Kryptoszene.de

Alstom Aktie kaufen: Kurs, Prognose & Dividende 2020

Nach der gescheiterten Fusion mit Siemens gilt es, die Alstom Aktie neu einzuordnen. Diese Seite liefert alle aktuellen Informationen. Preis, Bewertungen, Aussichten, Analysen, Prognosen, Empfehlungen, Geschichte & auch, wie man Alstom Aktien problemlos online handeln kann.

Alstom ist ein französisches Unternehmen, das sich heute, nach dem Verkauf der Energiesparte 2015 an  General Electric (GE), ausschließlich auf den Transportsektor fokussiert. Dabei konzentriert sich Alstom vor allem auf den Schienenverkehr und produziert neben den Hochgeschwindigkeitszügen AGV und dem älteren TGV auch Regional- und Güterzüge. Mit der Produktion von U-Bahnen und Straßenbahnen wird die Ausrichtung auf Fahrzeuge für den Schienenverkehr komplettiert. Daneben engagiert sich Alstom, z.B. mit seiner Signaltechniksparte, auch an der Schaffung und Unterhaltung der für den Schienenverkehr notwendigen Infrastruktur.

Jahrelang verhandelte Alstom mit Siemens über eine Zusammenlegung der Zugsparten beider Unternehmen. Diese Fusion wurde jedoch durch die EU Wettbewerbshüterin Margrethe Vestager Anfang 2019 gestoppt. Wie geht es nun weiter mit Alstom? Alstom ist ja mit einem Umsatz von knapp 8 Milliarden Euro im Branchenvergleich ein relativ kleines Unternehmen. Kann Alstom alleine sich gegen die zu erwartende Expansion des Zugverkehrsriesen CRRC aus China behaupten?

Unsere Empfehlung: Copy Trading bei eToro

Bewertung

eToro Logo
  • Social Trading
  • Gebührenfreies Kopieren von erfahrenen Tradern
  • Trading Apps für iPhone & Android
  • Voll lizenziert und reguliert
eToro Logo
75 % der Konten von Privatinvestoren verlieren Geld beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter!

Alstom Aktienkurs, Preis & Kennzahlen


 
 

In den letzten 3 Jahren hat sich der Alstom Aktienkurs von rund 20 Euro auf 39 Euro fast verdoppelt. Das jährliche Wachstum des Konzerngewinns wird auf 8 Prozent geschätzt. Das KGV lag 2018 bei 18 und wird vermutlich auch bis 2021 in ähnlicher Höhe stabil bleiben (theScreener.com). Bei der kurzfristigen, technischen Analyse imponiert eine Widerstandslinie bei knapp 41 Euro, was Verkaufssignale generiert. Mittelfristig spricht das Chartbild für Halten.

Alstom Aktie Kursziel

Nach der gescheiterten Fusion mit Siemens haben Analysten von 6 Investmenthäusern die Alstom Aktie bewertet. Davon empfahlen 4 Analysten die Aktien zum Kauf und 2 bewerteten die Aktie mit Halten. Kein Analyst empfahl den Verkauf.

Basierend auf diesen Analysen liegt das durchschnittliche Kursziel der Alstom Aktie bei 43 Euro.

Der Abstand zum aktuellen Kurs beträgt somit rund 10 Prozent.

Alstom Aktie Dividende 2020

Die Alstom SA zahlt seit 2017 wieder regelmäßig eine Dividende an seine Aktionäre aus. Für das Geschäftsjahr 2018 wird eine Dividende von 0,35 Euro  gezahlt was einer Rendite von knapp einem Prozent entspricht. Die Dividendenzahlung erfolgt nach der HV im Juli 2019.

Wo Alstom Aktien kaufen?

Der Schienenverkehr ist in Europa und auf der ganzen Welt ein unverzichtbares logistisches Standbein. Mit seinen Hochgeschwindigkeitszügen AGV und TGV ist die Alstom SA einer der weltweit führenden Anbieter in diesem Sektor. Wie und wo kann man nun auf diesen Zug aufspringen?  Zum online Erwerb von Alstom Aktien sind lediglich 3 Schritte erforderlich.

alstom photo
Bildquelle: Photo von transport131

Zunächst muss man sich klar machen, wie hoch das Investment in Alstom Aktien ausfallen soll. Dabei ist auf eine gesunde Diversifizierung des eigenen Aktien Portfolios zu achten. Im Anschluss gilt es, den besten Aktienhändler zu finden. Im Internet präsentiert sich eine ganze Reihe von Anbietern. Die Angebote von diesen variieren mit Bezug auf Unkosten, wie Transaktions- oder Depotgebühren, und auch bei den Serviceleistungen. Genau hinzusehen lohnt sich also. Hat man sich für einen Online-Broker entschieden, dann kann man mit ein paar Klicks die Aktie kaufen. Mit einer Market Order kauft man dann zum aktuellen Tagespreis, oder man kauft über eine Limit Order zu einem vorher definierten Höchstpreis. Bei vielen Anbietern kann der Kauf von Aktien auch mobil über das Smartphone abgewickelt werden.

Alstom Aktien Forum– Vor- und Nachteile

Alstom Aktie Kauf Argumente

alstom photo
Bildquelle: Photo von Schnitzel_bank

Nach Einschätzung der Rating Agentur Moody’s ist die Aktie von Alstom eine relativ sichere Geldanlage mit einem Risk Score von lediglich 2 auf einer Skala von 1 bis 10.

Alstom bietet umfassende Systeme im Transportsektor an. Neben der Produktion von Hochgeschwindigkeitszügen, U- und Straßenbahnen und Elektrobussen ist Alstom auch im Infrastruktur Sektor mit Wartungs- und Modernisierungsangeboten und Signaltechnik befasst. Sicherlich ist der Transportsektor ein nach wie vor wachsender Markt mit solidem Fundament. Zusätzlich fördern ökologische Überlegungen die Zukunftsvisionen für den Schienenverkehr. Folglich geht man davon aus, dass das EBIT in den nächsten Jahren weiter steigen wird.

Aus Sicht der meisten Analysten ist die Alstom Aktie derzeit ein Kauf. Dem Aktienkurs wird ein Steigerungspotential von 10 Prozent zugetraut. Auch wird geschätzt, dass die Dividendenrendite von derzeit knapp 1 % in den nächsten Jahren auf bis zu 1,68 % steigen wird.

Alstom Aktie Verkauf Argumente

In den letzten 4 Wochen befand sich die Alstom Aktie unter Druck und verlor im Vergleich zum DJ Stoxx 600 1,73 Prozent. Nach der gescheiterten Fusion mit Siemens ging es erst mal mit dem Alstom Aktienkurs nach oben. Mittlerweile bewegt dieser sich jedoch in der Nähe des 40-Tage Durchschnitts.

Auch wenn das Geschäftsfeld von Alstom als zukunftssicher gilt, muss doch bedacht werden, dass es sich um einen ausgesprochen kompetitiven Bereich handelt. So musste Alstom zum Beispiel hinnehmen, dass der Eurotunnel nicht mehr ausschließlich durch TGV-basierte Schienenverkehrszüge bedient wird, sondern dass seit 2015 mit dem Eurostar 320 auch 17 Valerozüge von Siemens im Tunnel verkehren. Auch die Bedrohung durch den chinesischen Bahnriesen CRRC, die ja als ein Grund für die Fusion der Bahnsparten von Alstom und Siemens herhalten musste, steht weiterhin im Raum.

Alstom Aktie News & Geschichte

alstom photo
Bildquelle: Photo von Nicolás Eduardo Feredjian

Im Jahr 2003 geriet Alstom an den Rand der Insolvenz und konnte nur durch staatliche Finanzhilfen vor dem Zusammenbruch gerettet werden. Im Rahmen der folgenden Restrukturierung  verkaufte Alstom 2015 das gesamte Energiegeschäft, das für über 70 Prozent des Konzernumsatzes stand, an General Electric. Ab 2017 verhandelte Alstom mit Siemens über die Zusammenlegung der Zugsparten beider Unternehmen und wurde sich 2018 auch handelseinig. Allerdings wurde dieses Vorhaben Anfang 2019 durch die europäische Wettbewerbsbehörde untersagt.

In den aktuellen News findet sich eine Millionenstrafe gegen Alstom, verhängt durch die spanische Kartellbehörde, wegen illegaler Absprachen mit Siemens und dem Baukonzern ACS beim Ausbau des spanischen Hochgeschwindigkeits-Zugnetzes. Alstom selbst agierte bei dem Verfahren als Whistleblower und kam deswegen mit einer Strafe von 8,8 Millionen Euro relativ billig davon.

Alstom Aktien Prognose 2020

Schienenverkehr ist und bleibt ein grundlegender Baustein der Mobilität von Menschen und Gütern. In diesem Bereich ist Alstom hervorragend aufgestellt und bietet auch innovative und zukunftsfähige Produkte an. Um nur ein Beispiel zu nennen, produziert Alstom mit dem Coradia iLint einen Regionalzug, der mit Wasserstoff Zellen betrieben wird und somit eine umweltfreundliche Alternative zu Diesel betriebenen Zügen ist. Dafür erhielt Alstom 2018 den GreenTec Mobility Award.

Von der weltweiten Konjunkturabschwächung sind natürlich auch Investitionen in die Infrastruktur von Mobilität betroffen. Diese sind ja häufig staatliche Aufgaben, die bei klammen Kassen lieber aufgeschoben werden. Die zukünftigen Gewinne von Alstom werden somit auch stark von der globalen Entwicklung der Wirtschaft mit bestimmt.

Dennoch sind die Auftragsbücher von Alstom zur Zeit ordentlich gefüllt, so dass die Erwartungen für die nähere Zukunft ganz gut ausfallen.

Alstom Aktie kaufen Fazit

Die Alstom Aktie ist ein solides Investment mit nur geringen bis mittelmäßigen Risiken. Die Gewinnerwartungen für die nächsten Jahre sind zwar nicht übermäßig hoch, liegen aber zumindest im unteren 2-stelligen Prozentbereich.

Zum Kauf der Alstom Aktie empfehlen wir den Testsieger Skilling.

Unsere Empfehlung: Copy Trading bei eToro

Bewertung

eToro Logo
  • Social Trading
  • Gebührenfreies Kopieren von erfahrenen Tradern
  • Trading Apps für iPhone & Android
  • Voll lizenziert und reguliert
eToro Logo
75 % der Konten von Privatinvestoren verlieren Geld beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter!

Häufig gestellte Fragen zu Alstom Aktie kaufen:

Wo kann man die Alstom Aktie kaufen?

Aktien kann man bei einem Online Broker kaufen. Wichtig ist, dass man sich an einen seriösen Anbieter hält, der mit den finanziellen Mitteln und digitalen Assets seriös umgeht. Wer Anregung für die Wahl des passenden Brokers benötigt, kann einen Blick in unseren großen Online Broker Vergleich werfen.

Hat die Alstom Aktie eine Chance?

Im Jahr 2019 hat der Aktienmarkt gute Ergebnisse liefern können. Experten erwarten für das Jahr 2020 ganz ähnliche Zahlen.

Ist die Alstom Aktie empfehlenswert?

Empfehlenswerte Aktien gibt es aus den verschiedensten Branchenbereichen. Bevor man sich als angehender Aktionär für ein Unternehmen und dessen Wertpapiere entscheidet, sollte man sich die Unternehmenszahlen und Kennzahlen der letzten Jahre ansehen und basierend auf diesen Informationen eine Entscheidung treffen. Alstom sieht in der Zukunft ganz gut aus

Wie kann man von der Alstom Aktie profitieren?

Indem sich die Aktien in den nächsten Jahren ähnlich gut (oder sogar noch besser) machen als in den vergangenen Jahren. Investiert man jetzt in Wertpapiere von aufsteigenden Unternehmen aus verschiedensten Wirtschaftsbereichen, hat man gute Chancen den Aufschwung als Gewinnsteigerung über die Jahre mitzunehmen.

Wie viele Alstom Aktien sollte man kaufen?

Generell hängt die Höhe des Investments von der eigenen Liquidität ab. Im Allgemeinen sollte man aber nicht mehr als 5 Prozent der eigenen verfügbaren Mittel für eine Aktie aufbringen. Sinnvoller ist es sowieso das Investment aufzuteilen und gleich verschiedene Aktien ins Portfolio zu laden, sodass eine breite Diversifizierung entsteht.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

Als ausgebildeter IT-Fachmann, interessiere ich mich schon seit einigen Jahren für die Blockchain Technologie und berichte über Sicherheitsaspekte, aber auch andere Finanzthemen, wie beispielsweise Aktien. Ganz besondere Aufmerksamkeit widme ich den Wallet Tests, um die besten digitalen Geldbörsen für Kryptowährungen küren zu können.

Ersten kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.