Kryptoszene.de

Trust Wallet Test & Vergleich Deutschland: Gebühren & Coins 2021

Kane Pepi

trust wallet logoDas Trust Wallet ist ein Krypto Wallet, die es seinen Nutzer vergleichsweise einfach macht, ihre digitalen Vermögenswerte zu speichern, zu senden und zu empfangen. Es wurde von der Trust Company entwickelt und lässt sich kostenlos auf iOS- oder Android-Geräte herunterladen.

Es gibt viele Vorteile bei der Verwendung dieser Geldbörse, darunter die Möglichkeit, Kryptowährungen direkt von der Website kaufen zu können, ohne ein Konto bei einer separaten Börse verwenden zu müssen, was mehr Anonymität bietet.

Es gibt jedoch auch einige Nachteile, wie zum Beispiel, dass es in der Vergangenheit bereits zu Hacks kam. Die vollständige Bewertung des Angebots soll in unseren folgenden Trust Wallet Erfahrungen dargelegt werden.

Wie attraktiv ist das Trust Wallet im Vergleich zu anderen Plattformen wie unserem Testsieger Wallet von eToro und welche Vorteile bietet das Trust Wallet für Anfänger ?

Empfohlener Broker

Unsere Krypto Wallet Empfehlung

5
eToro Logo
  • Kryptos direkt im Wallet Verwalten, Kaufen und Verkaufen
  • Gratis App für Android und iOS
  • Anfängerfreundlich
  • Hohe Usability
  • EU-Lizenz
eToro Logo
Jetzt Wallet eröffnen
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Kein EU-Investorenschutz. 75% der Konten von Privatinvestoren verlieren beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter Geld. Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Kein EU-Investorenschutz. 75% der Konten von Privatinvestoren verlieren beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter Geld.
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Kein EU-Investorenschutz. 75% der Konten von Privatinvestoren verlieren beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter Geld.

Trust Wallet Vergleich 2021: Was ist das beste Krypto Wallet?

Wo können Sie den Trust Wallet downloaden? In dieser Übersicht können Sie das beliebte Trust Wallet samt seinen Vorteilen betrachten und erkennen, welche Betriebssysteme für die Anwendung infrage kommen und mit den anderen besten Wallets vergleichen.

Wallet Typ Kryptowährungen Kernvorteil Bedienung Plattformen
etoro-logo-transparenteToro Wallet Software Bitcoin + über 120 weitere Testsieger sehr leicht iOS, Android, Windows, Mac, Linux (Web-App)
Trustwallet LogoTrust Wallet Software Bitcoin + über 100 weitere Hohe Sicherheit, NFTSs zum Handel verfügubar sehr leicht iOS, Android, Windows, Mac, Linux
BitBox LogoBitBox Wallet Hardware Bitcoin, Litecoin, Ethereum + ERC-20 Tokens Hohe Sicherheit sehr leicht Windows, Mac (Web-App)
Exodus LogoExodus Wallet Software Bitcoin + über 100 weitere Integrierter Handel sehr leicht Windows, Mac, iOS, Android, Linux
Trezor LogoTrezor Wallet Hardware Bitcoin + über 100 weitere Hohe Sicherheit leicht Windows, Mac, iOS, Android, Linux
Guarda LogoGuarda Wallet Software Bitcoin + über 45 weitere Integrierter Handel leicht Windows, Mac, iOS, Android, Chrome

Ihr Kapital ist im Risiko.

Wie man das Trust Wallet einrichtet – Unsere Anleitung

Die folgende Anleitung zeigt Schritt für Schritt auf, wie man das Trust Wallet einrichten kann. Vorab: Zur Einrichtung benötigen Sie ein Android- oder iOS-Gerät, auf dem die Trust Company-App installiert werden kann.

Schritt 1: Herunterladen und installieren (oder ein Konto erstellen)

Gehen Sie zur Website trustwallet.com und laden Sie Trust Wallet für Ihr Android- oder iOS-Gerät herunter.

Installieren Sie nun das Trust Wallet auf Ihrem Mobiltelefon (oder erstellen Sie ein Konto), indem Sie einen QR-Code in der App selbst scannen. Sie können auch manuell ein Formular ausfüllen, aber das ist nicht notwendig, wenn Sie Trust Wallet bereits heruntergeladen haben.

Trust Wallet einrichten

Nach der Installation bittet Trust Wallet um die Erlaubnis, auf Fotos, Mediendateien, Standortdaten und andere Funktionen Ihres Smartphones zuzugreifen – auch hier ist es wichtig, dass Sie alle Berechtigungen zulassen, da diese für die korrekte Funktion der digitalen Geldbörse erforderlich sind.

Schritt 2: Erstellen Sie Ihr Seed

trust wallet seed phrase

Als Nächstes öffnen Sie Trust Wallet einmal nach der Installation, um eine zufällige Wiederherstellungsphrase mit 12 Wörtern zu generieren, die Sie sich sofort aufschreiben sollten, da Sie auf diese Weise alle in Trust Wallet gespeicherten Gelder sichern/wiederherstellen können.

Hierbei handelt es sich um den sogenannten Seed Phrase. Bewahren Sie diese an einem sicheren Ort auf, denn ohne sie können Sie nicht auf Ihre

Sie können auch optionale Funktionen wie die Zwei-Faktor-Authentifizierung, Touch ID oder Face ID für zusätzliche Sicherheitsmaßnahmen aktivieren.

Schritt 3: Bitcoin empfangen

trustwallet send bitcoin

Sobald Trust Wallet installiert ist, können Sie nun Bitcoin senden oder empfangen.

Die App findet automatisch alle BTC-Adressen, die Sie bereits auf Ihrem Telefon oder anderswo (z.B. bei einer Börse) hinzugefügt haben, und stellt eine Verbindung zu ihnen her.

Trust Wallet Art & allgemeine Informationen

Beim Trust Wallet handelt es sich um eine webbasierte mobile Geldbörse für Kryptowährungen, die eine Reihe anderer Kryptowährungen unterstützt. Sie ist sowohl für Android- als auch für iOS-Geräte verfügbar und damit mit den meisten Smartphones kompatibel.

Trust Wallet Erfahrungen

Entsprechend kann man von einem Mobile Wallet sprechen.

Neben der Möglichkeit, Trust Wallet Bitcoin in der App selbst zu speichern, können Nutzer diese auch von webbasierten Wallets wie Blockchain oder Jaxx übertragen.

Trust bietet sogar Unterstützung für Hardware-Wallets wie Ledger Nano S, sodass Sie Ihre Bitcoin sicher auf einem externen Gerät aufbewahren können.

Trust Wallet Adresse

Mithilfe der App können Trust Wallet-Nutzer Kryptowährungsadressen generieren, die sie mit anderen teilen oder für den Empfang von Geldern in Transaktionen auf den jeweiligen Blockchains der von Trust Wallet unterstützten Münzen verwenden können.

Trust ermöglicht es Ihnen auch, Ihre Hardware-Wallets zu verbinden und verschiedene Kombinationen für zusätzliche Sicherheit bei der Offline-Speicherung von Kryptowährungen (d.h. Cold Storage) zu erstellen.

Die Adresse findet man übersichtlich im eigenen Konto. Hier stellt man fest, dass eine Unterstützung für fast alle wichtigen Kryptowährungen wie Bitcoin Cash , Ethereum, Litecoin und Co gegeben ist. Laut Unternehmen werden wohl schon bald weitere Coins hinzukommen.

Trust Wallet: Vor- und Nachteile

Analyse Icon

Unsere Trust Wallet Erfahrung zeigt die folgenden Punkte: Die App sollte sowohl für Anfänger als auch für fortgeschrittene Benutzer einfach zu bedienen sein.

So gelingt eine einfache Benutzerführung für die Speicherung digitaler Währungen mit starken Funktionen wie der vollen Kontrolle über private Schlüssel und praktischen Backup-Optionen der Seed-Phrasen, die bei Bedarf den Zugriff ermöglichen.

In puncto Sicherheit wurde Trust Wallet von vielen Experten als eine der sichersten Wallets des Jahres überhaupt bezeichnet.

Allerdings darf man nicht vergessen, dass Trust Wallet im Jahr 2018 mehrmals gehackt wurde. Allein im September wurden drei Vorfälle gemeldet, bei denen es Hackern gelang, Geld aus den Wallets der Nutzer abzuheben. Das zeigt uns, wie wichtig es für Trust Wallet ist, seine Sicherheit durch regelmäßige Updates auf dem neuesten Stand zu halten.

Das Unternehmen wurde auch kritisiert, nachdem es eine Erhöhung der Gebühren angekündigt hatte, was bedeutet, dass Trust Wallet teurer werden könnte als andere auf dem Markt verfügbare Optionen.

Trust Wallet: Coins und Währungen

Trust unterstützt fast alle wichtigen Kryptowährungen. Das Wallet kann derzeit BTC, ETH, BCH, LTC und viele andere ERC20-Token speichern.

Dabei werden ständig neue Münzen und Token in die Liste der unterstützten Währungen aufgenommen. Darüber hinaus können Sie die App als webbasierte Geldbörse nutzen, die es Nutzern ermöglicht, nach der Anmeldung von jedem Browser oder jeder Plattform aus auf ihre Gelder zuzugreifen.

Trust Wallet Kryptowährungen

Sie können sogar Kryptowährungen direkt aus der App heraus versenden.

Damit diese Funktion funktioniert, muss zunächst ein externes Gerät per QR-Code-Scan mit Trust Wallet verbunden werden. Auf diese Weise ist es möglich, Ihre Kryptowährungen auf einem mobilen Gerät zu speichern und sie von einem anderen aus zu versenden – und das mit nur wenigen Klicks.

Trust Gebühren

Gebühren Icon

Trust Wallet ist generell ein kostenloses Angebot. Für das normale Versenden berechnet der Anbieter entsprechend auch keine Transaktionsgebühren. Trust berechnet den Nutzern nur das Gas, das Sie beim Senden eines Ethereum- oder ERC20-Tokens an eine andere Wallet verwenden

Wer Kryptowährungen kaufen möchte, der muss allerdings zahlen. Hierfür berechnet der Anbieter eine Gebühr von 2-3%, je nach Münze, die sie kaufen möchten.

Diese Kosten entstehen aufgrund der Dienstleister Moonpay, Mercuryo und Simplex, die als Partner ins Angebot integriert sind. Trust Wallet verdient selbst nichts an dieser Gebühr, schließlich sind Moonpay und Mercuryo für die Zahlungsabwicklung zuständig.

Bitcoin MoonPay 2-3 % Spread pro Transaktion
Ethereum MoonPay 2-3 % Spread pro Transaktion
Dogecoin MoonPay 2-3 % Spread pro Transaktion
Cardano MoonPay 2-3 % Spread pro Transaktion

Trust Wallet: Funktionen und Extras

Trust ist quelloffen und kostenlos herunterzuladen. Die App unterstützt fast alle wichtigen Kryptowährungen. Dabei funktioniert die Plattform als webbasierte Wallet, die es Nutzern ermöglicht, nach der Anmeldung von jedem Browser oder jeder Plattform aus auf ihr Guthaben zuzugreifen.

Trust Wallet Funktionen

Darüber hinaus findet sich ein eingebauter Krypto-Kauf, sodass Sie Ihre Coins einfach umtauschen können. Interessant ist auch die neue Staking-Funktion, die etwa für den Augur-Token (REP) verwendet werden kann.

Trust Wallet Erfahrungen bieten zusätzliche Sicherheitsfunktionen, wie zum Beispiel:

  • Ein bei der Anmeldung erforderlicher Passcode
  • PIN-Code-Schutz und Fingerabdruck-Authentifizierung
  • Zwei-Faktor-Authentifizierung
  • Selbstzerstörende Nachrichten
  • Private Schlüssel werden lokal auf verschlüsselten Servern mit AES256-Verschlüsselung gespeichert

Wo kann man Trust Wallet herunterladen?

Sie können das Trust Wallet direkt aus dem Google Play Store oder dem iTunes App Store herunterladen.

Da Trust Wallet eine Open-Source-Anwendung ist, können Sie sie außerdem kostenlos von Trustwallet.com herunterladen

Trust Wallet Download

Dann ist sehr einfach, Trust zu nutzen. Sie müssen sich lediglich mit einer E-Mail-Adresse anmelden, die als Ihr Login-Name verwendet wird. Wenn Sie bereits eine andere Wallet-App auf Ihrem Telefon installiert haben, sollte Trust automatisch alle Informationen durch Synchronisierung mit den vorhandenen Wallets importieren

Nach der Anmeldung werden Sie von Trust gefragt, ob Sie die Zwei-Faktor-Authentifizierung (Zwei-Faktor-Verifizierung) aktivieren möchten.

Empfohlener Broker

Unsere Krypto Wallet Empfehlung

5
eToro Logo
  • Kryptos direkt im Wallet Verwalten, Kaufen und Verkaufen
  • Gratis App für Android und iOS
  • Anfängerfreundlich
  • Hohe Usability
  • EU-Lizenz
eToro Logo
Jetzt Wallet eröffnen
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Kein EU-Investorenschutz. 75% der Konten von Privatinvestoren verlieren beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter Geld. Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Kein EU-Investorenschutz. 75% der Konten von Privatinvestoren verlieren beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter Geld.
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Kein EU-Investorenschutz. 75% der Konten von Privatinvestoren verlieren beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter Geld.

Trust Wallet Mac

MacAuf dem Mac kann man nicht ohne Weiteres auf sein Trust Wallet zugreifen.

Schließlich gibt es keine eigenständige Mac-Version, die mit der App aus dem Google Play Store oder dem Apple App Store heruntergeladen werden kann.

Der Anbieter hat jedoch eine Trust Wallet für Mac in seiner Roadmap angekündigt.

Im Prinzip ist es auch möglich, mit Chrome-Erweiterungen wie MetaMask und MyEtherWallet über den Webbrowser auf Trust zuzugreifen

Windows SystemTrust Wallet Windows

Trust Wallet Desktop (Windows) bietet dieselben Funktionen wie Trust Mobile und lässt sich außerdem über eine USB-Verbindung mit der Trezor Hardware-Wallet integrieren.

Die Desktop-App von Trust kann kostenlos auf einen Windows-PC heruntergeladen werden, aber nur wenn man eine Software wie etwas Bluestacks installiert, die Android Apps öffnen kann.

Eine eigene Trust Wallet App wurde für Windows Desktop nicht entwickelt.

Anderenfalls kann man ebenfalls auf die Chrome Erweiterungen setzen.

Trust Wallet Android

Android IconDie Trust Wallet selbst ist seit 2017 für Android verfügbar. Die App kann im Google Play Store heruntergeladen werden.

Darüber hinaus findet man die Möglichkeit direkt auf Trustwallet.com die APK Installationsdatei für Android Geräte herunterzuladen.

Trust Wallet iOS

iOS IconDas Trust Wallet kann auch direkt aus dem Apple App Store heruntergeladen werden.

So findet man auch hier die Softwaredatei, mit der Sie Trust über iTunes auf einem iPhone oder iPad installieren können.

Dies funktioniert wie die Installation jeder anderen App mit iTunes (z.B. unter Verwendung Ihrer Anmeldedaten).

Ist Trust Wallet sicher?

Verifizierung Icon

Trust Wallet gilt als eine der sichersten Geldbörsen, da Trust keinen Zugriff auf Ihre privaten Schlüssel hat.

Stattdessen verschlüsselt Trust alle Daten auf seinen Servern mit einer AES-256-Verschlüsselung.

Sie können bei der Anmeldung auch einen PIN-Code auswählen, so dass jeder, der versucht, Trust ohne Ihre Erlaubnis zu öffnen, zusätzliche Informationen benötigt, bevor er Zugang erhält.

Darüber hinaus wird Ihr Passcode jedes Mal benötigt, wenn Sie die App öffnen (sofern Sie ihn eingerichtet haben)

Trotz aller Sicherheitsvorkehrungen ist es ungemein wichtig, die Software immer auf dem neuesten Stand zu halten. In der Vergangenheit kam es schließlich auch schon zu Hackerangriffen. Damals wurden die Nutzer von Trust Wallet aufgefordert, ihr Geld an eine neue, sichere Adresse zu überweisen.

Außerdem haben Hacker in der Vergangenheit gefälschte Versionen von Trust für iOS-Geräte mit Malware verwendet. Die App wurde von etwa 50 Personen heruntergeladen, bevor sie wieder aus dem App Store von Apple entfernt werden konnte

Wie man Bitcoin über Trust Wallet kauft

Wallet Icon

Über das Trust Wallet lassen sich auch Bitcoin kaufen. Hierfür verwendet man Trust entweder in Verbindung mit einer Bitcoin-Börse oder man nutzt den kostenpflichtigen In-App Service von etwa Moonpay.

Dann wird man allerdings mit einem Spread von etwa 2-3 Prozent rechnen müssen, der zu den regulären Transaktionsgebühren hinzugerechnet werden muss.

Günstiger – aber auch aufwendiger – ist es also womöglich, auch wenn die Gebühren umgeht, indem man seine Token etwa über Binance oder eToro erwirbt und dann an die Trust Wallet Adresse sendet.

Ist Trust Wallet mit Ethereum kompatibel?

Natürlich kann Trust Wallet auch zum Speichern von Ethereum verwendet werden.

Die Entwickler haben angekündigt, dass Trust in Zukunft auch andere Währungen unterstützen wird. Dazu gehören ERC20-Tokens, die auf Ethereum basieren und über Initial Coin Offerings (ICOs) ausgegeben werden.

Altcoins

Darüber hinaus plant Trust sogar, in naher Zukunft beliebte DApps wie dezentrale Börsen für ERC-20-Token oder Sammlerstücke wie CryptoKitties in seine App zu integrieren.

Damit ist die digitale Geldbörse nicht nur mit dem Ether-Coin kompatibel, sondern mit einem ganzen Netzwerk, für das Ethereum so bekannt geworden ist.

Die Trust Wallet App

Als mobile Wallet dreht sich bei Trust alles um die mobilen Anwendungen. Diese gibt es für Android- und iOS-Geräte.

Trust Wallet Android

Als Trust Wallet auf den Markt kam, gab es auch eine Desktop-Version für Windows- und Mac OS X-Computer (die später zurückgezogen wurde).

Im Moment ist Trust somit tatsächlich nur als App für mobile Geräte verfügbar.

4,6 von 5 möglichen Sternen erreicht die Anwendung im Google Playstore bei mehr als einer halbe Million Nutzern.

So sichern Sie Ihr Trust Wallet mit Backup

Sicherheit Icon

Trust Wallet Erfahrungen beinhalten auch die Möglichkeit, ein Backup Ihrer Trust-Wallet auf seinen Servern zu erstellen.

In diesem Fall hat Trust jedoch Zugriff auf Ihre verschlüsselten privaten Schlüssel, was ein potenzielles Sicherheitsrisiko darstellen könnte.

Daher sollten Sie den Trust-eigenen Backup-Service nur im Bedarfsfall nutzen – zum Beispiel, wenn Sie Ihr mobiles Gerät verlieren.

Wer eine noch sicherere Lösung sucht, kann ein Trust Wallet Backup direkt aus der App selbst erstellen, anstatt Trusts eigene Lösung zu verwenden. In diesem Fall haben die Benutzer jederzeit selbst die Kontrolle über ihre Backups.

So stellen Sie Ihr Trust Wallet wieder her

trustwallet appleUm das Trust Wallet wiederherstellen zu können, müssen Sie es wieder von Grund auf neu einrichten. Trust Wallet verwendet 12 Wörter, die als Backup-Passwort dienen, wenn Sie die App für ein Konto einrichten, das durch Trusts eigene Server geschützt ist.

Wenn Sie also Ihr Gerät verlieren oder Trust versehentlich löschen, laden Sie Trust Wallet einfach noch einmal herunter und geben Sie dann alle zwölf Wörter in der App ein.

Der Seed-Phrase ist also für die Sicherheit des Kontos von außerordentlicher Bedeutung. Entweder notiert man sich die Wortfolge und verwahrt sie an einer sicheren Stelle oder fertigt einen Screenshot der zwölf Wörter an.

Empfohlener Broker

Unsere Krypto Wallet Empfehlung

5
eToro Logo
  • Kryptos direkt im Wallet Verwalten, Kaufen und Verkaufen
  • Gratis App für Android und iOS
  • Anfängerfreundlich
  • Hohe Usability
  • EU-Lizenz
eToro Logo
Jetzt Wallet eröffnen
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Kein EU-Investorenschutz. 75% der Konten von Privatinvestoren verlieren beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter Geld. Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Kein EU-Investorenschutz. 75% der Konten von Privatinvestoren verlieren beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter Geld.
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Kein EU-Investorenschutz. 75% der Konten von Privatinvestoren verlieren beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter Geld.

Trust Wallet vs. Gewinner unseres Tests, die eToro Wallet: Warum empfehlen wir die Verwendung der eToro Wallet?

Das Trust Wallet ist ein Multi-Krypto-Wallet, das den eigenen Token und den Trust ERC20-Standard unterstützt. Das bedeutet, dass Trust zum Speichern von Ethereum, allen anderen Token, die auf dieser Technologie basieren, sowie von Währungen wie Bitcoin oder Litecoin verwendet werden kann.

Das hört sich schon mal gar nicht schlecht an.

eToro Wallet Trust Wallet
Benutzerfreundlichkeit Hoch Hoch
Sicherheit Hoch Hoch
Kommissionen variabe 1,49 % – variabel
Unterstützte Währungen 15 50+
Regelung USA, EU, AUS USA
Kundenbetreuung Hilfe-Center, schnelle Antwort per E-Mail E-Mail, Twitter und Reddit

Trotzdem setzt das Angebot des eToro Wallets noch einen drauf. Neben Kryptowährungen findet man hier schließlich auch noch viele weitere Vermögenswerte.

Der EU-regulierte Anbieter erlaubt somit gar den kommissionslosen Kauf von Aktien. So hat man es nicht nur mit einer Multi-Krypto-App zu tun, sondern mit einer vollwertigen Multi-Asset-Plattform.

Fazit des Trust Wallet Tests – Unsere Bewertung und Erfahrung

Bewertung Icon

Die Trust Wallet Erfahrungen liefern erfreuliche Ergebnisse. Die App ist einfach zu bedienen und enthält auch Dapps für ERC20-Token – was Trust auch über Ethereum-Nutzer hinaus zu einer interessanten Lösung macht.

Die Trust Wallet erweist sich zudem weitestgehend als gebührenfrei und die Bewertungen im Google Playstore mit mehr als einer halben Million Kunden geben Trust gute Noten.

Außerdem gibt es die Möglichkeit, das Trust Wallet auf den eigenen Servern zu sichern. Leider schneidet es hier aufgrund der Sicherheitsrisiken, die mit solchen verbunden sind, nicht so gut ab.

Wir empfehlen stattdessen eToro. Letzteres bietet nicht nur Kryptowährungen, sondern auch für eine Vielzahl weiterer Anlagegüter wie Aktien, ETFs und CFDs.

Empfohlener Broker

Unsere Krypto Wallet Empfehlung

5
eToro Logo
  • Kryptos direkt im Wallet Verwalten, Kaufen und Verkaufen
  • Gratis App für Android und iOS
  • Anfängerfreundlich
  • Hohe Usability
  • EU-Lizenz
eToro Logo
Jetzt Wallet eröffnen
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Kein EU-Investorenschutz. 75% der Konten von Privatinvestoren verlieren beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter Geld. Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Kein EU-Investorenschutz. 75% der Konten von Privatinvestoren verlieren beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter Geld.
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Kein EU-Investorenschutz. 75% der Konten von Privatinvestoren verlieren beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter Geld.

Trust Wallet FAQs

Um welche Art Wallet handelt es sich beim Trust Wallet?

Trust Wallet ist eine Geldbörse für Kryptowährungen. Trust kann alle ERC20-Standard-Token und Währungen wie Bitcoin, Ethereum und Litecoin speichern Die Trust Wallet App ist für Android- und iOS-Geräte über den Google Play Store bzw. den Apple App Store erhältlich. Somit handelt es sich um ein Mobile Wallet.

Ist das Trust Wallet auf Deutsch verfügbar?

Ja, Trust Wallet ist mittlerweile auch auf Deutsch verfügbar. Trust Wallet unterstützt jedoch noch mehrere Sprachen: Englisch, Russisch, Chinesisch und Koreanisch

Ich besitze das Trust Wallet bereits. Wie gelange ich nun zu Coins?

Trust Wallet ist die native Geldbörse von Trust für Ethereum und ERC20-Token. Kryptowährungen kann man hier zwar kaufen, jedoch zu einem vergleichsweise teuren Preis. Besser nutzt man daher das Angebot von eToro.

Ist das Trust Wallet sicher?

Ja, Trust Wallet ist sicher. Trust Wallet verwendet drei Hauptmechanismen, um das Vermögen der Benutzer zu schützen: PIN-Code für den Zugang, AES 128 Bit Verschlüsselung und alle Transaktionen müssen von Ihnen entweder durch biometrische Sicherheit oder durch eine physische Taste auf Ihrem Telefon bestätigt werden.

Gibt es das Trust Wallet auch als App?

Das Trust Wallet ist ausschließlich eine App, in der Sie Kryptowährungen wie Bitcoin und Ethereum sowie andere Token, die auf der gleichen Technologie (ERC 20) basieren, speichern können.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

Kane Pepi

Kane Pepi ist ein britischer Forscher und Autor, der sich auf Finanzen, Finanzkriminalität und Blockchain-Technologie spezialisiert hat. Heute lebt Kane in Malta und schreibt für eine Reihe von Plattformen im Online-Bereich. Kane ist insbesondere darin geübt, komplexe Finanzthemen auf eine benutzerfreundliche Art zu erklären. Akademisch gesehen hat Kane einen Bachelor-Abschluss in Finanzwesen, einen Master-Abschluss in Finanzkriminalität und arbeitet derzeit an einer Doktorarbeit, in der er die Geldwäschebedrohungen der Blockchain-Wirtschaft untersucht. Kane steht auch hinter peer-reviewed Publikationen - darunter eine eingehende Studie über die Beziehung zwischen Geldwäsche und britischen Buchmachern. Sie finden Kanes Publikationen auch auf Websites wie MoneyCheck, The Motley Fool, InsideBitcoins, Blockonomi, Learnbonds und der Malta Association of Compliance Officers.

Sicheres Wallet für Kryptowährungen

Sicheres Wallet für Kryptowährungen

Sicheres Wallet für Kryptowährungen

Unsere Empfehlung zum Empfangen, Versenden & Hodln von Kryptowährungen

Zum Wallet

75 % der privaten CFD Kon ...

Sicheres Wallet für Kryptowährungen
Zum Wallet

75 % der privaten CFD Kon ...