Kryptoszene.de

IG Markets Erfahrungen & Test 2021: Unsere Bewertung

IG Markets Erfahrungen & Test 2021: Unsere Bewertung

  • Niedrige Gebühren
  • Wenige Kryptowährungen
  • Limitierte Einzahlungsmethoden

Testsieger im Bereich Online Broker

Testsieger im Bereich Online Broker

Testsieger im Bereich Online Broker

0% Gebühren auf Aktien & riesiges CFD-Portfolio beim Testsieger eToro

Jetzt handeln

75 % der privaten CFD Kon ...

Testsieger im Bereich Online Broker
Jetzt handeln

75 % der privaten CFD Kon ...

Testsieger im Bereich Online Broker

Testsieger im Bereich Online Broker

75 % der privaten CFD Konten verlieren Geld

Übersicht

/ Zuletzt Aktualisiert 09. März 2021

IG Markets besteht bereits seit 1974, man erwartet von dem Anbieter also ein gewisses Maß an Erfahrung. Sind solche Erwartungen gerechtfertigt.

Wie gestaltet sich der IG Markets Wochenendhandel, was lässt sich alles handeln und besteht auch die Möglichkeit Kryptowährungen mit ins Portfolio aufzunehmen?

Bei IG Markets kann man Aktien, CFDs, Forex und Optionen handeln. Der Anbieter stellt seinen Kunden laut eigener Aussage enge Spreads, schnelle Orderausführungen und ein exzellentes Mitarbeiterteam zur Verfügung.

In diesem IG Markets Review kann man erfahren, ob es sich tatsächlich um einen seriösen Anbieter handelt und welche IG Markets Erfahrungen man machen kann.

In einem großen unabhängigen IG Markets Test haben wir den Broker auf den Prüfstand gestellt und herausgefunden, ob IG Markets Betrug befürchtet werden muss, welche IG Markets Gebühren anfallen, wie der Broker gegenüber unserem Testsieger eToro abschneidet und ob eine IG Markets Anmeldung zu empfehlen ist.

Testergebnis

  • Angebot
  • Gebühren
  • Support
3.9

Fazit

Guter Broker, wir raten allerdings zu eToro.

Empfohlener Broker

Alternativ unsere Empfehlung: Traden bei unserem Testsieger eToro

5
etoro logo
  • Forex & CFD Trading mit zahlreichen Währungspaaren
  • Social Trading + Copy Portfolio Funktion
  • Voll reguliert und lizenziert
  • Trading Strategien in der Akademie
  • Zuverlässige Auszahlungen
etoro logo
Jetzt bei eToro Traden
Ihr Kapital ist im Risiko! 75 % der Konten von Privatinvestoren verlieren Geld beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter! Ihr Kapital ist im Risiko! 75 % der Konten von Privatinvestoren verlieren Geld beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter!
Ihr Kapital ist im Risiko! 75 % der Konten von Privatinvestoren verlieren Geld beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter!

IG Markets Vor- und Nachteile

  • Niedrige Gebühren
  • Keine Mindesteinzahlung
  • Broker mit langjähriger Erfahrung
  • Wenig Kryptowährungen im Angebot
  • Limitierte Einzahlungsmethoden
  • Demokonto nur 90 Tage lang verfügbar

Ihr Kapital ist im Risiko

IG Markets Review – Das Angebot

IG Markets Angebot

Bei IG Markets kann man CFDs, Barriers und Aktien handeln und dabei sowohl von steigenden wie auch von fallenden Kursen profitieren.

Der Broker wurde im Jahr 1974 gegründet und kann auf eine langjährige IG Markets Erfahrung zurückblicken und hat seinen Firmensitz in London, betreibt aber auch eine Niederlassung in Düsseldorf.

Das Handelsangebot ist auf einer schnellen und einfach zu bedienenden Web Plattform verfügbar. Moderne Plattformen wie der MetaTrader 4 oder ProRealTime bieten eine umfassende Auswahl an Alarmen und Risikomanagement Tools. 

Es gibt auch eine IG Markets App, mit der man mit seinem mobilen Endgerät das Angebot des Brokers nutzen kann. IG Markets bietet zudem topaktuelle Analysen globaler Analysten.

Mit plattformübergreifenden Nachrichten-Feeds von Twitter und Reuters bleibt man während des Tradings immer auf dem neuesten Stand der Dinge. Wer neu in der Welt des Tradings ist, kann auf ein kostenloses Demokonto, umfassende Schulungen und einen persönlichen Account-Manager während der ersten 90 Tage zugreifen.

Mit den Kursen und den Webinaren der IG Academy, der kostenlosen Online-Lernplattform, kann man seine Trading-Kenntnisse vertiefen und  erste IG Markets Erfahrungen sammeln.

Aktien

IG Aktien Handel

IG Markets ermöglicht unter anderem den Handel mit Aktien CFDs. Bei Aktien CFDs hinterlegt man, anders als beim direkten Handel, nur einen Bruchteil seines gesamten Positionswertes. Bei IG Markets erhält man Zugriff auf mehr als 12.000 globale Aktien.

Deutsche Aktien kann man bereits ab 5 Euro pro Transaktion handeln. Eine Vielzahl von US Aktien kann man über die gewöhnlichen Handelszeiten hinaus handeln. Alternativ kann man auch physischen Aktienhandel betreiben und deutsche und weitere internationale Aktien in lokaler Währung handeln.

Kryptowährungen

IG Krypto

Man kann auch Kryptowährungen handeln, und zwar in Form von CFDs. Insgesamt gibt es an die acht verschiedenen IG Markets Krypto CFDs, darunter  IG Markets Bitcoin CFDs, Ripple, Ether und Litecoin. Beim IG Markets CFD Handel mit Kryptowährungen muss man den Spread beachten, die IG Markets Gebühr für die Ausführung eines Handels.

Wie hoch der jeweilige Spread einer Kryptowährung ausfällt, wird auf der IG Markets Website übersichtlich dargestellt. Für Bitcoin beträgt dieser beispielsweise 40, für Ether 1.4 und für Litecoin 0.6. Eine größere Auswahl an Krypto CFDs genießt man bei unserer empfohlenen  IG Markets Alternative eToro.

Empfohlener Broker

Alternativ unsere Empfehlung: Traden bei unserem Testsieger eToro

5
etoro logo
  • Forex & CFD Trading mit zahlreichen Währungspaaren
  • Social Trading + Copy Portfolio Funktion
  • Voll reguliert und lizenziert
  • Trading Strategien in der Akademie
  • Zuverlässige Auszahlungen
etoro logo
Jetzt bei eToro Traden
Ihr Kapital ist im Risiko! 75 % der Konten von Privatinvestoren verlieren Geld beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter! Ihr Kapital ist im Risiko! 75 % der Konten von Privatinvestoren verlieren Geld beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter!
Ihr Kapital ist im Risiko! 75 % der Konten von Privatinvestoren verlieren Geld beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter!

Forex

IG Forex Trading

IG Markets bietet seinen Kunden Zugriff auf den meistgehandelten Finanzmarkt der Welt – den Devisenmarkt. Kunden können Forex Trading bei IG Markets auf verschiedene Wege betreiben: Barriers bieten den Vorteil, den passenden Hebel zu finden und das zu Kursen wie bei börsengehandelten Optionen.

Mit Vanilla Options findet man auch in sich seitwärts bewegende Märkte. Forex CFDs bieten den Vorteil steuerlich abzugsfähiger Verluste, welche für das Hedging nützlich sind. Der direkte Forex Handel bietet erhöhte Markttransparent und Order Control.

Indizes

IG Indizes Trading

Als Kunde von des IG Markets Brokers erhält man Zugriff auf mehr als 30 Indizes, inklusive Wall St und Deutschland 30 und genießt Handelschancen für führende und diverse Nischenindizes. FTSE 100 und Deutschland 30 kann man bereits ab 1 Punkt Spread handeln.

Der Handel mit Indizes ist auch samstags und sonntags möglich. Die Wochentag-Positionen bleiben von den Wochenend-Indizes unberührt, zudem werden angefügte Limits und Stops während der Handelsaktivitäten am Wochenende nicht ausgeführt.

Rohstoffe

IG Rohstoff Handel

Um Rohstoffe bei IG Markets zu traden, kann man Barriers, CFDs oder Vanilla Options verwenden. Man kann sich auch nach Live Preisen für beliebte Rohstoffe umsehen. Kunden genießen eine umfangreiche Auswahl an beliebten Metallen, Energien und Soft Commodities.

US Rohöl kann man bereits ab 2,8 Punkte Spread, Gold Kassa ab 0,3 Punkten und Silber Kassa ab 2 Punkte handeln. Weizen und Brent Rohöl kann man ebenfalls handeln.

Nischenmärkte

IG Andere Märkte

IG Markets bietet seinen Kunden eine Auswahl an Nischenmärkten, mit welcher man sein Trading Spektrum erweitern und variieren kann. ETFs bieten die Möglichkeit, eine Auswahl von Rohstoffen oder Aktien in einer einzigen Transaktion zu kombinieren, die sonst mehrerer Trades bedarf.

Mit IPOs kann man Position auf ein Unternehmen noch vor offiziellem Börsenstart beziehen. Sektor CFDs sind ebenfalls verfügbar, mit welchen man von Trends profitieren kann, die sich nicht zwingend auf einen ganzen Index auswirken.

Mit dem Handel von Zinssätzen kann man Position auf die zukünftige und kurzfristige Handelsrichtung für eine Reihe globaler Zinssätze beziehen.

Ihr Kapital ist im Risiko

IG Markets Demokonto

Wer jetzt Lust bekommen hat, IG Markets auszuprobieren, sollte sich im ersten Schritt ein kostenloses Demokonto anlegen. Mit der IG Markets Demo ist es möglich, den Anbieter auf Herz und Nieren zu prüfen, ohne hierfür eigenes Geld ausgeben zu müssen.

Bei der IG Markets Demo handelt es sich um ein simuliertes Umfeld, das nach realistischen Marktbedingungen funktioniert. Anstelle mit echtem Geld zu handeln, bekommen Nutzer ein virtuelles Guthaben in Höhe von 30.000 Euro, mit dem sie den Anbieter sowie individuelle Anlagestrategien ausgiebig testen können.

So kann neben dem eigentlichen Plattform-Test zusätzlich noch das Marktverständnis geschult werden, da hier nach echten Marktbedingungen in einem risikofreien Umfeld gehandelt wird. Des Weiteren erhalten Nutzer des IG Markets Demokontos zusätzlichen Zugang zum Schulungsangebot der IG Academy. Dies ist ein großer Pluspunkt des Anbieters, da sich somit unerfahrene Händler unter Anleitung und ganz ohne Risiko an den doch recht komplizierten Wertpapierhandel behutsam herantasten können.

Das Angebot innerhalb der IG Markets Demo steht dem echten Angebot in nichts nach. Mit dem IG Markets Demokonto erhalten Nutzer Zugang zu über 17.000 Märkten, inklusive Indizes, Forex, Aktien, Rohstoffe, Kryptowährungen, Anleihen, Zinsen und Optionen – um nur einige zu nennen. Somit lassen sich individuelle Anlagestrategien ausprobieren und anpassen, bevor mit echtem Geld gehandelt wird.

Darüber hinaus ist es sogar möglich, Zugang zu dem MetaTrader4-Demokonto zu erhalten. Hierdurch können gleich mehrere Konten ausprobiert und verglichen werden, was die Wahl der passenden Plattform für das Echtgeld-Konto erleichtert.

Leider gibt es aber auch beim IG Markets Demokonto einige Nachteile, die nicht unerwähnt bleiben sollten. Das Demokonto ist leider nur 90 Tage verfügbar und wird hiernach abgestellt. 90 Tage mag vielleicht genug sein, um die Funktionsweise der Plattform ausgiebig zu testen, ist aber definitiv zu wenig, um langfristige Anlagestrategien auszuprobieren und gegebenenfalls anzupassen.

Während einige Anbieter das Demokonto nur für einen Monat anbieten, ist IG Markets mit 90 Tagen hier im Mittelfeld anzusiedeln. Dennoch sollten interessierte Anleger das Demokonto beim Testsieger eToro ebenfalls ausprobieren – denn hier gibt es keine begrenzte Laufzeit: Anleger können so lange mit der virtuellen Währung üben wie sie möchten und selbst entscheiden, wann sie sich ein Echtgeld-Konto anlegen.

Wie genau unterscheidet sich das Demo- vom Echtgeld-Konto bei IG Markets? Im Folgenden einige Unterschiede:

  • Das Demokonto kann über Stop-Arten verfügen, die im Standard-Konto nicht verfügbar sind.
  • Orderausführungen im Demokonto unterliegen weder Slippage noch Zins- oder Dividendenanpassungen. Kursbewegungen außerhalb der Kernhandelszeiten haben keinen Einfluss auf die CFD Position.
  • Trades werden im Demokonto nicht abgelehnt.
  • Die Chartpakete sind im Demokonto kostenlos.
  • Trades werden nicht geschlossen, falls nicht genügend Geldmittel zur Verfügung stehen.

IG Markets Sonntagshandel

Börsengänger werden wissen, dass der reguläre Handel an bestimmte Zeitfenster gebunden ist. Beispielsweise wird an der Börse Frankfurt generell von 8.00 bis 20.00 Uhr MEZ gehandelt – das bedeutet, dass am Wochenende im Normalfall nicht gehandelt werden kann.

Dies ist dank IG Markets anders. Mit dem IG Markets Wochenendhandel ist es möglich, auch außerhalb der regulären Öffnungszeiten fast rund um die Uhr effektiv Handel zu betreiben. Die IG Markets Wochenend-Öffnungszeiten belaufen sich hierbei wie folgt:

  • Indizes: Von 9:00 Uhr am Samstag bis 23:40 Uhr am Sonntag (MEZ)
  • Forex (GBP/USD, EUR/USD und USD/JPY): Von 9:00 Uhr am Samstag bis 21:40 Uhr am Sonntag (MEZ)
  • Kryptowährungen und der Krypto 10-Index: Von 9:00 Uhr am Samstag bis 23:00 Uhr am Freitag (MEZ)

Somit wird Nutzern ermöglicht, Währungspaare, Indizes und Kryptowährungen am Samstag sowie am Sonntag zu handeln. Dies hat den Vorteil, dass wichtige Ereignisse nicht erst abgewartet werden müssen, bis die Märkte wieder offen sind: Handelschancen können sofort angenommen werden, sobald sich diese eröffnen.

Hierbei gilt es anzumerken, dass sich die Wochenendpreise von Indizes oder Währungspaaren separat von den wöchentlichen Preisen bilden. Die Preisbildung bei IG Markets beinhaltet wichtige Faktoren wie Volatilität sowie die Kundenaktivität und aktuelle Nachrichten, die in die Preisbildung miteinbezogen werden.

Da der Handel mit Kryptowährungen auch im Normalfall über das Wochenende geöffnet ist, verhält es sich hierbei ein wenig anders. Bei Kryptowährungen wird demnach die Position auf den jeweiligen zugrunde liegenden Markt eröffnet.

Wie kann eine Wochenendposition zu mehr Sicherheit beitragen? Dies gilt beispielsweise für Anleger, die eine Anlage am Freitag erworben haben und über das Wochenende schlechte Nachrichten erhalten, die höchstwahrscheinlich dazu führen werden, dass der Kurs am Montag einbrechen wird.

Um einen Verlust zu verhindern, kann einfach eine Short-Position am Wochenende ausgelöst werden, die die Long-Position wieder ausgleicht. Falls eine Wochenendposition offengehalten wird, wird sie in der folgenden Woche in die Wochentagsposition verrechnet. Falls ein Stop oder Limit angehängt ist, wird dieses ebenfalls ganz unkompliziert in die Wochentagsposition übernommen.

Dieses Beispiel macht deutlich, dass der IG Markets Wochenendhandel Anlegern einen weiteren strategischen Bonus liefert, den es in dieser Form nicht bei anderen Brokern gibt. Der Wochenendhandel sorgt für mehr Spielraum und erlaubt Hedge-Möglichkeiten, um mögliche Verluste sogar noch in Gewinne umzuwandeln.

IG Markets Gebühren & Fees

Wie unser IG Markets Test zeigt, sind die IG Markets Gebühren klar strukturiert, damit man jederzeit weiß, welche IG Markets Fees entstehen.

Als Neueinsteiger kann man im ersten Monat von reduzierten Mindesthandelsgrößen (25 Prozent) profitieren und kann so sein Risiko reduzieren.

Man zahlt für alle CFDs, die keine Aktien CFDs sind, den Spread. Für Aktien CFDs und den physischen Aktienhandel fallen geringe Provisionen an. Die Spreads variieren je nach vorherrschender Marktliquidität.

IG Markets berechnet Finanzierungskosten und Zinsen ausschließlich für Barriers und CFDs. Man kann auf ein Dokument zugreifen, das zeigt, wie sich die Zinsen und Finanzierungskosten auf Positionen auswirken können.

Hält man eine Barrier oder CFD Kassa-Position über Nacht, fällt eine IG Markets Gebühr an: Für Long Positionen wird eine Gebühr von 2,5 Prozent über dem relevanten Interbank Satz berechnet. Für Short Positionen erhält man den relevanten Interbank Satz, abzüglich von 2,5 Prozent.

Für über Nacht gehaltene Forex Positionen fällt die aktuelle Tom-Next Gebühr an. Diese ist die Differenz (in Pips) zwischen den gezahlten Zinsen zur Anleihe der Währung. Eine Kommission fällt ebenfalls an, die je nach Herkunftsland und gewählter Aktie variiert.

Provision/Transaktion Min. Gebühr (online) Min. Gebühr (Telefon)
Deutsche Aktien 0,05% 5 € 15 €
US Aktien 2 Cent/Aktie 10 USD 15 USD
Euro Aktien 0,10% 10 € 25€

IG Markets Nachschusspflicht

Was genau versteht man unter einer Nachschusspflicht? Eine Nachschusspflicht konnte bis vor wenigen Jahren immer dann eintreffen, wenn das Handelskonto ins Negative fällt. Immer, wenn dies eintrat, galt eine Nachschusspflicht für die Anleger, um das Handelskonto wieder auf 0 zu bringen.

Wie kann das Handelskonto überhaupt ins Negative fallen? Theoretisch ist dies immer dann möglich, wenn Anleger eine Short-Position einnehmen. Falls der Kurs der Short-Position ansteigt, hat dies einen negativen Effekt auf den Kontostand. Theoretisch können die Positionen ins Unermessliche ansteigen, was den Kontostand immer weiter ins Minus treiben würde, bis man sich dazu entschließt, die Short-Position mit einem Verlust abzutreten.

Glücklicherweise hat sich die Gesetzeslage in Deutschland dementsprechend geändert, dass es im Jahre 2021 keine Nachschusspflicht für Privatanleger mehr gibt. Hierzu hat die europäische Finanzregulierungsbehörde (ESMA) neue Regelungen für Privatanleger eingeführt, die besagen, dass Privatkunden nicht mehr Gelder verlieren können, als ursprünglich auf dem Handelskonto eingezahlt wurden. Dies steht auch im Einklang mit der Regelung der BaFin, die bereits im Jahre 2017 die Nachschusspflicht in Deutschland untersagt hatte.

Konkret bedeutet dies für die Kunden von IG Markets, dass der Broker selbst dazu verpflichtet ist, den Kontostand wieder auf 0 zurückzustellen für den Fall, dass die Sicherheitsmaßnahmen des Brokers nicht greifen – die Regelung der ESMA wird von IG Markets seit dem 28. Juli 2018 umgesetzt.

Das bedeutet jedoch nicht, dass Händler nun dazu angehalten werden, möglichst risikoreiche Geschäfte zu betreiben. Hierfür hat IG Markets einige Schutzmechanismen, wie beispielsweise Margin Calls, eingeführt.

Margin Call bedeutet, dass der Kontostand, der sich aus dem Kapital und den laufenden Gewinnen oder Verlusten zusammensetzt, nicht unter einen bestimmten Betrag fallen darf. Falls dies passiert, kann es vorkommen, dass die Positionen automatisch geschlossen werden, um die Anforderungen auf dem Konto zu erfüllen. Kunden können alternativ Geld auf das Handelskonto einzahlen oder auch die Position selbstständig schließen.

Es darf zudem auch nicht unerwähnt bleiben, dass der IG Markets Negativsaldo-Schutz lediglich für Privatinvestoren greift. Professionelle Händler haben auch weiterhin eine Nachschusspflicht und sind dementsprechend mit einem größeren Risiko behaftet als Privatanleger.

Generell lässt sich sagen, dass Investitionen, egal welcher Art, immer mit einem gewissen Risiko verbunden sind und Anleger daher nur die Gelder verwenden sollten, die auch zur freien Verfügung stehen. Im schlimmsten Fall ist es nämlich immer möglich, dass Investitionen nicht den gewünschten Ertrag bringen und gegen 0 laufen. Nur mit einer gewissenhaften und durchdachten Finanzplanung können Risiken so gut es geht ausgeschlossen und langfristig hohe Renditen erzielt werden.

IG Markets Zahlungsmethoden

Um Handel betreiben zu können, muss man zuerst Guthaben auf sein Handelskonto laden. Einzahlungen kann man per Überweisung, Kreditkartenzahlung oder PayPal tätigen.

Für Überweisungen fallen keine IG Markets Fees an, jedoch kann die Durchführungsdauer einer Transaktion bis zu drei Werktage dauern. Auch Kreditkartenzahlungen sind kostenfrei und werden in der Regel sofort dem Handelskonto gutgeschrieben.

PayPal Transaktionen sind erst nach finaler Kontoaktivierung möglich, sind ebenfalls kostenfrei und werden sofort durchgeführt.

Zahlungsmethode /
Kreditkarten
Paypal
Sofortüberweisung
Skrill
Neteller
Paysafecard
Banküberweisung
Andere

Eine Mindesteinzahlung wird nicht gefordert, was positiv in dieses IG Markets Review mit einfließt. Somit finden auch Anfänger einen leichten Eintritt ins Trading und können erste  IG Markets Erfahrungen sammeln.

IG Markets bietet nur die drei genannten Zahlungsmöglichkeiten an. Möchte man auf weitere Zahlungsanbieter für Ein- und Auszahlungen zugreifen, wie zum Beispiel die e-Wallets Skrill und Neteller, sollte man sich das Angebot unserer empfohlenen IG Markets Alternative eToro ansehen. eToro hat in unserem Anbietertest als Testsieger abgeschnitten.

Empfohlener Broker

Alternativ unsere Empfehlung: Traden bei unserem Testsieger eToro

5
etoro logo
  • Forex & CFD Trading mit zahlreichen Währungspaaren
  • Social Trading + Copy Portfolio Funktion
  • Voll reguliert und lizenziert
  • Trading Strategien in der Akademie
  • Zuverlässige Auszahlungen
etoro logo
Jetzt bei eToro Traden
Ihr Kapital ist im Risiko! 75 % der Konten von Privatinvestoren verlieren Geld beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter! Ihr Kapital ist im Risiko! 75 % der Konten von Privatinvestoren verlieren Geld beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter!
Ihr Kapital ist im Risiko! 75 % der Konten von Privatinvestoren verlieren Geld beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter!

Lizenz und Sicherheit

IG Markets Sicherheit

IG Markets wurde bereits im Jahr 1974 gegründet, Trader lassen sich also auf einen erfahrenen Anbieter ein. Das Unternehmen bedient Kunden aus der ganzen Welt und hält Niederlassungen in 12 Ländern.

Es handelt sich um einen renommierten und durch die BaFin regulierten Händler, dem man guten Gewissens seine Gelder anvertrauen kann. Kunden des IG Markets Brokers müssen keinen Betrug befürchten. Für seine Dienstleistungen wurde IG Markets bereits mehrfach ausgezeichnet.

Zuletzt erhielt der Broker einen Preis für die IG Markets App von Investment Trends und von Focus Money Auszeichnungen für ein faires Preis-Leistungs-Verhältnis und einen hohen Sicherheitsstandard. Wie unser IG Markets Test zeigt, garantiert der Broker den Schutz von Kundengeldern.

Kundengelder werden getrennt von den Unternehmensgeldern auf separaten Konten aufbewahrt, zudem werden diese nicht für die eigenen Geschäftstätigkeiten verwendet. Der Anbieter versichert, dass die Gelder der Kunden niemals Bestandteil von Gläubigerforderungen werden.

Kundenservice, Kontakt & Support

Benötigt man Hilfe zur Eröffnung eines Handelskontos oder sollte einmal ein Problem bei Trading auftauchen, kann man sich montags bis freitags von 8 bis 22.15 Uhr per E-Mail oder auch telefonisch an den IG Markets Support wenden.

Außerhalb dieser Zeit kann man mit den englischsprachigen Mitarbeitern kommunizieren. Es gibt eine kostenlose Hotline, was positiv in unsere IG Markets Bewertung mit einfließt. Nach eigenen Aussagen des Brokers werden 90 Prozent der Anrufe in weniger als 20 Sekunden entgegengenommen.

Man kann IG Markets auch über die sozialen Netzwerke LinkedIn, Twitter, Facebook und YouTube erreichen. Ein Live Chat, über welchen man besonders schnelle Rückmeldung erhalten kann, ist ebenfalls verfügbar.

IG Markets verfügt auch über einen FAQ Bereich, jedoch ist dieser nur auf Englisch verfügbar, was leider negativ in unsere IG Markets Bewertung mit einfließt. Man kann sich bei Fragen und Problemen folglich nicht einfach selbst helfen, sondern muss den IG Markets Support kontaktieren.

Kontaktweg /
Telefon 0800 181 8831
E-Mail [email protected]
Live Chat
Kontaktformular
FAQs

Anmeldung und kaufen bei IG Markets

Um mit dem Handel bei dem IG Markets Broker starten zu können, muss sich Guthaben auf dem Handelskonto befinden. Eine Kontoeröffnung ist in wenigen Minuten erledigt.  In 3 Schritten kann man sein Handelskonto einrichten. Wie die IG Markets Anmeldung und der IG Markets Login genau ablaufen, wird jetzt erläutert.

1. Anmeldung

IG Markets AnmeldungIG Markets Kontakt

Im ersten Schritt der IG Markets Anmeldung muss man ein Online Formular ausfüllen und ein paar Fragen zur Handelserfahrung beantworten. Es werden der Benutzername und das Passwort erfragt, sowie einige persönlichen Daten.

2. Verifizierung

Der IG Markets Support überprüft im Anschluss die Identität des Kunden. Die Identitätsüberprüfung erfolgt per Video-Legitimierung. Alternativ stehen das PostIdent-Verfahren oder die Bank Legitimierung zur Verfügung.

3. Einzahlung

Nach erfolgreicher Verifizierung erhält man eine E-Mail mit den Zugangsdaten für den IG Markets Login seines Handelskontos. Anschließend kann man die erste Einzahlung tätigen und nachdem das Guthaben auf dem Handelskonto eingegangen ist, kann man auch die erste Position eröffnen.

Empfohlener Broker

Alternativ unsere Empfehlung: Traden bei unserem Testsieger eToro

5
etoro logo
  • Forex & CFD Trading mit zahlreichen Währungspaaren
  • Social Trading + Copy Portfolio Funktion
  • Voll reguliert und lizenziert
  • Trading Strategien in der Akademie
  • Zuverlässige Auszahlungen
etoro logo
Jetzt bei eToro Traden
Ihr Kapital ist im Risiko! 75 % der Konten von Privatinvestoren verlieren Geld beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter! Ihr Kapital ist im Risiko! 75 % der Konten von Privatinvestoren verlieren Geld beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter!
Ihr Kapital ist im Risiko! 75 % der Konten von Privatinvestoren verlieren Geld beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter!

Die IG Markets App

IG Markets App

Es gibt auch eine IG Markets App, die optimal für alle gängigen mobilen Endgeräte abgestimmt ist, wie unsere IG Markets Erfahrung zeigt. Die IG Markets App ist zum kostenlosen Download bei Google Play und im Apple Store erhältlich und wird laufend von den Betreibern aktualisiert, um das Trading Erlebnis stetig zu verbessern.

Dank einer sicheren 256-bit SSL Verschlüsselung kann man unbeschwertes Trading auch von unterwegs genießen und bleibt so komplett flexibel und ist nicht an seinen Desktop zu Hause gebunden.

Man erhält mit der IG Markets App Zugriff auf exklusive Marktdaten und -analysen und erhält Live Preise bereits vor dem IG Markets Login.

Die mobile App bietet Zugriff auf eine große Auswahl an Märkten wie Forex, Indizes, Aktien und Rohstoffe. Markttrends kann man mit den benutzerfreundlichen Charts verfolgen, außerdem gibt es Funktionen mit welchen man seine offenen Positionen verwalten und überwachen, neue Trades eröffnen und schließen oder sein Risiko verwalten kann.

Man kann auch sofortige Kauf- und Verkaufspreisalarme für jeden Markt erstellen und erhält per E-Mail, SMS oder Push-Benachrichtigung eine Nachricht. Es gibt außerdem erweiterte Funktionen für CFD Trades, einschließlich der Erinnerung an die letzte Kontraktanzahl und den Stopabstand.

Ihr Kapital ist im Risiko

Fazit – IG Markets Bewertung

IG Markets

Im Großen und Ganzen kann man tolle IG Markets Erfahrungen machen, sodass unser IG Markets Review grundlegend positiv ausfällt. IG Markets ist ein seriöser CFD Broker, wie unser IG Markets Test zeigt. Der Anbieter wird durch offizielle Aufsichtsbehörden reguliert (in Deutschland durch die BaFin), sodass man absolut keinen IG Markets Betrug befürchten muss.

Es gibt auch eine IG Markets App mit tollen Funktionen, die Investments auch von unterwegs ermöglicht und den Vorteil bietet, dass man seine Handelsaktivitäten jederzeit und an jedem Ort im Auge behalten kann.

Es gibt auch ein Demokonto, mit welchem man das Angebot des Brokers vorab unabhängig testen kann, jedoch ist dieses nur für einen begrenzten Zeitraum von 90 Tagen verfügbar. Wir empfehlen Trading-Neueinsteigern an dieser Stelle unseren Testsieger eToro als IG Markets Alternative.

Dieser stellt seinen Kunden ein zeitlich unbegrenztes Demokonto zur Verfügung, mit welchem man in aller Ruhe Strategien austesten und seine Trading Kenntnisse vertiefen kann. Dieses ist auch ohne Einzahlung nutzbar.

Neben Bitcoin kann man nämlich auch Ethereum, Ripple, Dash, Litecoin und zahlreiche weitere digitalen Währungen handeln. 

Empfohlener Broker

Alternativ unsere Empfehlung: Traden bei unserem Testsieger eToro

5
etoro logo
  • Forex & CFD Trading mit zahlreichen Währungspaaren
  • Social Trading + Copy Portfolio Funktion
  • Voll reguliert und lizenziert
  • Trading Strategien in der Akademie
  • Zuverlässige Auszahlungen
etoro logo
Jetzt bei eToro Traden
Ihr Kapital ist im Risiko! 75 % der Konten von Privatinvestoren verlieren Geld beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter! Ihr Kapital ist im Risiko! 75 % der Konten von Privatinvestoren verlieren Geld beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter!
Ihr Kapital ist im Risiko! 75 % der Konten von Privatinvestoren verlieren Geld beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter!

IG Markets Test: FAQs

Was ist IG Markets?

Bei dem Anbieter handelt es sich um einen Online Broker, bei dem auf Aktien, Forex, Kryptowährungen und andere Assets spekuliert werden kann.

Lohnt es sich, ein Konto bei IG Markets zu eröffnen?

In unserem Test konnte IG Markets überzeugen. Die vielfältigen Tradingmöglichkeiten und der gute Kundensupport locken viele Kunden an, die zum großen Teil zufrieden mit dem Anbieter sind

Wie viel Geld sollte ich investieren?

Die Mindesteinzahlungshöhe bei IG Markets ist auf 250€ festgelegt. Die Höhe des eigenen Investments sollte man sowohl von der eigenen Liquidität, als auch von dem gewählten Asset, sowie der eigenen Risikofreudigkeit abhängig machen. Generell sollte man nie Geld investieren, dass man eigentlich anderweitig benötigt, da Gewinne niemals garantiert werden können.

Wie lange dauert eine Auszahlung bei IG Markets?

Auch hier kann die Plattform überzeugen. Auszahlungen werden sehr schnell bearbeitet und sind je nach gewählter Auszahlungsmethode innerhalb weniger Minuten bis 2 Werktagen auf dem eigenen Konto.

Was sind die Voraussetzungen, damit ich bei IG Markets erfolgreich traden kann?

Man sollte immer wissen, in was man investiert. Der Anbieter stellt eine Academy zur Verfügung, in der man sich stetig weiterbilden kann und über alle Handelsmöglichkeiten detailliert aufgeklärt wird. Verfügt man über das nötige Know How, sowie ab und zu über das nötige Quäntchen Glück, so steht baldigen Gewinnen nichts mehr im Wege.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

Florian Margto

Ständig bin ich auf der Suche nach neuen Investments und Anlagemöglichkeiten. So stürze ich mich gerne auf Experimente mit geringen Geldbeträgen. Sicherheit geht aber vor. In fünf Jahren an Krypto Erfahrungen konnte ich ein breites Portfolio aufbauen. Hohes Risiko gehe ich selbst aber nur mit Spielgeld.