Kryptoszene.de

Emerson Electric Aktie kaufen

Auf dieser Seite erfährst du alles Wichtige zum Emerson Electric Aktien Kurs. Preis, Bewertungen, Aussichten, Analysen, Prognosen, Empfehlungen, Geschichte & wie man Emerson Electric Aktien ganz einfach online kaufen kann.
Zuletzt Aktualisiert: 16. Juli 2020

Der Emerson Electric Kurs steigt von 48,53 USD zu Beginn des Geschäftsjahres 2016 auf 77,84 USD zu Beginn des ersten Quartals 2020, ein Wachstum um 160,4% innerhalb von vier Jahren. Wird der Kurs weiter steigen?

Als internationaler Mischkonzern bietet Emerson Electric Ingenieurdienstleistungen an. Außerdem entwickelt der Konzern Produkte für Industrie-, Handels- und Endkunden-Märkte an. Der Konzern mit 88.000 Mitarbeitern sitzt in Ferguson im US-Bundesstaat Missouri.

Inhalt

    Die Kryptoszene Empfehlung: Die Emerson Electric Aktie beim Testsieger kaufen

    Unsere Empfehlung: Copy Trading bei eToro

    Bewertung

    eToro Logo
    • Social Trading
    • Gebührenfreies Kopieren von erfahrenen Tradern
    • Trading Apps für iPhone & Android
    • Voll lizenziert und reguliert
    eToro Logo
    75 % der Konten von Privatinvestoren verlieren Geld beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter!

    Gegründet wurde das Unternehmen aus den USA 1890 von Jon Wesley Emerson nach dem amerikanischen Bürgerkrieg. Zuerst stellte Emerson Electric elektrische Motoren her. 1892 verkaufte Emerson Electric als erstes Unternehmen in den USA elektrisch betriebe Ventilatoren. In der Hochphase der amerikanischen Industrie während des zweiten Weltkriegs produzierte Emerson Electric Bewaffnungen für Kriegsflugzeuge der US Air Force.

    Emerson Electric Aktienkurs


     

    Strukturell gliedert sich Emerson Electric in zwei Einheiten auf: Automatisierungslösungen und „Commercial & Residential Solution“. Unter den Automatisierungslösungen vereint der Konzern Optimierungslösungen für Produktionen und das industrielle „Internet of Things“, vergleichbar mit der deutschen Initiative Industrie 4.0. Betriebswirtschaftlich unterbreitet Emerson Electric das Nutzenversprechen eines schnelleren und höheren Return in Investment durch die eigenen Industrie 4.0 Lösungen.

    Unter dem zweiten Geschäftsfeld „Commercial & Residential Solution“ gliedert Emerson Electric Wärme und Klimatechnik, Kältetechnik und Kühlkettenlösungen, Steuerungs- und Überwachungssysteme sowie Entsorgungssysteme für Lebensmittelabfälle, Heißwasserhähne, Haushaltsreparaturen und Wartungen, Werkzeuge für das Baugewerbe und Klempner und auch Sensing- und Schutzgeräte.

    Dabei unterhält Emerson Electric in dem Geschäftsfeld 14 eigenständige Marken. Unter anderem zählen dazu Alco Controls, Copeland, Dixell, Easyheat und weitere.

    Emerson Electric Aktie Preis & Kennzahlen

    Bilanziell offeriert Emerson Electric ein ausgeglichenes Bild. Im Umlaufvermögen bilden die Forderungen aus Lieferungen und Leistungen die größte Position mit 2,95 Milliarden US-Dollar in 2019. 2015 betrug die Position noch 4,32 Mrd. USD, ein Rückgang um 31,7%

     

    Die stärkste Position im Anlagevermögen sind die Immateriellen Vermögensgegenstände mit 9,15 Mrd. USD, eine Steigerung um 111,86% im Vergleich zu 8,18 Mrd. USD in 2015. Insgesamt betrug die Bilanzsumme im Jahr 2019 20,5 Mrd. USD, ein negatives Wachstum um 7,2% im Vergleich zu 2015.

    Dagegen konnte in den Passiva Fremdkapital abgebaut werden. Betrug das gesamte Fremdkapital 13,96 Mrd. USD in 2015, konsolidierte Emerson Electric das Fremdkapital um 12,4% auf 12,23 Mrd. USD in 2019.

    Der Besitz von eigenen Aktien verringert die Eigenkapitalposition erheblich. Emerson Electric kaufte von 2015 bis 2019 für insgesamt 2,85 Mrd. USD Anteile am eigenen Unternehmen. Insgesamt betrug der Bestand an eigenen Aktien 15,11 Mrd. USD in 2019. Die Eigenkapitalquote entwickelte sich von 36,59% in 2015 auf 40,17% in 2019, eine Verbesserung um 3,58% innerhalb von fünf Geschäftsjahren.

    In der Gewinn- und Verlustrechnung verzeichnete Emerson Electric besonders vom Geschäftsjahr 2015 auf das Geschäftsjahr 2016 ein Umsatzrückgang um 35% auf insgesamt 14,52 Mrd. USD. 2019 erreichte der Wert 18,37 Mrd. USD.

    Simultan entwickelte sich das EBIT zu den Umsatzerlösen. Betrug es 2015 noch 4,32 Mrd. USD. Verzeichnete es in 2016 ein Rückgang um 41% auf 2,55 Mrd. USD. Bis 2019 erholte sich das EBIT auf 3,03 Mrd. USD. Auf das Niveau von 2015 bewegte sich der Wert aber nicht mehr.

    Emerson Electric News & Geschichte

    Hauptprodukt von Emerson Electric bildet Plantweb Optik Software. Mit der Software können Industrieanlagen über eine erweiterte digitale Realität „Augmented Reality“ gewartet und gesteuert werden.

    Dabei integriert Plantweb von Emerson Electric diverse Daten aus unterschiedlichen Systemen zu eigenen innovativen Key Performance Indikatoren.

    Ingenieure können dadurch mit neuer Technologie Produktionsanlagen in den Bereichen alternative Energien, Öl- und Gas-Raffinerien, industrielle Energiewirtschaft, Kraftwerksindustrie, Bergbau, Nahrungsmittel- und Getränkeindustrie kosteneffizienter mit weniger Personaleinsatz steuern.

    Der Einsatz der Anlagen an sieben Tagen in der Woche zu jeweils 24 Stunden wird dadurch ermöglicht. Aufgrund des geringeren Personaleinsatzes und der höheren Auslastung der Produktionsanlagen steigen beim gleichzeitigen Absatz der produzierten Waren die Gewinne, weil Kosten erheblich gesenkt werden können.

    Emerson Electric Aktien – Kaufen oder Verkaufen?

    Institutionelle Anleger stützen den Kurs der Emerson Electric Aktie. Die Vanguard Group hält 6,98% aller Anteile, kurz gefolgt von der BlackRock Inc, mit 6,4% aller Anteile. Ingesamt 52,62% aller Anteile befinden sich im Streubesitz. 32% aller Anteile hält Emerson Electric selbst.

    Die Mitarbeiterzahl verringerte der Konzern aus Missouri von 110.800 in 2015 auf 88.000 Mitarbeiter in 2019. Der Umsatz je Mitarbeiter steigerte sich von 201.299 USD in 2015 auf 208.772 USD in 2019. Die geringere Steigerung im Vergleich zu der Mitarbeiterzahl hängt mit sinkenden Umsatzzahlen in der Periode zusammen.

    In dem wichtigen Geschäftsfeld der Automatisierungslösungen bietet Emerson Electric überwiegend industrielle „Internet of Things“ Lösungen oder wie auch in Deutschland genannte Industrie 4.0 Lösung an.

    Marktumfeld

    Mit Industrie 4.0 Lösungen sollen 2020 weltweit 1.800 Milliarden US-Dollar umgesetzt werden, allein im Industriebereich. 2017 setzte General Electric und alle globalen Mitbewerber in dem Geschäftsfeld 1.268 Milliarden US-Dollar weltweit um. Dabei soll das Geschäftsfeld um 142% bis 2020 wachsen.

    Die Sektoren „Smart M2M“, „Smart Electronics“, „Smart Mobility“, „Smart Health“ und „Smart Utilities“ identifiziert das Statische Bundesamt für das Geschäftsfeld.

    Besonders der intelligente Machine 2 Machine Bereich, in dem Emerson Electric sich positioniert, führt den Markt mit 950 Milliarden USD in 2020 an. Danach folgt „Smart Electronics“ mit 532,2 Mrd. USD jährlichen Marktvolumen in 2020 und „Smart Mobility“ mit 208,9 Mrd. USD in 2020. 20,4 Milliarden vernetzte Geräte prognostiziert das Statische Bundesamt 2020 weltweit.

    In der deutschen Industrie, in der sich auch Emerson Electric positioniert, beschäftigen sich 39% der Befragten mit dem Thema Industrie 4.0. 31% der Befragten gaben an, selbst Industrie 4.0 Produkte anzubieten.

    Der Branchenverband Bitkom e.V. kombiniert das industrielle Internet of Things mit der Plattform Ökonomie des 21. Jahrhunderts und entwickelt aus Wertschöpfungsketten Wertschöpfungsnetzwerke.

    Das beschreibt exakt, vor welchen Herausforderungen Industrie 4.0 Anbieter stehen und was die Zielsetzung für Emerson Electric beschreibt. Nur durch Skaleneffekte durch eine Vielzahl von Kunden steigt die Relevanz und die Verbreitung der eigenen Industrie 4.0 Plattform und somit auch der Umsatz, den Emerson Electric mit dem Geschäftsfeld Automatisierungslösungen generieren kann.

    Investieren in Emerson Electric Aktien – Ja oder Nein?

    Die Emerson Electric Analyse beantwortet offene Fragen, wie die Positionierung auf dem zukunftsträchtigen Geschäftsfeld Automatisierungslösungen und der voraussichtlichen Entwicklung des weltweiten Umsatzes bis zum Ende des Geschäftsjahres 2020.

    Wachstumszahlen des globalen Marktes von über 50% innerhalb von drei Jahren zeigen deutlich, dass Marktpotenziale vorhanden sind. Wie sich Emerson Electric gegen Konzerne wie Siemens und General Electric behaupten kann, müssen Investoren regelmäßig prüfen, um den Wert korrekt bewerten zu können.

    Leicht wachsende Jahresüberschüsse seit 2017 und ein verringertes Angebot an Aktien durch eigene Rückkäufe von Emerson Electric, steigern unter Umständen den Wert der Emerson Electric Aktie in der Zukunft.

    Emerson Electric Aktien Prognose, Kursziel und Dividende 2020

    Für die Emerson Electric Aktie prognostizieren die Analysen sinkende Umsatzzahlen bis auf 16,67 Mrd. USD in 2021, ein Rückgang um 9,3%. Die Emerson Electric Prognose zeigt auch ein sinkendes EBIT bis 2021.

    2019 generierte die Emerson Electric Aktie noch ein Betriebsergebnis von 3,33 Mrd. Euro. Bis 2021 wächst das EBIT negativ um 16,2% auf insgesamt 2,79 Mrd. USD. Auch die Börsenkennzahlen wie der Gewinn je Emerson Electric Aktie entwickelt sich bis 2021 zurück. In 2019 generierten Investoren pro Emerson Electric Aktie noch 3,71 USD. 2021 dagegen werden es nur 3,11 USD sein, ein Rückgang um 16,2%.

    In der Emerson Electric Prognose bewerten 14 Analysten die Aktie auf „Halten“, fünf Analysten empfehlen bei dem aktuellen Emerson Electric Kurs den Wert zu kaufen. Weitere vier Analysten empfehlen den Wert unbedingt zu zeichnen. Somit empfehlen neun von 25 Analysten einzusteigen. Den erwarteten Emerson Electric Kurs beziffern die Analysten im Durchschnitt auf 63 USD.

    Die Emerson Aktien Dividende

    Im Geschäftsjahr 1956 begann die Emerson Electric Dividende. Seit dem stieg die Dividende stetig an. 2019 gab die Emerson Electric Dividende 1,96 USD pro Papier aus. 2020 prognostizieren die Analysten eine Emerson Electric Dividende von 2 USD und 2021 von 2,04 USD, eine jährliche Steigerung im 2%.

    Die Dividendenrendite soll bei der Emerson Electric Ausschüttung 2020 3,36% betragen und bei der Emerson Electric Ausschüttung 2021 3,43% betragen. Dagegen betrug die Rendite der Emerson Electric Ausschüttung 2019 nur 3,3%.

    Top Broker für die Emerson Electric Aktie

    Vergleiche die besten Aktien Anbieter Los

    Die besten Aktienbroker und -Depots

    1 eToro

    Bewertung

    Was uns gefällt

    • Paypal vorhanden
    • Lizenziertes Angebot
    • Echte Krypto Tokens
    • Mobile App
    • Eigenes Wallet

    Einzahlung ab

    • $200

    Kosten/Trade

    • €0

    Einzahlungsmethoden

    • Wire Transfer
    • Kreditkarten
    • Banküberweisung
    • PayPal
    • Neteller
    • Skrill
    Wire transfer, Credit cards, Bank transfer, PayPal, Neteller, Skrill,
    Aktien Handeln

    Disclaimer : CFD-Trading: 75% der privaten CFD Konten verlieren Geld. Kryptowährungen kaufen: Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Kein EU-Investorenschutz. Aktien Kaufen: Ihr Kapital ist im Risiko

    Jetzt Gebühren Vergleichen

    Verfügbare Assets

    US Aktien
    Deutsche Aktien
    UK Aktien
    Europäische Aktien
    ETF Aktien
    IPOs
    Fonds
    Bonds
    Optionen
    Futures
    CFD
    Krypto

    Aktiengebühren

    ftse 100150 Pips
    nasdaq240 Pips
    dax200 Pips
    facebook0%
    alphabet0%
    tesla0%
    apple0%
    microsoft0%

    2 Plus500

    Bewertung

    Was uns gefällt

    • Paypal vorhanden
    • Viele Handelbare Assets
    • Starke App
    • CFD Broker
    • Europäische Lizenz

    Einzahlung ab

    • €100

    Kosten/Trade

    • Variable CFD-Spreads

    Einzahlungsmethoden

    • Kreditkarten
    • Banküberweisung
    • PayPal
    • Skrill
    Credit cards, Bank transfer, PayPal, Skrill,
    Aktien Handeln

    76,4% der CFD-Kleinanlegerkonten verlieren Geld.

    Jetzt Gebühren Vergleichen

    Verfügbare Assets

    Gesamte Anzahl an Aktien200
    US Aktien
    Deutsche Aktien
    UK Aktien
    Europäische Aktien
    ETF Aktien
    IPOs
    Fonds
    Bonds
    Optionen
    Futures
    CFD
    Krypto

    Aktiengebühren

    ftse 1001,8 Pips
    nasdaq2 Pips
    dax0,82 Pips
    facebook0,08 Pips
    alphabet1,25 Pips
    tesla0,42 Pips
    apple0,06 Pips
    microsoft0,2 Pips

    3 DeGiro

    Bewertung

    Was uns gefällt

    • Niedrige Gebühren
    • Großes Angebot
    • Internationales Unternehmen
    • Zahlreich ausgezeichnet
    • Sehr Einsteigerfreundlich

    Einzahlung ab

    • € 0

    Kosten/Trade

    • 2,00 € + 0,026 %

    Einzahlungsmethoden

    • Banküberweisung
    Bank transfer,
    Aktien Handeln

    Jetzt Gebühren Vergleichen

    Verfügbare Assets

    Gesamte Anzahl an Aktien999
    US Aktien
    Deutsche Aktien
    UK Aktien
    Europäische Aktien
    ETF Aktien
    IPOs
    Fonds
    Bonds
    Optionen
    Futures
    CFD
    Krypto

    Aktiengebühren

    ftse 1004,00 € + 0,058 %
    nasdaq0,50 € + 0,004 USD je Aktie
    dax2,00 € + 0,026 %
    facebook0,50 € + 0,004 USD je Aktie
    alphabet0,50 € + 0,004 USD je Aktie
    tesla0,50 € + 0,004 USD je Aktie
    apple0,50 € + 0,004 USD je Aktie
    microsoft0,50 € + 0,004 USD je Aktie

    Emerson Electric kaufen in drei Schritten

    Emerson Electric wird im S&P 500 an der New York Stock Exchange gelistet. Damit gehört der Wert zu den 500 wertvollsten Börsenunternehmen der USA. Der Emerson Electric Kurs entwickelte sich von 48,53 USD zu Beginn des Geschäftsjahres 2016 bis zum Ende des Geschäftsjahres 2019 auf 59,75 USD, ein Wachstum um 111,22%.

    Die Emerson Electric Prognose zeigt, dass sich die Bilanzkennzahlen seit dem Geschäftsjahr 2017 positiv entwickelten. Die Werte von 2015 konnte der Konzern aber bis jetzt nicht wieder erreichen. Trotzdem kann ein Jahresüberschuss von 2,3 Mrd. USD ein positives Ergebnis genannt werden. Inwiefern die Zahlen den Börsenkurs beeinflussen werden, prognostizieren Analysten positiv.

    Der Handel mit Aktien wurde durch die digitale Revolution mit dem Internet stark vereinfacht. Vor einem Jahrzehnt mussten Investoren unzählige Schulungen bei der Hausbank absolvieren, bevor die erste Aktie gezeichnet werden konnte.

    Die Emerson Electric Aktie listet die New York Stock Exchange im S&P 500. Kaufen können Sie den Wert auch an deutschen Börsen wie der Frankfurter Wertpapierbörse.

    Schritt 1: Anmeldung bei einem Broker

    Für den Kauf, Verkauf und die Aufbewahrung von Wertpapieren benötigen Sie einen Broker der Ihre Transaktionen an den globalen Handelsplätzen durchführt. Wir empfehlen Ihnen bei der Auswahl Ihres Online-Brokers besonders auf die staatliche Einlagensicherung des Brokers zu achten. Die staatliche Einlagensicherung schützt Ihre Investitionen vor der Insolvenz Ihres Brokers.

    Entschieden Sie sich bereits für einen Broker. Dann melden Sie sich jetzt mit Ihren Daten an und verifizieren Ihre E-Mail über den Bestätigungslink. Geben Sie ggf. weitere Daten an.

    Schritt 2: Erste Einzahlung

    Sobald Sie sich angemeldet haben, können Sie die Entscheidung treffen, wie viel Ihres Vermögens Sie in Aktien investieren werden. Beachten Sie nie mehr als 5% Ihres Gesamtvermögens in einen einzigen Aktienwert zu investieren.

    Trafen Sie bereits die Entscheidung wie viel Sie investieren wollen, können Sie jetzt auf den Button „Geld hinzufügen“ klicken und Ihr gewünschter Betrag wird eingezahlt.

    Unterschiedliche Einzahlungsmethoden wie Paypal, Kreditkarte oder die klassische Banküberweisung stehen Ihnen hierfür zur Verfügung.

    Schritt 3: Emerson Electric Aktien kaufen

    Überprüfen Sie jetzt unter dem Menüpunkt „Account“, ob Ihnen Ihr eingezahlter Betrag gut geschrieben wurde.

    Rechts auf dem Screenshot visualisieren wir Ihnen, wie Sie die Emerson Electric Aktie über Ihren neuen Online-Broker erwerben können. Suchen Sie über das oben befindliche Suchfeld Ihre gewünschte Aktie und klicken Sie folgend auf den Button „Traden“.

    Jetzt öffnet sich ein Dialogfeld mit weiteren Funktionen. Hier können Sie festlegen, zu welchen Preis Sie wie viele Aktien zeichnen werden. Nutzen Sie auch die optionalen Funktionen Take-Profit, um Ihre Aktien zu einem vorher definierten Preis automatisiert zu veräußern oder auch die Funktion Stop-Loss, um Ihre Verluste zu begrenzen.

    Mit dem Feld „Hebel“ entscheiden Sie, ob Sie die „echte“ Aktie mit einem einfachen Hebel zeichnen werden oder einen CFD mit zweifachen oder mehrfachen Hebel kaufen wollen.

    Um den Kauf abzuschließen, klicken Sie auf den Button „Order platzieren“. Ihre erworbene Aktien werden jetzt in Ihrem Depot angezeigt.

    Disclaimer: Ihr Kapital ist im Risiko

    Emerson Electric Aktie: Das Fazit

    Die Entwicklung der Börsenkennzahlen wie die Dividende, die seit 1956 regelmäßig steigt und auch bei Umsatzrückgängen kontinuierlich ausgezahlt wird, zeigen die enorme Bedeutung von Investoren bei Emerson Electric.

    Seit 2017 steigen die Börsen- und Bilanzkennzahlen kontinuierlich, auch wenn Emerson Electric die Werte von 2015 bis zum Ende des Geschäftsjahres 2019 nicht wieder erreichen konnte. Analysten erwarten sinkende Kennzahlen, bis auf die Emerson Electric Dividende, bis 2021.

    Die Steigerung des Börsenkurses von Beginn 2016 mit 48,53 USD auf 77,84 USD zu Beginn des ersten Quartals 2020 legt offen, zu welchen Entwicklungen der Wert in der Lage ist.

    Nur neun von 25 Analysten empfehlen den Kauf des Wertes im zweiten Quartal 2020. Die anderen 14 Analysten empfehlen den Wert zu halten. Ob Sie Potenziale in der Emerson Electric Aktie durch unsere Analyse erkennen, obliegt Ihnen.

    Schritt 1: Melde dich an

    Entdecke die besten Aktien-Broker über unseren Vergleich auf dieser Seite und wähle deinen Favoriten. Trage deine Daten in das Anmeldeformular, bestätige & klicke auf den Link in der Bestätigungs-Mail

    Schritt 2: Tätige eine Einzahlung

    Zahle mithilfe der Kreditkarte oder Paypal ein und lade so dein Konto auf. Lege zuvor fest, welche Summe in Aktien investiert werden soll. Die Mindesteinzahlung liegt bei 200 €.

    Schritt 3: Kaufe deine erste Aktie

    Wähle eine Aktie aus. Lasse dich hierzu von unseren Tipps auf dieser Seite inspirieren. Lege die Anzahl und den gewünschten Preis fest und bestätige die Order.

    Ihr Kapital ist im Risiko.

    Hat Ihnen der Ratgeber zur Emerson Electric Aktie gefallen? Viele weitere Aktien Reviews findet man hier.

    Emerson Electric Aktien – FAQs

    Wie profitiert ein Anleger von der Emerson Electric Dividende?

    Die Emerson Electric Aktien sind zu handeln, da fragen sich Anleger natürlich, ob sie eine Dividende erwarten dürften. Emerson Electric hält seine Hauptversammlung regelmäßig ab. Danach wird eine Dividende ausgezahlt.

    Lohnt sich die Emerson Electric Aktie?

    In den vergangen Jahren konnte die Emerson Electric Aktie immer mehr Fahrt aufnehmen. Das Investment sollte sich also nach wie vor lohnen.

    Auf welchem Index ist der Emerson Electric Kurs gelistet?

    Die Emerson Electric Aktie wird an der NYSE gelistet und ist dort handelbar.

    Wie kann ich Emerson Electric Aktien kaufen?

    Im Artikel werden einige Wege vorgestellt, wie man schnell in den Besitz der eigenen Emerson Electric Aktie gelangen kann. Wer die Aktie nicht direkt erwerben möchte, der hat auch die Möglichkeit mittels CFDs auf steigende oder fallende Kurse zu setzen.

    Die Aktien Reviews auf Kryptoszene.de
    QUELLEN:
    https://de.wikipedia.org/wiki/Emerson_Electric_Company
    https://kurse.boerse.ard.de/ard/kurse_einzelkurs_profil.htn?i=39895
    https://www.emerson.com/en-us/automation/asset-management/asset-monitoring/health-monitoring/plantweboptics
    https://finance.yahoo.com/news/emerson-integrates-augmented-reality-plantweb-160000065.html
    https://www.finanzen.net/aktien/emerson_electric-aktie
    https://kunde.comdirect.de/inf/aktien/detail/chart.html?timeSpan=5Y&ID_NOTATION=262136
    https://de.statista.com/themen/1829/industrie-40/
    https://www.bitkom.org/sites/default/files/2020-06/200616_bitkom_lf_erfolgreiche_okosysteme_200612_3.pdf
    https://www.emerson.com/de-de/commercial-residential-solutions
    Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

    Sebastian Schuster ist spezialisiert auf Kryptowährungen und Kursanalysen von Aktien. Schon früh beschäftigte er sich mit Finanzmarketing und entschloss sich darauf, sein Hobby zum Beruf zu machen, indem er Banking und Financing studierte. Neben seinem Hauptberuf als Analyst bei einer einflussreichen Finanzberatungsfirma schreibt er regelmäßig für Kryptoszene.de und analysiert Charts von Aktien und Kryptowährungen.