Kryptoszene.de

Aixtron Aktie kaufen: Kurs, Prognose & Dividende 2021

Sebastian Schuster

Aixtron stellt Anlagen zur Beschichtung von Halbleitern her. Diese Geräte dienen der Auftragung von ultradünnen, ein-kristallinen Schichten auf einen Halbleiter Wafer. Die Produkte von Aixtron nutzen Firmen bei der Fertigung von elektronischen Bauteilen.

Diese wiederum sind wichtige Elemente bei der Herstellung von LEDs, von optischen Sensoren, von Elementen der Photovoltaik, und auch bei allen modernen Kommunikations-Technologien.

Die Aixtron Aktie ist also eine gute Idee hinsichtlich der Energiewende und der zunehmenden Digitalisierung. Alles was Sie über den Kauf von Aixtron Aktien wissen müssen.

Aixtron Aktien kaufen – worauf sollte man achten?

Auf folgende Punkte sollte man beim Kauf von Aixtron Aktien achten:

  • Wieso, sollte man in Aixtron Aktien investieren? Aixtron ist ein weltweit führenden Konzerne in sehr speziellen Nischen und ist somit ein spannende Investition für die Zukunft.
  • Wo kann man Aixtron Aktien kaufen? Aixtron Aktien kann man bei jedem Online Broker kaufen. Wir empfehlen jedoch unseren Testsieger Broker eToro. eToro ist unserer Meinung nach der absolut beste Aktien Broker, da man hier komplett gebührenfrei Aktien und ETFs kaufen kann.
  • Wie kann die Zukunft der Aixtron Aktien aussehen? Als deutsches Qualitätsunternehmen mit hohen Standards und einer weit verzweigten Produktpalette sehen wir eine ereignisreiche Zukunft.

Aixtron Aktien kaufen in 3 Schritten: Anleitung

Die von Aixtron hergestellten Geräte sind für Bausteine unserer digitalisierten Welt unverzichtbar. Gerade längerfristig orientierte Anleger können erwägen, sich die Aixtron Aktie kaufen.

Der Erwerb von Aixtron Aktien lässt sich in nur drei einfachen Schritten realisieren:

1. Wie viele Aixtron Aktien gehören ins Portfolio?

Ein Aktiendepot sollte grundsätzlich ausgewogen diversifiziert sein. Es sollten also immer unterschiedliche Branchen im Portfolio zu finden sein. Deshalb muss man bedenken, welche Stückzahl an Aixtron Aktien gekauft werden sollen. Eine einseitige überproportionale Gewichtung von Titeln einzelner Sparten ist zu vermeiden. Auch das Risikoprofil der einzelnen Anlagen gilt es zu bedenken. Als Richtschnur für die Anzahl der zu erwerbenden Aktien können folgenden Angaben dienen:

Empfohlener Anteil am Aktiendepot: 1-10%

Empfohlener Anteil am Gesamtvermögen: 0,01-5%

2. Anmeldung beim richtigen Broker

Etoro Aktien anmeldung

Beim Kauf von Aktien fallen immer Gebühren an. Diese können sowohl bei herkömmlichen Banken als auch bei Online-Brokern sehr verschieden ausfallen. Im Generellen sind aber die Kosten beim Online Broker geringer und auch der Kauf ist meist einfacher durchzuführen.

Jedoch sollten auch die Angebote der verschiedenen Online-Broker genau verglichen werden, denn auch bei diesen finden sich große Unterschiede bei den Unkosten oder auch bei den Serviceleistungen.

Die Angebote werden immer wieder aktualisiert und ein Kauf von Aktien  kann bei praktisch allen Anbietern mit nur einigen Klicks erfolgen. Viele Anbieter bieten für den Handel mit Wertpapieren auch Smartphone Apps an.

Disclaimer: Ihr Kapital ist im Risiko

3. Erste Einzahlung

etoro Einzahlung

Direkt nach der Registrierung sollte entschieden werden wieviel Geld eingezahlt und investiert werden soll.

Die entsprechenden Anteile dir wir für Aixtron Aktien kaufen vorschlagen finden sich in Schritt 1. Abhängig von persönlichem Risiko und Ziel können diese variieren.

Sobald man sich für den Betrag entschieden hat genügen 3 Klicks bei eToro um Geld einzuzahlen.

Es stehen verschiedenste Einzahlungsmethoden zur Verfügung so z.B. Paypal, Kreditkarte oder Banküberweisung.

Zahlungsmöglichkeit möglich?
Aixtron Aktien kaufen mit Kreditkarte ✔️
Aixtron Aktien kaufen mit PayPal ✔️
Aixtron Aktien kaufen mit SOFORT Überweisung ✔️
Aixtron Aktien kaufen mit Rapid Transfer ✔️
Aixtron Aktien kaufen mit Skrill ✔️
Aixtron Aktien kaufen mit Banküberweisung ✔️
Aixtron Aktien kaufen mit Neteller ✔️
Aixtron Aktien kaufen mit UnionPay ✔️

4. Aixtron Aktien online kaufen

Aixtron Aktie kaufen eToro

Unmittelbar nach der Einzahlung ist das Geld auf dem Konto und kann mit wenigen Klicks in die Aixtron Aktie investiert werden.

Hierzu muss zunächst über die Suchleiste die entsprechende Aktie gesucht werden und mit einem Klick auf den „Traden“ Button der Vorgang ausgelöst werden.

Im kleinen Fester das sich nun öffnet kann die Menge gewählt werden, entsprechende Limits eingestellt und stop loss oder take profit Optionen definiert werden.

Mit dem Feld Hebel kann gesteuert werden, ob echte einzelne Aktien (x1 Hebel) oder ein CFD (x2 oder mehr Hebel) gekauft werden soll.

Limits setzen

Die Kauforder kann noch näher präzisiert werden. Mit einer Market Order wird die gewünschte Aktie zum jeweils aktuell günstigsten Preis gekauft. Will man aber die Risiken der täglichen Schwankungen der Börsenkurse vermeiden, dann bietet sich eine Limit-Order an.

Dabei bestimmt man im Vornherein bis zu welchem Maximalkurs man die Aktie noch erwerben will und benennt diesen als Limit. Mit dieser Option wird die Order nur dann ausgeführt, wenn der Kurs den im Limit festgelegten Wert erreicht. Nachteil dieser Methode ist, dass bis zur Orderausführung in Abhängigkeit von der Limit-Höhe einige Zeit vergehen kann.

Wird der im Limit festgelegte Kaufpreis dauerhaft überschritten, dann kann dies sogar zur Nichtausführung der Order führen.

Gerade wenn z.B. Hedgefonds große Positionen für Leerverkäufe bei einer Aktie aufgebaut haben, wie beispielsweise bei Aixtron, besteht ein hohes Risiko, dass der Aktienkurs durch gezielte Verkäufe massiv unter Druck gerät. In solchen Fällen scheint es dringend geraten, die eigenen Aktien vor allzu großen Verlusten abzusichern.

Eine Möglichkeit hierzu bietet die sogenannte Stopp Loss Order. Mit dieser stellt man dann die soeben erworbene Aktie mit neuem Limit wieder zum Verkauf. Das Limit wählt man entsprechend der eigenen subjektiven Verlusttoleranz.

Kann ich einen Kursverlust von z.B. 20% gerade noch verkraften, dann nenne ich als Limit meinen Kaufpreis abzüglich 20%. Fällt der Aktienkurs dan in der Tat auf das so festgelegte Limit, wird der Verkauf ausgelöst. Dieser erfolgt dann allerdings unlimitiert zum jeweils am besten erzielbaren Preis.

Disclaimer: Ihr Kapital ist im Risiko

Aixtron Aktienkurs, Preis & Kennzahlen


 

Im langfristigen Chart erreichte die Aixtron Aktie im Rahmen der Internetblase im Jahre 2000 Kurse von beinahe 90 Euro.

Nach dem Platzen der Blase stürzte auch die Aixtron Aktie auf Werte unter 5 Euro ab. Danach blieb der Kurs relativ volatil.

Die Aixtron Aktie bewegte sich nach diesem harten Kurseinbruch vorwiegend seitwärts mit einigen starken Ausbrüchen, so beispielsweise im März 2011, mit einem Aktienpreis von 30€ und im Jahr 2018, hier notierte Aixtron noch bei knapp 20 Euro und büßte bis heute erneut mehr als 50 Prozent ein.

In der kurzfristigen technischen Chartanalyse dominieren Signale für einen Verkauf mit einer Widerstandslinie bei 8,64 Euro. Mittelfristig spricht die Chartanalyse für Halten.

Bei negativem Momentum und gleitendem Durchschnitt ist die Moving Average Convergence Divergence (MACD) Tendenz im bearischen Sektor. Das mittlere aktuelle Kursziel der Analysten liegt bei 13,00 Euro.

Die Aixtron SE erzielte im Jahr 2019 einen Umsatz von 259,6Millionen Euro. Das operative Ergebnis (EBIT) lag bei knapp 40 Millionen Euro.

Pro Aktie lag der Aixtron Gewinn bei 0,41 Euro. Die Bilanzsumme lag bei 539 Millionen Euro bei einer Eigenkapitalquote von knapp 80 Prozent.

Aixtron Aktie Kennzahlen

Die Aixtron Aktie ist seit 1997 an der Börse notiert. Sie wird im TecDAX und im SDAX gelistet.

Der aktuelle Börsenwert beträgt 869 Millionen Euro. Seit 2017 ist die Firma in die Gewinnzone zurückgekehrt und erwirtschaftete im Jahr 2018 einen Gewinn von 0,41 Euro pro Aktie. Aixtron zahlte seit 2012 keine Dividende und auch für die kommenden Geschäftsjahre wird keine Dividendenzahlung erwartet.

Der Preis der Aixtron Aktie scheint derzeit angemessen (theScreener.com). Das prognostizierte jährliche Wachstum liegt bei 17%. Das Interesse von Analysten an der Aixtron Aktie ist mittelmäßig. Im letzten Vierteljahr empfohlen die meisten Analysten die Aktie zum Kauf. Das mittlere Kursziel liegt bei 12,40 Euro.

Im Folgenden finden sich Einschätzungen zum Pro und Contra für ein Investment in  Aixtron Aktien. Auch bieten wir Erläuterungen, wie und wo sich die Aixtron Aktie kaufen lässt.

Aixtron Aktie Kursziel

Durch die starken Schwankungen in der Vergangenheit ergeben sich von vielen verschiedenen Analysten verschiedene Kursziele.

So legt das Analysehaus Warburg Research  das Kursziel bei eher zum halten animierenden 11,40€ fest – während andere an einem mittel- bis langfristigen Kursziel von 13€ festhalten.

Wo Aixtron Aktie kaufen?

Etoro Testsieger

Aixtron kann getrost als ein ‚alter Hase‘ im Halbleitergeschäft bezeichnet werden und ist genau deshalb so gefragt.

Die Position im Markt ist gefestigt, die Produktion weit diversifiziert und viele Produkte sind auf Bestandteile aus der Aixtron Fertigung angewiesen.

Trotz allem werden immer wieder Stimmen laut, dass Aixtron eben wegen seines etablierten Status nicht mehr die nötige Innovationskraft hat um mit Konkurrenten aus China oder Übersee mithalten zu können.

Diese Befürchtungen können klar als unbegründet bezeichnet werden!

Nach wie vor macht es Sinn sich Aixtron Aktien ins Depot zu holen – hierbei sollte in jede Fall auf geringe Gebühren und eine gesunde Diversifikation geachtet werden.

Wir empfehlen unseren Testsieger, den eToro Broker, da Siehier Aktien und ETFs mit einer Provision von 0% gekauft werden können.

Sobald der Broker ausgewählt ist, genügen wenige Klicks, um Aixtron Aktien zu kaufen.

Wo und wie Aixtron Aktie kaufen?

Aixtron Aktien kaufen – Vor- und Nachteile

  • Marktführer in gewinnträchtigem Nischenmarkt
  • Vielfalt an Produkten
  • Enge Verzahnung in internationalen Lieferketten
  • Langjährige Erfahrung
  • Hohes Know How im Personal
  • Aktuelle Ereignisse drücken den Kursverlauf
  • Beliebtes Papier für Short Seller

Ihr Kapital ist im Risiko!

Aixtron Aktie Kauf Argumente

AIX G5+ Reaktor für GaN-auf- Si; ©Aixtron SE

Aixtron ist ein weltweit führender Hersteller von Kunden spezifischen Geräten zur Abscheidung komplexer Halbleiter-Materialien.

Dabei kommen Verbindungs- Silizium-, organische Halbleiter-, und Nanomaterialen zur Anwendung.

Damit bietet Aixtron eine Vielzahl von Technologien zur Herstellung verschiedenster elektronischer Bauteile an. Somit ist Aixtron zum Beispiel an der Entwicklung von VCSEL, senkrecht emittierenden Lasern beteiligt, die als „Sinnesorgane“ von Maschinen dienen und 3-dimensionale Bilder liefern. Genutzt wird diese Technologie unter anderem bei der Gesichtserkennung und bei Sensoren für Kraftfahrzeug Assistenzsysteme bis hin zum autonom steuernden Fahrzeug.

Geschäftsumfeld

Aixtron beliefert Kunden in aller Welt.

Das Produkt Portfolio gliedert sich in die Bereiche: Nanotechnologie, organische Halbleiter, Silizium- Halbleiter, und Verbindungs-Halbleiter und diese wiederum in die Bereiche Elektronik, Laser, LED, und Solarzellen.

Aixtron verfügt auch über zwei eigene Forschungslaboratorien in Herzogenrath und im britischen Cambridge. Daneben arbeitet die Firma mit exzellenten Universitäten und Forschungszentren aus aller Welt zusammen.

Zusammenfassend arbeitet Aixtron damit in einem Umfeld, welches bei der weiteren Digitalisierung unserer Welt von entscheidender Bedeutung ist.

Wirtschaftliche Entwicklung

Aixtron hat seine eigenen Ziele 2018 & 2019 übertroffen. Der Auftragseingang ist um 15% und die Umsatzerlöse sind um 40% gegenüber dem Vorjahr gestiegen. Ebenso haben sich Bruttogewinn (+59%) und Bruttomarge (+12%) deutlich verbessert.

Der Anlagen-Auftragsbestand lag zum 31. Dezember 2018 27% höher als im Vorjahr. Diese positive Entwicklung wurde insbesondere durch die anhaltende Nachfrage für Anlagen für die Produktion von Lasern und Spezial-LED gestützt. Bei den Kennwerten zeigt sich aktuell ein Börsenwert von 869 Millionen Euro. Die Eigenkapitalquote lag 2017 bei 81%.

Auch im Jahre 2019 empfahl die Mehrzahl der Analysten, die Aixtron Aktie zu kaufen.

Das Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) lag Ende 2017 noch bei 193, ist aber im Lauf des Jahres 2018 auf 20,5 gefallen. Somit gilt die Aktie jetzt als relativ fair bewertet. Die größten Anteilseigner von Aixtron sind neben einem sehr hohen Streubesitz, T. Rowe Price International Ltd, Oppenheimer Funds Inc., und DWS Investment GmbH mit jeweils mehr als 5%.

Aixtron Aktie verkaufen? Sell-Argumente

Verlangsamung des Wachstums der Halbleiter Branche

©Aixtron SE

Gegenwärtig hemmt vor Allem die nachlassende wirtschaftliche Dynamik das weitere Wachstum der Halbleiter-Industrie.

Für 2019 kann generell nur noch von einem moderates Wachstum in der Halbleiter Branche gesprochen werden.

Der Halbleiteranteil in Smartphones, Tablets, PCs und Fernsehgeräten dürfte in den kommenden Jahren weltweit stagnieren.

Im Gegensatz hierzu dürfte der Markt in den Bereichen KFZ- und Industrie-Elektronik weiter moderat wachsen. Man muss jedoch befürchten, dass auch in diesen Segmenten, nicht zuletzt durch den von den USA angedrohten Handelskrieg, die Umsätze einbrechen könnten. Der Brexit und die derzeitige Schwäche der chinesischen Konjunktur sorgen darüber hinaus für Bedenken.

Folgerichtig blickt auch der Aixtron Vorstand vorsichtiger in die Zukunft. So zeichnet sich bei den Auftragseingängen im ersten Halbjahr 2019 eine gewisse Zurückhaltung der Kunden ab. Beim Umsatz erwartet der Vorstand allenfalls eine leichte Steigerung wobei das operative Ergebnis sogar sinken könnte. Damit ist es auch fraglich, ob die Gewinnmarge von 12% gehalten werden kann. In der Prognose erwartet der Vorstand eine Gewinnspanne zwischen 8% und 13%.

Short-Seller

Die Risiken bei den Geschäftsaussichten rufen auch immer wieder sogenannte Short-Seller auf den Plan, die auf fallende Aktienkurse spekulieren.

Im September 2018 summierten sich die Leerverkaufspositionen der Hedgefonds auf nahezu 20% der gesamten verfügbaren Aixtron Aktien.

Auch die in den letzten 3 Monaten gemeldeten Netto-Leerverkaufspositionen beliefen sich auch auf über 10%. Erst am 07.03.2019 hat der Hedgefond Arrow Capital seine Position aufgestockt. Folglich besteht hier ein großes Risiko, dass die Aixtron Aktie substantiell an Wert verlieren könnte.

Investieren in Aixtron Aktie – Ja oder Nein?

  • Über das Jahr 2020 hat sich der Kurs aufgrund der anhaltenden globalen Krise nur leicht positiv entwickelt – Mit einer Investition vor Januar 2020 wäre man aktuell mit ca. 22% im Plus (Stand: Jan. 2021)
  • Aus einem Investment von 1000€ im Januar des Jahres wären demnach mittlerweile 1161,50 geworden mit der Chance auf mehr bis Jahresende.
  • Mit dem gewissen Mut und noch mehr Gespür hätte man Anfang des Jahre 2017 einsteigen können , wer seine Positionen bis heute gehalten hätte wäre mit insgesamt 2140€ im Plus (ausgehend von einem Investment von 1000€ bei 3,30€ Aktienpreis)

Die Aixtron SE ist eine der weltweit führenden Firmen bei der Herstellung von spezifischen Geräten zur Beschichtung komplexer Halbleiter-Materialien.

Diese Beschichtungen sind für moderne elektronische Produkte unbedingt von Nöten. Aixtron bietet somit eine der Grundlagen für den modernen Bedarf, wie beispielsweise der Digitalisierung der Industrie im Sinne des Internet der Dinge oder von Innovationen in der Automobil Industrie wie den weiteren Ausbau der E-Mobilität.

Auch die Perspektive des autonomen Fahrens kann nicht ohne beschichtete Halbleiter verwirklicht werden. Das Geschäftsfeld von Aixtron ist somit klar auf die Zukunft ausgerichtet und dürfte auch langfristig erfolgreich sein.

Andererseits bestehen jedoch auch Branchen spezifische Risiken, die sich durch die Abkühlung der weltwirtschaftlichen Dynamik ergeben. Aktuelle Probleme, wie Handelskrieg, Brexit, oder schwächelnde chinesische Wirtschaft bereiten zusätzlich Sorgen über die Entwicklung von Umsätzen und Gewinnmargen. Diese momentan ungünstigen Vorzeichen rufen auch Hedgefonds auf den Plan, die mit ihren großen Leerverkaufspositionen für eine zusätzliche Volatilität der Aixtron Aktie sorgen.

Die von Analysten im Jahr 2019 ausgegeben Kursziele für die Aixtron Aktie erreichen im Mittel einen Wert von 12,43 Euro. Ausgehend vom aktuellen Aixtron Kurs von 7,79 Euro besteht also aus Sicht der Analysten ein Steigerungspotential von knapp 60%.

Die Aixtron Aktie hat sicherlich erhebliches Potential in der Zukunft. Ob sich dieses Potential auch kurzfristig im Aktienkurs niederschlagen wird, ist eher fraglich. Nach Abwägung des Pro und Kontra scheint es vor allem für längerfristig orientierte Anleger lohnend, die Aixtron Aktie zu kaufen.

Aixtron Aktie News & Geschichte

Aixtron entstand 1983 als Ausgliederung der Rheinisch Westfälischen Technischen Hochschule in Aachen.

Im Beginn spezialisierte sich die Firma auf den Bau von Anlagen zur Produktion von Halbleitern wie Gallium-Arsenid oder Indium-Phosphid. In den 90er Jahren wurde die Produktpalette um Gallium-Nitrid erweitert, was Anlagen erforderte, die auch bei hohen Temperaturen arbeiten konnten.

Nach dem Gang zur Börse 1997 wurde die Aixtron AG damals im Segment Neuer Markt gelistet. In den folgenden Jahren übernahm Aixtron mehrere Konkurrenten und konnte damit seit Portfolio auch auf die Silizium Industrie erweitern.

2016 sollte die Aixtron AG auf Wunsch der Geschäftsführung durch chinesische Investoren übernommen werden. Dies scheiterte jedoch durch Eingriffe des Wirtschaftsministeriums und in Bezug auf die US-amerikanische Filiale von Aixtron am Veto des damaligen US Präsidenten Barack Obama.

Im August 2017 wurde Dr. Felix Grawert, ehemaliger Manager des Chip Herstellers Infineon in den Vorstand von Aixtron berufen. Seither leitet er das Unternehmen gemeinsam mit Bernd Schulte. Zusammen konnten sie das Unternehmen nach mehrjährigen Verlusten wieder in die Gewinnzone führen.

Gebühren beim Kauf von Aixtron Aktien

Wir vergleichen die Gebühren der größten Broker mit folgendem Beispiel:

  • Kauf von Aixtron Aktien im Wert von 1.000€
  • Halten der Aixtron Aktie für einen Monat und anschließender Verkauf
  • Keine Kursänderungen in den 30 Tagen

Mit diesen Annahmen vergleichen wir nun die Gebühren von LibertexeToro & Plus500:

Anbieter Libertex etoro Plus500
Einzahlung kostenlos kostenlos kostenlos
Kaufgebühren 2,20€ 0% 3,08%
Haltegebühren kostenlos kostenlos 0,05%
Verkaufsgebühren 2,20€ 0% 3,08%
Auszahlung kostenlos 5 USD 1,9%
Gebühren Total 4,40€ 4,22€ 92,32€

Aixtron Aktien Prognose 2021

Bei der Herstellung von spezifischen Geräten zur Beschichtung komplexer Halbleiter-Materialien ist die Aixtron SE ein Zukunfts-orientiertes Unternehmen.

Es liefert die wesentlichen Anlagen zur Herstellung kritischer Bauteile in der Halbleiter Technologie für die Bereiche Unterhaltungselektronik, Solartechnologie, Internet der Dinge, Elektromobilität, autonomes Fahren und Kommunikationstechnologie.

Besonders für die Autoindustrie im Bereich Autonomes Fahren und auch alternative Antriebe wie Brennstoffzellen ist Aixtron ein erfolgskritischer Marktteilnehmer.

Mit seinen Forschungszentren und internationalen Kooperationen besitzt das Unternehmen durchaus auch die Chancen auf neue Aufgaben zu reagieren. 2018 konnte im Vergleich zu den Vorjahren sowohl Umsatz als auch Gewinn deutlich gesteigert werden.

Aus fundamentaler Sicht müsste in den kommenden Jahren die Nachfrage nach Produkten der Aixtron AG stark zunehmen.

Bei der aktuellen weltwirtschaftlichen Lage bestehen jedoch große Zweifel, was die kurzfristigen Resultate betrifft. Der von US Präsident Donald Trump angezettelte Handelskrieg, der weiterhin vollständig unkalkulierbare Brexit, oder auch die schwächelnde chinesische Wirtschaft lassen Rezessionsängste im europäischen Raum sprießen.

Und in der Tat wurden sämtliche Wachstumsprognosen nach unten korrigiert. Als Zulieferbetrieb ist Aixtron kurzfristig besonders hart von zögerlicher Investitionsbereitschaft der Kunden betroffen.

Die Aixtron Aktie hat ein klares langfristiges Potential. Kurzfristig belasten aber die globalen Wirtschaftsturbulenzen.

Fazit – Aixtron Aktien Bewertung

Die Aixtron SE agiert im Zukunftsmarkt der Halbleiter Industrie und ist bei der Beschichtung von Halbeitern eines der führenden Unternehmen in der Welt. Die von Aixtron vorgehaltenen Technologien sind für die weitere Entwicklung der Digitalisierung in allen Bereichen des täglichen Lebens existenziell.

Mit der Aixtron Aktie kann man sich somit an Innovationen, wie zum Beispiel dem Internet der Dinge, beteiligen. Aus Sicht von Analysten hat der Aktienkurs zurzeit enormes Aufholpotential.

Jedoch wird wegen der momentan schwächelnden Weltwirtschaft ein Investment in die Aixtron Aktie wohl erst mittel- bis langfristig stabile Renditen abwerfen.

Aixtron Aktien – FAQs

Wie profitiert ein Anleger von der Aixtron Dividende?

Die Aixtron Aktien sind zu handeln, da fragen sich Anleger natürlich, ob sie eine Dividende erwarten dürften. Aixtron hält seine Hauptversammlung regelmäßig ab. Danach wird eine Dividende ausgezahlt.

Lohnt sich die Aixtron Aktie?

In den vergangen Jahren konnte die Aixtron Aktie immer mehr Fahrt aufnehmen. Das Investment sollte sich also nach wie vor lohnen.

Auf welchem Index ist Aixtron gelistet?

Die Aixtron Aktie wird unter anderem an der Xetra gelistet und ist dort handelbar.

Wie kann ich Aixtron Aktien kaufen?

Im Artikel werden einige Wege vorgestellt, wie man schnell in den Besitz der eigenen Aixtron Aktie gelangen kann. Wer die Aktie nicht direkt erwerben möchte, der hat auch die Möglichkeit mittels CFDs auf steigende oder fallende Kurse zu setzen.

Die wichtigsten Technologie Aktien
ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ#

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

Sebastian Schuster

Sebastian Schuster ist spezialisiert auf Kryptowährungen und Kursanalysen von Aktien. Schon früh beschäftigte er sich mit Finanzmarketing und entschloss sich darauf, sein Hobby zum Beruf zu machen, indem er Banking und Financing studierte. Neben seinem Hauptberuf als Analyst bei einer einflussreichen Finanzberatungsfirma schreibt er regelmäßig für Kryptoszene.de und analysiert Charts von Aktien und Kryptowährungen.