Kryptoszene.de

Cardano Kaufen 2020 – Die Anleitung zum ADA Token

Cardano LogoSeit 2015 gibt es eine ganze besondere Online Währung: Cardano. Hier zeigen wir, wie und wo man am besten Cardano kaufen kann, welche Börsen es gibt und ob man auch mit PayPal, SOFORT-Überweisung und Co. an die ADA Tokens kommt.

Cardano kaufen: Worauf man achten sollte

Da Cardano in Sachen Dezentralität sowie Skalierbarkeit einige Unterschiede zu Bitcoin aufweist gibt es einige Unterschiede zum Kauf von Bitcoin. Vor allem sollte man auf die folgenden Faktoren achten:

  • Wo kaufe ich am besten Cardano?
  • Möchte ich Cardano langfristig halten, für Internet-Käufe verwenden oder auf den Kurs spekulieren?
  • Wie funktioniert ein Cardano Wallet?
  • Lohnt sich eine Investition in Cardano?

Wo Cardano kaufen? Unser Broker und Börsen Vergleich:

Wie man Cardano kauft: Anleitung in drei Schritten

Hier zeigen wir dir nun Schritt für Schritt, wie man Cardano in sein Portfolio holt. Wir benutzen hierfür den Broker eToro, da dieser den Vorteil bietet, dass man sowohl echte Cardano Coins als auch CFDs (mit Hebel) kaufen kann – also die Vorteile eines Brokers und einer Börse vereint.

Auf den Unterschied zwischen Broker und Börse gehen wir weiter unten ein.

Erster Schritt: Anmeldung bei einem Broker bzw. einer Kryptobörse

Zunächst meldet man sich bei einem Broker oder einer Kryptobörse an.

Für unser Beispiel haben wir eToro gewählt, da wir hier sowohl echte Cardano zum Halten als auch Cardano Derivate zum Spekulieren kaufen können.

Zunächst klicken wir den Link zur Anmeldung von eToro:

Im Formular tragen wir Benutzernamen, E-Mail und Passwort ein und akzeptieren die AGBs:

Anschließend bekommen wir eine E-Mail zur Verifizierung, in der wir auf den Link klicken, um den Account zu bestätigen.

Zweiter Schritt: Konto aufladen

Im nächsten Schritt müssen wir unser Konto mit Geld aufladen, um Cardano kaufen zu können. Dazu klicken wir bei eToro auf den Button „Geld einzahlen“:

etoro Einzahlung

Anschließend wählen wir den Betrag und die Zahlungsweise, mit der wir einzahlen möchten, und klicken dann auf den Button „Senden“, um den Betrag einzuzahlen.

Cardano kaufen mit PayPal, Sofortüberweisung und mehr

In unserem Beispiel zeigen wir den Kauf mit Kreditkarte. eToro bietet aber auch noch weitere Möglichkeiten zur Einzahlung an:

Zahlungsmöglichkeit möglich?
Cardano kaufen mit Kreditkarte ✔️
Cardano kaufen mit PayPal ✔️
Cardano kaufen mit SOFORT Überweisung ✔️
Cardano kaufen mit Rapid Transfer ✔️
Cardano kaufen mit Skrill ✔️
Cardano kaufen mit Banküberweisung ✔️
Cardano kaufen mit Neteller ✔️
Cardano kaufen mit UnionPay ✔️

Dritter Schritt: Cardano kaufen

Wenn wir jetzt unser Konto aufgeladen haben, können wir mit dem eigentlichen Kauf von Cardano beginnen. Dazu klicken wir oben in das Suchfeld und geben dort „Cardano“ ein.

Anschließend klicken wir auf den Button „Traden“:

Cardano Suche eToro

Cardano Kaufen eToroAnschließend öffnet sich das Kauffenster. Hier haben wir die folgenden Optionen:

  1. Kauf oder Verkauf: In unserem Fall müssen wir auf „Kauf“ stellen
  2. Trade oder Auftrage: Hier können wir wählen, ob wir den Trade sofort (Trade) oder zeitverzögert (Auftrag) ausführen möchten.
  3. Betrag: Wie viel Cardano wir kaufen möchte
  4. Stop Loss und Take-Profit: Bei welchem Verlust oder Gewinn unsere Position automatisch verkauft werden soll.
  5. Hebel: Mit welcher Hebelwirkung wir Cardano kaufen möchten. Mit dem Hebel X1 kaufen wir echte Cardano, mit dem Hebel X2 kaufen wir gehebelte Cardano CFDs.

Nachdem wir alle Optionen konfiguriert haben klicken wir auf den Button „Trade eröffnen„, um den Kauf abzuschließen.

Anschließend haben wir die Cardano in unserem Portfolio, der Kauf ist abgeschlossen!

Broker oder Börse: Wo kauft man am besten Cardano?

Nachdem wir nun einen Weg gezeigt haben, wie man Cardano schnell, einfach und sicher kaufen kann, gibt es natürlich auch noch andere Wege.

Die Frage, wie und wo man am besten Cardano kauft, hängt stark mit der zweiten Frage zusammen, nämlich ob man Cardano langfristig halten möchte, oder eher kurzfristig auf die Kursentwicklung spekulieren möchte.

Für die kurzfristige Spekulation empfiehlt sich ein CFD-Broker, bei dem man auf die Kursentwicklung von Cardano spekuliert, ohne dass man das unterliegende Asset direkt hält. Der Vorteil bei einem Broker ist, dass man auch mit Hebeln handeln kann, so dass bei geringen Kursausschlägen schon hohe Gewinne oder Verluste entstehen können.

Wer Cardano längerfrisitg halten möchte, der ist bei einer Kryptobörse besser bedient:

Broker und Börse in einem: eToro

Unsere Empfehlung: Cardano Kaufen bei eToro

Bewertung

eToro Logo
  • Inkl. Wallet
  • Cardano direkt im Wallet kaufen und verkaufen
  • Paypal, Kreditkarte und Sofortüberweisung
  • Regulierter Anbieter
  • Echte Cardano oder Cardano CFDs mit Hebel
eToro Logo
Disclaimer : Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Kein EU-Investorenschutz. 75% der Konten von Privatinvestoren verlieren beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter Geld.

Cardano kaufen oder nicht?

Cardano konnte in jüngster Vergangenheit eine wahre Erfolgsgeschichte hinlegen und das zunehmende Interesse der Händler führte zu einem Wert von über 3 Milliarden Euro im Jahr 2020.

Somit ist der Cardano Coin einer der beliebtesten Krypto Währungen überhaupt. Cardano basiert auf der Blockchain unterscheidet sich allerdings Grundlegend von anderen Blockchain Kryptos wie zum Beispiel Bitcoin.

Pro und Contra Cardano Investment

  • Komplett Open Source
  • Kein energieaufwendiges Mining (Durch Proof-of-Stake)
  • Technologisch führend
  • Hervorrangende Entwickler
  • Kryptowährung der zweiten Generation
  • Kryptowährungen wie immer Hochspekulativ

Die Krypto Währung Cardano ist auf den Markt gekommen als Bitcoin und Ethereum bereits ihre ersten Schritte getätigt haben. Insofern konnte man erste Antworten auf die Schwächen der bestehenden Blockchain Probleme finden. Dabei dürfte der Fokus auf wissenschaftlichen Erkenntnissen für viele Händler ein großes Argument für den Kauf von Cardano darstellen. Auch die ausgesprochenen Werte von Transparenz, Peer to Peer Umsetzungen und Kooperationen mit den unterschiedlichsten Anwendern, sollen dafür sorgen, dass ADA zukünftig zu den Top Online Currencies gezählt wird.

Die Kryptowährung der Blockchain Technologie Cardano wird ADA genannt. Wer Cardano (ADA) kaufen möchte muss dies in der Regel mit Bitcoin oder Ethereum tun. Schnell mag man also an Krypto Exchanges wie Binance denken. Kryptoszene.de hat einmal untersucht, wie man genau Cardano kaufen kann und ob es noch andere Anbieter gibt, die das ADA Investment erlauben. Vorallem hat auch der europäische Markt den Wert von Cardano erkannt und ihn deshalb angenommen. So kann heute Cardano auch von Europäischen Anbietern erstanden werden mit EU-Käuferschutz bis 20.000€!

Jetzt Cardano bei eToro kaufen

  • echte Cardano oder Cardano CFDs bei nur einem Broker
  • staatlich regulierter Broker
  • Schnelle Ein- und Auszahlung
  • faire Gebühren
  • über 14 weitere Kryptos
  • integriertes Wallet

Welche Gebühren fallen beim Kauf von Cardano an?

Um die Gebühren beim Cardano Kauf vergleichbar zu machen, nehmen wir folgendes Beispiel an:

  • Wir möchten Cardano im Wert von 1.000€ kaufen
  • Wir möchten die Cardano einen Monat lang halten und dann wieder in Euro auf unser Konto auszahlen
  • Der Einfachheit halber nehmen wir an, dass sich der Kurs in den 30 Tagen nicht ändert

Mit diesen Annahmen gehen wir nun durch die Gebühren der größten Anbieter:

Anbieter etoro coinbase Plus500
Einzahlung kostenlos 3,99% kostenlos
Kaufgebühren 2,9% 1,49% 3,08%*
Haltegebühren kostenlos kostenlos 0,05%*
Verkaufsgebühren 2,9% 1,49% 3,08%*
Auszahlung 5 USD 0,15 USD 1,9%
Gebühren Total 62,16€ 68,24€ 92,32€

*Die Gebühren von Plus500 richten sich nach der aktuellen Marktsituation bezüglich Volatilität sowie Liquidität. So können die Gebühren deutlich niedriger oder auch höher ausfallen. Der ausgewählte Wert entspricht dem Wert bei Erstellung der Grafik und entspricht möglicherweise nicht den aktuellen Werten. Die aktuellen Gebühren lassen sich über bei Plus500 direkt einsehen. Wichtig sind hier die Werte „Spread“ (Kauf/Verkaufgebühren) sowie „Übernacht­finanzierung – Verkauf“ (Haltegebühren). 

Cardano Wallets: Welche Wallets sind zur Aufbewahrung nach dem Kauf sinnvoll?

Wie siehts aus, braucht man ein Cardano Wallet? Denn bei Kryptos ist es ja oft der Fall, dass diese in solchen digitalen Geldbörsen aufbewahrt werden und mit diesen einzukaufen.

Ohne ein elektronisches Wallet wird man also nicht in der Lage sein, die kryptischen Werte zu managen, zu versenden oder zu empfangen. Wer mit Cardano also einkaufen oder versenden möchte der kommt um ein Wallet nicht herum.

Da viele Kriterien beachtet werden müssen, die den Rahmen dieses Artikels sprengen würden, hier der Link zum Wallet-Vergleich:

Übrigens: Unser Testsieger eToro Broker bietet ein integriertes Wallet, so dass sich Anfänger erstmal darauf verlassen können. Wenn die Investitionssummen später steigen, empfehlen wir ein Hardware oder Software Wallet.

Historische Cardano Kurse: Wichtige Meilensteine in der Geschichte von Cardano

Die Kryptowährung hat schon einige Hochs und Tiefs hinter sich. Wir zeigen die wichtigsten Meilensteine in der Geschichte von Cardano.

Historischer Cardano Preis

  1. Durch Veröffentlichung der Kernkonzepte wie Vorgängeroperationen, Interoperabilität sowie Nachhaltigkeit gelang der erste Sprung von Cardano nach der Veröffentlichung von 2 auf 10 Cent im November 2017.
  2. Vom Dezember 2017 bis Januar 2018 stieg der Cardano Kurs von 10 Cent auf astronomische 1,10€, was über 1000% sind! Zugrunde liegt hier die Veröffentlichung des Stake of Proof Problems mit dem gleichzeitigen Ziel diesen zu beheben. Die Massentauglichkeit & die Mögliche Ersetzung der bisherigen FIAT-Währungen lassen diesen unglaublichen Anstieg entstehen. Nach kurzer Zeit bemerkte der Markt allerdings, dass die Implementierung in den Markt länger dauerte und so wurden die Aktien auf knapp den dem Wert vom November 2017 abverkauft.
  3. Im April 2018 ließ Cardano verlauten, dass Sie den Proof of Stake Algorithmus geknackt haben, was als eines der größten Probleme der Blockchain-Technologie galt. So stieg der Kurs um knapp 250% auf 29 Cent.
  4. Durch Veröffentlichung des Stake of Proof Algorithmus sprang der Cardano Kurs kurzzeitig nochmal von 10 auf 13 Cent.
  5. Georgien sowie Hong Kong standen in den Verhandlungen mit der Implementierung von Cardano, was Cardano einen längerfristigen Anstieg ermöglicht hat. Leider wurden diese Bemühungen am Ende nicht belohnt. So stieg der Cardano Kurs von März bis Juli 2019 um 3 Cent, wonach dieser allerdings wieder sich den vorherigen Wert anglich.
  6. Seit nun mehr als 2 Jahre arbeitet ein rießiges Entwickler Team an den Byrant Reboot Code welcher Stabilität sowie Dezentralisierung deutlich verbessern können. Auch konnten so die Stake Pools auf über 1000 angehoben werden. Nun steht die Veröffentlichung des (nach eigenen Worten) „Stolzesten Werkes von Cardano“ kurz bevor was einen stetigen Anstieg von Cardano beobachten lässt. So versechsfachte sich der Wert von Cardano von März bis August 2020.

 

Alternativen zu Cardano: andere Kryptowährungen oder Aktien kaufen

In diversen Foren wird gerne mal diskutiert, wie man Cardano Aktien kaufen kann. Solch interessierte Händler sind ihrer Zeit aber ein wenig voraus.

Denn um an der Wertentwicklung der Berliner Kryptowährung teilnehmen zu können, muss man sich bis dato tatsächlich mit den Tokens begnügen.

Es ist aber nicht gesagt, dass man in Zukunft nicht die Möglichkeit bekommen sollte, Cardano Aktien zu kaufen. Insofern heißt es, Augen und Ohren auf, denn neueste Cardano Nachrichten, könnten schon ganz neue Anlagemöglichkeiten ankündigen. Um immer auf dem Laufenden gehalten zu werden, lohnt sich der regelmäßige Abstecher in die Kryptoszene News.

Alternative 1: Cardano Staatsanleihen

Eine weitere Option wäre es Staatsanleihen zu kaufen. Da Staaten verschiedene Staaten Vereinbarungen mit Cardano geschlossen haben, könnte beim Durchbruch von Cardano dies sich auch positiv auf das Land auswirken. Es gibt eine Auswahl an Ländern die mit Cardano eng zusammen Arbeiten. Darunter Länder wie Georgien sowie Hong Kong die Cardano Möglicherweise als Währung implementieren wollen oder wie Äthiopien welche die Blockchain von Cardano in der Agrartechnik einzusetzen.

  • Hong Kong Staatsanleihe: ISIN: XS1819587665 WKN: A194ZF
  • Georgien Staatanleihe:  ISIN: GETC28118049 WKN: A2R9JN
  • Äthiopien Staatsanleihe: ISIN: XS1151974877 WKN: A1ZTP

Alternative 2: Möglichkeiten im Bereich Kryptowährungen

Ansonsten gibt es auch noch weitere Kryptowährungen, die durchaus Potential haben:

  • Bitcoin kaufen: Der Platzhirsch unter den Kryptowährungen wir von vielen als das „digitale Gold“ und eine der wertstabilsten Kryptos angesehen.
  • Ripple kaufen: Mit der Unterstützung vieler Banken ist Ripple eine gute Alternative zu Cardano
  • Ethereum kaufen: Ethereum ist die Lösung für Smart-Contracts und verfolgt einen im weitesten Sinne ähnlichen Ansatz wie Cardano

Alternative 3: Krypto-Aktien

Eine weitere Alternative sind Kryptoaktien: Chiphersteller, Mining Unternehmen und selbst die Bitcoin Group konnten bislang starke Gewinne verzeichnen.

  • Bitcoin Aktien: Wer der Meinung ist, dass Bitcoin Cardano outperformen wird, für den sind Bitcoin Aktien eine gut Alternative
  • NVIDIA Aktien: Speziell für das Mining stellt NVIDIA wichtige Grafikchips her – sollte der Kryptoboom anhalten ist NVIDIA sicherlich eine gute Investition

Unsere Empfehlung: Cardano Kaufen bei eToro

Bewertung

eToro Logo
  • Inkl. Wallet
  • Cardano direkt im Wallet kaufen und verkaufen
  • Paypal, Kreditkarte und Sofortüberweisung
  • Regulierter Anbieter
  • Echte Cardano oder Cardano CFDs mit Hebel
eToro Logo
Disclaimer : Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Kein EU-Investorenschutz. 75% der Konten von Privatinvestoren verlieren beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter Geld.

Wie Cardano kaufen 2020 – FAQs

Lohnt sich ein Cardano Investment?

Niemand kann genau vorhersagen, wie es mit den diversen Online Currencies weitergeht. Doch nicht wenige Experten haben Cardano eine glorreiche Zukunft prognostiziert.

Für 2020 gibt es einige heiße Kandidaten, die als aussichtsreiche Krypto Währungen gelten. Kryptoszene.de hat sich mit den interessantesten Coins für die Investments der Zukunft beschäftigt.

Wie viel Geld muss ich mindestens investieren?

Bei vielen Plattformen kann man nur mit einer Mindesteinzahlung von 200€ einsteigen. Ohnehin ist eine solche Summe für derartige Investments geeignet. Grundlegend orientiert sich der Anlagebetrag aber vielmehr an eigenen Möglichkeiten des Kapitals. Da sich Krypto Currencies nach wie vor im hochspekulativen Bereich bewegen, sollte die Anlage 5-10% des eigenen Vermögens nicht übersteigen.

Cardano kaufen oder über CFDs handeln?

Das ist reine Abwägungssache und obliegt dem Trader.

Beide Wege haben Vor- und Nachteile. Optionsbroker nutzen die Krypto Währungen lediglich als Assets, während Exchanges den direkten Handel der Werte ermöglichen.

Kann ich bei Binance mit Kreditkarte zahlen?

Nein, es werden nur Krypto Währungen akzeptiert. Um aber mittels Kreditkartenzahlung zu Cardano zu kommen, kann man den Umweg über Coinbase auf sich nehmen. Hier kann man mit seiner Kreditkarte beispielsweise Bitcoin erwerben, um diese Tokens auf Binance gegen Cardano zu tauschen.

Benötige ich ein Cardano Wallet?

Für das Trading mittels unseres Testsiegers ist kein Wallet nötig. Die CFDs nutzen die Krypto Währungen schließlich ausschließlich als Basiswerte.

Die realen Münzen können ebenfalls erworben werden. Die Einrichtung eines Wallets übernimmt der Broker aber dann. So kann man zusätzlich sogar die Möglichkeiten von Krypto Exchanges wie Binance voll und ganz auskosten.

Benötige ich wirklich eine 2 Faktoren Authentifizierung?

Nicht alle Plattformen verpflichten ihre Kunden hierzu. Jedoch dürfte es im Interesse jedes Händlers selbst sein, die Sicherheiten so hoch es geht zu halten. In der Vergangenheit wurden schon einige Beispiele zu Missbrauch von Daten und zum Diebstahl von Online Währungen bekannt. Als Trader kann man demnach nicht vorsichtig genug sein. Die 2 Faktoren Authentifizierung ist demnach ohne Einschränkungen zu empfehlen.

Unsere Empfehlung: Cardano Kaufen bei eToro

Bewertung

eToro Logo
  • Inkl. Wallet
  • Cardano direkt im Wallet kaufen und verkaufen
  • Paypal, Kreditkarte und Sofortüberweisung
  • Regulierter Anbieter
  • Echte Cardano oder Cardano CFDs mit Hebel
eToro Logo
Disclaimer : Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Kein EU-Investorenschutz. 75% der Konten von Privatinvestoren verlieren beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter Geld.
Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

Nach meinem Journalismus Master 2013 war ich einige Jahre als Freelance Journalist und Autor aktiv. In dieser Zeit spezialisierte ich mich auf Finanzen, Business und Kryptowährungen. Seit November 2018 bin ich als Kryptoszene Chefredakteur tätig.

3 Kommentare

  1. Bei Cardano bin ich mehr wie skeptisch ob man sie in seinem Wallet aufnehmen sollte. Gerade bei den neueren Kryptowährungen würde ich empfehlen erst einmal den Markt und die Entwicklung der jeweiligen Digitalen Währung über einen längeren Zeitraum zu beobachten. Viele Kryptowährungen sind erst hoffnungsvoll gestartet und haben dann massiv und dauerhaft an Wert verloren.
  2. Cardano hat aber auch einen schnellen, dynamischen Start hingelegt. Ich vertraue nicht vielen neuen Coins aber bei Cardano bin ich mir persönlich sehr sicher,dass da was gutes draus werden kann. Die Entwicklung von ähnlichen Coins hat in der Vergangenheit ja genau das selbe gezeigt. Aber natürlich weiter beobachten.
  3. Kann mir mal jemand Infos geben wo ich den Wertverlauf von Cardano sehen kann? Am Besten ohne vorherige Anmeldung. Ich habe von der Währung noch nie etwas gehört oder gelesen und bevor ich mir die zulege würde ich schon gerne mehr darüber erfahren.

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.