Wie Diem (ehemals Libra) Kaufen 2021? Unsere Anleitung zum sicheren & günstigen Diem Kauf!

Philip G.

1 libra-2 = 0.074804 eur 0:37 18.09.2021

67% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren. Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Kein EU-Investorenschutz.

 

Kryptowährungen sind nicht reguliert und ihre Preise können stark schwanken. Deshalb eignen Sie sich nicht für alle Investoren.

Die von Facebook ehemals als Libra initiierte Währung heißt seit 2021 Diem. Sie soll eine stabile Währung werden und keine Spekulanten anziehen.

Man hat sich das ehrgeizige Ziel gesetzt eine Weltwährung zu schaffen, die auf der Blockchain aufgebaut ist und als echtes Zahlungsmittel ohne Risiko von Wertverfall genutzt werden kann.

Diem kaufen: Worauf sollte man achten, um Diem günstig & sicher zu kaufen?

Diem (DIEM) entlehnt aus dem Lateinischen „der Tag“ entstand Ende November 2020 aus dem Coin „Libra“. Bei Diem handelt es sich eine von Facebook erstellte Komplementärwährung. Der Coin läuft unter der Tochtergesellschaft Diem Association. Allerdings ist der Coin nicht auf Facebook erhältlich. Auf folgende Punkte sollte man beim Kauf von Diem achten, damit nichts schief läuft:

  • Wo kaufe ich am besten Diem?

    Derzeit gibt es noch keinen Broker, der Diem anbietet. Sobald die Coin verfügbar ist, wird sie voraussichtlich auf unterschiedlichen Krypto-Börsen zur Verfügung stehen. Da Coinbase ein Mitglied der Dachorganisation Diems ist, ist es sehr wahrscheinlich, dass diese eine der ersten Börsen sein wird, auf der Diem verfügbar ist.Es ist jedoch damit zu rechnen, dass diese Währung auf unterschiedlichsten Börsen verfügbar sein wird, da möglichst viele Nutzer die Währung nutzen sollen.

    Daher ist es wahrscheinlich, dass Diem auch bei Anbietern wie eToro, Plus500 oder Binance zur Verfügung steht. Bei der Auswahl des richtigen Brokers sollten Anleger auf die Vertrauenswürdigkeit, die Gebühren und eine benutzerfreundliche Handelsplattform achten.

    Ein Anbieter, der diese Eigenschaften am besten in Einklang bringt, ist eToro.Dieser Anbieter unterliegt strengen Regularien, ist oftmals günstiger als andere Krypto-Börsen und kann durch eine benutzerfreundliche Handelsplattform punkten. Sobald Diem für den Handel verfügbar ist, könnte eToro ein guter Anbieter für diese Kryptowährung sein.

  • Möchte ich Diem langfristig halten oder aktiv traden?

    Aufgrund der Ausrichtung als Stablecoin mit Kopplung an den Dollar ist Diem für das aktive Trading wahrscheinlich eher ungeeignet. Durch die Kopplung an den Dollar entwickelt sich der Diem-Kurs im Einklang mit dem Dollar-Kurs. Da dieser nur relativ geringen Schwankungen unterliegt, lohnt sich Diem eher zur Verwendung als Zahlungsmittel.

    Nutzer können die Kryptowährung für den Kauf in Online-Shops oder für Transaktionen mit Freunden verwenden. Dennoch kann es auch bei Stablecoins durchaus zu Kursschwankungen kommen.Die große Frage ist also, wie gut der Diem-Kurs die Entwicklungen des Dollars widerspiegeln kann. Bei anderen Stablecoins, wie beispielsweise Tether ist es in der Vergangenheit durchaus vorgekommen, dass sich die Kurse der Kryptowährung und der verbundenen Fiat-Währung entkoppelt haben.

    In seltenen Momenten kann sich das aktive Trading von Diem möglicherweise lohnen. Grundsätzlich gibt es auf den Krypto-Märkten andere Währungen, die volatiler sind und daher für das aktive Trading besser geeignet sind.

  • Wie funktioniert ein Diem Wallet? 

    Momentan gibt es noch keine abschließenden Informationen zu den Diem Wallets. Da es sich bei Diem jedoch um eine Kryptowährung handelt, ist es wahrscheinlich, dass es sich hierbei um „normale“ Wallets handelt. Diese Wallets können als Konto oder Geldbörse verstanden werden. Mit einem Wallet können Nutzer Diem empfangen, verwahren und versenden.

    Jedes Wallet hat dabei einen einzigartigen „Public Key“. Dieser kann als Kontonummer verstanden werden. Um Zugriff auf das Wallet zu erhalten und Transaktionen damit zu tätigen, benötigen Anleger den „Private Key“. Dieser kann als Passwort verstanden werden. Höchstwahrscheinlich werden die Diem Wallets in die Facebook-Dienste integriert, so dass Anleger jederzeit problemlos Geld über die Facebook-Plattformen versenden können.

    Es sind Integrationen mit Instagram, Facebook und WhatsApp denkbar.Sobald die Coin auf Krypto-Börsen gehandelt wird, können Anleger auch die Wallets der jeweiligen Börse nutzen. Der Anbieter eToro bietet beispielsweise ein integriertes Wallet an, so dass Anleger kein eigenes Wallet mehr anlegen müssen.

  • Lohnt sich eine Investition in Diem? 

    Aus finanzieller Sicht sind die Gewinne bei der Kryptowährung Diem wahrscheinlich relativ begrenzt. Da es sich hierbei um eine Stablecoin handelt, ist die Entwicklung des Diem-Kurses an die Entwicklung des Dollars gekoppelt. Wenn wir von einer 100%igen Kopplung des Kurses ausgehen, sind die Schwankungen mit denen des Dollars identisch.

    Das heißt auch, dass die Gewinne aus dem Diem-Trading mit denen des Dollar-Tradings vergleichbar sind. Für Kursspekulanten ist eine Investition in Diem daher wahrscheinlich eher ungeeignet.Dennoch kann sich eine Investition in Diem lohnen. Da diese Währung in das Öko-System Facebooks integriert wird, kann die Coin wahrscheinlich für Käufe auf der Plattform verwendet werden.

    Außerdem sind damit möglicherweise Transaktionen zwischen Freunden sehr günstig und schnell möglich. Der Umtausch von Euro beziehungsweise Dollar in Diem kann sich daher für viele Personen lohnen.

Was ist Libra?

Libra war der ursprüngliche Name einer Kryptowährung, die unter anderem von Facebook entwickelt werden sollte. Inzwischen wurde das Projekt jedoch in Diem umbenannt und der Sitz der Organisation von der Schweiz in die USA verlegt.

Die „Diem Association“ besteht momentan aus 27 Mitglieder, die an der Entwicklung der Kryptowährung arbeiten. Unter den Mitgliedern befinden sich verschiedene Unternehmen aus den Bereichen der Technologie, Zahlungsabwicklung und Non-Profit.

Das Ziel dieses Projekts ist es eine stabile Kryptowährung zu schaffen, die schnell und günstig innerhalb zwischen zwei Parteien transferiert werden kann. Die Preisstabilität soll dadurch gesichert werden, dass Fiat-Währungen als Sicherheiten für die Kryptowährung hinterlegt werden. Der Wert von Diem soll dabei an den Dollar-Kurs gekoppelt werden.

Gerade für Facebook birgt das Projekt große Potenziale.

Die Integration einer einfachen, schnellen und günstigen Zahlungsmöglichkeit in das Öko-Systems Facebooks kann das Unternehmen zu einem wichtigen Player im Bereich der Zahlungsabwicklung machen.

Mit Diem sind beispielsweise Käufe direkt auf Facebook, Instagram oder WhatsApp denkbar. Auch der Geldtransfer zwischen Freunden und Verwandten könnte dabei einfach über den Messenger abgewickelt werden.

Insider rechneten damit, dass die Währung bereits im Januar 2021 mit einem Pilotprojekt startet. Bis zum heutigen Zeitpunkt (20.07.2021) sind jedoch nur kleine Mengen an Code veröffentlicht worden und die Währung steht noch nicht für den Handel zur Verfügung. Dennoch ist zeitnah mit einem ersten Projekt zu rechnen.

Diem ist eines der interessantesten Projekte im Krypto-Bereich für die nächsten Jahre, da eine Integration in das Facebook-Netzwerk mit einer enorm hohen Adaptionsrate einhergehen würde. Aufgrund der Konzeption als Stablecoin können Anleger jedoch keine enormen Kurssprünge wie bei anderen Kryptowährungen erwarten.

Unser Broker und Börsen Vergleich – Kryptowährungen mit geringsten Gebühren kaufen:

=
BitcoinBitcoin
Sortieren nach

10 Marktplätze, die Ihren Kriterien entsprechen

Zahlungsmöglichkeiten

Funktionen

Nutzerfreundlichkeit

Support

Gebühren

1 oder besser

Sicherheit

1 oder besser

Auswahl Coins

1 oder besser

Bewertung

1 oder besser
Empfohlener Broker
135 Neue User Heute

Bewertung

Für € 1000 you get
0.0246BTC
Was uns gefällt
  • Echte Kryptos und Krypto CFDs handeln
  • Lizenzierter Broker mit Einlagensicherung
  • Integriertes Wallet
Gebühren
Sicherheit
Auswahl Coins
Funktionen
Sofortige VerifizierungFür AnfängerWallet ServiceMobile App
Zahlungsmöglichkeiten
KreditkarteNetellerPaypalSepa ÜberweisungSkrillSofortüberweisung
135 Neue User Heute
Für €1000 you get
0.0246 BTC

CFDs sind komplexe Instrumente und bergen ein hohes Risiko, durch Leverage schnell Geld zu verlieren. 67% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.

Empfohlener Broker
84 Neue User Heute

Bewertung

Für € 1000 you get
0.0242BTC
Was uns gefällt
  • Auswahl zwischen zwei Handelsplattformen
  • Regulierter Broker
  • Breites Handelsangebot
Gebühren
Sicherheit
Auswahl Coins
Funktionen
Für AnfängerMobile App
Zahlungsmöglichkeiten
KreditkarteSepa ÜberweisungSkrillSofortüberweisung
84 Neue User Heute
Für €1000 you get
0.0242 BTC

Bewertung

Für € 1000 you get
0.0247BTC
Was uns gefällt
  • Nutzerfreundliche Plattform
  • 0% Provisionen
  • Einzahlung ab 20€
Gebühren
Sicherheit
Auswahl Coins
Funktionen
Sofortige VerifizierungMobile App
Zahlungsmöglichkeiten
KreditkarteGiropaySepa Überweisung
Für €1000 you get
0.0247 BTC

78.77% der Kleinanleger-Konten machen Verluste beim Handel von CFDs mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie bereit sind, das hohe Risiko des Geldverlustes einzugehen.

Bewertung

Für € 1000 you get
0.0247BTC
Was uns gefällt
  • Viele handelbare Assets
  • Hervorragende Trading Plattform
  • Europäische Lizenz
Gebühren
Sicherheit
Auswahl Coins
Funktionen
Sofortige VerifizierungMobile App
Zahlungsmöglichkeiten
KreditkartePaypalSepa ÜberweisungSkrillSofortüberweisung
Für €1000 you get
0.0247 BTC

CFD sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 76,4% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter.

Bewertung

Für € 1000 you get
0.0246BTC
Was uns gefällt
  • Riesige Auswahl an Coins
  • Faire Gebühren
  • Solider Support
Gebühren
Sicherheit
Auswahl Coins
Funktionen
Sofortige VerifizierungMobile App
Zahlungsmöglichkeiten
KreditkarteSepa Überweisung
Für €1000 you get
0.0246 BTC

Krypto-Assets sind hochvolatile, unregulierte Investmentprodukte. Kein EU-Investorenschutz.

Was genau ist Diem?

Ursprünglich wollte Facebook noch 2020 eine eigene Online-Währung auf den Markt bringen. Das genaue Datum für die Veröffentlichung von Diem steht noch aus, aber jetzt wird ein Erscheinen in 2021 anvisiert. Hierfür holte sich das weltbekannte soziale Netzwerk Finanzinstitute, Händler und auch Regierungsvertreter mit ins Boot.

Erst wurde spekuliert die Währung solle Facebook Coin heißen, dann entschied man sich für den Namen Libra, das änderte sich gegen Jahreswechsel 2020/2021: Nach umfassenden Änderungen am Coin Konzept selbst, heißt der neue Coin jetzt Diem!

Über 27 Partner sollen so mehr als einer Milliarde Menschen den Zugang zu der neuen Kryptowährung Diem ermöglichen. Das entspricht immerhin fast jedem siebten Menschen weltweit, wodurch man, falls diese Pläne aufgehen, von einer weiteren inoffiziellen Weltwährung sprechen kann.

Die große Verbreitung von Facebook spielt hierbei sicherlich eine zentrale Rolle , auch wenn die Währung mittlerweile relativ unabhängig von Facebook organisiert ist. Sie soll nicht durch den Internetriesen, sondern die Diem Association mit Sitz in der Schweiz ausgegeben werden.

Facebook bleibt trotzdem starker Partner und könnte die Währung eng in Instagram und Whatsapp integrieren. Den Fokus setzten Facebook und die Diem Association hierbei in Entwicklungs- und Schwellenländern. In diesen herrschen bei grenzüberschreitendem Geldfluss oft diverse Tücken – in den meisten Fällen zum Nachteil der Bürger. Diem soll Wechselkurse und andere Probleme des Marktes umgehen und in Afrika etwa einen grenzüberschreitenden problemlosen Geldfluss erlauben.

Transaktionsgebühren könnten so in Zukunft umgangen werden. Für die Bevölkerung von Entwicklungsländern bietet Diem eine völlig neue Freiheit der Bezahlung, die auch über Landesgrenzen hinweg möglich sein wird.

Wie Diem mit Euro kaufen in Deutschland? Diem kaufen Anleitung für Anfänger mit eToro:

Wir erklären nun, wie man Diem kauft. Wir benutzen hierfür den Broker eToro, da dieser den Vorteil bietet, dass man sowohl echte Kryptowährungen als auch CFDs handeln kann – Etoro vereint die Vorteile eines Brokers und die einer Krypto Börse.

Hinweis: Derzeit ist Diem bei keinem Krypto Broker erhältlich, da es sich um eine relativ neue Kryptowährung handelt. Da der Kurs jedoch extrem in den letzten Monaten gestiegen ist und die Nachfrage dementsprechend groß ist, sind wir uns sicher, dass eToro Diem bald in das Sortiment aufnehmen wird. Sobald dies geschehen ist, kann man Diem mithilfe unserer Anleitung auf eToro kaufen.

Erster Schritt: Anmeldung bei einem Broker bzw. einer Kryptobörse

Zunächst muss man sich bei eToro anmelden. Dafür klickt man auf nachfolgenden Link, um zum Anmeldeformular zu gelangen:

Im Formular trägt man danach den Benutzernamen, E-Mail und Passwort ein und akzeptiert die AGBs:

Anschließend bekommt man eine E-Mail zur Verifizierung, in der man einfach auf den Link klickt, um die E-Mail-Adresse zu bestätigen.

Zweiter Schritt: Konto aufladen

Im nächsten Schritt muss man sein Konto mit Geld aufladen, um Diem zukünftig kaufen zu können. Dazu klickt man bei eToro auf den Button „Geld einzahlen„:

etoro Einzahlung

Anschließend wählt man den Betrag und die Zahlungsweise, mit der man einzahlen möchtet, und klickt anschließend auf den Button „Senden“, um den Betrag einzuzahlen.

Diem kaufen mit Kreditkarte, PayPal, Sofortüberweisung und mehr

In unserem Beispiel zeigen wir den Kauf mit Kreditkarte. eToro bietet aber auch noch weitere Möglichkeiten zur Einzahlung an:

Zahlungsmöglichkeit möglich?
Diem kaufen mit Kreditkarte ✔️
Diem kaufen mit PayPal ✔️
Diem kaufen mit SOFORT Überweisung ✔️
Diem kaufen mit Rapid Transfer ✔️
Diem kaufen mit Skrill ✔️
Diem kaufen mit Banküberweisung ✔️
Diem kaufen mit Neteller ✔️
Diem kaufen mit UnionPay ✔️

Dritter Schritt: Diem mit Euro online kaufen

Sobald man sein Konto auf eToro aufgeladen hat, kann man auch schon Diem kaufen. Dazu klicken wir oben in das Suchfeld und geben dort „Diem“ ein. Anschließend klicken wir auf den Button „Traden„.

Anschließend öffnet sich das Kauffenster. Hier hat man die folgenden Optionen:

  1. Kauf oder Verkauf: Wenn man Diem kaufen möchte, klickt man auf „Kaufen“.
  2. Trade oder Auftrage: Hier kann man wählen, ob man den Trade sofort (Trade) oder zeitverzögert (Auftrag) ausführen möchte.
  3. Betrag: Wie viel Diem man kaufen möchten
  4. Stop Loss und Take-Profit: Bei welchem Verlust oder Gewinn die Position automatisch verkauft werden soll.
  5. Hebel: Mit welcher Hebelwirkung man Diem kaufen möchten. Mit dem Hebel X1 kauft man echte Diem , mit dem Hebel X2 kauft man gehebelte Diem CFDs.

Nachdem man alle Optionen konfiguriert hat, klickt man auf den Button „Trade eröffnen„, um den Kauf abzuschließen.

Der Kauf von Diem ist damit abgeschlossen!

Wie funktioniert Diem?

Diem basiert, ebenso wie der Bitcoin, auf der Blockchaintechnologie. Anders als herkömmliche Kryptowährungen soll Diem jedoch ganz ohne große Kursschwankungen auskommen.

Um genau das zu erreichen, wird Diem gänzlich durch einen Reservefond mit Sachwerten wie stabilen Aktien, Immobilien und durch die Stabilität des US-Dollar gedeckt. Das von anderen Onlinewährungen bekannte „Miningfunktioniert bei Diem nicht, wodurch eine Inflation vermieden werden soll.

Diese Punkte machen Diem für zukünftige Spekulationen uninteressant. Die Kontrolle über Diem liegt nicht bei Facebook, sondern bei der neu gegründeten Diem Association, deren oberstes Ziel eine möglichst große Stabilität der virtuellen Währung ist.

Spotify Logo

Jedes Gründungsmitglied wird bei zukünftigen Abstimmungen eine Stimme haben. So sind neben Facebook auch Visa, Spotify, Coinbase und Uber mit an Bord der neuen Kryptowährung. Auch Ebay und Booking.com sollen eine Partnerschaft anstreben. Für die Zukunft ist hier also schon ein sehr solides Fundament gelegt worden, welches Diem helfen sollte, sich schnell zu verbreiten.

Der Zahlungsverkehr wird, wie auch bei Bitcoin und Co, über eine dezentrale Infrastruktur abgewickelt, um so die Sicherheit zu erhöhen. Die Regulierung erfolgt also nicht über eine einzige Behörde.

Zusätzliche Informationen

Für den Zahlungsverkehr hat Facebook die Tochterfirma Novi Financial gegründet. Diese soll unter anderem sicherstellen, dass die zukünftigen Transaktionen strikt von allen anderen Prozessen von Facebook getrennt bleiben.

Es sollen so keine Rückschlüsse von Zahlungen auf ein bestimmtes Facebook-Nutzerkonto möglich sein. Die Zahlungen werden aber trotzdem auf der Blockchain gespeichert. Dies geschieht auch bei anderen Kryptowährungen wie Bitcoin und ist nötig, um die Transaktionen durchzuführen.

Diese sind für alle Nutzer öffentlich einsehbar; die Transaktionen werden jedoch verschlüsselt. Somit kann zwischen einer Transaktion kein Rückschluss auf einen User vorgenommen werden.

Geld verdient die Diem Foundation über Zinsen auf die Reserven, die aus dem Geld gebildet werden, welches die Nutzer in Zukunft einzahlen.

Diese Einnahmen sollen für die weitere Verbreitung der Währung und für den Betrieb der technischen Infrastruktur eingesetzt werden. Neben der Koppelung an den US-Dollar soll durch die sicheren Investments der Diem Foundation ein stabiler Kurs von Diem sichergestellt werden. Wenn dies funktioniert, hat Diem gegenüber dem Bitcoin und anderen großen Onlinewährungen einen großen Vorteil, da es für den alltäglichen Gebrauch sinnvoll nutzbar wäre. Für viele Menschen, die Kryptowährungen jedoch als Anlagemöglichkeit nutzen, ist das ein Problem.

Wie kann der Diem Coin gehandelt werde?

Sicher kann man derzeit noch nicht sagen, welche Handelsplattformen Diem in Zukunft listen werden.

Es ist jedoch sehr wahrscheinlich, dass Diem auch beim Onlinebroker eToro gehandelt werden können wird.

Da es sich bei Coinbase um ein Gründungsmitglied der Diem Foundation handelt, wird der Coin höchstwahrscheinlich auch dort gehandelt werden können. Des weiteren könnte die Währung auch bei Binance oder z.B. dem Broker Plus500 geführt werden.

Für den Kauf von Diem benötigt man dann natürlich ein eToro Nutzerkonto. Dafür muss man sich anmelden und verifizieren.

Disclaimer: Ihr Kapital ist im Risiko

Als Einzahlungsmöglichkeiten wird auch Paypal oder eine Überweisung angeboten. Nun kann man seine Fiatwährung (in diesem Fall Euro) gegen die Diem-Token handeln.

Die erworbenen Coins kann man sich nun auszahlen lassen. Es ist zu raten, sie in einem sicheren Wallet zu verwahren, um sie vor unbefugtem Zugriff abzusichern.

Hierfür lohnt es sich, den Vergleich der besten Wallets auf unserer Seite durchzulesen.

Zudem empfiehlt es sich, bereits jetzt ein Konto bei einem Händler zu eröffnen und sich mit der Thematik zu befassen. Denn neben Diem gibt es noch viele weitere Kryptowährungen.

Die Eingewöhnungsphase bei den besten Händlern ist kurz, jedoch ist es vorteilhaft, sich etwas Zeit zu nehmen und sich genau zu informieren.

Sollte man Diem kaufen oder nicht? Unsere Gründe für den Kauf!

Diem soll noch 2021 an den Start gehen und wird vorher leider nicht handelbar sein. Somit kann man jetzt noch nicht in den Token investieren. Die Diem Foundation und Facebook haben sich zum Ziel gesetzt, dass Diem ein Stable Coin sein wird.

Darunter versteht man eine Onlinewährung, welche stabil zu einer Fiatwährung (Euro, US-Dollar usw.) gehalten wird. Diem wird also gegen eine vorab festgelegte Geldeinheit eintauschbar und keiner Preissteigerung ausgesetzt sein. Aus diesem Grund ist für potentielle Investoren kein großer Gewinn durch diese Kryptowährung zu erwarten.

BLOCKCHAIN

Für eine schnelle weltweite Verbreitung ist dies natürlich wichtig und gewollt, da die Währung so auch im Alltag genutzt werden kann. Bitcoin und andere Onlinewährungen sind aufgrund der teilweise hohen und schnellen Schwankungen kaum für den alltäglichen Gebrauch geeignet. Für Investoren ist es demnach nicht sinnvoll, Diem zu besitzen, da man sein Geld dann genauso gut einfach in Euro oder einer anderen Währung anlegen kann.

Darüber hinaus wird es auf Diem keinerlei Zinsen geben, wie es sie teilweise bei Bankkonten gibt. Der Zins auf einem konventionellen Bankkonto ist derzeit sehr gering und geht gegen Null; jedoch kann sich dies in Zukunft unter Umständen wieder ändern. Bei Diem werden sämtliche Zinsen an die Diem Foundation und die Partnerunternehmen übergeben. Sicherlich wäre das Interesse an der Kryptowährung noch deutlich größer, wenn damit auch positive Zinsen erwirtschaftet werden könnten.

Auf der anderen Seite handelt es sich bei Diem um die bislang verlässlichste Stable Coin Kryptowährung, da viele internationale Unternehmen an dem Projekt beteiligt sind. Diese haben einen Ruf zu verlieren und werden deshalb sicherstellen, dass das Projekt Diem Coin vertrauenswürdig und sicher startet. Man kann also bereits jetzt davon ausgehen, dass dieser Token stabil und populär sein wird.

Es kann sich also durchaus lohnen zu investieren, auch wenn man als Privatanleger keine Gewinne erwarten kann. Langfristig kann man von der schnellen Verbreitung und weltweiten Einsatzmöglichkeiten profitieren. Gerade Wechselkurse zwischen einzelnen Ländern wären für Menschen in Entwicklungs- und Schwellenländern in Zukunft kein Thema mehr.

Diem Kaufen oder Verkaufen? Unsere Vor- & Nachteile Analyse:

  • Hat mit Facebook einen gigantischen Konzern hinter sich
  • Basiert auf Blockchain
  • Soll im Gegensatz zu vielen anderen Coins auch ein tatsächliches Zahlungsmittel werden
  • Gedeckter Coin und daher sehr Stabil (Stablecoin)
  • Soll in Facebook, Whatsapp & Instagram integriert werden
  • Leidet teilweise auch vom schlechten Ruf von Facebook
  • Geht in der Masse von Coins ein bisschen unter und ist weniger Populär

Diem Prognose – schafft es der Coin zur Weltwährung?

Diem hat grundsätzlich sehr gute Zukunftsaussichten, da der Coin von vielen namhaften Unternehmen mitgetragen wird.

Jedoch sind die Aussichten nicht in allen Bereichen gleich gut. Bereits im vorherigen Absatz wurde erklärt, dass die Kryptowährung auch über lange Zeit stabil bleiben wird und starke Kursschwankungen (sowohl positiv als auch negativ) nicht zu befürchten sind.

Erde - Weltraum - Internet - Vernetzt - KI

In vielen Entwicklungsländern haben die Zentralbanken teils massive Probleme, ihren eigentlichen Pflichten gerecht zu werden. Hierzu gehört neben der Fälschungssicherheit der Banknoten auch ein stabiler Wert der jeweiligen Währung.

Sie sind also für eine geordnete Geldpolitik innerhalb des Landes zuständig. Preisstabilität und Inflation sind weitere wichtige Punkte, die besonders in Entwicklungs- und Schwellenländern schnell problematisch werden können.

Einerseits wäre Diem stabiler, als die offizielle Währung des Landes, andererseits verliert der Staat so aber auch die Kontrolle über die Inflation, die für exportabhängige Entwicklungsländer sehr wichtig ist.

So ist also die große Frage, ob der Coin in den Zielmärkten überhaupt zugelassen werden wird, gerade wegen des Problems des Kontrollverlustes über wichtige Geldinstrumente.

Was noch passieren kann

Die Verbreitung von Facebook ist in Schwellen- und Entwicklungsländern mittlerweile auf einem ähnlichen oder sogar höheren Niveau als in den Industriestaaten. Jedoch könnte es den jeweiligen lokalen Regierungen ein Dorn im Auge sein, einen Teil der Kontrolle über den Finanzmarkt im eigenen Land an ein ausländisches Unternehmen abzugeben.

Es ist dennoch unwahrscheinlich, dass zum Beispiel die Regierung von Venezuela rechtliche Konsequenzen gegen Diem durchsetzen könnte. Einerseits würde dies dem eigenen Volk schaden. Andererseits wäre es wegen der dezentralen Blockchain von Diem kaum möglich, das Netzwerk komplett zu verbieten.  Die Prognose für Diem ist also, insgesamt betrachtet, als sehr gut zu bezeichnen.

Namhafte Unternehmen haben sich zusammengeschlossen und wollen eine sichere kurstabile Onlinewährung gründen. Die besonderen Vorteile des Token beziehen sich jedoch vor allem auf Entwicklungs- und Schwellenländer wie Argentinien oder Venezuela. Für die dortige Bevölkerung dürfte Diem großes Potential haben. Für uns in Deutschland könnte sich Diem vor allem dann lohnen, wenn man in solche Länder Geld senden will oder eine Reise dorthin plant.

Libra mit Euro kaufen in Deutschland: Gibt es Unterschiede in Schweiz & Österreich?

Deutschland Schweiz ÖsterreichSobald Diem (ehemals „Libra“) für den Handel zur Verfügung steht, wird es beim Erwerb keine Unterschiede zwischen Deutschland, Österreich und der Schweiz geben. Es ist davon auszugehen, dass die Währung in allen Ländern, in denen Facebook aktiv ist, zur Verfügung stehen wird.

Der Kauf von Diem wird dabei höchstwahrscheinlich über Krypto-Börsen möglich sein. Als Anbieter kommen hierfür beispielsweise eToro, Coinbase, Binance und Bison in Frage.

Für den Kauf von Kryptowährungen empfehlen wir den Anbieter eToro. Bei der Auswahl des richtigen Brokers kommt es vor allen Dingen auf drei Aspekte an:

  1. Vertrauenswürdigkeit
  2. Gebühren
  3. Funktionen

Der Anbieter eToro kann auf allen drei Ebenen überzeugen. Dieser Anbieter unterliegt strengen europäischen Regulierungen und darf seine Leistungen in den deutschsprachigen Ländern anbieten. Dadurch wird sichergestellt, dass die Krypto-Handel auf dieser Plattform sicher möglich ist. Auf dem Krypto-Markt gibt es leider viele unseriöse Anbieter, da die Regulierungen in diesem Feld noch nicht so ausgereift sind, wie beispielsweise auf den Aktienmärkten.

Neben der Seriosität spielen die Gebühren beim Krypto-Handel eine große Rolle. Bei eToro betragen die Gebühren für den Bitcoin-Kauf beispielsweise nur 0,75%. Das heißt, dass für ein Investment von 100€ nur 0,75€ an Gebühren anfallen. Die Gebühren sind daher sehr wettbewerbsfähig und deutlich niedriger als bei anderen Anbietern.

Einer der größten Vorteile eToros ist die ansprechende Handelsplattform. Die Plattform weist umfangreiche Funktionen auf und ist trotzdem leicht navigierbar. Dadurch finden sich Anleger schnell zurecht und können in kürzester Zeit mit dem Investieren beginnen. Außerdem verfügt die Plattform über ein Demokonto.

Dadurch können sich Anleger zunächst risikolos mit der Plattform vertraut machen und die Eigenheiten des Handels mit Kryptowährungen kennenlernen, ohne eigenes Geld einsetzen zu müssen. Für Anleger, die ihre Geldanlage automatisieren wollen, gibt es zusätzlich die Funktion des CopyTradings. Dabei können Anleger die Trades andere erfolgreicher und erfahrener Anleger automatisch kopieren und dadurch von deren Expertise profitieren.

In der Gesamtbetrachtung ist eToro daher für uns der beste Anbieter im Bereich der Kryptowährungen in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Sollte man Libra kaufen oder nicht? Unsere Vor- & Nachteile Analyse:

Die Kryptowährung Diem bringt einige Vor- und Nachteile mit sich. In diesem Abschnitt sehen wir uns die Vor- und Nachteile von Diem genauer an, damit Anleger wissen, ob Diem für sie geeignet ist.

Der größte Vorteil Diems besteht darin, dass mit Facebook ein sehr großer Konzern hinter dem Projekt steht, der für eine breite Adaption von Diem sorgen kann. Kryptowährungen haben oftmals das Problem, dass sie nur von einer relativ geringen Zahl an Personen genutzt werden.

Aufgrund der enorm hohen Nutzerzahlen weltweit, ist bei Diem eine hohe Adaptionsrate vorstellbar.

Zusätzlich hat diese Kryptowährung einen konkreten Anwendungsfall. Ziel der Währung ist es, schnelle und günstige Transkationen zu ermöglichen. Nutzer können damit schnell und einfach Transaktionen tätigen. Sei es für den Online-Kauf oder als einfache Transaktion zwischen zwei Freunden. Durch die Kopplung an den Wert des Dollars soll Preisstabilität garantiert werden. Für den Zweck als Zahlungsmittel ist diese Eigenschaft von großer Bedeutung.

1920px-Facebook_New_Logo_(2015).svgDie Wertstabilität macht Diem jedoch für Anleger uninteressanter. Gerade im Bereich der Kryptowährungen kommt es häufig zu großen Kurssprüngen. Es gibt viele Anleger, die in diesem Bereich bereits mit einem relativ geringen Investment hohe Renditen erzielen konnten. Bei Diem können Anleger nicht mit derartigen Preissprüngen rechnen.

Ein weiterer Nachteil Diems ist, dass diese Kryptowährung von Facebook erstellt und unterstützt wird.

Dadurch ist Diem wieder relativ zentral organisiert. Der Kerngedanke von Kryptowährungen, wie beispielsweise Bitcoin ist es jedoch, dass kein zentraler Player Kontrolle über die Währung besitzt. Diem entspricht daher nicht dem eigentlichen Zweck von Kryptowährungen und es gibt Kritiker, die der Meinung sind, dass Facebook diese Kryptowährung nur entwickelt, um Marktanteile zu gewinnen und noch mehr Kundendaten sammeln zu können.

Wir sehen also, dass Diem einige Vor- und Nachteile mit sich bringt. Grundsätzlich kann diese Kryptowährung Transaktionen vereinfachen, weil das Senden und Empfangen von Geld möglicherweise bald über Facebook, Instagram und WhatsApp möglich ist. Dennoch schreckt viele Krypto-Enthusiasten die starke Verbindung von Diem und Facebook ab.

Ziel der Kryptowährungen war es immer ein dezentrales System zu schaffen, dass weder von großen Unternehmen noch von den Zentralbanken der Länder kontrolliert werden kann.

libra kaufen ab wann – Wieso wir eToro empfehlen:

Leider gibt es noch keine gesicherten Informationen wann Diem (Libra) für den Handel zur Verfügung stehen soll. Insider gehen jedoch davon aus, dass bereits im Laufe dieses Jahres ein erstes Pilot-Projekt mit Diem starten soll.

Die Diem Foundation hält sich im Bezug auf den konkreten Zeitpunkt und den Umfang des Projekts sehr zurück.

Es ist jedoch davon auszugehen, dass Diem bei schnell bei großen Anbietern, wie beispielsweise eToro zur Verfügung stehen wird.

Dies liegt daran, dass dieser Anbieter eine Vielzahl an Kunden hat und Diem eine größtmögliche Verbreitung der Währung anstrebt. Daher ist es wahrscheinlich, dass die Coin an vielen Handelsplätzen verfügbar sein wird.

Anleger, die nichts verpassen wollen, sollten sich deshalb jetzt bereits auf etoro.com registrieren, um zum Zeitpunkt des Handelsstarts bereit für den Kauf zu sein. Mit eToro haben Anleger einen Broker, der durch geringe Gebühren und eine Vielzahl an Funktionen punkten kann.

Im Bereich des Bitcoin-Handels verlangt dieser Broker beispielsweise nur 0,75% der Anlagesumme als Gebühr.

Für ein Investment von 100€ bedeutet dies nur 0,75€ an Gebühren.

Dies ist im Vergleich zu Coinbase beispielsweise deutlich weniger, da dieser Anbieter 1,49% an Handelsgebühren verlangt. Dazu kommen bei Coinbase auch noch teilweise hohe Gebühren für die Einzahlung. Diese entfallen bei eToro.

Zudem ist die Handelsplattform von eToro mit einem Demokonto ausgestattet. Dadurch können Anleger zunächst risikolos in Kryptowährungen investieren und sich mit den Eigenheiten dieses Marktes vertraut machen. Sobald Diem für den Handel verfügbar ist, sind Anleger besser auf den realen Handel vorbereitet.

Wir empfehlen daher bereits jetzt eToro als Anbieter für den Kauf von Diem, sobald diese Kryptowährung bei diesem Anbieter verfügbar ist. Bei eToro können Anleger schnell, günstig und sicher in Kryptowährungen investieren.

Wie hoch sind die Gebühren beim Kauf von Diem?

Derzeit ist Diem noch nicht auf eToro vorhanden. Aufgrund der hohen Popularität gehen wir davon aus, dass die Coins jedoch bald zur Verfügung stehen werden. Die Gebührentabelle soll demnach zeigen, wie viel Kosten beim Kauf von Diem anfallen werden, sobald die Kryptowährung in das Sortiment bei eToro aufgenommen wird:

  • Wir kaufen Diem im Wert von 1.000€
  • Wir halten unser Diem 30 Tage lang und verkaufen es dann wieder
  • Der Einfachheit halber nehmen wir an, dass sich der Kurs in den 30 Tagen nicht ändert

Mit diesen Annahmen gehen wir nun durch die Gebühren der größten Anbieter:

Anbieter etoro coinbase Plus500
Einzahlung kostenlos 3,99% kostenlos
Kaufgebühren 2,45% 1,49% 3,08%*
Haltegebühren kostenlos kostenlos 0,05%*
Verkaufsgebühren 2,45% 1,49% 3,08%*
Auszahlung 5 USD 0,15 USD 1,9%
Gebühren Total 53,20€ 68,24€ 92,32€

Erste Umfragen zur Kryptowährung Diem

Da Diem leider erst im Laufe des  Jahres 2021 erscheinen wird, sind genaue Vergleiche mit anderen Währungen zum aktuellen Zeitpunkt nicht ganz einfach. Eine neue Umfrage des US Finanzdienstleisters Jefferies kam im Juli 2020 zu dem Ergebnis, dass die meisten Facebook User der neuen Währung nicht trauen.

An der Umfrage haben insgesamt rund 600 Nutzer teilgenommen, wobei 80% angaben, dass sie es für sehr unwahrscheinlich halten Diem jemals nutzen zu werden. Ca. 45% der Befragten wollen den Token nicht in Betracht ziehen, da sie Facebook kein ausreichendes Vertrauen entgegenbringen. Weitere 40% haben bereits ein anderes online Bezahlungsmittel mit dem sie glücklich sind und sehen aus diesem Grund keine Notwendigkeit Diem zu nutzen.

Zum Zeitpunkt der Umfrage war Diem allerdings noch enger mit Facebook verstrickt. Um solche Vorurteile aus dem Weg zu räumen hat Facebook die Kontrolle an die Diem Foundation abgegeben, wodurch der Token relativ unabhängig kontrolliert wird.

Wie wollen Kunden Diem nutzen?

Von den Nutzern, die sich für einen Gebrauch von Diem in der Zukunft aussprachen, haben rund 12% angegeben, dass sie die Kryptowährung speziell für den Kauf von Produkten und auch Dienstleistungen nutzen wollen. 14% wollen Diem vor allem für den Geldtransfer zu Freunden und Familie nutzen (Dies ist für Facebook auch ein Hauptanliegen und wichtiger Kernpunkt von Diem). 15% wollen den Token für beide Zwecke nutzen.

Interessant wird der Einfluss von Diem auf andere Kryptowährungen generell sein. So sind sich die Aktienforscher von Seeking Alpha sicher, dass Diem dem Bitcoin zu einem neuen Aufschwung verhelfen wird.

Interessiert am Handel mit Aktien? Dann sollte man sich die Anleitung zu den besten Depots und Wertpapieren durchlesen.

Dies begründen die Forscher auch damit, dass Online Währungen dank Diem immer weiter in den Fokus der allgemeinen Öffentlichkeit wandern werden. Hierfür dürfte Facebook mit seiner enormen Reichweite in fast allen Ländern der Erde der aktuell beste Kandidat für einen erfolgreichen Start sein. In aktuellen Studien beschreiben jedoch fast 50% der Teilnehmer mangelndes Vertrauen in die soziale Plattform. Aufgrund von jüngsten Datenskandalen in den USA und auch in Europa sollte Facebook versuchen, den Datenschutz so transparent wie möglich zu gestalten.

Die Umfrage wurde jedoch nur in den USA durchgeführt. In Schwellen und Entwicklungsländern könnte dieses Thema für die meisten Nutzer von weniger großem Interesse sein. Eine Studie hierzu würde darüber mehr Klarheit bringen. Die Umfrage zeigt deutlich, das Facebook bei vielen Nutzern nicht das größte Vertrauen genießt. Hier hat das Unternehmen schon reagiert, durch die Auslagerung in eine unabhängige Schweizer Stiftung.

Libra Kaufen Paypal: Wo kann man Libra mit Paypal kaufen

Paypal logoDa Diem (ehemals Libra) momentan noch nicht für den Kauf zur Verfügung steht, besteht auch keine Möglichkeit des Kaufs mit PayPal. Sobald Diem für den Handel verfügbar ist, wird die Kryptowährung wahrscheinlich auf vielen Krypto-Börsen handelbar sein.

Die beste Krypto-Börse mit PayPal als Einzahlungsmöglichkeit ist eToro. Viele Anleger besitzen bereits ein PayPal-Konto und möchten dieses auch für den Kauf von Kryptowährungen nutzen, da der Kaufprozess mit PayPal sehr einfach und schnell ist.

Bei eToro haben Anleger die Möglichkeit PayPal zu nutzen und können daher in kürzester Zeit mit dem Handel verschiedener Kryptowährungen beginnen.

etoro logoNeben PayPal als Zahlungsmethode kann dieser Anbieter auch in den Bereichen der Vertrauenswürdigkeit, den Gebühren und den Funktionen punkten. Der Broker eToro wird von der CySec reguliert und muss daher strenge Auflagen erfüllen, um eine Lizenz zu erhalten.

Durch diese strengen Auflagen wird sichergestellt, dass der Krypto-Handel auf dieser Plattform sicher möglich ist.

Gerade im Bereich der Kryptowährungen ist dieser Aspekt von großer Bedeutung, da es hier leider viele unseriöse Anbieter gibt.

Der Kauf von Kryptowährungen ist bei eToro bereits ab Gebühren von 0,75% der Anlagesumme möglich. Für eine Investition von 200€ in Bitcoin werden beispielsweise nur 1,50€ an Gebühren fällig, Im Vergleich zu anderen Anbietern ist eToro daher oftmals günstiger. Bei eToro merkt man, dass die Benutzerfreundlichkeit klar im Fokus dieses Anbieters liegt.

Die Handelsplattform ist intuitiv navigierbar und ansprechend gestaltet. Dank des Demokontos und der Funktion des CopyTradings können Anleger wertvolle Erfahrungen sammeln und die Strategien erfolgreicher und erfahrener Anleger automatisch kopieren.

Sobald Diem für den Handel zur Verfügung steht, ist eToro der beste Anbieter für den Kauf dieser Kryptowährung. Neben PayPal als Einzahlungsmethode überzeugt eToro auch durch niedrige Gebühren und eine attraktive Handelsplattform.

Libra offline kaufen möglich?

Offline IconDer Offline-Kauf von Diem (ehemals „Libra“) wird höchstwahrscheinlich nicht möglich sein. Da die Kryptowährung jedoch noch nicht auf dem Markt ist, handelt es sich hierbei nur um Spekulationen. Wir gehen jedoch davon aus, dass der Kauf über Krypto-Börsen stattfinden wird.

Diese Art des Verkaufs hat den Vorteil, dass jederzeit die richtige Menge an Coins verfügbar ist und, dass Anleger sicher sein können, dass sie die gekauften Coins auch wirklich erhalten. Ein Offline-Kauf ist oftmals nur über den Kauf von Freunden oder fremden Personen möglich. Das Problem beim Kauf von Freunden besteht darin, dass oftmals nicht die gewünschte Menge an Coins zur Verfügung steht.

Beim Kauf von Fremden kann nicht abschließend sichergestellt werden, ob es sich um einen seriösen Anbieter handelt.

etoro logoDaher empfehlen wir für den Kauf von Kryptowährung generell einen regulierten Broker. Unsere Empfehlung ist hierbei eToro.

Dieser Broker muss strenge gesetzliche Auflagen erfüllen, um eine Handelslizenz zu erhalten. Daher ist dieser Anbieter als vertrauenswürdig einzustufen.

Durch diese Vertrauenswürdigkeit können Anleger sicher sein, dass sie die gekauften Coins auch wirklich erhalten.

Neben der Vertrauenswürdigkeit konnte uns eToro auch in den Bereichen der Gebühren und den Funktionen überzeugen. Die Gebühren sind bei diesem Broker teilweise deutlich niedriger als bei der Konkurrenz. Außerdem bietet eToro seinen Nutzern ein Demokonto und die Möglichkeit des CopyTradings an. Bei dieser Art des Tradings können Anleger die Anlagestrategien erfahrener und erfolgreicher Anleger automatisch kopieren. Dadurch wird die Geldanlage noch einfacher.

Sobald Diem für den Handel zur Verfügung steht, empfehlen wir deshalb eToro als Broker für den Kauf von Diem.

Libra anonym kaufen möglich?

Anonym BrowserViele Anleger schätzen Kryptowährungen aufgrund ihrer Anonymität. Daher ist auch der Aspekt des anonymen Kaufs von Diem (Libra) interessant. Der anonyme Kauf von Diem ist jedoch bei keinem seriösen Anbieter möglich.

Die Kryptowährung Diem wird in naher Zukunft für den Handel zur Verfügung stehen. Daher machen sich jetzt bereits viele Anleger Gedanken über den richtigen Anbieter für den Kauf dieser Währung. Der anonyme Kauf von Kryptowährungen ist grundsätzlich möglich.

Dennoch ist diese Art des Kaufs nicht empfehlenswert, weil der Kauf dabei über fremde Personen oder unregulierte Anbieter erfolgt.

Hierbei kann nicht sichergestellt werden, dass Anleger die gekauften Coins tatsächlich erhalten. Deshalb sprechen wir uns für den Diem-Kauf bei einem regulierten Anbieter aus. Hier kann sichergestellt werden, dass es sich nicht um Betrug handelt und die Käufer die Coins auch wirklich erhalten.

Unsere Empfehlung für den Kauf von Kryptowährungen ist dabei eToro. Dieser Anbieter konnte uns auf mehreren Ebenen überzeugen. Der Broker wird von der CySec reguliert und ist daher als seriös einzustufen. Gerade im Krypto-Handel ist dies von großer Bedeutung, da es hier leider immer noch sehr viele unseriöse Anbieter gibt. Zusätzlich zur hohen Vertrauenswürdigkeit kann der Anbieter auch mit geringen Gebühren und einer attraktiven Handelsplattform punkten.

Der Krypto-Handel ist bei eToro bereits ab Gebühren von 0,75% der Anlagesumme möglich. Im Vergleich zum Wettbewerb ist eToro daher beispielsweise beim Bitcoin-Handel einer der günstigsten Anbieter, da hier auch keine Gebühren Einzahlungen fällig werden. Dieser Anbieter kann mit seiner ansprechenden Handelsplattform zusätzliche Pluspunkte sammeln. Die Plattform ist leicht navigierbar und daher für Anfänger und erfahrene Anleger geeignet.

Wenn Diem für den Handel verfübgar ist, empfehlen wir den Kauf bei eToro, obwohl dieser Anbieter persönliche Daten erheben muss. Der Kauf bei einem regulierten Händler stellt für uns die beste Möglichkeit für den Krypto-Kauf dar.

Libra kaufen ohne Verifizierung möglich?

Verifizierung IconDer Kauf von Diem (Libra) ist bei keinem seriösen Anbieter ohne Verifizierung möglich. Regulierte Anbieter sind gesetzlich dazu verpflichtet eine Verifizierung der Identität ihrer Kunden vorzunehmen. Dies dient dem Schutz der Kunden, des Anbieters und der Gesellschaft.

Auf dem Krypto-Markt gibt es durchaus Anbieter, die keine Verifizierung ihrer Nutzer vornehmen. Anleger sollten bei diesen Angeboten jedoch vorsichtig sein, da das Fehlen dieser Verifizierung ein Hinweis auf einen unregulierten Anbieter ist. Hier kann nicht sichergestellt werden, dass der Anbieter seriös ist und die Kunden die gekauften Coins auch erhalten.

Unsere Empfehlung für Anleger, die Diem eigentlich ohne Verifizierung kaufen wollen, ist der Anbieter eToro. Dieser Anbieter hat den Verifizierungsprozess sehr einfach gestaltet, so dass sich Nutzer einfach per Videoidentifikation verifizieren lassen können. Der gesamte Prozess kann in kürzester Zeit abgeschlossen werden, damit Anleger schnell mit dem Handel von Diem beginnen können.

Neben dem einfachen Verifizierungsprozess und der hohen Vertrauenswürdigkeit kann der Anbieter auch durch geringe Gebühren und umfangreiche Funktionen punkten. Daher empfehlen wir Anlegern eToro als Anbieter für den Kauf von Diem sobald dieser auf der Plattform verfügbar ist.

Libra kaufen ohne Registrierung möglich?

Registrierung IconDer Kauf von Diem (Libra) ohne Registrierung ist momentan bei keinem regulierten Anbieter möglich. Dennoch gibt es Anbieter, die den Registrierungsprozess so einfach wie möglich gestaltet haben.

Bei eToro können sich Nutzer beispielsweise nur mit einer E-Mail-Adresse und einem Passwort registrieren.

Für eine noch schnellere Registrierung ist zudem die Verwendung eines bestehenden Google- oder Facebook-Kontos möglich. Dadurch können sich Anleger in kürzester Zeit registrieren und mit dem Diem-Handel beginnen, sobald die Währung für den Handel zur Verfügung steht.

Neben dem schnellen Registrierungsprozess konnte uns eToro auch in den Bereichen der Vertrauenswürdigkeit, der Funktionen und der Gebühren überzeugen. Das Unternehmen kann als seriös bezeichnet werden, da es den strengen Regulierungen der CySec unterliegt. Durch diese strengen Auflagen kann der Handel bei eToro als sicher bezeichnet werden.

Das Konto bei eToro umfasst den Zugriff auf eine attraktive Handelsplattform, mit einem Demokonto und dem Zugang zu innovativen Funktionen wie dem CopyTrading. Mit dem Demokonto können Anleger risikolos Erfahrungen sammeln und sich für den Handel mit Diem vorbereiten, sobald diese Währung zur Verfügung steht.

Durch das CopyTrading wird die Geldanlage noch einfacher, weil hierbei einfach die Trades erfahrener und erfolgreicher Anleger kopiert werden können.

Im Bereich der Gebühren verlangt eToro keine Depotgebühren und auch keine Gebühren für Einzahlungen. Der Handel mit Kryptowährungen ist bereits ab 0,75% der Investitionssumme möglich. Der Anbieter ist beispielsweise beim Bitcoin-Handel einer der günstigsten Anbieter.

Wir empfehlen Anlegern daher den Diem-Kauf bei eToro. Wir können noch nicht genau einschätzen ab wann Diem für den Handel verfügbar ist. Dennoch lohnt sich bereits jetzt eine Registrierung damit Anleger am Tag des Handelsbeginns bereit für den Handel sind.

Was sind Libra CFDs (Zertifikate)?

Libra CFDs beziehungsweise Diem CFDs sind Finanzinstrumente, mit denen Anleger auf den Kurs dieser Kryptowährung spekulieren können, ohne die Kryptowährung selbst kaufen zu müssen.

Der Begriff CFD steht dabei für „Contract For Difference“. Auf Deutsch bedeutet dies Differenzkontrakt.

Bei einem CFD schließen zwei Parteien einen Vertrag, dessen Wert sich an der Entwicklung eines Basiswerts orientiert. Bei einem Diem-CFD ist Diem der Basiswert.

Steigt der Wert Diems um 1% steigt auch der Wert des CFDs um 1%. An einem Beispiel wird die Funktionsweise deutlich.

Ein Anleger geht davon aus, dass der Diem-Kurs in den nächsten Tagen steigen wird. Weil er sich nicht bei einer Krypto-Börse registrieren will und auch nicht mit den Eigenheiten des Krypto-Handels beschäftigen will, eröffnet er eine CFD-Position. Da er auf steigende Kurse setzt, nimmt er eine sogenannte „Long-Position“ ein.

Die andere Vertragspartei nimmt die „Short-Position“ ein und setzt daher auf fallende Kurse. Der Anleger behält Recht und der Kurs von Diem ist tatsächlich gestiegen. Deswegen entschließt er sich jetzt seine Position aufzulösen. Sein Gewinn ergibt sich dabei aus der Differenz aus dem Kurs bei der Schließung der Position und dem Kurs bei der Eröffnung der Position.

Diese Differenz muss ihm die andere Vertragspartei bezahlen. Deswegen werden diese Finanzinstrumente Differenzkontrakte beziehungsweise CFDs genannt.

Libra als CFD oder echte Kryptowährung kaufen?

Bei einer Investition in Diem (ehemals „Libra“) stehen Anleger vor der Frage, ob sie in einen CFD investieren möchten oder ob sie lieber die „echte“ Kryptowährung kaufen. Beide Arten der Investition haben individuelle Vor- und Nachteile. Wir sehen uns diese Vor- und Nachteile in diesem Abschnitt an und zeigen für welchen Anlagetyp die jeweilige Investitionsart besser geeignet ist.

Was sind CFDsMit einem Diem-CFD können Anleger auf die Kursentwicklung Diems spekulieren, ohne selbst Diem kaufen zu müssen. Diese Art der Investition hat den Vorteil, dass sich Anleger nicht mit den Eigenheiten „echter“ Kryptowährungen beschäftigen müssen.

CFDs sind als Finanzinstrumente in anderen Bereichen weit verbreitet und werden vor allen Dingen für die Preisspekulation eingesetzt.

Neben der einfachen Handhabung haben CFDs den Vorteil, dass diese oftmals mit Hebel gehandelt werden können. Dadurch können Anleger mehr Kapital einsetzen als ihnen eigentlich zur Verfügung steht. Dies führt dazu, dass höhere Renditen möglich sind. Anleger sollten jedoch beachten, dass auch das Risiko beim Einsatz eines Hebels steigt.

Der letzte Vorteil von CFDs besteht in der steuerlichen Betrachtung. Die Gewinne aus dem CFD-Handel unterliegen der Kapitalertragsteuer. Diese beträgt 25% plus Solidaritätszuschlag und gegebenenfalls Kirchensteuer. Beim Handel von regulären Diems unterliegen die Gewinne dem persönlichen Einkommenssteuersatz, sofern die Haltedauer weniger als ein Jahr beträgt. Für Anleger, deren Einkommenssteuersatz über 25% beträgt, lohnt sich aus steuerlicher Sicht daher der Handel mit CFDs.

Der größte Nachteil der CFDs besteht jedoch darin, dass Anleger nur auf die Kursentwicklung spekulieren und keine echten Coins besitzen. Beim Kauf von echtem Diems besitzen Anleger hingegen tatsächlich diese Coins. Für Anleger, die Diem tatsächlich zur Bezahlung in Online-Shops oder als generelles Zahlungsmittel verwenden wollen, empfiehlt es sich daher in die echte Kryptowährung zu investieren.

Außerdem eignet sich der Kauf der „echten“ Kryptowährung für langfristig orientierte Anleger. Da die Kryptowährungen momentan noch als private Vermögensgegenstände betrachtet werden, sind die Veräußerungsgewinne bei einer Haltedauer von über einem Jahr steuerfrei.

Anleger sollten jedoch beachten, dass es sich bei Diem (ehemals „Libra“) um eine Stablecoin handelt. Die Wertentwicklung ist daher an den Dollar gekoppelt, so dass Anleger nicht mit großen Preissprüngen rechnen sollten.

Zusammenfassend können wir sagen, dass CFDs besser für Anleger geeignet sind, die auf die Kursentwicklung Diems spekulieren wollen. Anleger, die die Coins tatsächlich verwenden wollen, sollten auf den Kauf der echten Coins zurückgreifen. Ein Anbieter, bei dem beide Arten des Kaufs möglich sein werden, sobald Diem gehandelt wird, ist eToro. Bei diesem Anbieter können Anleger „echte“ Kryptowährungen kaufen, aber auch mit Krypto-CFDs handeln.

Ist es sinnvoll In Libra zu Investieren? Welche Kryptowährung ist das beste Investment?

Momentan können wir noch nicht bewerten, ob Diem (Libra) ein gutes Investment ist, da Diem noch nicht für den Handel zur Verfügung steht. Dennoch lohnt es sich jetzt bereits einen Blick auf die Entwicklung der Top 10 Coins innerhalb der letzten 12 Monate zu werfen.

Da sich Diem höchstwahrscheinlich in die Top 10 nach Marktkapitalisierung eingruppieren wird, haben wir diese Gruppe als Referenzwert genommen. Wir betrachten dabei die Werte im Zeitraum zwischen Juni 2020 und Juni 2021.

Position Kryptowährung Preis 28.06.2020 Preis 27.06.2021 Veränderung in % (06/20-06/21)
1 Binance Coin 12,9700 € 244,3700 € 1784,12%
2 Cardano 0,0676 € 1,1200 € 1556,56%
3 Polkadot 2,3400 € 23,3460 € 897,69%
4 Ethereum 189,5100 € 1.664,3000 € 778,21%
5 Chainlink 3,8400 € 15,4300 € 301,82%
6 Bitcoin 7.689,5800 € 29.141,1800 € 278,97%
7 XRP 0,1494 € 0,5441 € 264,19%
8 Litecoin 34,8200 € 111,3100 € 219,67%
9 Bitcoin Cash 187,3000 € 401,0700 € 114,13%
10 Tether 0,8431 € 0,8416 € -0,18%

In diesem Zeitraum hat sich der Krypto-Markt im Allgemeinen sehr gut entwickelt. Der größte Gewinner innerhalb der Top 10 war Binance Coin (BNB) mit einem sagenhaften Kursanstieg von fast 1800% innerhalb eines Jahres. Auf Platz zwei und drei lagen Cardano und Polkadot mit einem Kursanstieg von 1556% beziehungsweise 897%.

An diese Coins sehen wir, dass Anleger innerhalb dieses Zeitraums große Gewinne im Bereich der Top 10-Kryptowährungen erzielen konnten. Da es sich bei Diem jedoch um eine Stablecoin handelt, ist die Performance dieser Coin mit der Performance Tethers vergleichbar.

Hierbei handelt es sich auch um eine Stablecoin, deren Wertentwicklung an die Kurse des Dollars gekoppelt sind. Anleger können daher bei Diem keine großen Preissprünge erwarten, da dies aufgrund der Währungsstabilität nicht gewünscht ist.

Auch im Krypto-Bereich ist es empfehlenswert in ein Portfolio aus Coins zu investieren. Hierbei können Stablecoins wie Diem oder Tether eine wichtige Rolle spielen, da diese für das Risikomanagement verwendet werden können.

Erhöht man den Anteil an Diem ist das gesamte Portfolio weniger riskant. Mit einer geringeren Menge an Diem wird das gesamte Portfolio riskanter. Daher kann Diem eine wichtige Rolle bei der Zusammenstellung eines Portfolios spielen.

Was kostet 1 Libra aktuell?

Da Diem (ehemals „Libra“) noch nicht gehandelt wird, kann der Preis momentan noch nicht genau bestimmt werden. Da es sich jedoch um eine Stablecoin handeln soll, deren Wert an den Dollar-Kurs gekoppelt ist, wird der Preis zum Handelsstart voraussichtlich bei einem Dollar pro Coin liegen.

Libra Trading – Sollte man Libra langfristig halten oder kurzfristig handeln?

KalenderDie Kryptowährung Diem (ehemals „Libra“) ist für das aktive Trading und für das langfristige Halten geeignet. Anleger sollten sich bewusst sein, dass es sich bei Diem um eine Stablecoin handelt. Das bedeutet, dass die Wertentwicklung dieser Währung an die Entwicklung des Dollars gekoppelt ist.

Dies ist für den konkreten Anwendungsfall Diems wichtig, da diese Währung tatsächlich als Zahlungsmittel eingesetzt werden soll. Daher ist es wichtig Preisstabilität zu garantieren.

Preisstabilität bedeutet jedoch nicht, dass es keine Schwankungen geben kann. Auch bei Stablecoins gibt es Schwankungen, die Anleger ausnutzen können, um Renditen zu erzielen.

Ein weiterer wichtiger Aspekt bei Stablecoins ist, dass diese nicht zwangsläufig die Entwicklungen des gekoppelten Wertes widerspiegeln. Dies hat man in der Vergangenheit beispielsweise bei Tether gesehen. Es ist durchaus möglich, dass der Wert von Diem in der Zukunft kurzfristig vom Dollar-Wert abweichen kann.

Ein langfristiges Halten der Kryptowährung Diem kann sich im Rahmen eines Krypto-Portfolios lohnen. Auf lange Sicht wird Diem den Dollar-Kurs sehr gut widerspiegeln können. Daher können Anleger keine großen Kurssprünge erwarten. Dennoch eignen sich Stablecoins als Teil eines Krypto-Portfolios im Sinne einer Liquiditätsreserve.

Mit dem Portfolio-Anteil an Stablecoins können Anleger Risikomanagement betreiben und ihr Portfolio der individuellen Risikoneigung anpassen. Stablecoins eignen sich zudem hervorragend als Reserve, die schnell in andere Coins umgewandelt werden kann. Dadurch können Anleger schnell auf Veränderungen am Markt reagieren und die Kursentwicklungen ausnutzen.

Zusammenfassend lässt sich feststellen, dass Diem (Libra) durchaus für langfristig orientierte Anleger und aktive Trader geeignet ist. Anleger sollten jedoch keine extremen Kursschwankungen wie bei anderen Kryptowährungen erwarten, da es sich hierbei um eine Stablecoin handelt.

Libra Aktien kaufen: Eine weitere Möglichkeit, um in Libra zu investieren

Der Krypto-Markt ist in den letzten Jahren enorm gewachsen. Eines der spannendsten Projekte in diesem Bereich ist Diem (ehemals „Libra“). Das Projekt wird vor allen Dingen von Facebook vorangetrieben und wird in naher Zukunft an den Start gehen.

Da viele Anleger jedoch nicht direkt in Diem oder anderen Kryptowährungen investieren möchten, stellt sich zwangsläufig die Frage, ob Anleger auch indirekt über Aktien in diesen Wachstumsmarkt investieren können.

Zurzeit gibt es noch keinen Krypto-ETF oder eine Vielzahl an börsengehandelten Unternehmen, die im Krypto-Bereich tätig sind. Eine gute Möglichkeit für eine indirekte Investition in den Krypto-Markt stellt die Aktie des Unternehmens Coinbase dar. Coinbase betreibt eine der beliebtesten Krypto-Börsen weltweit und ist seit April 2021 an der Börse in New York gelistet.

Diese Börse erzielt ihre Einnahmen dabei über die Erhebung von Gebühren. Für jeden Kauf fallen Handelsgebühren an.

Steigt die Nachfrage nach Kryptowährungen und damit das Handelsvolumen auf der Plattform steigen auch die Einnahmen von Coinbase. Die Aktie von Coinbase ist daher ein guter Weg, um indirekt in den Krypto-Markt zu investieren.

Es ist davon auszugehen, dass in der Zukunft weitere Börsen und Unternehmen im Blockchain-Bereich an die Börse gehen. Zudem gibt es immer wieder Spekulationen, um ETFs oder andere Fonds, im Bereich der Kryptowährungen. Bis diese jedoch für den Handel verfügbar sind, ist die Coinbase-Aktie wahrscheinlich der beste Weg, um indirekt in den Krypto-Markt zu investieren.

Wie Diem wieder verkaufen: Unsere Anleitung für eToro

Sobald Diem im Sortiment von eToro zu finden ist, kann man die Kryptowährung dort einfach kaufen und wieder verkaufen. Die Schritte sind hier ähnlich wie beim Kauf der Kryptowährung.

1. Schritt: Einloggen

eToro Anmeldung Web

Im ersten Schritt loggt man sich wie gewohnt in das Kundenkonto bei eToro ein. Dies kann man entweder über den Computer oder auch über das Smartphone oder Tablet machen. Auch über die App kann man sich einloggen um Diem zu verkaufen. Man hat also verschiedene Möglichkeiten.

2. Schritt: Diem auswählen

Im nächsten Schritt klickt man dann auf sein Portfolio. Dort findet man alle Assets, in die man auf eToro investiert hat.

eToro Portfolio

Sobald man auf das Portfolio geklickt hat, erhält man dann eine Liste aller Finanzinstrumente. Dort sucht man sich Diem heraus und klickt dann auf der rechten Seite auf Verkaufen.

3. Diem verkaufen

Sobald man auf Verkaufen geklickt hat, erscheint erneut ein Fenster, wie beim Kauf der Kryptowährung. Hier kann man noch zwischen Auftrag und Trade entscheiden. Daraufhin gibt man noch den Betrag ein und klickt anschließend auf Trade eröffnen oder Auftrag platzieren. Zusätzlich kann man noch weitere Einstellungen vornehmen, wie beispielsweise den Betrag, bei dem die Position automatisch geschlossen wird.

Wo soll man Dien Coin nutzen können?

Diem soll das erste globale Geld werden. Das Facebook-Tochterunternehmen Whatsapp wird das Versenden der Währung über den Chat Client möglich machen. Wie man als Anleger von dem Potential von Diem profitieren und wo man Diem anfangs kaufen kann, wird nun näher beschrieben.

Sobald der Token erhältlich ist, kann dieser über Dienste des Facebook-Universums gehandelt werden. Da Facebook den Token als eine Art Universalwährung plant, dürfte es jetzt schon sicher sein, dass es sehr viele verschiedene Möglichkeiten innerhalb der einzelnen Dienste geben wird. Denn neben Whatsapp gehört auch das soziale Netzwerk Instagram zu Facebook.

Bestätigt ist darüber hinaus auch, dass Anleger nach dem Start Diem als CFD über den Händler Plus 500 handeln können. „Echte“ Diem werden sich wahrscheinlich auch über Bitcoin Börsen handeln lassen.  Dies ist allerdings etwas umständlicher. CFDs oder auch Zertifikate sind einfache Möglichkeiten, Diem zu handeln. Wenn man Diem aber wirklich besitzen will, führt am Kauf von „echten“ Token kein Weg vorbei. Dabei wird der Coin in Form von digitalen Daten gekauft. Hierfür benötigt man, wie bei allen anderen Währungen, ein Wallet, um Diem empfangen und versenden zu können.

Weitere Möglichkeiten

whatsapp photo

Facebook wird hierfür auch noch andere Möglichkeiten anbieten, wie das oben genannte Senden über Whatsapp. Jedoch dürfte sich auch für Diem ein Wallet lohnen, da es alle Coins aus verschiedenen Börsen oder Portalen bündeln kann. Auch ist die Sicherheit ein wichtiges Thema. Wenn Diem erfolgreich von vielen Menschen genutzt wird, ist es naheliegend, dass Hacker und Diebe versuchen werden, daraus Profit zu schlagen.

Bestehende Wallets wie das von eToro legen großen Wert auf Sicherheit und haben bereits langjährige Erfahrungen mit unterschiedlichen Coins, die technisch sehr ähnlich wie Diem funktionieren. Um mehr über Wallets zu erfahren, lohnt sich, unseren Test der besten Wallets für Kryptowährungen anzusehen. Ob und bei welchen Anbietern Diem gehandelt werden wird, ist aktuell also nicht sicher zu sagen.

Diem Coin Kaufen Fazit – Unsere Bewertung und Empfehlung:

Diem hat in der Welt der Kryptowährungen sicherlich das größte Aufsehen seit dem Bitcoin erzeugt. Die Ansätze sind interessant und grenzen sich von anderen Währungen ab. Dies hat jedoch neben Vorteilen auch einige Nachteile, die es zu bedenken gilt. Der wichtigste Vorteil ist, dass neben Facebook auch andere große Firmen wie Ebay, Visa oder Booking.com mit dem Token zusammenarbeiten wollen. Des Weiteren ist Facebook weltweit bekannt und es gibt über eine Milliarde Nutzerkonten.

Diem wird, genauso wie der Bitcoin, auf einer dezentralen Blockchaintechnologie basieren. Diese hat den Vorteil, dass Daten nicht an einem Punkt gebündelt werden müssen. Darüber hinaus gibt Facebook die Kontrolle über die Währung an eine eigenständige Stiftung in der Schweiz ab. Dies ist ebenfalls positiv zu bewerten, da ein neutrales Land mit liberalen Gesetzen genutzt wird. Darüber hinaus ist Diem als Stable Coin geplant und unterliegt somit nicht so großen Schwankungen wie Bitcoin oder andere Währungen.

So ist der Token auch für den Alltag gut nutzbar und kann sich schnell verbreiten und eine gute Alternative zu traditionellen Währungen darstellen. Facebook zielt hierbei besonders auf Entwicklungs- und Schwellenländer ab, da es dort häufig Misstrauen in die Zentralbanken oder politischen Institutionen gibt. Auch werden Länder wie Venezuela oder Argentinien aktuell von sehr hohen Inflationsraten geplagt. Daraus resultiert eine Kapitalflucht der Bürger in US-Dollar oder Euro.

Diem kann in solchen Ländern seine Vorteile ausspielen und dürfte dort zu einer ernstzunehmenden Konkurrenz für die eigene Landeswährung werden. Ob sich der Kauf auch in europäischen Ländern lohnen wird, muss sich zeigen.

Große Gewinne sind jedoch in keinem Fall zu erwarten.  Dafür sollten User eher zu Bitcoin oder TRX greifen.

Diem Kaufen: FAQs

Wie kann man in Diem investieren?

Man kann grundsätzlich zwei Formen des Investments in Altcoins voneinander unterscheiden: Das Spekulieren auf Kurse über CFD-Broker oder den direkten Kauf eines Coins über eine Kryptobörse wie Coinbase. Der CFD-Handel steht für Diem bei den im Artikel erwähnten Brokern zur Verfügung.

Diem mit PayPal kaufen ist leider noch nicht möglich.

Kann man Diem mit Kreditkarte kaufen?

Wenn man nur indirekt handeln möchte, kann man bei unserem Testsieger auch ganz bequem mit der Kreditkarte einsteigen

Ist der Diem Handel mit Paypal möglich?

In aller Regel bieten Kryptobörsen die Zahlungsoption Paypal nicht an. Eine Ausnahme bilden CFD-Broker wie unser Testsieger. Für Diem ist uns keine Kryptobörse bekannt, die Paypal als Zahlungsmittel akzeptiert.

Was ist der beste Weg, um in Diem zu investieren?

Kryptoszene.de empfiehlt für den Diem Kauf den aktuellen Testsieger, da bei diesem der Diem Handel besonders einfach und sicher gestaltet wird.

Was ist der Unterschied zwischen einem Broker und einer Börse?

Optionsbroker nutzen die Krypto Währungen lediglich als Assets, während Exchanges den direkten Handel der Werte ermöglichen.

Wer also Altcoins tatsächlich kaufen möchte, der wird den Weg über eine Kryptobörse gehen müssen.

Wird Diem weiter an Wert zulegen?

Wir wissen es nicht: Kann Diem sich gegen seine starken Konkurrenten behaupten? Diese Frage muss sich erst klären, bevor abgesehen werden kann, ob sich der Coin durchsetzt und man ihn kaufen kann. Wir empfehlen dir, dich hierzu regelmäßig zu informieren, wenn du Diem kaufen willst.

Benötige ich ein Diem Wallet?

Nicht zwingend. Beim indirekten Trading ist kein Wallet nötig

Kann ich mein Ether Wallet nutzen?

Diem ist nicht auf ERC-20 gebaut und kann darum nicht in deinem Ether-Wallet gehalten werden.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

Philip G.

Philip ist ein wahrer Finanz-Enthusiast und berichtet seit Januar 2019 für Kryptoszene. Dabei umfasst sein Spektrum sowohl die neuesten Errungenschaften der Kryptowelt, als auch klassische Angebote wie Aktiendepots und ETFs.

Testsieger im Bereich Kryptobörsen

Testsieger im Bereich Kryptobörsen

Testsieger im Bereich Kryptobörsen

16+ Kryptowährungen inklusive eigenem Wallet! Jetzt Coins mit PayPal, Kreditkarte, SOFORT uvm. kaufen.

Jetzt handeln

75 % der privaten CFD Kon ...

Testsieger im Bereich Kryptobörsen
Jetzt handeln

75 % der privaten CFD Kon ...