Palantir Aktie Kaufen oder Nicht? Unsere Zukunft Prognose 2021!

Kevin Benckendorf

Palantir Logo

Palantir (PLTR) wurde 2003 von Peter Thiel (bekannt durch PayPal), Stephen Cohen und Alexander Karp gegründet. Dies sind einige sehr große Persönlichkeiten in der Technologiewelt, und diese Art von Investoren setzen ihr Geld und ihren Ruf nicht hinter ein Unternehmen mit mittelmäßigen und einfach zu replizierenden Technologien.

Palantir ist ein Spezialist für eine hoch entwickelte Analyse von Big Data. Es integriert im Wesentlichen Daten aus verschiedenen Silos und verwendet künstliche Intelligenz, um die richtigen Antworten auf viele wichtige Fragen zu finden und um zu verstehen, welche Fragen überhaupt gestellt werden müssen.

In seinen Anfängen lieferte Palantir Software für Organisationen wie die CIA, das FBI und die NSA in Bereichen wie Terrorismusbekämpfung und Finanzbetrug. In jüngerer Zeit expandiert Palantir in verschiedenen Branchen und Bereichen in den Unternehmensmarkt.

Das Palantir IPO (Inital Public Offering – Börsengang) fand am 30. September 2020 statt. In dieser kurzen Zeit konnte die Aktie ihren Wert bereits mehr als verdoppeln.

Aber wie wird sich die Palantir Aktie weiterentwickeln? Sind ähnliche positive Ergebnisse zu erwarten? Lohnt sich jetzt der Kauf der Aktie? Ist der Kauf einer Aktie sicher? Dieser Artikel beschäftigt sich mit den grundlegenden Daten zur Palantir Aktie: Preis, Bewertungen, Aussichten, Analysen, Prognosen, Empfehlungen, Geschichte und wo der Kauf der Aktie online am besten möglich ist.

Worauf sollte man beim Kauf von Palantir Aktien achten?

Auf folgende Punkte sollte man beim Kauf von Palantir Aktien achten:

  • Wieso sollte man in Palantir Aktien investieren? Palantir hat als Unternehmen eine einzigartige Laufbahn. Das 2003 gegründete Unternehmen hat mehrere lange Jahre damit verbracht, das Produkt zu entwickeln, und dann begann es, von einer sehr kleinen Basis aus im staatlichen Sektor Fuß zu fassen. Vor zehn Jahren erzielte das Unternehmen 2010 nur einen Umsatz von 37 Millionen US-Dollar. Analysten schätzen derzeit einen Jahresumsatz von 1,07 Milliarden US-Dollar für 2020. Das ist ein unglaubliches Wachstum. Außerdem sind die Gründer des Technologie Unternehmen einige der bekanntesten Namen der Technologiewelt. Diese Art von Investoren setzen ihr Geld und ihren Ruf nicht hinter ein Unternehmen mit mittelmäßigen und einfach zu replizierenden Technologien.
  • Wo kann man Palantir Aktien kaufen? Palantir Aktien kann man bei fast jedem Online Broker kaufen. Wir empfehlen jedoch unseren Testsieger Broker eToro. eToro ist unserer Meinung nach der absolut beste Aktien Broker, da man hier komplett gebührenfrei Aktien und ETFs kaufen kann.
  • Wie kann die Zukunft der Palantir Aktien aussehen? Eine aussichtsreiche Zukunft mit hoher Rendite ist für Palantir Aktien möglich! Die Aktie hat seit ihrem IPO (zum Zeitpunkt von diesem Artikel vor weniger als 2 Monaten) ihren Wert bereits mehr als verdoppelt. Die Technologie hinter Palantir ist einzigartig und der Umsatz des Unternehmens konnte in nur 10 Jahren von 37 Millionen auf 1,07 Milliarden gesteigert werden.

Ihr Kapital ist im Risiko!

Die besten Broker für den Kauf von Palantir Aktien:

Palantir Aktie kaufen in 4 Schritten

Schritt 1: Broker für Palantir Aktien auswählen

eToro Header - Werbung - Aktien

Wie kann man in Palantir Aktien investieren? Das Palantir Aktien Investment ist im Grunde recht einfach. Am besten nutzt man einen der zahlreichen Online-Broker. Dort ist es generell sehr einfach, alle möglichen Aktien zu kaufen.

Dabei empfiehlt es sich, vor allem auf eine Einlagensicherung zu achten. Wenn der Broker Insolvenz anmeldet, bleiben die eigenen Einlagen und Aktien dank Einlagensicherung so erhalten. Unser Testsieger eToro bietet zum Beispiel eine staatlich garantierte Einlagensicherung bis zu 20.000 Euro und 0 % Provision beim Aktienkauf.

Die Registrierung ist innerhalb von wenigen Minuten erledigt und in den meisten Fällen kann man innerhalb kurzer Zeit auch schon zu traden beginnen.

Es lohnt davor natürlich, das Unternehmen in aller Ruhe zu bewerten, denn man sollte bei Investitionen grundsätzlich im Vorfeld genau analysieren, wo man sehr hart verdientes Geld anlegt. Nach der Entscheidung kann man bei den meisten Exchanges innerhalb weniger Klicks eine Kauforder erteilen.

Die Auswahl und Bewertung von Aktien kann sehr kompliziert sein. Wenn Sie es einfacher haben möchten, empfehlen wir eine soziale Handelsplattform. Hier folgt man einfach einem erfahrenen Händler und kopiert automatisch die Handelsentscheidungen dieses Händlers.

Unsere Broker-Empfehlung lautet an dieser Stelle eToro. Bei eToro trifft eine gültige EU-Regulierung auf faire Preise und eine ausgeklügelte Plattform. Zur Anmeldung bei eToro geht es hier.

Schritt 2: Anmeldung

Hat man sich für einen Broker entschieden, müssen Sie sich noch mit Ihren Daten anmelden und Ihre E-Mail Adresse verifizieren.

 

Etoro Aktien anmeldung

Daraufhin können Sie zunächst einmal das Demokonto ausgiebig und kostenlos ausprobieren. Das bringt durchaus einige Vorteile mit sich. Wenn Sie dann für den Handel bereit sind, müssen Sie noch eine Verifizierung der eigenen Person sowie eine Einzahlung durchführen. Um sich zu verifizieren, benötigen Sie bei eToro einen gültigen Ausweis sowie einen Wohnsitznachweis (z. B. Stromrechnung).

Disclaimer: Ihr Kapital ist im Risiko

Schritt 3: Einzahlung

etoro Einzahlung

Nach der Registrierung müssen Sie entscheiden, wie viel Geld Sie in Aktien investieren möchten. Grundsätzlich empfehlen wir Ihnen, nie mehr als 5 % Ihres Kapitals in eine einzige Aktie zu investieren. So sind mögliche Verluste überschaubar.

Wie viel Sie jedoch in die Palantir Aktie investieren möchten, obliegt ganz Ihnen. Zunächst müssen Sie natürlich erst Geld auf Ihr neues eToro Aktien Konto hinzufügen. Klicken Sie dafür in diesem Schritt einfach auf „Geld hinzufügen„.

eToro bietet verschiedene Zahlungsmöglichkeiten an, mit denen Sie Geld auf Ihr Kundenkonto einzahlen können. Die beliebtesten Zahlungsmöglichkeiten sind PayPal, Kreditkarte oder Banküberweisung. Dabei ist zu beachten, dass eine Banküberweisung in der Regel 2-3 Werktage benötigt, bis das Guthaben auf dem Kundenkonto gelangt. Wer jedoch schneller sein Geld auf dem Konto haben möchte, dem stehen weitere Zahlungsmethoden zur Verfügung.

Unten finden Sie einen Überblick über alle bei eToro verfügbaren Zahlungsmethoden:

Zahlungsmöglichkeit möglich?
Palantir Aktie kaufen mit Kreditkarte ✔️
Palantir Aktie kaufen mit PayPal ✔️
Palantir Aktie kaufen mit SOFORT Überweisung ✔️
Palantir Aktie kaufen mit Rapid Transfer ✔️
Palantir Aktie kaufen mit Skrill ✔️
Palantir Aktie kaufen mit Banküberweisung ✔️
Palantir Aktie kaufen mit Neteller ✔️
Palantir Aktie kaufen mit UnionPay ✔️

Schritt 4: Palantir Aktie kaufen

Aktien kaufen bei eToroNach der Einzahlung erscheint das Geld auf Ihrem Konto unter dem Menüpunkt „Konto“. Nun müssen Sie einfach nach der Palantir Aktie über die Suchleiste suchen und wählen diese aus. Danach klicken Sie auf die Schaltfläche „Traden„.

Es öffnet sich ein kleines Fenster, in dem Sie den Preis und die Anzahl der Aktien, die Sie kaufen möchten, einstellen können. Außerdem können Sie Stop-Loss und Take-Profit einstellen, d. h. zu welchem Kurs die Aktie im Falle eines Gewinnes oder Verlustes wieder verkauft werden soll. Die beiden Felder sind optional.

Mit dem Feld Hebel können Sie steuern, ob Sie die echte Aktie (x1 Hebel) oder einen CFD (x2 oder mehr Hebel) kaufen möchten.

Mit einem letzten Klick auf „Order platzieren„, wird der Kauf abgeschlossen und die Aktie erscheint in Ihrem Portfolio. Herzlichen Glückwunsch!

Disclaimer: Ihr Kapital ist im Risiko

Was ist Palantir?

Palantir Software - Hurriance

Palantir ist ein Spezialist für eine hochen twickelte Analyse von Big Data. Es integriert im Wesentlichen Daten aus verschiedenen Silos und verwendet künstliche Intelligenz, um die richtigen Antworten auf viele wichtige Fragen zu finden.

Palantir deckt eine Vielzahl von Anwendungen und Aufgaben ab. Seine Software wurde Berichten zufolge verwendet, um Osama Bin Laden zu finden und zu töten und Bernie Maddoff zu verurteilen. Im Unternehmenssegment unterstützt es große Finanzinstitute bei der Betrugserkennung und beim Portfoliorisikomanagement, rationalisiert die Ölproduktion und -logistik, analysiert Daten für die Arzneimittelentwicklung, kann mit Datenanalysen neue Verkaufschancen identifizieren und unterstützt Ferrari sogar beim Analysieren und Integrieren der Leistungsdaten, um schnellere und datengesteuerte Entscheidungen im Rennsegment zu treffen.

Kunden von Palantir sind unter-anderem das FBI und die CIA. Dabei ist der Verkauf an das FBI und die CIA nicht einfach und erfordert offensichtlich viel Zeit und Mühe. Das Leben steht buchstäblich auf dem Spiel, wenn es darum geht, Militärpersonal in der Wüste, mitten im Dschungel oder sogar in einem U-Boot die richtigen Werkzeuge zur richtigen Zeit bereitzustellen. Jetzt, da das Unternehmen auf kommerzielle Anwendungen expandiert, sind große Verträge mit der CIA und den Streitkräften ein starkes Verkaufsargument in Bezug auf die Gewährleistung der Sicherheit und die allgemeine Lieferfähigkeit.

Palantir hat als Unternehmen eine einzigartige Laufbahn. Das 2003 gegründete Unternehmen hat mehrere lange Jahre damit verbracht, das Produkt zu entwickeln, und dann begann es, von einer sehr kleinen Basis aus im staatlichen Sektor Fuß zu fassen. Vor zehn Jahren erzielte das Unternehmen 2010 nur einen Umsatz von 37 Millionen US-Dollar. Analysten schätzen derzeit einen Jahresumsatz von 1,07 Milliarden US-Dollar für 2020.

Palantir Aktienkurs, Preis und Kennzahlen


 

Palantir wurde vor 17 Jahren von dem Milliardärsinvestor Peter Thiel mitbegründet. Karp ist derzeit der CEO des Unternehmens, Stephen Cohen ist der Präsident und Peter Thiel ist der Vorsitzende des Verwaltungsrates. Das geheime Unternehmen hat in der Vergangenheit 2,6 Milliarden US-Dollar gesammelt und ist Teil des Big Data- und Data Mining-Booms.

Der Referenzpreis beim IPO am 30. September 2020 betrug 7,25 USD pro Aktie, was einer Bewertung von fast 16 Mrd. USD entsprach. Seit dem Börsengang stieg die Aktie von Palantir Technologies (PLTR) nach dem ersten Ergebnisbericht des Unternehmens um rund 60 %.

Mit einer Marktkapitalisierung von 22 Milliarden US-Dollar ist das Unternehmen ähnlich groß wie andere etablierte Software-Infrastrukturunternehmen.  Palantir hat in seinem Quartalsbericht viele positive Ergebnisse erzielt.

Im dritten Quartal verzeichnete Palantir ein Umsatzwachstum von 52 % gegenüber dem Vorjahr. Die Prognose wurde ebenfalls angehoben, indem für das Gesamtjahr ein Umsatz zwischen 1,07 und 1,072 Milliarden US-Dollar prognostiziert wurde. Dies ist eine Steigerung von 44 % gegenüber dem Vorjahr.

Das Softwareunternehmen verlor im Quartal 853,3 Millionen US-Dollar. Dies beinhaltet aktienbasierte Vergütungsaufwendungen in Höhe von insgesamt 846,96 Mio. USD. Wenn ausgeschlossen, hätte Palantir einen Betriebsgewinn erzielt. Im nächsten Quartal wird der Aktienvergütungsposten nicht vorhanden sein.

Des Weiteren ist Covid-19 ein positiver Katalysator für das Unternehmen. Die Pandemie zwingt Institutionen, sich schnell zu verwandeln, um zu überleben. Palantir hilft seinen Kunden, mit weniger Ressourcen mehr zu erreichen.

Palantir Aktienkennzahlen

News und Geschichte zur Palantir Aktie

Palantir Sitz - Unternehmen - GebäudePalantir wurde nach den finsteren all-sehende Auge in Der Herr der Ringe Reihe benannt und hilft seinen Kunden, Daten zu analysieren, um komplizierte Probleme zu lösen oder den Betrieb zu optimieren, indem das Unternehmen Plattformen mit Suchfunktionen und Visualisierungen erstellen.

Seine Werkzeuge werden hauptsächlich für Überwachung und Sicherheit eingesetzt, und seine größten Kunden sind Strafverfolgungsbehörden wie das FBI, die CIA und der ICE, Polizeidienststellen und die US-Armee. Die Daten sind oft sehr sensibel oder proprietär.

Palantir wurde 2003 von einer Gruppe von PayPal-Alumni und Stanford-Informatikern, darunter CEO Alex Karp und Peter Thiel gegründet.

In seinen Anfängen lieferte Palantir Software für Organisationen wie die CIA, das FBI und die NSA in Bereichen wie Terrorismusbekämpfung und Finanzbetrug. In jüngerer Zeit expandiert Palantir in verschiedenen Branchen und Bereichen in den Unternehmensmarkt.

In den letzten Jahren hat sich das Umsatzwachstum des Unternehmens unglaublich beschleunigt. Da das Unternehmen mehr Umsatz mit bestehenden Kunden erzielt und auch mehr Kunden sowohl im privaten als auch im öffentlichen Sektor gewinnt. Ein Teil dieser Beschleunigung hängt wahrscheinlich mit den Anforderungen der Datenanalyse während der Pandemie zusammen, aber der allgemeine Wachstumspfad wird wahrscheinlich mittelfristig mit oder ohne den zusätzlichen Bedarf von COVID-19 stark bleiben.

Palantir besitzt in der heutigen Zeit eine einzigartige Software . Es ist bei dem Unternehmen daher nicht von einer „Modeerscheinung“ auszugehen. Palantir löst echte Probleme. Die Welt wird instabiler. Die aktuellen US-Wahlen sind nur ein Beispiel, aber es gibt viele. Palantir bietet Unternehmen eine Lösung, um diese Herausforderungen auf informierte und gebildete Weise zu bewältigen.

Palantir Softwarelösungen

Hurricane Florence Palantir Gotham war die erste Softwarelösung des Unternehmens. Palantir Gotham integriert und transformiert Daten unabhängig von Typ oder Volumen in ein einziges zusammenhängendes Datenelement. Wenn Daten in die Plattform fließen, werden sie angereichert und in sinnvoll definierte Objekte – Personen, Orte, Dinge und Ereignisse – und die Beziehungen, die sie verbinden, abgebildet.

Palantir Gotham wurde bereits in vielen verschiedenen Szenarien eingesetzt, viele davon streng geheim. Auf der Internetseite von Palantir findet sich allerdings ein öffentlicher Einsatz der Gotham Software nach Hurricance Florence in 2018. Im September 2018 verwüstete der Hurrikan Florence North und South Carolina in den Vereinigten Staaten. Der Sturm war verantwortlich für Tausende von Vertreibungen über eine Million Stromausfälle und einen geschätzten Schaden von 17 Milliarden US-Dollar. Um den Opfern zu helfen, setzte das freiwillige Militärveteranen-Team Rubicon 1.000 Freiwillige ein – und Palantir Gotham.

Team Rubicon verwendete das Operationsmodul von Palantir Gotham, damit das National Operations Center und die Außendienstteams bei der Planung und Durchführung von sechs aufeinander folgenden Operationen zusammenarbeiten konnten.

Weitere Softwarelösungen von Palantir sind Palantir Foundary, welches die Verwendung von Daten neu definiert, indem es die Hindernisse zwischen Back-End-Datenverwaltung und Front-End-Datenanalyse beseitigt und Palantir Apollo, ein System, welches den anderen Palantir Plattformen erlaubt in Umgebungen bereitgestellt zu werden, in denen andere SaaS-Systeme niemals funktionieren könnten – von der Rückseite eines Humvee bis zum Rumpf eines U-Bootes. Palantir Apollo ist dabei die kontinuierliche Bereitstellungssoftware, welche die SaaS-Plattformen Foundry und Gotham in der öffentlichen Cloud und darüber hinaus unterstützt.

 

Disclaimer: Ihr Kapital ist im Risiko

Palantir Aktie: Kaufen oder Verkaufen?

Was spricht für den Kauf?

Erde - Weltraum - Internet - Vernetzt - KIStarker Umsatzwachstum. Die Einnahmen von Palantir haben sich im ersten Halbjahr 2020 um 49 % erhöht und liegen damit deutlich über dem Wachstum von 25 % im Jahr 2019. Diese Wachstumsbeschleunigung könnte auf eine verstärkte Nutzung im Zuge der Pandemie im US-Gesundheitsministerium (ein Kunde von Palantir) zurückzuführen sein. Palantir selbst glaubt jedoch, dass viele seiner derzeitigen und potenziellen Kunden jetzt erkennen, dass sie das Big-Data-Betriebssystem von Palantir in Krisenzeiten mehr denn je benötigen.

Davon abgesehen scheint Palantir in neuen Branchen Fuß zu fassen. Im Jahr 2019 erweiterte das Unternehmen seinen Kundenstamm um neun neue Branchen von insgesamt 36 Branchen zu nun 45.

Palantir erzielt immer bessere Gewinnmargen. Nicht nur Palantirs Umsatz steigt exponentiell. Das Unternehmen könnte auch einen Weg gefunden haben, die Deckungsbeiträge nachhaltig zu erhöhen. Deckungsbeiträge sind wichtig, da diese die tatsächliche Rentabilität der Einnahmen gegenüber variablen Ausgaben belegen und zeigen, welche Hebelwirkung Palantir bei steigendem Wachstum erzielen kann.

Palantir SoftwarePalantir weist in seiner S-1-Meldung einen starken Anstieg der Beiträge ab dem vierten Quartal 2019 auf. Die Deckungsbeiträge sind gegenüber dem vierten Quartal von 18 % auf 55 % gestiegen. Die Verbesserung der Betriebsergebnisse ist hauptsächlich auf eine erhebliche Verringerung der Zeit und Anzahl der Softwareentwickler zurückzuführen, die für die Installation, Bereitstellung und Verwaltung der Softwareplattformen erforderlich sind. Die Zeit, die ein Kunde benötigt, um mit seinen Daten auf der Palantir Plattform zu arbeiten, hat sich seit von durchschnittlich 14 Tag im zweiten Quartal 2019 zu teilweise sechs Stunden im zweiten Quartal 2020 verringert.

Palantir besitzt eine einzigartige Software und einen riesigen adressierbaren Markt. Palantir erzielte 2019 einen Umsatz von 742,6 Mio. USD. Dagegen erzielte das Unternehmen bereits im ersten Halbjahr 2020 einen Umsatz von 481,2 Mio. USD. Es sieht aktuell danach aus, als ob das Unternehmen im Jahr 2020 einen Umsatz von mehr als 1 Mrd. USD erwirtschaftet.

Künstliche Intelligenz - KIPalantir glaubt jedoch, dass es immer noch einen sehr großen adressierbaren Markt von 119 Milliarden US-Dollar gibt. Dies beinhaltet sowohl US-amerikanische als auch alliierte staatliche Softwareausgaben in Höhe von 63 Milliarden US-Dollar und einen kommerziellen Markt von 56 Milliarden US-Dollar. Demnach hätte Palantir auch nach einem starken laufenden Jahr nur weniger als 1 % des gesamten adressierbaren Markts genutzt.

Natürlich wird Palantir wahrscheinlich nicht den gesamten Markt erobern, da es bei der Verwaltung von Unternehmensdaten mit einigen der weltweit größten Unternehmen für Unternehmenssoftware zu tun hat. Dennoch werden die Ausgaben für Datenmanagement, Integration und Orchestrierung, Anwendungsentwicklung, Cybersicherheit und andere Probleme, auf die sich Palantirs Lösungen beziehen, wahrscheinlich steigen. Der adressierbare Markt wird sich daher wahrscheinlich auch in den kommenden Jahren erweitern.

Was spricht für den Verkauf?

Palantir verliert Geld. Palantir erzielt aktuell trotz steigenden Umsatz noch keinen Profit. Im Jahr 2019 wurden beispielsweise 165 Millionen US-Dollar in bar verbraucht, was 22 % des Umsatzes entspricht. Der Cash Burn stieg gegenüber dem Vorjahr. Im Jahr 2018 belief sich der negative Cashflow aus laufender Geschäftstätigkeit von Palantir auf 39 Mio. USD. Der Cash-Burn im Jahr 2019 stieg um satte 323 %, während der Umsatz um 25 % stieg.

Der Verkauf der Palantir Software ist sehr teuer und das Unternehmen hat sehr hohe Kosten, die im vergangenen Jahr zusammen 105 % des Umsatzes ausmachten. Im Jahr 2019 machten beispielsweise die Vertriebs- und Marketingkosten von Palantir mit 450 Mio. USD 61 % des Umsatzes aus, während die allgemeinen Verwaltungskosten in Höhe von 321 Mio. USD weitere 44 % des Umsatzes ausmachten. Nach 17 Jahren hat Palantir immer noch nicht herausgefunden, wie man Gewinn macht.

Hohe Kundenkonzentration. Das Unternehmen hat ein hohes Risiko der Kundenkonzentration, da Regierungsaufträge mehr als die Hälfte des aktuellen Umsatzes ausmachen. Palantir hat laut S-1 insgesamt nur 125 Kunden, was für ein so großes Unternehmen einen sehr hohen Konzentrationsgrad darstellt.

controvers - Kontroverse - Tablet - Technologie

Wenn etwas Falsches passiert und Palantir nur einige dieser Kunden verliert, würde der Aktienkurs wahrscheinlich erheblich leiden. Das Managementteam ist auch politisch lautstark, was je nachdem, wie sie Politisch eingestellt sind, sowohl ein Vorteil als auch ein Nachteil sein kann.

Das Unternehmen ist kontrovers. Palantirs politische Aktivität bezieht sich nicht nur auf seine globale Positionierung, sondern auch auf die Arbeit des Unternehmens. Seit mindestens 2011 arbeitet Palantir mit der Einwanderungs- und Zollbehörde (ICE) zusammen. Bis heute hat das Unternehmen über 160 Millionen US-Dollar aus seiner Arbeit mit ICE erhalten. Neben diesen eher fragwürdigen Kunden gilt der Handel mit Daten im Allgemeinen als sehr umstritten. Anleger, die nicht an moralisch fragwürdigen Investments interessiert sind, werden also auch an Palantir keine Freude finden.

Disclaimer: Ihr Kapital ist im Risiko

Investieren in Palantir Aktien – lohnt es sich?

  • Starker Aufwärtstrend der Aktie
  • Riesiger adressierbarer Markt und damit verbundenes Potential
  • Einzigartiger Kundenstamm und Software
  • Namenhafte Investoren unterstützen das Unternehmen
  • Zukunftsorientiertes Unternehmen
  • Aus fundamentanalytischer Sicht ist die Aktie teuer
  • In 17 Jahren konnte das Unternehmen noch keinen Profit erwirtschaften
  • Moralisch fragwürdige Geschäftspraktiken

Disclaimer: Ihr Kapital ist im Risiko

Palantir Aktien Prognose, Dividende und Kursziel 2021

Palantir Stock Forecast Bei Palantir handelt es sich um eine noch relativ junge Aktie, die erst seit dem 30 September 2020 handelbar ist. Derzeit haben daher erst 7 Analysten ihre Meinung zur Palantir Aktie veröffentlicht. Von den 7Analysten gibt 1 Analyst eine Kaufempfehlung und 4 eine Hold Empfehlung. Nur 1 Analysten gibt dem Unternehmen ein „Underperform“ Raiting und kein Analyst empfiehlt den Verkauf der Aktie.

Interessant ist dabei auch, sich das Kursziel der Analysten für die an der NYSE gelistete Aktie Palantir anzuschauen. Das höchste Analysten Kursziel von Palantir liegt dabei bei 18 US-Dollar. Das entspricht einem Kursverlust von 0.5 %.

Im Schnitt sehen die Analysten den Kurs der Palantir Aktie in einem Jahr bei 14.00 US-Dollar. Das entspricht einem Kursverlust von 22.6 % gegenüber dem aktuellen Kurs. Dabei ist anzumerken, dass viele Analysten ihre Kursziele seit dem letzten sehr erfolgreichen Quartalsbericht von Palantir noch nicht angepasst haben.

Palantir vs. ähnliche Unternehmen

Palantir Software - Marketing An dieser Stelle würden wir normalerweise Palantir mit ähnlichen Unternehmen vergleichen. Allerdings ist Palantir als Unternehmen zum jetzigen Zeitpunkt ziemlich einzigartig. Palantir ist kein klassischer „Datenbroker“ oder „Datenaggregator“. Im Gegensatz zu vielen Technologieunternehmen basiert das Geschäftsmodell von Palantir nicht auf der Monetarisierung personenbezogener Daten.

Das Unternehmen sammelt, speichert oder verkauft im Gegensatz zu den meisten „big Data“ Unternehmen keine personenbezogenen Daten. Auch verwendet das Unternehmen keine personenbezogenen Daten, um proprietäre KI- oder maschinelle Lernmodelle zu trainieren. Tatsächlich handelt es sich bei Palantir eher um ein Softwareunternehmen. Allerdings mit einer bisher einzigartigen Software.

Das Unternehmen baut eine digitale Infrastruktur für datengesteuerte Operationen und Entscheidungen. Die Produkte von Palantir dienen dabei als Bindegewebe zwischen den Daten eines Unternehmens, seinen Analysefunktionen und der operativen Ausführung. Die Plattformen von Palantir verbinden diese miteinander, indem sie den Menschen, die sie benötigen, die richtigen Daten zur Verfügung stellen. So können sie datengesteuerte Entscheidungen treffen, anspruchsvolle Analysen durchführen und Vorgänge durch Feedback verfeinern.

Palantir lizenziert diese Software an Organisationen.

Diese Infrastruktur hilft Unternehmen, die richtigen Daten zum richtigen Zeitpunkt zusammenzuführen, um komplexe Fragen zu beantworten und intelligente Entscheidungen zu treffen. Dies ist besonders nützlich, wenn vorhandene Systeme fragmentiert sind und wichtige Informationen in Silos gespeichert sind, die nicht miteinander kommunizieren können. Zum Beispiel haben Organisationen des Gesundheitswesens die Software von Palantir eingesetzt, um Herausforderungen wie die effiziente Zuweisung von PSA-Lieferungen zu bewältigen, wenn Tausende von Krankenhäusern im ganzen Land radikal unterschiedliche und sich ständig ändernde Angebots- und Nachfragewerte für jeden PSA-Artikel aufweisen.

Disclaimer: Ihr Kapital ist im Risiko

Gebühren beim Handeln von Palantir Aktien

Wir vergleichen die Gebühren der größten Broker mit folgendem Beispiel:

  • Kauf von Palantir Aktien im Wert von 1.000€
  • Halten der Palantir Aktie für einen Monat und anschließender Verkauf
  • Keine Kursänderungen in den 30 Tagen

Mit diesen Annahmen vergleichen wir nun die Gebühren von Libertex, eToro & Plus500:

Anbieter Libertex etoro Plus500
Einzahlung kostenlos kostenlos kostenlos
Kaufgebühren 2,20€ 0% 3,08%
Haltegebühren kostenlos kostenlos 0,05%
Verkaufsgebühren 2,20€ 0% 3,08%
Auszahlung kostenlos 5 USD 1,9%
Gebühren Total 4,40€ 4,22€ 92,32€

Ihr Kapital ist im Risiko!

Fazit: Ist die Palantir Aktie eine gute Anlage?

Rating - Sterne - Bewertung - Hand

Palantir ist kein Unternehmen, das auf Hype und Marketing basiert. Bis zum letzten Börsengang blieb es im Schatten. Im Pre-IPO-Geschäft gab es einen Witz über Palantir, der ungefähr so ​​lautete: „Sie kennen Palantir vielleicht nicht, aber Palantir kennt Sie.“

Das Unternehmen bleibt im Schatten und scheint allergisch gegen traditionelle Pump & Dumps zu sein, die von Unternehmen wie Facebook (FB) und Twitter (TWTR) eingesetzt werden.

Palantir besitzt allerdings eine absolut einzigartige Software und handelt sich unserer Meinung nach nicht um eine traditionelle „Modeerscheinung“. Palantir hat ehrgeizige Ziele und einen großen Unternehmensmarkt zum Expandieren. Daher hat Palantir definitiv die Möglichkeit, große Renditen generieren zu können.

FAQs zu Palantir Aktien Kaufen

Lohnt sich der Kauf einer Palantir Aktie?

Laut Experten und Analysten stehen die meisten Zeichen auf Buy. Derzeit ist auch ein klarer Aufwärtstrend der Aktie zu verzeichnen. Von dem Ausgabepreis hat sich das Papier mittlerweile über 100 % entfernt. Sollte das Unternehmen den aktuell großen Wachstumstrend aufrecht erhalten können, so könnte Palantir in der Zukunft noch erfolgreicher werden!

Kann die Palantir Aktie weiter steigen?

Definitiv! Die spitze ist für die Palantir Aktie noch lange nicht erreicht und ein weiteres Wachstum ist mehr als wahrscheinlich. Neben einem großen adressierbaren Markt besitzt das Unternehmen eine einzigartige Software, die in 2020 zum ersten Mal mehr als 1 Milliarde US-Dollar Umsatz generieren könnte.

Auf welchem Index ist Palantir gelistet?

Palantir ist seit dem Börsengang am 30 September 2020 auf der amerikanischen NYSE, gelistet.

Wie viel Kapital sollte man in eine Palantir Aktie investieren?

Wir empfehlen generell nicht mehr als 5 % des Kapitals in eine Aktie zu investieren. Wie viel man in eine jeweilige Aktie investiert, ist jedoch letzten Endes dem Anleger überlassen. Ein Risiko besteht immer!

Gibt es eine Palantir Dividende?

Eine Palantir Aktien Dividende gibt es vorerst nicht. Entsprechend können die Anleger auch nicht von einer Dividendenzahlung profitieren. Ein passiver Einkommensstrom durch den Kauf der Palantir Aktie ist also ausgeschlossen.

Warum weiß keiner so genau was Palantir macht?

Palantir wird oft missverstanden. Das mag am umstrittenen Kundenstamm liegen oder an dem Mysterium, welches das Unternehmen umgibt. Bis heute verstehen viele Menschen den wirklichen Wert von Daten nicht und wie viel selbst große Unternehmen damit zu kämpfen haben, eine große Anzahl von Daten zu verstehen. Genau das aber tut Palantir. Es hilft Unternehmen dabei, seine große Menge an Daten zu analysieren und zu verstehen.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

Kevin Benckendorf

Kevin Benckendorf ist in Deutschland aufgewachsen, aber in der Welt Zuhause. Seine Passion ist die neuste Technik. Seit 2015 beschäftigt er sich außerdem mit Kryptowährungen und Finanzen im Allgemeinen. Er war bereits für mehrere ICOs als Berater tätig.