Fondsweb Erfahrungen & Test 2021 – Unsere Bewertung

Fondsweb Erfahrungen & Test 2021 – Unsere Bewertung

  • Kostenlos zu nutzen
  • Attraktiver Vergleich von Fonds
  • Fondsrechner verfügbar

Fondsweb Erfahrungen & Test 2021 – Unsere Bewertung

Übersicht

/ Zuletzt Aktualisiert 28. September 2021

Sie suchen nach Fondsweb Erfahrungen? Wir haben den Test gemacht und uns angesehen, was das Angebot zu bieten hat.

Unerfahrene Anleger haben oft Schwierigkeiten bei der Fondsauswahl. Viele halten diese Aufgabe für mühselig und kompliziert. Die Fondsweb Alternative erscheint hier wie eine passende Hilfestellung.

Durch Fondsweb müssen sich Anleger nicht mehr durch hunderte Seiten von Anlegerinformationen kämpfen. Doch ist der Dienst überhaupt seriös?

Was ist Fondsweb?

Fondsweb ist ein Vergleichsportal für Investmentfonds, das den Nutzern Zugang zu Wirtschafts- und Finanznachrichten gewährt und ihnen die Möglichkeit gibt verschiedene Fonds miteinander zu vergleichen.

3000 Fonds können auf der Webseite verglichen und analysiert werden. Das Design ist relativ schlicht und übersichtlich gehalten. Auf der Webseite ist es zudem möglich die Performance der einzelnen Fonds zu betrachten und Prognosen für die Zukunft berechnen zu lassen.

Fondsweb Startseite

Weitere Fondsweb Funktionen ermöglichen das Gegenüberstellen von 5 verschiedenen Fonds und die Berechnung der persönlichen Rendite unter Berücksichtigung von Einzahlungen und monatlichen Sparraten.

Auf der Plattform finden sich zudem Berichte mit Fondsweb Erfahrungen von Nutzern, die mehrheitlich positiv ausfallen. Außerdem ist Fondsweb auf deutsch nutzbar, da es sich auch um eine deutsche Plattform handelt.

Allerdings handelt es sich um keinen Broker, sondern lediglich um ein Vergleichsportal, auf dem  die verschiedensten Fonds verglichen werden können. Dieser Service ist kostenlos nutzbar. 

Wer sich auf Fondsweb anmeldet, hat auch die Möglichkeit eine Watchlist mit Fonds zu erstellen und zu beobachten. Zusätzlich können Sie den Newsletter bestellen, der auch mobil abrufbar ist.

Fondsweb Vor- und Nachteile

Ein wesentlicher Vorteil der Webseite ist natürlich erst einmal der Vergleich selbst. Es ist wesentlich einfacher Fonds auf Fondsweb zu vergleichen, als sich verschiedene Anlegerinformationen im Internet zusammenzusuchen und langatmige Dokumente durchzulesen.

Vor allem Anfänger profitieren hier deutlich vom Fonds-Rechner, den Nachrichten und der Möglichkeit Fonds zu vergleichen

  • Kostenlos zu nutzen
  • Attraktiver Vergleich von Fonds
  • Fondsrechner verfügbar
  • Kostenloser Newsletter
  • Kein Broker
  • Schlichtes Design
  • Ausschließlich Fonds verfügbar

Es gibt jedoch auch einige Nachteile, die diese Webseite mit sich zieht. Der erste Nachteil bezieht sich auf die Fonds selber. In Deutschland alleine gibt es 10000 verschiedene Investmentfonds, auf Fondsweb können allerdings nur 3000 unterschiedliche Fonds verglichen werden.

Außerdem sind Fonds ja längst nicht die einzige Anlageoption, die Anlegern an der Börse zur Verfügung steht. Es gibt auch Aktien, Anleihen, Kryptowährungen, und andere Währungen

Hinzufügen sollte man aber, dass einige der Investmentfonds in genau diese Werte investieren, und man also zumindest die Möglichkeit hat indirekt die genannten Börsenwerte zu vergleichen.

In einigen Fondsweb Erfahrungen wurde zudem kritisiert, dass der Anbieter ein langweiliges und uninteressantes Design aufweist und zu viel Werbung auf seiner Webseite schaltet.

Empfohlener Broker

Unsere Empfehlung: Trading bei eToro

5
eToro Logo
  • 0% Gebühren beim Kauf von Aktien und ETFs
  • Voll lizenziert und reguliert
  • Apps für Android & iOS erlauben mobilen Zugriff auf Depot
  • Platzhirsch auf dem Broker Markt mit zahlreichen Features
  • Einfacher Kryptowährungen Handel mit integriertem eToro Wallet
eToro Logo
Jetzt Anmelden!
67% der CFD-Konten von Privatkunden verlieren Geld. 67% der CFD-Konten von Privatkunden verlieren Geld.
67% der CFD-Konten von Privatkunden verlieren Geld.

Fondsweb Angebot – was bietet das Fonds-Tool?

Unterstützte Märkte

Fondsweb unterstützt die verschiedensten Börsen. Die angebotenen Fonds haben ihr Geld in alle möglichen Börsenwerten global investiert. Somit können Anleger ihr Geld in Wertpapiere auf der ganzen Welt anlegen.

Verfügbare Fonds

Fondsweb bietet Analysen zu insgesamt 3000 Investmentfonds an. Die angebotenen Investmentfonds investieren in alle existierenden Kategorien. Es gibt Analysen zu Fonds, welche in die verschiedensten Anlageschwerpunkte investieren wie: Aktien, Anleihen, Rohstoffe, Währungen etc.

Fondsweb Vergleich der Fonds

Zusätzlich verfolgen diese Fonds mehrere Strategien: So gibt es Fonds, welche auf Sicherheit setzen, Ausgleichsfonds, und renditeorientierte Fonds.

Broker Anbindung

Wie bereits erwähnt ist Fondsweb kein Broker, weshalb man über Fondsweb keinen direkten Fondskauf tätigen kann. Man muss zuerst einen Broker in diesen Prozess einbinden, damit der Kauf getätigt werden kann.

Deshalb ist Fondsweb auch nicht von Regulierungen der Regierung betroffen. Wer in unterschiedlichste Fonds oder ETFs anlegen möchte, dürfte über den EU-regulierten Anbieter eToro zu dem passenden Finanzprodukt finden können.

Fondsnews

Die Fondsnews sind mittig auf der Webseite zu finden. Die Plattform hat unter dieser Überschrift die aktuellsten Artikel zusammengefasst. Der Nutzer kann einen beliebigen Artikel anklicken und bekommt daraufhin einen übersichtlichen Artikel zum gewählten Thema präsentiert.

Hier können sich Anleger über die neuesten Geschehnisse informieren.

Neuemissionen

Unter dem Reiter “Neuemissionen” können, wie der Name bereits vermuten lässt, Fonds analysiert werden, die erst vor kurzem aufgelegt oder emittiert wurden.

So haben die Nutzer einen Überblick über die neuesten Fonds, welche vielleicht in näherer Zukunft einen massiven Kurs Gewinn einfahren könnten. Nutzer die durch Fondsweb Bitcoin analysieren wollen, werden allerdings enttäuscht.

Empfohlener Broker

Unsere Empfehlung: Trading bei eToro

5
eToro Logo
  • 0% Gebühren beim Kauf von Aktien und ETFs
  • Voll lizenziert und reguliert
  • Apps für Android & iOS erlauben mobilen Zugriff auf Depot
  • Platzhirsch auf dem Broker Markt mit zahlreichen Features
  • Einfacher Kryptowährungen Handel mit integriertem eToro Wallet
eToro Logo
Jetzt Anmelden!
67% der CFD-Konten von Privatkunden verlieren Geld. 67% der CFD-Konten von Privatkunden verlieren Geld.
67% der CFD-Konten von Privatkunden verlieren Geld.

Fondsweb Konto erstellen

Schritt 1: Anmeldung

Um sich bei Fondsweb ein Konto erstellen zu können, müssen Sie sich zuerst anmelden. Oben rechts auf der Webseite finden Sie den “Anmelden” Button. Wenn Sie auf diesen klicken, gelangen Sie in den Anmeldebereich.

Fondsweg Registrierung

Unter der Eingabe erscheint dann der Fragesatz: “Sie haben noch keinen Account?” Darunter erscheint ein Link zur Registrierung. Im ersten Schritt müssen Sie lediglich Ihre E-Mail-Adresse eingeben. Danach folgen Sie einfach den Anweisungen.

Schritt 2: Watchliste einrichten

Nachdem Sie sich kostenlos bei Fondsweb registriert haben, können Sie einzelne Fonds in eine personalisierte Watchliste hinzufügen, welche Sie beobachten und analysieren können.

Die Verwaltung der Watchlist funktioniert einfach und problemlos über wenige Mausklicks.

Fondsweb Watchliste

Handel nicht möglich

Da Fondsweb kein Broker ist, können Sie über die Webseite keine Fonds kaufen. Sie müssen sich erst bei einem separaten Broker registrieren, damit Sie über diesen Broker dann die entsprechenden Fonds kaufen können.

Hier empfiehlt sich eToro als Broker, da er kostengünstig ist und ein großes Angebot vorweisen kann.

Empfohlener Broker

Unsere Empfehlung: Trading bei eToro

5
eToro Logo
  • 0% Gebühren beim Kauf von Aktien und ETFs
  • Voll lizenziert und reguliert
  • Apps für Android & iOS erlauben mobilen Zugriff auf Depot
  • Platzhirsch auf dem Broker Markt mit zahlreichen Features
  • Einfacher Kryptowährungen Handel mit integriertem eToro Wallet
eToro Logo
Jetzt Anmelden!
67% der CFD-Konten von Privatkunden verlieren Geld. 67% der CFD-Konten von Privatkunden verlieren Geld.
67% der CFD-Konten von Privatkunden verlieren Geld.

Fondsweb Erfahrungen im Detail

Im Internet gibt es unterschiedliche Fondsweb Erfahrungen: Die Webseitengestaltung von Fondsweb wurde ziemlich schlicht gehalten. Das ist ein Fakt, der in dem ein oder anderen negativen Bericht in Kombination mit der vermehrten Werbung kritisiert wurde.

Die Webseite erwecke eher den Eindruck einer in den 1990er Jahren zurückgebliebenen Webseite, so lautet oft der Vorwurf.

Das fehlende Design-Update wirkt laut dem Bericht unübersichtlich und chaotisch, wodurch sich die mangelhafte Struktur schlecht auf die Nutzererfahrung auswirken würde.

Fondsweb Fonds vergleichen

Beispielsweise ist es für neue Nutzer schwer zu verstehen, was es mit der Kategorie “PremiumService Fonds” auf sich hat.

Das schlichte Design der Webseite wurde von anderen Nutzern aber auch positiv bewertet. Für erfahrene Internetnutzer wirke dieses einfache Webseitendesign eher übersichtlich.

Positiv bewertet wurden auch die Charts und Tools, die zur Fondsanalyse nötig sind. Somit sei Fondsweb sowohl für Anfänger als auch für erfahrene Anleger eine gute Investment Hilfe

Ihr Kapital ist im Risiko.

Für wen lohnt sich Fondsweb?

Fondsweb bietet verschiedene Analyse Tools, welche sowohl für Laien und Anfänger als auch für erfahrene Investoren hilfreich sind. Somit lohnen sich die verschiedenen Fondsweb Funktionen für alle Nutzer, die es auf Fonds abgesehen haben.

Da Fondsweb eine deutsche Plattform ist, eignet sie sich allerdings nur für deutschsprachige Nutzer. Für Nutzer aus Österreich oder der Schweiz wurden allerdings eigene Unterseiten eingerichtet.

Die Fondsweb Alternative ist deutlich zeitsparender und für Anfänger leichter zu bedienen im Gegensatz zur “manuellen” Fondsanalyse. Dabei halten sich die Fondsweb Kosten zum Glück in Grenzen.

Fondsweb Suchkriterien

Da Fondsweb lediglich Fonds analysiert, werden alle Anleger enttäuscht, die mit Fondsweb Bitcoin analysieren wollen. Es können allerdings durch Fondsweb Bitcoin Fonds oder Fonds mit einem hohen Bitcoin Anteil analysiert werden. Zu denken ist in diesem Zusammenhang auch an Bitcoin ETFs.

An dieser Stelle muss allerdings auch noch einmal darauf hingewiesen werden, dass die Fondsweb Analyse lediglich für 3000 Fonds erhältlich ist. An den Börsen weltweit sind aber viel mehr Fonds erhältlich.

Somit ist die Fondsauswahl beschränkt. Tendenziell ist Fondsweb daher eher für Anfänger geeignet, da erfahrene Anleger sich auch über die zahlreichen anderen Fonds informieren wollen und diese miteinander vergleichen wollen.

Ist Fondsweb seriös?

Fondsweb ist eine seriöse Analyse Plattform, welche durch qualitatives Informationsmaterial überzeugt. Allerdings gibt es durchaus noch Dinge, die verbessert werden können, wie beispielsweise das mangelhafte Design, welches von einigen Nutzern als unübersichtlich kritisiert wird. 

Besonders der Fondsrechner bietet Anfängern die Möglichkeit ihre zukünftige Rendite zu berechnen. Hier können verschiedene Parameter berücksichtigt werden: Es kann die zeitliche Entwicklung des Geldes eingesehen werden.

Fondsweb seriös

Monatliche Zuzahlungen und Einmalbeiträge können ebenso berücksichtigt werden wie das prozentuale Wachstum der Ersparnisse sowie die historische Entwicklung. 

Dadurch, dass der Anbieter eine kostenlose Registrierung auf seiner Webseite zulässt, ist zudem der Vorwurf der Abzocke nicht stichhaltig. Eine Vielzahl von Tools bietet den Anlegern die Möglichkeit sich optimal über Fonds zu informieren und sich auf einen Fondskauf vorzubereiten. 

Es gibt viele verschiedene Fondsweb Erfahrungen, welche sich unterscheiden: Es gibt Lob und Kritik an den Funktionen, aber der Vorwurf des Betrugs steht nie im Raum. Nirgends wird der Nutzer hintergangen oder betrogen, weshalb Fondsweb eine klar seriöse Plattform ist.

Fondsweb Regulierung

Fondsweb ist kein Broker. Aus diesem Grund ist Fondsweb nicht reguliert. Normale Broker werden von der jeweiligen Regierung reguliert, da sie Geld von den Kunden verwenden und verwalten. So müssen beispielsweise die Einlagen gesichert sein. 

Außerdem werden diverse andere Aktivitäten des Brokers reguliert und überwacht um für Transparenz zu sorgen. Fondsweb ist von diesen Regelungen nicht betroffen, da man auf der Plattform kein Geld einsetzen kann. Um Fonds zu kaufen, muss man sich bei einem separaten Broker registrieren.

Wir empfehlen abermals eToro, der die genannte Lizenz vorweisen kann. Hier ist die zypriotische CySEC verantwortlich, die für eine europäische Kontrolle sorgt.

Fondsweb App - Fonds für unterwegs?

Libertex AppFondsweb hat keine App, welche Sie auf Ihr Smartphone herunterladen können. Dafür können Sie die Webseite auf jedem Endgerät aufrufen. So können Sie die verschiedenen Charts theoretisch auch unterwegs einsehen. 

Zudem haben Sie die Möglichkeit den Newsletter zu bestellen, welcher an Ihre E-Mail-Adresse gesendet wird. Auf die Art können Sie auch unterwegs von Ihrem Smartphone aus Nachrichten erhalten und auf der Webseite browsen. 

Eine eigene Fondsweb App wäre uns trotzdem lieber gewesen. Zwar kann man den Fondsvergleich mobil auf Smartphones und Tablets nutzen, doch eine eigens entwickelte Anwendung könnte noch besser auf die Anforderungen der User eingehen.

Außerdem wäre es wünschenswert sowohl auf Desktop als auch auf mobilen Endgeräten Investmentfonds kaufen zu können.

Fondsweb Kosten & Gebühren

Die Fondsweb Kosten für eine Registrierung belaufen sich auf 0 Euro. Ja, Sie haben schon richtig gelesen. Der Anbieter bietet seinen Dienst kostenfrei an und verzichtet somit auf Gebühren.

Der Newsletter ist ebenfalls kostenfrei erhältlich. Als Analyse Tool ist Fondsweb deshalb auch für Anfänger sehr gut geeignet, da Sie hier noch kein Geld einsetzen müssen.

Fondsweb Kosten

Gebühren

Regelmäßige Kosten o €
Registrierung o €
Fondsvergleich o €
Newsletter o €

Fondsweb Kundenservice & Support

Wenn Sie auf Fondsweb auf den “Impressum” Button klicken, dann sehen Sie die Kontaktdaten des Fondsweb Teams. Sie können den Betreibern eine Mail schreiben. Die E-Mail-Adresse lautet: [email protected] und bietet Ihnen Möglichkeit sich über das Angebot zu informieren. 

FOndsweb Kontakt

Außerdem können Sie unter +49 (0) 89 462618-0 das Fondsweb Team telefonisch erreichen. Besonders komfortabel ist es, dass der Kundensupport auf Fondsweb deutsch spricht, da es sich um eine deutsche Plattform handelt.

Ein Live Chat ist nicht verfügbar. Das wäre für ein solch simples Angebot ohnehin auch nicht zu erwarten. Nachdem der Vergleich kostenfrei zu nutzen ist, möchten wir dem Team der Seite keinen Vorwurf machen.

Fondsweb Test Fazit - Unsere Erfahrungen und Empfehlung

Fondsweb LogoAlles in allem ist Fondsweb eine sehr seriöse Analyse Plattform, die Trading-Beginnern sowie erfahrenen Investoren die Möglichkeit gibt sich über spezielle Fonds zu informieren und diese zu vergleichen. Die deutsche Analyse Plattform bietet Ihre Dienste kostenfrei an, was vor allem Anfängern den Einstieg erleichtern dürfte.

Nutzer können sich über Fonds informieren und bekommen gleichzeitig aktuelle relevante News angezeigt. Durch die Fondsweb Alternative sparen Nutzer viel Zeit, welche sie bei der “manuellen” Fondsanalyse verloren hätten. User können sich zudem den Newsletter bestellen, durch den Sie auch unterwegs die Nachrichten prüfen können.

Es handelt sich also um eine geeignete Ergänzung zu realen Brokern. Wir empfehlen für Investment-Fonds eToro. Hier sind zahlreiche ETFs verfügbar.

Empfohlener Broker

Unsere Empfehlung: Trading bei eToro

5
eToro Logo
  • 0% Gebühren beim Kauf von Aktien und ETFs
  • Voll lizenziert und reguliert
  • Apps für Android & iOS erlauben mobilen Zugriff auf Depot
  • Platzhirsch auf dem Broker Markt mit zahlreichen Features
  • Einfacher Kryptowährungen Handel mit integriertem eToro Wallet
eToro Logo
Jetzt Anmelden!
67% der CFD-Konten von Privatkunden verlieren Geld. 67% der CFD-Konten von Privatkunden verlieren Geld.
67% der CFD-Konten von Privatkunden verlieren Geld.

FAQs zu Fondsweb

Was ist Fondsweb?

Fondsweb ist eine Internetplattform, die der Analyse von Investmentfonds dient. Es gibt hierfür mehrere verschiedene Tools die zur Verfügung stehen. Es können auch News eingesehen werden, welche ebenfalls der Fondsanalyse dienen. Das Design ist schlicht gehalten, was von den Nutzern unterschiedlich bewertet wurde. Den Einen war es zu unübersichtlich und uninteressant, während es von den anderen als übersichtlich und informativ bewertet wurde.

Wie funktioniert Fondsweb?

Fondsweb bietet 3000 verschiedene Fonds an, welche analysiert und verglichen werden können. Zusätzlich gibt es den Fondsrechner, der es Nutzern ermöglicht, ihre Rendite zu berechnen und die historische Entwicklung des jeweiligen Fonds einzusehen.

Was kostet Fondsweb?

Fondsweb erlaubt die kostenlose Registrierung auf der Plattform, sowie einen kostenfreien Newsletter. Die Fondsweb Kosten sind also kein Problem für die Nutzer.

Wie eröffne ich ein Konto bei Fondsweb?

Um sich bei Fondsweb zu registrieren, muss man sich mit einer E-Mail anmelden. Das weitere Vorgehen wird danach von Fondsweb angegeben. Der Vorgang ist zudem kostenfrei und persönliche Daten und Kreditkarteninformationen werden nicht abgefragt. Optional können Sie auch den Newsletter bestellen, durch welchen Sie auch unterwegs mit relevanten Nachrichten versorgt werden.

Welche Marktdaten stehen mir über Fondsweb zur Verfügung?

Im Menü von Fondsweb gibt es die Kategorie Fondsnews, unter welcher sich Nachrichten über wirtschaftliche und finanzpolitische Ereignisse finden lassen, welche für die Fondsentwicklung relevant sind. Hierbei werden nur die aktuellsten News angezeigt.

Wie kann ich mit anderen Tradern in Verbindung treten?

Fondsweb bietet keine Chatfunktion für seine Plattform an. Der direkte Kontakt ist somit nicht möglich. Allerdings können Nutzer ihre Erfahrungen mit speziellen Fonds als User Bewertung teilen, welche für andere Nutzer sichtbar ist.

Kann ich direkt über Fondsweb Wertpapiere handeln?

Fondsweb ist kein Broker. Aus diesem grund ist es nicht möglich Fonds über Fondsweb zu kaufen oder zu verkaufen. Fonds müssen daher immer über einen separaten Broker gekauft werden, auf welchem die Anleger zuerst ein Konto erstellen müssen.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

Kane Pepi

Kane Pepi ist ein britischer Forscher und Autor, der sich auf Finanzen, Finanzkriminalität und Blockchain-Technologie spezialisiert hat. Heute lebt Kane in Malta und schreibt für eine Reihe von Plattformen im Online-Bereich. Kane ist insbesondere darin geübt, komplexe Finanzthemen auf eine benutzerfreundliche Art zu erklären. Akademisch gesehen hat Kane einen Bachelor-Abschluss in Finanzwesen, einen Master-Abschluss in Finanzkriminalität und arbeitet derzeit an einer Doktorarbeit, in der er die Geldwäschebedrohungen der Blockchain-Wirtschaft untersucht. Kane steht auch hinter peer-reviewed Publikationen - darunter eine eingehende Studie über die Beziehung zwischen Geldwäsche und britischen Buchmachern. Sie finden Kanes Publikationen auch auf Websites wie MoneyCheck, The Motley Fool, InsideBitcoins, Blockonomi, Learnbonds und der Malta Association of Compliance Officers.

Testsieger eToro: Niedrige Spreads, 0% auf Aktien, hervorragende Plattform

Testsieger eToro: Niedrige Spreads, 0% auf Aktien, hervorragende Plattform

Testsieger eToro: Niedrige Spreads, 0% auf Aktien, hervorragende Plattform

Jetzt zum Testsieger im Bereich Trading Plattformen

Zur Plattform

75 % der privaten CFD Kon ...

Testsieger eToro: Niedrige Spreads, 0% auf Aktien, hervorragende Plattform
Zur Plattform

75 % der privaten CFD Kon ...