Kryptoszene.de

ThyssenKrupp Aktie kaufen

Auf dieser Seite erfährst du alles Wichtige zum ThyssenKrupp Aktien Kurs. Preis, Bewertungen, Aussichten, Analysen, Prognosen, Empfehlungen, Geschichte & wie man ThyssenKrupp Aktien ganz einfach online kaufen kann.
Zuletzt Aktualisiert: 13. Juli 2020

Zu Beginn des Geschäftsjahres 2016 betrug der Wert einer Thyssenkrupp Aktie 18,35 Euro. Am Ende des Geschäftsjahres 2019 lag der Kurs nur noch bei 12,20 Euro, ein negatives Wachstum um 44%. Ob die Aktie weiter abstürzt, untersuchten wir für Sie. Doch lesen Sie selbst.

Die Thyssenkrupp AG sitzt in Essen und ist als größter Stahlproduzent Deutschlands bekannt. Unterteilen lässt sich die AG in Components Technology, Elevator Technology, Industrial Solution, Materials Services und Steel Europe. Am 27. Februar 2020 meldete Thyssenkrupp den Verkauf seines profitstärksten Geschäftsbereichs: „Thyssenkrupp Aufzugssparte“.

Inhalt

    Die Kryptoszene Empfehlung: Die Thyssenkrupp Aktie beim Testsieger kaufen

    Unsere Empfehlung: Copy Trading bei eToro

    Bewertung

    eToro Logo
    • Social Trading
    • Gebührenfreies Kopieren von erfahrenen Tradern
    • Trading Apps für iPhone & Android
    • Voll lizenziert und reguliert
    eToro Logo
    75 % der Konten von Privatinvestoren verlieren Geld beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter!

    Thyssenkrupp Aktienkurs


     

    Für insgesamt 17,2 Milliarden Euro veräußerte Thyssenkrupp die profitable Aufzugssparte an die globalen Finanzinvestoren Advent und Cinven sowie der RAG Stiftung, die für die Folgeschäden des Kohlebergbau im Ruhrgebiet zuständig ist. Der Kurs der Thyssenkrupp Aktie brach daraufhin um Zweidrittel ein.

    Am 11.06.2019 gab die Brüsseler EU-Wettbewerbskommission bekannt, dass die Fusion zwischen Tata Steel aus Indien und Thyssenkrupp Metall aus Essen platzt. Thyssenkrupp fokussierte seine komplette Konzernstrategie auf diesen Merger und Akquisition Prozess.

    Nach dem Bekanntwerden der Entscheidung der EU-Wettbewerbskommission richtete sich auch die Thyssenkrupp AG neu aus. Die einzelnen zuvor genannten Geschäftsfelder sollten eigenständiger werden. Auch die lukrative Thyssenkrupp Aufzugsparte sollte an der Frankfurter Wertpapierbörse gelistet werden.

    Durch das Investoren-Konsortium blieb die Neuemission der Thyssenkrupp Aufzugssparte jedoch aus und die Thyssenkrupp AG trennte sich von seinem einträchtigsten Geschäftsbereich.

    Folgend am 04.09.2019 gab die Frankfurter Wertpapierbörse bekannt, dass die Thyssenkrupp Aktie nicht mehr im DAX gelistet wird. Neu im MDAX gelistet, entschloss sich das Unternehmen nach dem Verkauf der profitablen Aufzugssparte seine Kompetenzen im Stahlgeschäft auszubauen und erneut eine Fusion mit Tata Steel voranzubringen.

    Informationen zur Thyssenkrupp Aktie

    Thyssenkrupp Aktie Preis & Kennzahlen

    Bilanziell zeigt sich ein Bild der Aktiva, in dem die Werte von 2016 bis 2019 relativ stabil blieben. Betrug das Umlaufvermögen 2016 noch 18,47 Milliarden Euro steigerte die Thyssenkrupp AG sein Umlaufvermögen auf 21,16 Mrd. Euro, ein schmales Wachstum um 14,56%. Auch das Anlagevermögen vermehrte sich kaum. Im Jahr 2016 verzeichnete Thyssenkrupp 16,6 Mrd. Euro im Anlagevermögen. 2019 betrug der Wert 15,31 Mrd. Euro, ein negatives Wachstum um 8%.

    Die langfristigen Fremdkapital Positionen in den Passiva zeigen besonders vom Geschäftsjahr 2018 auf das Geschäftsjahr 2019 eine Steigerung um 6,65 Mrd. Euro auf 16,53 Mrd. Euro. Diese Position wuchs um 67,31% im Vergleich zu 2018. Am stärksten wuchsen die Verbindlichkeiten der Pensionsrückstellungen mit 217% auf insgesamt 8,95 Mrd. Euro. Zwar konnten in dem Zeitraum kurzfristige Finanzverbindlichkeiten um 2,98 Mrd. Euro abgebaut werden. Trotzdem belasten sie das Ergebnis erheblich.

    Am deutlichsten zeigt die Eigenkapitalquote, wo die Schwierigkeiten in den Bilanzen von 2016 bis 2019 zu finden sind. Lag die Eigenkapitalquote 2016 noch bei 5,99% verlor Thyssenkrupp weiter eigenes Kapital. In der Bilanz von 2019 verzeichnete Thyssenkrupp eine Eigenkapitalquote von 4,80%. Die Thyssenkrupp Pleite naht.

    Negative Entwicklung bei Thyssenkrupp?

    Nehmen wir die Gewinn- und Verlustrechnungen in die Betrachtung, zeigt sich besonders beim operativen Ergebnis, wie der Konzern in das negative Wachstum gleitet. 2016 lag das EBIT bei 0,94 Mrd. Euro. 2019 betrug es nur noch 0,06 Mrd. Euro. 2019 wies die Thyssenkrupp AG einen Jahresfehlbetrag von 0,3 Mrd. Euro aus.

    Die Thyssenkrupp Dividende 2016/2019 betrug im Schnitt 0,15 Euro pro Aktie. Sollten Investoren deswegen Thyssenkrupp kaufen? Nur auf die Dividende zu achten beim Aktienkauf, rät sich nicht.

    Thyssenkrupp News & Geschichte

    Thyssenkrupp Metall entstand aus der Thyssen AG und Fried. Krupp AG Hoesch-Krupp am 4. November 1997. Der Konzern saß in Duisburg und Essen. Verwurzelt in der rheinisch-westfälischen Schwerindustrie bildet die Thyssenkrupp AG das Ergebnis aus vielen kleinen Unternehmen, die mit der Thyssen AG und der Fried. Krupp AG Hoesch-Krupp in Essen und Duisburg zuvor fusionierten. Persönlichkeiten wie Thyssen und Krupp prägten entscheidend im späten 19. Jahrhundert und frühen 20. Jahrhundert die Deutsche Industriepolitik.

    Thyssenkrupp Aktien – Kaufen oder Verkaufen?

    Der größte einzelne Anteilseigner der Thyssenkrupp AG ist die Alfried Krupp von Bohlen und Halbach-Stiftung mit einem Anteil von 21,00%. Cevian Capital hält 15,08% der Anteile an Thyssenkrupp. Kleinere Ankerinvestoren sind die Harris Associates L.P. und Blackrock Inc.. Insgesamt 52,84% aller Thyssenkrupp Aktien befinden sich im Streubesitz.

    Die Marktkapitalisierung bezifferte die Frankfurter Wertpapierbörse im dritten Quartal 2020 auf 4,04 Mrd. Euro. Insgesamt befinden sich 622,53 Millionen Thyssenkrupp Aktien im Umlauf.

    Die Performance der Thyssenkrupp Aktie liegt bei minus 44,52% im Jahreszeitraum. Strecken wir den Zeitraum, fällt auf, dass die Performance noch schlechter wird, wenn wir die drei Jahresperiode betrachten. Minus 75,20% verzeichnet der Wert in diesem Zeitraum. Der Abstieg aus dem DAX 2019 spiegeln die Performance-Werte wieder. Auch im 5 Jahreshorizont wertet die Thyssenkrupp Aktie massiv ab. Der Wert liegt in diesem Zeitraum bei minus 72,34%.

    Marktumfeld

    Von 2005 bis 2014 bereinigte sich das Marktumfeld in der Roheisen-, Rohstahl- und WalzstahlIndustrie von 131 Unternehmen in 2005 auf 109 Unternehmen in 2014. Die Anzahl der Beschäftigten und der Branche in Deutschland verringerte sich von 75.526 Beschäftigten in 2005 auf 73.114 in 2014.

    Dabei bleiben die Inlands- sowie Auslandsumsätze im gleichen Zeitraum nahezu stabil. Generierte die Branche in 2005 einen Umsatz von 30,03 Mrd. Euro, verzeichnete die Stahlbranche in Deutschland 2014 einen Umsatz von 33,26 Mrd. Euro, ein Wachstum um 10,7% innerhalb von neun Jahren.

    Die Weltrohstahl-Produktion steigerte sich von 2005 mit 1,1 Mrd. Tonnen auf 1,65 Mrd. Tonnen Weltrohstahl in 2014. Um 150% wuchs die Weltrohstahl-Produktion in der betrachteten Periode. Die Volksrepublik China trieb die Entwicklung und steigerte die deren heimische Stahlproduktion auf die Weltrohstahl-Produktion. Nur China steigerte seine Produktion. Alle anderen Produzentenländer auf der Welt hielten Ihre Produktion auf nahezu gleichen Niveau.

    Der Stahlpreisindex des statischen Bundesamt setzt das Jahr 2015 als Benchmark zu 100%. 2005 lag der Index bei 101,6 und 2014 bei 105,2. Sein Allzeithoch hatte der Index bei 132,1 Punkten vor der globalen Finanzkrise 2008.

    Bei gleichbleibenden Preisen eine höhere Weltrohstahl-Produktion zu verzeichnen bedarf einer höheren Nachfrage. Als Werkbank der Welt deckt China sein Bedarf größtenteils selbst. Ob sich Thyssenkrupp bei den niedrigen Kosten für Arbeit und Ressourcen wie Strom in China als weltweiter Stahlproduzent auch über den Break Even Point hinaus langfristig positionieren kann, bleibt mindestens fraglich.

    Analysten bewerten das kritisch. An der Börse prognostizieren Händler die Thyssenkrupp Pleite. Die Thyssenkrupp Aktie wertet dadurch weiter ab.

    Investieren in Thyssenkrupp Aktien – Ja oder Nein?

    Thyssenkrupp kaufen, heißt in einen eng umkämpften globalen Markt zu investieren. Auf dem große Ökonomie wie China und Indien mit ihren geringen Personal- und Energiekosten wesentlich bessere Voraussetzungen besitzen als Thyssenkrupp.

    Die Thyssenkrupp Aufzugsparte brachte 17,2 Mrd. Euro in die klammen Kassen des Industriegiganten, inwiefern der Konzernumbau dadurch bewerkstelligt werden kann, bleibt abzuwarten. Viele Faktoren deuten eher gegen den Konzern und für dessen Abwicklung. Im Thyssenkrupp Ausblick bleibt die Zukunft des Konzerns unkalkulierbar für Investoren.

    Thyssenkrupp Aktien Prognose, Kursziel und Dividende 2020

    Die Thyssenkrupp Prognose fällt verhalten aus. Abgesehen von der Thyssenkrupp Dividende die bei Null prognostiziert wird, beziffern die Analysten auch Rückgänge bei den Umsatzkennzahlen bis 2021. Betrug der Umsatz 2019 noch 42,00 Mrd. Euro. Liegt die Thyssenkrupp Prognose für 2020 bei 29,24 Mrd. Euro. Für 2021 erwarten die Experten einen Anstieg des Umsatzes auf 30,94 Mrd. Euro.

    Auch beim EBIT fällt die Thyssenkrupp Prognose weit hinter dem Geschäftsjahr 2019 zurück. Lag es 2019 noch bei 802 Millionen Euro. Benennen Analysen ein negatives EBIT von 1,51 Mrd. Euro in 2020. Im Geschäftsjahr 2021 soll ein positives EBIT von 20,5 Millionen Euro erzielt werden.

    Das Thyssenkrupp Kursziel prognostizieren fünf von zehn Analysten auf „Halten“. sofern der Wert bereits gezeichnet wurde. Darunter große Geldhäuser wie Morgan Stanley, die Nord LB und Barclays. Die DZ Bank und JPMorgan empfehlen die Thyssenkrupp Aktie sofort zu veräußern. Nur die Credit Suisse und die Baader Bank setzten den Wert der Thyssenkrupp Aktie auf „Buy“. Zwischen vier und zehn Euro beläuft sich dabei das Thyssenkrupp Kursziel.

    Die zusätzliche Thyssenkrupp Dividende beziffern Analysten auf 0,00 Euro. Durch das negativ prognostizierte EBIT in 2020 von 1,51 Mrd. Euro erwarten auch Investoren keine Thyssenkrupp Dividende in 2020. Investoren könnten am Ende des Geschäftsjahres 2021 unter Umständen, bei Eintreten der prognostizierten Marktentwicklungen mit einer Thyssenkrupp Dividende von 0,05 Euro rechnen.

    Erst wenn der Gesamtkonzern durch die 17,2 Mrd. Euro Einnahmen durch den Verkauf der Thyssenkrupp Aufzugsparte rentabel wirtschaftet und sich eine Perspektive aufbauen konnte, entwickelt sich das Thyssenkrupp Kursziel wieder positiv.

    Top Broker für die Thyssenkrupp Aktie

    Vergleiche die besten Aktien Anbieter Los

    Die besten Aktienbroker und -Depots

    1 eToro

    Bewertung

    Was uns gefällt

    • Paypal vorhanden
    • Lizenziertes Angebot
    • Echte Krypto Tokens
    • Mobile App
    • Eigenes Wallet

    Einzahlung ab

    • $200

    Kosten/Trade

    • €0

    Einzahlungsmethoden

    • Wire Transfer
    • Kreditkarten
    • Banküberweisung
    • PayPal
    • Neteller
    • Skrill
    Wire transfer, Credit cards, Bank transfer, PayPal, Neteller, Skrill,
    Aktien Handeln

    Disclaimer : CFD-Trading: 75% der privaten CFD Konten verlieren Geld. Kryptowährungen kaufen: Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Kein EU-Investorenschutz. Aktien Kaufen: Ihr Kapital ist im Risiko

    Jetzt Gebühren Vergleichen

    Verfügbare Assets

    US Aktien
    Deutsche Aktien
    UK Aktien
    Europäische Aktien
    ETF Aktien
    IPOs
    Fonds
    Bonds
    Optionen
    Futures
    CFD
    Krypto

    Aktiengebühren

    ftse 100150 Pips
    nasdaq240 Pips
    dax200 Pips
    facebook0%
    alphabet0%
    tesla0%
    apple0%
    microsoft0%

    2 Plus500

    Bewertung

    Was uns gefällt

    • Paypal vorhanden
    • Viele Handelbare Assets
    • Starke App
    • CFD Broker
    • Europäische Lizenz

    Einzahlung ab

    • €100

    Kosten/Trade

    • Variable CFD-Spreads

    Einzahlungsmethoden

    • Kreditkarten
    • Banküberweisung
    • PayPal
    • Skrill
    Credit cards, Bank transfer, PayPal, Skrill,
    Aktien Handeln

    76,4% der CFD-Kleinanlegerkonten verlieren Geld.

    Jetzt Gebühren Vergleichen

    Verfügbare Assets

    Gesamte Anzahl an Aktien200
    US Aktien
    Deutsche Aktien
    UK Aktien
    Europäische Aktien
    ETF Aktien
    IPOs
    Fonds
    Bonds
    Optionen
    Futures
    CFD
    Krypto

    Aktiengebühren

    ftse 1001,8 Pips
    nasdaq2 Pips
    dax0,82 Pips
    facebook0,08 Pips
    alphabet1,25 Pips
    tesla0,42 Pips
    apple0,06 Pips
    microsoft0,2 Pips

    3 DeGiro

    Bewertung

    Was uns gefällt

    • Niedrige Gebühren
    • Großes Angebot
    • Internationales Unternehmen
    • Zahlreich ausgezeichnet
    • Sehr Einsteigerfreundlich

    Einzahlung ab

    • € 0

    Kosten/Trade

    • 2,00 € + 0,026 %

    Einzahlungsmethoden

    • Banküberweisung
    Bank transfer,
    Aktien Handeln

    Jetzt Gebühren Vergleichen

    Verfügbare Assets

    Gesamte Anzahl an Aktien999
    US Aktien
    Deutsche Aktien
    UK Aktien
    Europäische Aktien
    ETF Aktien
    IPOs
    Fonds
    Bonds
    Optionen
    Futures
    CFD
    Krypto

    Aktiengebühren

    ftse 1004,00 € + 0,058 %
    nasdaq0,50 € + 0,004 USD je Aktie
    dax2,00 € + 0,026 %
    facebook0,50 € + 0,004 USD je Aktie
    alphabet0,50 € + 0,004 USD je Aktie
    tesla0,50 € + 0,004 USD je Aktie
    apple0,50 € + 0,004 USD je Aktie
    microsoft0,50 € + 0,004 USD je Aktie

    Thyssenkrupp Aktien kaufen in drei Schritten

    Thyssenkrupp kaufen können Sie über die Frankfurter Wertpapierbörse und einen geeigneten Online Broker. Die Thyssenkrupp Dividende 2016/2019 betrug 0,15 Euro. Nicht viel, aber immerhin ein kleiner Inflationsausgleich.

    Im Thyssenkrupp Ausblick zeigt sich, dass der Konzern aus dem Ruhrgebiet vor großen Herausforderungen steht, die er nur durch die Veräußerung der profitablen Thyssenkrupp Aufzugsparte finanzieren konnte. Die Restrukturierung des Rohstahl-Geschäftsfeld schlug bereits zweimal fehl.

    Trotzdem liegt das Thyssenkrupp Kursziel zwischen vier und zehn Euro. Investoren tragen das Risiko, aber generieren auch die Gewinne, sollten die Prognosen der Zukunft stimmen.

    Durch den digitalen Handel von Aktien, vereinfachten Online-Broker den Kauf von Wertpapier an den globalen Wertpapierbörsen erheblich. Die Thyssenkrupp Aktie wird an der Frankfurter Wertpapierbörse im MDAX gehandelt.

    Diverse Broker bieten das Wertpapier an. Dividenden erwarten die Analysten bis 2021 keine. Unsere Analyse legt Ihnen Stärken und Schwächen der Thyssenkrupp AG frei. Entscheiden dürfen Sie selbst.

    Schritt 1: Anmeldung bei einem Broker

    Wollen Sie in Aktien investieren, benötigen Sie einen Online-Broker, der Ihre Aktien am Markt kauft und verkauft sowie für Sie aufbewahrt. Achten Sie bei der Auswahl eines Brokers auf die staatlich garantierte Einlagensicherung. Im Fall der Insolvenz Ihres Brokers verlören Sie all Ihre Einlagen bei dem Broker. Die staatlich garantierte Einlagensicherung schützt Sie davor.

    Entschieden Sie sich bereits für einen Online Broker, können Sie sich jetzt anmelden und den Link zur Bestätigung in Ihrer erhaltenen Mail klicken. Geben Sie gegebenem Falls weitere Daten an.

    Schritt 2: Erste Einzahlung

    Treffen Sie jetzt die Entscheidung, wie viel Geld Sie in Aktien investieren werden. Wir empfehlen Ihnen nie mehr als 5% Ihres Gesamtkapitals in einen Aktienwert wie Thyssenkrupp zu investieren. Streuen Sie Ihr Risiko.

    Nach der Anmeldung bei Ihrem Online Broker können Sie jetzt Ihren Betrag mit dem Button „Geld hinzufügen“ einzahlen.

    Diverse Einzahlungsmethoden wie Paypal, Kreditkarte und Banküberweisung stehen Ihnen dafür zur Verfügung.

    Schritt 3: Thyssenkrupp Aktien kaufen

    Prüfen Sie jetzt unter dem Menüpunkt „Account“, ob Ihr eingezahltes Geld Ihren neuen Depot gut geschrieben wurde.

    Auf der rechten Seite dieser Checkbox integrierten wir Ihnen den Screenshot wie Sie Thyssenkrupp Aktien digital zeichnen können. Suchen Sie jetzt die gewünschte Aktie in der oben befindlichen Suchleiste und klicken bitte folgend den Button „Traden“.

    Danach öffnet sich ein kleines Suchfeld (siehe Screenshot), in dem Sie einstellen können, wie viel Geld Sie in Aktien investieren werden. Nutzen Sie auch die Funktionen von Stop-Loss, mit der Sie Ihre Verluste begrenzen können. Take-Profit bietet Ihnen das Gegenteil, mit dieser Funktion verkaufen Sie zu Ihrem gewünschten Höchstpreis automatisiert, wenn die Aktie den Kurs erreichen sollte. Beide Felder sind optional für Sie.

    Durch das Feld Hebel steuern Sie, ob Sie die reine Aktie mit einem einfachen Hebel zeichnen werden oder einen CFD mit zweifachen oder mehrfachen Hebel kaufen wollen.

    Klicken Sie auf „Order platzieren“ schließt der Online Broker Ihren Kauf ab und Ihre neuen Aktien erscheinen in Ihrem Portfolio.

    Disclaimer: Ihr Kapital ist im Risiko

    Thyssenkrupp Aktie: Das Fazit

    Auch wenn der Verkauf der Thyssenkrupp Aufzugsparte neues Kapital in die Kassen der angeschlagenen AG bringt, bricht das einzige profitable Geschäftsfeld dadurch weg. Natürlich kann sich die Thyssenkrupp AG dadurch sanieren. Ob Sie Marktanteile auf der durch China dominierten globalen Rohstahl-Produktion erschließen kann, bleibt abzuwarten.

    Selbst geringe Lohnstückkosten in Europa können nur schwer mit den chinesischen Werten konkurrieren. Selbst wenn, bleiben noch die Energiekosten, die durch den Ausbau Erneuerbarer Energien nur schwer mit China konkurrieren können.

    Ob die EU-Wettbewerbskommission nach dem Verkauf der Thyssenkrupp Aufzugsparte einer Fusion mit Tata Steel aus Indien zustimmt, bleibt genauso offen wie die Frage, wie die steigenden Pensionsansprüche aktueller und ehemaliger Mitarbeiter bedient werden sollen.

    Durch das geringe Eigenkapital in den Bilanzen bis 2019 rückt die Thyssenkrupp Pleite immer näher. Nur zwei von zehn Analysten raten Thyssenkrupp kaufen zu wollen.

    Schritt 1: Melde dich an

    Entdecke die besten Aktien-Broker über unseren Vergleich auf dieser Seite und wähle deinen Favoriten. Trage deine Daten in das Anmeldeformular, bestätige & klicke auf den Link in der Bestätigungs-Mail

    Schritt 2: Tätige eine Einzahlung

    Zahle mithilfe der Kreditkarte oder Paypal ein und lade so dein Konto auf. Lege zuvor fest, welche Summe in Aktien investiert werden soll. Die Mindesteinzahlung liegt bei 200 €.

    Schritt 3: Kaufe deine erste Aktie

    Wähle eine Aktie aus. Lasse dich hierzu von unseren Tipps auf dieser Seite inspirieren. Lege die Anzahl und den gewünschten Preis fest und bestätige die Order.

    Ihr Kapital ist im Risiko.

    Hat Ihnen der Ratgeber zur Thyssenkrupp Aktie gefallen? Viele weitere Aktien Reviews findet man hier.

    Thyssenkrupp Aktien – FAQs

    Wie profitiert ein Anleger von der Thyssenkrupp Dividende?

    Die Thyssenkrupp Aktien sind zu handeln, da fragen sich Anleger natürlich, ob sie eine Dividende erwarten dürften. Thyssenkrupp hält seine Hauptversammlung regelmäßig ab. Danach wird eine Dividende ausgezahlt.

    Lohnt sich die Thyssenkrupp Aktie?

    In den vergangen Jahren konnte die Thyssenkrupp Aktie nicht unbedingt überzeugen. Das Investment könnte sich aber dennoch lohnen.

    Auf welchem Index ist der Thyssenkrupp Kurs gelistet?

    Die Thyssenkrupp Aktie wird unter anderem an der Xetra gelistet und ist dort handelbar.

    Wie kann ich Thyssenkrupp Aktien kaufen?

    Im Artikel werden einige Wege vorgestellt, wie man schnell in den Besitz der eigenen Thyssenkrupp Aktie gelangen kann. Wer die Aktie nicht direkt erwerben möchte, der hat auch die Möglichkeit mittels CFDs auf steigende oder fallende Kurse zu setzen.

    Die Aktien Reviews auf Kryptoszene.de
    QUELLEN:
    https://de.wikipedia.org/wiki/Thyssenkrupp
    https://kurse.boerse.ard.de/ard/kurse_einzelkurs_uebersicht.htn?i=109270
    https://www.zeit.de/news/2020-02/27/verkauft-thyssenkrupp-seine-aufzugssparte
    https://www.handelsblatt.com/unternehmen/industrie/stahlkonzern-thyssen-krupp-muss-boersen-oberliga-verlassen-was-der-dax-abstieg-mit-unternehmen-macht/24960910.html?ticket=ST-1482263-DmZIIbqBdXotPEdwADiZ-ap5
    https://de.wikipedia.org/wiki/MDAX
    https://kunde.comdirect.de/inf/aktien/detail/chart.html?timeSpan=5Y&ID_NOTATION=9385932#fromDate=11.07.2020&timeSpan=SE&toDate=10.07.2020&e&
    https://www.boerse.de/historische-kurse/ThyssenKrupp-Aktie/DE0007500001
    https://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/thyssenkrupp-und-tata-eu-verbietet-offiziell-stahlfusion-a-1271840.html
    Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

    Sebastian Schuster ist spezialisiert auf Kryptowährungen und Kursanalysen von Aktien. Schon früh beschäftigte er sich mit Finanzmarketing und entschloss sich darauf, sein Hobby zum Beruf zu machen, indem er Banking und Financing studierte. Neben seinem Hauptberuf als Analyst bei einer einflussreichen Finanzberatungsfirma schreibt er regelmäßig für Kryptoszene.de und analysiert Charts von Aktien und Kryptowährungen.