Electrum Wallet Test & Erfahrungen 2019

Letztes Update:

Der Electrum Wallet Test gibt nicht nur einen Überblick über die größten Vor- und Nachteile der digitalen Geldbörse. Es wird auch gezeigt, welche Kryptowährungen verwaltet werden können, welche Gebühren zu erwarten sind und wie die App im Vergleich zu anderen Wallets dasteht. Hier gibt es Antworten auf alle Fragen rund um das Electrum Wallet.

Electrum Wallet Art & allgemeine Informationen

Die Geschichte des Electrum Wallet reicht weit zurück: Es wurde schon 2011 vom deutschen Informatiker Thomas Voegtlin entwickelt. Die Open Source-Software wurde danach von mehreren Entwicklern stetig optimiert und gilt auch deshalb seit Langem aus vertrauenswürdig und ist bei der Community im Allgemeinen sehr beliebt.

Eine der erwähnten Weiterentwicklungen war zum Beispiel bei der Komptabilität zu beobachten: Das Wallet wurde zwar als Desktop Wallet entworfen, kann aber seit 2016 auch mobil benutzt werden. Im Moment ist es am Desktop für Windows, Mac und Linux sowie mobil für das Android-Betriebssystem geeignet. Zudem kann es in die großen Hardware Wallet-Player integriert werden.

Obwohl das Light Wallet allein für die Bitcoin Blockchain designt wurde, unterlief der Wallet auch hier einen Wandel: Es spaltete sich von der Electrum Wallet Kodierungsbasis, um Altcoins zu unterstützen und ein Zweig veränderte sich dahingehend, dass er nun auch mit der Verge Blockchain kompatibel ist. Trotzdem kann der originale Electrum Wallet weiterhin nur eine Währung unterstützen.

Im Folgenden werden in einer Electrum Wallet Review Vor- und Nachteile der digitalen Geldbörse erörtert und z.B., welche Coins man darin aufbewahren kann. Außerdem wird eine Übersicht zum Download gegeben und Fragen rund um Transaktionen geklärt.

Vergleiche bis zu 5 Anbieter Los

Top Exchange für Krypto-CFD

1 Alvexo

Bewertung

Was uns gefällt

  • Voll lizenziert durch CySEC
  • CFDs, Forex, Indices, Aktien und Kryptowährungen handelbar
  • Mobile App
  • Partner von Norwich City
  • Sitz in der EU

Verfügbare Coin

  • Bitcoin
  • Dash
  • Ethereum
  • Litecoin

Coins

Zur Website

CFD sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 76,4% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Zeige Details

Konto Informationen

Einzahlung infiat_bitcoin
Konto ab250
Margin Trading

Krypto Gebühren

Electrum Wallet Vor- & Nachteile

Electrum ist ein schnelles Wallet, da es Server benutzt, die die Bitcoin Blockchain indexieren. Und als Light Wallet ist es durch das Netzwerk von Bitcoin nicht eingeschränkt.

Wichtig ist zum Beispiel auch die Kompatibilität mit Hardware Wallets: Electrum unterstützt die Hardware Wallets Ledger, Trezor und Keepkey. Kombiniert man ein Hot mit einem Cold Wallet, sorgt das für vielfach erhöhte Sicherheiten bei der Benutzung. Mit der so genannten Cold Storage-Option kann man seine privaten Schlüssel offline aufbewahren und online gehen mit einem „watching only“-Wallet.

Ein weiterer Vorteil, der die Sicherheit anbetrifft, ist die „In Wallet Encryption“. Das heißt, dass die privaten Schlüssel verschlüsselt sind. Zudem werden sie lediglich auf dem eigenen Gerät gespeichert werden. Zudem hat man die Möglichkeit, zwischen Servern zu wechseln und die privaten Schlüssel zu exportieren und sie in anderen Bitcoin-Klienten zu benutzen. Scripts werden außerdem nicht heruntergeladen. Das bedeutet, dass man nicht Gefahr läuft, von Hackern auf diesen Servern Codes geschickt zu bekommen, sodass sie das eigene Guthaben stehlen.

Ein Feature, das für viele Wallets schon Standard ist, ist die 2 Faktoren Authentifizierung. Und auch mit dem gängigen Multisignatur-Feature fährt man sicher: Damit kann man die Erlaubnis, seine Münzen auszugeben zwischen mehreren Wallets aufteilen.

  • Open Source-Code
  • stets überprüft und aktualisiert
  • beliebt in der Community
  • schnell und effizient
  • viele Assets in puncto Sicherheit
  • zuverlässiger Support
  • unterstützt nur Bitcoin
  • minimalistisches Design
  • nur für Technik-Affine

Was kann das Electrum Wallet außer Sicherheit?

Zusätzliche Vorteile des Electrum Wallets: Man hat mit den „Seed Recovery Phrases“ außerdem die Möglichkeit, verlorenes Guthaben wiederzubekommen. Außerdem praktisch: Abstürze gibt es nicht. Electrum Server sind dezentralisiert und freigesetzt. Jeder kann einen Klienten managen.

Auch, was die Transaktionen angeht, hat der Wallet etwas zu bieten: Er verifiziert alle Transaktionen im eigenen Verlauf mit der Benutzung von SPV-Methode (Simple Payment Verification). Dies dauert lediglich fünf Sekunden.

Trotz der hohen Sicherheiten und der guten Funktionalität hat der Electrum Wallet natürlich auch Nachteile: Man muss zum Beispiel akzeptieren, dass das Wallet sehr minimalistisch angelegt ist. Zudem ist es Einsteigern nicht zu empfehlen, dass das User nicht immer intuitiv und nachvollziehbar aufgebaut ist. Zudem eine große Einschränkung für viele: Der Electrum Wallet unterstützt lediglich Bitcoin als Coin. Dieser Zustand als einzige Krypto Währung im Angebot des Wallets wird im nächsten Kapitel näher erklärt.

Electrum Wallet Coins & Währungen

  • Bitcoin
  • Bitcoin Cash
  • Bitcoin Forks
Screenshot der Webseite

Obwohl es inzwischen eine riesige Auswahl an Krypto Coins gibt, unterstützt das Electrum Wallet lediglich die erste und die weitaus berühmteste Währung: Bitcoin. Das betrifft auch Bitcoin Forks wie Bitcoin Cash. Nun mag man sich fragen, warum das Wallet nicht andere Coins anbietet? Der Grund dafür ist, dass das Wallet schnelle Transaktionen durchführen und effizient bleiben will. Je mehr Münzen angeboten werden, desto größer die Gefahr, diese beiden Vorteile zu verlieren.

Während man in anderen Wallets also andere Krypto Währungen aufbewahren und damit Transaktionen durchführen kann, ist dies beim Electrum nicht möglich. Benutzer können nicht Bitcoin kaufen, verkaufen oder mit der Münze innerhalb des Wallets handeln. Wenn der Nutzer mit seinen Bitcoins handeln will, müssen sie ihre Coins an eine Krypto Börse oder einen Wallet schicken, der Trading unterstützt.

Was aber neben dem Erhalt von Bitcoin-Zahlungen durchaus möglich ist: seine Münzen von einem anderen Wallet an das Electrum Wallet zu überweisen. Dies geschieht, indem man seine Empfangsadresse im „Receive“ Tab auf Electrum ausfindig macht. Dann kann man Guthaben vom Dienstleister, den man momentan benutzt, auf sein Electrum Wallet überweisen.

Hierzu allerdings noch eine Anmerkung: Obwohl das Electrum Wallet auch keine Bitcoin Forks unterstützt, haben Benutzer die Electrum Software gespalten, um unterschiedliche BTC Forks zu unterstützen. Ein Beispiel ist Bitcoin Cash: Das Wallet benutzt großenteils dasselbe Coding wie das von Electrum, hat aber mit dessen Originalwallet gar nichts zu tun.

Electrum Gebühren

Während Electrum keine Gebühren für den Download erhebt, fallen bei Electrum Transaktionsgebühren an. Diese sind standardisierte Gebühren, wenn man Bitcoin vom Wallet senden möchte. Das Geld („Netzwerkgebühr“) wird nach Menge der Bitcoins berechnet, die man überweise möchte und es gibt eine Minimalgebühr. Bei dem Dienstleister gibt es eine Grundrate – die gleichzeitig eine Flatrate ist – von 0.2 mBTC. (Ein mBTC ist ein Tausendstel Bitcoin.) Diese Rate kann allerdings zu 0.1 mBTC und in manchen Fällen sogar noch weiter reduziert werden.

Die Electrum Transaktionsgebühren werden automatisch in der Summe, die man schicken möchte, miteinberechnet. Sollte die Gesamtsumme das eigene Guthaben überschreiten, gibt die Plattform eine Warnung an den Nutzer aus.

Wenn der Nutzer eine schnellere Transaktion will, werden höhere Gebühren fällig bzw. die User können die Summe selbst anheben. Damit wird der Transfer vor anderen mit niedrigeren Electrum Transaktionsgebühren getätigt. Dieser Wallet sticht dadurch hervor, dass dem Nutzer keine zusätzlichen Kosten pro Transaktion entstehen.

Wir schon angemerkt, kann man mit dem Wallet auch Bitcoin Zahlungen entgegennehmen. Dazu klickt man auf den „Receive“ Tab. Die Empfangsadresse ist mehr oder weniger die Bitcoin Adresse. Jeder, der diese kennt, kann einem Münzen überweisen.

Transaktionsgebühren Kosten
Reguläre BTC Netzwerkgebühr variabel

Electrum Funktionen & Extras

Screenshot der Webseite

Obwohl das Wallet zu den minimalistischeren in der Wallet Welt zählt, kann man in vielen Electrum Reviews nachlesen, dass trotzdem eine ganze Reihe extra Features zur Verfügung stehen. Wichtig beim Electrum Wallet sind die externen Plug-Ins wie die Multisignatur Services und Hardware Wallets. Weitere attraktive Features sind eine Invoicing Funktion, verschlüsseltes Messaging und Verfolgung des Transaktionsverlaufs.

Für Anfänger ist zum Beispiel sehr relevant, wie gut es um ein Forum bestellt ist, in dem man sich Hilfe suchen kann. Hier kann das Electrum Wallet eine Lösung bieten: Es gibt nicht nur ein aktives „Bitcoin Talk Forum“, sondern auch „subreddit“ für Fragen. Eine ständig aktualisierte Support-Seite hilft außerdem mit ein paar Dutzend Artikeln und anderen Ressourcen weiter.

Ein Asset des Wallets, das auf jeden Fall noch einmal hervorzuheben ist, ist die Integrationsmöglichkeit mit den Premium Hardware Wallets: Dazu gehören das von Trezor, Keepkey und Ledger Nano S. Dies garantiert sozusagen doppelte Sicherheit, denn es löst Sicherheitsprobleme, die Desktop bzw. Web Wallets durch die Verbindung zum Internet normalerweise haben.

Electrum einrichten – So geht´s

Das Tolle am Electrum einrichten ist, dass man dabei sehr flexibel ist: Für Krypto Einsteiger gibt es ein Feature für leichte Installation – und für Profis zum Beispiel die von Python gesourcte Installation.

1) Installation

Diese ist sehr simpel: Beim Electrum Einrichten wird man zuerst gefragt, ob man ein Standard Wallet erstellen möchte – oder ein 2 Faktoren Authentifiziertes, ein Multisignatur-Wallet oder, ob man ein existierendes Wallet importieren möchte. Kryptoszene rät immer zu den sichereren Varianten.

Bei der Installation des Standard Electrum Wallets wird man jedenfalls gleich zu einem Fenster weitergeleitet, das nach Seed Phrases fragt. Konkret geht es darum, ob man mit einem existenten Seed ein Wallet wiederherstellen oder ein neues mit einem Seed, einem Master Key oder einem Hardware Wallet erstellen möchte.+

2) Seed kreieren

Wenn man einen Seed kreieren möchte, wird man in einem neuen Fenster gefragt, ob man eine Standard oder einen Segwit Wallet Adresse will und ein Recovery Seed erscheint Als Nächstes wird man gefragt, ob man dieses noch einmal reproduzieren kann. Das Wichtigste ist allerdings, sich es extern zu notieren.

3) Passwort erstellen

Als letzten Schritt wird man dazu aufgefordert, ein Passwort einzurichten. Dies sollte man keinesfalls leichtfertig tun, sondern auf eine adäquate Länge, Groß- und Kleinschreibung sowie Sonderzeichenvergabe achten. Nach diesem Schritt ist das Electrum Wallet eingerichtet.

Wo das Electrum Wallet downloaden?

Wo ist also das Electrum Wallet als Download zu finden? Wenn man sich Electrum einrichten möchte, dann kann man es sich entweder kostenlos auf der offiziellen Electrum Seite downloaden. Dort ist der Download-Button leicht zu finden und man kann direkt danach die Installationsmethode wählen. Für mobile Geräte ist das Electrum Wallet im Google Play Store erhältlich. Es ist wichtig zu betonen, dass man Electrum nicht kaufen muss.

Als weitere Variante können Benutzer der Hardware Wallets Ledger, Trezor und KeepKey Electrum benutzen, um ihre Bitcoin Münzen aufzubewahren.

Ist das Electrum Wallet sicher?

Wer auf Sicherheit bei Krypto Wallets achtet, der ist beim Electrum Wallet gut aufgehoben. Die anfangs erwähnten Features geben bereits einen guten Eindruck, wie viel Wert auf Sicherheit gelegt wird. Zudem sollte erwähnt werden, dass einerseits der Code Open Source und andererseits die Programmiersprache Python ist: eine beliebte Sprache, die gut von vielen Community Mitgliedern überwacht werden kann.

Dies fängt bei der 2 Faktoren Authentifizierung bzw. Multisignatur-Option nach dem Download an. Diese zusätzlichen Vorsichtsmaßnahmen sollen die Zugangsweise von Electrum bereichern. Die Plattform arbeitet mit dezentralisierter Funktionalität. Als weitere Sicherheitsmaßnahme werden die privaten Schlüssel nur lokal auf dem eigenen Gerät gespeichert.

Auch das Seed gilt bei Electrum als sehr sicher: Das Seed bedeutet ungefähr so viel Sicherheit wie ein privater Bitcoin Schlüssel. Zur Erinnerung: Das Seed ist deshalb so wichtig, weil man ohne ein vergessenes oder verlorenes Passwort nicht wiedererlangen kann.

Es soll an diesem Punkt trotzdem darauf hingewiesen werden, dass einigen Electrum Erfahrungen nach in der Vergangenheit durchaus Sicherheitsbrüche gab: Es wurden Fälle bekannt, in denen Hacker Guthaben von infizierten Webseiten stehlen konnten. Es ist stets wichtig, die neuesten Sicherheits-Updates zu installieren, um immer gegen solche Gefahren gewappnet zu sein.

Wer übrigens abseits von Wallets auf sicheren Zahlungsverkehr achten will, sollte den Zahlungsdienstleister Paypal in Betracht ziehen. Dieser bietet gegenüber Kreditkarten und Überweisung entschiedene Vorteile in puncto Sicherheit.

Electrum Wallet Test Fazit

Als Fazit dieser Electrum Review kann man also festhalten, dass das Wallet generell als empfehlenswert gilt. Es ist vor allem wegen seiner Sicherheitsvorkehrungen bei der Community beliebt, da User möglichst viel Kontrolle über ihre Schlüssel haben – und, da es durchaus traditionsreich ist. Obwohl man Electrum nicht kaufen muss, fallen Transaktionsgebühren an. Andere Gebühren sind bei Electrum allerdings nicht zu fürchten. Auch Electrum Erfahrungen in puncto Aktualisierung und Weiterentwicklung sprechen für das Wallet. Zudem ist es auch für Krypto Neulinge recht einfach, Electrum einzurichten.

Andererseits kann das Wallet für nicht Technik-Affine eventuell abschreckend wirken. Außerdem gab es die in der Vergangenheit erwähnten Sicherheitsprobleme. Ein großes Manko für Krypto Profis ist selbstverständlich die Beschränkung auf Bitcoin als Electrum Währung. Es gibt auch zahlreiche sehr empfehlenswerte Wallets wie IQ Option, die eine reiche Auswahl an Münzen anbieten. Dazu kann man zum Beispiel die Krypto Wallet Vergleiche für Ripple oder Ethereum ansehen.

Natürlich gibt es alles in allem auch die Möglichkeit, ganz ohne Wallet zu handeln. Dies ist allerdings mit höherem Risiko verbunden und man sollte sich eingehend über Angebote von Brokern und Krypto Börsen informieren, bevor man diesen sein Guthaben anvertraut. Mit der zunehmenden Anzahl an Angeboten steigt auch die Anzahl von schwarzen Schafen unter den Stakeholdern auf dem Kryptomarkt.

Top Exchange für Krypto-CFD

1 Alvexo

Bewertung

Was uns gefällt

  • Voll lizenziert durch CySEC
  • CFDs, Forex, Indices, Aktien und Kryptowährungen handelbar
  • Mobile App
  • Partner von Norwich City
  • Sitz in der EU

Verfügbare Coin

  • Bitcoin
  • Dash
  • Ethereum
  • Litecoin

Coins

Zur Website

CFD sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 76,4% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Zeige Details

Konto Informationen

Einzahlung infiat_bitcoin
Konto ab250
Margin Trading

Krypto Gebühren

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.
Franziska
Franziska, Jahrgang 1992, ist bereits seit einigen Jahren als freie Journalistin tätig und analysiert insbesondere verschiedene Wallets für Kryptoszene. Ihre Interessensgebiete sind aber deutlich weiter gefasst.

Ersten kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.