Kryptoszene.de

MDAX Werte kaufen: Kurs, Prognose & Dividende 2022

author avatar

Kane Pepi

Mdax Logo

Der MDAX ist ein deutscher Aktienindex für mittelgroße Unternehmen.

Die Definition von MDAX ist Mid-Cap-DAX – Mid Cap steht für entsprechende Börsenwerte.

Nach dem DAX30 gilt der MDAX als einer der wichtigsten deutschen Aktienindexe, in dem die 60 wertvollsten und hoch liquiden Unternehmen des deutschen Aktienmarktes gelistet sind, die aber nicht im DAX30 notiert sind.

Der MDAX ist eine Trademark der Deutschen Börse AG, welche wiederum selbst im DAX gelistet ist.
Eine Investition in MDAX Aktien bedeutet also, man investiert in aufstrebende Deutsche Unternehmen mit soliden Aussichten und stabilen Renditen!

MDAX Aktien kaufen in 3 Schritten

Schritt 1: Anmeldung bei einem Broker

Etoro Testsieger

Sie benötigen zunächst einen Online-Broker, um die Aktien zu kaufen und zu bewahren. Achten Sie vor allem auf die Einlagensicherung, denn so gehört Ihnen die Aktie, auch wenn der Broker pleite gehen sollte, ohne eine Einlagensicherung, könnten Sie Ihre Aktie im Fall einer Pleite verlieren.

Wenn Sie sich für einen Broker entschieden haben, müssen Sie zunächst Ihre Daten verifizieren, wie zum Beispiel Ihre Email Adresse.

Wir raten in jedem Fall zu unserem Testsieger Broker eToro, da dieser die besten Konditionen beim Kauf von MDAX Aktien aufweist.

Ihr Kapital ist im Risiko!

Schritt 2: MDAX Werte auswählen

MDAX Auswählen

Wenn Sie einen Broker ausgewählt und sich angemeldet haben, es ist Zeit die Aktien auszuwählen, in die Sie investieren möchten. Es empfiehlt sich nie mehr als 5% des Kapitals in eine einzelne Aktie zu investieren.

Wenn Sie die Entscheidung für den Betrag getroffen haben, klicken Sie nach der Anmeldung auf den Button “Geld hinzufügen”. Sie können nun verschiedene Zahlungsmethoden auswählen, wie Kreditkarte, Banküberweisung oder auch PayPal.

Hier eine Übersicht aller Zahlungsmethoden, die bei eToro zur Verfügung stehen:

Zahlungsmöglichkeit möglich?
MDAX Aktien kaufen mit Kreditkarte ✔️
MDAX Aktien kaufen mit PayPal ✔️
MDAX Aktien kaufen mit SOFORT Überweisung ✔️
MDAX Aktien kaufen mit Rapid Transfer ✔️
MDAX Aktien kaufen mit Skrill ✔️
MDAX Aktien kaufen mit Banküberweisung ✔️
MDAX Aktien kaufen mit Neteller ✔️
MDAX Aktien kaufen mit UnionPay ✔️

Schritt 3: MDAX Werte Online kaufen

MDAX Werte kaufen

Nachdem Sie das Geld eingezahlt haben, erscheint die Summe unter dem Menüpunkt “Account”. Auf dem Screenshot oben sehen Sie, wie der Kauf von FTSE Aktien funktionieren würde (Am Beispiel von Barclays).

Sie suchen zuerst die entsprechende Aktie und klicken anschließend auf den Button “Traden”. Nun sollte sich ein kleines Fenster öffnen, in dem Sie einstellen müssen, zu welchem Preis und wieviele Aktien gekauft werden möchten.

Optional können Sie Stop-Loss und Take-Profit einstellen, um zu kontrollieren bei welchem Preis die Aktie bei Gewinn oder Verlust abgestoßen werden soll.  Unter “Hebel” können Sie außerdem einstellen, ob Sie eine echte Aktie oder einen CFD kaufen möchten.

Haben Sie alles eingestellt, klicken Sie nur noch auf “Order platzieren” und schon ist der Kauf Ihrer Aktien abgeschlossen. Anschließend sollten Sie die gekauften Aktien in Ihrem Portfolio sehen.

Ihr Kapital ist im Risiko!

Was ist der Mdax?

MDAX

Dieser Index gehört zum „Prime Standard“ und zur DAX-Indexfamilie, genau wie der DAX, der TecDAX und SDAX. Der MDAX wird üblicherweise als Performanceindex berechnet, gilt aber auch als Kursindex.

MDAX bezeichnet umgangssprachlich den Performance Index, auch der DAX und SDAX sind sowohl als Performanceindex, als auch als Kursindex aufgelegt.

Wenn Sie auf der Suche nach einem klugen Investment sind und durch den Aktienkauf Ihr Geld vermehren möchte, sollten Sie sich genauer mit dem MDAX beschäftigen, denn in diesem Index sind bestens aufgestellte Unternehmen gelistet.

MDAX Einzelwerte in der Übersicht

  • Aareal Bank
  • Airbus SE
  • Aixtron
  • alstria Office REIT-AG
  • Aroundtown S.A.
  • Aurubis AG
  • Bechtle
  • Brenntag AG
  • CANCOM IT Systeme SE
  • Carl Zeiss Meditec
  • Commerzbank AG
  • COMPUGROUP MED. NA O.N.
  • CTS Eventim AG
  • Lufthansa
  • Dürr AG
  • Evonik
  • Evotec SE
  • Fraport AG
  • freenet AG
  • Fuchs Petrolub Vz.
  • GEA Group
  • Gerresheimer
  • Grand City Properties S.A.
  • Grenke AG
  • Hannover Rueck
  • Hella GmbH & Co. KGaA
  • HelloFresh SE
  • Hochtief
  • Hugo Boss AG
  • K+S AG
  • Kion Group AG
  • Knorr-Bremse AG
  • Lanxess
  • LEG Immobilien AG
  • Metro AG St.
  • MorphoSys
  • Nemetschek SE
  • OSRAM Licht AG
  • ProSiebenSat.1 Media SE
  • Puma
  • Qiagen N.V.
  • Rational AG
  • Rheinmetall
  • Sartorius AG Vz.
  • Scout24 AG
  • Shop Apotheke Europe N.V.
  • Siemens Healthineers AG
  • Siltronic AG
  • Software AG
  • Ströer Media
  • Symrise
  • TAG Immobilien AG
  • TEAMVIEWER AG INH O.N.
  • Telefonica Deutschland AG
  • thyssenkrupp AG
  • Uniper SE
  • United Internet
  • Varta AG
  • Wacker Chemie
  • Zalando SE

MDAX Kurs


 

Der MDAX überzeugt durch seine Kennzahlen und seine Performance. Anfang 2007 durchbrach er als erster der 3000 Indizes die Marke von 10.000 Punkten. Im Jahr 2015 konnte die 20.000 Punkte-Marke geknackt werden.

Im November 2019 hatte der MDAX ein Allzeithoch von 27.636 Punkten. Auch wenn der Unterschied nur klein ist, zeigt es dennoch das Steigerungspotential des MDAX.

Der Aufwärtstrend des MDAX wurde im vergangenen Jahr immer wieder bestätigt, während der DAX mehr in einer stagnierenden Zone verblieb.

Ein Vergleich und Analyse der Kurse des DAX und MDAX lohnt sich also vor einer Investition. Als Anleger sollten Sie vorsichtig sein, sobald im MDAX eine Topbildung auftritt, oder er unter 26.800 Punkte fällt.

Ihr Kapital ist im Risiko!

Das MDAX Aktien Forum – Die Vor- Und Nachteile

Es gibt verschiedene Argumente für und gegen einen Kauf von MDAX Werten. Wenn man sich unsicher ist, ob der MDAX tatsächlich das richtige Investment darstellt, dann könnte man auch einfach in die große Schwester des MDAX, nämlich in den DAX investieren.

Durch die Größe des DAX Index ist man noch etwas besser vor etwaigen Schwankungen der Wirtschaft geschützt und kann sein Geld in die größten deutschen Unternehmen stecken.

Eine gute Möglichkeit, wie man in MDAX Werte spekulieren kann, stellen MDAX ETFs dar.

Diese bilden den gesamten Index ab und erlauben es dadurch, in alle Unternehmen zu investieren, die im MDAX vertreten sind, ohne dass man jede Aktie einzeln kaufen muss. Einer der besten MDAX ETFs ist der EXS3 von Ishares:

Ihr Kapital ist im Risiko!

MDAX Aktien Kauf-Argumente

Dax vs MDAX

Quelle: https://mauel-it.de/dax-mdax-oder-sdax/

Obwohl die Deutsche Börse sowohl den DAX als auch den MDAX Ende 1987 auf 1.000 angesetzt hat, steht der MDAX heute doppelt so hoch wie der DAX.

Anleger haben im Durchschnitt mit dem MDAX der großen Nebenwerte knapp elf Prozent Rendite erzielt. Grund dafür, ist das System:

Der MDAX umfasst den deutschen Mittelstand, der Jahresumsatz vieler dieser Unternehmen liegt im einstelligen Milliardenbereich oder niedriger.

Dadurch ist es leichter, hohe Wachstumsraten zu erzielen, als bei den großen Unternehmen aus dem DAX.

Krisen haben außerdem den positiven Neben­effekt, dass schwächere Unternehmen aus dem MDAX aussortiert werden. Von dieser Auslese profitiert der Index ganz besonders, denn kleine aufstrebende Unternehmen warten nur auf eine solche Auslese.

Die Unternehmen, die im MDAX groß geworden sind und anschließend in den DAX aufsteigen, sind oft kein Verlust für den MDAX, da sie bereits einen Großteil ihres Kurs Potenzials ausgeschöpft haben.

Tech Firmen als MDAX Werte

Der MDAX wurde außerdem um zehn Werte auf 60 erweitert und für Tech Firmen geöffnet, was ein großer Vorteil ist, da besonders die Tech Firmen eine glänzende Zukunft haben. Langfristig dürfte der MDAX also ein großes Kurs­potenzial haben.

Auch ETFs können sich lohnen: Der 60 Unternehmen die der MDAX umfasst liegen nach Marktkapitalisierung und Handelsumsätzen direkt unterhalb des DAX.

Investieren können Sie als Anleger in den MDAX über einen börsengehandelten Indexfonds.

Ihr Kapital ist im Risiko!

MDAX Aktien Verkaufen? Verkauf-Argumente

Der langfristige Trend an den Aktienmärkten geht zwar nach oben, aber die Fokussierung des MDAX auf die Nebenwerte birgt auch Risiken.

Falls ein Mittelständler einen Trend verpasst oder von einem neuen Konkurrenten verdrängt wird, hat dies erhebliche Folgen. Während der Finanzkrise der Jahre 2008 und 2009 geriet der MDAX unter deutlich stärkeren Druck als der DAX.

Das KGV (das Kurs-Gewinn-Verhältnis) zeigt, ob Aktien über- oder unterbewertet sind. Das KGV im MDAX zeigt, dass die Aktien zwar nicht überteuert sind, aber deutlich mehr kosten als Dax-Aktien, welche im Schnitt mit dem 10-fachen eines Jahresgewinns bewertet werden.

Ihr Kapital ist im Risiko!

Investieren In MDAX Aktien – Ja Oder Nein?

  • Starke Tech Unternehmen
  • Wachstumorientiert
  • Teilweise Krisengeschützter als DAX
  • Investition in deutsche Unternehmen
  • Langfristige Renditen
  • Volatiler als DAX

Der MDAX hat mit der Bereicherung der Tech Unternehmen eine gute Chance sehr profitabel für Anleger zu werden, bedeutet aber allerdings auch ein höheres Risiko.

Es lässt sich also festhalten, dass sich ein Vergleich zwischen dem DAX und MDAX vor eine Investition lohnt, Sie sollten außerdem einen Blick auf die Einzelwerte werfen.

Ihr Kapital ist im Risiko!

Top Broker für MDAX Werte

5pro Jahr
5pro Jahr
Sortieren nach

25 Marktplätze, die Ihren Kriterien entsprechen

Zahlungsmöglichkeiten

Funktionen

Support

Bewertung

1 oder besser

Mobile App

1 oder besser

Kosten pro Trade

20 €

Kontogebühren

20 € pro Monat
Empfohlener Broker
62 Neue User Heute

Bewertung

Gesamtgebühren (12 Monate)
0.00 €
Was uns gefällt
  • 0€ Gebühren auf Aktien
  • Top Kundenservice
  • Riesige Anzahl handelbarer Assets
Kosten pro Trade
Kontogebühren
Mobile App
9/10
Funktionen
CFDsCopyPortfolioETFsFondsKryptoAktien
Zahlungsmöglichkeiten
KreditkarteGiropayNetellerPaypalSepa ÜberweisungSkrillSofortüberweisung

Konto Informationen

Konto Ab
50€
Einzahlungsgebühren
0€
ETFs
150
Inaktivitätsgebühren
10€
Hebel
1:30
Margenhandel
Min. Trade
25€
Aktien
2.000+
Handelsgebühren
Spreads
Auszahlungsgebühren
5€

Gebühren pro Trade

CFDs
ab 0,09%
CopyPortfolio
0€
Krypto
ab 0,45%
DAX
0€
ETFs
0€
Fonds
ab 0,09%
var.
Sparpläne
-
Aktien
0€
62 Neue User Heute
Gesamtgebühren (12 Monate)
0.00 €

68% der CFD-Konten von Privatkunden verlieren Geld.

Konto Informationen

Konto Ab
50€
Einzahlungsgebühren
0€
ETFs
150
Inaktivitätsgebühren
10€
Hebel
1:30
Margenhandel
Min. Trade
25€
Aktien
2.000+
Handelsgebühren
Spreads
Auszahlungsgebühren
5€

Gebühren pro Trade

CFDs
ab 0,09%
CopyPortfolio
0€
Krypto
ab 0,45%
DAX
0€
ETFs
0€
Fonds
ab 0,09%
var.
Sparpläne
-
Aktien
0€

Bewertung

Gesamtgebühren (12 Monate)
20.00 €
Was uns gefällt
  • Keine Gebühren für Ein- und Auszahlungen
  • Support über 20 Lokale Nummern
  • Mindesteinzahlung nur 20€
Kosten pro Trade
Kontogebühren
Mobile App
9/10
Funktionen
CFDsETFsFondsAktien
Zahlungsmöglichkeiten
KreditkarteGiropayNetellerSepa ÜberweisungSkrillSofortüberweisung

Konto Informationen

Konto Ab
20€
Einzahlungsgebühren
0€
ETFs
250+
Hebel
1:200
Margenhandel
Aktien
2425
Handelsgebühren
Spreads
Auszahlungsgebühren
0€

Gebühren pro Trade

CFDs
0,01-2%
DAX
0,01-2%
ETFs
0,01-2%
Fonds
0,01-2%
Aktien
0,01-2%
Gesamtgebühren (12 Monate)
20.00 €

78.77% der Kleinanleger-Konten machen Verluste beim Handel von CFDs mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie bereit sind, das hohe Risiko des Geldverlustes einzugehen.

Konto Informationen

Konto Ab
20€
Einzahlungsgebühren
0€
ETFs
250+
Hebel
1:200
Margenhandel
Aktien
2425
Handelsgebühren
Spreads
Auszahlungsgebühren
0€

Gebühren pro Trade

CFDs
0,01-2%
DAX
0,01-2%
ETFs
0,01-2%
Fonds
0,01-2%
Aktien
0,01-2%

Bewertung

Gesamtgebühren (12 Monate)
6.00 €
Was uns gefällt
  • Geringe Gebühren
  • Algo Trading verfügbar
  • Sehr freundliche Benutzeroberfläche
Kosten pro Trade
Kontogebühren
Mobile App
9/10
Funktionen
CFDsKryptoAktien
Zahlungsmöglichkeiten
KreditkarteNetellerSkrill

Konto Informationen

Konto Ab
€100
Einzahlungsgebühren
£0
Hebel
1:30
Margenhandel
Aktien
700+
Handelsgebühren
Spreads
Auszahlungsgebühren
£0

Gebühren pro Trade

CFDs
0.01 - 350 pips
Krypto
0.09 - 85 pips
Aktien
0.01 - 4 pips
Gesamtgebühren (12 Monate)
6.00 €

66% der Privatanleger verlieren Geld beim CFD-Handel. Besuchen Sie skilling.com für den vollständigen Haftungsausschluss.

Konto Informationen

Konto Ab
€100
Einzahlungsgebühren
£0
Hebel
1:30
Margenhandel
Aktien
700+
Handelsgebühren
Spreads
Auszahlungsgebühren
£0

Gebühren pro Trade

CFDs
0.01 - 350 pips
Krypto
0.09 - 85 pips
Aktien
0.01 - 4 pips

Bewertung

Gesamtgebühren (12 Monate)
0.40 €
Was uns gefällt
  • Einfache Plattform für Anfänger
  • Kostenlose Handelssignale
  • iOS- & Android-App
Kosten pro Trade
Kontogebühren
Mobile App
9/10
Funktionen
AnleihenCFDsETFsFondsKryptoAktien
Zahlungsmöglichkeiten
KreditkarteNetellerPaypalSepa ÜberweisungSkrill

Konto Informationen

Konto Ab
500
Hebel
1:30
Margenhandel
Handelsgebühren
0.02

Gebühren pro Trade

Anleihen
0.02
CFDs
0.02
CopyPortfolio
0.02
Krypto
0.02
DAX
0.02
ETFs
0.02
Fonds
0.02
0.02
Aktien
0.02
Gesamtgebühren (12 Monate)
0.40 €

70,48% der Privatanleger verlieren beim CFD-Handel mit diesem Anbieter Geld

Konto Informationen

Konto Ab
500
Hebel
1:30
Margenhandel
Handelsgebühren
0.02

Gebühren pro Trade

Anleihen
0.02
CFDs
0.02
CopyPortfolio
0.02
Krypto
0.02
DAX
0.02
ETFs
0.02
Fonds
0.02
0.02
Aktien
0.02