Coinomi Wallet Test & Erfahrungen 2019

Letztes Update:

Coinomi ist eine bekannte Wallet mit besonders großer Auswahl an Coinomi Wallet Kryptowährungen. Wie sieht es jedoch mit dem Sicherheitsaspekt und möglichen Coinomi Wallet Gebühren aus? Hier finden Sie einen Überblick über die wichtigsten Vor- und Nachteile der Coinomi Wallet.

Bei der Coinomi Wallet handelt es sich um eine elektronische Geldbörse, die bereits seit 2014 existiert. Interessante Aspekte gibt es im Coinomi Review dabei durchaus: Eine große Auswahl an Kryptowährungen und eine große Auswahl an Verwendungsmöglichkeiten macht die Plattform für viele Krypto-Fans interessant. Wie anonym ist die Wallet jedoch tatsächlich im Coinomi Review? Welche Stärken und Schwächen finden sich bei der Plattform im Coinomi Wallet Test? Gibt es außerdem Coinomi Wallet Gebühren oder sogar Coinomi Wallet Transaktionsgebühren?

Top Exchange für Krypto-CFD

1 Plus500

Bewertung

Was uns gefällt

  • Paypal vorhanden
  • Viele Handelbare Assets
  • Starke App
  • Etabliertes Angebot
  • Europäische Lizenz

Verfügbare Coin

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

13 Coins

Zur Website

Einzahlungsmethoden

  • Kreditkarten
  • Banküberweisung
  • PayPal
  • Skrill
Credit cards, Bank transfer, PayPal, Skrill,

CFD sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 76,4% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Zeige Details

Konto Informationen

Einzahlung infiat
Konto ab€100
Hebel1:2
Einzahlungsgebühren€0
HandelsgebührenVariable Spreads
Auszahlungsgebühr$0 bis $10
Margin Trading

Krypto Gebühren

bitcoin55,01 Pips
ethereum2 Pips
ripple0,0062 Pips
iota0,01 Pips
bitcoin stellar0,0021 Pips
bitcoin eos0,044 Pips
bitcoin litecoin0,62 Pips
bitcoin monero1,75 Pips

Coinomi Wallet Vor- & Nachteile

Zumindest die Vorteile der Plattform sind im Coinomi Review sehr offensichtlich. Die Stärke der Plattform im Coinomi Wallet Test liegt besonders in der Vielzahl an angebotenen Kryptowährungen. Aber auch in der großen Erfahrung, die die Firma in den vergangenen Jahren aufbaute.

Die größten Vor- und Nachteile:

 

  • Hohe Anzahl an Kryptowährungen und Tokens akzeptiert
  • Mobile Wallets und Desktop Wallets verfügbar
  • Hierarchical Deterministic (HD)-Wallet
  • Dynamische Transaktionsgebühren – 3 verschiedene Modi verfügbar
  • Kostenlose Nutzung
  • Hilfreiche Support-Sektion
  • Sicherheitsmängel kürzlich entdeckt
  • Kein Open-Source-Code
  • Relativ wenig Einsicht in das Geschäftsmodell

Coinomi Wallet Coins & Währungen

  • Bitcoin
  • Ripple
  • Bitcoin Cash
  • Mehr als 120 Kryptowährungen akzeptiert
  • Tausende Tokens werden unterstützt

Das ist wohl eine der attraktivsten Punkte im Coinomi Wallet Test. Die Webseite bietet eine sehr große Anzahl an Coinomi Wallet Coins. Dazu gehören ganze 125 (!) Kryptowährungen und tausende Tokens. Das bedeutet, dass im Coinomi Wallet Test mehr als 125 Blockchains genutzt werden können, auf denen zusätzlich tausende Tokens verwendet werden können.

Die schiere Anzahl an Coinomi Wallet Coins ist bereits beeindruckend. Eine genaue Auflistung der Coinomi Wallet Coins findet man auf der offiziellen Webseite von Coinomi. Keine Non-Custodial-Wallet (Wallet, die Kryptowährungen selbst aufbewahrt) bietet eine größere Auswahl an Kryptowährungen (Stand Mai 2019).

Coinomi Wallet Gebühren

Gibt es Coinomi Wallet Gebühren, die bei der Nutzung anfallen? Wie sieht es mit Coinomi Wallet Transaktionsgebühren aus? Der offiziellen Aussage der Webseite zufolge gibt es keinerlei Coinomi Wallet Gebühren. Sogar keine Coinomi Wallet Transaktionsgebühren soll es der Firma zufolge im Coinomi Wallet Test geben. Doch über welches Coinomi Wallet Geschäftsmodell die Firma eigentlich verfügt, wird nicht bekanntgegeben.

Partnerfirmen in Wallet verlangen Gebühren

Doch natürlich gibt es indirekt Coinomi Wallet Gebühren. Nicht nur, weil beispielsweise bei Bitcoin Coinomi Wallet Transaktionsgebühren an die Miner gezahlt werden muss. Sondern auch, weil die Wallet mit den Partnerfirmen ShapeShift und Changelly den Wechsel zwischen Kryptowährungen an Dritte auslagert. Changelly verlangt eine 0,5% Gebühr bei jedem Handel. ShapeShift verlangt ebenfalls 0,5% Coinomi Wallet Transaktionsgebühren.

Die zusätzlichen Kosten für ShapeShift und Changelly sind jedoch unterschiedlich angegeben. Bei ShapeShift sind die Coinomi Wallet Transaktionsgebühren schon im Wechselkurs mit inkludiert. Bei Changelly ist das nicht der Fall. Hier zieht Changelly nach der abgeschlossenen Transaktion die Coinomi Wallet Transaktionsgebühren vom Konto ab. Besonders Anfänger unterschätzen den Effekt der Coinomi Wallet Gebühren häufig. Schließlich summieren sich auch die Coinomi Wallet Transaktionsgebühren, wenn man häufig Transaktionen durchführt.

Transaktionsgebühren Kosten
Reguläre BTC Netzwerkgebühr
Transaktionsgebühr
variabel
0,5%

Coinomi selbst verlangt keine Gebühren. Für die Nutzung der Wechselservices verlangen die Partnerfirmen Coinomi und Changelly eine 0,5% Gebühr.

Coinomi Wallet Funktionen & Extras

Die Anzahl an Funktionen im Coinomi Wallet Test ist sehr groß. Tatsächlich unterschätzen viele Einsteiger beim Coinomi Wallet einrichten die Bandbreite der Möglichkeiten, die mit Coinomi nun unkompliziert nutzbar sind.

Krypto-Trading unkompliziert möglich

Möchte man mit Kryptowährungen handeln, ist das unkompliziert möglich. Der Krypto-Handel ist zwar bei anderen Anbietern wie Skilling etwas günstiger. Insgesamt ist das Angebot jedoch sehr gut. 0,5% Coinomi Wallet Transaktionsgebühren sind absolut vertretbar. Besonders angesichts der großen Auswahl an verfügbaren Kryptowährungen eignet sich die Seite besonders gut für das Trading mit AltCoins. Shapeshift und Changelly sind seriöse Partner von Coinomi und verfügen über eine gute Reputation.

Nicht zuletzt die Tatsache, dass es sich bei Coinomi um eine HD-Wallet handelt, spricht für die Plattform. Bei Hierarchical Deterministic Wallets werden mit jeder Transaktion neue Adressen erstellt. Die Kryptowährungen sind dann auf dem eigenen Gerät (Mobiltelefon oder Computer) gespeichert. Mit Hilfe eines Master Seeds kann man die eigenen Coinomi Wallet Kryptowährungen wiederherstellen, sollten die Geräte kaputt gehen. Mit der Verwendung der Hierarchical Deterministic Wallet-Technologie ist die Plattform auf dem neuesten Stand hinsichtlich der Sicherheit.

Eine zusätzliche Funktion ist die Einstellbarkeit der Gebühren bei Coinomi Wallet Transaktionen. Natürlich variieren die Coinomi Wallet Gebühren für die Miner der Blockchains. Coinomi bietet jedoch drei verschiedene Konditionen an, die Nutzer verwenden können. Das ist konkret “Low”, “Normal”, “Priority”. Coinomi setzt die Gebühren für die Miner dabei grundsätzlich bei circa 0,0001 BTC per Kilobyte an. Im Durchschnitt ist eine Coinomi Transaktion etwa 250 Bytes groß. Die Kosten belaufen sich deshalb auf circa 0,000025 BTC bei einer Durchschnittstransaktion. Weil die tatsächlichen Kosten immer schwanken, sollte die Zahl nur als Orientierung verstanden werden.

Starkes Kundenservice

Eine weitere, wichtige Funktion ist der Kundenservice der Wallet. Das ist häufig ein negativer Punkt bei Krypto-Wallets. Nicht so bei Coinomi. Konkret kann man 24 Stunden pro Tag, sieben Tage die Woche den Kundenservice erreichen, um eine Lösung für die eigenen Coinomi Wallet Kryptowährungen zu finden. Das funktioniert über die Support-Seite der Firma. Hier kann man einfach einen neuen Beitrag erstellen und erhält in der Regel schnell eine Antwort. Nennenswert ist auch, dass es eine große Anzahl an Fragen gibt, die bereits beantwortet wurden. Durch die sinnvolle Aufgliederung der Themen erhält man einen guten Überblick und kann schnell Informationen über das eigene Problem oder Anliegen herausfinden.

Geht es um ein vertrauliches Problem mit den Coinomi Wallet Kryptowährungen, kann man das Problem auch via E-Mail dem Kundenservice-Team von Coinomi vermitteln.

Vielseitig nutzbar

Eine elementare Funktion der Seite ist, dass sie praktisch auf jedem Gerät und Betriebssystem nutzbar ist. Die Plattform kann auf dem Handy mit iOS-Betriebssystem, aber auch mit Android genutzt werden. Zusätzlich existiert eine Desktop Wallet, mit der man ganz regulär über den eigenen PC und Laptop auf die Wallet zugreifen kann.

Cold Staking mit der Plattform möglich

Mit Cold Staking kann man Kryptowährungen verdienen, in dem man die eigenen Bestände für einen gewissen Zeitraum “verriegelt” und auf einer Börse lässt. Nach Ablauf einer vorher festgelegten Zeit kann man die Kryptowährungen wieder nutzen und erhält zusätzlich 20% Belohnung in der Währung. Die Coinomi Wallet Währungen, die dieses Protokoll verwenden, können auf Coinomi für das Cold Staking verwendet werden. Das ist zum Beispiel die Coinomi Wallet Kryptowährung Particl.

Coinomi Wallet einrichten – So geht´s

Nur wenige Schritte sind notwendig, um ein eigenes Konto auf Coinomi zu erstellen. Es handelt sich schließlich um eine relativ benutzerfreundliche Wallet, die man ohne Probleme auch als Einsteiger nutzen kann.

Schritt 1

Die Coinomi Wallet einrichten ist denkbar unkompliziert. Zuerst sollte man sich jedoch entscheiden, ob man die Wallet auf dem Computer nutzen möchte, oder lieber auf Mobilgeräten. In unserem Beispiel nutzen wir die Coinomi Wallet auf dem Mobilgerät. Dazu gibt man im App Store (iOS) oder im Play Store (Android) einfach “Coinomi” ein. Anschließend klickt man auf “Installieren” und öffnet die App.

Schritt 2

Nachdem man die App geöffnet hat, kann man eine neue Wallet erstellen, oder eine alte mit dem Master Seed wiederherstellen. Weil wir eine neue Wallet erstellen und die Coinomi Wallet einrichten möchten, nutzen wir die erste Option. Geht man jetzt auf “Create a New Wallet”, erhält man im nächsten Schritt eine “Recovery Phase”.

Die Wiederherstellungsphrasen sind 12 Wörter lang. Sie sollte unbedingt niedergeschrieben werden. Im nächsten Schritt hat man die 12 Wörter wieder einzugeben, um weiter fortfahren zu können. Es ist sehr wichtig, dass man den Master Seed (‘Recovery Phase’) sicher niederschreibt und verwahrt. Anschließend kann man ein Passwort wählen und bestätigen. Hat man das getan, geht es bereits zu den Coinomi Wallet Kryptowährungen.

Schritt 3

Hat man ein Passwort und den Master Seed gesichert, geht es jetzt zu den Coinomi Wallet Währungen, die man auf der Startseite fixieren möchte. Das sind unserem Coinomi Wallet Review zufolge am besten die Coinomi Wallet Währungen, die man selbst besitzt, kaufen oder handeln möchte. Nach dem Bestätigen der Nutzungsbestimmungen ist man bereits in der eigenen Wallet und kann mit dem Handel anfangen.

Es ist den Coinomi Wallet Erfahrungen der Nutzer zufolge enorm wichtig, den eigenen Master Seed sicher zu verwahren. Er darf nicht verloren gehen oder in die Hände Fremder gelangen! Verliert man das eigene Handy, den PC oder ein anderes Gerät, auf dem die Coinomi Wallet Währungen gespeichert sind, kann man nur durch den Master Seed wieder Zugriff auf die Wallet erhalten. Verliert man den Master Seed, hat das den Verlust der eigenen Coinomi Wallet Währungen zur Folge. Das ist nicht nur bei Coinomi der Fall, sondern unseren Coinomi Wallet Erfahrungen und allgemeinen Krypto-Erfahrungen nach bei allen HD-Wallets der Fall.

Ist die Coinomi Wallet sicher?

Der Coinomi Wallet Review zeigt, dass die Coinomi Wallet in der Regel sicher ist. HD-Wallets sind generell sicher. In jüngster Zeit zeigte sich jedoch eine Sicherheitslücke auf, die eigentlich nicht vorkommen sollte. Das hat der Krypto-Enthusiast Warith Al Maawali gezeigt, dem kürzlich Coinomi Wallet Währungen im Wert von circa 60.000 USD gestohlen worden sind. Die Tatsache, dass Coinomi die Erstattung der verlorenen Kryptowährungen verweigerte, passt nicht zu den Coinomi Wallet Erfahrungen vieler Nutzer.

Als der Nutzer die Sicherheitslücke bekannt gab, besserte die Wallet den Fehler schnell aus. Generell handelt es sich bei der Wallet um eine sichere, etablierte Marke in der Welt der Kryptowährungen. Der jüngste Vorfall lässt aber ein gewisses Maß an Skepsis zu. Für nicht wenige Menschen dürfte das ein Grund sein, zukünftig zu günstigen und sicheren Konkurrenten wie dem Broker Skilling für den indirekten Handel zu wechseln. Außerdem sollte nicht vergessen werden, dass die Firma ein Maximum an Privatsphäre für ihre Kunden anstrebt. Gerade deshalb behält die Firma keine Daten ihrer Nutzer. Das ist für Hierarchical Deterministic Wallets normal. Es ist eben genau aus diesem Grund enorm wichtig, niemals den Master Seed zu vergessen oder zu verlieren. Coinomi verfügt nämlich nicht über diese Daten.

Die Anonymität als Nutzer geht jedoch über die regulären Standards der Hierarchical Deterministic Wallets (HD-Wallets) hinaus. So werden zum Beispiel sogar die IP-Adressen der Nutzer verändert. Damit wissen die Mitarbeiter nicht einmal die IP-Adressen der Nutzer. Käme es zu einem Hacking-Angriff auf Coinomi, hätten die Angreifer trotzdem keinen Zugriff auf die eigenen Währungen.

Wo sollte Coinomi heruntergeladen werden?

Wo sollte man die Coinomi Wallet herunterladen? Am Mobiltelefon oder Tablet kann die Wallet unseren Coinomi Wallet Erfahrungen nach einfach im Play Store (iOS) oder App Store (Android) heruntergeladen werden. Dazu gibt man in den jeweiligen Stores einfach “Coinomi” ein – Das reicht schon! Möchte man die Desktop Version herunterladen, geht man unserem Coinomi Wallet Review zufolge einfach auf die offizielle Webseite der Firma.

Coinomi Wallet Test – Das Fazit

Was für ein Fazit lässt der Coinomi Wallet Review zu? Tatsächlich gibt die Plattform einen gemischten Eindruck. Die Kritikpunkte lassen sich größtenteils auf den kürzlich erschienen Fehler im Sicherheitssystem der Plattform zurückführen. Die mangelhafte Kooperationsbereitschaft angesichts eines Sicherheitsfehlers, der von der Plattform verursacht wurde, ist ebenfalls kein Pluspunkt. Gleichzeitig sollte man auch die positiven Aspekte der Wallet hervorheben. Geringe Coinomi Wallet Gebühren von 0,5% bei Transaktionen sowie eine riesige Auswahl an Coinomi Wallet Kryptowährungen sprechen für das Unternehmen.

Die Tatsache, dass die Wallet schon seit 2014 existiert, spricht ebenfalls für die Firma. Mit mehr als 120 Kryptowährungen gehört Coinomi sicherlich zu den besten Anbieter in Sachen Auswahl. Nicht zuletzt mehr als tausend Token sind ebenfalls ein Pluspunkt. Generell empfiehlt sich die Plattform angesichts der hohen Anzahl an Handelsmöglichkeiten. Möchte man hohe Geldbeträge in Kryptowährungen aufbewahren, sollte man sich hingegen andere Wallets ansehen. Hier kann etwa eine Hardware-Wallet empfehlenswert sein. Sie ist nicht für Hacker erreichbar und bietet nach der Trennung vom Internet keine Sicherheitslücken.

Top Exchange für Krypto-CFD

1 Plus500

Bewertung

Was uns gefällt

  • Paypal vorhanden
  • Viele Handelbare Assets
  • Starke App
  • Etabliertes Angebot
  • Europäische Lizenz

Verfügbare Coin

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

13 Coins

Zur Website

Einzahlungsmethoden

  • Kreditkarten
  • Banküberweisung
  • PayPal
  • Skrill
Credit cards, Bank transfer, PayPal, Skrill,

CFD sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 76,4% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Zeige Details

Konto Informationen

Einzahlung infiat
Konto ab€100
Hebel1:2
Einzahlungsgebühren€0
HandelsgebührenVariable Spreads
Auszahlungsgebühr$0 bis $10
Margin Trading

Krypto Gebühren

bitcoin55,01 Pips
ethereum2 Pips
ripple0,0062 Pips
iota0,01 Pips
bitcoin stellar0,0021 Pips
bitcoin eos0,044 Pips
bitcoin litecoin0,62 Pips
bitcoin monero1,75 Pips

 

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

Lukas

Als ausgebildeter IT-Fachmann, interessiere ich mich schon seit einigen Jahren für die Blockchain Technologie und berichte über Sicherheitsaspekte, aber auch andere Finanzthemen, wie beispielsweise Aktien. Ganz besondere Aufmerksamkeit widme ich den Wallet Tests, um die besten digitalen Geldbörsen für Kryptowährungen küren zu können.

Ersten kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.