Wie Binance Coin Kaufen 2021? Unsere Anleitung zum sicheren & günstigen BNB Kauf!

Raphael Lulay

1 binancecoin = 297.67 eur 18:24 25.09.2021

67% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren. Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Kein EU-Investorenschutz.

 

binance coin

Die Binance Coin (kurz: BNB) ist die hauseigene Kryptowährung der chinesischen Plattform Binance.

So gibt es mittlerweile 200 Millionen Tokens der Binance Coin. Sie lassen sich beispielsweise auf der hauseigenen Plattform kaufen bzw. gegen andere Kryptowährungen tauschen.

Der Vorteil liegt somit klar auf den Handelskosten. Folgt man den Angaben der Kryptobörse Binance, dann gibt es im ersten Jahr einen Preisnachlass von 50 Prozent – im zweiten Jahr sind es 25 Prozent und im dritten Jahr 12,5 Prozent.

Selbst im vierten Jahr gibt es noch einen Preisnachlass in der Höhe von 6,75 Prozent.

Doch mit dem ein oder anderem Krypto Broker stehen vortreffliche Alternativen zur Verfügung, die ihrerseits starke Argumente vorweisen kann. So kann man die Binance Coin direkt kaufen oder mit Derivaten shorten.

Ein weiterer Aspekt, der nicht unberücksichtigt bleiben sollte: BNB konnte in der Vergangenheit immer mal wieder mit mit Kurssteigerungen auf sich aufmerksam machen.

Der BNB, also die Kryptowährung der chinesischen Binance.com-Handelsplattform, steht den Österreichern, Deutschen und Schweizern zur Verfügung. Wer einen Binance Coin (oder mehrere Coins) erwerben möchte, der braucht im Vorfeld aber kein Binance Konto.

Denn der Kauf vom Binance Coin ist auch auf anderen Plattformen, wie z.B. unserem Testsieger Broker eToro möglich!

Auch dann, wenn man sich für eine andere Kryptowährung interessiert, ist es eine Überlegung wert, ein Konto auf dieser Plattform einzurichten. Schlussendlich handelt es sich bei der Plattform eToro um eine der größten Exchange Börsen der Welt.

Binance Coin: Worauf sollte man achten, um Binance Coin günstig & sicher zu kaufen?

Die Binance Coin ist nach den hervorragenden Entwicklungen der letzten Jahre nicht mehr aus den Top 10 der Kryptowährungen wegzudenken. Daher interessieren sich viele Anleger inzwischen auch für diese Coin. Dennoch sollten Anleger einige Punkte bei der Investition in BNB beachten.

  • Auswahl des richtigen Brokers. Unsere Empfehlung für den BNB-Kauf ist daher eToro. Dieser Anbieter unterliegt strengen Regulierungen durch die europäischen Behörden und ermöglicht Anlegern daher den sicheren Handel mit der Binance Coin. Außerdem überzeugt der Anbieter durch geringe Gebühren im Vergleich zur Konkurrenz.
  • Langfristige Investition oder kurzfristige Spekulation? Die Binance Coin konnte in den vergangenen fünf Jahren herausragende Renditen erzielen und war deshalb eine sehr rentable Investition für langfristig orientierte Anleger. Im Zeitraum zwischen Juli 2017 und Juli 2021 konnte BNB seinen Wert fast um den Faktor 3000 erhöhen. Aber auch aktive Trader können von den kurzfristigen Kursschwankungen von BNB profitiere.
  • Wo verwahre ich BNB? Anleger können ihre Binance Coins in einem Wallet verwahren. Dieses Wallet kann dabei als Konto verstanden werden, auf dem die BNBs verwahrt werden. Im Bereich der Kryptowährungen benötigen Anleger dafür zwei sogenannte Keys. Diese sind der „Public Key“ und der „Private Key. Der „Public Key“ kann dabei als Kontonummer verstanden werden.
  • Lohnt sich eine Investition in die Binance Coin? Damals bewegte sich der Wert einer Binance Coin ungefähr bei einem Wert von 0,09€. Im Juli 2021 steht der Kurs der Binance Coin bereits bei einem Wert von 269€ (Stand: 11.07.2021. Die künftige Entwicklung von BNB hängt dabei vor allen Dingen von der Nachfrage nach BNB ab. Sofern die Nachfrage nach der Binance Coin weiterhin steigt, wird sich diese auch in steigenden Kursen äußern.

Wo günstig Binance Coin kaufen? Unser Broker und Börsen Vergleich – Binance Coin mit geringsten Gebühren kaufen:

=
Binance CoinBinance Coin
Sortieren nach

5 Marktplätze, die Ihren Kriterien entsprechen

Zahlungsmöglichkeiten

Funktionen

Nutzerfreundlichkeit

Support

Gebühren

1 oder besser

Sicherheit

1 oder besser

Auswahl Coins

1 oder besser

Bewertung

1 oder besser
Empfohlener Broker
103 Neue User Heute

Bewertung

Für € 1000 bekommt man
3.2396BNB
Was uns gefällt
  • Echte Kryptos und Krypto CFDs handeln
  • Lizenzierter Broker mit Einlagensicherung
  • Integriertes Wallet
Gebühren
Sicherheit
Auswahl Coins
Funktionen
Sofortige VerifizierungFür AnfängerWallet ServiceMobile App
Zahlungsmöglichkeiten
KreditkarteNetellerPaypalSepa ÜberweisungSkrillSofortüberweisung
103 Neue User Heute
Für €1000 bekommt man
3.2396 BNB

CFDs sind komplexe Instrumente und bergen ein hohes Risiko, durch Leverage schnell Geld zu verlieren. 67% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.

Empfohlener Broker
86 Neue User Heute

Bewertung

Für € 1000 bekommt man
3.3123BNB
Was uns gefällt
  • Nutzerfreundliche Plattform
  • 0% Provisionen
  • Einzahlung ab 20€
Gebühren
Sicherheit
Auswahl Coins
Funktionen
Sofortige VerifizierungMobile App
Zahlungsmöglichkeiten
KreditkarteGiropaySepa Überweisung
86 Neue User Heute
Für €1000 bekommt man
3.3123 BNB

78.77% der Kleinanleger-Konten machen Verluste beim Handel von CFDs mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie bereit sind, das hohe Risiko des Geldverlustes einzugehen.

Bewertung

Für € 1000 bekommt man
3.3024BNB
Was uns gefällt
  • Viele handelbare Assets
  • Hervorragende Trading Plattform
  • Europäische Lizenz
Gebühren
Sicherheit
Auswahl Coins
Funktionen
Sofortige VerifizierungMobile App
Zahlungsmöglichkeiten
KreditkartePaypalSepa ÜberweisungSkrillSofortüberweisung
Für €1000 bekommt man
3.3024 BNB

CFD sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 76,4% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter.

Bewertung

Für € 1000 bekommt man
3.3190BNB
Was uns gefällt
  • Riesige Auswahl an Coins
  • Faire Gebühren
  • Solider Support
Gebühren
Sicherheit
Auswahl Coins
Funktionen
Sofortige VerifizierungMobile App
Zahlungsmöglichkeiten
KreditkarteSepa Überweisung
Für €1000 bekommt man
3.3190 BNB

Krypto-Assets sind hochvolatile, unregulierte Investmentprodukte. Kein EU-Investorenschutz.

Bewertung

Für € 1000 bekommt man
3.3156BNB
Was uns gefällt
  • Broker vollständig reguliert
  • Zahlreiche Auszeichnungen
  • Libertex Erfahrungen seit mehr als zwanzig Jahren
Gebühren
Sicherheit
Auswahl Coins
Funktionen
Für AnfängerMobile App
Zahlungsmöglichkeiten
KreditkarteGiropayNetellerPaypalSepa ÜberweisungSkrillSofortüberweisung
Für €1000 bekommt man
3.3156 BNB

83% der Konten von Privatinvestoren verlieren beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter Geld. Ihr Kapital ist im Risiko

Wie Binance Coin mit Euro kaufen in Deutschland? Binance Coin kaufen Anleitung für Anfänger mit eToro:

Schritt 1: Die Einrichtung des Kontos

Auch wenn es sich um den Binance Coin handelt, empfehlen wir, diesen Coin bei unserem Testsieger Broker eToro zu kaufen. Dies liegt daran, dass man bei eToro weit aus besser Konditionen für den Kauf von Binance Coins hat als bei Binance.

Die Einrichtung eines eToro Kontos ist relativ einfach und wird auch Anfänger vor keine Herausforderung stellen. Hier geht es zur Anmeldung.

Am Ende benötigt man nur eine gültige E-Mail Adresse und ein selbstgeneriertes Passwort – danach wird eine E-Mail mit einem Bestätigungslink übermittelt, der in weiterer Folge angeklickt werden muss.

Empfehlenswert ist, sofern die Plattform eToro genutzt werden soll, die sogenannte 2 Faktor-Authentifizierung. In diesem Fall benötigt man die App „Google Auth“, die kostenlos im jeweiligen App-Store geladen werden kann.

So benötigt man beim Login nicht nur ein Passwort, sondern auch einen Code, der über die App mitgeteilt wird und sich in regelmäßigen Abständen ändert.

So kann man die Sicherheit, die bei Binance schon recht hoch ist, noch um eine Spur erhöhen. Derselbe Sicherheitsmechanismus kann auch bei der Plattform Coinbase genutzt werden.

Ein Kaufen ohne Verifizierung ist möglich, sofern der Gesamtbetrag die 2 Bitcoin-Marke nicht übersteigt. Die Verifikation dauert in der Regel drei Werktage – dies deshalb, weil die Mitarbeiter die Dokumente noch per Hand prüfen.

Schritt 2: Die Einzahlung

etoro Einzahlung

Bevor man Binance Coins kaufen kann, muss man natürlich im Vorfeld eine Einzahlung vornehmen. Nur dann, wenn es im Vorfeld eine Kontokapitalisierung gab, kann man auch Coins erwerben.

Der Punkt „Mittel“ führt den User zu den  „Einzahlungen“. Welche Kryptowährung soll verwendet werden? Die Auswahl ist groß, doch wie geht es nun weiter, sofern man noch keine Coins besitzt?

Aufgrund der Tatsache, dass aktuell bei Binance die direkte Einzahlung via Fiat Währungen nicht möglich ist, braucht es hier im Vorfeld also eine Alternative – unseren Testsieger Krypto Broker eToro!

Zahlungsmöglichkeit möglich?
Binance Coin kaufen mit Kreditkarte ✔️
Binance Coin kaufen mit PayPal ✔️
Binance Coin kaufen mit SOFORT Überweisung ✔️
Binance Coin Coin kaufen mit Rapid Transfer ✔️
Binance Coin kaufen mit Skrill ✔️
Binance Coin kaufen mit Banküberweisung ✔️
Binance Coin kaufen mit Neteller ✔️
Binance Coin kaufen mit UnionPay ✔️

Mit einer Vielzahl von Zahlungsmöglichkeiten besteht bei eToro nicht die Notwendigkeit vorher bereits Kryptowährungen zu besitzen.

Schritt 3: Binance Coin mit Euro online kaufen

Binance Coin kaufen

  • Nach der Registrierung: Hat man sich auf der Plattform etORO registriert, so klickt der Kunde nun auf „Börse“. In weiterer Folge gibt es die Auswahl „Basic“ und „Fortgeschritten“ – am Ende spielt es kaum eine Rolle, weil man in beiden Fällen Binance Coins kaufen kann.
  • Auf die Voreinstellung achten: Oben rechts findet sich in der Voreinstellung die Kryptowährung Bitcoin. Will man eine andere Kryptowährung verwenden, so stehen mehrere Alternativen zur Verfügung – so etwa der Ether-Dollar, der BNB-Token oder auch der Ethereum. Wird im Suchfeld „BNB“ eingetippt, so kommt es etwa zur automatischen Erstellung des Handelspaares BNB/BTC – also Binance Coin und Bitcoin.
  • Kurs berücksichtigen: Ein Klick auf das Handelspaar führt den Händler zum nächsten Schritt. Im Vorfeld gibt es noch zahlreiche Hinweise und Informationen über veränderte Preise oder auch über den aktuellen Kurs. Nun geht es um die Frage, um welchen Betrag man Binance Coins kaufen will. Hat man die Entscheidung getroffen und bestätigt, so ist der Kauf abgeschlossen – die gekauften Coins werden in die Wallet, das digitale Portemonnaie, übertragen.
  • Auch auf die Gebühren achten: Natürlich darf man keinesfalls die anfallenden Gebühren außer Acht lassen. Wer nämlich über eToro kauft, der muss auch wissen, dass es Gebühren gibt. Für jeden Kauf fallen Gebühren in der Höhe von rund 0,1 Prozent des Umsatzes an. Das ist, verglichen mit den Gebühren anderer Kryptobörsen, jedoch ein recht geringer Wert. Zu beachten sind hier die Preisnachlässe, die eToro in Aussicht stellt und die Referral Boni die man für den Handel mit Binance Coin einsammeln kann.

Binance Coin Kaufen PayPal: Wo kann man Binance Coin mit PayPal kaufen

PayPal IconAnleger können die Binance Coin bei eToro mit PayPal kaufen. Der Krypto-Broker eToro ist einer der wenigen Anbieter, die Anlegern den BNB-Kauf per PayPal ermöglichen.

Dieser Anbieter zeichnet sich nicht nur durch PayPal als Zahlungsmethode, sondern auch durch die geringen Gebühren aus.

Der Kauf von Kryptowährungen ist bei eToro bereits ab 0,75% der Anlagesumme möglich.

Das bedeutet, dass bei einer Investition von 100€ in Kryptowährungen gerade einmal 0,75€ an Gebühren anfallen. Diese attraktiven Gebühren sind dabei deutlich geringer als die Gebühren anderer Anbieter.

Neben den geringen Gebühren und PayPal als Zahlungsmethode zeichnet sich eToro auch durch seine Vertrauenswürdigkeit aus. Dieser Anbieter unterliegt strengen Auflagen der europäischen Behörden und kann deshalb als seriös bezeichnet werden.

Gerade im Bereich der Kryptowährungen ist die Vertrauenswürdigkeit des Brokers von großer Bedeutung, da es auf diesem Markt leider immer noch viele unseriöse Anbieter gibt. Der Anbieter eToro ist daher unsere Empfehlung für alle, die BNB mit PayPal kaufen wollen.

Sollte man Binance Coin kaufen oder nicht? Unsere Vor- & Nachteile Analyse:

Auch die Binance Coin weist für Anleger bestimmte Vor- und Nachteile auf. Wir wollen uns diese positiven und negativen Aspekte in diesem Abschnitt genauer ansehen und aufzeigen, welche speziellen Chancen und Risiken bei einem Investment in BNB bestehen.

  • Top 10 Kryptowährung
  • Konkrete Anwendungsfälle
  • Aktives Anwendungen auf der Smartchain
  • Deflationäres Token
  • Große Konkurrenz
  • Bereits hoher Kurssprung

Zunächst einmal können wir feststellen, dass Binance eine Top 10 Kryptowährung ist und daher auf jeden Fall als wichtiges Projekt im Krypto-Bereich bezeichnet werden kann. BNB startete ursprünglich als eine Coin, die geringe Transaktionskosten auf der Binance Krypto-Börse garantieren sollte. Damals basierte BNB noch auf der Ethereum-Blockchain.

Geringen TransaktionskostenInzwischen hat Binance jedoch eine eigene Blockchain entwickelt. Die geringen Transaktionskosten sind weiterhin einer der größten Vorteile von BNB. Mit der Binance Coin können Anleger beispielsweise über Pancake Swap in Projekte investieren, die auch auf der Binance Smartchain aufgesetzt wurden.

Auch der Umtausch von Coins ist momentan mit BNB deutlich günstiger als beispielsweise bei Ethereum.

Wir können daher feststellen, dass es einen konkreten Anwendungsfall für BNB gibt und es sich dabei nicht nur um eine Meme-Coin handelt.

Diese geringen Transaktionskosten und die vielen Funktionen der Binance Smartchain machen diese daher auch für Entwickler attraktiv. Diese basieren ihre neuen Projekte auf der Binance Smartchain und dadurch erhöht sich auch die Nachfrage nach BNB, da dieses als Governance Token eingesetzt wird.

VorteilBei der Betrachtung der wirtschaftlichen Komponente der Binance Coin fällt auf, dass es regelmäßig zu sogenannten „Burns“ kommt. Dies bedeutet, dass die Menge an BNB regelmäßig verringert wird. Bei einer gleichbleibenden Nachfrage und einem sinkenden Angebot steigen die Preise. Daher kann BNB auch in Zukunft für Investoren attraktiv sein.

NachteilBei der Binance Coin gibt es jedoch auch Nachteile, die Anleger beachten sollten. Zunächst einmal hat BNB bereits einen hohen Kurssprung innerhalb der letzten Jahre verzeichnen können. Dies ist grundsätzlich nicht als schlecht zu bewerten, sondern zeigt möglicherweise eher, dass es sich hierbei um ein interessantes Projekt handelt.

Dennoch hat die Vergangenheit gezeigt, dass ein erneuter extremer Kursanstieg eher unwahrscheinlich ist, nachdem es bereits extrem hohe Kurssprünge gab. Dies heißt jedoch nicht, dass BNB keine gute Investition darstellen könnten. Anleger sollten nur nicht davon ausgehen, dass sich der Wert wieder um den Faktor 3000 erhöhen wird.

Ein weiterer Aspekt, den Anleger beachten sollten, ist die große Konkurrenz der BNB Coin. Es gibt inzwischen eine große Auswahl an Smartchains, die ähnliche Funktionen aufweisen. Die größte Gefahr für BNB geht dabei wahrscheinlich von ETH aus. Der große Aufschwung BNB basierte auf den geringeren Gebühren im Vergleich zur Ethereum-Blockchain.

Sollten die Transaktionskosten bei ETH fallen, kann es durchaus zu Abwanderungen von BNB hin zu ETH kommen. Anleger sollten daher auch im Bereich der Kryptowährungen nicht alles auf eine Karte setzen und möglicherweise in ein breites Portfolio investieren.

Was ist Binance Coin – Binance Coin erklärt:

binance coin

Hinter dem Binance Coin befindet sich die gleichlautende Plattform Binance. Der Name ist hier bereits Programm, weil er sich aus den Begriffen „binary“ und „finance“ zusammensetzt – also „binär“ und „Finanzen“.

Somit will die Handelsplattform gleich zu Beginn zu verstehen geben, dass es hier nur die Möglichkeit gibt, mit Kryptowährungen untereinander zu handeln – Fiat-Währungen werden also ausgeschlossen.

Zu Beginn konzentrierte sich Binance nur auf China – eine gute Entscheidung. Heute ist der Binance Coin nämlich eine der wichtigsten Kryptowährungen der Welt geworden – derzeit liegt die Marktkapitalisierung bei über 47 Milliarden Euro.

Der technische Aspekt

Insgesamt gibt es 200 Millionen Coins, die auf ERC 20 Token, den Ethereum-Standard, basieren. Das ICO veräußerte 50 Prozent der Coins, 40 Prozent gingen an das Team und 10 Prozent an Investoren.

Binance Coin mit Paypal kaufen

Mit-Paypal-bei-etoro-bezahlen

Momentan bieten nicht viele Plattformen die Möglichkeit an, BNB Tokens mit PayPal zu kaufen. Selbst binance.com selbst bietet diese Möglichkeit nicht.

Dabei gestaltet sich die Einzahlung mit unserem Testsieger Broker eToro ausgesprochen einfach: ein Klick auf den Button „Senden“ leitet den User direkt auf die sichere PayPal Seite zur Einzahlung.

E-Mail Adresse und der Zahlungsempfänger werden direkt übernommen, so dass man den Betrag nur noch bestätigen muss.

Nach der Einzahlung kann man in der Regel noch auswählen, von welchem Guthaben bzw. Konto PayPal das Geld einziehen soll.

Binance Coin mit Euro kaufen in Deutschland: Gibt es Unterschiede in Schweiz & Österreich?

Deutschland Schweiz ÖsterreichDer Kauf von Binance Coin ist in Deutschland problemlos über den Anbieter eToro möglich. Dies gilt auch für Österreich und die Schweiz. Es gibt bei der Investition in BNB in Euro keine Unterschiede zwischen diesen drei Ländern.

Der Anbieter eToro ermöglicht Anlegern den Kauf von Binance Coin in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Für die Einzahlung stehen den Anlegern dabei verschiedene Methoden zur Verfügung.

Neben den gängigen Methoden der Einzahlung per Kreditkarte oder Banküberweisung ist bei eToro beispielsweise auch die Zahlung per PayPal möglich. Dadurch ist für jeden Anleger die passende Zahlungsmethode verfügbar.

Wir empfehlen eToro als Broker für den BNB-Kauf, da dieser strengen europäischen Regulierungen unterliegt und daher als vertrauenswürdig eingestuft werden kann. Vor allen Dingen im Bereich des Krypto-Handels gibt es leider noch viele Anbieter, die nicht reguliert sind. Für einen sicheren Kauf von BNB sollten Anleger daher darauf achten, dass der Anbieter reguliert ist.

Der Broker eToro überzeugt aber nicht nur durch die vielfältigen Einzahlungsmethoden und die große Seriosität, sondern auch durch geringe Gebühren und eine hervorragende Benutzerfreundlichkeit. Der Kauf von Kryptowährungen ist bei eToro bereits zu Gebühren ab 0,75% der Anlagesumme möglich.

Die Gebühren sind daher im Vergleich zu Coinbase beispielsweise deutlich geringer. Auch die Handelsplattform kann durch eine hohe Benutzerfreundlichkeit überzeugen. Die Plattform ist übersichtlich und attraktiv gestaltet. Dadurch ist die Investition in BNB kinderleicht und auch für Anfänger problemlos möglich.

Der Anbieter eToro ist daher unsere Empfehlung für alle Anleger aus Deutschland, Österreich und der Schweiz, die sicher und günstig in Binance Coin investieren wollen.

Binance Coin kaufen Gebühren & Kosten

Die Nutzung von eToro ist für Endkunden prinzipiell kostenlos, allerdings fallen beim Kauf von Binance Coin über eToro selbstverständlich Gebühren an.

In folgendem Beispiel versuchen wir die Gebühren von eToro mit zwei weiteren bekannten Krypto Brokern zu vergleichen: Coinbase & Plus500.

Wie man sehen kann ist auch hier eToro die beste Wahl, um Binance Coin zu kaufen.

Anbieter etoro coinbase Plus500
Einzahlung kostenlos 3,99% kostenlos
Kaufgebühren 1,9% 1,49% 3,08%*
Haltegebühren kostenlos kostenlos 0,05%*
Verkaufsgebühren 1,9% 1,49% 3,08%*
Auszahlung 5 USD 0,15 USD 1,9%
Gebühren Total 42,20€ 68,24€ 92,32€

Ist es sinnvoll In Binance Coin zu Investieren? Welche Kryptowährung ist das beste Investment?

Eine Investition in Binance Coin war in den letzten Jahren ein herausragendes Investment. Betrachtet man beispielsweise den Zeitraum zwischen Juli 2017 und Juli 2021 hat sich der Wert von BNB um den Faktor 3000 erhöht. Aus einem Investment von 5.000€ vor etwa vier Jahren wäre inzwischen ein Vermögen von 15 Millionen Euro entstanden.

Aber auch innerhalb des letzten Jahres haben sich die Kryptowährungen hervorragend entwickelt. Wir haben uns deshalb die Entwicklungen der Top 10 Coins im Zeitraum von Juni 2020 bis Juni 2021 genau angesehen, um herauszufinden wie sich BNB im Vergleich zu anderen Coins in diesem Zeitraum entwickelt hat.

Position Kryptowährung Preis 28.06.2020 Preis 27.12.2020 Preis 27.06.2021 Veränderung in % (12/20-06.21) Veränderung in % (06/20-06/21)
1 Binance Coin 12,9700 € 28,1700 € 244,3700 € 767,48% 1784,12%
2 Cardano 0,0676 € 0,1298 € 1,1200 € 762,87% 1556,56%
3 Polkadot 2,3400 € 11,7800 € 23,3460 € 98,18% 897,69%
4 Ethereum 189,5100 € 573,8900 € 1.664,3000 € 190,00% 778,21%
5 Chainlink 3,8400 € 10,2000 € 15,4300 € 51,27% 301,82%
6 Bitcoin 7.689,5800 € 22.086,7500 € 29.141,1800 € 31,94% 278,97%
7 XRP 0,1494 € 0,2379 € 0,5441 € 128,71% 264,19%
8 Binance Coin 34,8200 € 107,2000 € 111,3100 € 3,83% 219,67%
9 Bitcoin Cash 187,3000 € 284,3000 € 401,0700 € 41,07% 114,13%
10 Tether 0,8431 € 0,8397 € 0,8416 € 0,23% -0,18%

An unserem Vergleich sehen wir, dass sich die Binance Coin im Zeitraum zwischen Juni 2020 und Juni 2021 besser als alle anderen Top 10 Coins entwickelt hat. Der BNB-Kurs hat sich im betrachteten Zeitraum um 1784,12 % steigern können. Dies ist eine hervorragende Entwicklung und auch deutlich besser als die Entwicklung Bitcoins. Bitcoin als Kryptowährung mit der größten Marktkapitalisierung konnte im gleichen Zeitraum „nur“ eine Steigerung von 278,97% verzeichnen.

binance coinWir sehen also, dass BNB innerhalb dieses Zeitraums die Kryptowährung mit der besten Performance innerhalb der Top 10 Coins war. Auch im Bereich der Kryptowährungen lohnt es sich dennoch nicht alles auf eine Karte zu setzen und in breit gefächertes Portfolio aus Kryptos zu investieren.

Ein mögliches Portfolio stellt dabei ein Portfolio aus den Top 9 Coins dar.

Wir nehmen Tether aus dem Portfolio heraus, da es sich hierbei um eine Stablecoin handelt und diese in ihrem Wert an den Wert des Dollars gekoppelt ist. Daher sind hier keine großartigen Kursveränderungen zu erwarten. Ein gleichgewichtetes Portfolio aus den Top 9 Coins hätte im Zeitraum zwischen Juni 2020 und Juni 2021 eine Rendite von 688% erzielt.

Aus einer Anfangsinvestition von 10.000€ in dieses Portfolio wäre bis Juni 2021 ein Vermögen von 68.800€ entstanden. Eine Investition in den Krypto-Markt kann daher durchaus sinnvoll und renditeträchtig sein.

Binance Coin Trading – Sollte man Binance Coin langfristig halten oder kurzfristig handeln?

KalenderViele Anleger fragen sich, ob sie langfristig in Binance Coin investieren sollten oder BNB doch lieber kurzfristig aktiv handeln sollten. Ein großer Vorteil der Binance Coin ist, dass beide Arten der Investition in der Vergangenheit durchaus zu großen Renditen führen konnten.

Betrachtet man beispielsweise den Zeitraum zwischen Juli 2019 und Juli 2021 zeigt sich, dass eine langfristige Investition in BNB hohe Renditen abwerfen konnte.

Während der BNB-Kurs im Juli 2019 noch bei etwa 25€ lag, steht der Kurs im Juli 2021 bei etwa 270€ (Stand: 11.07.2021). Der Wert der Binance Coin hat sich in diesem Zeitraum daher fast um den Faktor 11 erhöht.

Aus einer Investition von 5.000€ in BNB vor zwei Jahren wären daher heute bereits ein Vermögen von 55.000€ entstanden. Dies ist eine herausragende Rendite. Berücksichtigt man zusätzlich noch den Faktor der Steuerfreiheit auf Kryptowährungsgewinne mit einer Haltedauer von über einem Jahr wird deutlich, dass sich eine langfristige Investition in BNB durchaus lohnen kann.

Aber auch aktive Trader können beim Handel mit der Binance Coin hohe Renditen in einem kurzen Zeitraum erzielen. Selbst an ruhigen Handelstagen, wie beispielsweise dem 10.07.2021, schwankt der Wert von BNB um etwa 3%. An Tagen mit einem sehr hohen Handelsvolumen sind tägliche Schwankungen von mehr als 5% regelmäßig möglich.

Daher ist BNB prädestiniert für das aktive Trading. Erfahrene Trader können diese Kursschwankungen ausnutzen und daher regelmäßig innerhalb eines Tages Gewinne erzielen. Da es bei der Binance Coin ein hohes Handelsvolumen gibt, ist zudem sichergestellt, dass das aktive Trading jederzeit möglich ist und die Orders auch zu den gewünschten Kursen ausgeführt werden.

Zusammenfassend können wir also feststellen, dass BNB sowohl für kurzfristig als auch für langfristig orientierte Anleger geeignet ist. In der Vergangenheit hat sich gezeigt, dass BNB großen Schwankungen unterliegt und daher optimal für aktive Trader geeignet ist. Auch in einem längeren Zeitraum konnte die Binance Coin in der Vergangenheit für hohe Renditen bei Anlegern sorgen.

Binance Coin kaufen bei bitcoin.de, coinbase, binance, Bison & Comdirect – Wieso wir alternativ eToro empfehlen:

Bitcoin.de Coinbase Binance Bison Comdirect eToro
Binance Coin verfügbar
Gebühren 0,5% 1,49% Ab 0,1% 0,75% Ab 0,75%
Binance Coin CFDs
Social Trading
Demokonto

Für den Kauf von Binance Coin gibt es in Deutschland nur zwei geeignete Anbieter. Der Kauf von BNB ist dabei weder über Bitcoin.de, Bison, Coinbase oder Comdirect möglich.
Die Binance Coin ist selbstverständlich auf der Krypto-Börse Binance zum Kauf erhältlich, da es sich um die hauseigene Kryptowährung dieser Börse handelt.

Der Kauf von Kryptowährungen ist bei Binance bereits ab 0,1% der Anlagesumme möglich. Damit ist Binance einer der günstigsten Anbieter auf dem Markt.

Für den Kauf von BNB empfehlen wir als Alternative zu Binance den Krypto-Broker eToro. Bei diesem ist der Handel mit Kryptowährungen bereits ab 0,75% der Anlagesumme möglich.

Dies ist im Vergleich zu Binance zwar etwas teurer, aber eToro konnte uns in anderen Aspekten überzeugen.

Etoro payment methodsEiner der größten Vorteile eToros sind die vielfältigen Einzahlungsmöglichkeiten.

Während bei Binance nur Einzahlungen per Kreditkarte, Banküberweisung oder Kryptowährungen möglich ist, können Anleger bei eToro unter anderem auch Einzahlungen per PayPal durchführen.

Ein weiterer großer Vorteil eToros ist die attraktive Handelsplattform. Diese ist sehr ansprechend gestaltet und ermöglicht Anlegern dadurch einen reibungslosen Handel mit BNB.

Neben den Einzahlungsmethoden und der attraktiven Handelsplattform konnte uns eToro durch das enthaltene Demokonto überzeugen. Dieses eignet sich perfekt für Anfänger, die sich erstmal risikolos auf den Krypto-Märkten ausprobieren wollen und die Eigenheiten des Krypto-Handels kennenlernen möchten. Das Demokonto eignet sich aber auch für Profis perfekt für das Testen neuer Strategien.

In der Gesamtbetrachtung stellt eToro daher eine gute Alternative zu Binance für den Kauf von BNB dar. Obwohl die Gebühren bei eToro höher sind, bietet dieser Anbieter Anlegern ein besseres Handelserlebnis aufgrund der attraktiven Handelsplattform und dem Demokonto.

Binance Coin offline kaufen möglich?

Offline SymbolDer Kauf von BNB ist offline nicht seriös möglich. Grundsätzlich ist ein Offline-Kauf von Binance Coin möglich. Dabei ist der Kauf von Freunden oder der Kauf von fremden Personen möglich.

Anleger sollten von dieser Art des Kaufs jedoch absehen, weil hier nicht sichergestellt werden kann, dass die gewünschte Menge an Coins verfügbar ist und außerdem bei einem Kauf von fremden Personen nicht klar ist, ob diese Personen vertrauenswürdig sind.

Wir empfehlen daher den Kauf über einen regulierten Krypto-Broker, wie beispielsweise eToro.

Dieser Anbieter unterliegt strengen Regulierungen durch europäische Behörden und kann daher als vertrauenswürdig bezeichnet werden. Dadurch ist sichergestellt, dass Anleger die gekauften Coins tatsächlich erhalten. Wir empfehlen eToro als Krypto-Broker, da dieser Anbieter eine hervorragende Handelsplattform mit niedrigen Gebühren verbindet. Wir raten daher vom Offline-Kauf von BNB ab und empfehlen Anlegern den BNB-Kauf über eToro.

Binance Coin anonym kaufen möglich?

AnonymDer anonyme Kauf von Binance Coin ist inzwischen kaum mehr möglich. Viele Anleger schätzen die Anonymität von Kryptowährungen und möchten keine persönlichen Daten bei unseriösen Krypto-Börsen hinterlegen. Dennoch empfiehlt es sich für den BNB-Kauf eine Börse auszuwählen, die persönliche Daten der Anleger verlangt.

Seriöse Krypto-Börsen unterliegen strengen Auflagen und sind daher gesetzlich zur Erhebung persönlicher Angaben seiner Kunden verpflichtet. Diese Datenerhebung dient dem Schutz der Börse und dem Schutz des Anlegers.

Eine dieser seriösen Krypto-Börsen ist beispielsweise eToro. Dieser Anbieter wird von europäischen Behörden kontrolliert und ist daher als vertrauenswürdig zu bezeichnen. Die Registrierung und die Verifizierung können dabei ganz bequem abgeschlossen werden.

Dieser Vorgang bietet Anlegern die Sicherheit, dass sie die gekauften BNBs auch tatsächlich erhalten. Daher sollten Anleger Kryptowährungen generell nur bei seriösen Anbietern kaufen.

Wir empfehlen eToro als Anbieter, da dieser vertrauenswürdig ist und zudem den Registrierungs- und Verifizierungsprozess extrem einfach gestaltet hat. Außerdem bietet dieser Anbieter Anlegern attraktive Gebühren und eine ansprechende Handelsplattform. Deswegen ist er unsere Empfehlung für alle, die in Binance Coin investieren möchten.

Binance Coin kaufen ohne Verifizierung möglich?

VerifizierungDer Kauf von Binance Coin ohne Verifizierung ist bei keinem seriösen Anbieter möglich. Die regulierten Anbieter sind gesetzlich dazu verpflichtet, eine Verifizierung der Identität des Kunden durchzuführen.

Diese KYC-Anforderungen dienen dabei dem Schutz des Anlegers und dem Schutz des Anbieters. Daher werden seriöse Anbieter immer eine Verifizierung verlangen.

Leider gibt es auf dem Markt für Kryptowährungen viele unseriöse Anbieter, die nach den Zahlungen der Anleger keine BNBs liefern und mit dem Geld verschwinden.

Deswegen empfehlen wir Anlegern Binance Coin nur bei einem regulierten Anbieter wie eToro zu kaufen.

Dieser Anbieter unterliegt europäischen Regulierungen und muss daher hohen Anforderungen gerecht werden, um eine Lizenz in Europa zu erhalten. Dank dieser strengen Regulierungen können Anleger sicher sein, dass sie die gekauften BNBs erhalten.

Wir empfehlen eToro, weil dieser Anbieter den Verifizierungsprozess sehr einfach gestaltet hat und Nutzer sich daher in kürzester Zeit verifizieren können. Außerdem legt der Anbieter großen Wert auf die Sicherheit der Kundendaten.

Neben der hohen Vertrauenswürdigkeit kann dieser Anbieter auch mit geringen Gebühren und einer ansprechenden Handelsplattform punkten. Dadurch ist der Kauf von BNB günstig und einfach möglich. Der Broker eToro ist daher unsere Empfehlung für alle, die einen vertrauenswürdigen und günstigen Anbieter für den Kauf von Binance Coin suchen.

Binance Coin kaufen ohne Registrierung möglich?

RegistrierungViele Anleger möchten am liebsten so schnell wie möglich in Binance Coin investieren, um ab sofort von den Kursentwicklungen von BNB profitieren zu können. Daher stellen sich viele Anleger die Frage, ob sie Binance Coin auch ohne Registrierung kaufen können.

Die meisten Anbieter verlangen jedoch eine Registrierung von ihren Kunden. Dies ist jedoch nicht schlimm, da es einige Anbieter gibt, die nur eine E-Mail-Adresse und ein Passwort von ihren Kunden für die Registrierung verlangen. Einer dieser Anbieter ist beispielsweise eToro.

Bei diesem Broker müssen Anleger nur eine E-Mail-Adresse und ein Passwort festlegen, um Zugriff auf die Handelsplattform zu erhalten. Noch schneller geht die Registrierung mit einem bestehenden Google-oder Facebook-Konto. Die Registrierung ist daher bei eToro innerhalb weniger Augenblicke möglich und Anleger erhalten danach vollständigen Zugriff auf die Handelsplattform.

Die schnelle Registrierung ist aber nicht der einzige Vorteil von eToro. Dieser Krypto-Broker kann auch durch eine hohe Vertrauenswürdigkeit, geringe Gebühren und eine attraktive Handelsplattform punkten.

Aufgrund dieser Aspekte ist dieser Anbieter unsere Empfehlung für den BNB-Kauf.

Was kostet 1 Binance Coin aktuell?

Eine Binance Coin („BNB“) kostet aktuell 271,96€ (Stand: 11.07.2021). Der Kurs von BNB hat sich innerhalb des letzten Jahres herausragend entwickelt. Am 11.07.2021 lag der Kurs noch bei etwa 15€ pro Binance Coin. Der Kurs hat sich daher innerhalb eines Jahres um den Faktor 18 steigern können.

Aus einem Investment von 1.000€ wäre daher bereits ein Vermögen von 18.000€ entstanden. Mit einem Investment von etwa 55.000€ in BNB vor einem Jahr wären Anleger zum heutigen Zeitpunkt Millionäre geworden.

Binance Coin Aktien kaufen: Eine weitere Möglichkeit, um in Binance Coin zu investieren

Binance Coin LogoEine Investition in Kryptowährungen wie Binance Coin ist nur über eine Krypto-Börse möglich. Da sich viele Anleger jedoch nicht bei einer Krypto-Börse registrieren wollen, aber dennoch von den steigenden Kursen in diesem Bereich profitieren möchten, stellt sich die Frage, ob eine Investition in Kryptowährungen wie BNB auch über Aktien möglich ist.

Eine direkte Abbildung des BNB-Kurses über Aktien oder ETFs ist dabei nicht möglich. Dennoch besteht für Anleger die Möglichkeit, in Aktien zu investieren, die im Bereich der Kryptowährungen tätig sind. Durch diese Investition können sie an den Entwicklungen des Krypto-Marktes teilhaben, ohne sich mit den Eigenheiten des Krypto-Handels beschäftigen zu müssen.

Coinbase 8 Milliarden Euro wertDie beste Möglichkeit, um über eine Aktie in den Krypto-Markt zu investieren, ist die Aktie der Krypto-Börse Coinbase. Diese Börse ist einer der beliebtesten Handelsplätze für Kryptowährungen der Welt und die Aktie dieses Unternehmens ist seit April 2021 an der New Yorker Börse gelistet.

Das Geschäftsmodell von Coinbase basiert dabei auf Gebühren, die für den Handel auf der Plattform verlangt werden.

Je stärker das Handelsvolumen auf der Plattform ist, desto höher sind auch die Einnahmen des Unternehmens. Durch diesen Mechanismus können Anleger in einen wachsenden Krypto-Markt investieren, ohne dabei echte Kryptowährungen kaufen zu müssen.

Es ist davon auszugehen, dass in der Zukunft auch noch weitere Börsen und Unternehmen im Blockchain-Bereich an die Börse streben werden und Anlegern dadurch noch mehr Möglichkeiten für eine Investition in den Krypto-Markt bieten.

Wir empfehlen für den Kauf von Coinbase-Aktien den Broker eToro, weil bei diesem Anbieter der provisionsfreie Kauf von Aktien möglich ist.

Binance Coin Kurs: Wichtige Momente im Kursverlauf von Binance Coin

Wichtige Momente im Kursverlauf von Binance Coin

  1. Juli 2017: ICO zu einem Kurs von 0,10$ pro BNB
  2. April 2019: Migration von der Ethereum Blockchain zur eigenen Binance Smart Chain
  3. Dezember 2020: Wachsende Beliebtheit aufgrund hoher Transaktionskosten auf der ETH-Blockchain
  4. Mai 2021: Erreichen des Allzeithochs bei Kurs von 583,40€ pro BNB
  5. Mai 2021: Kursabsturz während der allgemeinen Krypto-Krise auf Kurs von 180,29€ pro BNB
  6. Juni 2021: Behörden verbieten Binance Angebot seiner Dienstleistungen im UK

Bitcoin gegen Binance Coins traden

Auf der Plattform anmelden

Möchte man Binance Coin mit anderen Kryptowährungen traden, steht zu Beginn wieder die Anmeldung auf der Plattform am Programm. Hat man schon einen Account, so müssen nicht wieder die gesamten Daten angegeben werden, die im Zuge der Registrierung – also nach dem Anklicken des Links, der per E-Mail übermittelt wurde -, abgefragt wurden.

Nach Anmeldung klickt man auf „Märkte“. Nun folgt in weiterer Folge ein Klick auf das gewünsche Handelspaar“.

In unserem Beispiel verwenden wir Bitcoin: Ein Tausch ist nur möglich, wenn sich die Coins auf eToro bzw. im eToro Wallet bereits befinden.

Bitcoin gegen Binance Coins tauschen

eToro Dashboard

Der Tausch ist innerhalb von Minuten erledigt. Wer etwa seine Bitcoin-Bestände in Binance Coin tauschen möchte, der kann im Vorfeld angeben, zu welchem Anteil der Tausch stattfinden soll – so etwa zu 25 Prozent, 50 Prozent, 75 Prozent oder auch zu 100 Prozent.

Will man BNB gegen Bitcoin tauschen, so geht man dann auf „BNB kaufen“ und bestätigt sodann die Transaktion. In weiterer Folge kommt es zur Anzeige der Gesamtkosten – in diesem Fall in Bitcoin.

Wie Binance Coin wieder verkaufen: Unsere Anleitung für eToro

Auch der Verkauf von Binance Coin ist auf eToro ganz einfach möglich. Anleger müssen dazu zunächst ihr Portfolio aufrufen. Das Portfolio kann dabei über die Schaltfläche „Portfolio“ im Menü auf der linken Seite aufgerufen werden.

Portfolio-Seite

Auf der Portfolio-Seite erhalten Anleger eine Übersicht über alle Positionen innerhalb des Portfolios. Für einen Verkauf von BNB müssen Anleger auf BNB klicken, um zur Detailseite zu gelangen. Auf dieser Seite müssen Anleger für einen Verkauf auf das rote X auf der rechten Seite klicken.

BNB Detailseite

Daraufhin erscheint in Fenster, in dem Anlegern die einzelnen Angaben zum Verkauf einsehen können. Mit einem Klick auf das Kästchen „Trade teilweise schließen“ können Anleger auch nur einen Teil ihrer Position auflösen. Mit einem Klick auf die Schaltfläche „Trade schließen“ wird die Position geschlossen und Anlegern wird der Gewinn auf das Handelskonto gutgeschrieben.

Trade Schließen BNB

Wir sehen also, dass auch der Verkauf von BNB bei eToro ganz einfach möglich ist.

Was sind Binance Coin CFDs (Zertifikate)?

ZertifikatBinance Coin CFDs sind Finanzinstrumente, die es Anlegern ermöglichen auf den Kurs von BNB zu spekulieren, ohne dabei BNB kaufen zu müssen. Die CFDs („Contracts for Difference“) sind Instrumente, die in anderen Anlageklassen, wie Aktien, Rohstoffe oder Devisen bereits seit langer Zeit im Einsatz sind.

Bei einem CFD schließen der Broker und der Anleger eine Art Vertrag über die Kursentwicklung eines Basiswerts. In diesem Fall ist der Basiswert die Binance Coin.

Spekuliert ein Anleger auf einen steigenden Kurs von BNB geht er eine sogenannte „Long Position“ ein. Behält der Anleger Recht und der Wert der Binance Coin steigt, kann er seine Position auflösen.

Der Broker bezahlt dem Anleger daraufhin die Differenz aus dem Einstiegskurs und dem Kurs zum Zeitpunkt des Verkaufs. Daher heißen diese Instrumente auch Differenzkontrakte.

Binance Coin als CFD oder echte Kryptowährung kaufen?

Bei einer Investition in Binance Coin stellt sich Anlegern die Frage, ob sie lieber über einen CFD auf die Entwicklung des BNB-Kurses spekulieren sollten oder ob sie besser „echte“ BNBs kaufen sollten.

Wir gehen dieser Frage in diesem Abschnitt auf den Grund und zeigen auf welche Art der Investition für welchen Anlegertyp besser geeignet ist.

Der klassische Weg, um in BNB zu investieren führt über den Kauf von regulären BNBs. Der Kauf läuft dabei über eine Krypto-Börse ab und Anlegern stehen die Binance Coins nach dem Kauf zur Verfügung. Die Coins werden dabei in einer Wallet verwahrt und können tatsächlich als Zahlungsmittel verwendet werden.

Der Kauf von „echten“ Binance Coins lohnt sich dabei vor allen Dingen für langfristig orientierte Anleger oder Anleger, die die Binance Coins wirklich für Transaktionen verwenden wollen. Für Anleger mit einem langfristigen Horizont lohnt sich der Kauf regulärer BNBs vor allen Dingen aus steuerlichen Aspekten.

Da Kryptowährungen steuerrechtlich als private Vermögensgegenstände eingestuft werden, besteht bei diesen eine Spekulationsfrist von einem Jahr. Das bedeutet, dass Erträge aus dem Handel mit BNB bei einer Haltedauer von über einem Jahr steuerfrei sind. Erträge mit einer Haltedauer von unter einem Jahr werden mit dem persönlichen Einkommenssteuersatz versteuert.

Kauft ein Anleger also beispielsweise BNB im Wert von 1000€ und der Wert steigert sich innerhalb von 12 Monaten auf 1500€, muss er den Gewinn von 500€ bei einem Verkauf nicht versteuern.
Für aktive Trader, die BNBs kürzer als ein Jahr halten wollen, kann sich der Weg über den CFD-Handel lohnen.

Die Erträge aus dem CFD-Handel werden pauschal mit der Kapitalertragsteuer von 25% plus Solidaritätszuschlag und gegebenenfalls Kirchensteuer besteuert. Im Gegensatz dazu würde beim Handel mit regulären BNBs der persönliche Einkommenssteuersatz angewendet. Bei Anlegern, die aktiv mit BNB handeln wollen und deren persönlicher Einkommenssteuersatz über 25% beträgt, lohnt sich daher der Handel mit CFDs.

etoro logoEin Anbieter, der sowohl den Handel mit regulären Binance Coins als auch mit Binance Coin CFDs anbietet, ist eToro. Bei diesem Broker stehen Anlegern daher alle Möglichkeiten offen und sie können sich frei entscheiden, ob sie lieber reguläre BNBs kaufen möchten oder den Handel mit CFDs bevorzugen.

Die Krypto-Börse eToro ist daher unsere Empfehlung für alle Anbieter, die in Binance Coin investieren möchten.

Binance Coin kaufen Fazit – Unsere Erfahrungen und Empfehlung:

binance coin

Wer Binance Coins kaufen will, der sollte sich zuerst mit dem Unternehmen hinter Binance befassen, um zu verstehen, wie der Binance Coin überhaupt funktioniert.

Schließlich rief der chinesische Anbieter Binance überhaupt erst ins Leben.

An dieser Stelle muss jedoch gesagt werden, dass Binance selbst nicht die beste Plattform ist, um Binance Coins zu kaufen.

Möchte man Euro gegen Binance Coins tauschen, so ist es ratsam, dies über unseren Testsieger eToro zu verwirklichen.

Binance Coin Kaufen: FAQs

Wie hat sich der Kurs der Kryptowährung entwickelt?

Im November 2017 bewegte sich Kurs des Binance Coin bei 0,11 Euro; mit 6. Jänner 2018 erreichte die Kryptowährung das Allzeithoch von 20,26 Euro. Jedoch musste auch der Binance Coin einen Absturz hinnehmen - Anfang Februar bewegte sich die Kryptowährung bei 3,73 Euro. Derzeit bewegt sich der Kurs bei ca. 300 Euro - die Marktkapitalisierung liegt bei über 1,1 Milliarde Euro.

Über welche Plattformen in den Binance Coin investieren?

Wer in Binance Coins investieren will, der kann sich für die Plattform Binance oder auch für unseren empfohlenen Testsieger entscheiden.

Was ist der Unterschied zwischen einem Broker und einer Börse?

Optionsbroker nutzen die Krypto Währungen lediglich als Assets, während Exchanges den direkten Handel der Werte ermöglichen.

Wer also tatsächlich Binance kaufen möchte, der wird den Weg über den Exchange Binance direkt gehen müssen.

Kann man auch Fiat-Währungen gegen Binance Coins tauschen?

Der Tausch von Fiat-Währungen gegen Binance Coins ist über unseren Testsieger möglich - über Binance können nur Kryptowährungen gehandelt werden. Eine Einzahlung auf Binance erfolgt also immer per Kryptowährung.

Gibt es Rabatte?

Ja. Auf Binance gibt es im ersten Jahr einen Rabatt in der Höhe von 50 Prozent. Im zweiten Jahr beträgt der Rabatt 25 Prozent, im dritten Jahr liegt der Rabatt bei 12,5 Prozent und im vierten Jahr bei 6,75 Prozent.

Bietet Binance einen Kundensupport?

Ja, es gibt eine ausführliche Knowledgebase sowie ein Ticket System für angemeldete Benutzer.

Benötige ich ein Binance Wallet?

Nur wenn man die Coin wirklich ins eigene Portfolio holen möchte. Über den Broker Binance kann man auch ohne BNB Wallet handeln.

Binance selbst legt für alle Kunden ein eigenes Wallet an und hält die meisten Coins in Cold Storage. Es gibt jedoch andere Online Wallets, Paper Wallets und auch Hardware Wallets, die sich für die Verwaltung, das Versenden und für das Empfangen von Binance eignen.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

Raphael Lulay

Raphael, studierter Politikwissenschaftler, ist unser Mann für detaillierte Analysen und Features. Er liefert ganz besonders spannende Themen und beschäftigt sich mit den Entwicklungen auf dem Börsenparkett, Digitalisierungstrends sowie mit Kryptowährungen. [email protected]

Ersten kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

drei × 5 =

Suchen Sie nach einem geeigneten Krypto Broker?
67% der CFD-Konten von Privatkunden verlieren Geld
CLOSE

Testsieger im Bereich Kryptobörsen

Testsieger im Bereich Kryptobörsen

Testsieger im Bereich Kryptobörsen

16+ Kryptowährungen inklusive eigenem Wallet! Jetzt Coins mit PayPal, Kreditkarte, SOFORT uvm. kaufen.

Jetzt handeln

75 % der privaten CFD Kon ...

Testsieger im Bereich Kryptobörsen
Jetzt handeln

75 % der privaten CFD Kon ...