Cronos Aktie Kaufen oder Nicht? Unsere Zukunft Prognose 2021!

Sebastian Schuster

Die Cronos Gruppe ist eines der größten Unternehmen im Bereich Cannabis.

Mit dem Boom dieser Branche, der durch die Legalisierung in westlichen Ländern wie Kanada und einigen Bundesstaaten der USA ausgelöst wurde, konnten einige Aktien bis zum Jahr 2018 erstaunliche Kursentwicklungen verzeichnen. Anfang 2019 wiederum korrigierte fast der gesamte Sektor gehörig.

Worauf sollte man beim Kauf von Cronos Aktien achten?

Auf folgende Punkte sollte man beim Kauf von Cronos Aktien achten:

  • Wieso, sollte man in Cronos Aktien investieren? Durch die große Nachfrage nach Cannabis, einer großen Beteiligung am Tabakriesen Altria sowie extrem hoher Liquidität sehen wir sehr gute Chancen auf eine positive Entwicklung der Aktie entgegen. Somit sieht das Kryptoszene Experten-Team viele Argumente für ein Kauf von Cronos Aktien.
  • Wo kann man Cronos Aktien kaufen? Cronos Aktien kann man bei jedem Online Broker kaufen. Wir empfehlen jedoch unseren Testsieger Broker eToro. eToro ist unserer Meinung nach der absolut beste Aktien Broker, da man hier komplett gebührenfrei Aktien und ETFs kaufen kann.
  • Wie könnte die Zukunft von Cronos Aktien aussehen? Wir blicken einer aussichtsreichen Zukunft mit hohen Renditen entgegen. Dies begründet sich vor allem an den großen Partnerschaften und den Innovativ-Alternativen Ansätzen des Konzerns.
0% Provision auf Aktien bei eToro (Angebot im Aug 2021)

Ihr Kapital ist im Risiko!

Broker-Vergleich: Cronos Aktie kaufen

5pro Jahr
5pro Jahr
Sortieren nach

25 Marktplätze, die Ihren Kriterien entsprechen

Zahlungsmöglichkeiten

Funktionen

Support

Bewertung

1 oder besser

Mobile App

1 oder besser

Kosten pro Trade

20 €

Kontogebühren

20 € pro Monat
Empfohlener Broker
62 Neue User Heute

Bewertung

Gesamtgebühren (12 Monate)
0.00 €
Was uns gefällt
  • 0€ Gebühren auf Aktien
  • Top Kundenservice
  • Riesige Anzahl handelbarer Assets
Kosten pro Trade
Kontogebühren
Mobile App
9/10
Funktionen
CFDsCopyPortfolioETFsFondsKryptoAktien
Zahlungsmöglichkeiten
KreditkarteGiropayNetellerPaypalSepa ÜberweisungSkrillSofortüberweisung

Konto Informationen

Konto Ab
200€
Einzahlungsgebühren
0€
ETFs
150
Inaktivitätsgebühren
10€
Hebel
1:30
Margenhandel
Min. Trade
25€
Aktien
2.000+
Handelsgebühren
Spreads
Auszahlungsgebühren
5€

Gebühren pro Trade

Anleihen
ab 0,09%
CFDs
ab 0,09%
CopyPortfolio
0€
Krypto
ab 0,45%
DAX
0€
ETFs
0€
Fonds
ab 0,09%
var.
Sparpläne
-
Aktien
0€
62 Neue User Heute
Gesamtgebühren (12 Monate)
0.00 €

67% der CFD-Konten von Privatkunden verlieren Geld.

Konto Informationen

Konto Ab
200€
Einzahlungsgebühren
0€
ETFs
150
Inaktivitätsgebühren
10€
Hebel
1:30
Margenhandel
Min. Trade
25€
Aktien
2.000+
Handelsgebühren
Spreads
Auszahlungsgebühren
5€

Gebühren pro Trade

Anleihen
ab 0,09%
CFDs
ab 0,09%
CopyPortfolio
0€
Krypto
ab 0,45%
DAX
0€
ETFs
0€
Fonds
ab 0,09%
var.
Sparpläne
-
Aktien
0€

Bewertung

Gesamtgebühren (12 Monate)
12.00 €
Was uns gefällt
  • Niedrige Spreads
  • Viele Tutorials
  • Nutzerfreundliche Plattform
Kosten pro Trade
Kontogebühren
Mobile App
8/10
Funktionen
AnleihenCFDsETFsFondsKryptoAktien
Zahlungsmöglichkeiten
KreditkarteGiropayNetellerPaypalSepa ÜberweisungSkrillSofortüberweisung

Konto Informationen

Konto Ab
100 €
Einzahlungsgebühren
0 €
ETFs
10
Inaktivitätsgebühren
-
Hebel
1:30
Margenhandel
Min. Trade
1 €
Aktien
200+
Handelsgebühren
Spreads
Auszahlungsgebühren
€0 - €1/0,1%

Gebühren pro Trade

Anleihen
-
CFDs
0,01% - 8%
CopyPortfolio
-
Krypto
0,4% - 8%
DAX
0,01% - 0,5%
ETFs
0,01% - 0,5%
Fonds
-
-
Sparpläne
-
Aktien
0% - 0.58%
Gesamtgebühren (12 Monate)
12.00 €

CFDs sind komplexe Instrumente und bergen ein hohes Risiko, durch Leverage schnell Geld zu verlieren. 83% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.

Konto Informationen

Konto Ab
100 €
Einzahlungsgebühren
0 €
ETFs
10
Inaktivitätsgebühren
-
Hebel
1:30
Margenhandel
Min. Trade
1 €
Aktien
200+
Handelsgebühren
Spreads
Auszahlungsgebühren
€0 - €1/0,1%

Gebühren pro Trade

Anleihen
-
CFDs
0,01% - 8%
CopyPortfolio
-
Krypto
0,4% - 8%
DAX
0,01% - 0,5%
ETFs
0,01% - 0,5%
Fonds
-
-
Sparpläne
-
Aktien
0% - 0.58%

Bewertung

Gesamtgebühren (12 Monate)
20.00 €
Was uns gefällt
  • Keine Gebühren für Ein- und Auszahlungen
  • Support über 20 Lokale Nummern
  • Mindesteinzahlung nur 20€
Kosten pro Trade
Kontogebühren
Mobile App
9/10
Funktionen
CFDsETFsFondsAktien
Zahlungsmöglichkeiten
KreditkarteGiropayNetellerSepa ÜberweisungSkrillSofortüberweisung

Konto Informationen

Konto Ab
20€
Einzahlungsgebühren
0€
ETFs
250+
Hebel
1:200
Margenhandel
Aktien
2425
Handelsgebühren
Spreads
Auszahlungsgebühren
0€

Gebühren pro Trade

CFDs
0,01-2%
DAX
0,01-2%
ETFs
0,01-2%
Fonds
0,01-2%
Aktien
0,01-2%
Gesamtgebühren (12 Monate)
20.00 €

CFDs sind komplexe Instrumente und bergen ein hohes Risiko, durch Leverage schnell Geld zu verlieren. 72,6% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.

Konto Informationen

Konto Ab
20€
Einzahlungsgebühren
0€
ETFs
250+
Hebel
1:200
Margenhandel
Aktien
2425
Handelsgebühren
Spreads
Auszahlungsgebühren
0€

Gebühren pro Trade

CFDs
0,01-2%
DAX
0,01-2%
ETFs
0,01-2%
Fonds
0,01-2%
Aktien
0,01-2%

Bewertung

Gesamtgebühren (12 Monate)
19.75 €
Was uns gefällt
  • Deutsche Bank inkl. Einlagensicherung
  • Großes Angebot
  • Niedrige Gebühren
Kosten pro Trade
Kontogebühren
Mobile App
9/10
Funktionen
AnleihenCFDsETFsFondsRobo AdvisorSparpläneAktien
Zahlungsmöglichkeiten
Sepa Überweisung

Konto Informationen

Konto Ab
0€
Einzahlungsgebühren
0€
ETFs
600+
Inaktivitätsgebühren
-
Hebel
1:30
Margenhandel
Min. Trade
1€
Aktien
10.000+
Handelsgebühren
Feste Gebühren
Auszahlungsgebühren
0€

Gebühren pro Trade

Anleihen
3,90€
CFDs
4,90€
CopyPortfolio
-
Krypto
-
DAX
3,90€
ETFs
3,90€
Fonds
9,90€
-
Robo Advisor
0,95% p.a.
Sparpläne
0€
Aktien
3,90€
Gesamtgebühren (12 Monate)
19.75 €

CFDs sind komplexe Instrumente und bergen ein hohes Risiko, durch Leverage schnell Geld zu verlieren. 78% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.

Konto Informationen

Konto Ab
0€
Einzahlungsgebühren
0€
ETFs
600+
Inaktivitätsgebühren
-
Hebel
1:30
Margenhandel
Min. Trade
1€
Aktien
10.000+
Handelsgebühren
Feste Gebühren
Auszahlungsgebühren
0€

Gebühren pro Trade

Anleihen
3,90€
CFDs
4,90€
CopyPortfolio
-
Krypto
-
DAX
3,90€
ETFs
3,90€
Fonds
9,90€
-
Robo Advisor
0,95% p.a.
Sparpläne
0€
Aktien
3,90€

Schritt für Schritt Anleitung für den Kauf von Cronos Aktien:

Schritt 1: Anbieter auswählen

Etoro Testsieger

Wie kann man in Cronos Aktien investieren? Das Cronos Aktien Investment ist im Grunde recht einfach. Am besten nutzt man einen der zahlreichen Online-Broker. Dort ist es generell sehr einfach, alle möglichen Aktien zu kaufen – so auch jene mit Cronos-Bezug.

Die Registrierung ist innerhalb von wenigen Minuten erledigt und in den meisten Fällen kann man innerhalb kurzer Zeit auch schon zu traden beginnen. Allerdings sollte man sich zunächst gut überlegen in welche Cronos Aktie man genau investieren möchte.

Es lohnt sich, die Unternehmen in aller Ruhe zu bewerten, denn man sollte bei Investitionen grundsätzlich im Vorfeld genau analysieren, wo man sehr hart verdientes Geld anlegt. Nach der Entscheidung kann man bei den meisten Exchanges innerhalb weniger Klicks eine Kauforder erteilen.

Die favorisierte Cronos Aktie kann so sehr einfach gekauft werden. Man muss selbstverständlich auch darauf achten, den richtigen Zeitpunkt des Kaufes zu wählen. Hierfür lohnt es sich den Gesamtmarkt im Auge zu behalten.

Bei unserem Testsieger eToro trifft eine gültige EU-Regulierung auf faire Preise und eine ausgeklügelte Plattform. Wir raten deswegen zu unserem Testsieger eToro für den Kauf von Cronos Aktien.

Jetzt bei eToro Anmelden

Disclaimer: Ihr Kapital ist im Risiko

Schritt 2: Anmeldung beim gewünschten Anbieter

Etoro Aktien anmeldung

Die meisten Trading-Plattformen verlangen nach diversen Zugangsdaten. Das ist keineswegs eine gewollte Diskriminierung der Anleger. Vielmehr werden hier EU-Richtlinien umgesetzt, die letzten Endes der Sicherheit der Trader zu Guten kommen.

Folgende Angaben müssen bei fast allen Brokern gemacht werden: Name, E-Mail-Adresse, Adresse, Geburtsdatum und Telefonnummer

Jetzt bei eToro Anmelden

Disclaimer: Ihr Kapital ist im Risiko

Schritt 3:Verifizierung

Auch die Verifizierung der Daten gehört zum Online Handel einfach dazu. Es dürfte sich keine seriöse Trading-Plattform finden, die nicht auf dieses Prozedere setzt. In der Regel sollte die gesamte Anmeldung durchaus schnell funktionieren.

Die Anbieter prüfen jedoch genau alle Einsendungen, daher kann es in Einzelfällen auch mal länger dauern. In den meisten Fällen werden folgende Dokumente zur Verifizierung abgefragt: Ausweiskopie, Adressbestätigung, Bestätigung der E-Mail-Adresse / Telefonnummer, Einkommensnachweise

Schritt 4: Geld einzahlen um Marihuana Aktien kaufen zu können

etoro Einzahlung

Nutzen Sie unseren Testsieger, dann steht Ihnen ein ganz besonderer Einzahlungsweg zur Verfügung: Paypal. Aber auch sonst bieten sich Kreditkarten, Überweisungen oder alternative Zahlungswege an.

Hier eine Übersicht aller Zahlungsmethoden, die bei eToro zur Verfügung stehen:

Zahlungsmöglichkeit möglich?
Cronos Aktie kaufen mit Kreditkarte ✔️
Cronos Aktie kaufen mit PayPal ✔️
Cronos Aktie kaufen mit SOFORT Überweisung ✔️
Cronos Aktie kaufen mit Rapid Transfer ✔️
Cronos Aktie kaufen mit Skrill ✔️
Cronos Aktie kaufen mit Banküberweisung ✔️
Cronos Aktie kaufen mit Neteller ✔️
Cronos Aktie kaufen mit UnionPay ✔️

Schritt 5: Cronos Aktie kaufen

Cronos Aktie Kaufen

Wenn die einbezahlte Summe auf dem Konto eingelangt ist, kann das Marihuana Traden beginnen. Auf dieser Seite finden Sie zahlreiche Hinweise zu interessanten Werten aus ganz unterschiedlichen Bereichen der Branche. Nutzen Sie am Besten für ein Testtrading den Demomodus des Anbieters.

Herzlichen Glückwunsch, Sie haben soeben erfolgreich Ihre ersten Cronos Aktien gekauft.

Jetzt Cronos Aktien kaufen

Disclaimer: Ihr Kapital ist im Risiko

Cronos Aktienkurs, Preis & Kennzahlen


 

 

Wie man sieht, war der Cronos Aktienkurs in den vergangenen Monaten so etwas wie ein Börsenliebling unter den Cannabis-Aktien. Denn auch die Cronos Kennzahlen waren recht gut. Selbst als sich der gesamte Sektor Ende 2018 in einer Korrektur befinden hat, konnte die Cronos Aktien weiter steigen. Dies hatte vor allem mit den Nachrichten um den Einstieg von Altria zu tun, der 1,8 Milliarden US-Dollar in die Kassen von Cronos spülte. Doch diese Vorschlusslorbeeren sind nun verbraucht, und in den Cronos Kurs längst eingepreist.

Jetzt geht es für Cronos einfach darum, zu liefern. Und genau das müsste Cronos aufgrund der aktuell noch geringen Produktionskapazitäten schwerfallen. Man sollte also sehr gut überlegen, ob man wirklich in den Cronos Kurs investieren sollte, oder ob man nicht besser eine Short-Position ins Auge fassen sollte. Denn die Cronos Kennzahlen werden nur schwer in einem positiven Bereich gehalten werden können.

Wer Cronos Aktien in den letzten drei Jahren gekauft hat, durfte sich meist freuen. Denn es handelt sich um eine jener Aktien, die in der Vergangenheit enorm gestiegen sind. Von einem Cronos Aktienkurs deutlich unter 5 US-Dollar noch im Frühjahr 2018, bis hin zum Winter 2018, wo der Cronos Kurs bei mehr als 21,- US-Dollar lag, war es eine weite und erfreuliche Reise für Cronos-Aktionäre. Spannend wird die Frage, wo das Cronos Aktien Kursziel im kommenden Jahr liegen sollte.

Cronos Aktie Kennzahlen

Wie viel Cronos gehört ins Portfolio?

Bevor man die Frage beantwortet, wo man Cronos kaufne kann, muss man für sich klären, wie man sein Portfolio gestaltet. Jedem, dem sein Geld wichtig ist, sollte klar sein, dass man auf dem Aktienparkett wohl ins Straucheln kommen wird, wenn man keine Strategie hat, an die man sich halten kann. Dies umfasst vor allem die Evaluierung der eigenen Risikobereitschaft. Je nachdem, wie groß diese ist, kann man Aktien und andere riskante Handelsinstrumente stärker gewichten.

Und im Aktienpool selbst muss man erneut abwägen: Wie viele Anteile setze ich auf bewährte, sichere Unternehmen? Wie viel Geld geht in spekulative Aktien? Cronos ist definitiv eine hochspekulative Aktie, und sollte auf keinen Fall zu stark gewichtet werden.

Empfohlener Anteil am Aktiendepot: 1-2%

Empfohlener Anteil am Gesamtvermögen: 0,01-1%

 

Cronos Aktien Forum– Vor- und Nachteile

  • Große Nachfrage nach Cannabis
  • riesige Beteiligung an Tabakriesen Altria
  • Extrem große Liquidität
  • Alternative Techniken für spezielles Cannabis (Öle etc)
  • Gefahr vor Kursfall nach Cannabis-Hype
  • Verhältnismäßig geringe Margen

Cronos Aktie Realtime Kauf-Argumente

Die Cronos Aktien haben sich Realtime gerade im Jahr 2019 und zuletzt auch im Frühjahr 2020 sehr gut entwickelt. Aber wie sieht es bei Cronos pro und kontra aus? Auch die Cronos Kennzahlen waren durchaus positiv. Insgesamt zählt dieses Papier sogar zu den am besten performenden Aktien im Cannabis Sektor überhaupt. Der Grund hierfür ist der Einstig eines äußerst interessanten Investors. Niemand geringerer als Altria ist in das kanadische Unternehmen eingestiegen.

Altria ist der wichtigste Hersteller von bekannten Zigaretten wie Marlboro. Der spektakuläre Deal, der 1,8 Milliarden US-Dollar ausgemacht hat, ließ Anleger stark in Cronos insistieren und war wohl hauptsächlich ausschlaggebend für die erfreuliche Kursentwicklung von Cronos Aktien. Im Cronos Aktien Forum wurde dies ähnlich gesehen.

Dass diese Entwicklung so weiter gehen wird ist allerdings alles andere als gesichert. Zwar ist davon auszugehen, dass die Synergieeffekte mit Altria positiv für das Unternehmen sein werden. Durch den Deal hat das Unternehmen nun enorm viel Kapital zur Verfügung, um eigene Produkte zu vermarkten, und in eine verbesserte Infrastruktur und etwa neue Plantagen zu investieren.

Allerdings steht das Unternehmen dadurch auch enorm unter Druck. Denn in Sachen Prouduktionskapazitäten kann Cronos einer derart hohen Bewertung durch die Anleger nicht im entferntesten gerecht werden. Andere Hersteller haben weitaus größere Kapazitäten als Cronos, und sind zugleich deutlich günstiger bewertet. Und zumindest was die Analysten an der Wall Street anbelangt, sind die Zeiten vorbei, nach welchen kühne Expansionspläne und gute Voraussetzungen bereits genügt haben, um Kapital einsammeln zu können.

Längst schaut man auch in dieser Branche darauf, dass die Unternehmen liefern. Und eben dies ist Cronos bisher schuldig geblieben. Weiters werden wohl auch die hohen Investitionen, die in den kommenden Monaten anstehen dafür sorgen, dass wohl keine großartigen Gewinne zu erwarten sind. Im Cronos Aktien Forum wird dies auch als wichtiges Kriterium für eine erfolgreiche Entwicklung gesehen.

Cronos Aktie verkaufen? Verkauf-Argumente

Wie haben Cronos Aktien Realtime analysiert. Was ist nun das Cronos Aktien Kursziel? Cronos Aktien verkaufen sollte man dann, wenn man der Meinung ist, dass das Unternehmen derzeit zu hoch bewertet ist.

Durch den Deal mit Altria hat Cronos zwar viel Kapital auf der Seite – doch dies alleine ist noch lange kein Garant dafür, dass man wirtschaftlich erfolgreich ist. Und derzeit hat man mit weniger als 70.000 Tonnen einen vergleichsweise geringen Output. Die neu geplante Plantage von 850.000 Quadratfuß, die derzeit gebaut wird, kann die Produktion wohl verdoppeln – dies wird allerdings noch eine Weile dauern, während einige Konkurrenten wie Aurora bereits jetzt deutlich mehr Cannabis liefern können.

Diese Situation spricht nicht unbedingt für weiter steigende Cronos Kurse, und Anleger, die sich für das Papier interessieren, sollten wohl eher in Betracht ziehen, Cronos zu shorten. Dies ist übrigens bei vielen Brokern sehr einfach über CFDs möglich.

Investieren in Cronos Aktien – Ja oder Nein?

Analyse IconWie man sieht, gibt es zum Einen mit Altria einen sehr starken Investor, der bei der Cronos Gruppe seit vergangenen Jahr seine Finger im Spiel hat. Der Einstieg, der 45% der Anteile zu Altria wandern ließ, wurde im vergangenen Jahr sehr positiv aufgenommen, und war verantwortlich für die steigenden Kurse.

Von der Übernahme kann sich das Unternehmen nicht nur einen großen Kapitalpolster erwarten, sondern möglicher Weise auch anderweitig profitieren – immerhin handelt es sich bei Altria um den Produzenten von Marlboro-Zigaretten.

Allerdings hinkt das Unternehmen gegenüber Konkurrenten her, was die Produktionskapazitäten angeht. Und dies ist nun einmal ein zentraler Faktor für die Umsätze, die man erwirtschaften möchte. Es wird also dauern, bis Cronos Gewinn machen wird.

Wenn Cronos nicht bald zu den Branchenführern aufschließen kann, könnte das Unternehmen mitunter Probleme bekommen und fallende Kurse erleben. Wer von einer solchen Entwicklung ausgeht, sollte die Cronos Aktie nicht kaufen, sondern besser shorten. Wenn man Cronos pro und kontra gegenüberstellt, ergibt sich eher eine Tendenz zu kontra.

Was gegen Cronos spricht

Neben der Situation, in der sich Cronos wie zuvor beschrieben befindet, muss man noch einen weiteren Aspekt in die Bewertung der Situation miteinbeziehen: Es handelt sich mit der Cannabis-Branche um einen sehr neuen Sektor, in welchem derzeit noch kaum feststeht, wie sich dieser in den kommenden Jahren entwickeln kann. Zwar ist davon auszugehen, dass noch weitere Länder dem Trend zur Legalisierung von medizinischem Cannabis folgen werden.

Allerdings besagt dies noch nicht, dass sich der Markt auch weiterhin vergleichbar dynamisch entwickelt, wie im vergangenen Jahr. Generell besteht im Cannabis Sektor die Gefahr einer Blasenbildung. Die Kurse haben sich allgemein in den vergangenen drei Jahren extrem positiv entwickelt. Für viele Analysten bedeutet dies, dass die Unternehmen hoffnungslos überbewertet sind.

Cronos Aktie News & Geschichte

Cronos hat eine kurze, aber durchaus spektakuläre Geschichte seit seinem kurzen Bestehen durchgemacht. Der Unternehmensgruppe mit Sitz in Ontario stehen Michael Gorenstein als Chairman vor, sowie David Hsu als COO und William Hilson als Chief Financial Officer.

Lead Director ist Jim Rudyk. Das Unternehmen hält 100% Prozent Anteile an Peace Naturals, welche eine Lizenz innehalten, medizinisches Cannabis, sowie Cannabis-Öl zu kultivieren. Weiters besitzt Cronos Original BC, ebenfalls Cannabis-Produzent, welcher im Besitz von 31 Acres Land in Britisch Columbia ist. An der Whistler Medical Marijuana Company hält Cronos 21,5%.

Besonderes Aufsehen erregten folgende Cronos Aktien News: Beim Börsengang im Jahr 2017 ging es zunöchst unspektakulär zu. Zunächst entwickelte sich der Kurs gut, jedoch recht undynamisch. Doch mit den Gerüchten rund um Altria änderte sich dies. Als mehr und mehr über den einstig des Marlboro-Herstellers bekannt wurde, begann eine Kursrallye, die das Unternehmen zu einem der größten Cannabis-Konzerne der Welt machte. Cronos hat im Cannabis-Bereich viele Mitbewerber wie Halo CollectiveAuroa CannabisCanopy GrowthTilrayGW Pharmaceuticals und vielen mehr.

1,8 Milliarden US-Dollar war der Einstige von Altria schließlich schwer, der dem Unternehmen einen Anteil an Cronos von 45% Prozent einbrachte, sowie eine Option auf weitere 10% Prozent. Der Cronos Gewinn war bisher allerdings kaum vorhanden, und auch in Zukunft wird dies schwierig werden.

Gebühren beim Kauf von Cronos Aktien

Wir vergleichen die Gebühren der größten Broker mit folgendem Beispiel:

  • Kauf von Cronos Aktien im Wert von 1.000€
  • Halten der Cronos Aktie für einen Monat und anschließender Verkauf
  • Keine Kursänderungen in den 30 Tagen

Mit diesen Annahmen vergleichen wir nun die Gebühren von Libertex, eToro & Plus500:

Anbieter Libertex etoro Plus500
Einzahlung kostenlos kostenlos kostenlos
Kaufgebühren 2,20€ 0% 3,08%
Haltegebühren kostenlos kostenlos 0,05%
Verkaufsgebühren 2,20€ 0% 3,08%
Auszahlung kostenlos 5 USD 1,9%
Gebühren Total 4,40€ 4,22€ 92,32€
Jetzt bei Etoro anmelden

Ihr Kapital ist im Risiko!

Cronos Aktien Prognose 2020

cannabis photo
Bildquelle:Photo von Mr.PMCP

Um eine Cronos Aktien Prognose erstellen zu können, muss man zunächst einmal die globale wirtschaftliche Situation betrachten. Und hier haben sich die Vorzeichen zuletzt deutlich eingetrübt. Viele Analysten sprechen von einer Rezession in Europa, sowie stagnierenden Entwicklungen in den USA. Sogar in China hat sich das Wachstum zuletzt deutlich verlangsamt. Diese Situation ist schon einmal keine optimale für Risiko-Sektoren wie den Cannabismarkt. Denn dieser ist überaus jung, volatil und noch bei weitem nicht ausgereift.

Es bleibt abzuwarten, wie rasch die Cannabis-Unternehmen die Vorschlusslorbeeren gerecht werden können und zu profitablen Unternehmen wachsen können. Innerhalb dieser Gesamtsituation ist nun Cronos zu finden. Was für das Unternehmen spricht, ist dass dieses nun einen sehr starken Teilhaber gefunden hat, der bereit war, viel Geld in ein Cronos Investment zu stecken.

Dies könne das Unternehmen sicher durch den schwächelnden Markt führen. Allerdings muss man auch sehen, dass die Cronos Aktie aktuell sehr teuer ist. Auch kann man von den Produktionskapazitäten her mit der Konkurrenz noch nicht wirklich mithalten können.

Insgesamt sollte man also was Cronos Aktien kaufen anbelangt, im Jahr 2020 zurückhaltend sein und eher mit sich verbilligenden Kursen spekulieren. Die Cronos Aktien Prognose muss also mit Vorbehalt gelesen werden. Denn Cronos Aktien News, die für einen Aufwärtsimpuls sorgen, können jederzeit eintreffen.

Jetzt zum Testsieger

Weitere vielversprechende Cannabis Aktien 2021:

Cannabis Aktie

ISIN

Symbol

Währung

Amyris

US03236M2008

AMRS

USD

Aphria

CA03765K1049

APHA

CAD

Arena Pharmaceuticals

US0400476075

ARNA

USD

Aurora Cannabis

CA05156X1087

ACB

CAD

Canopy Growth

CA1380351009

WEED

CAD

Cara Therapeautics

US1407551092

CARA

USD

Cronos

CA22717L1013

CRON

CAD

GW Pharmaceuticals

GB0030544687

GWPH

USD

Innovative Industrial Properties

US45781V1017

IIPR

USD

OrganiGram Holdings

CA68620P1018

OGI

CAD

Tilray

US88688T1007

2HQ

USD

Fazit – Cronos Aktien Bewertung

Cronos Aktien kaufen ist in den letzen Jahren ein gutes Investment gewesen: Wer rechtzeitig eingestiegen ist, konnte sein Investment um mehr als das Zehnfache steigern. Befeuert hat diese Entwicklung der Einstieg von Altria, einem der weltweit wichtigsten Tabakhersteller, der auch Marlboro beliefert.

Die aktuell schwierige wirtschaftliche Gesamtlage, sowie geringe Kapazitäten bei der Cannabis-Produktion bei Cronos, sollten aber skeptisch machen, dass sich der Erfolgslauf des kanadischen Unternehmens fortsetzen wird können. Auch auf eine Cronos Dividende braucht man so schnell nicht zu hoffen.

Beim Testsieger Aktien kaufen

Hat Ihnen der Ratgeber zur Cronos Aktie gefallen? Viele weitere Aktien Reviews findet man hier.

Cronos Aktien – FAQs

Wie profitiert ein Anleger von der Cronos Dividende?

Die Cronos Aktien sind zu handeln, da fragen sich Anleger natürlich, ob sie eine Dividende erwarten dürften. Derzeit wird jedoch keine Dividende ausgezahlt.

Lohnt sich die Cronos Aktie?

In den vergangen Jahren konnte die Cronos Aktie immer mehr Fahrt aufnehmen. Das Investment sollte sich also nach wie vor lohnen.

Auf welchem Index ist Cronos gelistet?

Die Cronos Aktie wird unter anderem am NASDAQ gelistet und ist dort handelbar.

Wie kann ich Cronos Aktien kaufen?

Im Artikel werden einige Wege vorgestellt, wie man schnell in den Besitz der eigenen Cronos Aktie gelangen kann. Wer die Aktie nicht direkt erwerben möchte, der hat auch die Möglichkeit mittels CFDs auf steigende oder fallende Kurse zu setzen.

Die wichtigsten Aktien rund ums Thema Cannabis
ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ#

 

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

Sebastian Schuster

Sebastian Schuster ist spezialisiert auf Kryptowährungen und Kursanalysen von Aktien. Schon früh beschäftigte er sich mit Finanzmarketing und entschloss sich darauf, sein Hobby zum Beruf zu machen, indem er Banking und Financing studierte. Neben seinem Hauptberuf als Analyst bei einer einflussreichen Finanzberatungsfirma schreibt er regelmäßig für Kryptoszene.de und analysiert Charts von Aktien und Kryptowährungen.