Krypto Presales
Trading Signale
Kryptobörsen
Neue Krypto Coins
Krypto News
Kryptoszene.de

Ripple handeln 2024: Ripple (XRP) Trading Anleitung

author avatar
Autor

Christian Becker

Faktenchecker
author avatar
Faktenchecker
Autor

Der Online-Handel mit Ripple ist heute beliebter denn je. Ripple ist der Name des offenen Zahlungsnetzwerks als auch der digitalen Währung XRP. Die Technologie sorgt für sofortige und praktisch kostenlose Transaktionen auf globaler Ebene.

Ab 2022 ist XRP die achtgrößte Kryptowährung in Bezug auf die Marktkapitalisierung. Dies unterstreicht, dass Ripple für Anleger und Händler jeder Art und Größe attraktiv ist. Möchten Sie lernen, wie Sie selbst mit Ripple handeln können, wissen aber nicht, wo Sie anfangen sollen? In diesem Artikel erfahren Sie alles, was Sie über Ripple Trading wissen müssen.

Direkt Ripple CFDs kaufen

Ripple Icon Wer keine Zeit mehr verlieren will, kommt hier zu eToro und kann dort eine Vielzahl an Kryptowährung CFDs handeln wie z.B. Ripple CFDs:

Worauf sollte man beim Handeln mit Ripple achten

  • Wenn Sie mit Ripple-Token oder den entsprechenden CFDs handeln möchten, müssen Sie zunächst lernen, wie Sie die Kursbewegungen mit den Analysetools Ihres Brokers analysieren können.
  • In den gelegentlich sehr volatilen Märkten, insbesondere nach wichtigen Nachrichten oder Ankündigungen, können sich die Krypto-Preise innerhalb weniger Minuten oder sogar Sekunden drastisch ändern.
  • Es ist erforderlich, dass Sie sofort in den Handel einsteigen, wenn Sie von dem plötzlichen Sturm profitieren oder aussteigen wollen, um große Verluste zu vermeiden.
  • Es ist sehr ratsam, dass Sie einen zuverlässigen Berater engagieren, der die schnelle und präzise Analyse von Marktdaten sowie die prompte Ausführung von Aufträgen garantiert.

76 % der Privatanlegerkonten verlieren Geld, wenn sie mit diesem Anbieter CFDs handeln.

Wo handelt man Ripple CFDs am besten? Ripple CFD Trading Plattformen (Apps) im Vergleich

Sortieren nach

3 Marktplätze, die Ihren Kriterien entsprechen

Zahlungsmöglichkeiten

Funktionen

Nutzerfreundlichkeit

Unterstützung

Gebühren

1oder besser

Sicherheit

1oder besser

Auswahl Coins

1oder besser

Bewertung

1oder besser

Bewertung

mit €1000 du erhältst
0.0273 BTC
Was uns gefällt
  • Große Auswahl an Coins
  • Etablierte Börse
  • eine der ersten am Markt
Gebühren
Sicherheit
Auswahl Coins
Funktionen
 Für Anfänger Mobile App
Zahlungsmöglichkeiten
Sepa Überweisung Sofortüberweisung
mit €1000 du erhältst
0.0273 BTC

Krypto-Assets sind hochvolatile, unregulierte Investmentprodukte. Kein EU-Investorenschutz.

Bewertung

mit €100 du erhältst
0.0387 BTC
Was uns gefällt
  • Krypto CFDs handeln
  • Lizenzierter Broker mit Einlagensicherung
  • Viele Zahlungsmethoden
Gebühren
Sicherheit
Auswahl Coins
Funktionen
 Für Anfänger Sofortige Verifizierung Mobile App
Zahlungsmöglichkeiten
Kreditkarte Neteller Paypal Sepa Überweisung Skrill Sofortüberweisung
mit €100 du erhältst
0.0387 BTC

76 % der CFD-Einzelhandelskonten verlieren Geld.

Bewertung

mit €1000 du erhältst
0.0273 BTC
Was uns gefällt
  • Riesige Auswahl an Coins
  • Faire Gebühren
  • Solider Support
Gebühren
Sicherheit
Auswahl Coins
Funktionen
Sofortige Verifizierung Mobile App
Zahlungsmöglichkeiten
Kreditkarte Sepa Überweisung
mit €1000 du erhältst
0.0273 BTC

Krypto-Assets sind hochvolatile, unregulierte Investmentprodukte. Kein EU-Investorenschutz.

1. eToro – Insgesamt beste Ripple-Handelsplattform

eToro Logo eToro ist ein regulierter Online-Broker mit mehr als 17 Millionen Kunden. Dieser Anbieter bietet Ihnen Zugang zu 16 digitalen Währung CFDs, die Sie kaufen können. Dazu gehört natürlich auch Ripple CFD.

Der vielleicht attraktivste Aspekt der Nutzung von eToro für den Handel mit Ripple CFDs ist, dass die Plattform zu 100 % kommissionsfrei ist.

Die Registrierung ist kostenlos, und es wird Ihnen keine monatliche oder jährliche Gebühr berechnet.

Ripple CFD-Handel mit eToro

eToro ist bei Krypto-Anfängern sehr beliebt, da der Mindesteinsatz nur 25€ beträgt. Ferner bietet eToro auch eine Reihe von Krypto-Kross-Paaren an. Besonders das eToro Copy Trading Tool ist für unerfahrene Krypto-Investoren von Interesse. Auf eToro können Sie einen erfahrenen Krypto-Händler auswählen und dann dessen Kauf- und Verkaufspositionen kopieren.

Oder Sie könnten ein Krypto-CopyPortfolio bei eToro in Betracht ziehen. Für Einzahlungen per Debitkarte berechnet eToro nur 0,5 %. Andere unterstützte Zahlungsmethoden sind Kreditkarten, Paypal und Banküberweisung. eToro ist einer der sichersten und am besten regulierten Krypto-Broker im Online-Bereich und bietet neben Ripple Day Trading auch die beste Ripple CFD Trading App fürs Handy an!

  • Super benutzerfreundlicher Online-Broker und Handelsplattform
  • Handel mit Tausenden von Vermögenswerten mit engen Spreads
  • 100 % kommissionsfrei
  • Sie können auch mit Aktien, Indizes, ETFs, Kryptowährung CFDs und mehr handeln
  • Einzahlung von Geldern mit Debit-/Kreditkarte, E-Wallet oder Bankkonto
  • Social Trading und Copy Trading
  • Reguliert durch die FCA, ASIC und CySEC sowie registriert bei FINRA in den USA
  • Nicht geeignet für fortgeschrittene Trader, die gerne technische Analysen durchführen

76 % der Privatanlegerkonten verlieren Geld, wenn sie mit diesem Anbieter CFDs handeln. Sie sollten sich überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

2. Binance – Beste Ripple Trading Plattform für Daytrader

Binance Logo

Wenn Sie nach einer Daytrading-Plattform für den Kauf und Verkauf von Ripple suchen, dann ist Binance eine Überlegung wert. Diese erstklassig bewertete Krypto-Börse bietet die perfekte Balance zwischen niedrigen Gebühren und unterstützten Märkten für das Ripple Day Trading.

  • Erweiterte Charting-Plattform mit anpassbaren Indikatoren
  • Hunderte von Paaren unterstützt
  • 0,10 % Kommission
  • Unterstützt Fiat-Währung
  • Extrem niedrige Gebühren mit Rabatt für die Nutzung von BNB
  • Bewährte Sicherheitsmaßnahmen
  • Kundenservice nur über Ticketsystem
  • Gebühren von bis zu 3,5 % auf Einzahlungen per Debit-/Kreditkarte

3. Coinbase – Beste Ripple-Handelsplattform für Einsteiger

Coinbase Wallet Logo

Coinbase ist der mit Abstand größte und bekannteste Broker für Kryptowährungen weltweit – mit mehr als 35 Millionen Kunden. Der vielleicht größte Vorteil von Coinbase ist, dass die Plattform wirklich einfach zu bedienen ist.

Der Prozess der Kontoeröffnung und des Ripple-Handels könnte nicht einfacher sein. Sie können bei Coinbase, Ripple sofort mit einer Debitkarte kaufen. Dafür fällt allerdings eine ziemlich saftige Provision von 3,99 % an. Und auch Coinbase bietet das Ripple Day Trading an.

  • Coinbase Pro enthält erweiterte Auftragsarten
  • Einfach zu bedienende mobile App
  • Mehr als 35 Millionen Kunden
  • Seit 2012 in Betrieb
  • Überwacht das Orderbuch für Bitcoin-GBP-Transaktionen
  • Unterstützt Faster Payments für GBP-Transaktionen
  • Verfügt über eine E-Geld-Lizenz der FCA
  • Komplizierte und teure Gebührenstruktur

In wenigen Schritten mit dem Handeln von Ripple CFDs starten

1. Schritt – Anmeldung

Eröffnen Sie ein Konto und laden Sie eine ID hoch. Der Kontoeröffnungs- und Verifizierungsprozess bei eToro dauert weniger als 10 Minuten. Alles, was Sie tun müssen, ist, die eToro Webseite zu besuchen, auf “Jetzt anmelden” zu klicken und das Anmeldeformular auszufüllen.

eToro Anmeldung

76 % der Privatanlegerkonten verlieren Geld, wenn sie mit diesem Anbieter CFDs handeln. Sie sollten sich überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

2. Schritt – Einzahlung

Sobald Sie sich registriert haben, können Sie eine Einzahlung vornehmen. Wie bereits erwähnt, verlangt eToro eine Mindesteinzahlung von 100$ US Dollars.

eToro Einzahlung

Sie können aus den folgenden Zahlungsoptionen wählen:

Zahlungsmöglichkeit möglich?
CFD Curve kaufen mit Kreditkarte ✔️
CFD Curve kaufen mit PayPal ✔️
CFD Curve kaufen mit SOFORT Überweisung ✔️
CFD Curve kaufen mit Rapid Transfer ✔️
CFD Curve kaufen mit Skrill
CFD Curve kaufen mit Banküberweisung ✔️
CFD Curve kaufen mit Neteller
CFD Curve kaufen mit UnionPay ✔️

3. Schritt – Ripple CFD Trading

Suchen Sie nach einem Ripple-Handelsmarkt und platzieren Sie einen Ripple-Handel. Sobald Sie einen Markt ausgewählt haben, klicken Sie auf die Schaltfläche „Handeln“. Sie müssen nun einen Kauf- oder Verkaufsauftrag erteilen. Dann müssen Sie einfach Ihren Einsatz eingeben und sicherstellen, dass Sie den Mindestbetrag erfüllen.

Ripple kaufen eToro

Wenn Sie zu einem bestimmten Preis ein- und aussteigen möchten, können Sie auch einen Limit-, Stop-Loss- und Take-Profit-Auftrag einrichten. Um Ihren kommissionsfreien Ripple CFD-Handel bei eToro abzuschließen, klicken Sie auf die Schaltfläche „Handel eröffnen“!

76 % der Privatanlegerkonten verlieren Geld, wenn sie mit diesem Anbieter CFDs handeln. Sie sollten sich überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Alles zum Thema Ripple

Alles zum Thema RippleRipple ist sowohl ein System zum Währungsaustausch, das schnelle und kostengünstige Transaktionen ermöglichen soll, als auch eine eigenständige Kryptowährung.

Das Hauptziel von Ripple ist es, Finanzinstitute, Zahlungsanbieter und Börsen für digitale Vermögenswerte miteinander zu verbinden, um schnellere und günstigere globale Zahlungen zu ermöglichen.

Ripple wurde 2012 von Jed McCaleb und Chris Larsen gegründet und ist vielleicht besser bekannt für seine dezentrale Open-Source-Peer-to-Peer-Plattform RippleNet, die es ermöglicht, weltweit Geld in jeder beliebigen Fiat- oder Kryptowährungsbezeichnung zwischen Finanzinstituten zu transferieren. Ripple bietet einige Verbesserungen in Bezug auf die üblichen Unzulänglichkeiten der traditionellen Banken.

Transaktionen im Ripple-Netzwerk werden in Sekundenschnelle abgewickelt, selbst unter der regelmäßigen Belastung von Millionen von Transaktionen. Vergleichen Sie dies mit Banküberweisungen, die in der Regel Tage bis Wochen in Anspruch nehmen und zwischen 15 und 30 US-Dollar oder mehr kosten können, wenn sie international gesendet oder empfangen werden.

Die Gebühren bei Ripple variieren je nach Transaktionsgröße, sind aber insgesamt minimal, wobei die Mindestkosten für eine Standardtransaktion bei 0,00001 XRP liegen. Das System von Ripple ist für Banken, Fonds und Institutionen gedacht.

Was ist Ripple Trading?

Was ist Ripple Trading? Der Handel mit Ripple ist ein Austausch von Ripple zwischen Händlern. Er ermöglicht es Ihnen, von den durch Angebot und Nachfrage verursachten Preisschwankungen zu profitieren. Ripple Trading ist aufgrund seiner Volatilität riskant und lohnend zugleich.

Das Risiko kann jedoch durch Absicherung oder Diversifizierung gemildert werden.

Der Handel mit Kryptowährungen wie z.B. Ethereum Trading bezieht sich auf Händler, die häufig von kleinen Kurs-Fehlern auf dem Markt profitieren, indem sie innerhalb eines kurzen Zeitrahmens in eine Position ein- und aussteigen. Dabei werden Geschäfte auf Marge getätigt, ohne den Vermögenswert tatsächlich zu besitzen, und auf die Preisentwicklung spekuliert.

Was macht Ripple Trading so faszinierend?

  • Schnelle Gewinne – In der Regel kauft ein Händler Ripple und verkauft ihn innerhalb weniger Minuten oder Wochen zu einem höheren Preis, je nach seinem Handelsstil. Dieses Handeln ermöglicht schnelle Gewinne.
  • Mehr Volatilität – Sie werden nur dann Geld auf dem Markt verdienen, wenn es genug Volatilität gibt, um damit zu spielen. Um also den Vorteil der höheren Volatilität zu nutzen, handeln die Menschen mit Ripple und anderen Kryptowährungen wie zum Beispiel .
  • 24-Stunden-Markt – Die Kryptomärkte sind 24 Stunden am Tag und 365 Tage lang geöffnet. Das gibt Ihnen die Flexibilität, zu handeln, wann immer Sie wollen.

Sollte man Ripple CFD handeln oder echte Ripple Coins erwerben?

Beim Ripple Trading auf dem Kryptomarkt hat eine Person zwei Möglichkeiten:

Direktkauf von Ripple

Erstens können sie an Börsen tatsächliche Kryptowährungen kaufen, z.B. Ripple kaufen an einer Börse, sodass sie das Ripple Coin selbst besitzen. Dies wird als langfristige Investition betrachtet, da die Person darauf wartet, dass der Preis deutlich steigt, damit sie ihre Kryptomünzen an einer Börse verkaufen kann.

Kauf von Ripple CFD’s

Alternativ kann man auch einen Differenzkontrakt (CFD) auf eine bestimmte Kryptowährung handeln und auf die Preisdifferenz spekulieren. Ein CFD ist ein Finanzinstrument, bei dem es sich um einen Vertrag handelt. Dieser Vertrag wird in der Regel zwischen einem Makler und einem Anleger geschlossen. Die eine Partei verpflichtet sich der anderen die Differenz im Wert eines Wertpapiers zwischen der Eröffnung und der Schließung des Handels zu zahlen.

Vor – und Nachteile durch Ripple Trading

  • Mehr Unternehmen akzeptieren derzeit Ripple-Zahlungen
  • Es ist erschwinglicher als Bitcoin
  • Geführt von einem talentierten Team von Krypto-Experten
  • Hochliquide Märkte und leicht zugänglich
  • Verfügbarkeit von sicheren Einlagen wie Ripple-Papier, die die Sicherheit Ihrer Investitionen garantieren
  • Sehr hohe Volatilität hat in der Vergangenheit zu massiven Verlusten in relativ kurzen Zeiträumen geführt.
  • Häufiges Auftreten von Hackerangriffen und Sicherheitsverletzungen bei Online-Krypto-Speicherunternehmen.
  • Frühere Ausbrüche wie der Ether. Klassischer Ausbruch und mehrere Sicherheitsverstöße haben ihn bei Händlern sehr unbeliebt gemacht.

76 % der Privatanlegerkonten verlieren Geld, wenn sie mit diesem Anbieter CFDs handeln. Sie sollten sich überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Ripple Trading Bot Software – Seriös oder Betrug?

Es gibt in der Tat einige Krypto-Handels-Bots, die auf jeden Fall legitim sind und Ihre Aufgabe der Investition in Krypto deutlich vereinfachen. Auch wenn es sich nicht um Betrug handelt, sind Ripple Trading Softwares und Handelsroboter in Bezug auf den Umfang ihrer Erkenntnis begrenzt.

Sie können meist nur Marktstatistiken wie Krypto-Volumen, Preise usw. durchgehen und diese für Investitionsentscheidungen auswerten. Sie haben keine Möglichkeit, soziale Faktoren wie Neueinführungen, Ankündigungen, Tweets von Influencern usw. zu berücksichtigen, die alle die Kryptopreise effektiv beeinflussen können.

Ripple Trading Signale

Signal Ripple-Handelssignale helfen Ihnen, Aufträge zu erteilen und sogar Ihren Ripple-Handel auf der Grundlage der Analyse eines erfahrenen Händlers zu automatisieren.

Als Anfänger verstehen Sie den Markt besser, während Sie mit Ripple-Signalen gewinnbringende Renditen erzielen.

Der Marktanalyst recherchiert und berechnet mathematisch die möglichen Marktpreise. Dadurch sind die Signale genauer als eine zufällige Schätzung.

Die Krypto-Handelssignale sind nur eine Möglichkeit, Sie mit Informationen über den Markt zu versorgen. Wenn Sie ein Anfänger sind, können Ihnen Marktsignale von erfahrenen Händlern helfen, einige Gewinne zu erzielen.

Vergleich der Gebühren beim Ripple Handel – Unsere Erfahrungen

Handelsgebühren

Gebühr IconWenn Sie bereit sind Ihre ersten Ripple Trading Erfahrungen zu machen, müssen Sie die Handelsgebühren berücksichtigen, die für Ihre Transaktion anfallen werden. Einige Börsen erheben eine Pauschalgebühr, z. B. 0,2 % des Transaktionswerts, für alle Transaktionen. Viele Börsen teilen ihre Handelsgebühren jedoch in zwei separate Gebühren auf:

Maker-Gebühren

Gebühr IconDie Maker-Gebühr fällt an, wenn Ihr Auftrag nicht sofort mit einem bereits im Auftragsbuch der Börse befindlichen Geschäft zusammengeführt wird. Wenn Sie eine Limit-Order an einer Krypto-Börse aufgeben, geben Sie an, dass Sie kaufen oder verkaufen möchten, aber nur zu einem bestimmten Preis.

Wenn Ihr Auftrag nicht sofort ausgeführt wird, z. B. wenn der Limitpreis Ihres Kaufauftrags unter dem aktuellen Marktpreis liegt, wird Ihnen die Maker-Gebühr berechnet, wenn Ihr Auftrag schließlich ausgeführt wird.

Taker-Gebühren

Gebühr IconDie Taker-Gebühr gilt für Geschäfte, die gegen ein anderes Geschäft ausgeführt werden, das sich bereits im Auftragsbuch der Börse befindet. Taker-Gebühren sind in der Regel höher als die Maker-Gebühren. Wenn Sie einen Auftrag an einer Krypto-Börse erteilen, bedeutet dies, dass Sie Ripple so schnell wie möglich kaufen oder verkaufen möchten, weshalb die Taker-Gebühr anfällt.

Ripple CFD Trading Fazit – Unsere Empfehlung:

Der Handel oder das Trading mit Kryptowährungen erfreut sich unter Finanzenthusiasten heutzutage immer größerer Beliebtheit. Immer mehr Anleger wenden sich Ripple zu. Es ist außerdem auch das Ripple Day Trading immer beliebter.

Wenn Sie bereit sind, jetzt mit dem Kauf und Verkauf von Ripple CFDs zu beginnen, würden wir behaupten, dass die beste Ripple CFD-Handelsplattform, zum Sammeln von Ripple CFD Trading Erfahrungen, eToro ist.

Empfohlener Broker

Unsere Empfehlung: CFD Kryptos kaufen bei eToro

5
eToro Logo
  • Krypto CFDs kaufen und verkaufen
  • Paypal, Kreditkarte und Sofortüberweisung
  • Social Trading
  • Einfache Registrierung
eToro Logo
Jetzt handeln
76 % der Privatanlegerkonten verlieren Geld. 76 % der Privatanlegerkonten verlieren Geld.
76 % der Privatanlegerkonten verlieren Geld.

Häufig gestellte Fragen zum Trading Ripple

Wie funktioniert Ripple Trading?

Die Händler profitieren häufig von kleinen Kursfehlern auf dem Markt, indem sie innerhalb eines kurzen Zeitrahmens in eine Position ein- und aussteigen. Dabei tätigen sie Geschäfte auf Marge und spekulieren auf die Preisentwicklung.

Was ist Ripple Trading?

Ripple Trading ist der Austausch dieser Kryptowährung zwischen Händlern. Er ermöglicht es ihnen, von den Preisschwankungen auf dem Markt zu profitieren.

Ist Ripple Trading sicher?

Beim Ripple Trading besteht immer ein Risiko, dass Sie Ihre Einlage verlieren. Es ist wichtig, dass Sie sich absichern, indem Sie nur Ripple-Handelsplattformen nutzen, die von mindestens einer seriösen Finanzaufsichtsbehörde - wie der FCA oder FINRA - reguliert werden.

Was ist ein Ripple Trading Bot?

Ein Krypto-Trading-Bot ist ein Softwareprogramm, das automatisch Trades nach einer vorher festgelegten Ripple Trading Strategie ausführt. Im Grunde genommen platziert der Trading Bot Kauf- und Verkaufsaufträge in Ihrem Namen an der Krypto-Börse.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

author avatar
Christian Becker

Christian Becker ist Journalist von Beruf, seit ein paar Jahren ist er aber spezialisiert auf Kryptowährungen und Kursanalysen von Aktien bei Kryptoszene.de tätig. Er hat hauptberuflich bei IsarGold GmbH als Journalist und Analyst gearbeitet und schrieb auch regelmäßig für Kryptoszene.de, indem er Charts von Kryptowährungen und Aktien analysierte. Im März 2020 entschloss er sich weiterhin freiberuflich aber in Vollzeit bei Kryptoszene.de anzufangen und ist bis jetzt als einer der Hauptautoren und Redakteuren hier tätig.

Testsieger im Bereich CFD Kryptos
Testsieger im Bereich CFD Kryptos

Testsieger im Bereich CFD Kryptos

Viele Krypto-CFDs verfügbar; Kostenloses Demo Konto in Höhe von 100.000 USD

Jetzt handeln

76 % der Privatanlegerkonten verlieren Geld.

Testsieger im Bereich CFD Kryptos
Jetzt handeln

76 % der Privatanlegerkonten verlieren Geld.