Kryptoszene.de

Bitcoin Mining Pool Test 2021 – Beste Anbieter im Vergleich

Raphael Rombacher

Bitcoin MiningIm Laufe der Jahre ist Bitcoin Mining immer wettbewerbsorientierter und schwieriger geworden. Mit dem exponentiellen Anstieg des Wertes der Kryptowährung benötigt man zur Gewinnsteigerung eine effektive Methode: einen Bitcoin Mining Pool. Was ist das genau, welche Software benötigt man und wie holt man dabei das Beste heraus? Hier erfahren Sie alles, was Sie darüber wissen müssen.

Empfohlener Broker

Unsere Empfehlung: Kryptowährungen Minen bei The Bitcoin Miner

4.5
  • Seriöses Krypto Mining
  • Automatisches Mining
  • Einfache und unkomplizierte Registrierung
  • Beste Mining Rendite

Was ist ein Bitcoin Mining Pool? Unsere Erklärung und Definition:

Ein Bitcoin Mining Pool ist ein Konzept, bei dem eine Gruppe von mehreren Minern als Team zur Erzeugung eines Blocks beiträgt. Sobald diese Aufgabe abgeschlossen ist, teilen sich die an der Erzeugung des Blocks beteiligten Personen den jeweiligen Gewinn.

Einfach ausgedrückt: Anstatt Bitcoin alleine zu schürfen, tun sich die Nutzer zusammen und erledigen das Schürfen gemeinsam als Gruppe, wobei sie den Gewinn anteilig aufteilen. Blöcke werden dadurch schnell generiert, der Abbau dauert nicht mehr Monate oder sogar Jahre.

Ein Bitcoin Mining Pool ist extrem effektiv, wenn Miner Zugang zu Computerausrüstung haben und keine große finanzielle Investition in das Mining tätigen wollen.

Wie funktionieren Bitcoin Mining Pools?

Wie funktionieren Bitcoin Mining Pools?Es gibt zwar mehrere Methoden, die im Rahmen eines Bitcoin Mining Pools Anwendung finden, aber die Hauptmethode besteht darin, die elektrischen Ressourcen des Computers eines jeden beteiligten Miners durch entsprechende Software zu nutzen, um einen Bitcoin-Block zu erzeugen.

Gerade weil es so einfach ist, ist ein Bitcoin Mining Pool überaus attraktiv für Neulinge auf diesem Gebiet. Sie müssen nicht über eine hochentwickelte Computerausrüstung verfügen. Außerdem ist es dadurch auch nicht notwendig, große Geldbeträge zu investieren, um Bitcoin direkt zu erwerben.

Sobald ein Block vom Pool generiert wurde, werden die Gewinne unter den verschiedenen Mitgliedern verteilt, und zwar im Verhältnis zu den Investitionen jedes einzelnen.

Sind Bitcoin Mining Pools sinnvoll bzw. profitabel? Sollte man an einem Bitcoin Mining Pool teilnehmen?

Um den Wert von Bitcoin Mining Pools vollständig zu verstehen, vergleichen wir diese im folgenden Beispiel einmal mit der Lotterie. Wenn Sie alleine Lotto spielen, haben Sie nur sehr geringe Gewinnchancen. Wenn Sie auf diese Weise trotz aller Unwahrscheinlichkeit den Jackpot knacken, ist der Auszahlungsbetrag für Sie natürlich extrem hoch. Mit Bitcoin Mining ist es ähnlich. Das Mining eines Blocks alleine kann sehr lange dauern. Möglicherweise werden Sie nie an dieses Ziel gelangen, wobei der potenzielle Gewinn hypothetisch sehr hoch ist.

Wenn Sie hingegen mit mehreren Personen Lotto spielen, ist die Wahrscheinlichkeit eines Gewinns umso größer, je mehr Personen daran beteiligt sind. Die Gewinne sind also häufiger, aber wesentlich geringer, da sie unter allen Teilnehmern aufgeteilt werden. Genauso ist es bei den Bitcoin Mining Pools. Blöcke werden schneller generiert, aber die Gewinne werden geteilt und fallen daher geringer aus.

Das bedeutet jedoch nicht, dass es sich nicht um einen effektiven Mechanismus handelt. Bitcoin Mining Pools sorgen für ein stabiles und regelmäßiges Einkommen, statt für ein großes und unregelmäßiges. Darüber hinaus wird die Anfangsinvestition deutlich reduziert. Somit können Bitcoin Mining Pools nützlich und rentabel sein.

Für diejenigen, die komplett neu in diesem Thema sind, ist ein Bitcoin Mining Pool also eine äußerst interessante Möglichkeit, die ersten Schritte in die Welt der Kryptowährungen zu wagen. Dabei kann sich eigentlich jeder beteiligen, denn für den Einstieg ist keine besonders leistungsfähige Computerausrüstung erforderlich. Jeder Computer ist geeignet. Das ist nicht der Fall, wenn es nur um das alleinige Mining von Bitcoin geht. Einem Bitcoin Mining Pool beizutreten ist dadurch ein effizienter Weg, um Ihre ersten Bitcoins zu erwerben, ohne große Geldbeträge auszugeben.

Bitcoin Mining Rack

Ein Bitcoin Mining Pool richtet sich grundsätzlich an Anfänger, ist aber auch für fortgeschrittene Nutzer geeignet. Je besser Ihre Geräte sind und je mehr Sie sich an der Erzeugung des Blocks beteiligen, desto größer wird Ihr Anteil am Gewinn sein. Jeder kann davon profitieren.

Bitcoin Mining Pool Software Test & Vergleich – Was ist der beste Bitcoin Mining Pool Deutschland?

Es gibt eine große Auswahl an Bitcoin Mining Pool Software. Jede davon hat ihre Vor- und Nachteile. Hier ist eine nicht vollständige Liste:

  • Bitcoin Miner: für Windows 8.1 & Windows 10
  • BTCMiner: Open Source Software
  • CGMiner: für Windows & Linux
  • BFGMiner: äquivalent zu CGMiner
  • RPC Miner: nur auf Mac

Allerdings sind nicht alle diese Software-Optionen optimal für Bitcoin Mining Pools angepasst. Sie sollten Ihre Software daher sorgfältig auswählen, um sicherzustellen, dass Sie das beste Ergebnis daraus erzielen können.

Nach dem Vergleich der verschiedenen Software-Möglichkeiten denken wir, dass die für den deutschen Markt am besten geeignete Option Bitcoin Miner ist. Dieser läuft sowohl unter Windows 8.1 als auch unter Windows 10 und ist mit seiner einfach zu bedienenden Oberfläche perfekt für Bitcoin Mining Pools geeignet.

Das Hauptargument dafür sind aber in erster Linie die Gewinne, die damit gemacht werden können. Der Bitcoin Miner ermöglicht eine leichte und effiziente Verfolgung der monatlichen Gewinne aus der Blockerzeugung. So verlieren Sie nicht den Überblick über die verschiedenen Bitcoin Mining Pools, zu denen Sie womöglich beigetragen haben.

Empfohlener Broker

Unsere Empfehlung: Kryptowährungen Minen bei The Bitcoin Miner

4.5
  • Seriöses Krypto Mining
  • Automatisches Mining
  • Einfache und unkomplizierte Registrierung
  • Beste Mining Rendite

Wie kann man einem Bitcoin Mining Pool beitreten? Anleitung für unseren Testsieger Pool Bitcoin Miner:

Einem Bitcoin Mining Pool beizutreten ist normalerweise nicht kompliziert. Sie müssen dafür keine langwierigen Verfahren zu durchlaufen oder dergleichen Umstände auf sich nehmen. Alles, was Sie zunächst benötigen, ist ein Computer und Ihre eigene Mining-Software.

Bitcoin Mining Pools sind für jeden, sowohl für Anfänger als auch für fortgeschrittene Miner zugänglich und sind generell relativ einfach einzurichten. Die genaue Vorgehensweise hängt vom jeweiligen Pool ab, ist aber im Allgemeinen ähnlich.

In der Vergangenheit waren fortgeschrittene Programmierkenntnisse erforderlich, um Bitcoins zu schürfen. Glücklicherweise brauchen Sie diese Fähigkeiten heutzutage nicht mehr, wenn Sie mit Bitcoin Miner beginnen möchten:

BitcoinMiner Startseite

Um sich zu registrieren, müssen Sie sogar fast nur einmal klicken, woraufhin Sie schon bald in der Lage sind, Ihre ersten Gewinne zu erwirtschaften. Zuvor müssen Sie lediglich einige einfache Informationen ausfüllen:

  • Ihren vollständigen Namen
  • Ihre E-Mail-Adresse
  • Ihr gewünschtes Passwort
  • Ihre Rufnummer

Wie Sie sehen, ist es demnach sehr leicht, bei Bitcoin Miner anzufangen und sich mit Bitcoin einen Zuverdienst zu sichern.

Wir empfehlen nach unseren Erfahrungen den Bitcoin Mining Pool Testsieger – Bitcoin Miner:

💰 Handelswerte: Kryptowährungen
📊 Software: Algorithmisches Auto-Trading
🏆 Länder Verfügbar: 210+ Länder
📺 Benutzerfreundlichkeit: Sehr gut
⭐ Unsere Bewertung: 4.5 / 5.0
📱 App Verfügbar: Web-App
🧩 Demokonto verfügbar: Ja
💰 Gebühren: 0% Provision (andere Gebühren können anfallen)
🔁 CFDs Verfügbar: Ja

Was sind die größten Bitcoin Mining Pools? Mining Pools Liste

Es gibt sehr viele Bitcoin Mining Pools. Die meisten von ihnen sind in China angesiedelt, doch grundsätzlich sind Mining Pools über die ganze Welt verteilt. Egal, wo Sie sich selbst befinden, ist es möglich, diesen beizutreten. Während die meisten Bitcoins von unterschiedlichen Mining Pools erzeugt werden, gibt es darunter auch besonders große. Hier eine Liste der acht größten der Welt:

Bitcoin Pools
  • BTC.com
  • F2Pool
  • Poolin
  • AntPool
  • ViaBTC
  • Slush
  • BTC.top
  • DPOOL

Es gibt also ausreichend Auswahl an namhaften Anbietern, bei denen man davon ausgehen kann, dass die durch das Mining erzielten Gewinne auch korrekt auf die verschiedenen Teilnehmer des jeweiligen Mining Pools aufgeteilt werden.

Gibt es Mining Pools für andere Kryptowährungen?

Natürlich ist Bitcoin zwar extrem beliebt, aber nicht die einzige Kryptowährung, die auf dem Markt existiert. Ganz im Gegenteil, mittlerweile gibt es sogar viele andere zur Auswahl. Daher die Frage: Ist es auch möglich, einen Mining Pool für diese Währungen zu starten?

Wie bereits erklärt wurde, ist ein Mining Pool eine effektive Methode, um in die Welt der Kryptowährungen einzusteigen. Doch vielleicht möchten Sie dabei mit einer etwas weniger populären Währung beginnen, die eventuell noch mehr Spielraum für Wachstum in den kommenden Jahren hat.

Hier geben wir Ihnen eine kurze Übersicht über die wichtigsten Mining Pools, mit denen Sie andere Kryptowährungen abbauen können:

Beachten Sie allerdings, dass es grundsätzlich nicht möglich ist, Ripple zu minen, weder im Pool, noch alleine.

Sind Bitcoin Mining Pools kostenlos? Welche Gebühren (fees) fallen an?

Noch einmal zu den Kosten, die im Rahmen eines Bitcoin Mining Pools anfallen: Mining Pools sind deswegen so interessant, weil sie im Allgemeinen keine besonderen Investitionen erforden, vor allem keine große Anfangsinvestition. Im Laufe der Zeit hat sich herausgestellt, dass das individuelle Minen von Bitcoin viel zu viele Hardware- und Energieressourcen benötigt. Dadurch ist es für Einzelpersonen eigentlich überhaupt nicht mehr rentabel, denn die Ausgaben übersteigen dabei oft die Gewinne. Die Bitcoin Mining Pools helfen also schon einmal, diese hohen Kosten zu vermeiden.

Bitcoin Mining Kosten

Während einige Anbieter unter den Bitcoin Mining Pools zu Beginn eine Registrierungsgebühr erheben, tun dies die meisten, wie zum Beispiel auch Bitcoin Miner, nicht. Die einzigen Kosten, die Sie von Anfang an übernehmen müssen, sind die für Ihre Wallet, Ihre Hardware und Ihre Software.

Die im weiteren Verlauf anfallenden Gebühren werden dann auf der Grundlage Ihrer Gewinne berechnet. Sie müssen dafür einen bestimmten Prozentsatz Ihres Bitcoin-Anteils zurückzahlen, normalerweise zwischen 1 % und 4 %. Sie können das Bitcoin Mining in einem Pool also ohne Risiko ausprobieren, da es keinen ursprünglichen Einsatz zu verlieren gibt. Sie zahlen nur dann Gebühren, wenn Sie gewinnen und Ihr Gewinn wird davon nicht wesentlich geschmälert.

Empfohlener Broker

Unsere Empfehlung: Kryptowährungen Minen bei The Bitcoin Miner

4.5
  • Seriöses Krypto Mining
  • Automatisches Mining
  • Einfache und unkomplizierte Registrierung
  • Beste Mining Rendite

Wieso Bitcoin Mining Pools ein Problem für die Dezentralität von Bitcoin darstellen

Dezentralität von BitcoinDas Besondere an Bitcoin ist eigentlich seine Dezentralität. Das heißt, die Währung ist verstreut, diffus, hat keinen wirklichen Besitzer und ist somit unabhängig von jeder Instanz und Zensur.

Durch Bitcoin Mining Pools ist es jedoch theoretisch möglich, dass sich ein großer Anteil von Bitcoins in den Händen eines einzigen Unternehmens befindet. Das würde ab dem Punkt problematisch werden, an dem dieses einzelne Unternehmen mehr als die Hälfte davon besitzt.

Das ist auch bereits im Juli 2014 geschehen: GHash.IO hielt für einen sehr kurzen Zeitraum mehr als 51 % der Blockchains. Allerdings wurde dieser Umstand schnell wieder behoben.

Wie hoch ist der Verdienst mit Bitcoin Mining Pools? Kann man profitabel Geld verdienen?

Die Gewinne, die durch einen Bitcoin Mining Pool generiert werden, sind extrem variabel. Sie hängen hauptsächlich von Ihrer materiellen Ausstattung und der Energie ab, die Sie dafür aufwenden. Während die Auszahlungen anfangs wahrscheinlich nicht sehr hoch sein werden, können sie im Laufe der Zeit auf äußerst komfortable Beträge ansteigen.

Durch den Einsatz von Bitcoin Miner ist es theoretisch möglich, ein Einkommen von bis zu € 2.000,- pro Tag oder € 15.000,- pro Woche zu generieren. Das sind natürlich nicht die Beträge, die Sie am Anfang erhalten werden, aber eine sorgfältige Verwaltung Ihres Minings kann für gute, regelmäßige Gewinne sorgen.

Bitcoin Mining Earnings

Bitcoin Mining Pools sind also äußerst interessant, weil sie profitable Geldgewinne ermöglichen. Die Anfangsinvestition ist fast Null und die Gebühren werden erst nach Ihrem Verdienst berechnet. Die Rentabilität ist also grundsätzlich gesichert, solange Ihr Ergebnis immer positiv ist.

Das Schlimmste, was Ihnen passieren kann, wenn Sie einem Bitcoin Mining Pool beitreten, ist, dass Sie nicht so viel Geld verdienen werden, wie Sie sich vielleicht wünschen. Allerdings ist es fast unmöglich, negative Gewinne zu erzielen und Geld zu verlieren. Es handelt sich also um eine relativ risikoarme Unternehmung.

Bitcoin Mining Pool Fazit – unsere Erfahrungen und Empfehlung

Zum Schluss ziehen wir unser Fazit: Wenn Sie in Bitcoin einsteigen wollen, ist der Start bei einem Bitcoin Mining Pool ein lohnenswerter Schritt. Egal ob Sie noch Anfänger oder bereits ein erfahrener Trader sind, ist das Risiko begrenzt und gleichzeitig die Wahrscheinlichkeit stabiler und regelmäßiger Gewinne relativ hoch. Verluste werden dadurch eingegrenzt und Sie erzielen Rentabilität.

Unter den vielen Anbietern, aus denen Sie auswählen können, empfehlen wir Bitcoin Miner, egal ob für die ersten Schritte oder um Ihre bereits leistungsfähige Hardware auf die Probe zu stellen. Sie müssen keine Anmeldegebühren bezahlen, sondern nur einen kleinen Prozentsatz Ihres Gewinns an den Pool abführen.

Bitcoin Mining Pool FAQs:

Haben Sie noch Fragen zum Thema Bitcoin Mining Pool? An dieser Stelle möchten wir auch noch die letzten Unsicherheiten aus dem Weg räumen:

Kann man Bitcoin Mining Pools selbst erstellen?

Es ist möglich, einen eigenen Bitcoin Mining Pool zu erstellen. Das ist jedoch möglicherweise nicht der beste Weg, um zu beginnen. Damit ein Pool funktioniert, müssen sehr viele Miner beteiligt sein, damit der Bitcoin-Block so schnell wie möglich erzeugt werden kann. Es erfordert auch den Einsatz von Hochleistungsgeräten.

Wenn Sie gerade erst mit Bitcoin anfangen, ist es am besten, einem Pool beizutreten, damit Sie von den materiellen Ressourcen der erfahreneren Spieler profitieren können, während Sie trotzdem einen Teil der Gewinne erhalten.

Bitcoin Mining ohne Pool sinnvoller als mit Pool?

Gemeinsam mit mehreren Personen kommt man im Leben eigentlich immer weiter als alleine. Heutzutage ist es für eine Einzelperson praktisch unmöglich, Bitcoin komplett individuell zu schürfen. Denn es könnte mehrere Jahre dauern, einen einzigen Bitcoin-Block zu erzeugen, während Sie in dieser Zeit keinerlei Einnahmen damit generieren.

Darüber hinaus würde Sie die für den Abbau aufgewendete Energie unter dem Strich mehr kosten als der Gewinn Ihnen am Ende einbringt.

Es ist daher vorzuziehen, sich an einen Bitcoin Mining Pool zu wenden, der die Ressourcen aller beteiligten Personen bündelt und es so ermöglicht, Bitcoin-Blöcke viel schneller zu generieren und dabei viel weniger Energie zu verbrauchen.

Empfohlener Broker

Unsere Empfehlung: Kryptowährungen Minen bei The Bitcoin Miner

4.5
  • Seriöses Krypto Mining
  • Automatisches Mining
  • Einfache und unkomplizierte Registrierung
  • Beste Mining Rendite

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

Raphael Rombacher

Raphael, studierter Politikwissenschaftler, ist unser Mann für detaillierte Analysen und Features. Er liefert ganz besonders spannende Themen und beschäftigt sich mit den Entwicklungen auf dem Börsenparkett, Digitalisierungstrends sowie mit Kryptowährungen.

Kryptowährungen Minen bei The Bitcoin Miner

Kryptowährungen Minen bei The Bitcoin Miner

Kryptowährungen Minen bei The Bitcoin Miner

Unsere Empfehlung: Automatisiertes Mining mit hoher Profitabilität. Ohne Belastung von CPU oder teurer Hardware.