Linde Aktie Kaufen oder Nicht? Unsere Zukunft Prognose 2021!

Sebastian Schuster


Die deutsche Linde AG Aktie ist nicht mehr an der Börse notiert.

Nach der in 2018 genehmigten Fusion mit der US-amerikanischen Praxair formiert Linde jetzt als Linde Plc. mit Sitz im irischen Dublin.

Der Squeeze-out der verbliebenen Kleinaktionäre der Linde AG wurde Anfang April 2019 abgeschlossen.

Wir möchten in diesem Artikel die ’neue‘ Unternehmung Linde Plc., den Weltmarktführer im Bereich Industriegase, genauer unter die Lupe nehmen und Aktienpreis, -kennzahlen, Dividenden und Prognosen genauer analysieren.

Linde Aktien kaufen – worauf sollte man achten?

Auf folgende Punkte sollte man beim Kauf von Linde Aktien achten:

  • Wieso sollte man in Linde Aktien investieren? Die heutige Linde Aktie bildet sich aus dem Zusammenschluss der Firmen Linde AG und Praxair 2018 – Linde Plc. ist Weltmarktführer und gleichzeitig stark diversifiziert.
  • Wo kann man Linde Aktien kaufen? Linde Aktien lassen sich bei jedem beliebigen Online Broker kaufen. Wir empfehlen jedoch unseren Testsieger eToro. Der Anbieter verzichtet auf Gebühren und versteckte Kosten – somit muss man keine Bedenken haben, dass sich die Rendite beim Verkauf schmälern könnte.
  • Wie kann die Zukunft der Linde Aktie aussehen? Als Anbieter von Industriegasen und Anlagen ist das Unternehmen sicher aufgestellt und bietet durch die Wasserstoff Sparte Tankstellen der Zukunft an. Die Aktie befindet sich aktuell auf einem Allzeithoch und die Chancen stehen gut auf einen weiteren Anstieg.

Ihr Kapital ist im Risiko!

Die besten Broker für den Kauf von Linde Aktien

5pro Jahr
5pro Jahr
Sortieren nach

25 Marktplätze, die Ihren Kriterien entsprechen

Zahlungsmöglichkeiten

Funktionen

Support

Bewertung

1 oder besser

Mobile App

1 oder besser

Kosten pro Trade

20 €

Kontogebühren

20 € pro Monat
Empfohlener Broker
62 Neue User Heute

Bewertung

Gesamtgebühren (12 Monate)
0.00 €
Was uns gefällt
  • 0€ Gebühren auf Aktien
  • Top Kundenservice
  • Riesige Anzahl handelbarer Assets
Kosten pro Trade
Kontogebühren
Mobile App
9/10
Funktionen
CFDsCopyPortfolioETFsFondsKryptoAktien
Zahlungsmöglichkeiten
KreditkarteGiropayNetellerPaypalSepa ÜberweisungSkrillSofortüberweisung

Konto Informationen

Konto Ab
50€
Einzahlungsgebühren
0€
ETFs
150
Inaktivitätsgebühren
10€
Hebel
1:30
Margenhandel
Min. Trade
25€
Aktien
2.000+
Handelsgebühren
Spreads
Auszahlungsgebühren
5€

Gebühren pro Trade

Anleihen
ab 0,09%
CFDs
ab 0,09%
CopyPortfolio
0€
Krypto
ab 0,45%
DAX
0€
ETFs
0€
Fonds
ab 0,09%
var.
Sparpläne
-
Aktien
0€
62 Neue User Heute
Gesamtgebühren (12 Monate)
0.00 €

67% der CFD-Konten von Privatkunden verlieren Geld.

Konto Informationen

Konto Ab
50€
Einzahlungsgebühren
0€
ETFs
150
Inaktivitätsgebühren
10€
Hebel
1:30
Margenhandel
Min. Trade
25€
Aktien
2.000+
Handelsgebühren
Spreads
Auszahlungsgebühren
5€

Gebühren pro Trade

Anleihen
ab 0,09%
CFDs
ab 0,09%
CopyPortfolio
0€
Krypto
ab 0,45%
DAX
0€
ETFs
0€
Fonds
ab 0,09%
var.
Sparpläne
-
Aktien
0€

Bewertung

Gesamtgebühren (12 Monate)
20.00 €
Was uns gefällt
  • Keine Gebühren für Ein- und Auszahlungen
  • Support über 20 Lokale Nummern
  • Mindesteinzahlung nur 20€
Kosten pro Trade
Kontogebühren
Mobile App
9/10
Funktionen
CFDsETFsFondsAktien
Zahlungsmöglichkeiten
KreditkarteGiropayNetellerSepa ÜberweisungSkrillSofortüberweisung

Konto Informationen

Konto Ab
20€
Einzahlungsgebühren
0€
ETFs
250+
Hebel
1:200
Margenhandel
Aktien
2425
Handelsgebühren
Spreads
Auszahlungsgebühren
0€

Gebühren pro Trade

CFDs
0,01-2%
DAX
0,01-2%
ETFs
0,01-2%
Fonds
0,01-2%
Aktien
0,01-2%
Gesamtgebühren (12 Monate)
20.00 €

78.77% der Kleinanleger-Konten machen Verluste beim Handel von CFDs mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie bereit sind, das hohe Risiko des Geldverlustes einzugehen.

Konto Informationen

Konto Ab
20€
Einzahlungsgebühren
0€
ETFs
250+
Hebel
1:200
Margenhandel
Aktien
2425
Handelsgebühren
Spreads
Auszahlungsgebühren
0€

Gebühren pro Trade

CFDs
0,01-2%
DAX
0,01-2%
ETFs
0,01-2%
Fonds
0,01-2%
Aktien
0,01-2%

Bewertung

Gesamtgebühren (12 Monate)
132.50 €
Was uns gefällt
  • Regulierter Broker
  • Auswahl zwischen zwei Handelsplattformen
  • Breites Handelsangebot
Kosten pro Trade
Kontogebühren
Mobile App
8/10
Funktionen
CFDsETFsKryptoAktien
Zahlungsmöglichkeiten
KreditkarteSepa ÜberweisungSkrillSofortüberweisung

Konto Informationen

Konto Ab
250
Inaktivitätsgebühren
80
Hebel
1:30
Aktien
160
Handelsgebühren
2,5

Gebühren pro Trade

CFDs
2,5
Krypto
2,5
DAX
2,5
ETFs
2,5
Aktien
2,5
Gesamtgebühren (12 Monate)
132.50 €

Konto Informationen

Konto Ab
250
Inaktivitätsgebühren
80
Hebel
1:30
Aktien
160
Handelsgebühren
2,5

Gebühren pro Trade

CFDs
2,5
Krypto
2,5
DAX
2,5
ETFs
2,5
Aktien
2,5

Bewertung

Gesamtgebühren (12 Monate)
19.75 €
Was uns gefällt
  • Deutsche Bank inkl. Einlagensicherung
  • Großes Angebot
  • Niedrige Gebühren
Kosten pro Trade
Kontogebühren
Mobile App
9/10
Funktionen
AnleihenCFDsETFsFondsRobo AdvisorSparpläneAktien
Zahlungsmöglichkeiten
Sepa Überweisung

Konto Informationen

Konto Ab
0€
Einzahlungsgebühren
0€
ETFs
600+
Inaktivitätsgebühren
-
Hebel
1:30
Margenhandel
Min. Trade
1€
Aktien
10.000+
Handelsgebühren
Feste Gebühren
Auszahlungsgebühren
0€

Gebühren pro Trade

Anleihen
3,90€
CFDs
4,90€
CopyPortfolio
-
Krypto
-
DAX
3,90€
ETFs
3,90€
Fonds
9,90€
-
Robo Advisor
0,95% p.a.
Sparpläne
0€
Aktien
3,90€
Gesamtgebühren (12 Monate)
19.75 €

CFDs sind komplexe Instrumente und bergen ein hohes Risiko, durch Leverage schnell Geld zu verlieren. 78% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.

Konto Informationen

Konto Ab
0€
Einzahlungsgebühren
0€
ETFs
600+
Inaktivitätsgebühren
-
Hebel
1:30
Margenhandel
Min. Trade
1€
Aktien
10.000+
Handelsgebühren
Feste Gebühren
Auszahlungsgebühren
0€

Gebühren pro Trade

Anleihen
3,90€
CFDs
4,90€
CopyPortfolio
-
Krypto
-
DAX
3,90€
ETFs
3,90€
Fonds
9,90€
-
Robo Advisor
0,95% p.a.
Sparpläne
0€
Aktien
3,90€

Linde plc. Aktien kaufen in 3 Schritten: Unsere Anleitung

1. Anmeldung bei einem Broker

Etoro Aktien anmeldung

Um die Linde Aktie kaufen zu können, muss man sich erstmal bei einem Broker seiner Wahl registrieren und anmelden. Um eine Aktie kaufen zu können, benötigt man immer einen Broker, der die Aktie am Markt kauft und dann verwahrt. Dabei empfiehlt es sich, vor allem auf die Einlagensicherung zu achten. Sollte der Broker Insolvenz anmelden, so gehören einem die Aktien weiterhin. Wer auf diese Einlagensicherung verzichtet, steht im Falle einer Insolvenz des Brokers ohne Aktien da.

Wenn die Auswahl und Bewertung von Aktien zu kompliziert ist,  kann eine soziale Handelsplattform ebenfalls eine gute Lösung sein. Hier folgt man einfach einem erfahrenen Händler und kopiert automatisch die Handelsentscheidungen des Händlers.

Unsere Broker-Empfehlung lautet an dieser Stelle eToro – mit einer staatlich garantierten Einlagensicherung bis zu 20.000 Euro und 0% Provision beim Aktien Kauf ist eToro unser Testsieger Broker. Zur Anmeldung bei eToro geht es hier.

Hat man sich für einen Broker entschieden, so meldet man sich mit seinen Daten an und verifiziert seine E-Mail Adresse und weiteren Daten.

Disclaimer: Ihr Kapital ist im Risiko

2. Erste Einzahlung

etoro Einzahlung

Nach der Registrierung kommt es dann zur Einzahlung in das Kundenkonto. Im Vorfeld sollte man sich also erst einmal Gedanken machen, wie viel Geld man bereit ist, in die Linde Aktie zu investieren. Grundsätzlich empfehlen wir Ihnen, nie mehr als 5% Ihres Kapitals in eine einzige Aktie zu investieren. 

Sobald Sie sich für den Betrag entschieden haben, den Sie investieren möchten, klicken Sie auf die Schaltfläche „Geld hinzufügen„.

Sie können nun aus verschiedenen Einzahlungsmethoden wählen, darunter PayPal, Kreditkarte oder Banküberweisung. Dabei ist zu beachten, dass eine Banküberweisung in der Regel 2-3 Werktage benötigt, bis das Guthaben auf dem Kundenkonto eingelangt.

Wer jedoch schneller sein Geld auf dem Konto haben möchte, dem stehen weitere Zahlungsmethoden zur Verfügung

Unten finden Sie einen Überblick über alle bei eToro verfügbaren Zahlungsmethoden:

Zahlungsmöglichkeit möglich?
Linde Aktien kaufen mit Kreditkarte ✔️
Linde Aktien kaufen mit PayPal ✔️
Linde Aktien kaufen mit SOFORT Überweisung ✔️
Linde Aktien kaufen mit Rapid Transfer ✔️
Linde Aktien kaufen mit Skrill ✔️
Linde Aktien kaufen mit Banküberweisung ✔️
Linde Aktien kaufen mit Neteller ✔️
Linde Aktien kaufen mit UnionPay ✔️

3. Linde Aktie kaufen

Nach der Einzahlung erscheint das Geld auf Ihrem Konto unter dem Menüpunkt „Konto“. Zuerst suchen Sie die Linde Aktie über die Suchleiste oben und wählen diese aus. Danach klicken Sie auf die Schaltfläche „Traden„.

Linde Aktie kaufen

Es öffnet sich ein kleines Fenster, in dem Sie den Preis und die Anzahl der Aktien, die Sie kaufen möchten, einstellen können. Außerdem können Sie Stop-Loss und Take-Profit einstellen, d.h. zu welchem Kurs die Aktie im Falle eines Gewinnes oder Verlustes wieder verkauft werden soll. Die beiden Felder sind optional.

Mit dem Feld Hebel können sie eine „echte Aktie“ mit einfachem Hebel oder einen CFD (mit zweifachen oder mehrfachen Hebel) kaufen.

Mit einem Klick auf „Order platzieren“ wird der Kauf abgeschlossen und die Aktie erscheint in Ihrem Portfolio.

Disclaimer: Ihr Kapital ist im Risiko

Linde Aktienkurs, Preis & Kennzahlen

Linde Aktie kaufen



Die Linde Plc. Aktie wird erst seit November 2018 als solche gehandelt, seither konnte der Aktienkurs um etwa 50 Prozent zulegen.

Ein Vergleich mit den historischen Kursen der Linde AG oder der Praxair Inc. ist wenig sinnvoll.

Die technische Analyse des aktuellen Charts der Linde Plc. Aktie erzeugt kurzfristig Kaufsignale. Jedoch hat der PSI (relative strength index) die Marke von 70 erreicht, womit die Aktie als überkauft gilt.

Linde Aktie Kennzahlen

Linde Aktie Kursziel

Seit der Erstnotierung der Linde Plc. Aktie im November 2018 haben zahlreiche Analysten die Linde Aktie bewertet. Davon empfahlen 8 Analysten die Aktien zum Kauf und 7 entschlossen sich zu einer Halten Einstufung. Nur der Analyst von Bernstein Research empfahl den Verkauf der Aktie.

Nach neuem Stand hätte man eher einen Kauf 2018 riskieren sollen!

Aktuell sehen fast alle Analysten die Aktie im Bereich zwischen 215€ und 255€, die Differenz zum aktuelle Kurs schwankt somit zwischen 4% und 25% – konkret bedeuten diese Zahlen, dass die Linde Aktie großes Potenzial hat und alles auf weiteres Wachstum hindeutet!

Linde Aktie Dividende 2021

Die Linde Plc. zahlt für das Geschäftsjahr 2018 eine Dividende in Höhe von 3,20 US $. Dies entspricht einer Rendite von knapp 2 %.

Es wird davon ausgegangen, dass sich die Dividende zwar in kleinen Schritten aber dennoch steigern wird.

Die Dividende wird, wie eigentlich bei US Amerikanischen Unternehmen üblich, quartalsmäßig jeweils im März, Juni, September und Dezember ausgezahlt.  Die tatsächliche Höhe der Dividende in Deutschland ist vom Wechselkurs US $/Euro abhängig!

Jahr Rendite in % Dividende Währung
2018 2.02 3,20 $
2019 1.64 3,50 $
2020 1.51 3,82 $
2021e 1.64 4,14 $
2022e 1.75 4,41 $
2023e 1.84 4,66 $

Ihr Kapital ist im Risiko!

Linde Aktien kaufen oder verkaufen? – Vor- und Nachteile

  • Vergrößerung des Unternehmens
  • Hohe Gewinne
  • Weltmarktführer
  • Probleme mit der Kartellbehörde

Ihr Kapital ist im Risiko!

Linde Aktie Argumente für den Kauf

Nach Fusion der Linde AG mit der Praxair Inc. ist der weltgrößte Anbieter von Industriegasen die Linde Plc. entstanden.

Industriegase werden bei den verschiedensten Unternehmungen benötigt und der Markt für dieses Produkt ist nahezu unerschöpflich. Logischerweise wird die Fusion von Seiten der Geschäftsführung überaus positiv gesehen.

Die Linde Plc. ist auch an der Bewältigung vieler Zukunftsaufgaben im Bereich Umwelt beteiligt. So bietet Linde umfassende Technologien zur Bereitstellung von Tankstellen für Wasserstoff an oder hilft Unternehmen bei der Verringerung des CO2 Ausstoßes, und mit dem staatlich geförderten FlexASU® Projekt versucht Linde Angebot und Nachfrage bei erneuerbaren Energien auszugleichen.

Die Linde Plc. führt auch weiterhin umfangreiche Aktienrückkäufe in Milliardenhöhe durch, was den Aktienkurs auch langfristig stabilisieren, wenn nicht gar in die Höhe treiben sollte. In der Fundamentalanalyse (theScreener.com) gilt die Lind Plc. Aktie als niedrig riskant. Seit April 2020 sind die Gewinnerwartungen seitens der Analysten gestiegen. Der mittelfristige Markttrend ist positiv. Das langfristige Gewinnwachstum wird auf mehr als 15% jährlich geschätzt.

Linde Aktie verkaufen? Argumente für den Verkauf

Die globale Krise macht eine echte Bewertung aktuell schwierig, doch es spricht wenig für einen vorschneller Verkauf der Linde plc. Aktien im eigenen Portfolio.

Inwieweit die Auflagen der US Kartellbehörde FTC zur Fusion mit Praxair das neue Unternehmen belasten werden, ist nach wie vor nicht endgültig beurteilbar. So müssen 9 Standorte in den USA sowie das Europageschäft von Praxair verkauft werden.

Linde Aktien investieren oder nicht – Lohnt sich der Einstieg noch?

  • Über das Jahr 2020 hat sich der Kurs trotz der anhaltenden globalen Krise positiv entwickelt – Mit einer Investition zum Beginn des Jahres wäre man aktuell mit 8-9% im Plus(Stand: Sep. 2021)
  • Aus einem zeitlich klugen Investment von 1000€ im März des Jahres 2020, oder unmittelbar nach der Fusion (beide male lag der Preis bei 140€) wären mittlerweile 1496€ geworden mit erheblichen Chancen auf mehr.
  • Der weitere Strukturwandel und die Notwendigkeit von Wasserstoff als alternativen Kraftstoff können die Aktie in den Bereich von 300€ pro Stück heben.

Das Geschäftsmodell der Linde Plc. ist von Grund auf solide und mit den Bereichen Medizin und Umwelttechnologien auch ausgesprochen zukunftsträchtig.

Die Linde Plc. ist vor dem französischen Konkurrenten Air Liquide der weltweit führende Hersteller und Vertreiber von Industriegasen. Benötigt werden die Gase, neben Anwendungen in der Medizin und Lebensmittelindustrie, in multiplen Industriezweigen und in der Umwelttechnik.

Im Bereich Engineering umfasst das Angebot Beratung, Vertrieb und den Bau maßgeschneiderter Großanlagen. Mit circa 80000 Mitarbeitern bedient die Linde Plc. Kunden in mehr als 100 Ländern. 2018 erwirtschaftete Linde einen Umsatz von mehr als 24 Milliarden Euro, im Jahr 2019 waren es bereits 28,2 Milliarden.

Die Höhe des Investments in Linde Plc. Aktien fußt natürlich auf dem verfügbaren Kapital aber auch auf der Struktur des eigenen Depots. Immer sollte auf eine gewisse Diversifizierung der einzelnen Titel im Portfolio geachtet werden.

Linde Aktie News & Geschichte

Carl von Linde 1868

Die Anfänge von Linde reichen zurück bis ins Jahr 1871 als in der Münchner Spatenbrauerei eine Kühlungsanlage nach den Ideen von Carl von Linde eingebaut wurde.

In den folgenden Jahren entwickelte Carl von Linde das nach ihm benannte Verfahren zur Auftrennung von Luft, was schließlich zur Herstellung einer „Sauerstoffmaschine“ führte. 1907 gründete Carl von Linde eine Niederlassung in den USA, die jedoch im ersten Weltkrieg konfisziert wurde. Aus den US-amerikanischen Folgefirmen ging schließlich 1998 die Firma Praxair hervor.

Bei den News über Linde ist interessant, dass Linde 2016 ein Car-Sharing Modell mit Wasserstoff getriebenen Fahrzeugen durch die Tochterfirma BeeZero in München auf den Markt gebracht hat.

Leider hat sich dieses Unternehmen aber wirtschaftlich nicht ausgezahlt, so dass es nach zwei Jahren schon wieder eingestellt wurde. Kürzlich erhielt Linde als einzige unter den gelisteten Chemiefirmen eine Silbermedaille in SAMs Jahrbuch 2019 für besondere Nachhaltigkeit.

Linde Aktien Prognose 2021

Die Linde Plc. selbst stufte die Geschäftsentwicklung 2019 eher zurückhaltend ein und geht von einem stagnierenden bis leicht steigenden Umsatzwachstum aus.

Trotzdem stiegen die Gewinne des fusionierten Unternehmens weiter. Nach theScreener.com kann mit einem jährlichen Wachstum des Gewinns um 15 Prozent gerechnet werden. Auch die noch geplanten Aktienrückkäufe in Milliardenhöhe geben Sicherheit und wecken sogar Hoffnungen auf steigende Aktienkurse.

Die Dividende mit einer Rendite um die 2 Prozent ist durch den Unternehmensgewinn gut gedeckt, so dass auch hier mit stabilen, leicht steigenden Auszahlungen für die kommenden Jahre gerechnet werden kann.

Das Geschäftsfeld der Linde Plc. ist zukunftssicher. Allgemeine Probleme der Weltwirtschaft setzen dem Konzern nur begrenzt zu, wie man während des Katastrophenjahres 2020 gut sehen konnte.

Insbesondere die Herausforderungen des Klimawandels dürften der Linde Plc. auch weiterhin wachsende Umsätze zuspielen. Verminderung des CO2 Ausstoßes von Fabriken, Steuerung der erneuerbaren Energien, Belieferung von Brennstoffzellen mit Wasserstoff sind nur einige der Themen mit denen Linde sich in diesem Umfeld befasst.

Ihr Kapital ist im Risiko!

Gebühren beim Kauf von Linde Aktien

Wir vergleichen die Gebühren der größten Broker mit folgendem Beispiel:

  • Kauf von Linde Aktien im Wert von 1.000€
  • Halten der Linde Aktie für einen Monat und anschließender Verkauf
  • Keine Kursänderungen in den 30 Tagen

Mit diesen Annahmen vergleichen wir nun die Gebühren von Libertex, eToro & Plus500:

Anbieter Libertex etoro Plus500
Einzahlung kostenlos kostenlos kostenlos
Kaufgebühren 2,20€ 0% 3,08%
Haltegebühren kostenlos kostenlos 0,05%
Verkaufsgebühren 2,20€ 0% 3,08%
Auszahlung kostenlos 5 USD 1,9%
Gebühren Total 4,40€ 4,22€ 92,32€

Ihr Kapital ist im Risiko!

Fazit – Linde Aktien Bewertung

Zusammengefasst, ist die Linde Aktie eine sichere und vielversprechende Anlage.

Auch wenn die Linde Plc. bereits einen sehr hohen Börsenwert besitzt, nämlich doppelt so viel wie der Konkurrent und ehemalige Marktführer Air Liquide, bleibt die Aktie ein guter Kauf für langfristig orientierte Anleger.

Das kombinierte Wissen und Know How aller von Carl von Linde gegründeten Unternehmen unter einem Dach, die langjährige Erfahrung, sowie die hohen Synergieeffekte sprechen zusätzlich für den Konzern.

Auch der Ausblick in der Wasserstoffbranche, ebenso wie in der Brennstoffzellen Entwicklung spielen Linde weiter in die Karten und können dafür sorgen, dass der Kurs weiterhin steigen wird. Ein vorläufiges Ende des Wachstumsmarktes ist nicht absehbar.

Ihr Kapital ist im Risiko!

Linde Aktien – FAQs

Wie profitiert ein Anleger von der Linde Dividende?

Die Linde Aktien sind zu handeln, da fragen sich Anleger natürlich, ob sie eine Dividende erwarten dürften. Linde hält seine Hauptversammlung regelmäßig ab. Danach wird eine Dividende ausgezahlt.

Lohnt sich die Linde Aktie?

In den vergangen Jahren konnte die Linde Aktie immer mehr Fahrt aufnehmen. Das Investment sollte sich also nach wie vor lohnen.

Auf welchem Index ist Linde gelistet?

Die Linde Aktie wird unter anderem am NASDAQ gelistet und ist dort handelbar.

Wie kann ich Linde Aktien kaufen?

Im Artikel werden einige Wege vorgestellt, wie man schnell in den Besitz der eigenen Linde Aktie gelangen kann. Wer die Aktie nicht direkt erwerben möchte, der hat auch die Möglichkeit mittels CFDs auf steigende oder fallende Kurse zu setzen.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

Sebastian Schuster

Sebastian Schuster ist spezialisiert auf Kryptowährungen und Kursanalysen von Aktien. Schon früh beschäftigte er sich mit Finanzmarketing und entschloss sich darauf, sein Hobby zum Beruf zu machen, indem er Banking und Financing studierte. Neben seinem Hauptberuf als Analyst bei einer einflussreichen Finanzberatungsfirma schreibt er regelmäßig für Kryptoszene.de und analysiert Charts von Aktien und Kryptowährungen.