Kraft Heinz Aktie Kaufen oder Nicht? Unsere Zukunft Prognose 2021!

Sebastian Schuster

Kraft Heinz ist eines der Traditions-Unternehmen in den Vereinigten Staaten von Amerika schlechthin.

Der Konzern ist durch eine Fusion von Kraft Foods und Heinz entstanden – beides große Lebensmittelkonzerne, die seit mehr als hundert Jahren existieren.

Durch die Fusion entstand Kraft Heinz, eines der größten US-amerikanischen Unternehmen überhaupt, und einer der weltgrößten Lebensmittelkonzerne.

KraftHeinz Aktien kaufen – worauf sollte man achten?

Auf folgende Punkte sollte man beim Kauf von KraftHeinz Aktien achten:

  • Wieso, sollte man in KraftHeinz Aktien investieren? KraftHeinz ist nach eigenen Angaben der fünftgrößte Lebensmittelkonzern der Welt und Inhaber von bekannten Marken wie Philadelphia oder Heinz Ketchup. Solange Supermärkte geöffnet haben macht KraftHeinz weiterhin Gewinne.
  • Wo kann man KraftHeinz Aktien kaufen? KraftHeinz Aktien kaufen kann man im Prinzip bei jedem Online Broker. Unsere Empfehlung ist jedoch unseren Testsieger Broker eToro. Ohne Gebühren und verstecke Kosten besteht bei eToro zu keiner Zeit das Risiko, dass die in jeglicher Art Rendite geschmälert wird!
  • Wie kann die Zukunft der KraftHeinz Aktien aussehen? KraftHeinz hält sich seit Jahren stabil bei einem Kurs von ca. 30€ pro Aktie, mit einem erhöhten Konsum für den Heimverbrauch und steigenden Verkäufen rechnen wir mit einem moderaten Anstieg des Preises im Verlauf des Jahres 2021

Ihr Kapital ist im Risiko!

KraftHeinz Aktien kaufen? Die Beste Broker im Vergleich:

5pro Jahr
5pro Jahr
Sortieren nach

25 Marktplätze, die Ihren Kriterien entsprechen

Zahlungsmöglichkeiten

Funktionen

Support

Bewertung

1 oder besser

Mobile App

1 oder besser

Kosten pro Trade

20 €

Kontogebühren

20 € pro Monat
Empfohlener Broker
62 Neue User Heute

Bewertung

Gesamtgebühren (12 Monate)
0.00 €
Was uns gefällt
  • 0€ Gebühren auf Aktien
  • Top Kundenservice
  • Riesige Anzahl handelbarer Assets
Kosten pro Trade
Kontogebühren
Mobile App
9/10
Funktionen
CFDsCopyPortfolioETFsFondsKryptoAktien
Zahlungsmöglichkeiten
KreditkarteGiropayNetellerPaypalSepa ÜberweisungSkrillSofortüberweisung

Konto Informationen

Konto Ab
50€
Einzahlungsgebühren
0€
ETFs
150
Inaktivitätsgebühren
10€
Hebel
1:30
Margenhandel
Min. Trade
25€
Aktien
2.000+
Handelsgebühren
Spreads
Auszahlungsgebühren
5€

Gebühren pro Trade

Anleihen
ab 0,09%
CFDs
ab 0,09%
CopyPortfolio
0€
Krypto
ab 0,45%
DAX
0€
ETFs
0€
Fonds
ab 0,09%
var.
Sparpläne
-
Aktien
0€
62 Neue User Heute
Gesamtgebühren (12 Monate)
0.00 €

67% der CFD-Konten von Privatkunden verlieren Geld.

Konto Informationen

Konto Ab
50€
Einzahlungsgebühren
0€
ETFs
150
Inaktivitätsgebühren
10€
Hebel
1:30
Margenhandel
Min. Trade
25€
Aktien
2.000+
Handelsgebühren
Spreads
Auszahlungsgebühren
5€

Gebühren pro Trade

Anleihen
ab 0,09%
CFDs
ab 0,09%
CopyPortfolio
0€
Krypto
ab 0,45%
DAX
0€
ETFs
0€
Fonds
ab 0,09%
var.
Sparpläne
-
Aktien
0€

Bewertung

Gesamtgebühren (12 Monate)
20.00 €
Was uns gefällt
  • Keine Gebühren für Ein- und Auszahlungen
  • Support über 20 Lokale Nummern
  • Mindesteinzahlung nur 20€
Kosten pro Trade
Kontogebühren
Mobile App
9/10
Funktionen
CFDsETFsFondsAktien
Zahlungsmöglichkeiten
KreditkarteGiropayNetellerSepa ÜberweisungSkrillSofortüberweisung

Konto Informationen

Konto Ab
20€
Einzahlungsgebühren
0€
ETFs
250+
Hebel
1:200
Margenhandel
Aktien
2425
Handelsgebühren
Spreads
Auszahlungsgebühren
0€

Gebühren pro Trade

CFDs
0,01-2%
DAX
0,01-2%
ETFs
0,01-2%
Fonds
0,01-2%
Aktien
0,01-2%
Gesamtgebühren (12 Monate)
20.00 €

78.77% der Kleinanleger-Konten machen Verluste beim Handel von CFDs mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie bereit sind, das hohe Risiko des Geldverlustes einzugehen.

Konto Informationen

Konto Ab
20€
Einzahlungsgebühren
0€
ETFs
250+
Hebel
1:200
Margenhandel
Aktien
2425
Handelsgebühren
Spreads
Auszahlungsgebühren
0€

Gebühren pro Trade

CFDs
0,01-2%
DAX
0,01-2%
ETFs
0,01-2%
Fonds
0,01-2%
Aktien
0,01-2%

Bewertung

Gesamtgebühren (12 Monate)
132.50 €
Was uns gefällt
  • Regulierter Broker
  • Auswahl zwischen zwei Handelsplattformen
  • Breites Handelsangebot
Kosten pro Trade
Kontogebühren
Mobile App
8/10
Funktionen
CFDsETFsKryptoAktien
Zahlungsmöglichkeiten
KreditkarteSepa ÜberweisungSkrillSofortüberweisung

Konto Informationen

Konto Ab
250
Inaktivitätsgebühren
80
Hebel
1:30
Aktien
160
Handelsgebühren
2,5

Gebühren pro Trade

CFDs
2,5
Krypto
2,5
DAX
2,5
ETFs
2,5
Aktien
2,5
Gesamtgebühren (12 Monate)
132.50 €

Konto Informationen

Konto Ab
250
Inaktivitätsgebühren
80
Hebel
1:30
Aktien
160
Handelsgebühren
2,5

Gebühren pro Trade

CFDs
2,5
Krypto
2,5
DAX
2,5
ETFs
2,5
Aktien
2,5

Bewertung

Gesamtgebühren (12 Monate)
19.75 €
Was uns gefällt
  • Deutsche Bank inkl. Einlagensicherung
  • Großes Angebot
  • Niedrige Gebühren
Kosten pro Trade
Kontogebühren
Mobile App
9/10
Funktionen
AnleihenCFDsETFsFondsRobo AdvisorSparpläneAktien
Zahlungsmöglichkeiten
Sepa Überweisung

Konto Informationen

Konto Ab
0€
Einzahlungsgebühren
0€
ETFs
600+
Inaktivitätsgebühren
-
Hebel
1:30
Margenhandel
Min. Trade
1€
Aktien
10.000+
Handelsgebühren
Feste Gebühren
Auszahlungsgebühren
0€

Gebühren pro Trade

Anleihen
3,90€
CFDs
4,90€
CopyPortfolio
-
Krypto
-
DAX
3,90€
ETFs
3,90€
Fonds
9,90€
-
Robo Advisor
0,95% p.a.
Sparpläne
0€
Aktien
3,90€
Gesamtgebühren (12 Monate)
19.75 €

CFDs sind komplexe Instrumente und bergen ein hohes Risiko, durch Leverage schnell Geld zu verlieren. 78% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.

Konto Informationen

Konto Ab
0€
Einzahlungsgebühren
0€
ETFs
600+
Inaktivitätsgebühren
-
Hebel
1:30
Margenhandel
Min. Trade
1€
Aktien
10.000+
Handelsgebühren
Feste Gebühren
Auszahlungsgebühren
0€

Gebühren pro Trade

Anleihen
3,90€
CFDs
4,90€
CopyPortfolio
-
Krypto
-
DAX
3,90€
ETFs
3,90€
Fonds
9,90€
-
Robo Advisor
0,95% p.a.
Sparpläne
0€
Aktien
3,90€

KraftHeinz Aktien kaufen in 4 Schritten: Unsere Anleitung

Es stellt sich nun die Frage, wie Kraft Heinz Aktien kaufen? Unsere Erfahrung hat gezeigt, dass die mit Abstand beste Methode, um Kraft Heinz Aktien zu kaufen, Online-Exchanges sind.

Denn dort kann man sich innerhalb weniger Schritte registrieren und mit dem Handel beginnen. Wir haben zusammengefasst, worauf man beim Kauf von Kraft Heinz Aktien Online achten muss. Und auch wo Kraft Heinz Aktien zu kaufen sind, wird hier beschrieben.

1. Wie viel Kraft Heinz gehört ins Portfolio?

Wer sich für Aktien wie Kraft Heinz interessiert, der hat auf jeden Fall einen gewissen Sinn für Sicherheit.

Denn Kraft Heinz ist eine Aktie, die in den vorangegangenen Jahren nicht gerade durch herausragende Kurssprünge herausgestochen ist.

Allerdings hat der Konzern in den letzten Jahren stets eine sehr solide Dividende bezahlt, und sich somit durchaus bewährt. Abhängig vom Risikoprofil der eigenen Anlagestrategie, macht sich Kraft Heinz jedenfalls in jedem Portfolio gut.

Man muss lediglich für sich entscheiden, wie viel Sicherheit man im Depot haben will – je mehr Sicherheit, umso stärker sollte man Konzerne wie Kraft Heinz gewichten.

Empfohlener Anteil am Aktiendepot: 2-5%
Empfohlener Anteil am Gesamtvermögen: 0,1-2%

2. Anmeldung beim richtigen Broker

Etoro Aktien anmeldung

Wenn man sich für einen Betrag entscheiden hat, den man in Kraft Heinz Aktien investieren möchte, muss man nun den richtigen Online-Exchange wie etwa eToro finden, auf dem man Kraft Heinz Aktien kaufen kann.

Hierbei ist grundsätzlich ein intensiver Vergleich zu empfehlen. Denn jeder Anbieter hat ein anderes Tarifmodell. Zudem sind die Funktionsweisen jedes Exchanges im Internet andere. Wenn man sich dafür entscheidet, welcher am einfachsten zu bedienen ist, und von den Gebühren her günstig ist, dann hat man jedenfalls eine gute Wahl getroffen.

Disclaimer: Ihr Kapital ist im Risiko

3. Erste Einzahlung

etoro Einzahlung

Nach der Registrierung müssen Sie entscheiden, wie viel Sie in Aktien investieren möchten. Grundsätzlich empfehlen wir Ihnen, nie mehr als 5% Ihres Kapitals in eine einzige Aktie zu investieren.

Sobald Sie sich für den Betrag entschieden haben, den Sie investieren möchten, klicken Sie auf die Schaltfläche „Geld hinzufügen„, nachdem Sie sich bei eToro registriert haben.

Sie können nun aus verschiedenen Einzahlungsmethoden wählen, darunter PayPal, Kreditkarte oder Banküberweisung.

Unten finden Sie einen Überblick über alle bei eToro verfügbaren Zahlungsmethoden:

Zahlungsmöglichkeit möglich?
KraftHeinz Aktien kaufen mit Kreditkarte ✔️
KraftHeinz Aktien kaufen mit PayPal ✔️
KraftHeinz Aktien kaufen mit SOFORT Überweisung ✔️
KraftHeinz Aktien kaufen mit Rapid Transfer ✔️
KraftHeinz Aktien kaufen mit Skrill ✔️
KraftHeinz Aktien kaufen mit Banküberweisung ✔️
KraftHeinz Aktien kaufen mit Neteller ✔️
KraftHeinz Aktien kaufen mit UnionPay ✔️

4. Kraft Heinz Aktien online kaufen

KraftHeinz aktie kaufen eToro

Nach der Einzahlung erscheint das Geld auf Ihrem Konto unter dem Menüpunkt „Konto“.

Zuerst suchen Sie die Kraft Heinz Aktie über die Suchleiste oben und klicken dann auf die Schaltfläche „Handel„.

Es öffnet sich ein kleines Fenster (siehe Screenshot), in dem Sie den Preis und die Anzahl der Aktien, die Sie kaufen möchten, einstellen können. Ausserdem können Sie Stop-Loss und Take-Profit einstellen, d.h. zu welchem Kurs die Aktie im Falle eines Gewinnes oder Verlustes wieder verkauft werden soll. Die beiden Felder sind optional.

Mit dem Feld Hebel können Sie steuern, ob Sie die echte Aktie (x1 Hebel) oder einen CFD (x2 oder mehr Hebel) kaufen möchten.

Mit einem Klick auf „Order platzieren“ wird der Kauf abgeschlossen und die Aktie erscheint in Ihrem Portfolio.

Disclaimer: Ihr Kapital ist im Risiko

Kraft Heinz Aktienkurs, Preis & Kennzahlen


 

Kraft Heinz Aktien kann man derzeit für unter 29,- Euro kaufen. Mittlerweile sind es ca. 2 Jahren seitdem sich die Aktie auf diesem Niveau bewegt.

Nach der Fusion von Kraft Foods und der H. J. Heinz Company im Jahr 2015, bei der eine Aktie noch mehr als 80,- US-Dollar wert war, hat der Preis extrem nachgelassen.

Dies ist überaus ungewöhnlich – denn Lebensmittelkonzerne sind eigentlich für ihr äußerst solides Geschäft bekannt und haben sich im langfristigen Verlauf meist stabil entwickelt.

Genau aus diesem Grund hat vermutlich auch niemand geringeres als die Investment-Legende Warren Buffett über seine Berkshire Hathaway Gesellschaft groß in KraftHeinz investiert.

Buffett verfolgt hierbei seine Strategie, stets langfristig auf Unternehmen mit sicheren und erprobten Geschäftsmodellen zu setzen. Mittlerweile hält Buffet ca. 27% Anteile am Konzern und gehört damit zum Kreis der Hauptaktionäre.

Kraft Heinz Aktie Kennzahlen

Kraft Heinz Aktie Kursziel

Der Konzern hat, wie die meisten Unternehmen,  im Frühjahr nochmals deutlich an Börsenwert eingebüßt.

Aktuell ist der Kraft Heinz Kurs also so günstig wie schon lange nicht mehr. Für ein Unternehmen dieser Art ist dies allerdings nicht unbedingt ein schlechtes Zeichen. Denn es ist davon auszugehen, dass die Aktionäre gehörig Druck machen werden, sodass dringend nötige Reformen im Unternehmen rasch durchgeführt werden, damit sich eine Situation wie aktuell nicht wiederholen wird.

Grundsätzlich hat Kraft Heinz was die Entwicklung in den kommenden Jahren betrifft, alle Trümpfe in der Hand: Denn die Zeichen stehen auf Abschwung – die gesamte Weltwirtschaft stagniert derzeit, und die Jahre an den Börsen, in welchen nahezu alle Aktien gestiegen ist, erscheinen vorerst vorbei.

Zum aktuellen Zeitpunkt liegt das durchschnittliche Kursziel der Kraft Heinz Aktie bei 36,50 US$.

Es ergibt sich somit ein Abstand zum aktuellen Kurs von rund 7,21%.

KraftHeinz Aktie Dividende 2021:

Jahr Rendite in % Dividende in USD
2017 3,11 2,45
2018 5,65 2,50
2019 5,05 1,60
2020 4,69 1,60
2021e
2022e **4,74 **1,62

**Prognose laut Schätzung

Kraft Heinz schüttet, wie bei US Amerikanischen Unternehmen üblich, eine Quartalsweise Dividende aus – daraus ergeben sich pro Ausschüttung 0,40$ und somit eine Dividendenrendite von 4,69% für das Jahr 2020.

Für das Jahr 2021 wurde bisher noch nicht entschieden ob eine Dividende ausgeschüttet werden soll.

Kraft Heinz Aktien kaufen oder verkaufen? – Vor- und Nachteile

  • Beliebte Marke
  • Weltweit vertreten
  • Unter den Top 10 Lebensmittelkonzernen
  • Warren Buffett als Investor
  • Handelskrieg mit China beeinflusst den Kurs
  • Lange Durststrecke
  • Unsicher ob an ‚alte‘ Zahlen angeknüpft werden kan

Ihr Kapital ist im Risiko!

Kraft Heinz Aktie : Argumente zum Kauf

KraftHeinz Aktie kaufen

Der Kraft Heinz Aktienkurs ist so günstig wie lange nicht. Dies liegt zum einen immer noch an einem katastrophalen Quartalsergebnis Anfang 2019, welches mehr als 10,- Milliarden US-Dollar Verluste gebracht hat, und die Anleger schockiert hat.

Zum anderen an der globalen Krise 2020 – die beinahe alle Unternehmensanteile auf eine Talfahrt geschickt hat.

Dennoch – In schwierigen Zeiten haben sich Lebensmittelkonzerne zumeist als die besten Investments herausgestellt. Weshalb? Ganz einfach: Gegessen wird immer.

Es handelt sich um eine krisensichere Branche, die stets solide, wenn auch nicht in großen Sprüngen wachsende Einnahmen verzeichnet. Ein Kraft Heinz Investment könnte eben in dieser Situation ein gutes sein – denn der Kraft Heinz Kurs ist derzeit so niedrig wie schon lange nicht.

Es erscheint also zum derzeitigen Zeitpunkt definitiv eine Überlegung wert zu sein, Kraft Heinz eine Chance zu geben.

Denn kaum ein Branche ist wohl besser gerüstet, um durch die Krise zu kommen, als die Lebensmittelindustrie.

Kraft Heinz Aktie verkaufen? Argumente zum Verkauf der Aktie

Kraft heinz Aktie - Hauptquartier in ChicagoAllerdings muss man berücksichtigen, wie die Situation in diesem Unternehmen aktuell tatsächlich ist. Waren die extremen Verluste, die die Aktie über das Jahr 2019 auf Talfahrt schickten eine einmalige Angelegenheit? Oder gibt es schwerwiegende strukturelle Probleme bei Kraft Heinz?

Wenn Zweiteres der Fall ist, dann sollte man eher Vorsicht walten lassen, und von einem Kauf besser absehen. Für alle anderen Situationen könnten die Aktien von Kraft Heinz eine gute Entscheidung sein, um durch die zu erwartenden mageren Jahre zu kommen, die sich derzeit abzeichnen.

Ohne Zweifel, auch das Orakel von Omaha, wie Warren Buffett immer wieder gerne genannt wird, kann einmal falsch liegen. Mit Verlusten von mehr als 10,- Milliarden US-Dollar konnte wohl auch der Starinvestor nicht rechnen. Doch Buffett ist bekannt dafür, solche Rückschläge beinhart auszusitzen.

Und es ist wohl davon auszugehen, dass sein langer Atem ihm langfristig doch dabei helfen wird, dieses Engagement zu einem gewinnbringenden zu machen.

Immerhin ist Berkshire Hathaway mit 27% Anteilen an Kraft Heinz der Hauptaktionär. Am Heinz Kraft Gewinn profitiert dieser Konzern also stark.

Was gegen Kraft Heinz spricht

Wie bereits weiter oben angeführt wurde, haben die herben Verluste von mehr als 10,- Milliarden US-Dollar im 1. Quartal 2019 für viel Verunsicherung unter den Anlegern von Kraft Heinz gesorgt.

Nicht wenige befürchten, dass sich noch mehr negative Nachrichten bei Kraft Heinz häufen könnten, was natürlich schlecht für die Kursentwicklung der Aktie wäre.

Grundsätzlich muss man an dieser Stelle sagen, dass der aktuelle Trend zu gesünderer Ernährung und Bio-Produkten nicht unbedingt die beste Entwicklung für den Lebensmittelkonzern Kraft Heinz darstellt. Denn das Unternehmen ist eher auf Massenprodukte, wie das berühmte Heinz Ketchup ausgerichtet.

Doch auch in dieser Hinsicht ist man bei Kraft Heinz nicht untätig geblieben. Mit den Springboard Brands hat man ein eigenes Premium-Segment in diesem trendigen Bio und Health Bereich ins Leben gerufen. Bis sich diese Marke etabliert hat, werden wohl noch einige Jahre vergehen, doch hinsichtlich der zukünftigen Entwicklung für die Aktie, sollte diese Maßnahme doch Wirkung zeigen.

Insgesamt stehen die Vorzeichen für Kraft Heinz Aktien im Jahr 2021 nicht schlecht.

Die Erfahrung hat gezeigt, dass Lebensmittelkonzerne in wirtschaftlich eher mageren Jahren durchschnittlich besser abschneiden als der Gesamtmarkt.

Die Kraft Heinz Kennzahlen beweisen das. Und auch hinsichtlich dem Bio-Trend, der in den letzten Jahren immer stärker wird, hat Kraft Heinz sein Hausaufgaben gemacht. Man kann also durchaus optimistisch sein, was die kommenden Jahre betrifft.

Investieren in Kraft Heinz Aktie – Ja oder Nein?

Im Grunde ist die Frage, ob man Kraft Heinz Aktien kaufen soll oder nicht, leicht zu beantworten.

Wird man mit Heinz Kraft Gewinn machen können? Vor allem, dann wenn man in wirtschaftlich eher schwierigen Zeiten auf sichere Unternehmen setzen will, ist eines klar. Über ein solides Geschäft zu verfügen, und obendrein noch mit einer Dividendenzahlung aufwarten zu können, macht Kraft Heinz zu einem Unternehmen, in dessen Aktien man investieren kann, auch wenn die Weltwirtschaft aktuell stagniert.

Denn Lebensmittel werden immer gekauft, auch wenn der Wirtschaftsmotor vielleicht einmal nicht so brummt wie gewohnt. Dies haben die Kraft Heinz Kennzahlen zuletzt auch in schwachen Jahren bewiesen.

Wenn man allerdings skeptisch ist, da die vergangenen Verluste doch zu hoch waren, und man befürchtet, dass es noch mehr Verluste geben wird in den folgenden Monaten, dann sollte man eher Abstand von Kraft Heinz Aktien nehmen, oder noch besser eine Short-Position aufbauen.

In Anbetracht der aktuellen Gesamtsituation macht man mit dem Kauf der Kraft Heinz Aktie wenig falsch.

Ihr Kapital ist im Risiko!

Kraft Heinz Aktie News & Geschichte

KraftHeinz aktie kaufenDen Konzern den wir als Kraft Heinz kennen besteht erst seit dem Jahr 2015, entstand aus den schon alleine großen Firmen Kraft Foods und der H. J. Heinz Company und bildet seitdem den dominanten globalen Lebensmittelkonzern Kraft Heinz.

In direkter Konkurrenz zu Néstle, Unliever, Coca Cola oder PepsiCo positioniert sich der Konzern regelmäßig unter den Top 10 der größten Lebensmittelhersteller der Welt.

Mit bekannten Marken wie Philadelphia, Kraft oder Kool Aid findet man Produkte des Lebensmittelgiganten in nahezu jedem Supermarkt oder Discounter und vermutlich auch in den meisten Haushalten auf der ganzen Welt.

Auch während der globalen Krise 2020 hielt sich der KraftHeinz Aktien Kurs durchaus stabil und konnte sich innerhalb des Jahres erholen und zum Ende des Jahres hin wieder steigen.

Kraft Heinz Aktien Prognose 2021

philadelphia cheese photo

Die Kraft Heinz Prognose 2021 bezieht mit ein: Aktien solcher Unternehmen sind in Krisenzeiten wohl eine gute Investition.

Dies ist jedem Investor bewusst, der um die Stärke der Lebensmittelindustrie in Krisenzeiten weiß.

Egal wie die Zeichen der Wirtschaft stehen, Geld für Essen wird immer, unabhängig von Situation, ausgegeben und mit einem breiten Sortiment an günstigen Produkten profitiert KraftHeinz davon um so mehr!

Solange gegessen wird, verdient Kraft Heinz Geld.

Nach dem Schockmoment, der im Frühjahr 2019 und 2020 für deutliche Kursverluste gesorgt hat, wird man sehen, wie schnell sich der Konzern von den Verlusten erholen kann, die zuletzt bekannt gegeben werden mussten.

Es ist allerdings davon ausgehen, dass der Konzern schon bald wieder bessere Zeiten erleben wird, und Kraft Heinz Kennzahlen bald wieder wie im Rekordjahr 2018 sein können.

In Anbetracht dieser Situation sollte man sich durchaus mit dem Gedanken auseinandersetzen, einen Teil seines Portfolios in die aktuell besonders günstigen Kraft Heinz Aktien zu investieren.

Denn die Krise wird die Wirtschaft wohl auch in den kommenden Monaten und Jahren beschäftigen. Und in Krisen haben Lebensmittelkonzerne wie Kraft Heinz stets eher besser abgeschnitten, als der Gesamtmarkt.

Diese Situation machen Kraft Heinz zu einem spannenden Unternehmen, dass man sich genauer ansehen sollte. Nicht zuletzt weil auch die Investment-Legende Warren Buffett stark investiert ist.

Gebühren beim Kauf von Kraft Heinz Aktien

Wir vergleichen die Gebühren der größten Broker mit folgendem Beispiel:

  • Kauf von Kraft Heinz Aktien im Wert von 1.000€
  • Halten der Kraft Heinz Aktie für einen Monat und anschließender Verkauf
  • Keine Kursänderungen in den 30 Tagen

Mit diesen Annahmen vergleichen wir nun die Gebühren von Libertex, eToro & Plus500:

Anbieter Libertex etoro Plus500
Einzahlung kostenlos kostenlos kostenlos
Kaufgebühren 2,20€ 0% 3,08%
Haltegebühren kostenlos kostenlos 0,05%
Verkaufsgebühren 2,20€ 0% 3,08%
Auszahlung kostenlos 5 USD 1,9%
Gebühren Total 4,40€ 4,22€ 92,32€

Ihr Kapital ist im Risiko!

Kraft Heinz Aktien Bewertung – unser Fazit

Der Schock des ersten Quartals 2019 sitzt immer noch tief: Mehr als 10,- Milliarden US-Dollar hat das Unternehmen Kraft Heinz an Verlusten eingefahren.

Darauf folgte ein durchwachsenes Jahr und ein neuer Tiefschlag zu Beginn des Jahres 2020.

Nicht wenige Anleger, die auf das sonst so krisensichere Unternehmen setzen, sind derzeit in Aufruhr und investieren lediglich vorsichtig.

Doch im Grunde ist diese Situation für einen Einsteiger in Kraft Heinz sehr gut: Denn so günstig wie derzeit hat man Kraft Heinz Aktien selten erwerben können.

Allerdings sollte man sich zuvor genauer damit beschäftigen, ob der Konzern die Probleme nun im Griff hat, und auch die richtigen Strategien entwickelt hat, um solche Ergebnisse in Zukunft zu vermeiden.

Ein Kraft Heinz Investment zum aktuellen Zeitpunk, könnte in den kommenden Jahren durchaus vielversprechend und Gewinnbringend sein.

Ihr Kapital ist im Risiko!

Kraft Heinz Aktien – FAQs

Wie profitiert ein Anleger von der Kraft Heinz Dividende?

.Kraft Heinz hält seine Hauptversammlung regelmäßig ab und schüttete zuletzt am 25. September 2020 eine Dividende aus

Lohnt sich die Kraft Heinz Aktie?

In den vergangen Jahren konnte die Kraft Heinz Aktie immer mehr Fahrt aufnehmen. Das Investment sollte sich also nach wie vor lohnen.

Auf welchem Index ist Kraft Heinz gelistet?

Die Kraft Heinz Aktie wird unter anderem am NASDAQ gelistet und ist dort handelbar.

Wie kann ich Kraft Heinz Aktien kaufen?

Im Artikel werden einige Wege vorgestellt, wie man schnell in den Besitz der eigenen Kraft Heinz Aktie gelangen kann. Wer die Aktie nicht direkt erwerben möchte, der hat auch die Möglichkeit mittels CFDs auf steigende oder fallende Kurse zu setzen.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

Sebastian Schuster

Sebastian Schuster ist spezialisiert auf Kryptowährungen und Kursanalysen von Aktien. Schon früh beschäftigte er sich mit Finanzmarketing und entschloss sich darauf, sein Hobby zum Beruf zu machen, indem er Banking und Financing studierte. Neben seinem Hauptberuf als Analyst bei einer einflussreichen Finanzberatungsfirma schreibt er regelmäßig für Kryptoszene.de und analysiert Charts von Aktien und Kryptowährungen.

0% Gebühren auf Aktien

0% Gebühren auf Aktien

0% Gebühren auf Aktien

Aktien ohne Gebühren handeln - 0% Provision auf Aktien und ETFs bei eToro

Zur Webseite

Ihr Kapital ist im Risiko ...

0% Gebühren auf Aktien
Zur Webseite

Ihr Kapital ist im Risiko ...