Neue Presales
Trading Signale
Exchanges
Beste Altcoins
NFTs Kaufen
Kryptoszene.de
TELEGRAM
Jetzt Handeln

Casino Aktien kaufen – Analyse, Prognose und Empfehlungen für 2022

author avatar

Sebastian Schuster

“Die Bank gewinnt immer” – dieser Spruch wird oftmals dazu genutzt, um Menschen vor Glücksspiel und Casinos zu warnen. Doch andersherum kann man diesen Satz auch als Anlass nehmen, um selbst in die Rolle der Bank zu schlüpfen und somit selbst der “Gewinner” zu sein.

Tatsächlich gibt es zahlreiche Casino Aktien, die Investoren mit von den Glücksspiel-Gewinnen einer Spielbank profitieren lassen. In diesem Beitrag analysieren wir die gängigsten Casino Aktien und ETFs und zeigen Ihnen, wie auch Sie in Las Vegas Casino Aktien investieren können.

Einfach Casino Aktien kaufen

etoro logoUm möglichst unkompliziert in sämtliche verschiedene Glücksspiel Aktien investieren zu können, gelangen Sie mit einem Klick auf den folgenden Button direkt zu unserem benutzerfreundlichen Testsieger eToro: 

Was sind Casino Aktien?

Allgemein beschreiben Casino Aktien Wertpapiere, die dem Besitzer Unternehmensanteile der entsprechenden Firma zusichern. Dadurch steigt und fällt der Preis des Assets auf Basis der Entwicklungen des Glücksspiel-Unternehmens – sprich: macht ein Casino langfristig Gewinn, so steigt der Unternehmenswert und somit oftmals auch die Aktie.

So haben auch Privatanleger die Möglichkeit, in die Glücksspiel-Industrie zu investieren. Dabei unterscheiden sich die sämtlichen Casino Aktien durchaus stark: Neben Casino Aktien USA wie Las Vegas Sands können Aktionäre ebenfalls Geld in Online Casino Aktien wie 888 Holdings setzen.

Ihr Kapital ist im Risiko!

Die besten Casino Aktien im Überblick

🏢 Unternehmen Las Vegas Sands Wynn Resorts MGM Resorts
📅 Gründungsjahr 1988 2002 1986
🌎 Land Las Vegas, USA Las Vegas, USA Las Vegas, USA
📇 Branche Resorts & Casinos Resorts & Casinos Resorts & Casinos
💵 Marktkapitaliesirung 25,98 Mrd. USD 7,89 Mrd. USD 16,53 Mrd. USD

Die wichtigsten Infos zu Casino Aktien

Casino Aktien

Casino Aktien sind im Allgemeinen aus den folgenden Gründen eine gute Investition:

  • Es handelt sich um eine defensive Branche, was bedeutet, dass sie sich in Zeiten des wirtschaftlichen Abschwungs gut behaupten
  • Sie haben hohe Dividendenrenditen und generieren stabile Cashflows
  • Sie profitieren von Rückenwind wie dem Wachstum des Online-Glücksspiels und der wachsenden globalen Mittelschicht
  • Casino Aktien erscheinen derzeit auch relativ unterbewertet, was eine Kaufgelegenheit darstellt

Natürlich gibt es auch Risiken bei der Anlage derlei Werte. Das wichtigste ist das regulatorische Risiko, da die Regierungen der Branche strengere Vorschriften auferlegen könnten, die die Gewinne beeinträchtigen würden.

Dennoch bleiben die Glücksspiel-Wertpapiere insgesamt eine gute Wahl für Anleger, die auf der Suche nach Einkommen und Kapitalzuwachs sind.

Wo kann man Casino Aktien kaufen bzw. handeln?

Aktien Glücksspiel lassen sich, wie Unternehmensanteile aus anderweitigen Bereichen auch, bei unterschiedlichen Brokern und Börsen erwerben. Wir stellen Ihnen in diesem Abschnitt vier Plattformen vor, bei denen Sie einfach Online Casino Aktien handeln können.

Anzahl der Trades
5pro Jahr
4 Marktplätze, die Ihren Kriterien entsprechen
Sortieren nach
Bewertung
Bewertung
Preis
4 Marktplätze, die Ihren Kriterien entsprechen
Zahlungsmöglichkeiten
Funktionen
Support
Bewertung
0 oder besser
Mobile App
0 oder besser
Fixkosten pro Trade
0€
Kontogebühren
0€
Empfohlener Broker
Bewertung
Gesamtgebühren€ 0.90
Was uns gefällt
0€ Gebühren auf Aktien
Voll lizensiert und reguliert
Riesige Anzahl handelbarer Assets
Spread0.09 %
Kontogebühren
0 € pro Monat
Mobile App
9/10
Gesamtgebühren€ 0.90
78% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.
Funktionen
CFDsCopy PortfolioETFsFundsKryptoStocks
Zahlungsmöglichkeiten
Credit CardGiropayNetellerPaypalSepa TransferSkrillSofort
Konto Informationen
Konto Ab
$200
ETFs
150
Hebel
1:30
Margenhandel
true
Min. Trade
25€
Aktien
2.000+
Handelsgebühren
Spreads
Auszahlungsgebühren
5€
Gebühren pro Trade
Anleihen
ab 0,09%
CFDs
ab 0,09%
0€
Krypto
ab 0,45%
DAX
0€
ETFs
0€
Fonds
ab 0,09%
var.
0%
Aktien
0€
78% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.
Bewertung
Gesamtgebühren€ 10.00
Was uns gefällt
Keine Gebühren für Ein- und Auszahlungen
Support über 20 Lokale Nummern
Mindesteinzahlung nur 20€
Fixkosten pro Trade
0 €
Kontogebühren
0 € pro Monat
Mobile App
9/10
Gesamtgebühren€ 10.00
83.45% der Kleinanleger-Konten machen Verluste beim Handel von CFDs mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie bereit sind, das hohe Risiko des Geldverlustes einzugehen.
Funktionen
CFDsETFsFundsStocks
Zahlungsmöglichkeiten
Credit CardGiropayNetellerSepa TransferSkrillSofort
Konto Informationen
Konto Ab
20€
Einzahlungsgebühren
0€
ETFs
250+
Hebel
1:200
Margenhandel
true
Aktien
2425
Handelsgebühren
Spreads
Auszahlungsgebühren
0€
Gebühren pro Trade
CFDs
0,01-2%
DAX
0,01-2%
ETFs
0,01-2%
Fonds
0,01-2%
Aktien
0,01-2%
83.45% der Kleinanleger-Konten machen Verluste beim Handel von CFDs mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie bereit sind, das hohe Risiko des Geldverlustes einzugehen.
Bewertung
Gesamtgebühren€ 3.00
Was uns gefällt
Geringe Gebühren
Algo Trading verfügbar
Sehr freundliche Benutzeroberfläche
Fixkosten pro Trade
0 €
Kontogebühren
0 € pro Monat
Mobile App
9/10
Gesamtgebühren€ 3.00
66% der Privatanleger verlieren Geld beim CFD-Handel. Besuchen Sie skilling.com für den vollständigen Haftungsausschluss.
Funktionen
CFDsKryptoStocks
Zahlungsmöglichkeiten
Credit CardNetellerSkrill
Konto Informationen
Konto Ab
€100
Einzahlungsgebühren
£0
Hebel
1:30
Margenhandel
true
Aktien
700+
Handelsgebühren
Spreads
Auszahlungsgebühren
£0
Gebühren pro Trade
CFDs
0.01 - 350 pips
Krypto
0.09 - 85 pips
Aktien
0.01 - 4 pips
66% der Privatanleger verlieren Geld beim CFD-Handel. Besuchen Sie skilling.com für den vollständigen Haftungsausschluss.
Bewertung
Gesamtgebühren€ 6.00
Was uns gefällt
Niedrige Spreads
Viele Tutorials
Nutzerfreundliche Plattform
Fixkosten pro Trade
0 €
Kontogebühren
0 € pro Monat
Mobile App
8/10
Gesamtgebühren€ 6.00
CFDs sind komplexe Instrumente und bergen ein hohes Risiko, aufgrund der Hebelwirkung schnell Geld zu verlieren. 74% der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter. Sie sollten abwägen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob sie das hohe Risiko eingehen können, ihr Geld zu verlieren.
Funktionen
BondsCFDsETFsFundsKryptoStocks
Zahlungsmöglichkeiten
Credit CardGiropayNetellerPaypalSepa TransferSkrillSofort
Konto Informationen
Konto Ab
100 €
Einzahlungsgebühren
0 €
ETFs
10
Inaktivitätsgebühren
-
Hebel
1:30
Margenhandel
true
Min. Trade
1 €
Aktien
200+
Handelsgebühren
Spreads
Auszahlungsgebühren
€0 - €1/0,1%
Gebühren pro Trade
Anleihen
-
CFDs
0,01% - 8%
-
Krypto
0,4% - 8%
DAX
0,01% - 0,5%
ETFs
0,01% - 0,5%
Fonds
-
-
-
Aktien
0% - 0.58%
CFDs sind komplexe Instrumente und bergen ein hohes Risiko, aufgrund der Hebelwirkung schnell Geld zu verlieren. 74% der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter. Sie sollten abwägen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob sie das hohe Risiko eingehen können, ihr Geld zu verlieren.

Wie kann man Casino Aktien kaufen?

Um möglichst schnell und unkompliziert Casino Aktien kaufen zu können, haben wir in diesem Abschnitt eine einfache Kaufanleitung erstellt. Mithilfe der folgenden vier Schritte sind Sie in Nullkommanichts Besitzer von Glücksspiel Aktien und profitieren ab sofort, sobald der Casino Aktien Kurs steigen sollte.

Schritt 1: Broker auswählen

Im ersten Schritt wählen wir unseren Broker aus, bei dem wir die Casino Aktien erwerben möchten. In unserem Börsen Vergleich hat sich eToro als Testsieger herausgestellt, weshalb wir uns in dieser Anleitung für den etablierten Online Broker entschieden haben.

eToro Startseite besuchen

Bester Broker im Überblick: Der Testsieger eToro

➡️  Handelswerte: Aktien, ETFs, CFDs, 120+ Kryptowährungen, Rohstoffe, Forex, Indizes
📊  Software: Webseite, Web-App & Mobile App
🏳️  Länder Verfügbar: 140 Länder
🖥️  Benutzerfreundlichkeit: Sehr gut
⭐  Unsere Bewertung: 5.0 / 5.0
📱  App Verfügbar: Android & iOS
♻️  Regulierung: FCA, CYSEC, GB
💰  Gebühren: 0% Provision (andere Gebühren können anfallen)
🔁  CFDs Verfügbar: Ja
⚽  Social Trading: Ja

Ihr Kapital ist im Risiko.

Schritt 2: Anmeldung

Mit einem Klick auf unseren Link gelangen wir direkt auf die offizielle Webseite von eToro, auf der wir mit der Anmeldung beginnen können. Hierzu geben wir zunächst eine gültige E-Mail-Adresse sowie einen Benutzernamen und ein Passwort an.

eToro Anmeldung kostenlos

Nachdem wir unsere E-Mail-Adresse bestätigt und die AGB akzeptiert haben, fahren wir mit der Angabe weiterer persönlicher Daten fort. Für die Identitätserkennung benötigt eToro Informationen wie bspw. Name, Anschrift, Geburtsdatum oder Telefonnummer.

Im Anschluss verifizieren wir unsere Angaben, indem wir ein gültiges Ausweisdokument (Personalausweis oder Reisepass) hochladen. Nun sollte das Handelskonto innerhalb kürzester Zeit von eToro freigeschaltet werden.

Um die Wartezeit zur Freischaltung des Kontos zu verkürzen, können wir bereits jetzt Geld einzahlen. Dies führt zu einer Bevorzugung im Identifizierungsprozess, wenngleich dieser Schritt nicht zwingend notwendig ist.

Schritt 3: Einzahlung

Ist unser Handelskonto erst einmal eröffnet, können wir uns auf der Benutzeroberfläche zurechtfinden. Auch erste Investitionen sind mithilfe des integrierten Demo-Modus möglich, doch eine echte Rendite bringen Anlagen mit virtuellen Geldbeträgen nicht ein.

Aus diesem Grund fahren wir mit der Einzahlung fort, indem wir auf “Geld einzahlen” klicken. Im Transaktionsfenster wählen wir neben dem gewünschten Betrag ebenfalls eine der Zahlungsmethoden aus.

eToro Einzahlung

Unsere eToro Erfahrungen zeigen, dass es acht Zahlungsmöglichkeiten zur Auswahl gibt: PayPal, Banküberweisung, Kredit-/Debitkarte, Klarna, Rapid Transfer, Skrill, Neteller und Online-Banking-Trustly.

Schritt 4: Casino Aktien kaufen

Im letzten Schritt steht schlussendlich der Kauf von Casino Aktien an, sobald das Geld auf unserem eToro Konto eingegangen ist. Mit Blick auf die Casino Aktien Prognose und den Casino Aktien Kurszielen 2022 wählen wir ein vielversprechendes Asset aus und finden dieses mithilfe der Suchfunktion bei eToro auf.

Casino Aktien bei eToro kaufen

Mit einem Klick auf die gewünschte Glücksspiel Aktie können wir nun Einstellungen wie Stop-Loss, Take-Profit oder eine Hebelfunktion treffen. Sind wir mit den Angaben zufrieden, genügt ein Klick auf “Trade eröffnen”, um die Transaktion letztendlich erfolgreich auszuführen.

Ihr Kapital ist im Risiko!

Die Indizes der wichtigsten/besten Casino Aktien

Fühlt man sich unentschlossen, ob man Casino Aktien kaufen sollte oder nicht, kann ein Blick auf die Zahlung und Kerndaten der wichtigsten Glücksspiel Aktien womöglich helfen. Aus diesem Grund gehen wir in diesem Teil auf die Preise, Kennzahlen und Kursziele von den drei Casino Wertpapieren ein, die wir besonders interessant finden: Las Vegas Sands, Wynn Resorts und MGM Resorts.

Casino Aktien Kennzahlen

Casino Aktien Kennzahlen

Zunächst gehen wir auf die wichtigsten Kennzahlen der drei wohl bekanntesten Casino Wertpapiere ein, um diese besser im gesamten Aktiengeschäft einordnen zu können. Dazu zählen vor allem die Marktkapitalisierung, der Unternehmenswert sowie die Dividendenrendite.

Angefangen bei der Marktkapitalisierung, zeigt sich bereits die Macht der Las Vegas Sands Aktie: Mit über 33,92 Milliarden USD Marktkapitalisierung ist das Wertpapier wohl die größte und bekannteste Las Vegas Casino Aktie.

Doch auch Wynn Resorts (10,19 Mrd. USD) und MGM Resorts (19,2 Mrd. USD) weisen eine beachtliche Marktkapitalisierung im zweistelligen Milliardenbereich auf, was den außerordentlichen Wert der Glücksspiel-Unternehmen unterstreicht.

Ähnliche Erkenntnisse gewinnen wir aus den Unternehmenswerten: Mit knapp 41,7 Mrd. USD führt auch hier Las Vegas Sands die Liste der Casino Aktien USA an. Dahinter folgen MGM Resorts mit einem Unternehmenswert von 29,1 Mrd. USD sowie Wynn Resorts mit rund 9,75 Mrd. USD. Auch hier zeigt sich: Casinos und Glücksspiel ist ein milliardenschwerer und augenscheinlich profitabler Markt.

Letztendlich ist für uns Anleger besonders die Dividendenrendite von Interesse, die mit darüber entscheiden kann, ob wir Casino Aktien kaufen oder nicht. Tatsächlich setzten sowohl Las Vegas Sands als auch Wynn Resorts im Jahr 2021 die Dividendenausschüttung aus, um die signifikanten Einbußen der Corona-Pandemie mindern zu können. Im Jahr 2020 betrug die Dividendenrendite der Las Vegas Sands Aktie 1,33 %, die der Wynn Resorts hingegen lediglich 0,89 %. MGM Resorts, die im Jahr 2021 trotz der schwerwiegenden Corona-Krise Dividenden auszahlten, kamen 2020 auf eine Dividendenrendite von 0,50 %.

Casino Aktien Umsatzzahlen

Um einen besseren Einblick in die Finanzen der einzelnen Casino-Unternehmen zu erlangen, stellen wir die Umsatzzahlen der drei großen Glücksspiel Aktien in einer Tabelle übersichtlich dar.

Umsatz 2018 Umsatz 2019 Umsatz 2020 Umsatz 2021
Las Vegas Sands 13,72 Mrd. USD 13,73 Mrd. USD 3,61 Mrd. USD 4,23 Mrd. USD
Wynn Resorts 6,71 Mrd. USD 6,61 Mrd. USD 2,09 Mrd. USD 3,76 Mrd. USD
MGM Resorts 11,76 Mrd. USD 12,90 Mrd. USD 5,16 Mrd. USD 9,68 Mrd. USD

Vergleichen wir die Umsätze der drei Casino-Unternehmen, so fallen bei allen drei Firmen die signifikanten Einbrüche der Zahlen aufgrund der Corona-Krise 2020 auf. Die in den Jahren 2018 und 2019 stabilen Umsätze sinken 2020 auf ein Vielfaches der Gewinne aus den Vorjahren.

Tatsächlich traf die Corona-Pandemie Las Vegas Sands augenscheinlich am stärksten, da hier die schwerwiegendsten Einbrüche zu erkennen sind. Auch 2021 konnte sich das milliardenschwere Glücksspiel-Unternehmen nur langsam wieder in die Richtung früherer Jahresumsätze bewegen, was bei Wynn Resorts in ähnlicher Form erkennbar ist.

Weniger betroffen von der Corona-Zeit zeigt sich MGM Resorts. Das US-amerikanische Unternehmen musste prozentual betrachtet die geringsten Einbußen hinnehmen und konnte den Umsatz von 2020 im Jahr 2021 bereits wieder nahezu verdoppeln. Damit beträgt der Umsatz von MGM Resorts 2021 mehr als doppelt so viel wie der des direkten Konkurrenten Las Vegas Sands, was sich positiv auf die Casino Aktie Prognose des Unternehmens auswirkt.

Empfohlener Broker

Unsere Empfehlung: Aktien kaufen bei eToro

5
etoro logo
  • Platzhirsch auf dem Broker Markt mit zahlreichen Features
  • Voll lizenziert und reguliert
  • Apps für Android & iOS
  • Aktien kaufen ohne Kommission - andere Gebühren können anfallen
etoro logo
Jetzt handeln!
Ihr Kapital ist im Risiko. 68 % der Konten von Privatinvestoren verlieren Geld beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter Ihr Kapital ist im Risiko. 68 % der Konten von Privatinvestoren verlieren Geld beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter
Ihr Kapital ist im Risiko. 68 % der Konten von Privatinvestoren verlieren Geld beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter

Casino Aktien Kursziele

Die Casino Aktien Kursziele 2022 sind eine wertvolle Information, um eine Casino Aktien Prognose treffen zu können. Im Vergleich schneidet dabei MGM Resorts am besten ab, doch auch die Kursziele von Las Vegas Sands und Wynn Resorts wirken vielversprechend.

MGM Resorts Aktie

MGM Resorts International (MGM) ist eines der weltweit führenden Unternehmen in den Bereichen Glücksspiel, Gastgewerbe und Unterhaltung. Der Aktienkurs des Unternehmens hat in den letzten Jahren eine Achterbahnfahrt hinter sich, aber MGM wird derzeit bei 43,73 $ gehandelt und liegt damit unter dem medianen Kursziel von 56,05 $. Daraus ergibt sich ein Potenzial von 28,2%, der Hoffnung auf zukünftige Kurssteigerungen macht.

MGM verfügt über ein starkes Portfolio von Vermögenswerten und eine nachweisliche Erfolgsbilanz bei der Schaffung von Shareholder Value. Das Unternehmen ist gut positioniert, um von der Erholung der Weltwirtschaft und der anhaltenden Erholung der amerikanischen Glücksspielindustrie zu profitieren. MGM ist auf dem aktuellen Niveau ein Kauf.

Wynn Resorts Aktie

Die Aktien von Wynn Resorts notieren derzeit bei rund 88,6 USD und damit deutlich unter dem durchschnittlichen Kursziel der Analysten von 108,29 USD. Daraus ergibt sich ein vielversprechender Abstand von 22,2%. Wynn Resorts ist ein führender Anbieter von Luxushotelzimmern und Spielerlebnissen.

Das Unternehmen verfügt über Immobilien in Las Vegas, Macau und Boston. Wynn Resorts war in den letzten Jahren eine der heißesten Aktien, da das Wachstumspotenzial des Unternehmens nach wie vor groß ist.

Allerdings haben die Aktien von Wynn Resorts in den letzten Monaten aufgrund von Bedenken über die Verschuldung des Unternehmens und das nachlassende Wachstum in Macau nachgegeben. Doch Wynn Resorts bleibt ein hochwertiges Unternehmen mit starken langfristigen Wachstumsaussichten. Als solches ist auch die Wynn Resorts Aktie ein Kauf.

Las Vegas Sands Aktie

Die Aktien von Las Vegas Sands (LVS) haben sich im bisherigen Jahresverlauf etwas schlechter entwickelt als die seiner beiden Hauptkonkurrenten, Wynn Resorts (WYNN) und MGM Resorts (MGM). Die Aktie von Las Vegas Sands ist im bisherigen Jahresverlauf bis zum Börsenschluss am Montag um 5,6% gestiegen, während die Aktie von Wynn Resorts um 35,6% und die von MGM Resorts um 25,4% zugelegt hat.

Einige Analysten sind der Meinung, dass die Aktien von Las Vegas Sands somit noch mehr Spielraum haben. Das durchschnittliche 12-Monats-Kursziel der Wall Street für die Las Vegas Sands-Aktie liegt bei $52,04, was einem Anstieg von 17,2% gegenüber dem aktuellen Kurs von $44,40 entsprechen würde. „Wir sehen Las Vegas Sands auf relativer Basis als deutlich unterbewertet an“

Alles in allem kristallisieren sich in unserer Casino Aktien Analyse der Indizes besonders drei grundlegende Erkenntnisse heraus:

  • Erstens ist Glücksspiel eine milliardenschwere Branche, die auch in Zukunft jede Menge Potenzial für Anleger bietet.
  • Zweitens hat die gesamte Glücksspiel-Branche in der Corona-Pandemie erhebliche Gewinneinbrüche hinnehmen müssen.
  • Drittens weisen die vielversprechenden Kursziele der bekanntesten Casino Aktien auf mögliche Kurssteigerungen hin, die Analysten für die MGM Resorts Aktie am wahrscheinlichsten halten.

Die besten Casino Aktien/Casino Aktien ETFs

Im vorherigen Abschnitt haben wir bereits die Kennzahlen der drei wohl bekanntesten Casino Aktien Las Vegas Sands, MGM Resorts und Wynn Resorts unter die Lupe genommen. Nun möchten wir Aufschluss über Hintergründe und Geschäftsbereiche der Unternehmen geben und im selben Zug auf weitere Glücksspiel Aktien und ETFs eingehen.

Las Vegas Sands

Las Vegas Sands Logo

Das Unternehmen Las Vegas Sands betreibt Ferienanlagen in Macao, Singapur und den Vereinigten Staaten, weshalb hier der Fokus nicht nur auf Casino und Glücksspiel, sondern auch auf Hotels, Restaurants und Unterhaltung liegt. Las Vegas Sands zählt zu den größten Unternehmen seiner Branche und kann mit über 44.700 Mitarbeitern seinen bedeutsamen Namen untermauern.

Trotz der massiven Umsatzeinbrüche während der Corona-Pandemie gehen Analysten von vielversprechenden Wachstumsaussichten aus, was unter anderem das Kursziel mit einem aktuellen Abstand von über 17 % belegt. Damit zählt die Las Vegas Sands Aktie zu den besten Casino Wertpapieren.

MGM Resorts

MGM Resorts ist ebenfalls für seine glamourösen Hotels, Casinos und Unterhaltungsanlagen bekannt, wobei das Unternehmen weniger in Macau, sondern mehr in den USA anzutreffen ist. Tatsächlich hat sich die Firma mit BetMGM ebenfalls im Bereich der Sportwetten etabliert, was sich in Zukunft positiv auf die Geschäftszahlen und somit auch auf den Aktienkurs auswirken könnte.

Nach einem kurzzeitigen Corona-Einbruch hat sich der Kurs der MGM Resorts Aktie prächtig erholt und konnte innerhalb eines Jahres um über 16 % steigen. Analysten sowie das mittlere Kursziel sind sich einig, dass auch in Zukunft weiteres Wachstum zu erwarten ist.

Wynn Resorts

Wynn Resorts Logo

Mit jeweils zwei weltbekannten Luxus-Ferienresorts in Macau und Las Vegas litt auch Wynn Resorts stark unter den Corona-Maßnahmen und musste einen Umsatzeinbruch 2021 von rund 68 % einstecken. Da das Unternehmen jedoch Pläne schmiedet, um das Geschäft nach Japan auszuweiten und im Juni 2019 bereits nach Massachusetts expandiert ist, bringt die Wynn Resorts Aktie womöglich jede Menge Potenzial mit sich.

Der aktuelle Kurs von rund 85 USD könnte nach Prognosen der Analysten langfristig steigen. Das durchschnittliche Kursziel der Casino Aktie weist auf eine Preisentwicklung bis zu 108 USD hin, wobei auch die im Jahr 2021 ausgesetzte Dividendenausschüttung mittelfristig wieder für Geld in den Taschen der Anleger sorgen könnte.

Boyd Gaming

Boyd Gaming Logo

Da unsere bisher vorgestellten Aktien nicht ausschließlich im Glücksspiel-, sondern auch im Ferienresort- und Unterhaltungsbereich tätig sind, können Sie mit der Boyd Gaming Aktie in ein echtes Casino-Unternehmen investieren. Boyd Gaming Corporation betreibt sämtliche Casinos in Las Vegas, wobei die Aktie des US-amerikanischen Unternehmens aktuell bei rund 66,2 USD und einer Marktkapitalisierung von knapp 7,6 Mrd. USD notiert.

Eine Auffälligkeit bei Boyd Gaming besteht darin, dass das Unternehmen nach der  Corona-Krise 2020 bereits 2021 wieder ein Nettoergebnis erzielt hat, das selbst die Zahlen von 2017 bis 2019 übertrifft. Auch wenn die Dividendenausschüttung 2020 und 2021 ausgesetzt wurde, so geht man bereits 2022 wieder von einer geschätzten Dividende von gut 0,45 USD pro Aktie aus.

Auch Analysten sehen die positiven Entwicklungen bei Boyd Gaming, weshalb das mittlere Kursziel bei rund 81 USD mit einem aktuellen Abstand von knapp 22 % daherkommt. Wir empfehlen den Kauf der Unternehmensanteile bei unserem Testsieger eToro, der 0 % Provision und eine einsteigerfreundliche Handhabung garantiert.

VanEck Vectors Gaming ETF

VanEck Logo

Ja, auch im Bereich Casino und Glücksspiel können Interessenten ETFs kaufen, um nicht auf eine einzelne risikobehaftete Aktie setzen zu müssen. Der VanEck Vectors Gaming ETF (A2AHK3) versucht sich möglichst stark am MVIS Global Gaming Index zu orientieren und besteht somit aus Unternehmensanteilen der Casino-, Glücksspieldienstleistungs- und Sportwetten-Branche.

Aktuell liegt der VanEck Vectors Gaming ETF aus den USA bei einem Kurs von 38,80 USD, wobei die Corona-Krise im vergangenen Jahr für fortlaufend bärische Entwicklungen gesorgt hat. In den letzten fünf Jahren stieg der Wert insgesamt aber dennoch um rund 8,5 %.

Seit 2020 strebt der Exchange Traded Fund eine jährliche Dividendenausschüttung von 0,22 USD an, ob und inwiefern die Dividende den Wert des Casino ETFs künftig wieder nach oben treiben kann, bleibt abzuwarten.

Roundhill Sports Betting & iGaming ETF

Round Hill Investments Logo

Der Roundhill Sport Betting & iGaming ETF (“BETZ ETF”) setzt den Schwerpunkt, anders als der VanEck Vectors Gaming ETF, mehr auf Online-Casinos, Gambling und Sportwetten. Damit bildet er den BETZ Index nach, welcher die Wertentwicklungen der iGaming-Industrie widerspiegeln soll.

Auch wenn der Roundhill Sports Betting & iGaming ETF bei dem aktuellen Kurs von 19,4 USD ein Minus von über 35 % im vergangenen Jahr aufweist, so kann der Exchange Traded Fund langzeitlich überzeugen. Immerhin verzeichnet er seit Juni 2020 ein Wachstum von mehr als 16 %, wobei sich Experten optimistisch bezüglich weiterer Kurssteigerungen zeigen.

Obgleich der BETZ ETF keine Dividenden ausschüttet, so kann sich ein Investment dennoch lohnen. In der noch jungen Vergangenheit konnte der Roundhill ETF schon eine stärkere Performance als der VanEck ETF darbieten, was diesen womöglich zu einer besseren Entscheidung für Investoren machen könnte.

Ihr Kapital ist im Risiko!

Abgrenzung Casino Aktien zu Sportwetten Aktien

Oftmals werden Casino Aktien und Wettanbieter Aktien einfach über einen Kamm geschert, da sie gleichermaßen mit Glücksspiel und Gambling zu tun hätten. Weshalb es jedoch wesentliche Unterschiede zwischen Wertpapieren aus der Casino- und Sportwetten-Branche zu beachten gilt, erklären wir in diesem Abschnitt.

UnterschiedeGemeinsamkeiten

Unterschiede

Auf der einen Seite zählen zu Casino Aktien nicht nur Online Spielotheken, sondern auch und vor allem Ferienresorts in typischen Zocker-Städten wie Las Vegas oder Macau. Stocks von Unternehmen wie Las Vegas Sands, MGM Resorts oder Boyd Gaming hängen dadurch sowohl von der Entwicklung der Städte als Reiseziel als auch von weltlichen Geschehnissen wie der Corona-Pandemie ab.

Auf der anderen Seite sind Sportwetten Aktien von Firmen wie bet-at-home.com, Bwin oder GVC Holdings viel weniger von der Corona-Krise betroffen, da bei digitalen Sportwetten keine Abhängigkeit von Tourismus und Kontaktbeschränkungen besteht.

Darüber hinaus haben Casinos mathematisch betrachtet einen Hausvorteil, da die Quoten langfristig zugunsten der Spielbank ausfallen. Oftmals liegt dieser im Bereich von 15 %, wobei das Casino theoretisch selbst die Gewinnchancen beeinflussen kann.

Einen grundlegenden Vorteil haben Sportwetten-Anbieter hingegen nicht, da sportliche Ereignisse sich nicht langfristig bei bestimmten Werten einpendeln. Somit liegt es an der Festlegung der Wettquoten selbst, wie erfolgreich eine Plattform für Sportwetten ist.

Gemeinsamkeiten

Dennoch kann es sicherlich zu Überschneidungen der zwei Bereiche kommen, da einige Sportwetten-Anbieter auch weitere Glücksspiele im Angebot haben und andersherum einige Casino-Unternehmen auch im Bereich der Sportwetten mitmischen. Inzwischen sind die Systeme der Sportwetten-Anbieter so ausgereift, dass langfristig so gut wie keine Verluste für das Unternehmen möglich sind.

Außerdem sind sowohl Casino- als auch Sportwetten-Aktien stark vom Konsumverhalten der Zielgruppe abhängig. So kann es in wirtschaftlichen Krisenzeiten dazu kommen, dass die Menschen mehr auf ihr Geld achten müssen und der Gang in Casinos oder Sportwetten-Filialen meiden, was schnell zu fallenden Aktienkursen führen würde.

Vor- und Nachteile von Casino Aktien – Lohnt sich ein Investment?

Um abschließend die Frage klären zu können, ob man die Aktien kaufen sollte oder nicht, stellen wir die Vor- und Nachteile von einem Investment in den Glücksspiel-Sektor gegenüber. Im Anschluss geben wir auf Grundlage der Casino Aktie Prognose unsere Empfehlung ab.

  • milliardenschwerer Markt
  • großes Wachstumspotenzial
  • Kurseinbruch durch Corona-Krise birgt Einstiegschance
  • zukunftssichere Unterhaltungs- und Ferienresort-Branche
  • Online-Casinos als aufstrebender, milliardenschwerer Markt
  • positive Kursziele und Analystenmeinungen
  • risikoreiche Wertanlage
  • von wirtschaftlichen Krisenzeiten (bspw. Corona-Pandemie) stark betroffen
  • zuletzt schwache Performance
  • oftmals Standortabhängigkeit durch Fokus auf Las Vegas oder Macau

Tatsächlich bieten die Corona-bedingten Kurseinbrüche der Wertpapiere womöglich eine gute Einstiegschance in die zukunftssichere Branche der Unterhaltung und Luxus-Ferienanlagen. Auch die vielversprechenden Kursziele von Casino Aktien wie Las Vegas Sands, MGM Resorts oder Boyd Gaming untermauern die positiven Haltungen der Experten und Analysten.

Auf der einen Seite bringen Casino Aktien jede Menge Vorteile mit sich: Die Glücksspiel-Branche war und ist ein milliardenschwerer Markt, bei dem “die Bank immer gewinnt”. Aus diesem Grund besitzen nicht nur Aktien von Casino-Resorts, sondern auch und besonders Stocks von Online-Glücksspiel-Anbietern jede Menge Wachstumspotenzial.

Vorteile und Nachteile

Auf der anderen Seite muss man gnadenlos die in den letzten Monaten schwache Performance von Glücksspiel-Aktien anerkennen, die der BETZ Index mit einem Minus von mehr als 35 % verdeutlicht. Von daher ist das Risiko von Glücksspiel Aktien als Wertanlage nicht zu unterschätzen, was sich einmal mehr in der schwerwiegenden Corona-Krise gezeigt hat.

Obendrein weisen einige Casino Aktien wie bspw. Las Vegas Sands oder Boyd Gaming eine starke Abhängigkeit vom Standort der Unterhaltungseinrichtungen auf. Nicht selten liegt ein beachtlicher Schwerpunkt auf “Zocker-Hochburgen” wie Las Vegas oder Macau vor, was für die Zukunft durch die Zentralität ebenfalls mit Risiko behaftet ist.

Nun, lohnt sich ein Investment in Casino Aktien oder nicht? Insgesamt können Anteile von Glücksspiel-Unternehmen durchaus eine sinnvolle Wertanlage sein.

Sofern man dazu bereit ist, die zuvor genannten Risiken einzugehen und sich nicht von den zuletzt eher mauen Entwicklungen der Casino Aktien abschrecken lässt, könnte sich der Markt schon bald von den Corona-Einbußen erholen und eine Rally in Richtung der vielversprechenden Kursziele starten.

Dabei sollten Anleger besonders einen langen Atem mitbringen, denn es steht fest: Aktien von milliardenschweren Unternehmen wie Las Vegas Sand oder MGM Resorts gehen nicht von einem auf den anderen Tag durch die Decke. Langfristig sehen Analysten jedoch großes Potenzial in Aktien aus der Casino- und Glücksspiel-Branche, weshalb wir ein Investment auf langzeitliche Basis empfehlen können.

Fazit – Casino Aktien kaufen oder nicht?

Fazit Alles in allem sind Casino Aktien für Anleger zu empfehlen, die Risikofaktoren wie Standortabhängigkeit, Krisenanfälligkeit und die zuletzt schwache Performance der Branche annehmen und in die Zukunftsfähigkeit des milliardenschweren Marktes investieren möchte. Da sämtliche Kursziele um zweistellige Prozentpunkte über dem aktuellen Preis der Glücksspiel Aktien stehen, kann man die Auswirkungen der Corona-Krise als Chance sehen, um von der vielversprechenden und zukunftssicheren Casino-Branche zu profitieren.

Für den Kauf von Casino Aktien empfehlen wir unseren Testsieger eToro. Der etablierte Online Broker kommt mit einem breitflächigen Angebot an unterschiedlichsten Assets sowie mit besonders niedrigen Handelsgebühren daher, was eToro in unserem Vergleich zum Sieger macht.

Ihr Kapital ist im Risiko!

FAQs

🌟 Was sind die besten Casino Aktien?

Besonders an der Marktkapitalisierung gemessen große Aktien aus dem Casino-Bereich sind Las Vegas Sands, MGM Resorts und Wynn Resorts. Die Unternehmen betreiben Ferienanlagen in Orten wie Macau oder Las Vegas, die einen Luxusurlaub mit sämtlichen Glücksspiel-Möglichkeiten bieten.

💰 Lohnt sich ein Investment in Casino Aktien?

Die Casino Aktien Prognose wirkt überaus vielversprechend, da zahlreiche Kursziele von Wertpapieren aus dem Glücksspiel-Sektor wesentlich höher als die aktuellen Preise liegen. Auch Online-Casinos streben aktuell ordentlich auf, weshalb sich ein langfristiges Investment in Glücksspiel Aktien trotz des beachtlichen Risikos durchaus lohnen kann.

🎲 Sind Aktien ein Glücksspiel?

Tatsächlich spielt das Glück auch im Aktiengeschäft eine wesentliche Rolle, weil kein Mensch zukünftige Kursentwicklungen mit vollster Garantie voraussagen kann. Dennoch lassen sich Unternehmensanteile - anders als ein Casino-Automat - mit Verstand bewerten, einordnen und somit auch zuverlässige Prognosen und Kursziele erstellen, wodurch der Aktienhandel nicht mit dem klassischen Glücksspiel vergleichbar ist.

🏦 Wo kann man Casino Aktien kaufen?

Wir empfehlen den Kauf von Casino Aktien bei unserem Testsieger eToro. Neben günstigen Konditionen und einer hohen Benutzerfreundlichkeit können auch Anfänger hier dank Tools wie dem CopyTrader oder dem integrierten Demokonto einfach in den Aktienhandel einsteigen.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

author avatar

Sebastian Schuster

Sebastian Schuster ist spezialisiert auf Kryptowährungen und Kursanalysen von Aktien. Schon früh beschäftigte er sich mit Finanzmarketing und entschloss sich darauf, sein Hobby zum Beruf zu machen, indem er Banking und Financing studierte. Neben seinem Hauptberuf als Analyst bei einer einflussreichen Finanzberatungsfirma schreibt er regelmäßig für Kryptoszene.de und analysiert Charts von Aktien und Kryptowährungen.

Aktien kaufen mit 0% Provision bei eToro
Aktien kaufen mit 0% Provision bei eToro

Aktien kaufen mit 0% Provision bei eToro

Jetzt ohne Provision bei eToro Aktien kaufen.

Zum 0% Angebot

75 % der privaten CFD Kon ...

Aktien kaufen mit 0% Provision bei eToro
Zum 0% Angebot

75 % der privaten CFD Kon ...