Bitcoin Alternative 2021 – Die erfolgreichsten Altcoin Alternativen zu Bitcoin im Vergleich

Raphael Adrian

Blockchain und AltcoinsBeim Thema Kryptowährungen denken die meisten Menschen an den Bitcoin. Es handelt sich hierbei um die erste und erfolgreichste digitale Währung auf dem Markt. Doch es gibt auch zahlreiche Alternativen zum Bitcoin, welche ebenfalls sehr viel Potenzial haben und eine interessante Anlageoption darstellen.

In diesem Artikel werden wir verschiedene digitale Token vorstellen, die wir als Bitcoin Alternative für geeignet halten. Darüber hinaus werden Sie noch einen Broker an die Hand gelegt bekommen.

Die besten Alternativen zu Bitcoin: Worauf sollte man achten, um Altcoins günstig & sicher zu kaufen?  

In diesem Abschnitt werden wir verraten, worauf es beim Kauf von Altcoins ankommt. Dabei wir empfehlen den Onlinebroker eToro. Mit diesem haben Sie die Möglichkeit Kryptowährungen günstig und sicher zu kaufen. Die vier folgenden Fragen sind zentrale Knackpunkte, die beachtet werden sollten.

  • Wo können Altcoins gekauft werden?
  • Bin ich ein konservativer oder spekulativer Anlagetyp?
  • Was benötige ich für einen erfolgreichen Kauf?
  • Ist eine Altcoin Anlage rentabel?

Ihr Kapital ist im Risiko!

Wo Bitcoin-Alternativen kaufen? Unser Broker und Börsen Vergleich 

=
EthereumEthereum
Sortieren nach

15 Marktplätze, die Ihren Kriterien entsprechen

Zahlungsmöglichkeiten

Funktionen

Nutzerfreundlichkeit

Support

Gebühren

1 oder besser

Sicherheit

1 oder besser

Auswahl Coins

1 oder besser

Bewertung

1 oder besser
Empfohlener Broker
103 Neue User Heute

Bewertung

Für € 1000 bekommt man
0.3774ETH
Was uns gefällt
  • Echte Kryptos und Krypto CFDs handeln
  • Lizenzierter Broker mit Einlagensicherung
  • Integriertes Wallet
Gebühren
Sicherheit
Auswahl Coins
Funktionen
Sofortige VerifizierungFür AnfängerWallet ServiceMobile App
Zahlungsmöglichkeiten
KreditkarteNetellerPaypalSepa ÜberweisungSkrillSofortüberweisung
103 Neue User Heute
Für €1000 bekommt man
0.3774 ETH

CFDs sind komplexe Instrumente und bergen ein hohes Risiko, durch Leverage schnell Geld zu verlieren. 67% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.

Empfohlener Broker
86 Neue User Heute

Bewertung

Für € 1000 bekommt man
0.3831ETH
Was uns gefällt
  • Nutzerfreundliche Plattform
  • 0% Provisionen
  • Einzahlung ab 20€
Gebühren
Sicherheit
Auswahl Coins
Funktionen
Sofortige VerifizierungMobile App
Zahlungsmöglichkeiten
KreditkarteGiropaySepa Überweisung
86 Neue User Heute
Für €1000 bekommt man
0.3831 ETH

78.77% der Kleinanleger-Konten machen Verluste beim Handel von CFDs mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie bereit sind, das hohe Risiko des Geldverlustes einzugehen.

Bewertung

Für € 1000 bekommt man
0.3752ETH
Was uns gefällt
  • Auswahl zwischen zwei Handelsplattformen
  • Regulierter Broker
  • Breites Handelsangebot
Gebühren
Sicherheit
Auswahl Coins
Funktionen
Für AnfängerMobile App
Zahlungsmöglichkeiten
KreditkarteSepa ÜberweisungSkrillSofortüberweisung
Für €1000 bekommt man
0.3752 ETH

Bewertung

Für € 1000 bekommt man
0.3823ETH
Was uns gefällt
  • Viele handelbare Assets
  • Hervorragende Trading Plattform
  • Europäische Lizenz
Gebühren
Sicherheit
Auswahl Coins
Funktionen
Sofortige VerifizierungMobile App
Zahlungsmöglichkeiten
KreditkartePaypalSepa ÜberweisungSkrillSofortüberweisung
Für €1000 bekommt man
0.3823 ETH

CFD sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 76,4% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter.

Bewertung

Für € 1000 bekommt man
0.3850ETH
Was uns gefällt
  • Riesige Auswahl an Coins
  • Faire Gebühren
  • Solider Support
Gebühren
Sicherheit
Auswahl Coins
Funktionen
Sofortige VerifizierungMobile App
Zahlungsmöglichkeiten
KreditkarteSepa Überweisung
Für €1000 bekommt man
0.3850 ETH

Krypto-Assets sind hochvolatile, unregulierte Investmentprodukte. Kein EU-Investorenschutz.

Fünf Bitcoin Alternativen im Überblick 

Es gibt zum Bitcoin verschiedene Token Alternativen. Diese werden wir in diesem Beitrag näher beleuchten. Es geht um die Alternativen in Ethereum, Tether, Ripple, Binance Coin und Bitcoin Cash.

Bitcoin Alternative Ethereum

 

EthereumEthereum ist die zweitgrößte Kryptowährung, wenn wir nach der Marktkapitalisierung gehen. Aktuell umfasst diese knapp 249 Milliarden €. Der Kurs liegt momentan über 2000 €. Noch vor einigen Wochen lag er bei 3400 €. Das zeigt, wie volatil auch diese digitale Währung sein kann.

Allerdings: in den vergangenen Jahren erfuhr diese Bitcoin Alternative eine 3000-prozentige Kurssteigerung. Ein wesentlicher Vorteil des ETH Coins ist die Tatsache, dass eine Transaktion wesentlich schneller ausgeführt wird als bei dem Bitcoin. Auch die Transaktionskosten sind geringer.

Ethereum kann an so ziemlich allen Märkten gehandelt werden, an denen auch Bitcoin unterstützt wird. Besonders Pluspunkte sammelt die ETH-Blockchain aufgrund ihrer Kompatibilität mit DeFi Apps.

Bitcoin Alternative Tether

 

Tether LogoTether ist eine Kryptowährung, die nicht gemined werden kann. Lediglich das Unternehmen Tether kann die dazugehörigen Coins ausgeben. Die Marktkapitalisierung des digitalen Token beträgt zur Zeit 49 Milliarden €.

Ein Vorteil ist die Transparenz. Es ist zudem interessant, dass der Kurs von Tether an den Preis des US-Dollars gekoppelt ist. Allerdings sorgte der digitale Token in der Vergangenheit auch für Kritik. So wurde Tether mit dem Kürzel USDT vorgeworfen, versprochene Sicherheiten nur vorgegaukelt zu haben.

Bitcoin Alternative Ripple

 

RippleRipple ist eine weitere Alternative zu Bitcoin. Die Marktkapitalisierung beträgt 13 Milliarden $. Der Kurs liegt aktuell bei knapp 0,81 €.  Ripple kann zudem nicht einfach so gemined werden.

Sie können nur erhalten werden, indem Sie auf einer Handelsbörse gekauft werden. Das Kürzel lautet XRP. Die digitale Währung ist vor allem für Banken interessant, da ein Geldtransfer in Echtzeit ermöglicht werden soll. Genau diese Eigenschaft führte den Token zu Partnerschaften wie beispielsweise mit der Santander Bank.

Ein aktueller Gerichtsprozess aufgrund einer Klage der US-Börsenaufsicht könnte allerdings über das Schicksal von XRP entscheiden. Ripple wird vorgeworfen, illegale Wertpapiere ausgegeben zu haben.

Bitcoin Alternative Binance Coin 

 

Binance Coin LogoAuch bei der nächsten Bitcoin Alternative, dem Binance Coin entspricht die Marktkapitalisierung rund 41 Milliarden €. Ein BNB-Token entspricht darüber hinaus aktuell einem Wert von 267 €. Der Coin kann zudem geschürft werden. Allerdings gilt dies in Fachkreisen teilweise als unrentabel, da das Equipment, dass hierfür benötigt wird extrem teuer ist.

Da ist es womöglich besser den Binance Coin zu kaufen und auf Wertsteigerungen zu hoffen.

Der Vorteil gegenüber dem Bitcoin ist in diesem Fall der ökologischere Fußabdruck. Beim Bitcoin fallen sowohl beim Minen als auch bei der Transaktion mehr CO2 Abgase an als beim Binance Coin. Die BNB Blockchain eignet sich darüber hinaus für smarte Anwendungen und dApps.

Bitcoin Alternative Bitcoin Cash

 

BCH - LogoDer Kurs des BCH Tokens liegt aktuell bei knapp 600 €. Es handelt sich hierbei nicht um den Bitcoin, sondern um einen frühen Fork. Die Marktkapitalisierung beträgt noch knappe 15 Milliarden $.

Ein großer Vorteil von Bitcoin Cash ist, dass er durch seine erhöhte Blockgröße mehr Transaktionen verarbeiten kann und das zu einem niedrigeren Preis. Allerdings ist die Akzeptanz und das Interesse der Anleger geringer als beim großen Bruder. Hat sich hier womöglich herauskristallisiert, dass Bitcoin Cash verschwinden könnte?

Die besten Alternativen zu Bitcoin 2021 im Überblick

Bitcoin Alternativen Kürzel Erscheinungsjahr Algorithmus Maximale Coins Mining Dezentral
Ethereum ETH 2013 Ethash ca. 100 Millionen
Bitcoin Cash BCH 2017 SHA-256 21 Millionen
IOTA MIOTA 2016 Tangle ca. 2,78 Milliarden
Ripple XRP 2012 RPCA 100 Milliarden
Litecoin LTC 2011 scrypt 84 Millionen
Dash DASH 2014 X11 18,9 Millionen
Monero XMR 2014 CryptoNight
Binance Coin BNB 2017 ERC20 170,5 Millionen
Tether USDT 2015 SHA-256 60,9 Milliarden
Cardano ADA 2017 Ouroboros 45 Milliarden

Die Ethereum Bitcoin Alternative – Wird Ethereum Bitcoin überholen? 

Ethereum TradingDie beiden größten Kryptowährungen sind Bitcoin und Ethereum. Jetzt fragen Sie sich vielleicht, welche der beiden Währungen langfristig das Rennen machen könnte. Doch wir müssen der Wahrheit ins Gesicht blicken: darauf kann Ihnen leider niemand eine genaue Antwort geben.

Kryptowährungen sind generell risikoreich und volatil, weshalb zukünftige Prognosen nicht aufgestellt werden können. Immer wieder kommen neue Token auf den Markt während andere verschwinden.

Trotzdem ist nicht zu leugnen, dass Ethereum einige interessante Vorteile gegenüber dem Bitcoin mit sich bringt. Zu denken ist an die adaptive Blockchain-Technologie die Ethereum zum Anlaufpunkt für zahlreiche DeFi Anwendungen und Smart Contracts werden lässt.

Auf der anderen Seite ist Bitcoin nach wie vor die weltweit beliebteste Kryptowährung. Es bleibt entsprechend abzuwarten wie sich die beiden digitalen Währungen entwickeln werden und sich ebenfalls die Ethereum Prognose genauer anzuschauen. Falls Sie mit Ethereum oder Bitcoin handeln wollen, empfiehlt sich der Onlinebroker eToro.

Ethereum Kurs vs. Bitcoin-Kurs

Was den Kurs betrifft, so liegt der Bitcoin klar vorne. Ein wirkliches Rennen liefern sich die beiden digitalen Münzen also nicht. Im folgenden Chart können Sie selbst die Kurse von ETH und BTC vergleichen. Sicherlich lohnt sich auch ein Blick in unseren Bitcoin Rechner, um über den aktuellen Kurs informiert zu bleiben.


Beide Kryptowährungen weisen in ihrer Bewegung durchaus Ähnlichkeiten auf. So ist im Markt eine gewisse Stimmung für die Kurse sämtlicher Token relevant. Ein Blick in den Chart zeigt, dass sowohl die Allzeithochs beider digitaler Währungen als auch schwere Kurseinbrüche so ziemlich zeitgleich stattfanden.

Die erfolgreichsten Altcoins der letzten fünf Jahre

In diesem Abschnitt soll es um die erfolgreichsten Altcoins der letzten fünf Jahre gehen.

Bitcoin Alternative 2015

Es ist schwierig für das Jahr 2015 eine geeignete Bitcoin Alternative zu finden. Viele Kryptowährungen wurden nach 2015 erschaffen. Ethereum wurde genau in diesem Jahr erfunden. Sie eignete sich daher durchaus als erste Bitcoin Alternative.

Bitcoin Alternative 2016

Auch 2016 war Ethereum die geeignetste Kryptowährung, die als Alternative zu Bitcoins gehandelt wurde. Wer damals investierte, konnte mit geringem Einsatz den Grundstein für zukünftigen Reichtum schaffen.

Bitcoin Alternative 2017

Ripple war im Jahr 2017 mit einer Rendite von 36.000 % am erfolgreichsten. Ein solcher Gewinn zeigte das enorme Potenzial von Altcoins.

Bitcoin Alternative 2018

Im Jahr 2018 stürzte der Bitcoin ab. Und mit ihm eine ganze Branche. Da war es gut in noch unbekannte Werte zu investieren. Die deutsche Kryptowährung IOTA war 2018 schon handelbar und unser Favorit als beste Bitcoin Alternative 2018.

Bitcoin Alternative 2019

Der Binance Coin war im Jahr 2019 mit Sicherheit die profitablere Alternative zum Bitcoin. BNB stach mit einem Kursgewinn von über 150 % noch viele weitere Altcoins aus.

Bitcoin Alternative 2020

Im Jahr 2020 war abermals Ethereum eine herausragende Bitcoin Alternative. Der Kurs hat sich vervielfacht. Allerdings war der beste Altcoin 2020 ChainLink mit einem Kursplus von 536 %.

Welche Alternative zu Bitcoin hat Zukunft? – Neue Kryptowährung mit Potenzial 2021

Cardano Prognose 2021-2025

Lassen Sie uns einmal versuchen herauszufinden, welche Bitcoin Alternative Zukunft hat und welche nicht. Prognosen sind zwar gerade im Krypto Markt schwierig, trotzdem sticht ein Token heraus: ADA. Cardano arbeitet aktuell nach eigenen Aussagen an der nächsten Blockchain Generation.

So wurde die Anonymität verbessert und die Transaktionen werden schneller durchgeführt. Einige Experten vermuten daher, dass diese digitale Währung im Jahr 2021 noch sehr viel Potenzial bergen könnte.

Möglicherweise handelt es sich hierbei um einen neuen Erfolgskandidaten, der Ethereum und dem Bitcoin seriös Konkurrenz machen kann. Genaue Vorhersagen und Cardano Prognosen bleiben aber trotzdem schwierig.

Ist die Bitcoin Alternative Geldanlage sicher für die Zukunft? 

Die Alternative zu Bitcoins, Altcoins, könnten langfristig betrachtet eine rentable Geldanlage sein. Hierfür sind gewisse Rahmenbedingungen gegeben. Immer mehr Unternehmen nehmen Kryptowährungen als Zahlungsmethode an. Der Bedarf könnte also steigen.

Bitcoin Alternativen haben den Vorteil, dass viele von ihnen bislang noch nicht auf dem großen Schirm institutioneller Investoren angekommen sind und einen massiven Wertzuwachs erfahren könnten, sobald sich dies ändern würde. Dies muss aber nicht sein und ein Risiko bleibt jederzeit bestehen.

Allerdings: auch die beste Bitcoin Alternative kann sich nicht vor drohenden Restriktionen schützen. So mancher Marktbeobachter sieht sie generell als überbewertet an. Schließlich entspricht der Wert einer Kryptowährung lediglich dem Vertrauen, das durch die Investoren suggeriert wird.

Altcoins könnten daher abstürzen, sobald Investoren das Vertrauen verlieren. Auch deshalb sind sie oft extrem volatil. Hier gibt es mehr zum Thema Altcoins kaufen.

Bitcoin Alternative Kaufen oder Verkaufen? Vor- & Nachteile von Altcoins

  • Bitcoin ist möglicherweise überbewertet
  • Markt für Kryptowährungen wächst
  • Überdurchschnittliche Renditen möglich
  • Teilweise signifikante technische Vorteile gegenüber BTC
  • Kein realer Mehrwert hinterlegt
  • Extrem volatil und spekulativ

Bitcoin Mining Alternative – Welcher Altcoin lohnt sich zu Minen in 2021

Die Performance von Kryptowährungen ist quasi nicht vorhersehbar. Es handelt sich daher einfach um extrem risikoreiche Investments. Auch Mining ist mit Kosten verbunden, die beispielsweise durch den Stromverbrauch und Hardware entstehen können. Sollten die Preise der Token sinken, dann lohnt sich auch das Mining nicht.

Zudem ist zu bedenken, dass viele digitalen Token, die möglicherweise Potenzial in sich tragen, nicht gemined werden können

Das Minen der erfolgreichen Kryptowährung Ethereum könnte sich deshalb zum jetzigen Zeitpunkt am ehesten lohnen. Diese Kryptowährung hat einen geringeren Energiebedarf und CO2 Abdruck. Sie ist außerdem die zweitwertvollste am Markt und könnte möglicherweise weiter steigen.

Für unerfahrene Anleger gestaltet sich das ETH Mining allerdings extrem kompliziert. Die Anlage über Anbieter wie eToro dürfte daher die bessere Wahl sein. Mehr dazu im nächsten Abschnitt.

Wie Altcoin kaufen? Unsere Anleitung in drei Schritten

Bevor Sie jegliche Altcoins kaufen können, müssen Sie sich bei einem Broker oder einer Kryptobörse anmelden. Wir empfehlen Ihnen hierfür den Onlinebroker eToro, da sich hier gute Bedingungen ergeben, die einen entweder direkt in die jeweilige Kryptowährung investieren lassen oder vom Kurs der Token mittels CFD-Trading.

In dieser Schritt-für-Schritt-Anleitung werden wir Sie durch den Anmeldeprozess begleiten.

Für unseren beispielhaften Kauf von Altcoins nutzen wir den Broker eToro, da dieser den Vorteil bietet, dass man sowohl echte Kryptowährungen als auch CFDs kaufen kann – also die Vorteile eines Brokers und einer Börse vereint.

Wir legen hierbei unseren Fokus vor allem auf den Erwerb von Kryptowährungen fernab des Bitcoin

1. Anmeldung bei einem Broker bzw. einer Kryptobörse 

eToro Anmeldung

Zuerst müssen Sie sich bei eToro anmelden. Hierfür müssen Sie die Webseite des Testsiegers aufrufen. Nutzen Sie hierfür unsere Links. Klicken Sie danach auf den Button mit der Aufschrift „Jetzt traden“.

Der Anmeldeprozess dauert insgesamt nur einige Minuten. Hierfür müssen Sie einige personenbezogene Daten über sich preisgeben und Angaben zu Ihrem Gehalt, Ihrer Risikobereitschaft und Ihrer Trading-Erfahrung machen.

EToro benötigt diese Daten, um der gängigen EU Rechtsprechung zu entsprechen. Daher müssen sämtliche Informationen auch verifiziert werden. Halten Sie also einen Personalausweis bereit und eine Bestätigung ihrer Adresse.

2. Konto aufladen

etoro Einzahlung

Nach der Anmeldung haben Sie jetzt die Möglichkeit Geld auf Ihr Konto einzuzahlen. Dieser Prozess ist bei eToro kostenfrei, fünf US-Dollar werden lediglich bei Auszahlungen fällig.

Für Transaktionen bietet die Plattform verschiedene Optionen. Entsprechend lässt sich eine klassische Überweisung tätigen, per Kreditkarte zahlen oder Alternative Zahlungsdienstleister wie PayPal und Giropay nutzen.

Beachten Sie dabei, dass es eine Mindestsumme von 200 $ gibt, die mindestens eingezahlt werden muss. Die Einzahlung geschieht in den meisten Fällen mit sofortiger Wirkung, bei der Wahl der Überweisung kann es aber ein paar Werktage dauern.

Hier haben wir Ihnen die verschiedensten Möglichkeiten zur Einzahlung aufgelistet:

Zahlungsmöglichkeit möglich?
Altcoins kaufen mit Kreditkarte ✔️
Altcoins kaufen mit PayPal ✔️
Altcoins kaufen mit SOFORT Überweisung ✔️
Altcoins kaufen mit Rapid Transfer ✔️
Altcoins kaufen mit Skrill ✔️
Altcoins kaufen mit Banküberweisung ✔️
Altcoins kaufen mit Neteller ✔️
Altcoins kaufen mit UnionPay ✔️

3. Altcoins kaufen mit Kreditkarte, Sofortüberweisung und mehr 

IOTA kaufen

Damit steht Ihnen nichts mehr im Wege. Jetzt haben Sie die Möglichkeit, auf eToro Altcoins mit Kreditkarte oder Sofortüberweisung oder den anderen vorgestellten Zahlungswegen zu kaufen. Nutzen Sie hierfür die Suchleiste, in der Sie den Namen des Coins oder das Kürzel des Token eingeben können, um zu investieren.

Zudem haben Sie die Möglichkeit, unter der Kategorie „Märkte“ einen geeigneten Altcoin zu wählen.

Alternativ können Sie den CopyTrader nutzen, um in Kryptowährungen zu investieren. Der CopyTrader kopiert im Prinzip die Trades von professionellen Anlegern für Ihr Konto. Auch Krypto Portfolios sind hier enthalten.

Wie hoch sind die Gebühren für den Kauf von Altcoins?

Wenn Sie Altcoins auf eToro traden, entstehen lediglich Kosten in Form von Spreads. Diese variieren für Bitcoin Alternativen zwischen 1,9 und 4,5 %. MIOTA ist was die Kosten betrifft der Spitzenreiter. Hier fallen 4,5 % an. Ethereum und Bitcoin Cash gehören zusammen mit dem Litecoin zu den günstigeren Krypto-Investments.

eToro Kryptowährungen Gebührenvergleich

eToro

etoro-logo-transparent

Libertex

Libertex Logo

Plus500

Plus500 Logo

Comdirect

Comdirect - Logo

Einzahlung kostenlos kostenlos kostenlos kostenlos
Kaufgebühren Ab 0,75 % Ab 0,4 % (CFD) Ab 0,3 % (CFD) nicht verfügbar
Verkaufsgebühren Ab 0,75 % Ab 0,4 % (CFD) Ab 0,3 % (CFD) nicht verfügbar
Auszahlung 5 USD kostenlos kostenlos kostenlos
Gebühren bei 1.000 € Investment 19,15 € 8 €  6 € nicht verfügbar

Zudem entstehen Auszahlungsgebühren Gebühren, welche in Form von Kryptowährung in Anteilen ausgezahlt werden müssen. Beispielsweise muss bei einem Mindest-Auszahlungsbetrag von 0,26 Ethereum Coins eine Mindestsumme von 0,006 Ethereum Coins gezahlt werden. Daher variieren die Preise für die Auszahlung je nach Kurs der Kryptowährung.

Blockchain und AltcoinsDie beste Bitcoin Alternative – Fazit: unsere Analyse und Empfehlung 

Bitcoin Alternativen sind interessante Kryptowährungen, die womöglich noch teilweise stark unterbewertet sind. Sie könnten sich möglicherweise für eine Anlage eignen, da der Bitcoin bereits mit dem Interesse von zahlreichen Investoren überhäuft wird, was dessen Kurs in die Höhe treibt.

Auf dieser Seite wurden verschiedene digitale Token vorgestellt, welche interessante Konzepte verfolgen. Einige von ihnen haben klare Vorteile gegenüber dem Bitcoin und eignen sich somit wohl als gute Alternative. Genaue Prognosen sind allerdings nahezu unmöglich. Altcoins sind und bleiben risikoreiche und volatile Investments.

Sollten Sie sich zu dem spannenden Investment entscheiden, empfehlen wir Ihnen den Testsieger eToro. Dieser bietet das wohl beste Handelserlebnis bei Kryptowährungen und zahlreichen weiteren Assets. Entsprechend handelt sich hierbei um einen etablierten erfolgreichen Broker.

Empfohlener Broker

Unsere Empfehlung: Kryptos Kaufen bei eToro

5
eToro Logo
  • Inkl. Wallet
  • Kryptowährungen direkt im Wallet kaufen und verkaufen
  • Paypal, Kreditkarte und Sofortüberweisung
  • Regulierter Anbieter
  • Echte Kryptos oder CFD Trades
eToro Logo
Jetzt Krypto handeln
Disclaimer : Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Kein EU-Investorenschutz. 75% der Konten von Privatinvestoren verlieren beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter Geld. Disclaimer : Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Kein EU-Investorenschutz. 75% der Konten von Privatinvestoren verlieren beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter Geld.
Disclaimer : Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Kein EU-Investorenschutz. 75% der Konten von Privatinvestoren verlieren beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter Geld.

FAQs zu den besten Alternativen zum Bitcoin

Welche Bitcoin Alternativen gibt es?

Mögliche Alternativen sind Ethereum, Bitcoin Cash, Binance Coin und der Ripple. Allerdings ist der Markt der Kryptowährungen mit tausenden einzelnen Token noch deutlich weiter gefächert.

Welche Kryptowährung wird explodieren?

Genau kann das niemand vorhersagen. Allerdings wird dem Altcoin Cardano Potenzial zugesprochen. Noch befindet sich diese Kryptowährung in der Entwicklungsphase. Glaubt man aber den Ankündigungen der Gründe, dann könnte ADA zur nächsten besten Bitcoin Alternative anwachsen.

Kann Ethereum Bitcoin in der Zukunft überholen?

Das könnte durchaus passieren. Sicher ist es allerdings nicht, da Kryptowährungen risikoreich und unvorhersehbar sind. Bislang war ETH seit Anbeginn der Krypto-Zeit jedenfalls der gute zweite Platz aller digitalen Währungen sicher.

Welche Altcoins sind am sichersten?

Altcoins sind prinzipiell nicht sicher. Es handelt sich um risikoreiche Investments. Trotzdem ist zu beachten, dass bereits etablierte Coins sich mehr Vertrauen der Anleger und Nutzer erarbeiten konnten als solche Token, die gerade erst auf den Markt kommen.

Gibt es eine Alternative zu Bitcoin Mining?

Das Minen von Ethereum Coins ist eine Alternative, die zur Zeit eine hohe Rendite erwirtschaften könnte. Trotzdem benötigt man auch hierfür ein Startkapital und technische Fachkenntnisse. Dem normalen Anleger ist das reguläre Trading der Kryptowährungen nahezulegen.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

Raphael Adrian

Nach meinem Journalismus Master 2013 war ich einige Jahre als Freelance Journalist und Autor aktiv. In dieser Zeit spezialisierte ich mich auf Finanzen, Business und Kryptowährungen. Seit November 2018 bin ich als Kryptoszene Chefredakteur tätig.

Testsieger im Bereich Kryptobörsen

Testsieger im Bereich Kryptobörsen

Testsieger im Bereich Kryptobörsen

16+ Kryptowährungen inklusive eigenem Wallet! Jetzt Coins mit PayPal, Kreditkarte, SOFORT uvm. kaufen.

Jetzt handeln

75 % der privaten CFD Kon ...

Testsieger im Bereich Kryptobörsen
Jetzt handeln

75 % der privaten CFD Kon ...