Krypto Presales
Trading Signale
Kryptobörsen
Neue Krypto Coins
Krypto News
Kryptoszene.de

AUTO1 Aktie Kaufen oder Nicht? Unsere Zukunft Prognose 2024!

author avatar
Autor

Jasmin Fuchs

Faktenchecker


Auto1 Logo

Als die AUTO1 Group am 4. Februar 2021 an die Börse ging, stellten sich viele Investoren die Frage: Sollte man die AUTO1 Aktie kaufen? Das Berliner Start-up, bekannt als Europas größter Gebrauchtwagenhändler, wagte diesen mutigen Schritt, nachdem es lange als “Einhorn” – ein Start-up mit Milliardenwert, aber ohne Börsennotierung – galt.

Bereits am ersten Handelstag verzeichnete die AUTO1-Aktie einen beeindruckenden Kurssprung, der Investoren und Marktbeobachter gleichermaßen faszinierte. Dieser Erfolg wirft die Frage auf, ob die Aktie eine kluge Investitionsmöglichkeit darstellt. AUTO1s Marktposition und innovatives Geschäftsmodell haben die Anleger beeindruckt, doch bleibt die Frage, ob dies ausreicht, um das Vertrauen in langfristiges Wachstum zu rechtfertigen.

Die Entscheidung, in AUTO1 zu investieren, hängt von verschiedenen Faktoren ab, einschließlich der Risikobereitschaft des Anlegers und der Markteinschätzung. Während einige Investoren die Chance nutzen möchten, sehen andere möglicherweise mehr Risiken. Der Börsengang der AUTO1 Group bleibt ein signifikantes Ereignis in der Automobilbranche, insbesondere im Gebrauchtwagensegment, dessen Auswirkungen noch lange diskutiert werden dürften

Bereits zum Börsengang erlebte die Aktie einen deutlichen Kurssprung. Aber ist die AUTO1 Aktie eine gute Investition? Soll man nun die AUTO1 Aktie kaufen oder nicht?

AUTO1 Aktien kaufen – worauf sollte man achten?

Beim Kauf von AUTO1 Aktien sollte man folgende Aspekte bedenken:

  • Wieso in AUTO1 Aktien investieren? AUTO1, als eines der vielversprechendsten Start-ups der letzten Jahre, erlebte einen spannungsgeladenen Börsengang. Obwohl das Unternehmen noch Verluste schreibt, konnte es seinen Umsatz 2019 um beeindruckende 20% steigern. Dies zeigt das Potenzial von AUTO1 und macht es zu einer interessanten Investitionsoption.
  • Wo kann man AUTO1 Aktien kaufen? Man kann AUTO1 Aktien bei jedem Online-Broker erwerben. Empfehlenswert ist jedoch unser Testsieger eToro. Dieser Anbieter überzeugt unserer Meinung nach als bester Aktien Broker auf dem Markt. Bei eToro kauft man Aktien und ETFs komplett gebührenfrei, was einen deutlichen Vorteil darstellt.
  • Wie sieht die Zukunft der AUTO1 Aktie aus? Nach einem erfolgreichen Börsengang, der mit einer Glanzleistung überzeugte, verzeichnete die Aktie zunächst einen starken Aufwärtstrend. Obwohl sie derzeit einen leichten Kursabfall erlebt, liegt der Kurs immer noch fast 30% über dem Ausgabepreis. Diese Entwicklung deutet darauf hin, dass eine Investition in AUTO1 derzeit sehr lohnenswert sein könnte.

Investoren sollten bedenken, dass AUTO1 als junges Unternehmen noch in der Wachstumsphase steckt. Es bringt sowohl Risiken als auch Chancen mit sich. Die beeindruckende Umsatzsteigerung von AUTO1 spiegelt sein Potenzial wider und könnte langfristig zu weiteren Erfolgen führen. Der Kauf von AUTO1 Aktien könnte daher eine kluge Entscheidung für zukunftsorientierte Anleger sein, die bereit sind, in ein Unternehmen mit großem Wachstumspotenzial zu investieren. Die Wahl des richtigen Brokers, wie eToro, ist dabei entscheidend, da Gebühren und Benutzerfreundlichkeit eine wichtige Rolle spielen. Insgesamt bleibt die Zukunft der AUTO1 Aktie vielversprechend, obwohl der Markt stets Unwägbarkeiten birgt.

Ihr Kapital ist im Risiko!

Ist jetzt der richtige Zeitpunkt zum Einstieg? Wie wird sich AUTO1 weiterentwickeln? Wie sehen die Prognosen aus?

Wir beschäftigen uns mit den grundlegenden Daten zur AUTO1 Aktie: Preis, Bewertung, Aussichten, Analysen, Prognosen, Empfehlungen, Geschichte und Tipps, wie und wo der Aktienhandel ganz einfach online möglich ist.

Die besten Broker für den Kauf der AUTO1 Aktie

Sortieren nach

7 Marktplätze, die Ihren Kriterien entsprechen

Zahlungsmöglichkeiten

Funktionen

Kundendienst

Bewertung

1oder besser

Mobile App

1oder besser

Feste Provisionen pro Vorgang

1oder besser

Kontogebühr

1oder besser

Bewertung

Gesamtgebühren (für 12 Monate)
€ 0
Was uns gefällt
  • Alle Aktien und ETFs kostenlos
  • Tausende Aktien- und ETF-Sparpläne
  • Handel mit echten Kryptos
Feste Provisionen pro Vorgang
Kontogebühr
Mobile App
10/10
Funktionen
Etfs Mittel Krypto Stocks
Zahlungsmöglichkeiten
Sepa Überweisung
Gesamtgebühren (für 12 Monate)
€ 0

Ihr Kapital ist im Risiko.

Kontoinformation

Konto von
-
Einzahlungsgebühren
0 %
ETFS
0 %
Inaktivitätsgebühren
0 %
Hebelwirkung
-
Operative Marge
Yes
Minimaler Betrieb
-
Stocks
2.000+
CFD Position
-
CFDS
-
Handelsgebühren
Spreads
Abhebegebühren
0€

Gebühren pro Operation

Fesseln
0 %
Kryptowährungen
-
CFDS
-
DAX
0 %
Portfolio kopieren
-
ETFS
0 %
CFD Position
-
Stocks
0€
Sparplan
-
Robo Advisor
-
Mittel
-

Bewertung

Gesamtgebühren (für 12 Monate)
€ 0
Was uns gefällt
  • Einfache Online-Plattform
  • Turbo24 traden
  • Knock-Out-Zertifikate
Feste Provisionen pro Vorgang
Kontogebühr
Mobile App
9/10
Funktionen
Fesseln Cfds Portfolio kopieren Etfs Mittel Sparplan Stocks
Zahlungsmöglichkeiten
Kreditkarte Paypal
Gesamtgebühren (für 12 Monate)
€ 0

73 % der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter.

Kontoinformation

Konto von
€250
Einzahlungsgebühren
€0
ETFS
6,000+
Inaktivitätsgebühren
-
Hebelwirkung
1:30
Operative Marge
No
Minimaler Betrieb
€1
Stocks
12,000+
CFD Position
-
CFDS
-
Handelsgebühren
Commission, spread, ove fees
Abhebegebühren
€0

Gebühren pro Operation

Fesseln
1-8
Kryptowährungen
0.2-38
CFDS
0.2-38
DAX
-
Portfolio kopieren
-
ETFS
€0-€10
CFD Position
-
Stocks
€0-€10
Sparplan
€24 pro Quartal
Robo Advisor
-
Mittel
€0-€10

Bewertung

Gesamtgebühren (für 12 Monate)
€ 0
Was uns gefällt
  • Über 3.000 Handelsinstrumente
  • Deutscher Support
  • Bereits ab 200€ Mindesteinzahlung
Feste Provisionen pro Vorgang
Kontogebühr
Mobile App
8/10
Funktionen
Fesseln Cfds Etfs Krypto Stocks
Zahlungsmöglichkeiten
Kreditkarte Giropay Neteller Sepa Überweisung Sofortüberweisung
Gesamtgebühren (für 12 Monate)
€ 0

81% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter.

Kontoinformation

Konto von
200€
Einzahlungsgebühren
0€
ETFS
200
Inaktivitätsgebühren
1€
Hebelwirkung
1:30
Operative Marge
Yes
Minimaler Betrieb
0€
Stocks
3000
CFD Position
-
CFDS
-
Handelsgebühren
Spreads
Abhebegebühren
0€

Gebühren pro Operation

Fesseln
1,3% - 4,6%
Kryptowährungen
1,3% - 4,6%
CFDS
1,3% - 4,6%
DAX
1,3% - 4,6%
Portfolio kopieren
-
ETFS
1,3% - 4,6%
CFD Position
-
Stocks
1,3% - 4,6%
Sparplan
-
Robo Advisor
-
Mittel
-

Bewertung

Gesamtgebühren (für 12 Monate)
€ 0
Was uns gefällt
  • Keine Provisionen und Niedrige Spreads
  • Reguliert durch CBI und MiFID in Europa
  • Intuitive Handelsplattform
Feste Provisionen pro Vorgang
Kontogebühr
Mobile App
8/10
Funktionen
Fesseln Cfds Etfs Krypto Stocks
Zahlungsmöglichkeiten
Kreditkarte Neteller Skrill
Gesamtgebühren (für 12 Monate)
€ 0

72% der Privatanleger-Konten verlieren Geld beim Trading von CFDs mit diesem Anbieter. Sie sollten erwägen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie sich das hohe Risiko leisten können, ihr Geld zu verlieren.

Kontoinformation

Konto von
100
Einzahlungsgebühren
-
ETFS
-
Inaktivitätsgebühren
16
Hebelwirkung
1:400
Operative Marge
Yes
Minimaler Betrieb
1
Stocks
-
CFD Position
-
CFDS
-
Handelsgebühren
-
Abhebegebühren
-

Gebühren pro Operation

Fesseln
0.03- 0.06%
Kryptowährungen
0.05 - 2%
CFDS
-
DAX
-
Portfolio kopieren
-
ETFS
desde 0.0013
CFD Position
0.0058%
Stocks
0.13 - 0.36%
Sparplan
-
Robo Advisor
-
Mittel
-

Bewertung

Gesamtgebühren (für 12 Monate)
€ 0
Was uns gefällt
  • Geringe Gebühren
  • Algo Trading verfügbar
  • Sehr freundliche Benutzeroberfläche
Feste Provisionen pro Vorgang
Kontogebühr
Mobile App
7/10
Funktionen
Cfds Krypto Stocks
Zahlungsmöglichkeiten
Kreditkarte Neteller Skrill
Gesamtgebühren (für 12 Monate)
€ 0

66% der Privatanleger verlieren Geld beim CFD-Handel. Besuchen Sie skilling.com für den vollständigen Haftungsausschluss.

Kontoinformation

Konto von
€100
Einzahlungsgebühren
£0
ETFS
-
Inaktivitätsgebühren
-
Hebelwirkung
1:30
Operative Marge
Yes
Minimaler Betrieb
-
Stocks
700+
CFD Position
-
CFDS
-
Handelsgebühren
Spreads
Abhebegebühren
£0

Gebühren pro Operation

Fesseln
-
Kryptowährungen
0.09 - 85 pips
CFDS
0.01 - 350 pips
DAX
-
Portfolio kopieren
-
ETFS
-
CFD Position
-
Stocks
0.01 - 4 pips
Sparplan
-
Robo Advisor
-
Mittel
-

Bewertung

Gesamtgebühren (für 12 Monate)
€ 0
Was uns gefällt
  • Niedrige Spreads
  • Viele Tutorials
  • Nutzerfreundliche Plattform
Feste Provisionen pro Vorgang
Kontogebühr
Mobile App
8/10
Funktionen
Fesseln Cfds Etfs Mittel Krypto Stocks
Zahlungsmöglichkeiten
Kreditkarte Giropay Neteller Paypal Sepa Überweisung Skrill Sofortüberweisung
Gesamtgebühren (für 12 Monate)
€ 0

74,91% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter.

Kontoinformation

Konto von
100 €
Einzahlungsgebühren
0 €
ETFS
10
Inaktivitätsgebühren
-
Hebelwirkung
1:30
Operative Marge
Yes
Minimaler Betrieb
1 €
Stocks
200+
CFD Position
-
CFDS
-
Handelsgebühren
Spreads
Abhebegebühren
€0 - €1/0,1%

Gebühren pro Operation

Fesseln
-
Kryptowährungen
0,4% - 8%
CFDS
0,01% - 8%
DAX
0,01% - 0,5%
Portfolio kopieren
-
ETFS
0,01% - 0,5%
CFD Position
-
Stocks
0% - 0.58%
Sparplan
-
Robo Advisor
-
Mittel
-

Bewertung

Gesamtgebühren (für 12 Monate)
€ 0
Was uns gefällt
  • Viele Assets zum Traden
  • Sehr gute Trading Tools
  • Europäische Lizenz
Feste Provisionen pro Vorgang
Kontogebühr
Mobile App
8/10
Funktionen
Cfds Etfs Krypto Sparplan Stocks
Zahlungsmöglichkeiten
Kreditkarte Paypal Sepa Überweisung Skrill Sofortüberweisung
Gesamtgebühren (für 12 Monate)
€ 0

CFD sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. 76,4% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter.

Kontoinformation

Konto von
100
Einzahlungsgebühren
0€
ETFS
100+
Inaktivitätsgebühren
-
Hebelwirkung
1:30
Operative Marge
Yes
Minimaler Betrieb
0.01 lots
Stocks
500+
CFD Position
-
CFDS
-
Handelsgebühren
-
Abhebegebühren
0€

Gebühren pro Operation

Fesseln
-
Kryptowährungen
Variabel
CFDS
Variabel
DAX
-
Portfolio kopieren
-
ETFS
-
CFD Position
Variabel
Stocks
Variabel
Sparplan
-
Robo Advisor
-
Mittel
-

Aktie Auto1 kaufen in 3 Schritten: Unsere Anleitung

Schritt 1: Registrierung bei eToro

Wer in AUTO1 Aktien investieren möchte, beginnt mit der Registrierung bei einem Broker. Hierbei ist es entscheidend, besonders auf den Aspekt der Einlagensicherung zu achten. Diese Sicherheit ist essentiell, denn im Falle einer Insolvenz des Brokers bleibt man so weiterhin im Besitz der Aktien. Wer diese Absicherung außer Acht lässt, riskiert, bei einer Broker-Insolvenz seine Aktien zu verlieren.

Falls man sich mit der Auswahl und Analyse von Aktien schwer tut, kann man sich auch für eine soziale Handelsplattform entscheiden. Dort imitiert man einfach die Handelsstrategien eines erfahrenen Traders, wodurch man automatisch dessen Aktivitäten repliziert.

Als Broker empfehlen wir die Social Trading Plattform eToro. Mit einer staatlich gesicherten Einlagensicherung bis 20.000 Euro und einer Nullprozent-Provision beim Aktienkauf, steht eToro an der Spitze unserer Broker-Empfehlungen. Für die Anmeldung bei eToro folgt man einfach dem angegebenen Link.

Hat man sich für eToro oder einen anderen Broker entschieden, erfolgt die Registrierung mit persönlichen Daten. Danach bestätigt man seine E-Mail-Adresse und verifiziert gegebenenfalls weitere Informationen. Diese Schritte sind unerlässlich, um die Sicherheit des Kontos zu gewährleisten und die Identität des Nutzers zu bestätigen.

eToro Anmeldung

Die Auswahl eines Brokers mit robuster Einlagensicherung ist für den Schutz der Investitionen von großer Bedeutung. Insbesondere für Einsteiger im Aktienmarkt ist dies ein wesentlicher Faktor. Die Option, auf einer sozialen Handelsplattform erfahrenen Tradern zu folgen, bietet eine vereinfachte Möglichkeit, in den Aktienhandel einzusteigen. eToro zeichnet sich hier durch seine nutzerfreundliche Schnittstelle und wettbewerbsfähige Gebührenstruktur aus. Die ordnungsgemäße Registrierung und Verifizierung bei eToro oder einem ähnlichen Broker stellt den erfolgreichen Start in den Handel mit Aktien wie denen der AUTO1 Group sicher.

Schritt 2. Einzahlung

etoro Einzahlung

Nach der Registrierung folgt die Einzahlung auf das Kundenkonto. Zunächst sollte man sich darüber Gedanken machen, wie viel man bereit ist, in die AUTO1 Aktie zu investieren. Generell raten wir, nie mehr als 5% des eigenen Kapitals in eine einzige Aktie zu investieren.

Sobald Sie einen Betrag ausgewählt haben, den Sie investieren möchten, klicken Sie einfach auf die Schaltfläche “Geld hinzufügen”. Daraufhin können Sie aus verschiedenen Einzahlungsmethoden wählen, zu denen PayPal, Kreditkarte oder Banküberweisung gehören. Beachten Sie dabei, dass eine Banküberweisung üblicherweise 2-3 Werktage in Anspruch nimmt, bevor das Geld auf dem Kundenkonto verfügbar ist.

Für Anleger, die eine schnellere Gutschrift auf ihrem Konto bevorzugen, bietet eToro weitere Zahlungsmethoden an. Diese Optionen ermöglichen es, schneller zu agieren und gegebenenfalls zeitnahe Investitionschancen zu nutzen.

Im Folgenden finden Sie eine Übersicht aller bei eToro verfügbaren Zahlungsmethoden. Diese Vielfalt an Optionen erleichtert es Anlegern, eine Methode zu wählen, die ihren individuellen Bedürfnissen und Vorlieben entspricht. Es ist wichtig, eine Zahlungsmethode zu wählen, die sicher, vertrauenswürdig und bequem ist.

Zahlungsmöglichkeit möglich?
AUTO1 Aktien kaufen mit Kreditkarte ✔️
AUTO1 Aktien kaufen mit PayPal ✔️
AUTO1 Aktien kaufen mit SOFORT Überweisung ✔️
AUTO1 Aktien kaufen mit Rapid Transfer ✔️
AUTO1 Aktien kaufen mit Skrill ✔️
AUTO1 Aktien kaufen mit Banküberweisung ✔️
AUTO1 Aktien kaufen mit Neteller ✔️
AUTO1 Aktien kaufen mit UnionPay ✔️

Die sorgfältige Auswahl des Investitionsbetrags und der Zahlungsmethode sind entscheidende Schritte für ein erfolgreiches Investment. Sie sollten dabei sowohl Ihr Budget als auch Ihre Zahlungspräferenzen berücksichtigen. Die Wahl der richtigen Zahlungsmethode kann die Effizienz und Sicherheit Ihrer Transaktionen erheblich beeinflussen. Mit der richtigen Planung und Auswahl können Sie sicherstellen, dass Ihre Investition in die AUTO1 Aktie reibungslos und gemäß Ihren finanziellen Zielen verläuft.

Schritt 3: AUTO1 Aktie kaufen

Auto1 Aktie kaufen

Sobald Ihr Geld auf dem Konto eingegangen ist, geben Sie den Namen der gewünschten Aktie im Suchfeld ein. Anschließend klicken Sie oben rechts auf den blauen “Traden” Button.

Ein kleines Fenster öffnet sich, in dem Sie Preis und Anzahl der Aktien festlegen, die Sie kaufen möchten. Zusätzlich haben Sie die Möglichkeit, Stop-Loss und Take-Profit zu bestimmen. Diese Optionen ermöglichen es Ihnen, vorab festzulegen, zu welchem Kurs die Aktie im Falle eines Gewinnes oder Verlustes wieder verkauft werden soll. Beachten Sie, dass die Nutzung dieser beiden Felder optional ist.

Über das Feld “Hebel” steuern Sie, ob Sie die echte Aktie (x1 Hebel) oder einen CFD (x2 oder mehr Hebel) erwerben möchten. Dies gibt Ihnen Kontrolle über das Maß Ihres Engagements und die Art Ihrer Investition.

Durch einen Klick auf “Order platzieren” wird der Kaufvorgang abgeschlossen und die Aktie wird in Ihrem Portfolio angezeigt. Dieser Prozess erlaubt es Ihnen, schnell und effizient in die gewählte Aktie zu investieren.

Es ist wichtig, sich bewusst zu sein, dass die Auswahl der richtigen Aktie und der richtigen Kaufparameter entscheidend für den Erfolg Ihrer Investition sind. Die Optionen Stop-Loss und Take-Profit bieten eine zusätzliche Absicherung und Kontrolle über Ihr Investment. Die Entscheidung, ob Sie echte Aktien oder CFDs kaufen, hängt von Ihrer Investitionsstrategie und Risikobereitschaft ab.

Insgesamt ermöglicht dieser Prozess einen gezielten und personalisierten Einstieg in den Aktienmarkt. Mit den richtigen Einstellungen und einer durchdachten Strategie können Sie Ihre Investitionsziele effektiv verfolgen und Ihr Portfolio entsprechend Ihren finanziellen Zielen und Risikopräferenzen gestalten.

{etoroCFDrisk}% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesen Anbietern. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Was ist AUTO1?

Die AUTO1 Group (kurz AUTO1) ist ein Berliner Start-up-Unternehmen, welches sich selbst als der größte Gebrauchtwagenhändler Europas bezeichnet. Das Unternehmen wurde 2012 von Christian Bertermann und Hakan Koç gegründet. Derzeit beschäftigt die AUTO1 Group rund 4000 Mitarbeiter und konnte im Jahr 2019 einen Umsatz von 3,5 Mrd. EUR erwirtschaften. Im Vergleich zum Vorjahr bedeutete dies ein Umatzwachstum von rund 20%.

Im Januar 2018 beteiligte sich das japanische Unternehmen Softbank an der AUTO1 Group. Softbank, welches ein Medienkonzern ist, hat zudem auch Beteiligungen unter anderem an der Alibaba Group. Nach der Beteiligung wurde die AUTO1 Group mit rund 2,9 Mrd. EUR bewertet. Somit galt AUTO1 als das am höchsten bewertete Start-up-Unternehmen, welches nicht börsennotiert war. Mittlerweile hat sich das Unternehmen ausgeweitet und betreibt drei Plattformen. Diese wären: wirkaufendeinauto.de, AUTO1.com und Autohero. Des Weiteren gründete AUTO1 im Jahr 2018 mit der Allianz und der Deutschen Bank das Joint Venture AUTO1 FinTech.

Auto1 Group

Die Gründer von AUTO1 halten gemeinsam rund 30% der Anteile am Unternehmen. Nach einigen Monaten der Spekulation ging die AUTO1 Group am 4. Februar 2021 an die Börse.

Geschichte des Unternehmens

Auto1 TeamSowohl Christian Bertermann als auch Hakan Koç gründeten das Unternehmen im Jahr 2012 mit der Idee, den Gebrauchtwagenhandel zu digitalisieren. Bertermann hatte zuvor bei dem US-amerikanischen Unternehmen Groupon gearbeitet, während Hakan Koç ehemaliger Mitarbeiter von Rocket Internet ist.

Die Idee für das Unternehmen entsprang aus einem persönlichen Grund, als Christian Bertermann seiner Mutter beim Verkauf ihrer zwei Autos half und dabei unseriöse und unakzeptable Angebote erhielt. Weil es in der Gebrauchtwagenbranche an Seriosität und Professionalität mangelte, gründete Bertermann daraufhin AUTO1.

Die AUTO1 Group ist mittlerweile in über 30 Ländern vertreten und konnte in den letzten Jahren einen stetigen Umsatzswachstum verzeichnen. So erwirtschaftete das Unternehmen 2017 einen Umsatz von 2,2 Mrd. EUR, während man 2019 bereits 3,5 Mrd. EUR Umsatz erzielen konnte. Über die AUTO1 Group werden täglich über 3000 Fahrzeuge gehandelt.

Am 4. Februar 2021 kam es dann zum Börsengang der AUTO1 Group. Zu dem Zeitpunkt des IPOs wurde das Unternehmen mit rund 8 Mrd. EUR bewertet. Beim Börsengang wurden insgesamt 48,23 Mio. Aktien ausgegeben.

Informationen zur AUTO1 Aktie: Preis, Kennzahlen und Kurs

Mit 4. Februar 2021 ging die AUTO1 Group an die Börse, wobei sich der Ausgabepreis der Aktien auf 38 Euro beliefen. Damit befand sich der Preis bereits am oberen Ende der vorher festgelegten Spanne. Die Erstnotiz lag rund 45% über dem Ausgabepreis.

Der derzeitige Kurs (Stand 27.02.2021) der Auto1 Group Aktie beläuft sich auf 46,00 EUR.

AUTO1 Aktie Kursziel

Da AUTO1 seinen IPO erst am 04. Februar 2021 hatte, gibt es derzeit noch keinen Kursziel, den man derzeit ansteuert. Auch Experten und Analysten warten erst einmal mit ihrer Entscheidung ab, bevor man eine Prognose für das Kursziel der AUTO1 Aktie treffen kann. Der derzeitige Kurs beläuft sich jedoch bereits jetzt über 30% über den Ausgabepreis.

AUTO1 Aktie Dividende

Derzeit gibt es noch keine Informationen zu einer AUTO1 Dividende. Das Unternehmen wagte erst kürzlich den Schritt an die Börse, dementsprechend gilt noch abzuwarten, ob Aktionäre in Zukunft eine Dividene erhalten werden.

AUTO1 Aktie: Kaufen oder Verkaufen? Unsere Analyse:

  • Neue Aktie mit Zukunftspotential
  • Hohes Umsatzwachstum
  • Mehrere Partnerschaften
  • In über 30 Ländern vertreten
  • Großes Wachstumpotential
  • Teils hohe Schulden
  • Umsatzeinbruch durch die Corona-Krise
Ihr Kapital ist im Risiko!

Was spricht für den Kauf?

Der Börsengang von AUTO1 war ein vielbeachtetes Ereignis, besonders da das Start-up bereits im März 2019 mit über 3 Mrd. EUR bewertet wurde. Es erschien somit als unvermeidliche Entwicklung, dass sich das Unternehmen an die Börse wagen würde. Der aktuelle Kurs der Aktie übersteigt mittlerweile 30% des Ausgabepreises, was darauf hindeutet, dass eine frühe Investition durchaus profitabel sein könnte.

Obwohl AUTO1 als junges Unternehmen seine Position an der Börse noch festigen muss, stehen die Zeichen momentan gut. Das Potenzial für Wachstum ist beträchtlich, insbesondere wenn man die Größe des Gebrauchtwagenmarktes in Betracht zieht. Angesichts der Tatsache, dass AUTO1 bereits jetzt als hoch bewertetes Unternehmen gilt, lässt sich erwarten, dass der positive Trend weiter anhalten wird.

Die Kombination aus einer starken Marktbewertung und dem beträchtlichen Potenzial des Unternehmens im weitreichenden Gebrauchtwagenmarkt stellt eine vielversprechende Gelegenheit für Investoren dar. Obwohl die zukünftige Entwicklung des Aktienkurses nicht garantiert werden kann, deutet die derzeitige Marktlage und die Bewertung von AUTO1 darauf hin, dass das Unternehmen auf einem guten Weg ist, seine Position am Markt weiter zu stärken und möglicherweise weiterhin einen Aufwärtstrend bei der Aktienperformance zu zeigen.

Was spricht für den Verkauf?

Derzeit gibt es keine Argumente dafür, die AUTO1 Aktie zu verkaufen. Der Börsengang erfolgte erst am 04. Februar 2021 und die Aktie stieg seit dem ursprünglichen Kurs von 38 EUR auf 46 EUR. Derzeit (Stand 27.02.2021) ist ein leichter Abwärtstrend zu beobachten, aber dies war auch zu erwarten. Experten gehen davon aus, dass durch den Kapitalzuschuss die Aktie wieder in die Höhe schießen wird.

Ihr Kapital ist im Risiko!

Lohnt es sich, in AUTO1 Aktien zu investieren? Jetzt kaufen oder nicht?

AUTO1 ist eines der aufstrebendsten Start-up-Unternehmen der letzten Jahre und konnte vor der Corona-Krise einen stetigen Umsatzwachstum verzeichnen. Das liegt natürlich auch daran, dass der Gebrauchtwagenmarkt boomt und die Portale von AUTO1 dementsprechend auch genutzt werden.

Derzeit gibt es noch kaum Prognosen für die AUTO1 Aktie, auch das Kursziel wurde noch nicht festgelegt. Experten gehen jedoch davon aus, dass AUTO1 in naher Zukunft durch den jetztigen Kapitalzuschuss sich erweitern und verbessern wird. Eine frühzeitige Investition in das Unternehmen könnte sich lohnen.

AUTO1 Aktien Zukunft Prognose 2022

Im Jahr 2020 musste AUTO1 einen Nettverlust von 83 Mio. EUR verzeichnen, somit war der Börsengang ein wichtiger Schritt für das Unternehmen. Durch den Börsengang erhofft man sich nun, Schulden zu tilgen und sich weiter entwickeln zu können. Verluste und die Aufnahme von Krediten ist aber nichts neues bei Start-up-Unternehmen, hier muss man sich erst einmal gedulden, ob sich AUTO1 auf dem Markt etablieren kann.

Der Umsatzanstieg der letzten Jahre beweist jedoch, dass die Portale von AUTO1 durchaus Erfolg haben. Auch die Kooperationen sind für das Unternehmen von großer Bedeutung. Derzeit sieht die Prognose für die AUTO1 Aktie sehr gut aus, man erhofft sich, dass die Aktie in den kommenden Monaten einen Aufwärtstrend verzeichnen wird.

News und Geschichte zur AUTO1 Aktie

Auto1 Aktie IPOZu dem Zeitpunkt des Börsenganges wurde das Unternehmen mit rund 8 Mrd. EUR bewertet. Die derzeitige Bewertung liegt bei rund 10 Mrd. EUR. Beim IPO von AUTO1 wurden insgesamt 48,23 Mio. Aktien ausgegeben. 31,25 Millionen Aktien stammen aus einer Kapitalerhöhung und die restlichen 15,63 Millionen von Alteigentümer. Der Erlös soll zudem auch in die Platform Autohero eingesetzt werden. Außerdem möchte man auch die derzeitig bestehende Wandelanleihe zurückzahlen.

Mit 4. Februar 2021 ging die AUTO1 Group an die Börse, wobei sich der Ausgabepreis der Aktien auf 38 Euro beliefen. Damit befand sich der Preis bereits am oberen Ende der vorher festgelegten Spanne. Die Erstnotiz lag rund 45% über dem Ausgabepreis.

Der derzeitige Kurs (Stand 27.02.2021) der Aktie beläuft sich auf 46,00 EUR.

Gebühren beim Handel von AUTO1 Aktien

Bei der Entscheidung, AUTO1 Aktien zu handeln, ist ein Vergleich der Gebühren der größten Broker unerlässlich. Für ein präzises Bild betrachten wir ein Beispiel, in dem ein Anleger AUTO1 Aktien im Wert von 1.000 € kauft, diese einen Monat hält und anschließend verkauft, wobei wir annehmen, dass es keine Kursänderungen in diesen 30 Tagen gibt.

Wir vergleichen die Gebühren von Comdirect, eToro und Libertex unter diesen Bedingungen. Dabei betrachten wir spezifische Kostenpunkte: Einzahlung, Kaufgebühren, Haltegebühren, Verkaufsgebühren und Auszahlung.

Bei Comdirect erfolgt die Einzahlung kostenlos, die Kauf- und Verkaufsgebühren belaufen sich auf jeweils 3,90€. Es fallen keine Haltegebühren an, und die Auszahlung ist ebenfalls kostenlos. Insgesamt ergeben sich so Gebühren von 7,80€.

eToro bietet kostenlose Ein- und Auszahlungen, jedoch fällt bei der Auszahlung eine Gebühr von 5 USD an. Sowohl Kauf- als auch Halte- und Verkaufsgebühren sind kostenlos, was zu Gesamtgebühren von 4,22€ führt.

Bei Libertex sind Einzahlung und Haltegebühren kostenlos, während die Kauf- und Verkaufsgebühren 0,22% des Handelswerts betragen. Auch hier ist die Auszahlung kostenlos. Die Gesamtgebühren summieren sich auf 4,40€.

Anbieter Comdirect etoro Libertex
Einzahlung kostenlos kostenlos kostenlos
Kaufgebühren 3,90€ 0% 0,22%
Haltegebühren kostenlos kostenlos kostenlos
Verkaufsgebühren 3,90€ 0% 0,22%
Auszahlung kostenlos 5 USD kostenlos
Gebühren Total 7,80€ 4,22€ 4,40€

Diese Gebührenvergleiche sind wesentlich für Anleger, die nach dem kostengünstigsten Weg suchen, in AUTO1 Aktien zu investieren. Sie ermöglichen eine fundierte Entscheidung, welcher Broker die besten Konditionen für ihre spezifischen Handelsstrategien und finanziellen Ziele bietet.

Ihr Kapital ist im Risiko!

AUTO1 Aktie Fazit – Unsere Bewertung & Empfehlung

Kryptoszene Icon 20AUTO1 selbst behauptet, der größte Anbieter von Gebrauchtwagen in Europa zu sein. In der Tat scheint das Start-up-Unternehmen sehr erfolgreich zu sein, derzeit ist es in über 30 Ländern vertreten und betreibt zudem 3 Plattformen. Täglich werden rund 3000 Autos über die Plattformen ge- oder verkauft. Das Geschäftsprinzip scheint aufgegangen zu sein, alleine die Bewertung des Unternehmens auf derzeit 10 Mrd. EUR ist ein eindeutiges Zeichen für den Erfolg von AUTO1.

Auch die Aktie legte am Tag des Börsenganges einen enormen Sprung hin – derzeit liegt der Wert der Aktie über 30% über den Ausgabepreis. Ob sich die Aktie jedoch halten wird oder sogar steigen wird, bleibt nun erst einmal abzuwarten. Das Unternehmen muss sich jetzt erst einmal auf der Börse durchsetzen. Zudem muss man auch die aufgenommenen Schulden zurückzahlen – was jedoch bei Start-Ups üblich ist.

Die Zukunft des Unternehmens sieht vielversprechend aus. Wann jedoch der richtige Zeitpunkt zum Einstieg ist, muss jeder Anleger für sich selbst entscheiden. Wer jedoch AUTO1 Aktien kaufen möchte, sollte dies über unseren Testsieger eToro tätigen – auf eToro kann man gebührenfrei mit den AUTO1 Aktien handeln.

Empfohlener Broker

Unsere Empfehlung: Trading bei eToro

5
eToro Logo
  • 0% Gebühren beim Kauf von Aktien und ETFs
  • Voll lizenziert und reguliert
  • Apps für Android & iOS erlauben mobilen Zugriff auf Depot
  • Platzhirsch auf dem Broker Markt mit zahlreichen Features
  • Einfacher Kryptowährungen Handel mit integriertem eToro Wallet
eToro Logo
Jetzt Anmelden!
67% der CFD-Konten von Privatkunden verlieren Geld. 67% der CFD-Konten von Privatkunden verlieren Geld.
67% der CFD-Konten von Privatkunden verlieren Geld.

Häufig gestellte Fragen zu der AUTO1 Aktie

Ist eine Investition in die AUTO1 Aktie empfehlenswert?

AUTO1, als bedeutendes Unternehmen im Gebrauchtwagenmarkt, weckte großes Interesse mit seinem Börsengang am 04. Februar 2021. Experten und Analysten geben noch keine konkreten Prognosen ab, da der Börsengang relativ neu ist. Dennoch könnte sich aufgrund der Marktgröße und des Potenzials von AUTO1 eine Investition durchaus lohnen.

Wo ist die AUTO1 Aktie gelistet und handelbar?

Die AUTO1 Aktie ist an der renommierten Frankfurter Börse gelistet. Dort können Anleger die Aktie handeln und in ihr Portfolio aufnehmen.

Welche Möglichkeiten gibt es, in AUTO1 Aktien zu investieren?

Es gibt mehrere Wege, AUTO1 Aktien zu erwerben. Der direkte Aktienkauf ist über verschiedene Broker möglich. Alternativ bieten sich auch CFDs an, um auf die Kursentwicklung von AUTO1 zu spekulieren, ohne die Aktie direkt zu besitzen. Der Artikel stellt diverse Methoden vor, um schnell und effizient AUTO1 Aktien zu kaufen oder in sie zu investieren.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

author avatar
Jasmin Fuchs

Jasmin Fuchs hat einen Abschluss in Sprachwissenschaft und eine Ausbildung in Informationstechnologie und IT-Management erfolgreich abgeschlossen. Sie ist seit vielen Jahren an der Entwicklung von Kryptowährungen und der Blockchain-Technologie interessiert und verfolgt aufmerksam neue Märkte und Investitionsmöglichkeiten. Ihr primäres Ziel besteht darin, den Lesern eine detaillierte Kenntnis der Branchensprache und Terminologie zu vermitteln und ihnen nützliche Anlagestrategien zur Verfügung zu stellen.

Aktien kaufen mit 0% Provision bei eToro
Aktien kaufen mit 0% Provision bei eToro

Aktien kaufen mit 0% Provision bei eToro

Jetzt ohne Provision bei eToro Aktien kaufen.

Zum 0% Angebot

Ihr Kapital ist gefährdet. Es fallen andere Gebühren an.

Aktien kaufen mit 0% Provision bei eToro
Zum 0% Angebot

Ihr Kapital ist gefährdet. Es fallen andere Gebühren an.