Kryptoszene.de

Wie Polkadot Kaufen 2021? Unsere Anleitung zum sicheren & günstigen DOT Kauf!

Raphael Adrian

1 polkadot = 25.94 eur 4:38 08.12.2021

CFDs sind komplexe Instrumente und bergen ein hohes Risiko, aufgrund der Hebelwirkung schnell Geld zu verlieren. 74% der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter. Sie sollten abwägen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob sie das hohe Risiko eingehen können, ihr Geld zu verlieren.

 

Polkadot LogoWer Polkadot kaufen möchte, der hat es auf eine Kryptowährung abgesehen, die verschiedene Blockchains mteinander verbinden soll. So soll die Interoperabilität ganz unterschiedlicher Kryptos gewährleistet werden.

Für nicht wenige gleicht der Ansatz von DOT einer wahren Revolution im Markt der digitalen Währungen, da Nutzer sich nicht länger auf eine Funktionalität beschränken müssen, sondern die Vorteile unterschiedlicher Kryptowährungen miteinander verbinden können.

Wir haben uns mit der Technologie vertraut gemacht und die besten Wege gesucht, um in Polkadot zu investieren.

Polkadot kaufen: Worauf sollte man achten, um Polkadot günstig & sicher zu kaufen?

Polkadot (DOT) ist eine der Top 10 Kryptowährungen auf dem Krypto-Markt. Obwohl das Projekt erst im Jahr 2020 gestartet ist, konnte es inzwischen eine Vielzahl an Nutzern beginnen. Daher können Anleger Polkadot inzwischen bei vielen Anbietern kaufen. Dennoch gibt es einige Aspekte, die Anleger beim Kauf von Polkadot beachten sollten.

  • Wo kaufe ich am besten Polkadot?Die Auswahl des richtigen Brokers spielt beim Kauf von Polkadot eine große Rolle. Anleger sollten darauf achten, dass der Anbieter reguliert ist, niedrige Gebühren verlangt und ein gutes Handelserlebnis bietet. Für Anleger, die auf den Kurs von Polkadot spekulieren wollen, empfehlen wir den Broker Libertex.Dieser Broker bieten den CFD-Handel mit Polkadot an. Der Vorteil bei dieser Art des Handels ist, dass Anleger in die Kursentwicklung Polkadots investieren können, ohne „echte“ Dots kaufen zu müssen. Dieser Handel ist im Vergleich zum Handel mit „echten“ Dots oftmals günstiger.Der Anbieter Libertex bietet diese Art des Handels an und ist unsere Empfehlung, da Anleger bei diesem Broker schnell, sicher und günstig in die Wertentwicklung Polkadots investieren können. Anleger, die „echte“ Dots kaufen wollen, müssen auf Krypto-Börsen wie Coinbase oder Binance zurückgreifen.
  • Sollte ich Polkadot langfristig halten oder aktiv traden?Diese Entscheidung hängt von der Handelsstrategie des individuellen Anlegers ab. Grundsätzlich eignet sich Polkadot als langfristige Investition aber auch für das aktive Trading. Bei Polkadot handelt es sich um ein solides Projekt mit einem kompetenten Team und einem klaren Ziel.Deswegen kann sich ein langfristiges Investment in Dot durchaus lohnen. Da es auch bei dieser Kryptowährung regelmäßig zu großen kurzfristigen Schwankungen kommt, ist die Währung aber auch für aktive Trader geeignet.
  • Wie funktioniert ein Polkadot Wallet?In einem Polkadot Wallet werden die sogenannten Dots verwahrt. Der Begriff Wallet bedeutet auf Deutsch soviel wie Geldbörse. Mit dem Wallet können Anleger daher Dots empfangen, aufbewahren und versenden. Für Anleger, die sich nicht mit Wallets beschäftigen wollen, kann sich auch der CFD-Handel über einen Anbieter wie beispielsweise Libertex lohnen.Hierbei investieren Anleger in die Kursentwicklung von Polkadot, ohne „echte“ Dots kaufen zu müssen. Beim CFD-Handel wird daher kein Wallet benötigt.
  • Lohnt sich eine Investition in Polkadot?Eine Investition in Polkadot kann sich durchaus lohnen. Bei Polkadot handelt es sich um eine Top 10 Kryptowährung, die es Nutzern ermöglicht individuelle Blockchains zu erstellen. Zudem können mit Polkadot verschiedene Blockchains miteinander verbunden werden. Diese Eigenschaften machen Polkadot bereits heute zu einer Top 10 Coin.Da es sich um ein großes Projekt mit einer echten Anwendung und vielen kompetenten Entwicklern handelt, kann Polkadot als eines der vielversprechenderen Projekte auf dem Krypto-Markt bezeichnet werden. Seit Beginn des Handels mit Polkadot hat sich der Kurs bereits deutlich steigern können. Es ist daher denkbar, dass dies auch in Zukunft passieren wird. Dennoch lohnt es sich auch im Krypto-Markt ein breitgestreutes Portfolio zu haben. Polkadot kann ein wertvoller Teil eines solchen Portfolios sein.

CFDs sind komplexe Instrumente und bergen ein hohes Risiko, aufgrund der Hebelwirkung schnell Geld zu verlieren. 74% der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter. Sie sollten abwägen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob sie das hohe Risiko eingehen können, ihr Geld zu verlieren.

Was ist Polkadot?

PolkadotPolkadot ist eine dezentrale Software, die auf der Blockchain-Technologie basiert und es Nutzern ermöglicht, eigene Blockchains auf Basis der ursprünglichen Blockchain zu entwickeln.

Zudem können mit Polkadot verschiedene Blockchains miteinander verbunden werden. Das Projekt wurde 2016 von Gavin Wood, einem der Mitgründer von Ethereum, ins Leben gerufen.

Polkadot basiert dabei auf zwei unterschiedlichen Arten von Blockchains. Diese sind die Relay-Chain und die Parachains. Die Relay-Chain ist dabei die ursprüngliche Blockchain auf der alle Transaktionen ausgeführt werden.

Mit den Parachains können Nutzer eigene Blockchains entwickeln und diese auf ihre Bedürfnisse anpassen.

Die Transaktionen der Parachains werden mit Hilfe der Rechenpower der Relay-Chain validiert. In einem Test aus dem Jahr 2020 konnte die Relaychain mehr als 1.000 Transaktionen pro Sekunde verarbeiten.

Durch diese Eigenschaften steht Polkadot in direkter Konkurrenz zu Ethereum und anderen Projekten, die ein eigenes Ökosystem in diesem Bereich schaffen wollen. Dies macht Polkadot zu einem sehr spannenden Projekt, das sich auch in Zukunft weiter positiv entwickeln kann.

Seit dem Beginn des Handels im August 2020 hat sich Polkadot hervorragend entwickelt und ist inzwischen eine Top 10 Kryptowährung nach Marktkapitalisierung.

Wo günstig Polkadot kaufen? Unser Broker und Börsen Vergleich - Polkadot mit geringsten Gebühren kaufen:

=
PolkadotPolkadot
Sortieren nach

8 Marktplätze, die Ihren Kriterien entsprechen

Zahlungsmöglichkeiten

Funktionen

Nutzerfreundlichkeit

Support

Gebühren

1 oder besser

Sicherheit

1 oder besser

Auswahl Coins

1 oder besser

Bewertung

1 oder besser
Empfohlener Broker

Bewertung

Für € 1000 bekommt man
36.8658DOT
Was uns gefällt
  • Broker vollständig reguliert
  • Zahlreiche Auszeichnungen
  • Libertex Erfahrungen seit mehr als zwanzig Jahren
Gebühren
Sicherheit
Auswahl Coins
Funktionen
Für AnfängerMobile App
Zahlungsmöglichkeiten
KreditkarteGiropayNetellerPaypalSepa ÜberweisungSkrillSofortüberweisung
Für €1000 bekommt man
36.8658 DOT

CFDs sind komplexe Instrumente und bergen ein hohes Risiko, aufgrund der Hebelwirkung schnell Geld zu verlieren. 74% der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter. Sie sollten abwägen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob sie das hohe Risiko eingehen können, ihr Geld zu verlieren.

Bewertung

Für € 1000 bekommt man
36.9136DOT
Was uns gefällt
  • Echte Kryptos und Krypto CFDs handeln
  • Lizenzierter Broker mit Einlagensicherung
  • Integriertes Wallet
Gebühren
Sicherheit
Auswahl Coins
Funktionen
Sofortige VerifizierungFür AnfängerWallet ServiceMobile App
Zahlungsmöglichkeiten
KreditkarteNetellerPaypalSepa ÜberweisungSkrillSofortüberweisung
Für €1000 bekommt man
36.9136 DOT

CFDs sind komplexe Instrumente und bergen ein hohes Risiko, durch Leverage schnell Geld zu verlieren. 68% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.

Bewertung

Für € 1000 bekommt man
36.8768DOT
Was uns gefällt
  • Niedrige Gebühren
  • Algorithmischer Handel verfügbar
  • Sehr gute Charts
Gebühren
Sicherheit
Auswahl Coins
Funktionen
Sofortige VerifizierungFür AnfängerMobile App
Zahlungsmöglichkeiten
KreditkarteNetellerPaypalSkrill
Für €1000 bekommt man
36.8768 DOT

66% der Privatanleger verlieren Geld beim CFD-Handel. Besuchen Sie skilling.com für den vollständigen Haftungsausschluss.

Bewertung

Für € 1000 bekommt man
36.5847DOT
Was uns gefällt
  • Nutzerfreundliche Plattform
  • 0% Provisionen
  • Einzahlung ab 20€
Gebühren
Sicherheit
Auswahl Coins
Funktionen
Sofortige VerifizierungMobile App
Zahlungsmöglichkeiten
KreditkarteGiropaySepa Überweisung
Für €1000 bekommt man
36.5847 DOT

78.77% der Kleinanleger-Konten machen Verluste beim Handel von CFDs mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie bereit sind, das hohe Risiko des Geldverlustes einzugehen.

Bewertung

Für € 1000 bekommt man
36.9004DOT
Was uns gefällt
  • Riesige Auswahl an Coins
  • Faire Gebühren
  • Solider Support
Gebühren
Sicherheit
Auswahl Coins
Funktionen
Sofortige VerifizierungMobile App
Zahlungsmöglichkeiten
KreditkarteSepa Überweisung
Für €1000 bekommt man
36.9004 DOT

Krypto-Assets sind hochvolatile, unregulierte Investmentprodukte. Kein EU-Investorenschutz.

Wie Polkadot mit Euro kaufen in Deutschland? Polkadot kaufen Anleitung für Anfänger:

Libertex LogoWidmen wir uns an dieser Stelle einer vollwertigen Anleitung zum Thema Polkadot kaufen. Als besten Broker haben wir hierfür Libertex auserkoren. Der Anbieter besticht durch ein exzellentes Trading-Portfolio, eine hohe Nutzerfreundlichkeit und eine Lizenz aus der Europäischen Union.

Als einer der wenigen Broker in der Branche hat Libertex auch Polkadot im Angebot.

Erster Schritt: Anmeldung bei einem Broker bzw. einer Kryptobörse

Bevor wir uns unsere ersten Polkadot Münzen kaufen können, benötigen wir zunächst einmal ein Konto. Die Anmeldung bei Libertex ist recht selbsterklärend und sollte in wenigen Minuten abgeschlossen sein. Allerdings ist zu beachten, dass man sämtliche Informationen im Nachhinein verifizieren muss.

Angegeben werden die üblichen verdächtigen Details wie Name, Adresse, Telefonnummer und auch E-Mail. Füllen Sie die Daten aus und wählen dann ein Passwort. Dann noch schnell AGBs bestätigen und schon hat man die Registrierung überstanden.

CFDs sind komplexe Instrumente und bergen ein hohes Risiko, aufgrund der Hebelwirkung schnell Geld zu verlieren. 74% der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter. Sie sollten abwägen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob sie das hohe Risiko eingehen können, ihr Geld zu verlieren.

Zweiter Schritt: Polkadot kaufen mit Kreditkarte, Sofortüberweisung und mehr

Libertex Einzahlung

Selbstverständlich braucht man für ein Polkadot Investment zunächst einmal Guthaben im eigenen Konto. Dieses lässt sich auf verschiedenen Wegen aufladen. Besonders gemütlich geht dies beispielsweise über die Kreditkarte.

Aber auch mit der Sofortüberweisung, Skrill, Neteller oder weiteren Zahlungsarten bringt man Geld auf die Plattform.

Zahlungsmöglichkeit möglich?
Polkadot kaufen mit Kreditkarte ✔️
Polkadot kaufen mit PayPal
Polkadot kaufen mit SOFORT Überweisung ✔️
Polkadot kaufen mit Giropay ✔️
Polkadot kaufen mit Skrill ✔️
Polkadot kaufen mit Banküberweisung ✔️
Polkadot kaufen mit Neteller ✔️
Polkadot kaufen mit anderen Zahlungsarten ✔️

Dritter Schritt: Polkadot günstig online kaufen

Polkadot kaufen

Jetzt können wir tatsächlich Polkadot kaufen. Bei Libertex funktioniert das Krypto Trading mithilfe von sogenannten CFDs. So wird die Kryptowährung als DOT Währungspaar mit dem US-Dollar angeboten. Es ist also durchaus wichtig zu bemerken, dass man den Wert nicht Selbsterwerb, sondern lediglich auf Kursentwicklungen spekuliert.

Dies hat den Vorteil, dass man kein eigenes Polkadot Wallet benötigt. Allerdings ist auch mit einem erhöhten Risiko zu rechnen.

Geben Sie zunächst einmal in das Suchfeld  "Polkadot" oder das Kürzel "DOT" ein. Dies führt Sie zu der Übersichtsseite zur Kryptowährung. Klicken Sie in Ihrem Konto nun auf den Button „traden“. Zugleich öffnet sich ein neues Fenster, in dem Sie den Handel abschließen können.

Dabei hat man als Anleger gleich verschiedene Möglichkeiten eines Investments gegeben.

  1. Kauf oder Verkauf: In unserem Fall müssen wir auf "Kauf" stellen
  2. Trade oder Auftrage: Hier können wir wählen, ob wir den Trade sofort (Trade) oder zeitverzögert (Auftrag) ausführen möchten.
  3. Betrag: Wie viel DOT wir kaufen möchten
  4. Stop Loss und Take-Profit: Bei welchem Verlust oder Gewinn unsere Position automatisch verkauft werden soll.
  5. Hebel: Mit welcher Hebelwirkung wollen wir Polkadot kaufen. Achtung: Hier kann es schnell zu einer enormen Steigerung des Risikos kommen.

Hat man alles eingestellt, so kann man endlich den "Trade eröffnen".

CFDs sind komplexe Instrumente und bergen ein hohes Risiko, aufgrund der Hebelwirkung schnell Geld zu verlieren. 74% der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter. Sie sollten abwägen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob sie das hohe Risiko eingehen können, ihr Geld zu verlieren.

Broker oder Börse: Wo kauft man am besten Polkadot?

Bitcoin im Peer-to-peer netzwerkWarum empfehlen wir an dieser Stelle einen CFD Broker? Bei größeren Kryptowährung mag man sich tatsächlich überlegen, direkt in die digitalen Münzen zu investieren. Polkadot selbst ist jedoch noch nicht groß genug, um bei all den renommierten Anbietern konsequent Einzug zu finden.

Nachdem die meisten Händler vor allem am Wertzuwachs ihrer Assets interessiert sind und weniger am echten Nutzen einer Blockchain, werden die digitalen Währungen selbst gar nicht gebraucht. CFDs bieten als regulierte Handelsgüter einen Ausweg.

Hier wird nicht direkt in das Asset investiert, sondern in ein Finanzprodukt, das sich den Kurs der Kryptowährung zunutze macht.

Trader sollten sich beim CFD Handel aber vor Augen halten, dass die Risiken nicht zu unterschätzen sind. Im Umkehrschluss bedeutet dies aber auch, dass vergleichbare hohe Renditen entstehen. Außerdem würde man als Händler der echten Polkadot Coins ein eigenes Wallet benötigen.

Bei einem CFD Anbieter wie eben Libertex, entfällt eine derartige Anforderung.

Ist es sinnvoll In Polkadot zu investieren? Welche Kryptowährung ist das beste Investment?

Fragezeichen iconPolkadot ist eine Top 10 Kryptowährung, die sich in den letzten Jahren hervorragend entwickelt hat. Diese Entwicklung ist auch nicht verwunderlich, da Polkadot mehrere wertvolle Eigenschaften aufweist. Mit den Parachains und Bridges kann Polkadot einen wertvollen Beitrag zur Individualisierung von Blockchains bei gleichzeitig schnellen Transaktionen leisten.

Aufgrund der positiven Entwicklung des Kurses und den spannenden Anwendungsfällen fragen sich viele Anleger, ob sich jetzt noch ein Investment in Polkadot lohnt. Diese Frage ist nicht abschließend zu bewerten, da es im Bereich der Kryptowährungen immer noch sehr viele Unsicherheiten gibt. Polkadot ist jedoch ein seriöses Projekt mit einer Vielzahl von fähigen Entwicklern, die an der Weiterentwicklung des Projekts arbeiten.

Um die Performance Polkadots im letzten Jahr besser einschätzen zu können, wollen wir uns in diesem Abschnitt die Performance der Top 10 Kryptowährungen im Zeitraum zwischen Ende Juni 2020 und Ende Juni 2021 ansehen.

Position Kryptowährung Preis 28.06.2020 Preis 27.12.2020 Preis 27.06.2021 Veränderung in % (12/20-06.21) Veränderung in % (06/20-06/21)
1 Binance Coin 12,9700 € 28,1700 € 244,3700 € 767,48% 1784,12%
2 Cardano 0,0676 € 0,1298 € 1,1200 € 762,87% 1556,56%
3 Polkadot 2,3400 € 11,7800 € 23,3460 € 98,18% 897,69%
4 Ethereum 189,5100 € 573,8900 € 1.664,3000 € 190,00% 778,21%
5 Chainlink 3,8400 € 10,2000 € 15,4300 € 51,27% 301,82%
6 Bitcoin 7.689,5800 € 22.086,7500 € 29.141,1800 € 31,94% 278,97%
7 XRP 0,1494 € 0,2379 € 0,5441 € 128,71% 264,19%
8 Litecoin 34,8200 € 107,2000 € 111,3100 € 3,83% 219,67%
9 Bitcoin Cash 187,3000 € 284,3000 € 401,0700 € 41,07% 114,13%
10 Tether 0,8431 € 0,8397 € 0,8416 € 0,23% -0,18%

In diesem Zeitraum hatte Polkadot die drittbeste Performance der Top 10 Kryptowährungen nach Marktkapitalisierung. Der Dot-Kurs ist um etwa 897% gestiegen. Aus einem Investment von 1.000€ im Juni 2020 wäre bis Juni 2021 ein Vermögen von fast 9.000€ entstanden.

Dies ist eine herausragende Entwicklung und zeigt, dass Anleger in diesem Zeitraum hohe Gewinne mit Polkadot erzielen konnten. Im Betrachtungszeitraum haben nur Cardano und Binance Coin besser abgeschnitten als Polkadot. Das heißt, dass sich die Dots besser entwickelt haben als beispielsweise Ethereum und Bitcoin.

Selbstverständlich lassen sich diese Entwicklungen nicht in die Zukunft fortschreiben. Dafür gibt es einfach zu viele Faktoren, die den Kurs von Polkadots beeinflussen können. Dennoch handelt es sich bei Polkadot um ein spannendes Projekt, das bereits ein funktionierendes Produkt aufweist.

PortfolioAnlegern im Krypto-Bereich empfehlen wir auch immer ein breit gestreutes und ausgewogenes Portfolio. Durch diese Diversifizierung können Anleger ihre Risiken minimieren und sind daher weniger abhängig von der Performance einer einzelnen Kryptowährung. Die Kryptowährung Polkadot kann ein Bestandteil eines solchen Portfolios darstellen.

Betrachtet man beispielsweise die Performance eins gleichgewichteten Portfolios der Top 10 Coins im Zeitraum zwischen Juni 2020 und Juni 2021 zeigt sich, dass dieses Portfolio seinen Wert um fast 700% steigern konnte. Dies zeigt, dass Anleger nicht nur auf eine Kryptowährung setzen müssen, um hohe Renditen erzielen zu können.

CFDs sind komplexe Instrumente und bergen ein hohes Risiko, aufgrund der Hebelwirkung schnell Geld zu verlieren. 74% der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter. Sie sollten abwägen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob sie das hohe Risiko eingehen können, ihr Geld zu verlieren.

Polkadot mit Euro kaufen in Deutschland: Gibt es Unterschiede in Schweiz & Österreich?

Deutschland Schweiz ÖsterreichAnleger können in Deutschland über Libertex mit Euro in die Kursentwicklung Polkadots investieren. Dabei gibt es auch keinen Unterschied zur Schweiz oder Österreich.

Der Anbieter Libertex ist einer der wenigen Anbieter in Deutschland, Österreich und der Schweiz, der Anlegern eine Investition in Polkadot ermöglicht.

Wir empfehlen diesen Anbieter für den Kauf der Dots, weil er in den Bereichen der Vertrauenswürdigkeit, den Gebühren und der Handelsplattform punkten kann.

Der Anbieter Libertex kann auf über 20 Jahre Erfahrung im Trading zurückblicken und wird von der CySEC reguliert. Durch diese strengen Regulierungen und die langjährige Erfahrung kann dieser Anbieter als vertrauenswürdig bezeichnet werden. Diese Vertrauenswürdigkeit ist gerade im Krypto-Bereich von großer Bedeutung, da es hier leider immer noch sehr viele unseriöse Anbieter gibt.

libertexDer Anbieter Libertex verlangt keine Gebühren für Einzahlungen und auch keine Kontoführungsgebühr. Die Gebühren für die Auszahlungen hängen von der gewählten Zahlungsmethode ab.

Für eine Auszahlung auf ein PayPal-Konto fallen beispielsweise keine Gebühren an.

Die Auszahlung auf eine Kredit- oder Debit-Karte kostet pauschal einen Euro. Durch diese geringen Gebühren kann sich Libertex klar von der Konkurrenz abgrenzen. Bei anderen Anbietern fallen oftmals Gebühren für Ein- und Auszahlungen an.

Außerdem gibt es häufig Trading-Gebühren von mehr als einem Prozent.

Das Trading selbst ist auf Libertex sehr einfach möglich. Nach der Registrierung erhalten Anleger Zugriff auf die ansprechende Handelsplattform. Die Plattform ist übersichtlich gestaltet und einfach navigierbar, so dass sich Anleger schnell zurechtfinden und in kürzester Zeit mit einem Investment in den Kurs von Polkadot beginnen können.

Für Anleger, die sich erst einmal risikolos mit dem Krypto-Handel beschäftigen wollen, steht zudem ein Demokonto zur Verfügung. Das Demokonto eignet sich perfekt für die ersten Schritte im Krypto-Handel und bietet Anlegern die Möglichkeit neue Trading-Strategien zu testen.

Unsere Empfehlung für eine Investition in den Polkadot-Kurs ist daher der Anbieter Libertex. Dieser Broker kann sich in mehreren Bereichen von der Konkurrenz absetzen und ist daher die richtige Wahl für alle Anleger in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

CFDs sind komplexe Instrumente und bergen ein hohes Risiko, aufgrund der Hebelwirkung schnell Geld zu verlieren. 74% der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter. Sie sollten abwägen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob sie das hohe Risiko eingehen können, ihr Geld zu verlieren.

Sollte man Polkadot kaufen oder nicht? Unsere Vor- & Nachteile Analyse:

Auch bei Polkadot gibt es einige Vor- und Nachteile, die für beziehungsweise gegen eine Investition in das Projekt sprechen. Wir wollen uns diese Aspekte in diesem Abschnitt genauer ansehen, damit Anleger bessere Investitionsentscheidungen treffen können.

VorteilDer größte Vorteil Polkadots besteht darin, dass es sich bei Polkadot um ein funktionierendes Projekt mit verschiedenen Anwendungen handelt.

Mit Polkadot können Nutzer eigene Blockchains erstellen und zudem verschiedene Blockchains miteinander verbinden.

Diese Funktionen bieten im Krypto-Bereich einen großen Mehrwert und eröffnen Entwicklern und Nutzern eine Vielzahl neuer Möglichkeiten, deren Ausmaß heute noch nicht abschließend abschätzbar ist.

Da es sich bei Polkadot noch um eine relativ junge Kryptowährung handelt, könnte jetzt möglicherweise ein guter Einstiegszeitpunkt sein, bevor die Kryptowährung noch beliebter wird und breite Akzeptanz findet. Neben dem bestehenden Produkt arbeitet auch weiterhin ein kompetentes Team um den Gründer Gavin Wood an der stetigen Weiterentwicklung des Projekts.

Aufgrund dieser Aspekte könnte sich ein Investment in Polkadot zum jetzigen Zeitpunkt immer noch lohnen.

NachteilAuch bei Polkadot gibt es einige Nachteile, die gegen einen Erfolg des Projektes sprechen. Eine der größten Herausforderungen dieses Projekts ist die Konkurrenz.

Mit Ethereum ist eines der größten und wichtigsten Projekte im Krypto-Bereich ein großer Konkurrent von Polkadot.

Es ist daher durchaus möglich, dass eines der beiden Projekte den Markt für sich gewinnt. Dem kann entgegnet werden, dass es möglicherweise genug Platz auf dem Markt für mehrere Anbieter gibt.

Ein allgemeines Problem von Kryptowährungen sind die teilweise starken Kursschwankungen. Aufgrund dieser Schwankungen und der großen Unsicherheit sind diese Investments als hoch-spekulativ zu betrachten. Anleger sollten daher nicht ihr gesamtes Vermögen in Kryptowährungen investieren.

Unsere Empfehlung ist es daher auch im Bereich der Kryptowährungen in ein breites Portfolio zu investieren. Durch diese breite Streuung können Anleger ihr Risiko minimieren und dennoch von den möglicherweise positiven Entwicklungen am Markt profitieren. Die Kryptowährung Polkadot kann als Top 10 Coin eine gute Ergänzung zu einem Krypto-Portfolio darstellen.

  • Bindeglied verschiedener Blockchains
  • Proof-of-Stake Algorithmus
  • Aktuell die Möglichkeit eines frühen Einstiegs
  • Viel Potenzial
  • Hohes Risiko
  • Kryptowährung muss sich erst noch etablieren

Polkadot Trading - Sollte man Polkadot langfristig halten oder kurzfristig handeln?

Kalender HaltedauerBeim Trading von Polkadot stehen Anleger vor der Frage, ob sie Polkadot langfristigen halten oder doch lieber aktiv handeln sollten. Bei der Kryptowährung Polkadot sind grundsätzliche beide Arten des Tradings möglich und lieferten Anlegern in der Vergangenheit hohe Renditechancen.

Betrachtet man beispielsweise den Zeitraum zwischen August 2020 und Juli 2021 zeigt sich, dass Anlegern mit einem Anlagehorizont von etwa einem Jahr sein Investment fast verfünffachen konnte (Stand: 27.07.2021).

Da es sich bei Polkadot um ein spannendes Projekt handelt, dem von einigen Analysten große Wachstumsmöglichkeiten zugeschrieben werden, kann sich Polkadot durchaus für die langfristige Anlage eignen.

Bei einer langfristigen Strategie kann es jedoch empfehlenswert sein, in ein breit gestreutes Krypto-Portfolio zu investieren.

Polkadot ist aber auch für aktive Trader hervorragend geeignet. Auch bei Polkadot kommt es regelmäßig zu großen Schwankungen innerhalb eines Tages. Erfahrene Anleger können diese Schwankungen gezielt ausnutzen und erhalten daher bei Polkadot regelmäßig Chancen auf hohe Renditen.

Es ist nicht außergewöhnlich, dass der Kurs von Polkadot innerhalb eines Tages um mehr als 10% schwankt. Für das aktive Trading von Polkadot empfehlen wir den CFD-Handel über Libertex. Der Handel von Polkadot-CFDs ist gerade für aktive Trader hervorragend geeignet, da die Gebühren hierbei oftmals deutlich niedriger sind als beim Handel mit der echten Kryptowährung.

CFDs sind komplexe Instrumente und bergen ein hohes Risiko, aufgrund der Hebelwirkung schnell Geld zu verlieren. 74% der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter. Sie sollten abwägen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob sie das hohe Risiko eingehen können, ihr Geld zu verlieren.

Polkadot kaufen bei bitcoin.de, coinbase, binance, Bison & Comdirect - Wieso wir alternativ Libertex empfehlen:

Der Kauf von Polkadot ist in Deutschland nur über Coinbase und Binance möglich. Bei bitcoin.de, Bison und Comdiret ist der Handel von Polkadot nicht möglich.

Bitcoin.de Coinbase Binance Bison Comdirect eToro
Polkadot verfügbar
Gebühren 0,5% 1,49% Ab 0,1% 0,75% Ab 0%
Polkadot CFDs
Demokonto

Als Alternative für den Handel von „echten“ Polkadots können wir den CFD-Handel bei Libertex empfehlen. Der CFD-Handel bringt einige Vorteile im Vergleich zum Handel mit „echten“ Kryptowährungen mit sich. Im Bereich der Gebühren ist der CFD-Handel von Dots deutlich günstiger als der Handel mit der echten Kryptowährung.

Bei Coinbase wird für jeden Kauf und Verkauf eine Gebühr von 1,49% der Handelssumme erhoben. Beim CFD-Handel fallen diese Gebühren fast komplett weg. Auch die Einzahlungen und Auszahlungen sind bei Libertex teilweise kostenlos möglich. Auch in diesem Bereich verlangen Krypto-Börsen oftmals hohe Gebühren.

Der Nachteil des CFD-Handels ist jedoch, dass Anleger keine Kryptowährung erhalten und diese daher auch nicht nutzen können. Da viele Anleger jedoch nur auf den Kurs spekulieren wollen, kann ein CFD-Investment eine gute Alternative darstellen. Bei dieser Art des Investments müssen sich Anleger auch nicht bei einer Krypto-Börse registrieren und sich mit komplizierten Wallets und anderen Eigenheiten des Krypto-Handels beschäftigen.

Daher ist der CFD-Handel von Polkadot eine echte Alternative zum Kauf bei Coinbase oder Binance.

Polkadot kaufen in Deutschland

Polkadot in Deutschland kaufenIn Deutschland stehen dir verschiedene Möglichkeiten zur Verfügung, um Polkadot zu kaufen. Du kannst zum einen den normalen Weg gehen und Polkadot über eine Kryptobörse, wie Binance oder Kraken kaufen oder du wählst den einfachen Weg und handelst Polkadot über einen CFD-Broker, wie Libertex.

Bei Libertex hast du die Möglichkeit über CFDs in die Kursentwicklung von Polkadot zu investieren. Für die Investition in Polkadot-CFDs empfehlen wir dir den Broker Libertex. Für den Handel mit Polkadot musst du dich zunächst registrieren und Geld auf dein Libertex-Konto einzahlen. Nach der Einzahlung kannst du sofort mit dem Handel von Polkadot beginnen. Aufgrund der großen Benutzerfreundlichkeit und der einfachen Registrierung empfehlen wir dir den Handel über Libertex.

Du kannst Polkadot aber auch über eine der Kryptobörsen kaufen. Dazu musst du zunächst Geld oder eine Krypotwährung auf dein Börsen-Konto transferieren und kannst. Nach diesem Schritt kannst du auf der jeweiligen Plattform Polkadot auswählen, deine gewünschte Menge an Dots kaufen und die im Anschluss auf eine Wallet transferrieren, um sie sicher zu speichern. Dieser Weg ist jedoch gerade im Vergleich zum Handel auf Libertex deutlich aufwändiger.

CFDs sind komplexe Instrumente und bergen ein hohes Risiko, aufgrund der Hebelwirkung schnell Geld zu verlieren. 74% der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter. Sie sollten abwägen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob sie das hohe Risiko eingehen können, ihr Geld zu verlieren.

Polkadot kaufen in Österreich

Polkadot in Österreich kaufenFür den Kauf von Polkadot in Österreich stehen dir mehrere Wege zur Verfügung. Wenn du auf die Kursentwicklung von Polkadot spekulieren willst, empfehlen wir dir den CFD-Handel von Polkadot bei Libertex.

Für den Handel bei Libertex musst du dir ein Benutzerkonto erstellen und Geld auf dein Konto einzahlen. Dank der übersichtlichen Benutzeroberfläche ist das Investieren sehr einfach und du kannst in kürzester Zeit mit dem Handel beginnen. Der Vorteil des CFD Handels ist, dass du dich nicht bei einer Kryptobörse anmelden musst und du dich auch nicht mit komplizierten Wallets auseinandersetzen musst.

Wenn du klassisch in Polkadot investieren willst, kannst du Polkadot über eine Kryptobörse kaufen. Wir empfehlen dir dafür Binance oder Kraken. Hier musst du zunächst Geld oder eine Kryptowährung auf dein Konto einzahlen, kannst dir damit dann Polkadot kaufen und musst diese danach in eine Wallet übertragen. Dieser Weg nimmt jedoch mehr Zeit in Anspruch und ist daher unserer Meinung nach nicht empfehlenswert.

Polkadot kaufen in der Schweiz

Polkadot in der Schweiz kaufenWenn du in der Schweiz lebst, hast du einige unterschiedliche Möglichkeiten in Polkadot zu investieren. Du kannst Polkadot über eine Kryptobörse kaufen oder über einen Broker mit CFDs handeln.

Der einfachste Weg für den Handel mit Dots ist der Kauf über den Broker Libertex. Hier kannst du mit CFDs auf die Kursentwicklung von Polkadot setzen, ohne dabei Polkadot kaufen zu müssen. Für den Kauf von Polkadot-CFDs musst du dir bei Libertex ein Konto erstellen und Geld auf dieses Konto einzahlen. Libertex bietet dir dafür seit neuestem die Einzahlung über PayPal an. Damit wird der Handel für dich noch leichter. Nach der Einzahlung kannst du sofort mit dem Handel von Polkadot beginnen.

Wie alle anderen Kryptowährungen kannst du Polkadot über eine Kryptobörse, wie Binance oder Kraken erwerben. Für den Kauf musst du zunächst Geld auf dein Konto einzahlen oder eine andere Kryptowährung an deine Börsen-Wallet senden. Danach kannst du Polkadot direkt auf der Börse kaufen. Dieser Weg erfordert jedoch mehr Schritte und ist daher nicht empfehlenswert.

CFDs sind komplexe Instrumente und bergen ein hohes Risiko, aufgrund der Hebelwirkung schnell Geld zu verlieren. 74% der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter. Sie sollten abwägen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob sie das hohe Risiko eingehen können, ihr Geld zu verlieren.

Polkadot offline kaufen möglich?

OfflineAnleger können Polkadot momentan bei keinem regulierten Händler offline kaufen. Viele Anleger schätzen die Möglichkeit des Offline-Kaufs, da sie hierbei keine persönlichen Daten angeben müssen.

Diese Art des Kaufs ist jedoch nicht empfehlenswert, da beim Offline-Kauf nicht eindeutig erkennbar ist, wer der Anbieter ist und ob er tatsächlich Polkadot liefert.

Leider gibt es im Krypto-Bereich viele unseriöse Anbieter, die dem Käufer die bezahlten Coins niemals zusenden.

Deswegen empfehlen wir den Kauf immer bei einem regulierten Anbieter.

Bei diesen Anbietern können Käufer sicher sein, dass sie die gekauften Coins auch tatsächlich erhalten. Der Kauf von „echten“ Dots ist momentan unter anderem bei Coinbase und Binance möglich. Als Alternative dazu können wir den Anbieter Libertex empfehlen.

Bei diesem Anbieter können Anleger mit Polkadot-CFDs handeln. Diese CFDs eignen sich vor allen Dingen für Personen, die nur auf den Kurs von Polkadot spekulieren möchten und keine Notwendigkeit für „echte“ Coins haben.

RegulierungLibertex ist in diesem Handel einer der führenden Anbieter und unterliegt strengen Regulierungen. Dadurch wird sichergestellt, dass der Handel auf der Handelsplattform sicher ist.

Der große Vorteil der CFDs besteht darin, dass für diese nur geringere Gebühren verlangt werden. Bei großen Krypto-Börsen, wie beispielsweise Coinbase müssen Anleger für jeden Kauf und Verkauf eine Gebühr von 1,49% der Anlagesumme bezahlen. Beim Handel mit Polkadot-CFDs auf Libertex fällt diese Gebühr weg. Der CFD-Handel ist daher für aktive Trader eine gute Alternative zum Handel der „echten“ Kryptowährung.

Polkadot anonym kaufen möglich?

AnonymDer anonyme Kauf von Polkadot ist momentan bei keinem seriösen Anbieter möglich. Oftmals schrecken Anleger davor zurück, persönliche Daten bei einem unbekannten Anbieter anzugeben. Deswegen würden viele Anleger den anonymen Kauf von Polkadot bevorzugen.

Der anonyme Kauf von Polkadot ist jedoch nur bei unregulierten Anbietern möglich.

Bei diesen Anbietern sollten Anleger vorsichtig sein, da hier nicht nachvollzogen werden kann, ob es sich um vertrauenswürdige Anbieter handelt oder nicht.

Deswegen empfehlen wir den Polkadot-Kauf nur bei regulierten Anbietern.

Diese regulierten Anbieter unterliegen strengen Auflagen und werden regelmäßig von offiziellen Behörden überprüft.

Diese Anbieter sind gesetzlich dazu verpflichtet persönliche Angaben ihrer Kunden zu erheben. Der Polkadot-Kauf ist momentan bei den Anbietern Coinbase und Binance möglich.

Alternativ dazu können wir den Broker Libertex empfehlen. Bei diesem Anbieter können Anleger in Polkadot-CFDs investieren und damit auf die Kursentwicklung der Dots spekulieren. Libertex wird von der CySEC reguliert und kann daher als vertrauenswürdig eingestuft werden. Dank der langjährigen Erfahrung dieses Anbieters ist hier auch das Handelserlebnis hervorragend.

Der Vorteil gegenüber anderen Anbietern sind die niedrigen Gebühren. Während bei Coinbase 1,49% der Anlagesumme bei jedem Kauf und Verkauf als Gebühr erhoben werden, fallen diese Gebühren bei Libertex nur sehr gering aus.

Aufgrund der hohen Vertrauenswürdigkeit und den niedrigen Gebühren stellt Libertex eine gute Alternative zu den anderen Krypto-Börsen dar. Für Anleger, die auf den Kurs von Dot spekulieren wollen, empfehlen wir daher Libertex.

CFDs sind komplexe Instrumente und bergen ein hohes Risiko, aufgrund der Hebelwirkung schnell Geld zu verlieren. 74% der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter. Sie sollten abwägen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob sie das hohe Risiko eingehen können, ihr Geld zu verlieren.

Polkadot kaufen ohne Verifizierung möglich?

VerifizierungAnleger können Polkadot bei keinem vertrauenswürdigen Anbieter ohne Verifizierung kaufen. Im Internet finden sich regelmäßig Anzeigen und Angebote von Anbietern, die einen Polkadot-Kauf ohne Verifizierung anbieten.

Anleger sollten bei solchen Anbietern jedoch Vorsicht walten lassen, da seriöse Anbieter gesetzlich zu einer Verifizierung der Kundendaten verpflichtet sind.

Ein Anbieter ohne Verifizierung ist daher wahrscheinlich unseriös. Wir empfehlen den Kauf von Polkadot daher nur bei regulierten Anbietern, die eine Verifizierung verlangen.

Diese Anbieter unterliegen strengen Auflagen, um ihre Handelslizenz zu erhalten. Durch diese Regulierungen wird sichergestellt, dass die Anbieter seriös sind und die gekauften Coins auch wirklich zur Verfügung stellen. Der Kauf von Polkadot ist momentan bei Binance und Coinbase möglich. Das Problem dieser großen Krypto-Börsen ist jedoch, dass diese oftmals sehr hohe Gebühren verlangen.

libertexDeswegen empfehlen wir alternativ den CFD-Handel auf Libertex.

Bei diesem Anbieter können Anleger auf den Dot-Kurs spekulieren, ohne echte Polkadots kaufen zu müssen.

Diese Art der Investition hat den Vorteil, dass sie nur mit geringen Gebühren verbunden ist und sich Anleger nicht mit Wallets und anderen Eigenheiten des Krypto-Handels beschäftigen müssen.

Der Anbieter Libertex wird von der CySEC reguliert und ist daher gesetzlich dazu verpflichtet die Daten seiner Kunden zu verifizieren. Der Verifizierungsprozess ist bei Libertex sehr einfach gestaltet und kann innerhalb weniger Augenblicke abgeschlossen werden.

Der Anbieter legt großen Wert auf die Datensicherheit seiner Kunden. Deshalb empfehlen wir Anlegern, die auf den Kurs von Polkadot spekulieren wollen und großen Wert auf die Datensicherheit legen den Handel bei Libertex.

Polkadot kaufen ohne Registrierung möglich?

RegistrierungDer Polkadot-Kauf ist zurzeit bei keinem regulierten Anbieter ohne Registrierung möglich. Viele Anleger wollen so schnell wie möglich in Polkadot investieren und dabei kein weiteres Konto bei einem Anbieter erstellen müssen.

Die Registrierung ist bei vielen Anbietern mit viel Aufwand verbunden, so dass wertvolle Zeit verloren geht und Anleger lange Zeit warten müssen, bis sie mit dem Investment in Polkadot beginnen können.

Dennoch gibt es keinen Anbieter, bei dem Anleger Polkadot ohne Registrierung kaufen können.

Ein Anbieter, der den Registrierungsprozess jedoch sehr einfach und schnell gestaltet hat, ist Libertex. Bei diesem Anbieter können sich Anleger nur mit einer E-Mail-Adresse und einem Passwort registrieren und damit in kürzester Zeit in Polkadot investieren. Bei Libertex wird der Handel mit Polkadot-CFDs angeboten.

Der Vorteil dieser Art des Handels besteht darin, dass er oftmals günstiger ist als der Handel mit „echten“ Polkadots. Die großen Krypto-Börsen, wie beispielsweise Coinbase oder Binance verlangen regelmäßig mehr als 1% an Gebühren für jeden Kauf oder Verkauf. Beim CFD-Handel fallen diese Gebühren fast komplett weg und Anleger können trotzdem von den Kursentwicklungen Polkadots profitieren.

Für Anleger, die auf den Kurs von Polkadot spekulieren wollen, empfehlen wir daher den Anbieter Libertex. Dieser Anbieter wird streng reguliert und ist daher als vertrauenswürdig einzuschätzen. Neben dem schnellen Registrierungsprozess kann Libertex auch durch vielfältige Zahlungsmethoden und ein umfangreiches Demokonto punkten.

Libertex ist daher unsere Empfehlung für alle Anleger, die schnell, günstig und sicher in den Kurs von Polkadot investieren wollen.

CFDs sind komplexe Instrumente und bergen ein hohes Risiko, aufgrund der Hebelwirkung schnell Geld zu verlieren. 74% der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter. Sie sollten abwägen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob sie das hohe Risiko eingehen können, ihr Geld zu verlieren.

Wie Polkadot wieder verkaufen: Unsere Anleitung für Libertex

Auch die Schließung der CFD-Position ist bei Libertex problemlos möglich. Dafür müssen sich Anleger zunächst in ihr Konto einloggen.

Libertex Konto

Auf der rechten Seite der Handelsplattform werden alle offenen Positionen angezeigt. Diese sind unter der Schaltfläche „Aktive Trades“ sichtbar. Hier müssen Anleger jetzt die zu schließende Position auswählen. Mit einem Klick auf die gewünschte Position öffnet sich ein neues Fenster.

Libertex Details Position

In diesem Fenster werden den Anlegern die Details zu dieser Position angezeigt. Hier wird beispielsweise der Eröffnungszeitpunkt, der Eröffnungskurs und der Gewinn beziehungsweise Verlust angezeigt. In diesem Fenster können Anleger zudem unterschiedliche Order-Typen, wie Stop-Loss oder Take-Profit einrichten.

Libertex Handelsposition schließen

Mit einem Klick auf die rote Schaltfläche „Handelsposition schließen“ gelangen Anleger zu einer Übersicht des Trades und dem erzielten Gewinn beziehungsweise Verlust. Für eine Schließung der Position müssen Anleger auf die blaue Schaltfläche „Ja, schließen“ klicken. Daraufhin wird die Position geschlossen und Anlegern wird der eventuelle Gewinn aus dem Trade auf das Handelskonto gutgeschrieben.

CFDs sind komplexe Instrumente und bergen ein hohes Risiko, aufgrund der Hebelwirkung schnell Geld zu verlieren. 74% der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter. Sie sollten abwägen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob sie das hohe Risiko eingehen können, ihr Geld zu verlieren.

Wie hoch sind die Gebühren beim Kauf von Polkadot?

Nehmen wir folgendes Beispiel beim Kauf von Polkadot an:

  • Wir kaufen Polkadot im Wert von 1.000 €
  • Wir halten unser Polkadot 30 Tage lang und verkaufen es dann wieder
  • Der Einfachheit halber nehmen wir an, dass sich der Kurs in den 30 Tagen nicht ändert

Mit diesen Annahmen gehen wir nun durch die Gebühren der größten Anbieter.

Anbieter Libertex Plus500 Capital.com
Einzahlung kostenlos kostenlos kostenlos
Kaufgebühren 2,20 € 3,08% 0,1%
Haltegebühren variabel 0,05% kostenlos
Verkaufsgebühren 2,20 € 0,05% 0.1,%
Auszahlung kostenlos 3,08% kostenlos
Gebühren Total ca. 4,60 € 92,32 € 10 €

Es ist dabei zu beachten, dass die Handelsgebühren im Krypto Bereich bei Libertex (wie auch bei vielen anderen Brokern) keineswegs fest stehen. Vielmehr handelt es sich um einen variablen Zinssatz. Vergleicht man den Anbieter jedoch mit vielen anderen Brokern der Branche, so wird man feststellen, dass die Gebühren absolut konkurrenzfähig sind. Das gilt auch beim Polkadot kaufen.

CFDs sind komplexe Instrumente und bergen ein hohes Risiko, aufgrund der Hebelwirkung schnell Geld zu verlieren. 74% der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter. Sie sollten abwägen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob sie das hohe Risiko eingehen können, ihr Geld zu verlieren.

Polkadot kaufen mit Paypal möglich?

Aufgrund der hohen Benutzerfreundlichkeit steht PayPal eine der beliebtesten Zahlungsmethoden dar. Aber kannst du auch Polkadot mit PayPal kaufen?

Seit kurzem lautet die Antwort auf diese Frage: Ja! Mit Libertex hat einer der besten CFD-Broker PayPal als Zahlungsmöglichkeit hinzugefügt und ermöglicht dir dadurch den Handel mit Dots über PayPal.

PayPal LogoAußer Libertex stellt dir kein großer Kryptohändler, wie eToro, Binance oder Kraken die Einzahlungsmöglichkeit per PayPal und Polkadot in Kombination zur Verfügung. Daher empfehlen wir dir den Polkadot-Handel bei Libertex.

Polkadot Kaufen Paypal: Wo kann man Polkadot mit PayPal kaufen

Paypal logoEine Investition in die Entwicklung Polkadots ist bei Libertex mit PayPal möglich. Der Anbieter Libertex ist ein renommierter und streng regulierter Anbieter im Bereich des CFD-Handels. Dieser Broker bietet Anlegern die Möglichkeit über PayPal in die Kursentwicklung Polkadots zu investieren.

Uns konnte dieser Anbieter jedoch nicht nur durch das Angebot von PayPal als Zahlungsmethode überzeugen. Ein wichtiger Aspekt neben einem großen Angebot an Zahlungsmethode ist die Seriosität des Anbieters.

Libertex unterliegt den strengen Regulierungen der CySEC und kann daher als vertrauenswürdig eingeschätzt werden.

Die langjährige Erfahrung und die vielfältigen Auszeichnungen sprechen für diesen Anbieter. Dieser Aspekt ist gerade im Bereich der Kryptowährungen wichtig, da es auf diesem jungen Markt noch viele unseriöse Anbieter gibt.

Libertex AppNeben der hohen Vertrauenswürdigkeit kann Libertex auch durch geringe Gebühren punkten. Während Krypto-Börsen oftmals hohe Gebühren für Einzahlungen, Auszahlungen und den Handel verlangen, ist eine Investition in den Dot-Kurs bei Libertex fast gebührenfrei möglich.

Es werden keine Gebühren für Einzahlungen und nur eine minimale Kommission den Handel erhoben. Auch Auszahlungen sind bei Libertex über PayPal kostenlos möglich. Dank der attraktiven Gebühren kann sich Libertex von der Konkurrenz absetzen.

Der Anbieter Libertex ist daher unsere Empfehlung für alle, die über PayPal in die Entwicklung von Polkadot investieren möchten. Dieser Anbieter kann durch das hohe Maß an Seriosität, PayPal als Zahlungsmethode und die geringen Gebühren punkten und sich von der Konkurrenz absetzen.

CFDs sind komplexe Instrumente und bergen ein hohes Risiko, aufgrund der Hebelwirkung schnell Geld zu verlieren. 74% der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter. Sie sollten abwägen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob sie das hohe Risiko eingehen können, ihr Geld zu verlieren.

Polkadot bei eToro, Trade Republic oder Comdirect?  Wieso wir alternativ Libertex empfehlen

Der Kauf von Polkadot ist zum jetzigen Zeitpunkt weder bei eToro, Trade Republic oder Comdirect möglich. Trotzdem hast du die Möglichkeit Polkadot bei einem seriösen Broker zu handeln.

Bei Libertex hast du die Möglichkeit CFDs auf Polkadot zu handeln und damit auf steigende oder fallende Kurse der Dots zu setzen. Aufgrund der hohen Benutzerfreundlichkeit und den geringen Gebühren empfehlen wir dir Libertex als Broker für den Handel von Polkadots.

Polkadot kaufen per App

Der Handel mit Dots ist auch per App möglich. Wenn du CFDs auf den Polkadot-Kurs kaufen möchtest, funktioniert dies reibungslos über die Libertex-App. Mit Libertex hast du einen seriösen Broker, der eine ausgereifte App für den Handel mit Polkadots anbietet.

Für den klassischen Kauf von Polkadots über eine Kryptobörse stehen dir dazu die Apps von Binance oder Kraken zur Verfügung. Hier kannst du mit Geld oder Kryptowährungen Dots kaufen. Der Weg über Kryptobörsen gestaltet sich jedoch teilweise sehr aufwändig und bietet einige Fallstricke. Daher ist unsere klare Empfehlung der Handel über Libertex.

Die Apps stehen jeweils sowohl im App Store von Apple als auch im Google Play Store zur Verfügung.

 

Libertex App Mobil

 

CFDs sind komplexe Instrumente und bergen ein hohes Risiko, aufgrund der Hebelwirkung schnell Geld zu verlieren. 74% der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter. Sie sollten abwägen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob sie das hohe Risiko eingehen können, ihr Geld zu verlieren.

Polkadot Handel: Langfristig in Polkadot investieren oder CFD Traden?

Bei jeder Anlageklasse stellt sich die Frage, ob kurzfristig oder langfristig investiert werden soll. Bei Polkadot kann sowohl ein langer als auch ein kurzfristiger Anlagezeitraum Sinn machen.

  • Aufgrund der wichtigen Funktion, die Polkadot in der Krypto-Welt einnehmen kann, eignet sich Polkadot auch für eine langfristige Anlage. Mit der Lösung zur Interoperabilität verschiedener Blockchains kann Polkadot in Zukunft eine wichtige Rolle im Krypto-Bereich einnehmen. Für langfristige Anleger lohnt es sich Dots bei einer Kryptobörse zu kaufen und in einem Wallet sicher aufzubewahren.
  • Aber auch beim kurzfristigen Handel von Polkadot ergeben sich für Anleger immer wieder gute Chancen. Wie bei anderen Kryptowährungen auch, gibt es beim Kurs von Polkadot kurzfristig große Schwankungen. Aufgrund dieser Schwankungen bieten sich gute Einstiegspunkte, um auf fallende oder sinkende Kurse zu setzen.

Für den kurzfristigen Handel empfehlen wir dir den Handel mit CFDs bei Libertex. Hier kannst du mit CFDs auf Kursveränderungen setzen, ohne dich bei einer Börse anmelden zu müssen oder wirklich Dots halten zu müssen.

Was sind Polkadot CFDs (Zertifikate)?

ZertifikatBei Polkadot CFDs („Contract for Difference“) handelt es sich um Finanzinstrumente, mit denen Anleger in die Kursentwicklung Polkadots investieren können, ohne die „echte“ Kryptowährung kaufen zu müssen.

Diese Zertifikate sind in anderen Anlageklassen bereits weit verbreitet und inzwischen auch für Kryptowährungen wie beispielsweise Polkadot verfügbar.

Bei einem CFD schließt der Anleger einen Vertrag mit seinem Broker. Dieser Wert des Vertrages orientiert sich dabei am Wert des zugrundeliegenden Basiswerts. Bei einem Polkadot-CFD ist der Polkadot-Kurs der Basiswert.

Die Wertentwicklung des CFDs orientiert sich dabei genau an der Entwicklung des Basiswerts. Steigt der Polkadot-Kurs um 1% steigt auch der Wert des CFDs um 1%.

Der Gewinn eines Anlegers ergibt sich bei einem CFD aus der Differenz des Kurses zum Zeitpunkt der Schließung der Position und dem Kurs zum Zeitpunkt der Eröffnung der Position. Diese Differenz stellt seinen Gewinn dar und muss ihm von der anderen Partei bezahlt werden. Deswegen heißen die CFDs auch Differenzkontrakte.

An einem Beispiel wird die Funktionsweise deutlich. Ein Anleger geht davon aus, dass der Kurs von Polkadot in den nächsten Tagen steigen wird. Da er nur auf die Kursentwicklung spekulieren will, eröffnet er eine „Long-Position“ in einem CFD. Der Broker nimmt die andere Seite des Trades ein. Diese Position wird als „Short-Position“ bezeichnet.

Für unser Beispiel gehen wir davon aus, dass der Kurs zur Eröffnung der Position bei 10€ lag. Innerhalb weniger Stunden steigt der Kurs auf 11€ und der Anleger entschließt sich seine Position zu schließen. Mit diesem Trade hat er also 1€ Gewinn erzielen können. Diesen Gewinn erhält er von seinem Broker.

CFDs sind komplexe Instrumente und bergen ein hohes Risiko, aufgrund der Hebelwirkung schnell Geld zu verlieren. 74% der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter. Sie sollten abwägen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob sie das hohe Risiko eingehen können, ihr Geld zu verlieren.

Polkadot als CFD oder echte Kryptowährung kaufen?

Polkadot LogoAnleger können bei einem Investment in Polkadot entweder über einen CFD investieren oder die „echte“ Kryptowährung kaufen. Wir wollen uns in diesem Abschnitt beide Möglichkeiten genauer ansehen und aufzeigen für welchen Anlegertyp welche Anlageform besser geeignet ist.

Dazu sehen wir uns die Vor- und Nachteile der jeweiligen Investitionsform an.

Mit einem CFD können Anleger in die Kursentwicklung Polkadots investieren, ohne die „echte“ Kryptowährung kaufen zu müssen.

Diese Art der Investition hat den Vorteil, dass sich Anleger nicht mit den Eigenheiten des Krypto-Handels beschäftigen müssen und sich daher nicht um Wallets und andere Aspekte des Krypto-Geschäfts kümmern müssen.

Mit einem CFD können Anleger günstig, schnell und einfach in die Entwicklung Polkadots investieren. CFDs sind im Bereich der Gebühren oftmals günstiger als der Kauf von „echten“ Dots.

Zudem ist beim CFD-Handel der Einsatz von Hebeln möglich. Dies ist bei einer Investition in die „echte“ Kryptowährung nicht der Fall. Mit einem Hebel können Anleger mehr Kapital einsetzen als ihnen eigentlich zur Verfügung steht. Dadurch kann die Rendite um ein Vielfaches gesteigert werden. Anleger sollten jedoch beachten, dass hierdurch auch die Verluste um den Hebelfaktor gesteigert werden.

SteuernEin weiterer Vorteil des CFD-Handels ist, dass Anleger hierbei auch auf fallende Kurse spekulieren können. Dadurch können Anleger von jeglichen Bewegungen des Marktes profitieren. Auch aus steuerlicher Sicht kann eine Investition über einen CFD Sinn machen. Die Gewinne aus dem CFD-Handel unterliegen der Kapitalertragsteuer.

Diese beträgt momentan 25% plus Solidaritätszuschlag und gegebenenfalls Kirchensteuer. Die Steuer fällt dabei unabhängig von der Haltedauer der jeweiligen Position an.

Beim Handel mit der „echten“ Kryptowährung unterliegen die Veräußerungsgewinne dem persönlichen Einkommenssteuersatz, sofern die Haltedauer weniger als ein Jahr beträgt. Für Anleger, deren persönlicher Einkommenssteuersatz über dem Kapitalertragssteuersatz liegt, kann sich daher aus steuerlicher Sicht ein Investment über die CFDs lohnen.

Der Nachteil von CFDs besteht jedoch darin, dass Anleger die Kryptowährung nicht verwenden können, da sie nur über ein Finanzinstrument auf den Kurs spekulieren. Anleger, die die „echte“ Kryptowährung verwenden wollen, sollten daher auch in die „echte“ Kryptowährung investieren.

Eine Investition in „echte“ Dots kann sich zudem für langfristig orientierte Anleger lohnen. Da es sich bei Kryptowährungen um private Vermögensgegenstände handelt, gilt hier eine Spekulationsfrist von einem Jahr. Die Veräußerungsgewinne nach einer Haltedauer von über einem Jahr sind daher steuerfrei. Aus steuerlicher Sicht ist diese Möglichkeit für langfristig orientierte Anleger daher wahrscheinlich die bessere Wahl.

Zusammenfassend können wir feststellen, dass sich der CFD-Handel vor allen Dingen für kurzfristig orientierte Anleger lohnt, die nur in die Kursentwicklung Polkadots investieren wollen. Für langfristig orientierte Anleger oder Anleger, die die Dots tatsächlich nutzen wollen, ist die Investition in die „echte“ Kryptowährung wahrscheinlich die bessere Wahl.

Was kostet 1 Polkadot aktuell?

Ein Polkadot kostet aktuell 12,17€ (Stand: 27.07.2021). Der Höchststand für Polkadot wurde am 15. Mai 2021 erreicht und betrug damals 42,06€.

Das Allzeittief wurde am 20. August 2020 bei einem Kurs von 2,28€ erreicht.

Polkadot Kurs: Wichtige Momente im Kursverlauf von Polkadot

 

Polkadot ist eine noch junge Kryptowährung. Sie ging erst im vierten Quartal 2020 an den Start. Seither kennt der Kurs vor allem eine Richtung, nämlich aufwärts.

  1. Juli 2020: Polkadot hat seinen (zweiten) ICO ist nun endlich bereit für den Schritt an Krypto-Börsen
  2. Erste Handelswoche: Der Polkadot Kurs steigt im Zuge der ersten Trading-Woche gleich um satte 150 %
  3. Folgewochen: DOT korrigiert gleich wieder, um auf den ICO Ausgangswert zurückzufallen
  4. November 2020: Positiver Trend setzt ein
  5. 27. Dezember 2020: Extremer Kurssprung mit Verfielfachung des Polkadot Preises.
  6. 08.01.2021: Polkadot steht nun bei rund 9,70 USD
  7. Mitte Februar: Polkadot erreicht Allzeithoch, fällt danach kurz wieder, befindet sich aber im Anschluss wieder im Aufwärtstrend.

Polkadot mit oder ohne Wallet kaufen?

CRYPTOCURRENCY WALLETEs ist eine Grundsatzentscheidung: soll man nun Polkadot mit oder ohne Wallet kaufen. Auf dieser Seite haben wir diese Frage schon einmal angeschnitten. Nutzt man einen CFD Broker wie Libertex, dann investiert man in die Kryptowährung gänzlich ohne Wallet. Hier wird ein Währungspaar gehandelt, dass dann einfach im Konto einsehbar ist.

Über echte DOT-Coins wird man dann aber nicht verfügen. Händler sollten sich vor die Frage stellen, welchen Zweck sie mit ihrem Investment verfolgen. Möchte man Teil des Netzwerks werden, so nützen einem CFD Positionen wenig. Dann muss man sich für eine Krypto Börse wie beispielsweise Binance entscheiden und ein entsprechendes Wallet anlegen.

Dies ist durchaus mit einem gewissen Aufwand verbunden. Dieser mag sich aber insbesondere auch dann lohnen, wenn man langfristige Anlageziele verfolgt. Schließlich können CFDs auch Halte- und Folgekosten verursachen, die mit einem Direktinvestment vermieden werden können.

Gerade die Volatilität, die auch Polkadot aufweist, bietet für aktive Händler zahlreiche Chancen, welche auch ohne Wallet genutzt werden können. So ist es im Endeffekt tatsächlich eine Grundsatzentscheidung des Traders.

CFDs sind komplexe Instrumente und bergen ein hohes Risiko, aufgrund der Hebelwirkung schnell Geld zu verlieren. 74% der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter. Sie sollten abwägen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob sie das hohe Risiko eingehen können, ihr Geld zu verlieren.

Polkadot Aktien kaufen: Eine weitere Möglichkeit, um in Polkadot zu investieren

Polkadot Prognose LogoNeben dem klassischen Investment in Polkadot können Anleger auch indirekt über Aktien in den Krypto-Markt investieren.

Aufgrund des großen Wachstums des Krypto-Markts interessieren sich immer mehr Anleger für diesen Bereich und würden diese gerne in ihrem Portfolio abdecken.

Da ein Investment in Kryptowährungen, wie beispielsweise Polkadot, mit einigen Eigenheiten verbunden ist und oftmals kompliziert sein kann, suchen Anleger nach anderen Möglichkeiten, um in diesen Markt zu investieren.

Eine gute Möglichkeit, um über eine Aktie in die gesamte Entwicklung des Krypto-Marktes zu investieren, ist die Aktie von Coinbase. Dieses Unternehmen betreibt eine der beliebtesten Krypto-Börsen weltweit und kann als einer der Marktführer bezeichnet werden.

Die Coinbase-Aktie wird seit April 2021 an der Börse in New York gehandelt und kann daher ganz einfach über einen Broker wie beispielsweise eToro gekauft werden. Die Einnahmen von Coinbase basieren dabei auf den erhobenen Handelsgebühren. Je größer das Handelsvolumen auf der Plattform ist, desto höher sind auch die Einnahmen die Coinbase erzielt.

Mit einer Aktie des Unternehmens können Anleger daher von einer gestiegenen Nachfrage auf dem Krypto-Markt profitieren, ohne dabei selbst Kryptowährungen kaufen zu müssen.

Momentan gibt es leider noch keine ETFs oder andere Fonds, mit denen Anleger indirekt in die Kurse von Kryptowährungen investieren können. Es ist jedoch zu erwarten, dass sich dies in Zukunft ändern wird und solche Fonds aufgelegt werden. Zudem können wir davon ausgehen, dass weitere Krypto-Börse und Blockchain-Unternehmen einen Börsengang anstreben werden.

Wir sehen also, dass es durchaus Möglichkeiten gibt, um über Aktien in den Krypto-Markt zu investieren.

CFDs sind komplexe Instrumente und bergen ein hohes Risiko, aufgrund der Hebelwirkung schnell Geld zu verlieren. 74% der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter. Sie sollten abwägen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob sie das hohe Risiko eingehen können, ihr Geld zu verlieren.

Worauf sollte man achten?

Polkadot (DOT) ist in der jetztigen Form noch gar nicht lange auf dem Markt für Kryptowährungen vertreten. Daher muss man schon ein wenig genauer hinsehen, um Broker und Börsen auszumachen, die die digitale Währung im Angebot haben. Auf folgende Punkte sollte man beim Kauf von Polkadot achten:

  • Wo kaufe ich am besten Polkadot? Für Trader, die aktiv die Kursveränderungen von Polkadot traden wollen empfehlen wir den CFD-Handel mit Libertex. Für Anleger mit einem langen Anlagehorizont empfehlen wir den Kauf von Polkadot über einen Kryptohandelsplatz, wie Binance oder Kranken.
  • Sollte ich Polkadot langfristig halten oder aktiv traden? Das hängt von deiner eigenen Handelsstrategie ab. Aufgrund der wichtigen Funktion, die Polkadot im Blockchain-Ökosystem einnehmen kann, ist Polkadot auch für eine langfristige Anlage in einem Portfolio aus Kryptowährungen geeignet. Aufgrund der großen Schwankungen innerhalb eines Tages eignet sich Polkadot auch für Day-Trader von Kryptowährungen.
  • Wie funktioniert ein Polkadot Wallet? In einem Wallet können Kryptowährungen aufbewahrt werden. Ein Wallet gibt es dabei als Software oder als Hardware und ist der Ort an dem deine Dots aufbewahrt werden.  Nutzt man das Angebot von Libertex, so kann aber auf dieses Zusatz-Feature verzichten. Beim Handel von Polkadot-CFDs über Libertex spekulierst du auf die Kursentwicklung der Dots und musst deshalb keine „echten“ Dots halten oder kaufen.
  • Lohnt sich eine Investition in Polkadot? Polkadot sieht sich als Bindeglied vieler Kryptowährungen und kann deshalb eine große Rolle in der Blockchain-Welt einnehmen. Sollte sich Polkadot als Lösung für die Interoperabilität von Blockchains durchsetzen, wird auch der Kurs der Polkadots steigen. Wie viele andere Kryptowährungen unterliegt Polkadot jedoch auch großen Schwankungen. Eine Erfolgsgarantie gibt es daher nicht.

Polkadot Kauf

Lohnt es sich noch in Polkadot zu investieren oder nicht?

Ein Investment in Polkadot kann für viele Anleger auch zum jetzigen Zeitpunkt noch sehr attraktiv sein. Polkadot hat seinen Wert seit September 2020 mehr als verzehnfacht und konnte dadurch viele positive Schlagzeilen machen.

Dabei beruht der Kursanstieg nicht alleine auf einem Hype wie bei anderen Kryptowährungen, sondern auf einem guten Produkt eines erfahrenen Teams. Mit Polkadot kann ein ganzes Ökosystem aus verschiedenen Blockhains erschaffen werden.

Jeden Tag werden neue Blockchainlösungen auf einer isolierten Blockchain entwickelt. Dank Polkadot können diese vielen Projekte verbunden werden. Aufgrund dieser Interoperabilität kann Polkadot auch auf lange Sicht ein gutes Investment darstellen. Daher ist es unserer Meinung nach nicht zu spät, um in Polkadot zu investieren.

DOT kaufen Fazit - Unsere Bewertung und Empfehlung:

Polkadot LogoPolkadot kaufen ist kaum mit dem großen Bitcoin vergleichbar. Schließlich ging die DOT- Kryptowährung erst 2020 richtig an den Start. So hat man es also mit einem noch jungen Angebot zu tun. Gerade das mag für Investoren aber so interessant sein.

Wer früher auf einen erfolgreichen Zug aufspringen kann, der wird womöglich eines Tages erhebliche Renditen einfahren.

Auf der anderen Seite sollte man sich aber vor Augen halten, dass bei derartigen Anlagen auch hohe Risiken herrschen. Ein Blick auf den Polkadot Kurs zeigt, dass es sich um eine volatile Digitalwährung handelt. Hiervon können insbesondere CFD Händler profitieren, die über unseren Testsieger Libertex am Trading teilnehmen.

Empfohlener Broker

Empfehlung: Krypto Kaufen bei Libertex

5
Libertex Logo
  • Top Krypto Broker
  • Premium Plus Partner Valencia FC
  • Mobile Apps
  • 213 Kryptos & andere Assets
  • 0 Spread
Libertex Logo
Jetzt Krypto handeln
CFDs sind komplexe Instrumente und bergen ein hohes Risiko, aufgrund der Hebelwirkung schnell Geld zu verlieren. 74% der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter. Sie sollten abwägen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob sie das hohe Risiko eingehen können, ihr Geld zu verlieren. CFDs sind komplexe Instrumente und bergen ein hohes Risiko, aufgrund der Hebelwirkung schnell Geld zu verlieren. 74% der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter. Sie sollten abwägen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob sie das hohe Risiko eingehen können, ihr Geld zu verlieren.
CFDs sind komplexe Instrumente und bergen ein hohes Risiko, aufgrund der Hebelwirkung schnell Geld zu verlieren. 74% der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter. Sie sollten abwägen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob sie das hohe Risiko eingehen können, ihr Geld zu verlieren.

Polkadot Kaufen: FAQs

Wie kann man Polkadot kaufen?

Um echte Polkadot Coins zu kaufen, muss man sich bei einer regulären Krypto Börse anmelden. Einfacher geht das Trading jedoch über CFD Broker wie Libertex.

Was ist der Unterschied zwischen einem Broker und einer Börse?

CFD Broker erlauben es dem Anleger in Währungspaare zu investieren, ohne die Notwendigkeit eines Krypto Wallets berücksichtigen zu müssen. Schließlich wird die Kryptowährung nicht selbst erworben. Anders sieht es bei echten Exchanges aus, die den direkten Handel mit Kryptowährung gestatten.

Wird der Polkadot Wert künftig steigen?

Polkadot ging erst im Jahr 2020 einen Startpunkt so handelt es sich um einen junges Angebot, was aber bereits enorme Kurssteigerungen erfahren hat. Ob das in Zukunft so weitergehen kann, hängt in erster Linie von der Funktionalität und Akzeptanz in der Branche selbst ab. Möglich scheinen weitere positive Entwicklungen aber allemal.

Kann ich mein Bitcoin Wallet auch für Polkadot nutzen?

Man sollte keineswegs einfach annehmen, dass jedes Wallet automatisch auch Polkadot verwalten kann. Nachdem es sich noch um ein junge Kryptowährung handelt, mögen spezifische Anforderungen gelten. Nutzt man das CFD Trading, so ist gar kein Krypto Wallet vonnöten.

Wie kann ich Polkadot handeln?

Polkadot verfügt über die Abkürzung DOT. Nutzen Sie dieses Kürzel, um die Kryptowährung auf den verschiedenen Plattformen zu finden.

Polkadot kaufen bei Libertex. Eine gute Idee?

Letztenendes ist das Polkadot Trading bei Libertex vor allem dann eine gute Idee, wenn man schöne Renditen einfährt. Das hängt vor allem auch von eigenen Strategien und einem gewissen Gespür. Im Vergleich zu anderen Brokern verfügt Libertex aber über eine günstige Gebührenstruktur und eignet sich für CFD Trader..

CFDs sind komplexe Instrumente und bergen ein hohes Risiko, aufgrund der Hebelwirkung schnell Geld zu verlieren. 74% der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter. Sie sollten abwägen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob sie das hohe Risiko eingehen können, ihr Geld zu verlieren.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

Raphael Adrian

Nach meinem Journalismus Master 2013 war ich einige Jahre als Freelance Journalist und Autor aktiv. In dieser Zeit spezialisierte ich mich auf Finanzen, Business und Kryptowährungen. Seit November 2018 bin ich als Kryptoszene Chefredakteur tätig.

Niedrige Gebühren, Großes Angebot:

Niedrige Gebühren, Großes Angebot:

Niedrige Gebühren, Großes Angebot:

Jetzt bei einer der besten Krypto Plattformen Polkadot kaufen!

Jetzt anmelden

Ihr Kapital ist im Risiko ...

Niedrige Gebühren, Großes Angebot:
Jetzt anmelden

Ihr Kapital ist im Risiko ...