Krypto Presales
Trading Signale
Kryptobörsen
Neue Krypto Coins
Krypto News
Kryptoszene.de

Ripple Prognose 2024, 2025 bis 2030: Kurs Aussicht aktuell & langfristig

author avatar
Autor

Jasmin Fuchs

Faktenchecker

Ripple ist eine Kryptowährung, die sich durch einen engen Bezug zu Banken und Finanzdienstleistern auszeichnet. Dabei soll XRP Transaktionsvorgänge verbessern und zur Transaktionsform der Wahl im Bankensystem werden. Es wurden sogar bereits einige vielversprechende Partnerschaften verkündet. In unserer Ripple Prognose schauen wir uns an, wie sich die Kryptowährung 2024, 2025 und bis in das Jahr 2030 entwickelt.

Dabei gehen wir auch auf externe Faktoren ein, die den Preis beeinflussen könnten und analysieren die bisherige Kursentwicklung. Lohnt sich ein Kauf des Coins oder sollten Anleger aktuell nicht einsteigen?

Wie entsteht der Ripple Preis? Was macht den Ripple Preis aus?

Ripple CoinXRP ist die native Kryptowährung des Ripple-Protokolls. Ripple ist zugleich das Blockchain-Netzwerk von XRP und der Name des Unternehmens, welches XRP is Leben gerufen hat. Das Ripple Unternehmen versucht seine Kryptowährung als Zahlungsmittel bei Banken und anderen Finanzinstituten durchzubringen.

Der Token XRP wurde entwickelt, um die Geschwindigkeit gegenüber vorhandenen Kryptowährungen zu verbessern, was sie als Zahlungswährung besonders attraktiv macht.

Beispielsweise benötigt Bitcoin bis zu 10 Minuten, um eine Transaktion zu bestätigen, während Bestätigungen mit Ripple und XRP nur 5 Sekunden dauern. Es ist leicht zu verstehen, warum Ripple als eine der besten Investitionen in der Kryptowährungsbranche gilt.

Der Ripple Kurs beziehungsweise Preis wird von Angebot und Nachfrage bestimmt. Anders als bei FIAT-Währungen gibt es keine Zentralbank oder andere Stelle, die den Kurs und Preis von Ripple festlegt. Wenn also die Nachfrage steigt, gibt es mehr Käufer (als Verkäufer) und somit steigt auch der Ripple Preis. Wenn es jedoch mehr Verkäufer gibt, fällt der Kurs.

Der Ripple Kurs wird jedoch auch von technischen Entwicklungen, neue Anwendungsszenarien, Akzeptanz und Sicherheitsprobleme beeinflusst. Dies kann sich entweder positiv oder negativ auf den Ripple Preis auswirken.

Ripple Preis bisher: Aktueller Ripple Kurs

Aktueller Preis in USD 0,5639 $
Aktueller Preis in EUR 0,5136 €
Gesamter Marktwert in USD
20.283.882.339 $
Gesamter Marktwert in EUR 16.752.722.672 €
Preisänderung innerhalb der letzten 24Std. +2,22%
Aktualisiert 05.01. 2024 um 12:00

Ripple Kurs bisher: Unsere Analyse

Ripple hat seit dem ICO 2012 schon einige Hochs und Tiefs hinter sich. Wir zeigen die wichtigsten Momente in der Vergangenheit vom Ripple Coin:

  • ripple
  • XRP
    (XRP)
  • Preis
    $0.492
  • Marktkapitalisierung
    $27.32 B
  1. 2012: Ripple hat seinen ICO und wird für 0,004 € zum ersten Mal an einer Börse gehandelt.
  2. Dezember 2013: Ripples Kurs steigt im Zuge des damaligen Krypto Bull Runs 2013 auf 0,04 € an (1.000 % Wachstum).
  3. Mai 2017: Ripples Kurs explodiert auf 0,31 €, sinkt jedoch als Korrektur wieder auf 0,13 € ab.
  4. Januar 2018: Am 04.01.2018 erreicht Ripple sein Allzeithoch von 3,18 € während des Krypto Bull Runs.
  5. Dezember 2018: Ripple erreicht sein damaliges Allzeittief von 0,24 € während des Krypto „Winters“.
  6. Juni 2019: Ripple steigt im Sommer 2019 auf 0,41 € pro Coin an, sinkt jedoch wieder.
  7. März 2020: Während der Corona-Epidemie erreichte Ripple sein neues Allzeittief (0,12 € pro Coin), nachdem der Coin im März auf 0,26 € angestiegen ist.
  8. Mai 2021: Ripple hat im Bullenmarkt einen Preis von etwa 1,26 € erreicht.
  9. Juli 2023: Ein US-Richter entscheidet, dass Ripple in einigen Bereichen keine Security ist. Der Preis steigt von etwa 0,40 € auf über 0,70 €.
  10. Januar 2024: In das Jahr 2024 startet Ripple mit einem Preis von etwa 0,50 €.

Wenn man die historischen Marktpreise von XRP betrachtet, kann man ein Verständnis für den Mindestpreis gewinnen. Durch die Betrachtung des zirkulierenden Angebotes kann man ein Gefühl dafür bekommen, wie hoch der maximale Ripple Preis sein könnte. Generell ist Ripple auf 100 Mrd. XRP begrenzt, wobei knapp 54 Mrd. Token im Umlauf sind.

Auf dem Höhepunkt der Kryptoblase 2017 erreichte Ripple auf seinem Allzeithoch über 3 USD. Ripple war auch das profitabelste Kapital des Jahres 2017 und brachte den Anlegern in kurzer Zeit Gewinne von über 1.000 %. Der derzeitige Ripple Kurs beläuft sich auf 0,57 $. Besonders nach dem Erfolg im Verfahren mit der amerikanischen SEC erwarten viele Anleger einen gewaltigen Kursanstieg.

📍 Unser Lesetipp: Kryptowährung Prognose 2024

Unsere Ripple Prognose 2024, 2025, 2030 bis 2050: Wohin geht der Ripple Preis?

2024 0,55 USD 0,99 USD
2025 1,75 USD 0,89 USD
2030 3,40 USD 1,99 USD
2050 5,30 USD 4,10 USD

Ripple hatte 2020 einen starken Aufschwung, stürzte jedoch kurz daraufhin wieder ab, als eine Klage der US-Börsenaufsichtsbehörde SEC eingereicht wurde. Die SEC behauptet, dass die XRP Token nicht registrierte Wertpapiere sind. Somit hat Ripple gegen Gesetze verstoßen, indem sie Anlegern in den USA nicht registrierte Wertpapiere angeboten hat.

Ripple PrognoseDas Asset wurde von vielen Kryptowährungsbörsen gestrichen, was zu langfristigen Problemen führen könnte. Trotz der regulatorischen Herausforderungen bleiben die technischen Daten auf dem Chart des Vermögenswerts relativ optimistisch.

Dennoch konnte sich der Preis im Bullenmarkt 2021 erholen und ist auf einen Kurs von etwa 1,50 USD angestiegen. Dieser fiel jedoch anschließend und verlief seitdem seitwärts in einer Preisspanne von etwa 0,30 USD bis 0,45 USD. Als dann im Juli 2023 ein Richter in den USA entschieden hat, dass Ripple keine Security ist, stieg der Preis auf über 0,80 USD an.

Aufgrund des Erfolges der Kryptowährung im Verfahren mit der SEC sieht unsere Ripple Prognose 2024 überwiegend positiv aus. Wir erwarten, dass sich der Kurs zwischen 0,55 USD und 0,99 USD bewegen wird. Das Bitcoin Halving könnte 2024 ein besonderer Auslöser sein, der den Ripple Preis 2025 auf bis zu 1,75 USD befördern könnte.

Dahingegen sehen wir den Preis des Coins im Jahr 2030 sogar bei über 3 USD. Bis zum Jahr 2050 könnte der Kurs sogar bei mehr als 5 USD liegen. Bei solchen langfristigen Ausblicken sollten stets die aktuellen Situationen und Änderungen im Marktumfeld beachtet werden.

Ihr Kapital ist im Risiko.

Sollte man jetzt Ripple kaufen oder nicht? Ist es sinnvoll, jetzt Ripple zu kaufen?

Ripple ist eine der aussichtsreichsten Kryptowährungen. Allerdings braucht man aktuell ein dickes Fell. Ripple Labs hat einige Hürden zu meistern, unter anderem eine rechtliche Auseinandersetzung mit der US-amerikanischen Aufsichtsbehörde SEC. Sollte Ripple jedoch siegreich sein, dann dürfte sich ein jetziges Investment lohnen.

Zudem findet sich bereits jetzt ein immenser Markt für die XRP. Nachdem sich Ripple Labs vor allem auf modernes Bankenwesen konzentrieren möchte und internationale Transfers immer häufiger werden, hat sich die Kryptowährung gut positioniert. Das Gründerteam zählt zu den erfahrensten Krypto-Entwicklern der Branche und war schon frühzeitig in dem Bereich aktiv.

Die Vergangenheit hat gezeigt, dass in dem Wert ein enormes Potenzial steckt, das bei erfolgreicher Implementierung in Kooperation mit Partnern wie beispielsweise der Santander Bank, erneut entfacht werden könnte. Der derzeitige Kurs von Ripple wäre ein guter Einstiegspunkt, wenn man an die Zukunft des Unternehmens glaubt.

Wird der Wert von Ripple steigen? Hat Ripple noch Zukunft? Wann wird der Ripple Preis explodieren?

Ripple Kursanstieg

Wenn man sich die historischen Daten der Kryptowährung ansieht, kann es durchaus sein, dass Ripple in Zukunft an Wert zunehmen wird. Viele Analysten und Experten gehen davon aus, dass anhand deren Ripple Prognose der Kurs sich verdoppeln, wenn nicht sogar verdreifachen könnte.

Prinzipiell hängt der Ripple Preis auch vom Erfolg des Unternehmens dahinter ab. Falls die SEC Klage erfolgreich abgewendet wird und Ripple sich erholt, ist eine Ripple Prognose 2030 bis zu mehrere USD möglich.

Einige Experten und Analysten erwarten sich sogar einen Preisanstieg von mehreren hundert USD. Ob dies realistisch ist, kann man jetzt noch nicht sagen. Ripple steckt derzeit in einer Krisenlage aufgrund der SEC-Klage. Derzeit ist es ein Alles-oder-Nichts-Geschäft. Sollte Ripple die Klage gewinnen, könnte der Wert von Ripple in nächster Zeit enorm steigen, bei einem Verlust droht jedoch auch der Abstieg. Hier heißt es abwarten.

Ist Ripple anhand der Ripple Prognose eine gute Kryptowährung?

Ripples Kryptowährung (XRP) ist heute ihrer Marktkapitalisierung zufolge die drittgrößte Kryptowährung weltweit. Das verdankt sich Kunden, Partnern und Investoren, die an Ripples Geschäftserfolg glauben. Dennoch hat die Kryptowährung einige Probleme derzeit, unter anderem auch mit der US-Börsenaufsicht SEC. Da der Kurs derzeit jedoch relativ tief ist, und die Coins nach wie vor an Anklang finden, könnte man sich eine derzeitige Investition in XRP durchaus überlegen.

Wer sich an Ripple wagen möchte, kann entweder die Coins kaufen, oder sich mittels CFD-Handel an den Kursentwicklungen beteiligen. In beiden Fällen raten wir hierzu, dies bei unserem Krypto-Testsieger MEXC zu machen, da man hier die besten Konditionen für das Handeln mit Kryptos erhält. Zudem kann man echte XRP Coins kaufen oder CFD-Handel betreiben.

Ihr Kapital ist im Risiko.

Warum verliert Ripple an Wert und wann fällt der Ripple Preis wieder?

Der Ripple Kurs hängt von vielen Faktoren ab. Unter anderem natürlich auch von Angebot und Nachfrage. Sind mehr Käufer gewillt, XRP zu kaufen, steigt der Kurs. Wenn es jedoch mehr Verkäufe gibt, stürzt der Kurs ab. Anhand unserer Ripple Prognose lässt sich bereits erkennen, dass der Ripple Wert stark von Angebot und Nachfrage abhängt. Zudem gab es auch einen Dämpfer durch die US-Börsenaufsichtsbehörde, wodurch XRP auf den meisten Börsen nicht mehr handelbar war.

Generell fällt der Preis, wenn die Akzeptanz nicht mehr vorhanden ist und es in Zukunft auch zu technischen Problemen kommen wird. Zudem ist Ripple keine dezentralisierte Kryptowährung, sondern versucht sich mit Banken und Finanzinstitute zusammenzuschließen. Das stößt manch einen sauer auf. Dementsprechend muss man auch immer die Stimmungslage der Anleger mit betrachten.

Wann sollte man Ripple kaufen?

Kryptoszene Icon 15Das hängt stark von der Anleger ab: Wenn die nicht reißen und wieder frisches Geld in den Markt zu fließen beginnt, könnte sich herausstellen, dass gerade im Augenblick Ripple noch sehr günstig zu haben ist.

Wenn der Bärenmarkt überwunden ist, kann es sehr leicht passieren, dass die Krypto-Kurse zumindest von Erfolgsprojekten wie Ripple neue Niveaus erreichen.

Mit Gewinnen von mehreren Tausend Prozent ist dann kurz- bis mittelfristig sicherlich nicht zu rechnen. Aber eine Rendite im zwei- bis dreistelligen Promillebereich ist absolut vorstellbar.

Paradoxerweise ist es gerade die große Skepsis der Bären, die sich Ripple Investors zunutze machen können. Denn Timing ist vieles am Anlegermarkt: Wer zum Tiefpreis kauft, dessen potenzieller Gewinn ist um ein vielfaches höher.

Wir raten daher, jetzt bei Ripple einzusteigen, da der derzeitige Kurs tief ist und laut Experten in den nächsten Jahren durchaus steigen könnte. Sollte Ripple seine Klage gewinnen, könnte der Wert sogar auf mehrere USD steigen. Wann jedoch der richtige Zeitpunkt zum Einstieg in den XRP Handel ist, muss jeder für sich selbst entscheiden. Anhand unserer Ripple Prognose kann man ungefähr sehen, wie sich Ripple entwickeln wird – die Ripple Prognose stellt jedoch nur einen Richtwert dar. Auch wir können nicht vorhersehen, wie sich Ripple entwickeln wird. Eine richtige Ripple Prognose gibt es daher nicht – anhand von Marktdaten kann man jedoch einen ungefähren Wert erschätzen.

Ist es sinnvoll, in Ripple zu investieren? Welche Kryptowährung ist das beste Investment?

Ripple ist wohl einer der riskanteren Werte des Marktes. Die Wette auf XRP kann zwar durchaus aufgehen, dann wäre ein Investment sinnvoll, jedoch kann auch das Gegenteil geschehen und Ripple Labs in Zukunft Bankrott anmelden. Glücklicherweise gibt es noch andere digitale Währungen, die mit gänzlich anderen Eigenschaften und Ansätzen daherkommen.

Alternative 1: Möglichkeiten im Bereich Kryptowährungen

Wer in Kryptowährungen investieren möchte, der steht natürlich vor der Qual der Wahl. Die beliebtesten Alternativen zu Solana sind:

  • Bitcoin kaufen: Der Platzhirsch unter den Kryptowährungen wir von vielen als das “digitale Gold” und eine der wertstabilsten Kryptos angesehen.
  • Cardano kaufen: Cardano gibt die Kryptowährung ADA heraus und ist eines der heißen Eisen im Feuer vieler DeFi Investoren. Schon bald sollen zahlreiche Anwendungen Einzug auf der Blockchain erhalten.
  • Ethereum kaufen: Ethereum ist die Lösung für Smart-Contracts und nach wie vor die zweitbeliebteste Kryptowährung, die es gibt.

Alternative 2: Ripple Aktien kaufen

Man kann nämlich natürlich auch in Unternehmen investieren, die sich mit Ripple, ähnlichen Technologien oder Krypto und Blockchain im Allgemeinen befassen.

Interessante Werte sind in diesem Zusammenhang beispielsweise:

  • Santander Bank Aktien: Die Santander Bank ist einer der ersten Partner von Ripple Labs
  • MicroStrategy Aktien: Die Software-Aktie von MicroStrategy ist insofern interessant, weil es sich bei dem Unternehmen um einen echten Krypto-Unterstützer handelt
  • Paypal Aktien: Paypal hat vielen Kryptowährungen einen Schubs gegeben, als es 2020 ankündigte, digitale Währungen als Zahlungsmittel einführen zu wollen
  • Tesla Aktien: Mit seinem 1 Mrd. USD schweren Bitcoin Investment sorgte Tesla für einen echten Paukenschlag im Frühjahr

Ripple Kurs Prognose Fazit: Unsere Analyse und Empfehlung

Ripple Prognose FazitRipple hat das Potenzial, viele Branchen zu aufzumischen, und wird von einem Expertenteam von Ripple Labs und anderen Investoren unterstützt, die hart daran arbeiten, die Akzeptanz des digitalen Assets voranzutreiben. Jetzt steht Ripple jedoch vor der Herausforderung, von den wichtigsten US-Aufsichtsbehörden abgelehnt zu werden.

Derzeit wird dem Team von Ripple sogar vorgeworfen, dass sie den Kurs von XRP manipuliert haben, indem sie je nach Marktlage mehr oder weniger Einheiten abverkauft haben.

Ob die Behauptungen der SEC stimmen oder nicht, ist noch nicht geklärt. Die größte Hürde für Ripple wird also die Überwindung der Klage sein. Kurzfristig erwarten sich Analysten und Experten jedoch Preise zwischen 0,10 und 14 USD. Mittelfristig sehen Analysten leicht Preise zwischen 26 und 100 US-Dollar. Längerfristige Preisprognosen führen zu einem Höchststand des XRP-Preises von über 100 bis 200 USD. Aber auch das ist nur Zukunftsmusik. Denn wenn man dem Muster von Ripple folgt, sind diese Ripple Prognosen weit hergegriffen.

Wer jedoch an das Unternehmen glaubt und in XRP investieren möchte, sollte dies nun machen. Ripple wird derzeit mit einem sehr niedrigen Kurs gehandelt und wenn sich die Meinungen der Experten bewahrheiten, könnte man sich so langfristig ein kleines Vermögen aufbauen.

Ihr Kapital ist im Risiko.

Häufig gestellte Fragen zur Ripple Prognose

Was ist Ripple?

Ripple ist eine Kryptowährung, die für Transaktionen im Bankenwesen entwickelt wurde. Diese soll dabei die Funktionen der modernen Kryptolösungen mit der traditionellen Finanzwelt verschmelzen. Der Coin wird unter dem Kürzel XRP gehandelt.

Wie hoch wird Ripple gehen?

In unserer Ripple Prognose gehen wir davon aus, dass die Kryptowährung 2024 bis auf 0,99 USD und 2025 bis auf 1,75 USD steigen wird. Längerfristig sind Kursanstiege bis auf mehr als 3 USD möglich.

Kann XRP auf 100 Dollar steigen?

Im derzeitigen Marktumfeld ist ein Anstieg von XRP auf 100 USD unwahrscheinlich. Unsere Ripple Prognose geht davon aus, dass die Kryptowährung bis 2050 nicht die Marke von 100 USD übersteigen wird.

Wo steht XRP 2050?

In unserer Ripple Prognose 2050 prognostizieren wir den Preis von XRP auf 4,10 USD bis 5,30 USD. Da auch externe Faktoren einen wesentlichen Einfluss auf die Preisbildung haben, sollten Anleger für langfristige Prognosen stets den Markt beobachten.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

author avatar
Jasmin Fuchs

Jasmin Fuchs hat einen Abschluss in Sprachwissenschaft und eine Ausbildung in Informationstechnologie und IT-Management erfolgreich abgeschlossen. Sie ist seit vielen Jahren an der Entwicklung von Kryptowährungen und der Blockchain-Technologie interessiert und verfolgt aufmerksam neue Märkte und Investitionsmöglichkeiten. Ihr primäres Ziel besteht darin, den Lesern eine detaillierte Kenntnis der Branchensprache und Terminologie zu vermitteln und ihnen nützliche Anlagestrategien zur Verfügung zu stellen.

Krypto-Börse mit niedrigsten Handelsgebühren
Krypto-Börse mit niedrigsten Handelsgebühren

Krypto-Börse mit niedrigsten Handelsgebühren

1500+ Kryptowährungen, sehr niedrige Gebühren, guter Kundensupport.

Jetzt Anmelden

Ihr Kapital ist im Risiko ...

Krypto-Börse mit niedrigsten Handelsgebühren
Jetzt Anmelden

Ihr Kapital ist im Risiko ...