Krypto Presales
Trading Signale
Kryptobörsen
Neue Krypto Coins
Krypto News
Kryptoszene.de

Forex Broker Vergleich | Die besten Online Forex Broker 2024 im Test

author avatar
Autor

Christian Becker

Faktenchecker


Unser Forex Broker im Vergleich: Forex-Trading bietet Privatanlegern eine ideale Möglichkeit, innerhalb kürzester Zeit enorme Gewinne zu realisieren. Hierbei wird auf die Entwicklung von Währungspaaren spekuliert. Die Vervielfachung des Kapitals ist durchaus realistisch. Allerdings birgt ein Forex Investment auch Risiken.

Anleger sollten sich diesen stets bewusst sein. Idealerweise wird nur mit Geld spekuliert, auf welches im Notfall verzichtet werden kann.

Doch was gibt es beim Forex-Trading alles zu beachten? Einer der wichtigsten Aspekte überhaupt ist die Auswahl eines geeigneten Devisen Brokers. Welcher Forex Broker gilt als der Beste? Welche Vor- und Nachteile können durch die Auswahl des Anbieters entstehen?

In dem umfassenden Forex Broker Vergleich von Kryptoszene.de werden Angebote und Konditionen der unterschiedlichen Forex Broker analysiert.

Was sind die besten Forex Broker in Deutschland? Unser Online Forex Broker Vergleich, Bewertung & Empfehlung:

Sortieren nach

8 Marktplätze, die Ihren Kriterien entsprechen

Zahlungsmöglichkeiten

Funktionen

Kundendienst

Bewertung

1oder besser

Mobile App

1oder besser

Feste Provisionen pro Vorgang

1oder besser

Kontogebühr

1oder besser

Bewertung

Gesamtgebühren (für 12 Monate)
€ 0
Was uns gefällt
  • Alle Aktien und ETFs kostenlos
  • Tausende Aktien- und ETF-Sparpläne
  • Handel mit echten Kryptos
Feste Provisionen pro Vorgang
Kontogebühr
Mobile App
10/10
Funktionen
Etfs Mittel Krypto Stocks
Zahlungsmöglichkeiten
Sepa Überweisung
Gesamtgebühren (für 12 Monate)
€ 0

Ihr Kapital ist im Risiko.

Kontoinformation

Konto von
-
Einzahlungsgebühren
0 %
ETFS
0 %
Inaktivitätsgebühren
0 %
Hebelwirkung
-
Operative Marge
Yes
Minimaler Betrieb
-
Stocks
2.000+
CFD Position
-
CFDS
-
Handelsgebühren
Spreads
Abhebegebühren
0€

Gebühren pro Operation

Fesseln
0 %
Kryptowährungen
-
CFDS
-
DAX
0 %
Portfolio kopieren
-
ETFS
0 %
CFD Position
-
Stocks
0€
Sparplan
-
Robo Advisor
-
Mittel
-

Bewertung

Gesamtgebühren (für 12 Monate)
€ 0
Was uns gefällt
  • 0€ Gebühren auf Aktien
  • Voll lizensiert und reguliert
  • Riesige Anzahl handelbarer Assets
Feste Provisionen pro Vorgang
Kontogebühr
Mobile App
9/10
Funktionen
Cfds Portfolio kopieren Etfs Mittel Stocks
Zahlungsmöglichkeiten
Kreditkarte Giropay Neteller Paypal Sepa Überweisung Skrill Sofortüberweisung
Gesamtgebühren (für 12 Monate)
€ 0

76% der privaten CFD Konten verlieren Geld

Kontoinformation

Konto von
-
Einzahlungsgebühren
-
ETFS
150
Inaktivitätsgebühren
-
Hebelwirkung
1:30
Operative Marge
Yes
Minimaler Betrieb
$100
Stocks
2.000+
CFD Position
-
CFDS
-
Handelsgebühren
Spreads
Abhebegebühren
5€

Gebühren pro Operation

Fesseln
ab 0,09%
Kryptowährungen
bei 1%
CFDS
ab 0,09%
DAX
-
Portfolio kopieren
-
ETFS
0€
CFD Position
var.
Stocks
0€
Sparplan
-
Robo Advisor
-
Mittel
ab 0,09%

Bewertung

Gesamtgebühren (für 12 Monate)
€ 0
Was uns gefällt
  • Einfache Online-Plattform
  • Turbo24 traden
  • Knock-Out-Zertifikate
Feste Provisionen pro Vorgang
Kontogebühr
Mobile App
9/10
Funktionen
Fesseln Cfds Portfolio kopieren Etfs Mittel Sparplan Stocks
Zahlungsmöglichkeiten
Kreditkarte Paypal
Gesamtgebühren (für 12 Monate)
€ 0

73 % der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter.

Kontoinformation

Konto von
€250
Einzahlungsgebühren
€0
ETFS
6,000+
Inaktivitätsgebühren
-
Hebelwirkung
1:30
Operative Marge
No
Minimaler Betrieb
€1
Stocks
12,000+
CFD Position
-
CFDS
-
Handelsgebühren
Commission, spread, ove fees
Abhebegebühren
€0

Gebühren pro Operation

Fesseln
1-8
Kryptowährungen
0.2-38
CFDS
0.2-38
DAX
-
Portfolio kopieren
-
ETFS
€0-€10
CFD Position
-
Stocks
€0-€10
Sparplan
€24 pro Quartal
Robo Advisor
-
Mittel
€0-€10

Bewertung

Gesamtgebühren (für 12 Monate)
€ 0
Was uns gefällt
  • Über 3.000 Handelsinstrumente
  • Deutscher Support
  • Bereits ab 200€ Mindesteinzahlung
Feste Provisionen pro Vorgang
Kontogebühr
Mobile App
8/10
Funktionen
Fesseln Cfds Etfs Krypto Stocks
Zahlungsmöglichkeiten
Kreditkarte Giropay Neteller Sepa Überweisung Sofortüberweisung
Gesamtgebühren (für 12 Monate)
€ 0

81% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter.

Kontoinformation

Konto von
200€
Einzahlungsgebühren
0€
ETFS
200
Inaktivitätsgebühren
1€
Hebelwirkung
1:30
Operative Marge
Yes
Minimaler Betrieb
0€
Stocks
3000
CFD Position
-
CFDS
-
Handelsgebühren
Spreads
Abhebegebühren
0€

Gebühren pro Operation

Fesseln
1,3% - 4,6%
Kryptowährungen
1,3% - 4,6%
CFDS
1,3% - 4,6%
DAX
1,3% - 4,6%
Portfolio kopieren
-
ETFS
1,3% - 4,6%
CFD Position
-
Stocks
1,3% - 4,6%
Sparplan
-
Robo Advisor
-
Mittel
-

Bewertung

Gesamtgebühren (für 12 Monate)
€ 0
Was uns gefällt
  • Keine Provisionen und Niedrige Spreads
  • Reguliert durch CBI und MiFID in Europa
  • Intuitive Handelsplattform
Feste Provisionen pro Vorgang
Kontogebühr
Mobile App
8/10
Funktionen
Fesseln Cfds Etfs Krypto Stocks
Zahlungsmöglichkeiten
Kreditkarte Neteller Skrill
Gesamtgebühren (für 12 Monate)
€ 0

72% der Privatanleger-Konten verlieren Geld beim Trading von CFDs mit diesem Anbieter. Sie sollten erwägen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie sich das hohe Risiko leisten können, ihr Geld zu verlieren.

Kontoinformation

Konto von
100
Einzahlungsgebühren
-
ETFS
-
Inaktivitätsgebühren
16
Hebelwirkung
1:400
Operative Marge
Yes
Minimaler Betrieb
1
Stocks
-
CFD Position
-
CFDS
-
Handelsgebühren
-
Abhebegebühren
-

Gebühren pro Operation

Fesseln
0.03- 0.06%
Kryptowährungen
0.05 - 2%
CFDS
-
DAX
-
Portfolio kopieren
-
ETFS
desde 0.0013
CFD Position
0.0058%
Stocks
0.13 - 0.36%
Sparplan
-
Robo Advisor
-
Mittel
-

Bewertung

Gesamtgebühren (für 12 Monate)
€ 0
Was uns gefällt
  • Geringe Gebühren
  • Algo Trading verfügbar
  • Sehr freundliche Benutzeroberfläche
Feste Provisionen pro Vorgang
Kontogebühr
Mobile App
7/10
Funktionen
Cfds Krypto Stocks
Zahlungsmöglichkeiten
Kreditkarte Neteller Skrill
Gesamtgebühren (für 12 Monate)
€ 0

66% der Privatanleger verlieren Geld beim CFD-Handel. Besuchen Sie skilling.com für den vollständigen Haftungsausschluss.

Kontoinformation

Konto von
€100
Einzahlungsgebühren
£0
ETFS
-
Inaktivitätsgebühren
-
Hebelwirkung
1:30
Operative Marge
Yes
Minimaler Betrieb
-
Stocks
700+
CFD Position
-
CFDS
-
Handelsgebühren
Spreads
Abhebegebühren
£0

Gebühren pro Operation

Fesseln
-
Kryptowährungen
0.09 - 85 pips
CFDS
0.01 - 350 pips
DAX
-
Portfolio kopieren
-
ETFS
-
CFD Position
-
Stocks
0.01 - 4 pips
Sparplan
-
Robo Advisor
-
Mittel
-

Bewertung

Gesamtgebühren (für 12 Monate)
€ 0
Was uns gefällt
  • Niedrige Spreads
  • Viele Tutorials
  • Nutzerfreundliche Plattform
Feste Provisionen pro Vorgang
Kontogebühr
Mobile App
8/10
Funktionen
Fesseln Cfds Etfs Mittel Krypto Stocks
Zahlungsmöglichkeiten
Kreditkarte Giropay Neteller Paypal Sepa Überweisung Skrill Sofortüberweisung
Gesamtgebühren (für 12 Monate)
€ 0

74,91% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter.

Kontoinformation

Konto von
100 €
Einzahlungsgebühren
0 €
ETFS
10
Inaktivitätsgebühren
-
Hebelwirkung
1:30
Operative Marge
Yes
Minimaler Betrieb
1 €
Stocks
200+
CFD Position
-
CFDS
-
Handelsgebühren
Spreads
Abhebegebühren
€0 - €1/0,1%

Gebühren pro Operation

Fesseln
-
Kryptowährungen
0,4% - 8%
CFDS
0,01% - 8%
DAX
0,01% - 0,5%
Portfolio kopieren
-
ETFS
0,01% - 0,5%
CFD Position
-
Stocks
0% - 0.58%
Sparplan
-
Robo Advisor
-
Mittel
-

Bewertung

Gesamtgebühren (für 12 Monate)
€ 0
Was uns gefällt
  • Viele Assets zum Traden
  • Sehr gute Trading Tools
  • Europäische Lizenz
Feste Provisionen pro Vorgang
Kontogebühr
Mobile App
8/10
Funktionen
Cfds Etfs Krypto Sparplan Stocks
Zahlungsmöglichkeiten
Kreditkarte Paypal Sepa Überweisung Skrill Sofortüberweisung
Gesamtgebühren (für 12 Monate)
€ 0

CFD sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 76,4% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter.

Kontoinformation

Konto von
100
Einzahlungsgebühren
0€
ETFS
100+
Inaktivitätsgebühren
-
Hebelwirkung
1:30
Operative Marge
Yes
Minimaler Betrieb
0.01 lots
Stocks
500+
CFD Position
-
CFDS
-
Handelsgebühren
-
Abhebegebühren
0€

Gebühren pro Operation

Fesseln
-
Kryptowährungen
Variabel
CFDS
Variabel
DAX
-
Portfolio kopieren
-
ETFS
-
CFD Position
Variabel
Stocks
Variabel
Sparplan
-
Robo Advisor
-
Mittel
-

Der Beste Forex Broker: Finanzen.net ZERO, Unser Testsieger!

Finanzen.net ZERO Finanzen.net ZERO gehört heutzutage zu den wohl bekanntesten Forex Broker, vor allem da Währungspaare das erste Asset waren, welche man auf Finanzen.net ZERO handeln konnte. In unserem Forex Broker Vergleich haben wir anhand stichhaltigen Kriterien die besten Broker herausgesucht und dank der durchweg positiven Finanzen.net ZERO Erfahrungen diesen als Testsieger gekürt.

Der Forex-Broker besticht vor allem durch seine kostenlose Kontoführung und den geringen Spreads, die beim Devisenhandel anfallen. Aus diesem Grund spielen in unserem Devisen Broker Vergleich nicht nur wichtige Features und attraktive Konditionen eine Rolle, sondern Finanzen.net ZERO konnte darüber hinaus auch durch die Sicherheit, Akzeptanz und Seriosität überzeugen.

Finanzen.net ZERO ist überaus modern gestaltet, was es Nutzern einfach macht, den Broker zu bedienen. Zudem gibt es auch eine hauseigene App, mit der man von überall mit Forex handeln kann. Zudem kann man so rund um die Uhr das Marktgeschehen im Auge behalten. Der Forex-Markt ist attraktiv für eine große Bandbreite an Tradern, da er 24 Stunden am Tag, an fünf Tagen in der Woche geöffnet ist, und weil die relativ begrenzte Anzahl von Devisen es sogar den unerfahrensten Tradern möglich macht, Marktfluktuationen zu erkennen.

Dank der mobilen App und der Webanwendung kann man so immer und überall mit Devisen handeln. Des Weiteren bietet der Forex Broker eine große Auswahl an anderen Handelsmöglichkeiten an: Aktien, CFD’s, ETFs, Rohstoffe, Kryptowährung und vieles mehr stehen im Angebot. Somit sollte für jeden Anleger etwas dabei sein. Wenn man also nicht nur mit Forex handeln möchte, kann man so sein Portfolio um einige Assets erweitern.

Mithilfe der Demo Version, dem Blog und dem Social Trading kann man auch als Anfänger sein Wissen rund um das Traden ausbauen und erweitern.

Bester Forex Broker 2024 im Überblick: Unser Testsieger Finanzen.net ZERO

💰 Handelswerte: Aktien, ETFs, CFDs, Kryptowährungen, Rohstoffe, Forex, Indizes
📊 Software: Webseite, Web-App & Mobile App
🏆 Länder Verfügbar: 140 Länder
📺 Benutzerfreundlichkeit: Sehr gut
⭐ Unsere Bewertung: 5.0 / 5.0
📱 App Verfügbar: Android & iOS
🧩 Regulierung: FCA, CYSEC, GB
💰 Gebühren: 0% Provision (andere Gebühren können anfallen)
🔁 CFDs Verfügbar: Ja
⚽ Social Trading: Ja

Anmeldung bei Finanzen.net ZERO: Schritt für Schritt Anleitung für den Handel bei dem Testsieger Forex Broker

1. Anmeldung bei Finanzen.net ZERO

Die Anmeldung bei Finanzen.net ZERO ist sehr einfach: Gehen Sie auf die offizielle Webseite von Finanzen.net ZERO und geben Sie Ihren Benutzernamen, E-Mail und Passwort im Anmeldeformular an.

Finanzen.net ZERO Login

Daraufhin erhalten Sie eine Bestätigungsemail von Finanzen.net ZERO, welche Sie über den Verifizierungslink bestätigen müssen.

Ihr Kapital ist im Risiko!

2. Erste Einzahlung bei Finanzen.net ZERO

Nach der Registrierung müssen Sie entscheiden, wie viel Geld Sie bei Finanzen.net ZERO einzahlen möchten. Die Mindesteinzahlsumme beträgt 250€.

Sobald Sie sich für einen Betrag entschieden haben, müssen Sie nach der Registrierung bei Finanzen.net ZERO auf die Schaltfläche “Geld hinzufügen” klicken.

Jetzt können Sie zwischen verschiedenen Einzahlungsmethoden einschließlich PayPal, Kreditkarte oder Banküberweisung wählen.

Hier ein Überblick über alle bei Finanzen.net ZERO verfügbaren Zahlungsmethoden:

Zahlungsmöglichkeit möglich?
Forex Handel mit Kreditkarte ✔️
Forex Handel mit PayPal ✔️
Forex Handel mit SOFORT Überweisung ✔️
Forex Handel Rapid Transfer ✔️
Forex Handel mit Skrill ✔️
Forex Handel mit Banküberweisung ✔️
Forex Handel mit Neteller ✔️
Forex Handel mit UnionPay ✔️

3. Forex Handel bei Finanzen.net ZERO

Nach der Einzahlung erscheint das Geld auf Ihrem Konto unter dem Menüpunkt “Konto“.

Zuerst suchen Sie das gewünschte Devisenpaar (z.B. EUR/USD) über die Suchleiste oben und klicken dann auf die Schaltfläche “Handel“.

Finanzen.net ZERO Order kaufen

Es öffnet sich ein kleines Fenster (siehe Screenshot), in dem Sie den Betrag, mit dem Sie handeln möchten, einstellen können. Außerdem können Sie Stop-Loss und Take-Profit einstellen, d.h. zu welchem Kurs das Währungspaar im Falle eines Gewinnes oder Verlustes wieder verkauft werden soll. Die beiden Felder sind optional.

Mit einem Klick auf “Order platzieren” wird der Kauf abgeschlossen und die Devisen erscheinen in Ihrem Portfolio.

Ihr Kapital ist im Risiko!

Forex Broker Test 2024 – Welche Faktoren sind wichtig? Auf diesen Kriterien basiert unser Forex Broker Vergleich:

Wer bei einem Forex Broker Vergleich nicht von vorneherein Kriterien festlegt, der läuft Gefahr, eine willkürliche Bewertung abzugeben. Folgende Aspekte haben bei unserer Entscheidung eine Rolle gespielt:

  • Handelt es sich um einen Forex Broker ohne Nachschusspflicht?
  • Sind es deutsche Devisen Broker oder ist das Angebot zumindest auf deutsch verfügbar?
  • Günstigster Forex Broker?
  • Bietet der Forex Broker ein Demokonto?
  • Gibt es bei der Wahl des Anbieters einen Forex Broker Bonus?

Forex Broker Gebühren & Kosten – Was ist der günstigste Forex Broker?

Es ist gar nicht so einfach, festzulegen, welches der günstigste Forex Broker ist. Dies liegt vor allem daran, dass es unterschiedliche Finanzierungsmodelle gibt. Manche verdienen beispielsweise, indem sie Gebühren auf Ein- und Auszahlungen erheben. Andere Forex Broker wiederum erzielen nur Gewinne durch den Spread.

Finanzen.net Zero Gebühren

Die Bezeichnung günstigster Forex Broker ist zudem immer relativ. Günstig für wen? Manche Anbieter sind besonders günstig für Profi-Trader mit hohen Handelsvolumen, andere wiederum sind günstiger für jene, die nur gelegentlich handeln. Aus diesem Grund haben wir uns dazu entschieden, einen gesunden Mittelwert festzulegen.

Bei Finanzen.net ZERO bezahlt man beim Forex Handel Spreads. Der Spread ist die Differenz zwischen dem Kauf- und Verkaufspreis eines bestimmten Vermögenswertes. Spreads sind eine übliche Art, wie Trading-Plattformen Gebühren erheben. Die Spreads werden in Pips gemessen. Hier eine übersicht über die 6 beliebtesten Währungspaare:

Währungspaar Spread
EUR/USD 1 Pips
USD/JPY 1 Pips
GBP/USD 2 Pips
NZD/USD 1.5 Pips
EUR/GBP 1.5 Pips
EUR/JPY 2 Pips
Ihr Kapital ist im Risiko!

Forex Broker Demokonto verfügbar?

Aufmerksame Leser dieses Beitrages wissen es bereits: Alle Forex Broker, die es auf die Rangliste der besten Anbieter geschafft haben, sind Devisen Broker mit Demokonto. Dieses Kriterium war uns ausgesprochen wichtig. Plattformen, die bei unserem Online Broker Test nicht über eine solche Option verfügen, haben von vorneherein weitaus schlechtere Chancen.

Das liegt daran, dass gerade Anfänger sich mit der Plattform erst einmal vertraut machen können. Zudem hat man so auch die Möglichkeit, den Forex Handel ohne eingesetzten Kapital in Echtzeit zu üben. Auch als Fortgeschrittener ist es noch empfehlenswert, die eigenen Forex Strategien zu verfeinern, indem diese zuerst auf dem Demokonto erprobt werden.

Forex Broker Bonus

Es gibt immer mehr Plattformen. Demzufolge steigt auch der Konkurrenzkampf. Aus diesem Grund bieten immer mehr Anbieter einen Forex Broker Bonus an. Gemeint ist damit beispielsweise, dass bei der Erstregistrierung ein bestimmter Betrag auf dem Konto gutgeschrieben wird. Dieser Aspekt wurde zwar nicht außer Acht gelassen.

Allerdings sind wir davon überzeugt, dass dies nicht entscheidend ist. Welches der beste Devisen Broker ist, ist von anderen Faktoren abhängig. Schließlich ist ein Forex Broker Bonus zumeist etwas einmaliges. Ob jemand erfolgreich ist, zeigt sich jedoch vielmehr erst auf lange Sicht. Und hier sind ganz andere Dinge wichtig.

Wir erachten es deshalb als Forex Broker Bonus, wenn zum Beispiel die Möglichkeit besteht, sich durch Börsennews laufend optimal zu informieren und zahlreiche Weiterbildungsmöglichkeiten zur Verfügung gestellt zu bekommen.

Kundendienst & Support bei Forex Broker

Ein Forex Broker muss natürlich auch einen guten Kundendienst anbieten. Schließlich vertrauen Trader dieser Plattform ihr Geld an. Im Umkehrschluss müssen sie selbstverständlich auch davon ausgehen, dass dieses in sicheren Händen ist. Falls einmal etwas schief gehen sollte, muss also ein Kundendienst erreichbar sein.

Finanzen.net ZERO Kundenservice

Wer gar nicht erst die Möglichkeit hat, die Betreiber zu kontaktieren, der hat hierbei sicherlich kein gutes Gefühl. Eines steht jedoch fest: Bei diesem Forex Broker Vergleich verfügt unser Testsieger Finanzen.net ZERO über den besten und zuverlässigsten Support. Diesbezüglich sind also keine Unsicherheiten zu erwarten.

Ihr Kapital ist im Risiko!

Forex Broker Lizenz

Die Regulierung eines Forex Brokers ist ebenso wichtig. Dies stellt zudem einen wichtigen Anhaltspunkt dar, anhand dem ermittelt werden kann, ob es sich um einen seriösen oder um einen betrügerisches Anbieter handelt.

Auch hier gilt: Alle getesteten Devisen Broker sind bedenkenlos zu empfehlen, da sie von unterschiedlichen Behörden reguliert werden.

Auch unser Testsieger Finanzen.net ZERO verfügt über eine staatliche Einlagensicherung in Höhe von 20.000€ und ist vollkommen reguliert und lizensiert.

Das Angebot der Forex Broker

Assetts Finanzen.net ZERO Libertex
Forex  
CFD
Aktien  
ETFs  
Kryptowährung  
Rohstoffe  

Hierbei gilt zu beachten, dass es sich bei Libertex um einen reinen CFD- und ForexBroker handelt. Finanzen.net ZERO bietet im Gegensatz dazu jedoch auch den Kauf physischer Anlagen an.

Auswahl der Währungspaare

Beim Forexhandel wird, wie bereits erklärt, mit Währungspaaren gehandelt. Man kauft also immer eine Basiswährung und verkauft die Kurswährung. Die Auswahl an den verschiedenen Währungspaaren ist von Anbieter zu Anbieter unterschiedlich. Folgende Währungspaare werden jedoch am meisten gehandelt:

Währungspaar Länder
EUR/USD Euro Zone / USA
USD/JPY USA / Japan
GBP/USD Großbritannien / USA
USD/CHF USA / Schweiz
USD/CAD USA / Canada
AUD/USD Australien / USA
NZD/USD Neuseeland / USA

Selbstverständlich gibt es auch weitere Währungspaare mit dem Euro. Die meisten Broker bieten dementsprechend auch folgende Währungspaare an:

Währungspaar Länder
EUR/CHF Euro Zone / Schweiz
EUR/GBP Euro Zone / Großbritannien
EUR/CAD Euro Zone / Kanada
EUR/AUD Euro Zone / Australien
EUR/NZD Euro Zone / Neuseeland

Forex Broker ohne Nachschusspflicht

In Deutschland ist es de facto nicht mehr legal, eine Nachschusspflicht anzubieten. Demzufolge sind alle getesteten Forex Broker ohne Nachschusspflicht. Dennoch ist es wichtig, strategisch vorzugehen und sich die Forex Trading Strategie vorab zurechtzulegen. Ein Risikomanagement ist essentiell, damit kein Totalverlust droht.

Ihr Kapital ist im Risiko!

Funktionen der Forex-Broker

Funktionen Finanzen.net ZERO Libertex
iOS & Android  
Apple Watch kompatibel  
Echtzeitcharts  
Preisalarme  
Watchliste  
Mobiles Trading
Kontoverwaltung  
Demokonto  

Maximale Hebel beim Forex Handel

Interessant für Anleger ist natürlich auch der Einsatz des Hebels beim Forex Tradings. Wie bereits erwähnt sind Hebel vor allem bei risikofreudige Forex Trader beliebt, da mit höherem Hebel auch ein höheres Risiko besteht. Auch hier gibt es wieder Unterschiede bei den Anbieter.

Ein zu hoher Hebel bringt immer ein sehr hohes Risiko mit sich. Ein Totalverlust ist hier nicht auszuschließen. Dementsprechend gibt es für bestimmte Gruppen nur bestimmte auswählbare Hebel. In der Regel bieten die meisten Devisen Broker einen maximalen Hebel (bei Major Forex Paaren) von 1:30 an.

Einzahlungsmöglichkeiten der Forex-Broker

Einzahlungsmöglichkeiten Finanzen.net ZERO Libertex
Kreditkarten  
PayPal  
Sofortüberweisung  
Skrill  
Neteller  
Giropay
Banküberweisung  
Andere  

Mindesteinzahlungen bei den Forex Broker

Hinsichtlich der Mindesteinzahlungen gibt es auch hier unterschiede bei den verschiedenen Broker.

Broker Mindesteinzahlung
Finanzen.net ZERO 250 Euro
Libertex 500 Euro

Deutsche Forex Broker oder internationale Anbieter?

Ob der Hauptsitz von einem Forex Broker in Deutschland liegt, ist im Grunde nicht maßgeblich. Viel wichtiger ist es für die meisten, ob die Plattform auf deutsch zur Verfügung steht, ob sie dem europäischen Recht unterliegt und ausreichend reguliert wird. Bei diesem Forex Broker Vergleich trifft dies auf alle getesteten Anbieter zu.

Was ist ein Forex Broker?

Zunächst einmal ist es wichtig, die Grundlagen des Forex-Tradings zu verinnerlichen. Erst danach ergibt es Sinn, unterschiedliche Forex Broker miteinander zu vergleichen.

Auf den ersten Blick scheint der Handel von Währungen kompliziert. Viele sehen anfangs den Wald vor lauter Bäumen nicht. Auch der beste Forex Broker ersetzt jedoch nicht die Notwendigkeit, über die grundlegenden Züge des Handelns informiert zu sein. Erfreulicherweise ist es weitaus verständlicher, als von vielen Anlegern angenommen.

Grundsätzliches über den Forex Handel

forex photo Bei dem Devisenhandel wird nie nur einzelne Währung gehandelt. Die Spekulation findet stets in dem Verhältnis von zwei Währungen statt. Beim Forex Trading wird auf die unterschiedliche Kursentwicklung spekuliert, beispielsweise vom Euro im Verhältnis zum US-Dollar.

Binnen Sekunden können durch einen Devisen Broker unterschiedliche Währungen gewechselt werden.

Doch weshalb können durch den Forex Handel in kürzester Zeit erhebliche Summen gewonnen werden? Dies liegt vor allem an der Hebel-Funktion.

Anleger benötigen nur einen kleinen Betrag, um weitaus größere Summen am Markt bewegen zu können – immer in Abhängigkeit des gewählten Hebels. Natürlich kommt dies auch zu einem Preis – wer einen hohen Hebel wählt, fährt auch ein hohes Risiko.

Unterschiedliche Handelsoptionen beim Forex Broker

Nahezu jede Währung ist auf den Märkten frei handelbar. Das sogenannte Wertverhältnis zwischen den beiden ausgewählten Währungen wird im Devisenkurs ausgedrückt. Logischerweise können sowohl auf steigende, als auch auf fallende Kursverhältnisse spekuliert werden.

Konkret: Forex Trader, die auf den US-Dollar im Verhältnis zum Euro spekulieren möchten, stehen vor der Entscheidung, ob der Dollarkurs im Vergleich zum Euro an Wert gewinnt, oder verliert.

Bester Forex Broker 2024? Bleiben Sie am Ball – der große Forex Broker Vergleich schützt vor unguten Überraschungen. Durch die Wahl eines falschen Anbieters können die Renditen mitunter erheblich geringer ausfallen.

Ihr Kapital ist im Risiko!

Beste deutsche Forex Broker

Der beste deutsche Forex Broker ist Finanzen.net ZERO. Bei der Auswahl des richtigen Forex Brokers spielen verschiedene Aspekte eine Rolle. Anleger sollten unter anderem auf die Handelsplattform, die Gebühren, die Regulierungen und die Erfahrungen des Brokers achten.

In all diesen Punkten konnte uns Finanzen.net ZERO überzeugen. Beim Forex Handel spielen die Handelsplattform und die dazugehörigen Funktionen eine große Rolle. Durch eine übersichtliche und durchdacht aufgebaute Trading-Plattform können Trader in wenigen Schritten das passende Währungspaar finden und dieses handeln.

Auf der Handelsplattform von Finanzen.net ZERO finden Trader zudem verschiedene Tools zur Analyse der Kursentwicklungen und können auf ansprechende Charts zurückgreifen. In diesem Punkt kann sich Finanzen.net ZERO von der Konkurrenz abgrenzen.

Auch im Bereich der Gebühren bietet Finanzen.net ZERO Tradern ein attraktives Angebot. Bei Finanzen.net ZERO fallen keine Kontoführungsgebühren an. Für den eigentlichen Forex-Handel fallen vergleichsweise geringe Gebühren an. Sowohl die Spreads als auch die Übernachtgebühren sind bei Finanzen.net ZERO eher im unteren Bereich anzusiedeln. Zu hohe Gebühren haben einen negativen Einfluss auf die Rendite. Daher sind diese Gebühren im Forex-Handel von größter Bedeutung.

Beim Handel von Währungspaaren ist es wichtig einen erfahrenen Broker an seiner Seite zu haben. Dadurch kann sichergestellt werden, dass der Broker die Bedürfnisse der Kunden kennt und ihnen ein gutes Angebot zur Verfügung stellen kann. Der Broker Finanzen.net ZERO verfügt über jahrelange Erfahrung im Forex-Handel und ist deswegen ein zuverlässiger Partner an der Seite der Anleger. Da Finanzen.net ZERO strengen Regulierungen durch die europäischen Behörden unterliegt, können Anleger sicher und ruhigen Gewissens auf der Handelsplattform handeln.

eToro DemokontoZwei weitere Vorteile von Finanzen.net ZERO ist das umfangreiche Demokonto und das innovative Copy Trading. Im Demokonto stehen Anleger alle Funktionalitäten eines realen Kontos und ein virtuelles Guthaben von 100.000$ zur Verfügung. Damit können sich Anleger mit der Plattform vertraut machen und ihre Strategien risikolos testen. Mit der Funktion des Copy Tradings können Trader die Strategien erfolgreicher Trader kopieren und von diesen lernen. Mit dieser Funktion kann sich Finanzen.net ZERO deutlich von der Konkurrenz abheben.

Uns konnte Finanzen.net ZERO durch die attraktive Handelsplattform, die geringen Gebühren, die Seriosität und die vielen Funktionalitäten überzeugen. Deshalb ist Finanzen.net ZERO für uns der beste deutsche Forex Broker.

Ihr Kapital ist im Risiko!

Bester Forex Broker Österreich

Der beste Forex Broker in Österreich ist Finanzen.net ZERO. Die Auswahl des richtigen Brokers spielt beim Forex-Handel eine große Rolle. Aber was macht einen guten Forex Broker aus? In unserem Vergleich haben wir verschiedene Forex Broker analysiert und dabei verschiedene Aspekte beleuchtet. Diese Aspekte sind die Handelsplattform, die Gebühren und die Regulierung.

In der Gesamtbetrachtung konnte sich Finanzen.net ZERO in diesen Kategorien gegen die Konkurrenz durchsetzen. Die Handelsplattform von Finanzen.net ZERO ist übersichtlich und attraktiv gestaltet. Trader können sich in wenigen Schritten registrieren und das passende Währungspaar finden. Auf der Plattform erwartet Anleger ein großes Angebot an handelbaren Währungspaaren. Für die tiefgreifende Analyse stehen Anlegern bei Finanzen.net ZERO verschiedene Analyse-Tools und Charts zur Verfügung. Mit diesen Mitteln können Trader noch bessere Anlageentscheidungen treffen.

Auch im Bereich der Gebühren kann Finanzen.net ZERO punkten. Es fallen bei diesem Forex Broker keine Kontoführungsgebühren an. Auch die Spreads und Übernachtgebühren sind gering und damit sehr attraktiv für Trader.

eToro Vorteile

Bei der Auswahl des richtigen Brokers spielen das Vertrauen und die Seriosität wichtige Rollen. Der Broker Finanzen.net ZERO unterliegt strengen Regulierungen durch europäische Behörden. Dadurch kann sichergestellt werden, dass sich der Broker an die rechtlichen Auflagen hält. Deswegen können Trader bei Finanzen.net ZERO sicher und beruhigt mit Fremdwährungen handeln. Für Finanzen.net ZERO spricht zudem die jahrelange Erfahrung im Finanzbereich. Durch diese Erfahrungen weiß Finanzen.net ZERO, welche Aspekte für die Kunden wichtig sind und worauf es beim Forex-Handel ankommt.

Der Broker hat uns zudem durch das innovative Angebot des Copy Tradings überzeugen können. Bei dieser Art des Tradings können Anleger die Strategien anderer erfolgreicher Anleger automatisch kopieren und die Geldanlage dadurch noch einfacher gestalten. Für alle Trader, die ihre Strategien risikolos testen wollen, bietet Finanzen.net ZERO zudem ein Demokonto mit einem virtuellen Guthaben von 100.000$ an.

Für uns ist Finanzen.net ZERO in der Gesamtbetrachtung der beste Forex Broker in Österreich. Bei keinem anderen Broker liegt der Fokus derart stark auf dem Tradingerlebnis der Kunden. Der Broker kann jedoch auch mit geringen Gebühren, innovativen Angeboten und einer jahrelangen Erfahrung punkten.

Ihr Kapital ist im Risiko!

Bester Forex Broker Schweiz

Der beste Forex Broker in der Schweiz ist Finanzen.net ZERO. Wir haben einen umfangreichen Forex Broker-Vergleich durchgeführt und dabei verschiedene Anbieter in der Schweiz umfassend analysiert. In unserem Test haben wir den Fokus dabei auf die Kategorien Handelsplattform, Gebühren, Regulierung und Erfahrung gerichtet.

Im Gesamtergebnis konnte sich Finanzen.net ZERO in diesen Kategorien gegen die Konkurrenz durchsetzen. Die Handelsplattform bei Finanzen.net ZERO ist ansprechend und übersichtlich gestaltet. Dadurch können Trader in wenigen Schritten das passende Währungspaar finden und mit diesem Handel beginnen. In der Übersicht erhalten Anleger zudem jederzeit einen Überblick über die Entwicklung des gesamten Portfolios. Die Handelsplattform des Forex Brokers Finanzen.net ZERO konnte uns zudem durch die verschiedenen Möglichkeiten zur Analyse überzeugen. Tradern stehen auf Finanzen.net ZERO verschiedene technische Indikatoren und aussagekräftige Charts zur Verfügung. Mit diesen Hilfestellungen können Anleger noch bessere Trading-Entscheidungen treffen.

Beim Thema Gebühren kann Finanzen.net ZERO durch geringe Gebühren punkten. Die Spreads für den Forex-Handel sind niedrig und auch die Übernachtgebühren sind im Vergleich zu anderen Anbietern gering. Die Gebühren sind vor allen Dingen im Forex-Handel von großer Bedeutung, weil diese die Renditen negativ beeinflussen können. Das Trading-Konto bei Finanzen.net ZERO ist kostenlos und es werden keine Gebühren für die Kontoführung verlangt.

Der Broker unterliegt strengen Regulierungen durch die europäischen Behörden. Dadurch kann sichergestellt werden, dass über die Handelsplattform ein sicherer und seriöser Forex-Handel möglich ist. Dank dieser Regulierungen können Anleger beruhigt und sicher auf der Plattform handeln.

Mit Finanzen.net ZERO haben Anleger einen Broker an ihrer Seite, der über langjährige Erfahrung im Forex-Handel verfügt. Diese langjährige Erfahrung spiegelt sich in allen Aspekten des Tradings wider.

Uns konnte Finanzen.net ZERO zudem noch in weiteren Kategorien überzeugen. Außerdem gibt es bei Finanzen.net ZERO ein Demokonto mit einem virtuellen Guthaben von 100.000$. Auf diesem Demokonto können Trader neue Strategien testen und die eigene Strategie verfeinern.

Für uns ist Finanzen.net ZERO der beste Forex Broker für die Schweiz. In der Gesamtbetrachtung ist Finanzen.net ZERO unser Testsieger, weil er eine ansprechende Handelsplattform mit geringen Gebühren und vielfältigen Funktionen kombiniert. Mit Finanzen.net ZERO haben Anleger einen seriösen und streng regulierten Broker an ihrer Seite und können deswegen sicher mit Fremdwährungen handeln. Deswegen empfehlen wir Tradern in der Schweiz Finanzen.net ZERO.

Vor- und Nachteile von Forex Trading Plattformen:

  • Der Forexhandel wird auch Interbankenhandel genannt. Es ist keine Abwicklung über eine Börse notwendig. Geld schläft nie – beim Trading trifft dies in besonderem Maße zu. Unzählige Marktteilnehmer nehmen an den Spekulationsgeschäften teil. Dies bedeutet, dass es zu jeder Tageszeit ein Währungspaar gibt, bei dem Gewinne erzielt werden können.
  • Ein weiterer Pluspunkt beim Forex Handel ist die Tatsache, dass in beide Richtungen gehandelt werden kann. Dadurch können Forex Trader auch Gewinne erwirtschaften, wenn der Markt nach unten fällt. Anders als beim klassischen Aktienhandel müssen Finanz- und Wirtschaftskrisen weniger befürchtet werden.
  • Bei den meisten Forex Trading Plattformen sind die Handelskosten beim Trading sehr gering. Beispielsweise gibt es in der Regel keine Kontoführungsgebühren.
  • Es ist bereits mit sehr geringem Kapitaleinsatz möglich, auf Währungs-Konstellationen zu spekulieren. Dies bedeutet jedoch nicht, dass nur geringe Gewinne erwirtschaftet werden können. Im Gegenteil. Weil durch die Hebelwirkung auch bei geringem Kapital große Summen bewegt werden können, ist eine Vervielfachung des Vermögens durchaus realistisch.
  • Auswahl des richtigen Forex Brokers. Weil es so viele unterschiedliche Anbieter gibt, entscheiden sich viele für den Erstbesten. Dieser Forex Broker Vergleich sollte jedoch Licht ins Dunkel gebracht haben – insofern entfällt der erste Nachteil.
  • Die Risiken sind nicht von der Hand zu weisen. Wer absoluter Einsteiger beim Forex Handel ist, verbrennt sich nicht selten die Finger. In diesem Fall gilt es, den Kopf nicht in den Sand zu stecken. Es ist alles andere als ungewöhnlich, Lehrgeld bezahlen zu müssen. Im Idealfall lernt der Forex Trader aus seinen Fehlern. Auf lange Sicht winken durchaus satte Gewinne, welche mit dem richtigen Forex Broker zu erzielen sind.
  • Insbesondere zu hohe Hebel sorgen anfangs für Verluste. Deswegen sollten sich Forex Trader zunächst mit geringen Hebeln zufriedengeben. Alles auf einmal zu wollen hat sich schon in vielen Fällen als – im wahrsten Sinne des Wortes – teuer erwiesen!

Forex oder auch der Foreign Exchange Market (Fx) ist der Platz, auf dem die unterschiedlichen Währungen gehandelt werden. Der Forex-Markt gilt als liquidester Markt überhaupt – weltweit.

Es gibt unterschiedliche Motivationen, weswegen Menschen sich überhaupt dafür entscheiden, mit einem Forex Broker Gewinne anzustreben. Einer der am meisten genannten Gründe ist beispielsweise das Vorhaben, eines Tages finanziell unabhängig zu sein, um nicht mehr auf Arbeitgeber und regelmäßige Lohneinkünfte angewiesen zu sein.

Wer diese Unabhängigkeit erreichen möchte, der muss unterschiedliche Kriterien erfüllen. Erstens ist es wichtig, über die unterschiedlichen Devisen Broker Bescheid zu wissen. Was ist der beste Online Forex Broker? Forex Broker auf Deutsch, oder in anderen Sprachen? Wie schneiden die unterschiedlichen Anbieter bei einem Forex Broker Vergleich ab?

Diese Antworten sollten idealerweise wie aus der Pistole geschossen kommen. Trifft dies zu, dann ist der erste Schritt in Richtung finanzieller Unabhängigkeit getan.

Wer erfolgreich investieren möchte, braucht einen langen Atem, Geduld und die passende Strategie

Mit der Auswahl eines passenden Forex Brokers ist die Arbeit aber noch längst nicht getan. Wenn es so einfach wäre, gäbe es niemanden, der nicht mit einem FX Broker sein Geld vermehrt. Es ist darüber hinaus enorm wichtig, sich stets fortzubilden. Nur wer einen analytischen und kühlen Kopf bewahren kann, hat langfristig Erfolg. Neben dem entsprechenden Kapital ist es zudem wichtig, sich eine Strategie zu überlegen und diese auch in die Tat umzusetzen.

Wer aus dem Bauch heraus entscheidet, kann genauso gut ins Casino gehen. Es gibt jedoch eine Vielzahl von Beispielen, die belegen, dass es durch Willen und Wissen möglich ist, mit einem Forex Broker und der Spekulation auf Währungen langfristig enorme Gewinne zu erwirtschaften.

Erfreulicherweise gibt es Möglichkeiten, die eigenen Fähigkeiten zu steigern. Sie möchten den Forex Handel lernen? Bekanntlich ist noch kein Meister vom Himmel gefallen. Wer fleißig ist, der hat gute Chancen, eine finanzielle Unabhängigkeit zu erreichen. Gleichzeitig gibt es jedoch keine Garantie dafür! Verluste sind ebenfalls denkbar. Diese sollten deswegen stets einkalkuliert werden. Zuvor ist ein Forex Demokonto ein nützliches Tool.

Ihr Kapital ist im Risiko!

Forex oder ECN Broker – wo liegt der Unterschied?

ECN (Electronic Communications Network) Broker leiten die Aufträge der Kunden im Vergleich zu Market Makern nur an ihre Liquiditätsprovider weiter, ohne einen Dealing Desk zwischen zu schalten. In erster Linie haben sich sogenannte ECN Broker auf den Devisenhandel spezialisiert und sehen ihre Hauptaufgabe darin, den direkten Kontakt zwischen Marktteilnehmern herzustellen. ECN Broker zeichnen sich unter anderem dadurch aus, dass sie mit anderen Brokern Informationen abgleichen, sodass es auf diese Weise möglich ist, den korrekten Kurs festzulegen.

ECN Broker gehen im Grunde wie Börsenmakler vor: Sie führen Aufträge unterschiedlicher Kunden zusammen. Während bei den meisten Forex Brokern jedoch Spreads oft fixiert sind, so gibt es bei ECN Broker oft variable Spreads und teilweise auch Spreads mit Transaktionsgebühren.

Was sind Metatrader Forex Broker?

MetaTrader gehört zu den am meisten genutzten Handelsplattformen beim FX Handel. Die Plattform ist seit dem Jahr 2005 auf dem Markt. Über MT4  & MT5 können sowohl Devisen, als auch CFDs gehandelt werden. Die Nutzung ist für Broker kostenlos.

Nicht zuletzt aus diesem Grund dient die Mt4 FX Software bei mehr als 750 Banken und Brokern als Handelsoberfläche. Zwar gibt es inzwischen auch den Nachfolger Mt5. Dieser habe sich allerdings nicht durchsetzen können.

Diese Orders sind beim Mt4 FX Broker möglich

Für den Forex Handel stehen zwei Order-Möglichkeiten zur Verfügung. Erstens die sogenannten Market Orders, zweitens Pending Orders. Worin besteht der Unterschied? Market Orders werden schlicht und einfach zum nächstbesten Kurs ausgeführt. Bei Pending Orders wiederum gibt es unterschiedliche Optionen.

Beispielsweise Buy Limits, Stop Limits, Sell Limits und Sell Stops. Wer langfristig erfolgreich handeln möchte, der sollte sich unbedingt unterschiedliche Trading Strategien zur Gemüte führen. Wir empfehlen neben einem Broker Vergleich auch weitere Maßnahmen, die das eigene Wissen über den Markt und Forex Broker erhöhen.

Forex Broker ohne Spread

Bei einem Forex Broker ohne Spread verlangt der Broker eine festgelegte Gebühr für jeden Trade. Diese Gebühr beträgt meistens einen gewissen Prozentsatz gemessen am Volumen des Trades. Die Entscheidung, ob ein Forex Broker ohne Spread besser ist als ein Broker mit Spreads ist dabei nicht abschließend bewertbar. Beim Vergleich der verschiedenen Broker-Typen kommt es darauf an, wie groß die Spreads bei einem Broker mit Spread sind und wie hoch die Kommissionen bei einem Broker ohne Spread sind.

Spread Übersicht Kryptowährungen Etoro

Grundsätzlich gilt aber, dass ein Broker immer auf irgendeine Art und Weise Geld verdienen muss. Die Befürworter der Broker ohne Spreads führen oftmals das Argument ins Feld, dass es bei einem Broker ohne Spread keinen Interessenkonflikt gibt, weil der Broker nicht auf die Einnahmen aus den Spreads angewiesen ist, sondern immer einen festen Anteil am Volumen als Kommission erhält. In der Theorie ist dieses Argument auch richtig. In der Praxis führt der hohe Wettbewerb unter den Brokern und die hohe Transparenz für die Anleger bei den Spreads jedoch dazu, dass sich Broker zu hohe Spreads nicht leisten können, weil Anleger sonst einfach zu einem anderen Anbieter wechseln könnten.

Unsere Empfehlung ist es daher nicht vorrangig darauf zu achten, ob ein Broker über Spreads oder Kommissionen Einnahmen erzielt. Anleger sollten vielmehr die Gebühren der verschiedenen Anbieter vergleichen und ihre Entscheidung auf dieser Basis treffen.

Forex Broker ohne Swap

Bei einem Forex Broker ohne Swap erhalten die Anleger keine Zinsen für das Ausleihen der einen Währung und müssen keine Zinsen für das Leihen der anderen Währung zahlen. Als Alternative bieten einige Forex Broker Konten ohne Swap an, bei denen Trader eine festgelegte Gebühr bezahlen müssen.

Auch hier gilt wieder grundsätzlich, dass die Broker immer auf die eine oder andere Art und Weise Einnahmen erzielen müssen. Daher kann nicht abschließend bewertet werden, ob ein Forex Broker mit oder ohne Swap besser ist. Für Trader, die aus religiösen Gründen jedoch keine Zinsen erhalten oder zahlen wollen, stellt ein Forex Broker ohne Swap eine gute Möglich für das Forex-Trading dar.

Ihr Kapital ist im Risiko!

Gibt es Alternativen zum Forex-Trading?

Wer sein Geld erfolgreich anlegen möchte, hat weitaus mehr Möglichkeiten, als nur auf die unterschiedlichen Währungs-Konstellationen zu spekulieren. Zwei Beispiele hierfür sind Forex Futures und der US Dollar Index.

Für Forex Futures gibt es zentralisierte Orderbücher. Allerdings gibt es weniger Forexpaare an Future Börsen, als bei Devisen Brokern. Der Euro FX Future ist ein sogenannter Devisenfuture. In einem solchen Fall wird zu einem bestimmten Zeitpunkt eine Währung gegen eine andere getauscht. Der Preis wird zum Kaufzeitpunkt festgelegt.

Das Future, welches am häufigsten gehandelt wird, ist das Devisenpaar Euro gegen US Dollar (EUR USD).

Alternative zur Alternative?

Zweifellos besteht die Möglichkeit, mit einem Forex Broker und einer Währungsspekulation große Gewinne zu erzielen. Allerdings gilt auch hier: Selbst der beste Online Forex Broker sorgt nicht für eine Gewissheit dafür, dass der Handel erfolgreich verläuft. Aus diesem Grund hat es sich als überaus erfolgsversprechend erwiesen, breit zu diversifizieren.

Hierfür gibt es reichlich Möglichkeiten. Anleger und Trader können beispielsweise durch unterschiedliche CFD Handel Strategien auf sinkende oder ansteigende Kurse setzen. Auch hier bietet es sich ein CFD Broker Vergleich an, da die unterschiedlichen Anbieter teilweise erheblich voneinander abweichen.

Eine weitere Alternative zum Forex-Handel stellt der Handel mit Kryptowährungen dar. Diese können inzwischen unkompliziert über unterschiedliche Anbieter erworben werden. In diesem Fall gilt es vor allem zwei Dinge zu bedenken: Sollen die Coins wirklich gekauft werden, dann sollte diese in einer bewährten Wallet gesichert werden.

Andererseits ist es jedoch auch hier möglich, nur auf deren Kursverlauf zu spekulieren. So oder so: Es lohnt sich, über den Tellerrand zu blicken, weil es unterschiedliche Arten gibt, das schwer verdiente Geld gewinnbringend anzulegen.

Ihr Kapital ist im Risiko!

Die besten Devisen Broker im Detailvergleich

eToro
Jetzt anmelden

76% der privaten CFD Konten verlieren Geld......

Moneta
Jetzt anmelden

...

Finanzen.net Zero
Jetzt anmelden

Ihr Kapital ist im Risiko.......

IG
Jetzt anmelden

73 % der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter.......

Bewertung
5
4
5
5
Mobile App
9/10
9/10
10/10
9/10
Rechnung
Mindesteinzahlung
$100
N/A
N/A
€1
Hebelwirkung max
1:30
500:1
N/A
1:30
Operative Marge
Yes
Yes
Yes
No
No. of shares
2.000+
100+
2.000+
12,000+
ETFS
150
50
0 %
6,000+
Konto von
N/A
50$
N/A
€250
Deposit Fees
N/A
0$
0 %
€0
Trading Fees
Spreads
N/A
Spreads
Commission, spread, ove fees
Gebühren
Fesseln
ab 0,09%
N/A
0 %
1-8
CFDS
ab 0,09%
N/A
N/A
0.2-38
Feste Provisionen pro Vorgang
N/A
€1
N/A
€3
Price per month
N/A
N/A
N/A
N/A
Portfolio kopieren
N/A
N/A
N/A
N/A
Kryptowährungen
bei 1%
N/A
N/A
0.2-38
DAX
N/A
N/A
0 %
N/A
ETFS
0€
N/A
0 %
€0-€10
CFD Overnight Positions
var.
N/A
N/A
N/A
Mittel
ab 0,09%
N/A
N/A
€0-€10
Robo Advisor
N/A
N/A
N/A
N/A
Sparplan
N/A
N/A
N/A
€24 pro Quartal
Zahlungsmöglichkeiten
Banküberweisung
Kreditkarte
Giropay
Neteller
Paypal
Sepa Überweisung