Krypto Presales
Trading Signale
Kryptobörsen
Neue Krypto Coins
Krypto News
Kryptoszene.de

Dogecoin Kaufen Anleitung 2024: Wo & Wie kann man DOGE günstig kaufen?

author avatar
Autor

Christian Becker

Faktenchecker
author avatar
Faktenchecker
Autor

Seit Dezember 2013 gibt es eine ganz besondere Online Währung: Dogecoin.

In diesem Artikel haben wir uns mit dem Fragen: wie und wo man am besten Dogecoin kaufen kann, befasst, und nicht nur das, sondern haben wir auch die wichtigsten Stichpunkte zusammengefasst, damit man weiß, worauf man beim Kauf von Dogecoin achten sollte.

Desweiteren welche Börsen es gibt und ob man auch mit PayPal, SOFORT-Überweisung und Co. an die DOGE Coins kommt.

Inhaltsverzeichnis

Direkt DOGE20 kaufen

dogecoin20 Logo

Verpassen Sie nicht die Chance, das ultimative Doge-Upgrade zu einem unschlagbaren Preis zu ergattern:

Ihr Kapital ist im Risiko.

Dogecoin kaufen: Worauf sollte man achten, um Dogecoin günstig & sicher zu kaufen?

Der als Scherz erfundene Coin entwickelte sich nach und nach zu einer immer seriöseren Währung. Seitdem man Dogecoin bei einigen Anbietern sogar als Zahlungsmittel verwenden kann, ist klar, dass es sich nicht mehr um einen Scherz handelt. Beim Kauf sollte man auf die folgenden Faktoren achten:

  • Wo kaufe ich am besten Dogecoin? Für den Kauf von Dogecoin empfehlen wir die Plattform Coinbase. Einen seriösen Broker erkennt man vor allen Dingen an dessen Regulierung. Der Broker Coinbase hat weltweit Sitze und wird von CySEC sowie FCA reguliert und unterliegt daher europäischen Regulierungen. Neben der Seriosität spielen auch die Gebühren eine große Rolle beim Krypto-Handel. Bei Coinbase beträgt die Gebühr für den Kryptohandel 0,75%. Das heißt, dass bei einem Orderwert von 100€ eine Gebühr von 0,75€ anfällt. Dies ist ein sehr niedriger Wert.
  • Möchte ich Dogecoin langfristig halten oder aktiv traden?Anleger müssen sich vor einem Investment immer fragen, ob sie Dogecoin langfristig halten oder aktiv traden wollen. Kryptowährungen eignen sich sehr gut für aktive Trader, weil es oftmals sehr starke Schwankungen gibt. Gute Trader können diese kurzfristigen Schwankungen ausnutzen und mit Krypto CFDs hohe Renditen erzielen. Für langfristig orientierte Anleger ist der Kauf der „echten“ Währung der bessere Weg. Dies liegt vor allen Dingen daran, dass die Veräußerungsgewinne nach einer Haltedauer von einem Jahr steuerfrei sind.
  • Wie funktioniert ein Dogecoin Wallet? Anleger benötigen ein Wallet zur Aufbewahrung und Nutzung ihrer Coins. Das Wallet ist dabei als eine Art Konto zu verstehen, auf dem die Coins liegen und von dem aus Coins gesendet werden können. Anleger, die nur auf die Kursentwicklung von Dogecoin spekulieren wollen, können auch mit CFDs handeln. Diese Finanzinstrumente bilden die Kursentwicklung von Dogecoin ab. Für Anleger haben diese CFDs den Vorteil, dass sie sich nicht mit Wallets und anderen Eigenheiten von Kryptowährungen beschäftigen müssen.
  • Lohnt sich eine Investition in Dogecoin? Dass Elon Musk Dogecoin immer wieder hochgradig beeinflusst, ist bekannt. Gerade im Bereich der Kryptowährungen ist es daher schwierig, seriöse Aussagen über die zukünftige Entwicklung zu treffen. Blickt man jedoch in die Vergangenheit zeigt sich, dass Dogecoin durchaus ein sehr gutes Investment war. Betrachtet man den Zeitraum zwischen Juni 2020 und Juni 2021 sieht man, dass sich der Wert von Dogecoin um den Faktor 100 gesteigert hat.

Ihr Kapital ist im Risiko.

Wo kann man günstig Dogecoin kaufen? Unser Broker und Börsen Vergleich – Dogecoin mit den geringsten Gebühren kaufen:

Sortieren nach

3 Marktplätze, die Ihren Kriterien entsprechen

Zahlungsmöglichkeiten

Funktionen

Nutzerfreundlichkeit

Unterstützung

Gebühren

1oder besser

Sicherheit

1oder besser

Auswahl Coins

1oder besser

Bewertung

1oder besser

Bewertung

mit $ 100 du erhältst
BTC
Was uns gefällt
  • Großzügiger Bonus - bis zu 1.000 USDT
  • Niedrige, oder sogar keine Gebühren
  • Große und beliebte Social Media Präsenz
Gebühren
Sicherheit
Auswahl Coins
Funktionen
 Für Anfänger Mobile App
Zahlungsmöglichkeiten
Banküberweisung Kreditkarte Giropay Sepa Überweisung
mit $ 100 du erhältst
BTC

Ihr Kapital ist im Risiko.

Bewertung

mit €1000 du erhältst
0.0391 BTC
Was uns gefällt
  • Krypto-Kauf erfolgt beim Bitpanda Broker schnell und einfach
  • Viele verschiedene Zahlungsmethoden
  • Portfolio umfasst alle großen Kryptowährungen
Gebühren
Sicherheit
Auswahl Coins
Funktionen
 Für Anfänger Mobile App Wallet Service
Zahlungsmöglichkeiten
Kreditkarte Giropay Neteller Sepa Überweisung Skrill Sofortüberweisung
mit €1000 du erhältst
0.0391 BTC

Bewertung

mit €1000 du erhältst
0.0273 BTC
Was uns gefällt
  • Große Auswahl an Coins
  • Etablierte Börse
  • eine der ersten am Markt
Gebühren
Sicherheit
Auswahl Coins
Funktionen
 Für Anfänger Mobile App
Zahlungsmöglichkeiten
Sepa Überweisung Sofortüberweisung
mit €1000 du erhältst
0.0273 BTC

Krypto-Assets sind hochvolatile, unregulierte Investmentprodukte. Kein EU-Investorenschutz.

Wie kann man Dogecoin mit Euro kaufen? Dogecoin kaufen Anleitung für Anfänger:

coinbase-300x105

Widmen wir uns an dieser Stelle einer vollwertigen Anleitung zum Thema Dogecoin kaufen. Als besten Anbieter haben wir hierfür Coinbase auserkoren.

Der Anbieter besticht durch ein exzellentes Trading-Portfolio, eine hohe Nutzerfreundlichkeit und eine Lizenz aus der Europäischen Union. Als einer der wenigen Broker in der Branche hat Coinbase auch Dogecoin im Angebot.

Erster Schritt: Anmeldung bei einem Broker bzw. einer Kryptobörse

Bevor wir uns unsere ersten Dogecoin Coins kaufen können, benötigen wir zunächst einmal ein Konto. Die Anmeldung bei Coinbase ist recht selbsterklärend und sollte in wenigen Minuten abgeschlossen sein. Allerdings ist zu beachten, dass man sämtliche Informationen im Nachhinein verifizieren muss.

Angegeben werden die üblichen verdächtigen Details wie Name, Adresse, Telefonnummer und auch E-Mail. Füllen Sie die Daten aus und wählen dann ein Passwort. Dann noch schnell AGBs bestätigen und schon hat man die Registrierung überstanden.

Zweiter Schritt: Dogecoin kaufen mit Kreditkarte, Sofortüberweisung und mehr

Selbstverständlich braucht man für ein Dogecoin Investment zunächst einmal Guthaben im eigenen Konto. Dieses lässt sich auf verschiedenen Wegen aufladen. Besonders gemütlich geht dies beispielsweise über die Kreditkarte.

Coinbase Anmeldung

Aber auch mit der Sofortüberweisung, Skrill, Neteller oder weiteren Zahlungsarten bringt man Geld auf die Plattform.

Zahlungsmöglichkeit Coinbase
Dogecoin kaufen mit Kreditkarte ✔️
Dogecoin kaufen mit PayPal ✔️
Dogecoin kaufen mit SOFORT Überweisung ✔️
Dogecoin kaufen mit Giropay ✔️
Dogecoin kaufen mit Skrill ✔️
Dogecoin kaufen mit Banküberweisung ✔️
Dogecoin kaufen mit Neteller ✔️
Dogecoin kaufen mit anderen Zahlungsarten ✔️

🔖 Passend zum Thema: Wo Kryptowährungen kaufen.

Dritter Schritt: Dogecoin günstig online kaufen

Jetzt können wir tatsächlich Dogecoin kaufen. Geben Sie zunächst einmal in das Suchfeld  "Dogecoin" oder das Kürzel "DOGE" ein. Dies führt Sie zu der Übersichtsseite zur Kryptowährung. Klicken Sie in Ihrem Konto nun auf den Button „Traden“. Zugleich öffnet sich ein neues Fenster, in dem Sie den Handel abschließen können.

coinbase dogecoin

Dabei hat man als Anleger gleich verschiedene Möglichkeiten eines Investments gegeben.

  1. Kauf oder Verkauf: In unserem Fall müssen wir auf "Kauf" stellen.
  2. Trade oder Auftrag: Hier kann man wählen, ob man den Trade sofort (Trade) oder zeitverzögert (Auftrag) ausführen möchte.
  3. Betrag: Wie viel DOGE man kaufen möchte.

Hat man alles eingestellt, so kann man endlich den "Kauf abschließen".

Sollte man Dogecoin kaufen oder nicht? Unsere Gründe für den Kauf!

Ob es sich lohnt, in Dogecoin zu investieren, lässt sich nicht einfach sagen. Generell unterliegt der Kryptomarkt großen Schwankungen, weswegen man seine Anlage nicht leichtfertig auswählen sollte. Das gilt natürlich auch für den sympathischen Dogecoin. Andererseits ist Dogecoin aufgrund seiner starken Community und seiner relativ langen Geschichte eine im Verhältnis zu anderen Kryptowährungen relativ wenig riskante Anlageform.

Update vom 27. April 2022

Es war eine große Woche für Dogecoin. Zunächst twitterte der CEO von Tesla und SpaceX, Elon Musk, dass er darüber nachdenke, das Unternehmen Twitter zu übernehmen, was den Kurs des Dogecoin in die Höhe schnellen ließ. Nur ein paar Tage später wurde dann bekannt, dass Musk seinen Ankündigungen Taten folgen ließ. Diese Nachricht löste in der Krypto-Community gewissermaßen einen Schock aus, der sich günstig auf den Doge Kurs auswirkte.

Von 0,12 bis auf 0,15 USD ging es innerhalb kürzester Zeit. Nun fragen sich viele, welche Auswirkungen dies auf den Dogecoin-Kurs auch langfristig haben könnte.

„Twitter hat ein enormes Potenzial – ich freue mich darauf, mit dem Unternehmen und der Nutzergemeinschaft daran zu arbeiten, es zu erschließen.“

Einige glauben, dass die Beteiligung von Musk dazu beitragen könnte, die Währung zu legitimieren und zu einer stärkeren Verbreitung zu führen. Andere befürchten, dass seine sprunghafte Twitter-Präsenz dazu führen könnte, dass der Dogecoin abgewertet oder sogar verboten wird, sofern er ins Auge von Regulierern rücken sollte.

Es bleibt abzuwarten, wie sich der jüngste Schritt von Musk auf den Dogecoin-Kurs auswirken wird. Aber eines ist sicher: Die Kryptowelt wird ihn genau beobachten.

Dogecoin ist keine deflationäre, sondern eine inflationäre Währung. Das und der Fakt, dass viele aus reinem Spaß in Dogecoin investieren, macht den Coin zu einer weniger attraktiven Anlageoption: Reich wirst du hier voraussichtlich nicht.

Andererseits wird Dogecoin anders als die meisten anderen Kryptowährungen im Internet aktiv dafür verwendet, an Projekte zu spenden und dient also einem konkreten, nicht nur hypothetischen Zweck. Damit hat es anderen viel voraus. Wer sich also einfach ein wenig ausprobieren möchte und Lust hat Teil einer freundlichen und humorvollen Krypto-Community zu sein, für den ist Dogecoin eine interessante Option.

Was ist Dogecoin?

DogecoinDogecoin ist eine Open-Source-Kryptowährung, die im Jahr 2013 von Jackson Palmer und Billy Marcus entwickelt wurde. Dogecoin wurde ursprünglich scherzhaft entwickelt und basiert auf einem Meme mit einem Hund der Rasse Shiba Inu.

Daher wird Dogecoin auch als „Memecoin“ bezeichnet. Obwohl diese Währung als Scherz startete, ist sie inzwischen eine der wichtigsten Kryptowährungen der Welt.

Dogecoin basiert auf der Kryptowährung Litecoin. Die beiden Coins beruhen daher auf derselben Proof-of-Work-Technologie. Die Kryptowährung Dogecoin zeichnet sich dabei unter anderem durch eine loyale Community, schnelle Transaktionen und niedrige Gebühren aus. Deswegen wird Dogecoin von vielen Nutzern als Zahlungsmittel verwendet. Auch die Zahl der Shops, die Dogecoin akzeptieren, steigt immer weiter.

Auch der DOGE-Kurs unterliegt starken Schwankungen, was auch daran liegt, dass Elon Musk Dogecoin-affin ist, um es einmal vorsichtig auszudrücken. Während der Kurs für eine Coin im Juni 2016 noch bei 0,0002€ lag, steht der Kurs im Juni 2021 bei ungefähr 0,20€ (Stand: 28.06.2021). Zwischenzeitlich konnte Dogecoin sogar einen Kurs von über 0,60€ erreichen.

Ihr Kapital ist im Risiko.

Dogecoin Kaufen oder Verkaufen? Unsere Vor- & Nachteile Analyse:

Bei der Betrachtung eines Investments lohnt es sich immer einen Blick auf die Chancen und Risiken zu werfen. Diese Analyse wollen wir auch bei Dogecoin durchführen.

  • Tolle Community
  • Konkrete Anwendungsfälle
  • Spaß an der Sache
  • Inflationäre Währung
  • Keine große Wertentwicklung erwartbar
  • Der größte Vorteil Dogecoins besteht darin, dass diese Kryptowährung eine aktive und loyale Community hat. Dies führt dazu, dass es eine hohe Nachfrage nach Dogecoin gibt. Mit dieser Community geht zudem einher, dass die Währung tatsächlich verwendet wird. Inzwischen können Nutzer Dogecoin für den Kauf im Internet verwenden. Die Community führt auch dazu, dass es großen Spaß macht, sich in dieser Gemeinschaft zu bewegen. Es gibt eine Vielzahl an Memes, lustigen Videos und generell einen großen und offenen Austausch.
  • Für aktive Trader hat Dogecoin den Vorteil, dass es teilweise starke Kursschwankungen gibt. Dies führt dazu, dass es viele Möglichkeiten für kurzfristige Renditen gibt.
  • Dies großen Schwankungen können jedoch auch als negativer Aspekt betrachtet werden. Dogecoin ist daher eher weniger für Anleger geeignet, die ein stetiges und langsames Wachstum bei ihren Finanzanlagen erwarten. Ein weiterer negativer Aspekt ist, dass Dogecoin bereits sehr stark angestiegen ist und ein weiterer starker Kursanstieg eher unwahrscheinlich ist.
  • Ein weiteres Problem ist die inflationäre Struktur der Währung. Dies führt dazu, dass die Coins im Zeitverlauf auf natürliche Weise an Wert verlieren, weil die Menge nahezu unbegrenzt ist. Zusammenfassend können wir feststellen, dass Anleger in der Vergangenheit durchaus hohe Renditen mit einem Investment in Doge erzielen konnten.
  • Es ist jedoch fraglich, ob sich diese positive Entwicklung auch in Zukunft fortsetzen wird. Der Hauptvorteil von Dogecoin besteht in der hervorragenden Community. Dogecoin ist daher eher für spekulative Anleger geeignet, die bei ihrem Investment Teil einer loyalen und lustigen Community werden wollen. Für langfristig orientierte Anleger sind andere Kryptowährungen, wie Bitcoin, Ethereum oder Cardano wahrscheinlich die bessere Wahl.
Empfohlener Broker

Dogecoin20: Wie Elon Doge erschaffen hätte - das ultimative Doge-Upgrade

5
doge20 hero
  • Start-Marktkapitalisierung fast 900x billiger als der ursprüngliche Dogecoin
  • Schnellere Transaktionen über Ethereum Proof-of-Stake
  • Passives Einkommen durch Staking
  • Umweltfreundlich, Doge-Mining involviert
doge20 hero
Jetzt kaufen!
Ihr Kapital ist im Risiko. Ihr Kapital ist im Risiko.
Ihr Kapital ist im Risiko.

Dogecoin kaufen in Deutschland

Dogecoin kaufen Deutschland

Für den Kauf von Dogecoin in Deutschland hast du als Anleger verschiedene Möglichkeiten. Wir empfehlen dir für den Dogecoin-Handel in Deutschland den beliebten Anbieter Coinbase.

Bei Coinbase hast du eine große Auswahl an Einzahlungsmöglichkeiten (inklusive PayPal) und kannst in kurzer Zeit mit dem Handel von Dogecoin beginnen und kannst noch von der integrierten Coinbase Wallet profitieren. Aufgrund der Einfachheit und den vielen Einzahlungsmöglichkeiten empfehlen wir dir Coinbase für deinen Handel mit Dogecoin.

Du kannst Dogecoin aber auch klassisch über eine Kryptobörse, wie Binance, Kraken oder Bitpanda kaufen. Dazu musst du dir ein Konto bei der Börse anlegen und Geld auf dein Konto per Banküberweisung oder Kreditkarte einzahlen.

Zusätzlich kannst du beim Kauf von Dogecoin auf Kryptobörsen eine andere Kryptowährung wie Bitcoin oder Ethereum auf dein Wallet der Kryptobörse einzahlen und dort gegen Dogecoin tauschen. Der Weg über eine Kryptobörse ist aber deutlich umständlicher, als der Handel auf Coinbase und lohnt sich nur dann, wenn du Dogecoin langfristig halten willst.

Ihr Kapital ist im Risiko.

Dogecoin kaufen in Österreich

Dogecoin kaufen Österreich

Wenn du in Österreich Dogecoin kaufen willst, stehen dir dafür verschiedene Möglichkeiten zur Verfügung. Die beste Möglichkeit für den Erwerb von Dogecoin ist unserer Meinung nach der Handel über Coinbase. Bei Coinbase kannst du in kurzer Zeit ein Konto eröffnen und mit dem Handel von Dogecoin beginnen.

Dazu musst du dir einfach ein Konto anlegen und Geld auf dein Konto einzahlen.Coinbase bietet dir für die Einzahlung viele Möglichkeiten und geringe Gebühren beim Handel mit Dogecoin.Wie jede andere Kryptowährung kannst du auch Dogecoin über eine der Kryptobörsen kaufen.

Dazu musst du dich bei einer Börse anmelden und Geld auf dein Konto einzahlen oder eine andere Kryptowährung auf dein Börsenwallet transferieren. Als Handelsplätze für den Kauf von Dogecoin kommen dafür beispielsweise Binance, Kraken oder Bitpanda in Frage. Der Erwerb von Dogecoin über eine Kryptobörse ist jedoch deutlich aufwändiger und daher nicht empfehlenswert.

Dogecoin kaufen in der Schweiz

Dogecoin kaufen Schweiz

Wenn du in der Schweiz Dogecoin kaufen willst, stehen dir dafür einige Wege zur Verfügung. Du kannst über Coinbase mit Dogecoin handeln oder Dogecoin über eine der Kryptobörsen kaufen. Die beste Möglichkeit für den Dogecoin-Handel in der Schweiz können ist der Handel über Coinbase.

Für den Handel musst du ein Konto eröffnen und Geld auf dein Konto einzahlen. Hier kannst du innerhalb von wenigen Minuten mit dem Handel von Dogecoin beginnen. Aufgrund der einfachen Bedienung und der schnellen Einrichtung empfehlen wir dir diesen Weg für den Handel mit Dogecoin.

Du kannst Dogecoin wie Bitcoin und alle anderen Kryptowährungen jedoch auch über eine Kryptobörse kaufen. Dazu musst du Geld auf dein Konto bei einer Börse wie Binance, Kraken oder Bitpanda einzahlen und kannst dort dann direkt Dogecoin kaufen.

Zusätzlich hast du die Möglichkeit anderen Krytpowährungen an dein Börsenwallet zu senden und damit anderen Kryptowährungen gegen Dogecoin tauschen. Der Handel mit Dogecoin an Kryptobörsen erfordert jedoch mehr Aufwand und wir empfehlen dir deshalb Coinbase für den Handel mit Dogecoin.

Dogecoin mit Euro kaufen in Deutschland: Gibt es Unterschiede in Schweiz & Österreich?

Deutschland Schweiz ÖsterreichAnleger in Deutschland können Dogecoin problemlos in Euro kaufen. Inzwischen gibt es einige Anbieter, die den Kauf von Kryptowährungen problemlos ermöglichen. Dies ist auch in der Schweiz und in Österreich der Fall. Es gibt beim Kauf in diesen Ländern keine Unterschiede.

Wir empfehlen für den Kauf von Dogecoin den Broker Coinbase.

Wir empfehlen diesen Broker, weil er uns in mehreren Aspekten überzeugen konnte. Zunächst einmal ist es beim Krypto-Handel enorm wichtig, dass der Broker seriös ist. Diese Seriosität erkennen Anleger an den Regulierungen, denen der Broker unterliegt. Der Anbieter Coinbase wird dabei von europäischen Behörden reguliert und kann daher als vertrauenswürdig eingeschätzt werden.

Neben der Seriosität spielen auch die Gebühren und die Handelsplattform eine große Rolle. Bei Coinbase betragen die Gebühren für den Kauf von Kryptowährungen 0,75%. Für einen Kauf im Wert von 100€ werden daher nur 0,75€ an Gebühren fällig. Dies ist gerade im Vergleich zu anderen Anbietern sehr günstig. Auch die Handelsplattform ist bei Coinbase attraktiv gestaltet. Dadurch können Anleger in kürzester Zeit mit dem Dogecoin-Handel beginnen. Die Handelsplattform ist dabei über eine normale Website aber auch über eine App zu erreichen. Für uns ist Coinbase daher die Empfehlung für alle Anleger in Deutschland, Österreich oder der Schweiz, die einen seriösen und günstigen Broker für den Handel mit Dogecoin suchen.

Das wichtigste zu Dogecoin: Moon Dogecoin, Dogecoin Mining etc.

Dogecoin Logo

Seit dem 6. Dezember 2013 gibt es die US-amerikanische Kryptowährung Dogecoin. Dogecoin (DOGE) lehnt sich an den Namen des berühmten Internet-Memes an: dem Doge, einem japanischen Shiba-Inu-Hund.

Obwohl von den Entwicklern als „Scherz-Coin“ bezeichnet und ursprünglich als eine humorvolle Parodie auf den Bitcoin-Hype gedacht, entwickelte sich Dogecoin nach dem Börsengang rasant im Kurs.

Bereits zwei Wochen nach seinem Start war Dodgecoin an der Marktkapitalisierung gemessen die neuntgrößte Kryptowährung weltweit, knapp ein Jahr später belegte der Coin bereits Platz 5.

Zwar hat sich Dogecoin im öffentlichen Raum anders als Bitcoin kaum als Zahlungsmittel etabliert. Dafür wird die Kryptowährung von ihrer Community gerne dazu genutzt, Spenden an Content-Creator beziehungsweise Projekte zu verteilen, die sie für unterstützens- oder bemerkenswert hält. Auf vielen Plattformen, auf denen man Bitcoin kaufen kann, lässt sich auch Dogecoin kaufen.

Das Dogecoin Mining diesen Coins ist ausschließlich über einem Mining-Pool möglich. Diese stellen Rechenleitung zur Verfügung um einen Block einer Blockchain zu knacken. Hierzu benötigen Sie allerdings einen ein Dogecoin Wallet. Wie Sie dazu kommen erfahren Sie weiter unten im Text. Nachdem Sie ein Wallet haben, und bei einem Mining-Pool beigetreten sind können Sie sich einfach einen Dogecoin-Miner herunterladen und mit dem minen anfangen.

Seit seinem Start 2013 ist der Coin aus den oberen Rängen der Charts nicht mehr wegzudenken: Nach dem Boom der vergangenen Jahre, während der etliche neue Kryptowährungen starteten, belegt Dogecoin gemessen an seiner Marktkapitalisierung noch immer den 37. Platz. Von ihrem Humor haben die Entwickler und ihre Community trotz des Erfolgs nichts verloren: Auf Reddit sammeln sie gerade Spenden für eine bemannte Mondmission.

Jetzt Dogecoin bei Coinbase kaufen

  • Sehr guter Krypto Broker
  • Staatlich regulierter Broker
  • Schnelle Ein- und Auszahlung
  • Faire Gebühren
  • Über 28 weitere Kryptos

Welche Gebühren fallen an, wenn man Dogecoin kaufen will?

Nehmen wir folgendes Beispiel beim Kauf von Dogecoin an:

  • Wir kaufen Dogecoin im Wert von 1.000 €
  • Wir halten unser Dogecoin 30 Tage lang und verkaufen es dann wieder
  • Der Einfachheit halber nehmen wir an, dass sich der Kurs in den 30 Tagen nicht ändert

Mit diesen Annahmen gehen wir nun durch die Gebühren der größten Anbieter.

Anbieter Coinbase Capital.com
Einzahlung kostenlos kostenlos
Kaufgebühren kostenlos 0,1%
Haltegebühren kostenlos kostenlos
Verkaufsgebühren kostenlos 0.1,%
Auszahlung 5 USD kostenlos
Gebühren Total  4,22 € 10 €

Es ist dabei zu beachten, dass die Handelsgebühren im Krypto Bereich bei Coinbase (wie auch bei vielen anderen Brokern) keineswegs fest stehen. Vielmehr handelt es sich um einen variablen Zinssatz. Vergleicht man den Anbieter jedoch mit vielen anderen Brokern der Branche, so wird man feststellen, dass die Gebühren absolut konkurrenzfähig sind. Das gilt auch beim Dogecoin kaufen.

Ihr Kapital ist im Risiko.

Dogecoin kaufen mit Paypal möglich?

Viele Anleger schätzen die einfache Bedienbarkeit von PayPal und würden deshalb auch gerne Dogecoin mit PayPal kaufen. Dank Coinbase ist der Kauf von Dogecoin seit kurzer Zeit über PayPal möglich.

Durch die Möglichkeit Dogecoin mit PayPal zu kaufen setzt sich Coinbase deutlich von der Konkurrenz ab und macht es dir sehr einfach mit Dogecoin zu handeln. Anders als bei anderen Brokern oder Kryptobörsen musst du nicht mehr den umständlichen Weg über eine Banküberweisung oder die Zahlung per Kreditkarte nehmen, sondern kannst ganz einfach über PayPal mit dem Handel beginnen und musst dich dabei auch nicht mit Börsenwallets und unübersichtlichen Benutzeroberflächen auseinandersetzen.

Für einen einfachen Handel mit Dogecoin empfehlen wir dir deshalb Coinbase.

Dogecoin Kaufen Paypal: Wo kann man Dogecoin mit Paypal kaufen

Dogecoin mit PayPal kaufen Die Kryptowährung Dogecoin kann bei dem Broker Coinbase mit PayPal gekauft werden. Viele Anleger schätzen PayPal als Zahlungsmittel sehr, weil Zahlungen mit dieser Methode extrem schnell abgewickelt werden.

Zudem besitzen viele Anleger bereits ein PayPal-Konto und möchten dieses daher für den Kauf von Kryptowährungen verwenden.

Während es bei einigen Krypto-Börsen nicht möglich ist, PayPal als Zahlungsmethode auszuwählen, bietet Coinbase diese Zahlungsmöglichkeit an. Dieser Anbieter kann jedoch nicht nur durch PayPal als Zahlungsmethode überzeugen. Bei Coinbase werden nur geringe Gebühren für den Dogecoin-Kauf fällig. Diese betragen momentan 0,75% der Anlagesumme und sind damit im Vergleich zu anderen Anbietern deutlich geringer. Auch die Handelsplattform kann bei Coinbase positiv hervorgehoben werden. Diese ist übersichtlich gestaltet und umfasst viele Funktionen. Dadurch ist der Kauf und Verkauf von Dogecoin problemlos möglich.

Dank der strengen Regulierungen durch die zuständigen Behörden ist der Kauf bei Coinbase sicher. Vor allen Dingen im Krypto-Handel ist die Seriosität eines Anbieters von großer Bedeutung, weil es auf diesem Markt viele unseriöse Anbieter gibt. Bei Coinbase ist der Dogecoin-Handel hingegen sicher. Wir empfehlen daher allen Coinbase, die einen seriösen Broker mit PayPal für den Dogecoin-Kauf suchen.

Empfohlener Broker

Dogecoin20: Wie Elon Doge erschaffen hätte - das ultimative Doge-Upgrade

5
doge20 hero
  • Start-Marktkapitalisierung fast 900x billiger als der ursprüngliche Dogecoin
  • Schnellere Transaktionen über Ethereum Proof-of-Stake
  • Passives Einkommen durch Staking
  • Umweltfreundlich, Doge-Mining involviert
doge20 hero
Jetzt kaufen!
Ihr Kapital ist im Risiko. Ihr Kapital ist im Risiko.
Ihr Kapital ist im Risiko.

Dogecoin bei Coinbase, Trade Republic oder Comdirect?  Wieso wir alternativ Coinbase empfehlen

Die Kryptowährung Dogecoin kann bisher leider nicht bei beliebten Brokern wie Coinbase, Trade Republic oder Comdirect gekauft werden. Dennoch gibt es eine Möglichkeit, wie du über einen Broker mit Dogecoin handeln kannst.

Für den Handel mit Dogecoin empfehlen wir dir den Anbieter Coinbase. Hier ist der Handel mit Dogecoin möglich und es stehen dir zusätzlich noch viele weitere Kryptowährungen und andere Anlageklassen zur Verfügung. Die Registrierung bei Coinbase ist sehr einfach und du kannst bereits nach kurzer Zeit mit dem Handel von Dogecoin beginnen. Ein großer Pluspunkt von Coinbase ist die Einzahlung per PayPal. Es ist zwar nicht bekannt, ob Elon Musk Dogecoin ebenfalls über diesen Weg erworben hat, denkbar wäre es allerdings.

Coinbase erlaubt allerdings Dogecoin im Coinbase Wallet

Wie die US-amerikanische Kryptobörse Coinbase am 1. Mai in einer offiziellen Mitteilung bekanntgab, unterstützt ihr Krypto-Wallet-Service „Coinbase Wallet“ nun auch Dogecoin (DOGE).

Laut Ankündigung können Coinbase-Nutzer ab sofort, neben anderen gängigen Kryptowährungen wie Bitcoin (BTC) und Ethereum (ETH), auch DOGE in ihrer Coinbase Wallet-App aufbewahren. Zudem unterstützt die Wallet auch das Testnet von Dogecoin.

Dogecoin kaufen App

Coinbase Wallet AppDer Dogecoin Handel ist bei einigen Anbietern auch per App möglich. Wenn du klassisch Dogecoin kaufen willst, bieten dir die Apps von Kryptobörsen wie Binance oder Kraken die Möglichkeit dazu.

Hier kannst du Geld per Überweisung oder Kreditkarte einzahlen und damit Dogecoins kaufen. Selbstverständlich kannst du auch andere Kryptowährungen in deine Börsenwallet transferieren und damit Dogecoin kaufen.

Du kannst aber auch in der Coinbase App mit Dogecoin handeln. Coinbase bietet dir eine benutzerfreundliche Trading-Plattform mit vielen Einzahlungsmöglichkeiten für den Handel mit Dogecoin.

Alle Apps sind sowohl im App-Store von Apple als auch im Google Play Store verfügbar.

Ihr Kapital ist im Risiko.

Dogecoin Handel: Langfristig in Dogecoin investieren oder CFD traden?

Der Kursverlauf von Dogecoin unterliegt großen Schwankungen. Deswegen ergeben sich für Krypto-Anleger durch kurzfristige Trades immer wieder hohe Gewinnchancen.

  • Aufgrund der großen Schwankungen ist Dogecoin für ein langfristiges Investment eher ungeeignet. Zudem gibt es für langfristige Investments am Kryptomarkt bessere Alternativen, wie beispielsweise Bitcoin, Ethereum oder auch Cardano und IOTA.
  • Für den kurzfristigen Handel mit Dogecoin empfehlen wir den Handel mit CFDs. Durch den Handel mit CFDs kannst du kurzfristig in die Wertentwicklung von Dogecoin investieren und kannst so von steigenden oder fallenden Preisen profitieren.

Was sind Dogecoin CFDs (Zertifikate)?

ZertifikatDogecoin CFDs sind Finanzinstrumente mit denen Anleger auf die Kursentwicklung von Dogecoin spekulieren können, ohne dabei Dogecoin kaufen zu müssen. CFDs sind in der Finanzwelt weit verbreitete Instrumente. Mit diesen „Contracts for Difference“ (CFD) können Anleger auf die Entwicklung eines Basiswertes spekulieren, ohne den Basiswert selbst kaufen zu müssen.

Die CFDs sind dabei eine Art Vertrag zwischen zwei Parteien. An einem Beispiel wird die Wirkungsweise deutlich: Ein Anleger geht davon aus, dass der Dogecoin-Kurs in den nächsten Tagen stark ansteigen wird. Weil er aber nur auf den Kurs von Dogecoin spekulieren will, entscheidet er sich für den CFD-Handel. Sein Broker Coinbase bietet den CFD-Handel für Dogecoin an. Jetzt eröffnet der Anleger eine sogenannte „Long-Position“. Damit spekuliert er auf steigende Kurse. Wir gehen davon aus, dass er 1.000€ angelegt hat.

Der Anleger behält Recht und der Kurs steigt um 50%. Jetzt teilt er seinem Broker mit, dass er seine Position auflösen möchte. Der Broker bezahlt ihm die Differenz aus dem Kurs zur Eröffnung des CFDs und dem Kurs bei Schließung der Position. In diesem Fall hat der Anleger also einen Gewinn von 500€ gemacht.

Der Vorteil des CFDs besteht darin, dass der Handel einfacher ist als der Handel mit regulären Dogecoin. Er muss sich weder auf einer Krypto-Börse anmelden noch die Coins in einer Wallet aufbewahren. Außerdem fällt bei CFDs die Kapitalertragssteuer an. Beim Verkauf von „normalen“ Dogecoins mit einer Haltedauer von weniger als einem Jahr wird der persönliche Einkommensteuersatz herangezogen. Die steuerliche Belastung ist daher für viele Anleger beim Handel mit CFDs geringer als beim Handel mit „echten“ Coins.

Dogecoin als CFD oder echte Kryptowährung kaufen?

Dogecoin

Im Bereich der Krypto-Investments gibt es zwei verschiedene Möglichkeiten, um in Dogecoin zu investieren. Wir erläutern in diesem Abschnitt beide Möglichkeiten und zeigen auf welche Art der Anlage zu welchem Anlegertyp passt. Der klassische Weg, um in Dogecoin zu investieren, ist der direkte Kauf von Dogecoin. Bei dieser Art der Investition kaufen Anleger Dogecoin und bewähren diese dann in ihrer eigenen Wallet auf.

Dies lohnt sich vor allen Dingen für Käufer, die Dogecoin auch wirklich nutzen wollen. Dogecoin wird inzwischen bei vielen Online-Shops als Zahlungsmethode angeboten und kann deshalb für den Online-Einkauf verwendet werden.

Auch für langfristig orientierte Anleger, die an einen Wertzuwachs von Dogecoin glauben, ist der direkte Kauf von Dogecoin die richtige Wahl. Das liegt vor allen Dingen an steuerlichen Aspekten. Die Kryptowährungen werden steuerrechtlich als private Vermögensgegenstände deklariert. Für diese gilt, dass die Veräußerungsgewinne nach einer Haltedauer von über einem Jahr steuerfrei sind. Daher lohnt es sich für langfristig orientierte Anleger Dogecoin direkt zu kaufen.

Für aktive Trader gibt es einen besseren Weg als den direkten Kauf. Dies ist der CFD-Handel. Beim CFD-Handel können Anleger auf die Kursentwicklung von Dogecoin spekulieren, ohne dabei wirklich Dogecoin kaufen zu müssen. Diese Finanzinstrumente lohnen sich daher für aktive Trader, weil der Handel dieser CFDs einfacher ist als der Handel mit echten Dogecoins. Ein weiterer Vorteil der CFDs ist, dass diese als Wertpapiere kategorisiert werden. Daher werden die Gewinne mit der Kapitalertragsteuer besteuert.

SteuernDiese Steuer beträgt momentan 25% plus Solidaritätszuschlag und gegebenenfalls Kirchensteuer. Im Vergleich dazu werden die Gewinne beim Handel mit der „echten“ Währung bei einer Haltedauer von unter einem Jahr mit dem persönlichen Einkommensteuersatz versteuert. Dieser liegt oftmals höher als der Kapitalertragssteuersatz.

Zusammenfassend können wir feststellen, dass sich der Kauf von „echten“ Dogecoins vor allen Dingen für Anleger lohnt, die Dogecoin verwenden wollen oder diese als langfristige Wertanlage betrachten. Für aktive Trader empfiehlt sich der Handel mit Dogecoin-CFDs, weil dieser Handel einfacher ist und bei einer kurzen Haltedauer auch oftmals steuerlich günstiger ist.

Ein Broker, bei dem Anleger sowohl „echte“ Dogecoins als auch Dogecoin-CFDs kaufen können ist Coinbase. Daher ist Coinbase auch unsere Empfehlung für alle Anleger, die sicher und günstig in Dogecoin investieren wollen.

Ihr Kapital ist im Risiko.

Dogecoin Wallets: Welche Wallets sind zur Aufbewahrung nach dem Kauf sinnvoll?

Dogecoin Wallet

Generell gilt, dass ein Wallet stets der sicherste Ort zur Aufbewahrung von Kryptowährungen ist. Liegen die Coins und Tokens stattdessen auf einer Börse, kann es passieren, dass man den Zugriff darauf verliert – beispielsweise bei einem Hackangriff oder wenn ein Broker insolvent wird.

Die Benutzung eines Wallets ist nicht zwingend komplizierter als die Handhabung der geläufigen Börsen-Plattformen. Ein Dogecoin Wallet empfiehlt sich insofern in jedem Fall. Zwingend ist der Einsatz eines Wallets für das Handeln mit Dogecoin allerdings nicht. Wenn man CFD-Broker benutzt, benötigt man kein eigenes Wallet, denn man handelt hier mit Dogecoin CFDs.

Es wird also mit einem Währungspaar gehandelt, welches im Konto einsichtlich ist. Über echte DOGE-Coins wird man dann aber nicht verfügen. Händler sollten sich vor die Frage stellen, welchen Zweck sie mit ihrem Investment verfolgen. Möchte man Teil des Netzwerks werden, so nützen einem CFD Positionen wenig. Dann muss man sich für eine Krypto Börse entscheiden, die die Tokens auch zum Kauf anbieten.

Dies ist durchaus mit einem gewissen Aufwand verbunden. Dieser mag sich aber insbesondere auch dann lohnen, wenn man langfristige Anlageziele verfolgt. Schließlich können CFDs auch Halte- und Folgekosten verursachen, die mit einem Direktinvestment vermieden werden können.

Gerade die Volatilität, die auch Dogecoin aufweist, bietet für aktive Händler zahlreiche Chancen, welche auch ohne Wallet genutzt werden können. So ist es im Endeffekt tatsächlich eine Grundsatzentscheidung des Traders.

Ist es sinnvoll In Dogecoin zu investieren?

Fragezeichen iconDie zukünftige Entwicklung von Dogecoin ist schwer abschätzbar. Kryptowährungen sind allgemein sehr volatile Finanzanlagen. Daher sind Dogecoin Prognosen in diesem Bereich enorm schwierig. Die hohe Volatilität bietet Anlegern aber auch häufig Chancen auf hohe Renditen.

Gute Anleger erkennen diese Chancen regelmäßig und nutzen diese aus. Kryptowährungen sind daher perfekt für Anleger geeignet, die auf kurzfristige Preisänderungen spekulieren wollen.

Ein Blick in die Vergangenheit zeigt, dass Dogecoin auch in der langfristigen Betrachtung ein gutes Investment gewesen wäre. Betrachtet man beispielsweise die Entwicklung von Dogecoin im Zeitraum zwischen Juni 2016 und Juni 2021 wird deutlich, dass sich der Kurs um den Faktor 1000 erhöht hat. Das heißt, dass Anleger mit einer damaligen Investition von 1.000€ heute Millionäre wären.

Welche Kryptowährung ist das beste Investment?

Der Markt für Kryptowährungen ist in den letzten Jahren extrem schnell gewachsen. Es gibt immer mehr Coins und viele Anwendungsfelder für Kryptowährungen. Aber welche Kryptowährung ist das beste Investment?

Diese Frage lässt sich nicht pauschal beantworten und hängt vor allen Dingen vom Anlegertyp ab. Während für einen aktiven Trader eine Kryptowährung mit großen Schwankungen wahrscheinlich die beste Wahl ist, sind Projekte mit einem funktionierenden Produkt und einer langfristigen Vision besser für langfristig orientierte Anleger geeignet.
Wir wollen uns hier die Coins mit dem größten Wachstum innerhalb der letzten 12 Monate ansehen. Dabei betrachten wir nur die Top 10 Coins nach Marktkapitalisierung.

Performance Kryptowährungen

Position Kryptowährung Preis 28.06.2020 Preis 27.12.2020 Preis 27.06.2021 Veränderung in % (12/20-06.21) Veränderung in % (06/20-06/21)
1 Binance Coin 12,9700 € 28,1700 € 244,3700 € 767,48% 1784,12%
2 Cardano 0,0676 € 0,1298 € 1,1200 € 762,87% 1556,56%
3 Polkadot 2,3400 € 11,7800 € 23,3460 € 98,18% 897,69%
4 Ethereum 189,5100 € 573,8900 € 1.664,3000 € 190,00% 778,21%
5 Chainlink 3,8400 € 10,2000 € 15,4300 € 51,27% 301,82%
6 Bitcoin 7.689,5800 € 22.086,7500 € 29.141,1800 € 31,94% 278,97%
7 XRP 0,1494 € 0,2379 € 0,5441 € 128,71% 264,19%
8 Litecoin 34,8200 € 107,2000 € 111,3100 € 3,83% 219,67%
9 Bitcoin Cash 187,3000 € 284,3000 € 401,0700 € 41,07% 114,13%
10 Tether 0,8431 € 0,8397 € 0,8416 € 0,23% -0,18%

An der obigen Betrachtung sehen wir, dass sich Top 10 Kryptowährungen nach Marktkapitalisierung in den Zeiträumen zwischen Juni 2020 und Juni 2021 beziehungsweise Dezember 2020 und Juni 2021 hervorragend entwickelt haben.

In der Betrachtung des Jahres zwischen Juni 2020 und Juni 2021 konnte Binance Coin mit einem Zuwachs von 1784,12% das größte Wachstum erzielen. Aus einer Investition von 1.000€ im Juni 2020 in Binance Coin wäre heute ein Vermögen von über 17.000€ entstanden. Solche Gewinne lassen sich in fast keiner anderen Anlageklasse erzielen.

Der „schlechteste“ Performer in diesem Zeitraum war Tether. Dies ist jedoch nicht verwunderlich, da es sich hierbei um eine sogenannte Stablecoin handelt. Der Wert von Tether ist direkt an die Wertentwicklung des Dollars gekoppelt. Daher ist es gar nicht gewollt, dass diese Coin an Wert gewinnt.

Betrachtet man die durchschnittliche Entwicklung der Top 9 (ohne Tether) im Zeitraum zwischen Dezember 2020 und Juni 2021 sieht man, dass sich ein gleichgewichtetes Portfolio aus den Top 9 im Wert bis heute mehr als verdoppelt hätte. Aus einem Investment von 5.000€ im Dezember in dieses Portfolio hätte inzwischen einen Wert von etwa 11.500€.

Ursprünglich haben wir uns in diesem Abschnitt die Frage gestellt, welche die beste Investition im Bereich der Kryptowährungen ist. Wie bereits beschrieben, lässt sich diese Frage nicht pauschal beantworten. An unserem Performancevergleich zeigt sich auf jeden Fall deutlich, dass es sich auch im Bereich der Kryptowährungen lohnen kann, in ein breitgefächertes Portfolio zu investieren. Hierbei bietet sich möglicherweise ein Investment in die Top 10 Coins, ohne Stablecoins, an. In den betrachteten Zeiträumen hätten Anleger mit einem solchen Investment hohe Gewinne erzielen können.

Ihr Kapital ist im Risiko.

Ihr Kapital ist im Risiko.

Dogecoin Kurs

  • dogecoin
  • Dogecoin
    (DOGE)
  • Preis
    $0.167
  • Marktkapitalisierung
    $24 B

Aktueller Preis in USD

0,05082$

Aktueller Preis in EUR

0,04€

Gesamter Marktwert in USD

$6.533.426.392

Gesamter Marktwert in EUR

5.378.969.600 €

Preisänderung innerhalb der letzten 24Std.

-4,29%

Aktualisiert

18.02.2021 um 09:00

Historischer Dogecoin Kurs: Wichtige Meilensteine in der Geschichte von Dogecoin

Die Kryptowährung hat schon einige Hochs und Tiefs hinter sich. Wir zeigen die wichtigsten Meilensteine in der Geschichte von Dogecoin.

Historischer Dogecoin Kurs

  1. Im Januar sammelte die Dogecoin-Community Dogecoins im Wert von circa 30.000 Euro für eine Olympiateilnahme des Jamaikanischen Bobteams. Daraufhin stieg der Dogecoin Kurs um rund 50%.
  2. Die erste Welle des Booms der Kryptowährungen geht durch den Markt und lässt Dogecoin eine kurze Zeit nach oben treiben. So stieg der Dogecoin Kurs kurzzeitig um ganze 80%.
  3. Ähnlich wie der Bitcoin ist auch Dogecoin von dem unglaublichen Kryptowährungsboom betroffen. So stieg der Dogecoin Kurs Ende von 2017 um unglaubliche 1633%! Allerdings platzt auch wie bei Dogecoin die Blase und lässt den Kurz wieder rasant absteigen.
  4. Der Hardfork im März 2018 lässt den Kurs wieder neu ansteigen. Diesesmal steigt der Dogecoin Kurs kurzzeitig um 70%.
  5. Ein wichtiges Asset wurde zu Dogecoin hinzugefügt was nun besser mit dem DOGE Coin bezahlen lässt. Auch wurde das Wallet herausgebracht, was Dogecoin einen Zuwachs um 200% bescherte.
  6. Im April 2019 berichtete Elon Musk, dass Dogecoin seine Lieblingskryptowährung ist. Alleine durch diese Bemerkung stieg der Dogecoin Kurs um 150%.
  7. Ein TikTok Trend bringt Dogecoin im Juli 2020 auf ein neues Hoch. Hierbei wird einfach der Aktuelle Dogecoin Kurs gezeigt und darüber geredet. Dieser Trend ließ Dogecoin konstant um 40% steigen.

Lohnt es sich noch in Dogecoin zu investieren oder nicht?

Die Frage, ob sich ein Investment in Dogecoin lohnt, lässt sich pauschal nicht beantworten. Für dich als Anleger gibt es aber einige Gründe, die durchaus für ein Investment in Dogecoin sprechen können.

Ein Investment in Dogecoin kann sich für dich als Investor durchaus lohnen. Im Zeitraum zwischen März 2020 und März 2021 hat sich der Wert des Dogecoin fast 25-fach erhöht und wäre deswegen ein herausragendes Investment gewesen.

Aus einer Investition in Höhe von 1000€ im März 2020, wären zum heutigen Zeitpunkt fast 25.000€ geworden. Diese Entwicklung zeigt das Potenzial von Investments in Dogecoin. Obwohl Dogecoin eine sogenannte Meme-Coin ist, können Anleger trotzdem Gewinne mit einem solchen Investment erzielen.

Dogecoin kaufen

Bei Dogecoin kommt es vor allen Dingen auf das Timing des Kaufs und des Verkaufs an. Kauft man Dogecoin zum Beispiel vor einem großen Medienereignis, wie beispielsweise einem Tweet von Elon Musk und verkauft auf dem Höhepunkt des Hypes, lassen sich für Investoren hohe Renditen erzielen.

Der Handel ist spekulativ, aber durch das hohe Risiko ergeben sich auch hohe Gewinnchancen. Vor allen Dingen durch die hohen Kursschwankungen gibt es immer wieder gute Einstiegschancen für Investoren, um kurzfristig hohe Gewinne zu erzielen.

Dogecoin Trading - Sollte man Dogecoin langfristig halten oder kurzfristig handeln?

Kalender Beim Dogecoin Trading stellen sich viele Anleger die Frage, ob sie lieber eine kurzfristige oder langfristige Strategie wählen sollten. Zunächst einmal eignet sich Dogecoin sehr gut für aktive Trader. Dies liegt an den teilweise großen Schwankungen dieser Kryptowährung.

Hohe Schwankungen gehen auch immer mit großen Chancen einher. Anleger, die Kursbewegungen zeitnah erkennen, können auf diese Weise hohe Renditen erzielen. Kursausschläge von über 5% sind bei Dogecoin keine Seltenheit.

Daher ist Dogecoin auf jeden Fall hervorragend für aktive Trader geeignet.

Die langfristige Prognose ist eher schwierig. Vor wenigen Jahren hätte niemand gedacht, dass sich Dogecoin derart positiv entwickeln wird. In der Rückschau zeigt sich, dass sich Dogecoin in der Vergangenheit durchaus als langfristiges Investment gelohnt hätte. Im Zeitraum zwischen Juni 2016 und Juni 2021 hat sich der Kurs um ungefähr das Tausendfache erhöht.

Aus einem Investment von 5.000€ wäre inzwischen ein Vermögen von ungefähr 5 Mio.€ entstanden. Selbstverständlich stellt sich die Frage, ob sich diese Entwicklung langfristig weiter fortsetzen kann. Für Dogecoin spricht, dass eine aktive und loyale Community gibt, die Dogecoin tatsächlich als Zahlungsmittel verwendet.

Gegen Dogecoin spricht, dass es bereits eine extrem große Kurssteigerung in der Vergangenheit gab und es extrem selten ist, dass sich so eine Steigerung wiederholt. Dennoch besteht die Möglichkeit, dass sich Dogecoin langfristig etabliert und weitere Nutzer gewinnt. Daher könnte sich Dogecoin auch als langfristiges Investment lohnen.

Dogecoin Aktien kaufen: Eine weitere Möglichkeit, um in Dogecoin zu investieren

Coinbase Logo

Da sich viele Anleger nicht bei einer Krypto-Börse registrieren wollen und sich auch sonst nicht mit den Eigenheiten des Krypto-Handels beschäftigen wollen, stellt sich zwangsläufig die Frage, ob es auch noch andere Möglichkeiten für ein Investment in Dogecoin gibt. Im Bereich der Kryptowährungen gibt es mehrere Aktien, mit denen Anleger indirekt auch in die Entwicklung von Dogecoin investieren können.

Die beliebteste Aktie im Krypto-Handel ist die Aktie der Krypto-Börse Coinbase. Dieses Unternehmen betreibt eine der beliebtesten Krypto-Börsen der Welt und ist seit April 2021 an der Börse in New York gelistet. Das Unternehmen erzielt seine Einnahmen hauptsächlich über die Erhebung von Gebühren. Sollte sich also das Handelsvolumen von Kryptowährungen, wie beispielsweise Dogecoin erhöhen, werden auch die Einnahmen des Unternehmens steigern.

Auf diesem Weg können Anleger über eine Aktie indirekt von den Wertentwicklungen von Dogecoin und anderen Kryptowährungen profitieren. Neben Coinbase gibt es auch noch weitere Aktien von Unternehmen, die im Bereich der Blockchain-Technologie tätig sind.

Dogecoin offline kaufen möglich?

Offline Symbol Es ist nur sehr begrenzt möglich Dogecoin offline zu kaufen. Für den Offline-Kauf besteht nur die Möglichkeit des Kaufs von Freunden oder Verwandten. Anders als bei Bitcoin gibt es momentan keine Automaten, an denen Anleger Dogecoin kaufen können.

Wir empfehlen für den Kauf den Anbieter Coinbase. Dieser Anbieter unterliegt strengen Regulierungen von europäischen Behörden und ist deshalb als seriös zu bezeichnen.

Gerade beim Krypto-Kauf sollten Anleger auf die Auswahl eines seriösen Anbieters achten. Leider gibt es in diesem Bereich viele unseriöse Anbieter, die angeblich Dogecoin anbieten. Nach der Bezahlung erhalten Anleger jedoch häufig nicht die gekauften Dogecoins. Deshalb lohnt es sich immer auf einen seriösen Anbieter, wie beispielsweise Toro zurückzugreifen.

Neben der großen Seriosität bietet dieser Anbieter auch sehr attraktive Konditionen für den Dogecoin-Handel an. Für den Handel mit Kryptowährungen verlangt Coinbase nur 0,75% Gebühren. Bei anderen Anbietern zahlen Anleger oftmals mehr als 1% an Gebühren. Auf der attraktiven Handelsplattform ist der Handel zudem extrem einfach. Deswegen ist Coinbase unsere Empfehlung für alle, die Dogecoin kaufen wollen.

Wie Dogecoin wieder verkaufen: Unsere Anleitung für Coinbase

Coinbase Wallet

Bei Coinbase können Anleger Dogecoin auch ganz einfach wieder verkaufen. Für einen Verkauf müssen Anleger zunächst ihr Portfolio aufrufen. Das Portfolio kann über das Menü auf der linken Seite aufgerufen werden. Auf der Portfolio-Seite werden alle Vermögenswerte des Portfolios angezeigt. Hier findet sich auch die Dogecoin-Position. Für einen Verkauf müssen Anleger auf das graue „V“ in der Dogecoin-Zeile klicken.

Daraufhin öffnet sich ein Fenster. In diesem müssen Nutzer oben auf die Schaltfläche „Verkaufen“ klicken. Jetzt können Anleger die Menge beziehungsweise den Wert der zu verkaufenden Dogecoins angeben. Nachdem Nutzer alle Angaben ausgefüllt haben, müssen sie nur noch auf die Schaltfläche „Trade eröffnen“ klicken.

Jetzt wird die Order ausgeführt und die Dogecoins verkauft. Das Guthaben aus dem Verkauf wird dem Nutzer auf sein Konto gutgeschrieben. Wir sehen also, dass auch der Verkauf von Dogecoin bei Coinbase ganz einfach ist.

Dogecoin anonym kaufen möglich?

Anonym Icon Der anonyme Kauf von Dogecoin ist möglich, aber nicht empfehlenswert. Für Nutzer, die Dogecoin anonym kaufen möchten, gibt es mehrere Optionen. Eine Möglichkeit ist der Kauf von Freunden und Bekannten. Über diesen Weg kann der Dogecoin Kauf anonym abgewickelt werden. Das Problem bei dieser Art des Kaufs ist, dass eventuell nicht die richtige Menge an Dogecoin zur Verfügung steht.

Oftmals gibt es auch Anbieter auf Internet-Portalen, die Dogecoin zum Verkauf anbieten. Ein Kauf über diesen Weg ist jedoch mit viel Unsicherheit verbunden. Es besteht hierbei immer das Risiko, dass es sich um einen unseriösen Anbieter handelt und Anleger die Dogecoins nie erhalten.

Wir empfehlen für den Kauf immer einen regulierten Anbieter, wie beispielsweise Coinbase. Bei diesen seriösen Anbietern müssen Anleger einige persönliche Daten hinterlegen. Die Anbieter sind gesetzlich dazu verpflichtet diese Daten zu erheben. Dadurch wird sowohl der Anbieter als auch der Käufer geschützt.

Der Vorteil beim Kauf über Coinbase ist die Sicherheit beim Kauf. Hier können Anleger sicher sein, dass sie die gekauften Dogecoins erhalten. Zudem bietet Coinbase Käufern faire Preise und geringe Gebühren. Unsere Empfehlung für den Dogecoin-Kauf ist daher Coinbase. Anleger müssen hier zwar einige persönliche Daten angeben, können sich dafür aber sicher sein, dass sie die gekauften Dogecoins auch wirklich erhalten.

Dogecoin kaufen ohne Verifizierung möglich?

Verifizierung Icon In der heutigen Zeit gibt es keine seriösen Anbieter, bei denen der Dogecoin-Kauf ohne Verifizierung möglich ist. Es gibt im Bereich der Kryptowährungen viele Anbieter, die mit einem Handel ohne Verifizierung oder ohne die Angabe von persönlichen Daten werben. Diese Anbieter sind jedoch oftmals unseriös. Daher können sich Anleger nicht sicher sein, dass sie die gekauften Coins erhalten werden.

Seriöse Anbieter sind gesetzlich dazu verpflichtet eine Verifizierung der Kunden vorzunehmen. Durch diesen Vorgang wird sowohl der Anbieter als auch der Anleger geschützt. Wir empfehlen für den Dogecoin-Kauf den Anbieter Coinbase.

Dieser Anbieter ist streng reguliert und wird regelmäßigen Prüfungen durch europäische Behörden unterzogen. Dadurch können Anleger sicher sein, dass es sich hierbei um einen seriösen Anbieter handelt. Für den Dogecoin-Kauf fallen bei Coinbase nur geringe Gebühren an und die Verifizierung kann bequem per Video ausgeführt werden. Dadurch können Anleger in kürzester Zeit mit dem Handel beginnen.

Ein Anbieter wie Coinbase ist einem unregulierten Anbieter immer vorzuziehen, da hier sichergestellt ist, dass die Kunden die gekauften Coins auch wirklich erhalten. Deswegen ist Coinbase unsere Empfehlung für alle, die Dogecoin kaufen möchten.

Dogecoin kaufen ohne Registrierung möglich?

Registrierung Icon

Viele Anleger möchten Dogecoin so schnell wie möglich kaufen und deswegen auf eine Registrierung bei einem Anbieter verzichten. Es gibt jedoch keine seriösen Anbieter, bei denen Anleger ohne Registrierung mit Dogecoin handeln können.

Unsere Empfehlung für den Kauf von Dogecoin ist Coinbase. Bei diesem Anbieter ist der Registrierungsprozess sehr einfach gestaltet.

Anleger können sich einfach mit einer E-Mail-Adresse und einem Passwort oder einem bestehenden Google- oder Facebook-Konto anmelden. Die Registrierung erfolgt daher bei Coinbase in kürzester Zeit.

Nach der Registrierung können Nutzer auf der Handelsplattform ganz einfach Dogecoin kaufen. Wir empfehlen Coinbase, weil dieser Anbieter seriös ist und nur geringe Gebühren beim Kauf von Dogecoin verlangt. Bei anderen Anbietern, die keine Registrierung verlangen, ist nicht sichergestellt, dass diese seriös sind.

Es kann daher durchaus passieren, dass Anleger Dogecoin kaufen und diese dann nicht erhalten. Im Bereich der Kryptowährungen gibt es leider viele unseriöse Anbieter. Daher sollten Anleger Dogecoin nur bei einem regulierten und seriösen Anbieter wie Coinbase kaufen.

Was kostet 1 Dogecoin aktuell?

Fragezeichen Ein Dogecoin kostet aktuell 0,20€ (Stand: 26.06.2021). Der Kurs von Dogecoin hat sich innerhalb des letzten Jahres um den Faktor 100 erhöht. Das Allzeithoch von Dogecoin liegt bei 0,61€ und wurde im Mai 2021 erreicht.

Ihr Kapital ist im Risiko.

Alternativen zu Dogecoin kaufen: Andere Kryptowährungen oder Dogecoin Aktien

Wenn man langfristig in Dogecoin investieren möchte, empfehlen wir die online Trading Plattform Coinbase. Auch in Zukunft kann man davon ausgehen, dass der Kurs von DOGE weiterhin steigen wird, und man auch bald die echten Kryptowährungen auf Plattformen erwerben kann.

Weitere Möglichkeiten wären:

Alternative 1: Möglichkeiten im Bereich Kryptowährungen

Die beste Dogecoin Alternative ist der Newcomer Meme-Coin Dogecoin20.

Beste Dogecoin Alternative: Dogecoin20 kaufen

dogecoin20 Logo Die aktuell beste Dogecoin-Alternative stellt die neue Kryptowährung Dogecoin20 dar. Der Coin basiert im Gegensatz zu Dogecoin auf der Ethereum-Blockchain und bietet als ERC20-Token zahlreiche Vorteile. Mithilfe von Proof-of-Stake ist der Coin etwa weitaus umweltfreundlicher, da keine energieverbrauchenden Mining-Farmen benötigt werden.

Stattdessen können Sie sich als Anleger ganz unkompliziert über das Staking mit zusätzlichen Tokens belohnen lassen.

doge20 home

Da sich die Kryptowährung im Presale befindet, können Sie aktuell noch vergünstigt Dogecoin20 kaufen und die Vorzüge der frühen Investoren genießen. Die zwölf Phasen des Presales sind jeweils mit automatischen Preiserhöhungen verbunden, die Ihre frühzeitig gekauften DOGE20-Token theoretisch im Wert steigen lassen. Jedoch sieht unsere Dogecoin20 Prognose nicht nur kurzfristig viel Potenzial für den Coin.

So kaufen Sie Dogecoin20 auf der offiziellen Presale-Website:

  • Wallet mit dem Presale verbinden: 🛒 Klicken Sie den Button „Jetzt kaufen“, wählen Sie die verwendete Wallet aus und geben Sie die Verbindung in der Wallet frei.
  • ETH oder USDT bereitstellen: 💸 Kaufen Sie ausreichend ETH oder USDT über einen Broker oder eine Kryptobörse wie Mexc und senden Sie die Kryptowährung an Ihre Wallet.
  • DOGE20 im Presale kaufen: ✔️ Wählen Sie die zur Zahlung verwendete Kryptowährung sowie die zu kaufende Menge von DOGE20 aus und schließen Sie den Kauf ab.

Ihr Kapital ist im Risiko.

Krypto Coins Kaufen – Smog

SMOG TOKEN 140 Weniger bewährt, aber unter Umständen mehr gehypt als $DOGE ist der sogenannte $SMOG Token. Sie haben noch nie von diesem Token gehört? Kein Problem. Wir bringen Sie auf den neuesten Stand. Mit $SMOG wurde vergangene Woche ein weiterer Meme Coin gelauncht. Er gehört zur neuen Generation der Solana Meme Coins, soll in Kürze aber auch mit der Ethereum Blockchain kompatibel sein.

Smog Token Webseite

Das eröffnet dem Token einen zweiten, riesigen Markt. Schon beim ersten Launch konnte der Token mit starken Zahlen überzeugen. Bis heute hat die Zahl der Anleger, die Smog kaufen, bereits die 10.000er-Marke geknackt. Aktuell haben Sie zudem die Chance, vergünstigt über die offizielle Website in das Projekt einzusteigen. Laut SMOG Prognose dürfte sich ein vergünstigter Einstieg besonders auszahlen.

$SMOG auf der offiziellen Website kaufen – Anleitung:

  1. Wallet verbinden: 🛒 Rufen Sie die offizielle Website auf und verbinden Sie Ihre Wallet, um $SMOG zu kaufen.
  2. $SMOG kaufen: 💸 Wählen Sie Ihre Wunschmenge $SMOG und zahlen Sie per Krypto Coin oder Kreditkarte.
  3. $SMOG Staking: ✔️ Jeder Kauf auf der offiziellen Website geht automatisch in das Staking über. Dieses ist auf 90 Tage begrenzt.

Ihr Kapital ist im Risiko.

Meme Coin Scotty the AI

scotty logo (1)Eine spannende Kombination bringt das Krypto Projekt Scotty the AI auf den Kryptomarkt. Es handelt sich nämlich nicht nur um einen klassischen Meme Coin, sondern um einen Meme Coin mit künstlicher Intelligenz. Scotty the AI kann also komplexe Algorithmen analysieren und interpretieren, Schwachstellen frühzeitig erkennen, Codes analysieren sowie auch Infrastrukturen analysieren.

scotty the ai home

Damit ist Scotty the AI ein Meme Coin mit richtigem Verwendungszweck und deshalb auch so interessant.

So kann man in Scotty the AI investieren:

  • Schritt 1: 🛒 Die Website von Scotty the AI besuchen
  • Schritt 2: 💸 Eine Wallet herunterladen und installieren
  • Schritt 3: ✔️ Die Wallet mit ausreichend ETH oder USDT auffüllen
  • Schritt 4: 💳  Scotty the AI Token kaufen

Ihr Kapital ist im Risiko.

Warum ist Meme Kombat eine gute Dogecoin Alternative?

Wie wir oben bereits näher beschrieben haben, hat Dogecoin bereits die Zeiten des ganz großen Hypes hinter sich gelassen und tritt heute mehr und mehr als konsolidierter Altcoin auf. Anders sieht das bei Meme Kombat aus. Aber warum sollte man lieber auf diesen zugegeben recht unbekannten Newcomer setzen?

meme-kombat homepage

 

Meme Kombat ist ein Presale Token, der erst in dieser Woche in den Presale ging. Meme Kombat kaufen können Sie im Presale für einen Preis von $1,667. Damit ist er zwar teurer als Dogecoin (DOGE), dafür sind die Verdienstmöglichkeiten aber vielfältiger. Die erste greift bereits zum Kaufzeitpunkt in Form eines Presale Stakings.

Über den Presale hinaus darf sich das Projekt über eine gute Meme Kombat Prognose freuen. Denn das Projekt bringt eine Menge Hype-Potenzial mit und hat sogar die Chance, etwas von Dogecoins Hype abzugreifen.

Die Entwickler des Projektes arbeiten nämlich in einer Arena, in der Meme Coins gegeneinander kämpfen sollen. Der finanzielle Anreiz besteht dabei aus hochdotierten Wetten und attraktiven Belohnungen für die Teilnahme.

Kaufen Sie noch im Presale Meme Kombat und profitieren Sie vom Staking:

  • Schritt 1: 🛒 Richten Sie eine Wallet ein, etwas eine Metamask Wallet.
  • Schritt 2: ✔️ Begeben Sie sich zum Presale auf der Meme Kombat Website.
  • Schritt 3: 🪙 Verbinden Sie Ihre Wallet über den Button “Wallet verbinden”
  • Schritt 4: 💳 Kaufen Sie Meme Kombat im Austausch mit einer der folgenden Krypto Coins: ETH, USDT, BSC.
  • Schritt 5: 💸 Genießen Sie die Staking Rewards aus dem Presale Staking.

Dogecoin Alternative: Krypto Presale – Sponge V2

top-logoDogecoin hat sich längst von einem reinen Meme Coin zu einem Utility Token entwickelt. Andere Währungen machen es dem Meme Coin nun nach, um ebenfalls langfristig attraktiv zu werden. Einer von diesen ist Sponge V2.

Sponge V2 ist der direkte Nachfolger von $SPONGE. Diesem Meme Token gelang es im Mai 2023, exorbitante Kursgewinne zu erzielen (100x) und darüber hinaus attraktiv zu bleiben. Im Dezember gehen die Entwickler von Sponge einen Schritt weiter und streben einen Relaunch ihres Tokens an. Sponge V2 soll einen weiteren Sponge-Hype entfachen und das Projekt noch größer und attraktiver machen.

spongev2 homepage

Sponge V2 wird im Frühjahr des kommenden Jahres an die ersten Krypto Exchanges gehen und versuchen, die Kursgewinne aus dem vergangenen Mai zu wiederholen, wenn nicht sogar zu übertreffen. Anleger können jetzt Sponge V2 kaufen und an dieser spannenden Transformation teilhaben. Diese Transformation könnte laut der Sponge V2 Prognose durchaus von Erfolg gekrönt werden.

So erhalten Sie Sponge V2 noch vor dem Launch:

  • Wallet mit Website verbinden: 🛒 Rufen Sie die Sponge-Webseite auf. Folgen Sie den Anweisungen der Kaufmaske, um diese mit Ihrer Wallet zu verbinden.
  • Sponge V1 kaufen: ✔️ Kaufen Sie Ihre Wunschmenge Sponge V1 und bezahlen Sie diese per Krypto Coin oder Karte.
  • Sponge V2 erhalten: 💸 Der Kauf sichert Ihnen nicht nur ein lukratives Staking von Sponge V1, sondern auch die gleiche Menge der gekauften Tokens in Form von Sponge V2.

Ihr Kapital ist im Risiko.

Ansonsten gibt es auch noch weitere Kryptowährungen, die durchaus Potential haben:

  • Bitcoin kaufen: Der Platzhirsch unter den Kryptowährungen wir von vielen als das “digitale Gold” und eine der wertstabilsten Kryptos angesehen.
  • Ripple kaufen: Mit der Unterstützung vieler Banken ist Ripple eine gute Alternative zu Dogecoin
  • Ethereum kaufen: Ethereum ist die Lösung für Smart-Contracts und verfolgt einen im weitesten Sinne ähnlichen Ansatz wie Dogecoin

Alternative 2: Dogecoin Aktien

Eine weitere Alternative sind Kryptoaktien wie Dogecoin Aktien: Chiphersteller, Mining Unternehmen und selbst die Bitcoin Group konnten bislang starke Gewinne verzeichnen.

  • Bitcoin Aktien: Wer der Meinung ist, dass Bitcoin Dogecoin outperformen wird, für den sind Bitcoin Aktien eine gute Alternative
  • NVIDIA Aktien: Speziell für das Mining stellt NVIDIA wichtige Grafikchips her – sollte der Kryptoboom anhalten, ist NVIDIA sicherlich eine gute Investition
Empfohlener Broker

Dogecoin20: Wie Elon Doge erschaffen hätte - das ultimative Doge-Upgrade

5
doge20 hero
  • Start-Marktkapitalisierung fast 900x billiger als der ursprüngliche Dogecoin
  • Schnellere Transaktionen über Ethereum Proof-of-Stake
  • Passives Einkommen durch Staking
  • Umweltfreundlich, Doge-Mining involviert
doge20 hero
Jetzt kaufen!
Ihr Kapital ist im Risiko. Ihr Kapital ist im Risiko.
Ihr Kapital ist im Risiko.

Wie Dogecoin kaufen - FAQs

Wie kann man in Dogecoin investieren?

Dogecoin lässt sich gegen Echtgeld per Sofortüberweisung, SEPA und anderen Zahlungswegen auf den oben beschriebenen Plattformen käuflich erwerben. Dogecoin ist derzeit auf Coinbase handelbar.

Kann man Dogecoin mit Kreditkarte kaufen?

Auf Coinbase hat man die Möglichkeit, mittels Kreditkarte auf das Kundenkonto einzuzahlen.

Ist der Dogecoin Handel mit Paypal möglich?

Das Dogecoin Kaufen mit Paypal ist am besten auf Coinbase möglich.

Wird Dogecoin weiter an Wert zulegen?

Das kann nur die Zeit zeigen. Die Meinungen der Experten geht hier weit auseinander. Durch Buy und Sell Orders kann man aber selbst bestimmen, ob man lieber auf steigende oder fallende Kurse wetten möchte.

Da es sich bei Dogecoin aber vordergründig um ein Spaßprojekt handelt, solltest du nicht damit rechnen, mit DOGE reich zu werden. Aber immerhin: Sobald der Markt insgesamt wieder wächst, wird Dogecoin davon aller Voraussicht nach profitieren.

Benötige ich ein Dogecoin Wallet?

Wenn man in Dogecoin über den Anbieter Coinbase investiert, benötigt man kein zusätzliches Wallet, da Coinbase bereits ein Wallet integriert anbietet.

Kann ich mein Bitcoin Wallet nutzen?

Das kommt drauf an, ob dein Wallet die Kryptowährung Dogecoin auch unterstützt. Im Zweifel empfiehlt es sich, den Anbieter direkt danach zu fragen.

Die meisten Wallets unterstützen aber mittlerweile mehrere Coins.

Was ist der beste Weg, um in Dogecoin zu investieren?

Wir empfehlen für den Einkauf von Dogecoin über Coinbase. Dogecoin kaufen mit Sofortüberweisung oder SEPA, unkompliziert und schnell: Das ist schwer zu schlagen. Hier lassen sich auch andere Kryptowährungen handeln. Zum Beispiel könntest du hier auch Ripple kaufen oder Ethereum kaufen.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

author avatar
Christian Becker

Christian Becker ist Journalist von Beruf, seit ein paar Jahren ist er aber spezialisiert auf Kryptowährungen und Kursanalysen von Aktien bei Kryptoszene.de tätig. Er hat hauptberuflich bei IsarGold GmbH als Journalist und Analyst gearbeitet und schrieb auch regelmäßig für Kryptoszene.de, indem er Charts von Kryptowährungen und Aktien analysierte. Im März 2020 entschloss er sich weiterhin freiberuflich aber in Vollzeit bei Kryptoszene.de anzufangen und ist bis jetzt als einer der Hauptautoren und Redakteuren hier tätig.

Fragen und Antworten (1)

Du hast eine Frage? Unsere Experten antworten.Jetzt Frage stellen
  1. Frage
    Ich habe bisher noch nicht mit Kryptowährung gehandelt, habe aber Interesse. Zuerst fand ich Ihre Seite recht aufschlußreich und interessant. Aber wie es nun mal meine Art ist, versuche ich möglichst viele Seiten zu lesen und Infos zu sammeln. Jetzt bin ich irritiert bis entsetzt, da ich Ihre Empfehlungen bezüglich diverser Krypto-Exchanges und Krypto-Broker hier gelesen habe. Ich verweise nur auf die Internetseite de.trustpilot.com/review, nach derem Studium ich komplett mein Vertrauen in Ihre Empfehlungen verloren habe. Ich sehe nicht eine einzige Handelsplattform hier, der ich jetzt noch vertraue. Hochachtungsvoll
    Wiench
    Reply

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das ultimative Doge-Upgrade: Dogecoin20
Das ultimative Doge-Upgrade: Dogecoin20

Das ultimative Doge-Upgrade: Dogecoin20

100x Potenzial; Staking mit umweltfreundlichen Prämien!

Zum Presale

Ihr Kapital ist im Risiko ...

Das ultimative Doge-Upgrade: Dogecoin20
Zum Presale

Ihr Kapital ist im Risiko ...