Ebay Aktie Kaufen oder Nicht? Unsere Zukunft Prognose 2021!

Sebastian Schuster

Drei, zwei, eins – Meins. Das war mal der große Slogan von Ebay.

Das Geschäftsmodell von Ebay als online Auktionsplattform war global extrem erfolgreich. Im Jahr 2019 generierte Ebay einen Umsatz von 10,80 Milliarden US Dollar und hatte im 3. Quartal 2020 weltweit 183 Millionen aktive Nutzer.

Will man an diesem lukrativen Unternehmen partizipieren, dann kann man die Aktie von Ebay ähnlich einfach wie bei der Schnäppchenjagd auf der Auktionsplattform bei online Brokern erwerben.

Diese Seite hilft dabei, die Ebay Aktie besser einschätzen zu können und liefert wichtige Informationen, wie Preis, Bewertungen, Analysen, Prognosen, Empfehlungen, und Geschichte. Darüber hinaus möchten wir auch erläutert, wie und wo man die Ebay Aktie zu günstigen Gebühren online kaufen kann.

Ebay Aktien kaufen – worauf sollte man achten?

Auf folgende Punkte sollte man beim Kauf von Ebay Aktien achten:

  • Wieso, sollte man in Ebay Aktien investieren? Ebay als Onlinehandelsplatz ist bekannt, weit verbreitet und definitiv ein Gewinner der Pandemie. Eine Steigerung von fast 50% spricht eine eindeutige Sprache und die Nutzerzahlen sowie der Umsatz entwickeln sich für 2020 vermutlich stark positiv.
  • Wo kann man Ebay Aktien kaufen? Ebay Aktien kann man bei jedem Online Broker kaufen. Wir empfehlen jedoch unseren Testsieger Broker eToro. Vollkommen ohne versteckte Gebühren und Kosten ist eToro die einzig logische Wahl um die vollen Rendite der Kursgewinne abzuschöpfen.
  • Wie kann die Zukunft der Ebay Aktien aussehen? Wirft man einen Blick auf andere Online Marktplätze, allen voran Amazon sieht man eine mögliche Zukunft der Ebay Aktie. Die nächsten Quartalsergebnisse inklusive Weihnachtsgeschäft können für einen neuen Höchststand sorgen!
0% Provision auf Aktien bei eToro (Angebot im Jul 2021)

Ihr Kapital ist im Risiko!

Wo und Wie Ebay Aktien kaufen? Beste Broker im Vergleich:

5pro Jahr
5pro Jahr
Sortieren nach

25 Marktplätze, die Ihren Kriterien entsprechen

Zahlungsmöglichkeiten

Funktionen

Support

Bewertung

1 oder besser

Mobile App

1 oder besser

Kosten pro Trade

20 €

Kontogebühren

20 € pro Monat
Empfohlener Broker
62 Neue User Heute

Bewertung

Gesamtgebühren (12 Monate)
0.00 €
Was uns gefällt
  • 0€ Gebühren auf Aktien
  • Top Kundenservice
  • Riesige Anzahl handelbarer Assets
Kosten pro Trade
Kontogebühren
Mobile App
9/10
Funktionen
CFDsCopyPortfolioETFsFondsKryptoAktien
Zahlungsmöglichkeiten
KreditkarteGiropayNetellerPaypalSepa ÜberweisungSkrillSofortüberweisung

Konto Informationen

Konto Ab
200€
Einzahlungsgebühren
0€
ETFs
150
Inaktivitätsgebühren
10€
Hebel
1:30
Margenhandel
Min. Trade
25€
Aktien
2.000+
Handelsgebühren
Spreads
Auszahlungsgebühren
5€

Gebühren pro Trade

Anleihen
ab 0,09%
CFDs
ab 0,09%
CopyPortfolio
0€
Krypto
ab 0,45%
DAX
0€
ETFs
0€
Fonds
ab 0,09%
var.
Sparpläne
-
Aktien
0€
62 Neue User Heute
Gesamtgebühren (12 Monate)
0.00 €

67% der CFD-Konten von Privatkunden verlieren Geld.

Konto Informationen

Konto Ab
200€
Einzahlungsgebühren
0€
ETFs
150
Inaktivitätsgebühren
10€
Hebel
1:30
Margenhandel
Min. Trade
25€
Aktien
2.000+
Handelsgebühren
Spreads
Auszahlungsgebühren
5€

Gebühren pro Trade

Anleihen
ab 0,09%
CFDs
ab 0,09%
CopyPortfolio
0€
Krypto
ab 0,45%
DAX
0€
ETFs
0€
Fonds
ab 0,09%
var.
Sparpläne
-
Aktien
0€

Bewertung

Gesamtgebühren (12 Monate)
12.00 €
Was uns gefällt
  • Niedrige Spreads
  • Viele Tutorials
  • Nutzerfreundliche Plattform
Kosten pro Trade
Kontogebühren
Mobile App
8/10
Funktionen
AnleihenCFDsETFsFondsKryptoAktien
Zahlungsmöglichkeiten
KreditkarteGiropayNetellerPaypalSepa ÜberweisungSkrillSofortüberweisung

Konto Informationen

Konto Ab
100 €
Einzahlungsgebühren
0 €
ETFs
10
Inaktivitätsgebühren
-
Hebel
1:30
Margenhandel
Min. Trade
1 €
Aktien
200+
Handelsgebühren
Spreads
Auszahlungsgebühren
€0 - €1/0,1%

Gebühren pro Trade

Anleihen
-
CFDs
0,01% - 8%
CopyPortfolio
-
Krypto
0,4% - 8%
DAX
0,01% - 0,5%
ETFs
0,01% - 0,5%
Fonds
-
-
Sparpläne
-
Aktien
0% - 0.58%
Gesamtgebühren (12 Monate)
12.00 €

CFDs sind komplexe Instrumente und bergen ein hohes Risiko, durch Leverage schnell Geld zu verlieren. 83% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.

Konto Informationen

Konto Ab
100 €
Einzahlungsgebühren
0 €
ETFs
10
Inaktivitätsgebühren
-
Hebel
1:30
Margenhandel
Min. Trade
1 €
Aktien
200+
Handelsgebühren
Spreads
Auszahlungsgebühren
€0 - €1/0,1%

Gebühren pro Trade

Anleihen
-
CFDs
0,01% - 8%
CopyPortfolio
-
Krypto
0,4% - 8%
DAX
0,01% - 0,5%
ETFs
0,01% - 0,5%
Fonds
-
-
Sparpläne
-
Aktien
0% - 0.58%

Bewertung

Gesamtgebühren (12 Monate)
20.00 €
Was uns gefällt
  • Keine Gebühren für Ein- und Auszahlungen
  • Support über 20 Lokale Nummern
  • Mindesteinzahlung nur 20€
Kosten pro Trade
Kontogebühren
Mobile App
9/10
Funktionen
CFDsETFsFondsAktien
Zahlungsmöglichkeiten
KreditkarteGiropayNetellerSepa ÜberweisungSkrillSofortüberweisung

Konto Informationen

Konto Ab
20€
Einzahlungsgebühren
0€
ETFs
250+
Hebel
1:200
Margenhandel
Aktien
2425
Handelsgebühren
Spreads
Auszahlungsgebühren
0€

Gebühren pro Trade

CFDs
0,01-2%
DAX
0,01-2%
ETFs
0,01-2%
Fonds
0,01-2%
Aktien
0,01-2%
Gesamtgebühren (12 Monate)
20.00 €

CFDs sind komplexe Instrumente und bergen ein hohes Risiko, durch Leverage schnell Geld zu verlieren. 72,6% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.

Konto Informationen

Konto Ab
20€
Einzahlungsgebühren
0€
ETFs
250+
Hebel
1:200
Margenhandel
Aktien
2425
Handelsgebühren
Spreads
Auszahlungsgebühren
0€

Gebühren pro Trade

CFDs
0,01-2%
DAX
0,01-2%
ETFs
0,01-2%
Fonds
0,01-2%
Aktien
0,01-2%

Bewertung

Gesamtgebühren (12 Monate)
19.75 €
Was uns gefällt
  • Deutsche Bank inkl. Einlagensicherung
  • Großes Angebot
  • Niedrige Gebühren
Kosten pro Trade
Kontogebühren
Mobile App
9/10
Funktionen
AnleihenCFDsETFsFondsRobo AdvisorSparpläneAktien
Zahlungsmöglichkeiten
Sepa Überweisung

Konto Informationen

Konto Ab
0€
Einzahlungsgebühren
0€
ETFs
600+
Inaktivitätsgebühren
-
Hebel
1:30
Margenhandel
Min. Trade
1€
Aktien
10.000+
Handelsgebühren
Feste Gebühren
Auszahlungsgebühren
0€

Gebühren pro Trade

Anleihen
3,90€
CFDs
4,90€
CopyPortfolio
-
Krypto
-
DAX
3,90€
ETFs
3,90€
Fonds
9,90€
-
Robo Advisor
0,95% p.a.
Sparpläne
0€
Aktien
3,90€
Gesamtgebühren (12 Monate)
19.75 €

CFDs sind komplexe Instrumente und bergen ein hohes Risiko, durch Leverage schnell Geld zu verlieren. 78% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.

Konto Informationen

Konto Ab
0€
Einzahlungsgebühren
0€
ETFs
600+
Inaktivitätsgebühren
-
Hebel
1:30
Margenhandel
Min. Trade
1€
Aktien
10.000+
Handelsgebühren
Feste Gebühren
Auszahlungsgebühren
0€

Gebühren pro Trade

Anleihen
3,90€
CFDs
4,90€
CopyPortfolio
-
Krypto
-
DAX
3,90€
ETFs
3,90€
Fonds
9,90€
-
Robo Advisor
0,95% p.a.
Sparpläne
0€
Aktien
3,90€

Ebay Aktien kaufen in 3 Schritten

Blöderweise kann man die Ebay Aktie nicht einfach auf Ebay ersteigern. Aber es gibt ja andere Möglichkeiten, die ähnlich simpel funktionieren. Damit steht die Frage im Raum, wie und wo kann man die Ebay Aktie kaufen.

Denn während man beispielsweise ein Depot bei der eigenen Bank eröffnen kann, hat das oft hohe Kosten zur Folge. Eine sinnvolle Alternative ist für viele Menschen die Nutzung eines Online-Brokers mit geringen Gebühren.

Nicht nur der eigene Aktienhandel ist mit Online-Brokern oder Handelsplattformen jedoch möglich. Tatsächlich kann beispielsweise auch mit Kryptowährungen gehandelt werden. Möchte man lieber klassisch auf Aktien setzen, ist das jedoch besonders unkompliziert.

Der Kauf von Aktien ist oftmals wesentlich unkomplizierter, als man als Laie annimmt. Das betrifft vor allem den Kauf von Aktien, die am DAX gelistet sind. Dafür stehen am Markt zahlreiche Online-Broker zur Verfügung.

1. Anmeldung bei einem Broker

Etoro Aktien anmeldung

Um eine Aktie kaufen zu können, benötigt man immer einen Broker, der die Aktie am Markt kauft und dann verwahrt. Dabei empfiehlt es sich, vor allem auf die Einlagensicherung zu achten, sollte der Broker pleite gehen, so gehören einem die Aktien weiterhin. Wer auf diese Einlagensicherung verzichtet, steht im Falle einer Pleite des Brokers ohne Aktien da.

Unsere Broker-Empfehlung lautet an dieser Stelle eToro – mit einer staatlich garantierten Einlagensicherung und mit Ebay Aktien im Angebot. Zur Anmeldung geht es hier.

Hat man sich für einen Broker entschieden, so meldet man sich mit seinen Daten an und verifiziert seine E-Mail Adresse so wie ggf. weitere Daten.

Jetzt bei eToro anmelden

Disclaimer: Ihr Kapital ist im Risiko

2. Erste Einzahlung

etoro Einzahlung

Nach der Anmeldung muss man die Entscheidung treffen, wie viel man in Aktien investieren sollte. Grundsätzlich empfehlen wir, niemals mehr als 5% seines Kapitals in eine einzelne Aktie zu investieren.

Ebay Aktien sind als vergleichsweise sicher einzustufen. Sie sind bereits seit 2015 relativ stabil in ihrem Wert und aufgrund der starken Beteiligung des deutschen Staats an dem Unternehmen auch als sehr sicher einzustufen. Dennoch sollte man sich keinesfalls finanziell zu viel zumuten.

Selbst bei den sichersten Aktien sollte die gesamte Investition nie die Summe überschreiten, die man maximal problemlos bei einem Komplettverlust verkraften könnte. Weil die Ebay Aktie jedoch auf sehr guten Beinen steht, erst aktuell zu einem beeindruckenden Run ansetzte und auch erst kürzlich damit begonnen hat Dividenden auszuschütten ist ein Komplettverfall beinahe ausgeschlossen.

Hat man sich für einen Betrag entschieden, so klickt man nach der Anmeldung bei eToro auf den Button „Geld hinzufügen„.

Nun kann man verschiedene Einzahlungsmethoden auswählen, unter anderem PayPal, Kreditkarte oder eine Banküberweisung.

Unten finden Sie einen Überblick über alle bei eToro verfügbaren Zahlungsmethoden:

Zahlungsmöglichkeit möglich?
Ebay Aktie kaufen mit Kreditkarte ✔️
Ebay Aktie kaufen mit PayPal ✔️
Ebay Aktie kaufen mit SOFORT Überweisung ✔️
Ebay Aktie kaufen mit Rapid Transfer ✔️
Ebay Aktie kaufen mit Skrill ✔️
Ebay Aktie kaufen mit Banküberweisung ✔️
Ebay Aktie kaufen mit Neteller ✔️
Ebay Aktie kaufen mit UnionPay ✔️

3. Ebay Aktien online kaufen

Ebay Aktie kaufen etoro

Nach der Einzahlung erscheint das Geld im eigenen Account unter dem Menüpunkt „Account„.

Zunächst sucht man über die Suchleiste oben die entsprechende Aktie und klickt dann auf den Button „Traden“.

Es öffnet sich rechts ein kleines Fenster in dem man einstellt, zu welchem Preis und wie viele Aktien man kaufen möchte. Weiterhin können Stop-Loss und Take-Profit eingestellt werden, also zu welchem Preis die Aktie bei Gewinn oder Verlust wieder abgestoßen werden soll.

Mit einem Klick auf „Kaufen“ wird der Kauf abgeschlossen und die Aktie taucht in Ihrem Portfolio auf.

3-2-1 meins – selten war Aktien kaufen so einfach.

Jetzt Ebay Aktien kaufen

Disclaimer: Ihr Kapital ist im Risiko

Ebay Aktienkurs, Preis & Kennzahlen



In den letzten 5 Jahren hat sich der Kurs der Ebay Aktie mehr als verdoppelt.

Ende 2018 kam es zu deutlichen Kursverlusten, die im Verlauf des ersten Halbjahres 2019 jedoch wieder ausgeglichen wurden. Mitte Juli 2019 notiert die Ebay Aktie noch in der Nähe ihres Allzeithochs bei knapp 36 Euro.

Dieses wurde mittlerweile ohne Mühe gesprengt und sogar die 50 Euro Marke zeitweise durchbrochen.

Ebay Aktie Kennzahlen

Die Umsatzerlöse von Ebay lagen 2018 bei knapp 11 Milliarden US $ und es wird ein weiteres konstantes Umsatzwachstum bis auf mehr als 13 Milliarden US Dollar im Jahr 2023 erwartet.

Auch bei den Barmitteln (Free Cashflow 2018: 2,1 Milliarden US $) wird in den nächsten Jahren eine Steigerung von beinahe 30 % erwartet. Ebenso soll der operative Gewinn (EBITDA) bis 2023 von zuletzt 3,7 auf 4,5 Milliarden US-Dollar klettern.

Das Ebay Aktie Kursziel

Laut FactSet haben 36 Analysten die Ebay Aktie bewertet. Die Mehrheit der Analysten sprach sich demnach für ein Halten des Papiers aus. 15 bewerten die Aktie als Kauf, bzw. Übergewichten und 2 als Verkauf oder Untergewichten.

Das mittlere Kursziel gaben die optimistischsten Analysten Mitte des Jahres noch mit 56,9 US $ an.

Beim aktuellen Kurs von 58$ wurde dieses vorläufige Kursziel bereits überschritten.

Ebay Aktie Dividende 2021

Seit März 2019 hat Ebay erstmalig mit vierteljährlichen Dividendenzahlungen begonnen.

Aufs Jahr hochgerechnet wird Ebay 2019 0,56 US $ an seine Aktionäre ausschütten. Dies entspräche einer Dividendenrendite von etwa 1,5 Prozent.

Für das aktuell sowie das kommende Jahr wurde die Dividendenzahlung vorerst ausgesetzt, da zum Zeitpunkt der Hauptversammlung nicht vorausgesehen werden konnte in welche Richtung der Kurs sich entwicklen würde.

Jahr Rendite in % Dividende in $
2019 1,54 0,56
2020
2021
2022e **1,37 **0,69
2023e **1,10 **0,56

Ebay Aktien kaufen oder verkaufen? – Vor- und Nachteile

  • Starke Umsätze
  • Großes Unternehmen
  • Hauptgeschäft im Boomenden Onlinehandel
  • Treuer Kundenstamm
  • geringe Rendite
Jetzt Ebay Aktie kaufen

Ihr Kapital ist im Risiko!

Ebay Inc. Aktie Kaufen – Argumente zum Kauf der Aktie

ebay photo

Ebay arbeitet daran, zukünftig noch individualisierter auf die Wünsche der Kunden eingehen zu können.

Im Herbst 2019 wurde ein Pilotprojekt gemeinsam mit Beyounic und Mycs gestartet, bei dem 2 Shops Produkte anbieten, die individuelle Wünsche von Kunden berücksichtigen.

Bei Beyounic können Alltagsgegenstände, wie Handtücher oder Handyhüllen mit Namen oder Fotos personalisiert werden und bei Mycs werden Möbel angeboten, die in Teilen selbst konfigurierbar sind. Ebay setzt damit darauf, seinen Kundenstamm, der ohnehin schon sehr hoch ist, noch weiter zu vergrößern.

Daneben setzt Ebay auch noch mit dem neuen Element „Ebay Interests“ auf Algorithmus basierte personalisierte Werbung, um auch die Umsätze zu steigern.

Starkes Wachstum

Obwohl die Ebay Aktie im Jahresverlauf schon kräftig zugelegt hat, erscheint die Aktie auf Basis des Wachstumspotentials immer noch stark unterbewertet (theScreener.com), so dass ein Andauern der Kursrallye durchaus möglich erscheint.

Auch das KGV dürfte in den nächsten Jahren von derzeit 14 auf etwa 12 im Jahr 2022 abfallen. Ebay hat Anfang des Jahres sein Aktienrückkaufprogramm um weitere 4 Milliarden US $ erweitert, was den Aktienkurs auch zukünftig stützen könnte.

Als absoluter Gewinner der Pandemie kann Ebay als eines der wenigen unternehmen positiv auf die 2020 Krise blicken.

Ein zusätzlicher Kaufanreiz ist die Tatsache, dass Ebay in diesem Jahr mit Dividendenzahlungen begonnen hat, auch wenn die Rendite bisher eher mager ausfällt.

Ebay Inc. Aktie verkaufen? Sell-Argumente

Die Weiterentwicklung von Ebay von einer individuellen Tauschbörse mit Flohmarktcharakter hinzu einer allgemeinen Handelsplattform mit professionellen Anbietern führt Ebay in ein riskanteres Geschäftsmodell, in dem machtvolle Konkurrenten, wie Amazon und Alibaba, agieren.

Besonders der Internetriese Amazon buhlt mit Ebay um Kunden. Dabei werden Amazon mehr Innovationskraft und damit auch höhere Gewinnchancen zugetraut. Der Versuch von Ebay mit Crash Angeboten dem Amazon Prime Day etwas entgegenzusetzen wurde eher mit etwas Schmunzeln aufgenommen.

Die aktivistischen Hedgefonds Elliot und Starboard Value sind bei Ebay eingestiegen und verlangen eine Konzernumstrukturierung und drängen Ebay zum Verkauf von StubHub und Ebay Classified, zu dem auch mobile.de gehört.

Auch wenn dies zunächst von Anlegern positiv gesehen wurde und den Ebay Kurs im März 2019 steigen ließ, sind derartige Aktivitäten von Hedgefonds auf lange Sicht nicht sonderlich beruhigend. Ein Ebay Aktien Absturz steht also zwar nicht bevor aber man sollte immer das Risiko im Auge behalten, welches die Aktie mit sich bringt.

Ebay Aktie News & Geschichte

Ebay Aktie kaufenEbay wurde im Jahr 1995 in San José, Kalifornien von Pierre Omidyar als AuctionWeb gegründet und wuchs schnell zu einer absoluten Erfolgstory. Ein 1997 getätigtes Investment von Benchmark Capital von 6,7 Millionen US $ vervielfachte sich innerhalb von 2 Jahren auf 5 Milliarden US Dollar.

Die Ebay Inc. betreibt die gleichnamige weltweit aktive Internethandelsplattform. Ursprünglich startete das Unternehmen als Tauschbörse mit Auktionscharakter für private Kunden.

Seit der Gründung im Jahre 1995 hat sich das Unternehmen im Laufe der Zeit immer weiter zu einer allgemeinen Handelsplattform weiterentwickelt. So bieten heute neben privaten Anbietern vor allem gewerbliche Händler ihre Produkte entweder zum Festpreis oder im Auktionsformat auf Ebay an.

Ebay agiert auch in Spezialbereichen, wie zum Beispiel mit der Übernahme von mobile.de auf dem Gebrauchtwagenmarkt oder mit StubHub beim Verkauf von Veranstaltungstickets.

Zur Vereinfachung des Zahlungsverkehrs erwarb Ebay auch noch den online Zahlungsdienstleister PayPal, der dann 2015 als eigenständiges Unternehmen an die Börse gebracht wurde.

Um insbesondere junge Kunden anzusprechen, startet Ebay Kleinanzeigen in Kooperation mit der Hamburger Firma Fernsehmacher ein neues Format auf YouTube mit dem Titel „Was kostet was bei Ebay Kleinanzeigen?“. Dabei sollen von Kandidaten die Preise von ungewöhnlichen Artikeln erraten werden.

Jetzt bei Etoro anmelden und sparen

Ihr Kapital ist im Risiko!

Ebay Aktien Prognose 2021

Alle Prognosen zu den Geschäftszahlen der Ebay Corp. sehen für die kommenden Jahre ein stetiges moderates Wachstum voraus. Mit einer Bargeldreserve von 2 Milliarden US $ ist Ebay für künftige Investitionen aber eher schmal aufgestellt.

Der Konkurrent Amazon hat hier fast das Zwanzig-fache an Free Cashflow. Wie die aktivistischen Investoren das künftige Geschäftsmodell beeinflussen werden, ist derzeit nur schwer abzuschätzen.

Beim Moody’s Rating wird Ebay mit Baa1 eingestuft. Dies bedeutet Ebay gilt als durchschnittlich gute Anlage. Bei Verschlechterung der gesamtwirtschaftlichen Situation muss jedoch mit Problemen gerechnet werden.

Gebühren beim Kauf von Ebay Aktien

Wir vergleichen die Gebühren der größten Broker mit folgendem Beispiel:

  • Kauf von Ebay Aktien im Wert von 1.000€
  • Halten der Ebay Aktie für einen Monat und anschließender Verkauf
  • Keine Kursänderungen in den 30 Tagen

Mit diesen Annahmen vergleichen wir nun die Gebühren von Libertex, eToro & Plus500:

Anbieter Libertex etoro Plus500
Einzahlung kostenlos kostenlos kostenlos
Kaufgebühren 2,20€ 0% 3,08%
Haltegebühren kostenlos kostenlos 0,05%
Verkaufsgebühren 2,20€ 0% 3,08%
Auszahlung kostenlos 5 USD 1,9%
Gebühren Total 4,40€ 4,22€ 92,32€
Jetzt bei Etoro anmelden und sparen

Ihr Kapital ist im Risiko!

Ebay Aktien Fazit – unsere Bewertung und Empfehlung

Die Ebay Inc. Aktie ist eine mittelriskante Anlage. Die Chancen dieses Investments sind relativ gut.

Im Vergleich zum übermächtigen Konkurrenten Amazon ist die Ebay Aktie zumindest optisch ein richtiges Schnäppchen.

Darüber hinaus kommt auch das operative Geschäft gut voran.
Im zweiten Quartal 2020 stieg der Umsatz um 18% auf 2,86 Milliarden US-Dollar. Der Reingewinn stieg sogar um 34% und der Gewinn pro Aktie um 63% auf 1,08 USD.

Für das Gesamtjahr erwartet eBay ein Umsatzwachstum von 12-14% und einen Gewinnsprung von $2,09 auf $3,53 pro Aktie.

Aktuell scheint eine kleine Korrektur stattzufinden, dennoch ist die Ebay Aktie eine absolute Kaufempfehlung ein erneuter Ausbruch ist jederzeit möglich und gute Quartalszahlen quasi gesichert!

Jetzt bei Etoro anmelden und sparen

Ihr Kapital ist im Risiko!

Ebay Aktien – FAQs

Wie profitiert ein Anleger von der Ebay Dividende?

Die Ebay Aktien sind zu handeln, da fragen sich Anleger natürlich, ob sie eine Dividende erwarten dürften. Ebay hält seine Hauptversammlung regelmäßig ab. Danach wird eine Dividende ausgezahlt.

Lohnt sich die Ebay Aktie?

In den vergangen Jahren konnte die Ebay Aktie immer mehr Fahrt aufnehmen. Das Investment sollte sich also nach wie vor lohnen.

Auf welchem Index ist Ebay gelistet?

Die Ebay Aktie wird unter anderem am NASDAQ gelistet und ist dort handelbar.

Wie kann ich Ebay Aktien kaufen?

Im Artikel werden einige Wege vorgestellt, wie man schnell in den Besitz der eigenen Ebay Aktie gelangen kann. Wer die Aktie nicht direkt erwerben möchte, der hat auch die Möglichkeit mittels CFDs auf steigende oder fallende Kurse zu setzen.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

Sebastian Schuster

Sebastian Schuster ist spezialisiert auf Kryptowährungen und Kursanalysen von Aktien. Schon früh beschäftigte er sich mit Finanzmarketing und entschloss sich darauf, sein Hobby zum Beruf zu machen, indem er Banking und Financing studierte. Neben seinem Hauptberuf als Analyst bei einer einflussreichen Finanzberatungsfirma schreibt er regelmäßig für Kryptoszene.de und analysiert Charts von Aktien und Kryptowährungen.