MAN Aktien Kurs, Prognose & Top Broker

Letztes Update:

MAN Aktien Kurs, Prognose & Top Broker
5 (100%) 1 vote

Wollen Sie den MAN Aktien Kurs verfolgen? Hier finden Sie alle Kauf- und Verkaufsfaktoren, Risiken, Chancen und die MAN Aktien Prognose für das Jahr 2019.

MAN ist ein riesiges Maschinenbau- und Fahrzeugunternehmen mit Sitz in München. Die Firma beschäftigt mehr als 40.000 Menschen weltweit und ist jährlich für einen Umsatz von 14,7 Milliarden (2017) verantwortlich. Besonders bekannt ist der Konzern für die Herstellung von LKWs. Gleichzeitig macht MAN jedoch auch signifikanten Umsatz in anderen Nischen, etwa durch “MAN Schienenverkehrstechnik”, “MAN Ackerdiesel”, “MAN Heiztechnik”, “MAN Technologie”, “MAN Logistics” und “MAN Aufzugbau”. Welches Potenzial hat die Firma jedoch 2019 am Aktienmarkt? Wovon hängt die Entwicklung des MAN Aktien Kurs am meisten ab? Welchen Chancen bietet 2019 und die kommenden Jahre für das Maschinenbau, Rüstungs- und Fahrzeugunternehmen?

  • Exchange
  • Rating
  • Eigenschaften
  • Kaufen
1
 
Die Beste Wahl
  • Echte Aktien & CFDs
  • €200 Min Deposit
  • Akzeptiert PayPal

66% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

MAN Aktienkurs Preis & Kennzahlen

Die MAN Aktien Geschichte zeigt, dass die Firma bereits durch einige turbulente Phasen gegangen ist, ohne dabei organisatorisch oder operativ in Schieflage zu kommen. Die MAN Aktien Kennzahlen sind derzeit trotzdem alles andere als besonders schlecht. Mit einem Preis von 90,30 Euro (Stand 25.02.2019) ist die Firma bereits seit mehreren Tagen konstant auf demselben Niveau.

Insgesamt ist die Maschinenbau- und LKW-Produktionsbranche zweifellos im Wachstum begriffen. Ob MAN derzeit davon profitieren kann und wie stark die Wahrscheinlichkeit ist, dass das Unternehmen in den asiatischen und chinesischen Markt vordringen kann, ist unklar. Trotz der positiven Branchenentwicklung kann deshalb derzeit definitiv keine Kaufempfehlung ausgegeben werden.

MAN Aktie Kursziel

MAN Aktie Dividende 2019

MAN Aktien kaufen in 3 Schritten

Möchte man trotzdem MAN Aktien kaufen, ist das trotzdem ohne Probleme möglich. Hat man stattdessen Interesse, andere DAX-gelistete Unternehmen, zum Beispiel von Porsche oder Daimler, kann man das ebenfalls in drei Schritten erledigen. Möchte man statt eines MAN Aktien Investments lieber automatisch anderen Tradern folgen, sollte man sich stattdessen lieber nach einem Social Trading Vergleich umsehen.

 

lorry man photo
Bildquelle:Photo von hans-johnson

1. Wie viel MAN gehört ins Portfolio?

Derzeit empfehlen wir nicht, ein MAN Aktien Investment zu tätigen. Statt sich also zu fragen, MAN Aktien wo kaufen, sollte man sich lieber nach anderen Unternehmen mit Wachstumsaussichten oder hohen Dividendenzahlungen umsehen. MAN Aktien wie kaufen ist zwar leicht, funktioniert unkompliziert über einen Online-Broker. Zu einem späteren Zeitpunkt kann MAN abhängig von der Kursentwicklung wieder interessant werden. Derzeit raten wir aber von einem Kauf ab, weil ein zukünftiger MAN Aktien Gewinn nicht vorhersehbar ist.

2. Anmeldung beim richtigen Broker

Hat man eine bestimmte Menge an Aktien, die man kaufen möchte, hat man bereits den schwierigsten Schritt gemeistert. Das sollten unserer Empfehlung nach nicht MAN Aktien sein, sondern beispielsweise klassische DAX-Aktien. Die Anzahl an dafür geeigneten Brokern online ist so groß, dass man die besten Online-Broker vergleichen sollte. Hat man die Handelsplattform mit den besten Konditionen für die geplante Nutzung gefunden, kann man nun zur Anmeldung übergehen.

Hat man kein Interesse daran, in andere Aktien als MAN Aktien zu investieren, kann durchaus auch eine Investition in Kryptowährungen sinnvoll sein.

3. MAN Aktien online kaufen

Die Anmeldung selbst dauert nur wenige Minuten. Hier ist es wichtig, die eigenen Daten korrekt anzugeben, um später keine Missverständnisse bei der Auszahlung zu haben. Hat man sich einmal erfolgreich angemeldet, kann man zur Einzahlung übergehen. Die Anzahl an Zahlmethoden ist in der Regel groß, was anfangs verwirrend sein kann. Einzahlen kann man zumeist durch Kreditkarten, Online-Zahlbörsen oder Banküberweisung.

 TestsiegerDie beste AlternativeDritter Platz
Plus500AvaTradeeToro
Depotkosten0€0€0€
Gebühr pro OrderVariabler SpreadVariabler Spread0,09% Spread
Inaktivitätsgebühr5€50-100€10€
Übernacht-FinanzierungJaJaNur bei CFDs
Zum CFD Broker Zum CFD Broker Zum Broker

Weil MAN Aktien kaufen nicht empfehlenswert ist, sollte man sich für andere Unternehmensanteile entscheiden. Dennoch fragen sich einige Leute, MAN Aktien wo kaufen. Hat man die letzten drei Schritte befolgt, muss man lediglich einen Market-Order tätigen, schon kauft man die gewünschten Aktien zum aktuell verfügbaren Preis. Alternativ kann man sich auch für ein Limit-Order entscheiden. Dann gibt man den Wunschpreis an, bei dem man die Aktien kaufen möchte. Zu dem Zeitpunkt, an dem der MAN Aktien Kurs auf dem Level ist, wird die Aktie dann automatisch in gewünschter Stückzahl gekauft.

MAN Aktien Forum – Vor- und Nachteile

MAN Aktie Realtime Buy-Argumente

Warum sollte man MAN Aktien kaufen? Tatsächlich gibt es eine Reihe an Gründen, warum man sich den Konzern mit Sitz in München einmal näher ansehen sollte. Die Produktion von Lastwagen ist nicht der einzige Aufgabenbereich des Milliardenkonzerns. Konkret war die Firma in zwei großen Sparten tätig:

  1. Commercial Vehicles. Die Firma setzt in der Sparte auf die zwei Teilkonzerne “MAN Truck&Bus” und “MAN Latin America”. Ebenfalls hält die Firma Beteiligungen an den “MAN Force Trucks” und Sinotruk. Alleine “MAN Truck & Bus” verfügt über neun Produktionsstandorte in Mitteleuropa und produziert LKWs aller Gewichtsklassen für die zivile und militärische Nutzung. Allein im Bereich “Commercial Vehicles” beschäftigt MAN rund 35.000 Mitarbeiter.
  2. Power Engineering. Hier ist MAN durch den Teilkonzern “MAN Energy Solutions” und einer mehrheitlichen Beteiligung an Renk AG, einem Getriebehersteller, vertreten. MAN Energy Solutions fertigt Zweitakt- und Viertaktmotoren an, produziert Dampf- und Gasturbinen, Turbolader, Propeller, Gasmotoren bis hin zu ganzen Kraftwerken. Mit rund 14.000 Mitarbeitern ist MAN Energy Solutions zweifellos der kleinere Teilkonzern.

Aktionärsstruktur des MAN-Konzern

Wer erhält wie viel vom MAN Aktien Gewinn? Wer entscheidet, wohin der MAN Aktien Kurs geht? Möchte man MAN Aktien kaufen, ist das ein wichtiger Aspekt.

87,03% der Firma werden von Traton AG gehalten. Hier handelt es sich um eine zu 100% Tochterfirma der Volkswagen AG. Die restlichen 12,97% sind in Streubesitz. Letzterer Anteil setzt sich aus institutionellen Anlegern und Privatanlegern zusammen. Die institutionellen Anleger von MAN Aktien stammen primär aus Skandinavien, Deutschland, Großbritannien und der USA.

Verkauf der Maschinenbau-Sparte an Volkswagen

Durch den LKW-Bau ist MAN sehr bekannt geworden, nun verändert aber die weniger bekannte Sparte des Konzerns die Situation für MAN Aktien Käufer. Der zweite Sektor der Firma, “Power Engineering”, soll an die Volkswagen AG verkauft werden. Das ist konkret die Sparte für Schiffsmotoren, Turbinen, auch der Getriebehersteller Renk soll an die Volkswagen AG übergehen. Im Gegenzug soll dafür eine einmalige Zahlung in der Höhe von 1,8 bis 2 Milliarden Euros geleistet werden. Das bedeutet für circa 17.000 Mitarbeiter einen Wechsel der Firma. Welche positiven Auswirkungen hat das jedoch für Aktionäre?

  • Erschlankung des Konzerns. Dadurch entsteht weniger Bürokratie und der Konzern kann sich auf den Ausbau seiner größten Sparte besser fokussieren.
  • Neues Kapital. Mit einem gewollten Durchbruch in den USA und Asien hat sich die Firmenleitung hohe Ziele gesteckt. Mit bis zu zwei Milliarden Euro Kapital zusätzlich sind diese wesentlich realistischer erreichbar.

Angestrebtes Wachstum in den USA und Asien

MAN Aktien Nachrichten waren in den vergangenen Jahren geprägt von der Rolle VWs als Beherrschungsvertrag. Mittlerweile hat die Firma den Vertrag gekündigt. Die wirtschaftlichen Pläne von MAN bleiben punkto Expansion in neue Märkte jedoch unverändert.

Tatsächlich kann MAN zwar auf eine starke Marktdominanz verweisen, die jedoch sehr von einigen Absatzmärkten abhängt. Marktführer ist das Unternehmen in Deutschland, Europa und Brasilien. In Asien und den USA hingegen ist die Firma nur sehr schwach vertreten. Daimler setzt etwa 36 Milliarden Euro pro Jahr um, MAN lediglich 24 Milliarden. Fakt ist hier jedoch, dass 60 Prozent des Umsatzes in der LKW-Produktion in den USA und Asien gemacht werden. Das macht ein MAN Aktien Investment interessanter, weil das Unternehmen so einen bereits bestehenden Kundenstamm noch einmal um mehr als 50 Prozent vergrößern könnte.

“«Wir wollen Global Champion in unserer Industrie werden.»”

-Leiter “Commercial Vehicles” Reschler

MAN Aktie verkaufen? Sell-Argumente

Es gibt Gründe, MAN Aktien zu kaufen. Gleichzeitig aber auch einige Argumente, die dagegen sprechen.

Geplanter Börsengang von Traton

Weil mehr als 80 Prozent der Firma MAN in den Händen von Traton ist, plant die Firma einen Börsengang mit ihren Marken MAN und Scania. Was bedeutet das für den Aktionär von MAN? Derzeit kann man die Aktien von MAN noch gegen eine Zahlung von 90,29 Euro pro Aktie verkaufen. Zusätzlich gab es im Zuge des vorherigen Beherrschungsvertrag anstatt MAN Aktien Dividenden Ausgleichszahlungen. Konkret sind das 5,10 Euro netto pro Aktie. Für viele Aktionäre ist der geplante Börsengang von Traton ein unsicheres Signal. Die EuroBild empfiehlt beispielsweise, die Aktien der Firma zu verkaufen und später eventuell in Traton zu investieren.

Tatsächlich bedeuten die Pläne von Traton vor allem Unsicherheit für den Investor bei MAN. Möchte man mit MAN Aktien Gewinn machen, ist das Risiko derzeit dadurch groß. Es ist unklar, wann das angestrebte Wachstum des MAN Aktien Kurs tatsächlich eintrifft. Beispielsweise könnte durch den Verkauf des Maschinenbau-Sektors ein massiver Wertverlust der Aktie passieren. Derartige Risiken sollten im MAN Aktien Pro und Kontra mit einbezogen werden.

Situation am Weltmarkt – Wie günstig sieht die Situation für den MAN Konzern tatsächlich aus?

Nicht zuletzt der Sektor LKW-Produktion wird weltweit heftig unkämpft. Gerade deshalb fragen sich derzeit weniger Menschen, MAN Aktien wo kaufen. Denn während ein MAN Aktien Investment in den vergangenen Jahren sinnvoll und lukrativ erschien, ist ein MAN Aktien Gewinn derzeit vor allem eines – unsicher. Denn wie sicher ist der geplante Ausbau des Umsatzes in den Regionen Asien und den USA? Hier macht vor allem Daimler hohen Umsatz. Ein Unternehmen, dass einerseits über gute Reputation verfügt, andererseits auch die nötigen Mittel und Reserven hat, um langfristig kompetitiv zu arbeiten und MAN gegebenenfalls unattraktiv wirken zu lassen. Es mag zwar nicht ausgeschlossen sein, dass MAN den Umsatz in Asien und den USA stark steigern kann. Dennoch ist das durchaus riskant und hat einen unklaren Ausgang.

Investieren in MAN Aktie – Ja oder Nein?

Tatsächlich sind die MAN Aktien Kennzahlen derzeit nicht besonders schlecht. Mit einem Umsatz von 7,44 Milliarden Euro hat die Firma im ersten Halbjahr 2018 ein solides Plus von acht Prozent geschaffen. Das operative Ergebnis stieg so im Vergleich zur ersten Hälfte 2017 um 47 Millionen Euro auf 317. Dennoch ist MAN Aktien kaufen nicht nur von MAN Aktien Kennzahlen abhängig.

Deshalb ist das Fazit beim Thema MAN Aktien kaufen ein klares “Nein” in der derzeitigen Situation (Stand Februar 2019). Sobald sich die Übernahme des Maschinenbau-Sektors erledigt hat und VW MAN und Scania zusammen an die Börse gebracht hat, wird sich die Situation langsam klären. Bis dahin ist die Situation noch zu ungewiss, um einen Kauf der Aktien empfehlen zu können. Besitzt man MAN Aktien, sollte man einen Verkauf zu oben genannten Konditionen bis März 2019 zumindest in Erwägung ziehen.

JETZT GOOGLE AKTIEN KAUFEN

MAN Aktie News & Geschichte

lorry man photo
Bildquelle:Photo von Lav Ulv

Gerade weil die derzeitige Lage so unsicher ist, sollte man zum jetzigen Zeitpunkt nicht MAN Aktien kaufen. Blickt man in die MAN Aktien Geschichte, kann man das Unternehmen jedoch aus einer anderen Perspektive betrachten.

Der jetzige Konzern ohne klare MAN Aktien Dividende war vor wenigen Jahrzehnten ein vielseitiger Anbieter im Bereich Maschinenbau. Dazu zählte nicht nur die Sparte Turbinen, sondern auch völlig andere Bereiche, in denen die Firma tätig war. Das war zum Beispiel der Aufzugsbau. Aber auch Schienen, Straßenbahnen, Schiffsmotoren und ganze Kraftwerke und Chemiereaktoren waren im Angebot des Konzerns. Über die Jahre hinweg verkaufte der Konzern jedoch die genannten Sparten und konzentrierte sich zunehmend nur noch auf die Sparte Maschinenbau und die Herstellung von LKW’s. Gerade deshalb wird deutlich, dass eine MAN Aktien Prognose sehr schwer ist. Denn trotz der Tatsache, dass viele Menschen nach “MAN Aktien wie kaufen” suchen, ist die Zukunft der Aktien von MAN ungewiss.

MAN Aktien Prognose 2019

lorry man photo
Bildquelle:Photo von bristol lad

Möchte man eine MAN Aktien Prognose abgeben, ist das derzeit äußerst schwierig. Es gibt zu viele unklare Faktoren, die eine vermeintlich sichere MAN Aktien Prognose unrealistisch machen. Das ist zum Beispiel die Tatsache, dass der Aktiengang noch nicht geklärt ist. Hier wird vermutlich das Management-Team von VW eine Entscheidung treffen, die derzeit noch nicht absehbar ist. Deshalb ist auch für die Menschen, die sich fragen, MAN Aktien wie kaufen, ein Kauf nicht empfehlenswert. Selbst bei einer hohen MAN Aktien Dividende wäre ein Kauf nicht zu empfehlen. Selbst diese ist aber derzeit nicht gegeben. Die hohe Motivation sollte man sich am besten für andere DAX-Aktien aufheben oder auf einen besseren Zeitpunkt für ein MAN Aktien Investment warten.

Fazit

Im MAN Aktien Pro und Kontra zeigt sich die Firma zwar bei vielen Aspekten, etwa den MAN Aktien Kennzahlen oder der MAN Aktien Geschichte positiv. Insgesamt ist ein Kauf angesichts der hohen Risiken und der unklaren mittel- und langfristigen Zukunft nicht empfehlenswert. Im MAN Aktien Pro und Kontra kann sich das Unternehmen besonders im Vergleich zu anderen Firmen am DAX und anderen Indexen nicht durchsetzen. Es fehlt hier an vielen Vorteilen, beispielsweise einer signifikanten MAN Aktien Dividende.

  • Exchange
  • Rating
  • Eigenschaften
  • Kaufen
1
 
Die Beste Wahl
  • Echte Aktien & CFDs
  • €200 Min Deposit
  • Akzeptiert PayPal

66% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

MAN Aktien FAQs

Wie kann man durch MAN Aktien profitieren?
Generell schüttet MAN auch Dividenden aus. Weil die Situation derzeit unsicher ist, lohnt sich ein Kauf unseres Erachtens dennoch nicht.
Auf welchem Index ist MAN gelistet?
MAN Aktien werden auf der deutschen Börse gehandelt.
MAN Aktien kaufen: So wird es gemacht
Wir empfehlen den Kauf der MAN Aktien derzeit nicht. Möglich ist ein Kauf aber unkompliziert via Online-Broker und digitalen Handelsplattformen.

 

Als ausgebildeter IT-Fachmann, interessiere ich mich schon seit einigen Jahren für die Blockchain Technologie und berichte über Sicherheitsaspekte, aber auch andere Finanzthemen, wie beispielsweise Aktien. Ganz besondere Aufmerksamkeit widme ich den Wallet Tests, um die besten digitalen Geldbörsen für Kryptowährungen küren zu können.

Ersten kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.