I Bitcoin Genius Erfahrungen und Ergebnisse

Letztes Update:

2009 wurde das erste Mal mit Kryptowährungen gehandelt und inzwischen sind sie vom Finanzmarkt und auch aus den Medien nicht mehr wegzudenken. So gibt es inzwischen nicht nur 4500 verschiedene, sondern auch es schießen auch Trade Bots und Broker wie Pilze aus dem Boden. Genau so wie Anleger, die ihre große Chance wittern, mit dem Investment in Kryptowährungen viel Geld zu verdienen ohne dabei viel tun zu müssen. Denn genau dies versprechen viele der „Mittler“, die ihre Dienste online anbieten.

Allerdings besitzen die wenigsten potentiellen Anleger gesichertes Wissen darüber, wie der Handel mit Bitcoin, Ethereum & Co. eigentlich funktioniert. Die Broker spielen dabei eine wichtige Rolle: Sie übernehmen die Verantwortung über das Investment des Anlegers und sind somit entscheidend für den Erfolg oder Misserfolg des Handels. Sich gut über verschiedene Broker zu informieren, ist deshalb entscheidend, bevor man ins Krypto-Geschäft einsteigt. Im Folgenden soll es nun eine I Bitcoin Genius Review geben.

TESTEN SIE DEN BESTEN ROBOTER 2018

 

Hintergrundinformationen zu I Bitcoin Genius

Broker sind nichts anderes als Handelsmakler und übernehmen bei Kryptowährungen im Allgemeinen keine andere Funktion als Makler bei jedem anderen Geschäft: Er arrangiert also gegen eine Kommission eine Transaktion zwischen Käufer und Verkäufer. Und wie bei jedem anderen Geschäft können das Leistungsangebot und die Konditionen von Broker zu Broker stark unterschiedlich sein. Speziell über die I Bitcoin Genius Erfahrungen zu berichten, ist in diesem Fall besonders schwierig, denn die Seite ist nicht mehr online und es sind sehr wenige Reviews darüber verfügbar.

Die Aufforderung, Millionen zu verdienen und sich „gleich heute anzumelden, um zu sehen, wie viel man verdienen kann“, ist wie bei ähnlichen Anbietern mit Vorsicht zu genießen. Es ist tatsächlich immer wichtig, sich über jeglichen Handel, in den man einsteigen möchte eingehend zu informieren, die Risiken zu kennen und sie abzuwägen. Jedes Investment bleibt ein hochspekulatives Geschäft und die Chance, alles zu verlieren, besteht immer. Bei Kryptowährungen ist besondere Achtung geboten, da sie hohen Kursschwankungen unterliegen. Zudem kann man diese nur über Onlinebörsen kaufen und verkaufen, wodurch die Gefahr eines Betruges deutlich erhöht wird.

Die Webseite wirbt mit drei Faktoren für sich: Erstens gibt es ein Logo für einen so genannten Online-In Browser. Was damit – außer der Online-Nutzung im Browser – exakt beworben werden soll, bleibt allerdings im Dunkeln. Zudem besteht die Referenz zu einer SSL-Verschlüsselung. Secure Sockets Layer gewährleistet Authentifizierung und Datenintegrität und sichert Kommunikationskanäle, z.B. zwischen einem Browser und einem Server. Drittens bietet der Broker eine 30-tägige Probebenutzung an.

Tradingmöglichkeiten bei I Bitcoin Genius

Da die I Bitcoin Genius momentan nicht zugänglich ist, kann ein Test nicht durchgeführt und nicht viele verlässliche Informationen über die Trading Möglichkeiten gegeben werden. Allgemein ist natürlich auf die schon erwähnte Kommission hinzuweisen, also auf die Gebühren für jede einzelne Transaktion. Diese hängt von den Betreibern der Webseite ab.

Der erste Schritt ist in jedem Fall eine Anmeldung. Diese scheint bei  zunächst mit der bloßen Angabe des Namens und Vornamens unkompliziert. Des Weiteren besteht die Möglichkeit, das Angebot des Brokers 30 Tage kostenlos zu nutzen. Wahrscheinlich ist hier allerdings, dass es erstens viele Schritte bis zur vollständigen Anmeldung sind und dass es sich bei dem kostenlosen Probemonat um ein Lockangebot mit nicht absehbaren Konsequenzen handelt.

Es bleibt ebenso unklar, ob man nur unterwegs handeln kann, ob es also eine I Bitcoin Genius App gibt.

Asset-Kategorien

Ist I Bitcoin Genius seriös oder handelt es sich bei I Bitcoin Genius etwa um Betrug? Sollte man hier tatsächlich sein Geld anlegen? Der wichtigste Punkt ist, wie schon erwähnt, sich selber fortzubilden und möglichst viel über die Krypto Szene zu lernen. Das schließt Bots und Broker mit ein, denn nur dann kann man überlegt entscheiden, ob man sich eines von beiden für den Handel benutzen möchte, und wenn ja, in welchem Umfang und vor allem, welchen Anbietern man vertraut.

Fast alle Broker (und Bots) stellen deshalb Informationsmaterial wie Videos oder E-Books zur Verfügung. So bietet auch I Bitcoin Genius ein „Bildungsvideo“ auf der Startseite an, um Krypto Neulingen einen Überblick zu verschaffen und den Einstieg zu erleichtern. Im Test kann die Produktion von I Bitcoin Genius eher nicht bestehen: Das Video zeigt Handelsprogramme, die die Seite benutzt und die – nach ein wenig eigener Recherche – kein Vertrauen bei Anlegern wecken werden.

Bei diesem Lehrmaterial ist allerdings stets darauf zu achten, dass man sich nicht auf die Neutralität des zur Verfügung gestellten Inhalts verlässt. Natürlich steht als Hintergedanke dabei immer das Angebot eines bestimmten Services. Wenn das jeweilige Medium also den Anschein macht, dass bei dem Angebot absolut keine Risiken existieren, sollte Vorsicht geboten sein. Es ist ohnehin besser, sich auch noch Wissen bei einer Recherche auf eigene Faust anzueignen.

Viele Broker bieten eine große Auswahl an verschiedenen Aktien an. Außerdem hat man auch manchmal die Möglichkeit, mit Rohstoffen, Indizes oder mit unterschiedlichen Währungen zu handeln. Wer am liebsten mit digitalen Währungen handelt, der wählt am besten eine der folgenden Kryptowährungen aus: Bitcoin, Litecoin, Ethereum, Dashcoin, Ripple und etliche weitere.

Anmeldung zum Trading bei Cryptosoft

Obwohl man sich selbstverständlich eingehend informieren sollte, bevor man ins Krypto-Geschäft einsteigt, muss man sich nicht zwingend selber um alle Trading-Entscheidungen kümmern. Vor allem Anfänger können von so genannten Trading Bots profitieren. Cryptosoft ist einer der von Kryptoszene geprüften Bots und die Anmeldung ist unkompliziert.

Schritt 1: Die Anmeldung

Dies ist die simpelste Etappe: Für die Registrierung benötigt man lediglich seinen Vornamen, den Nachnamen, eine E-Mail-Adresse und ein selbst gewähltes Passwort. Hat man diese Daten alle eingegeben, erhält man ein Bestätigungsmail, in dem man die Registrierung bestätigen muss. Nach kurzer Wartezeit hat man dann Zugriff auf den Cryptosoft-Bot.

Schritt 2: Das Demo Konto

Eine erste Empfehlung lautet, sich den Demo-Modus der Plattform zu Gemüt zu führen. Es handelt sich um einen Testbereich, in dem man Käufe und Verkäufe entweder persönlich oder mit Hilfe des Krypto Robots tätigen kann. Der Testmodus bietet also die Möglichkeit, den Bot auszuprobieren und sich in die Materie einzuarbeiten. Er kann einerseits dabei helfen, zu verstehen, wie Trading Bots überhaupt funktionieren. Andererseits hilft der Vorgang, Cryptosoft im Besonderen zu verstehen. Es ist allerdings zu beachten, dass die Werte, welche dabei für die verschiedenen Währungen verwendet werden, keine realen sind und aufgewertet wurden, damit der Nutzer ein Gefühl von Sicherheit bekommt. Für Einsteiger sollte an diesem Punkt auch erwähnt werden, dass man sich die erwirtschaften Gewinne selbstverständlich nicht auf sein Konto gutschreiben lassen kann, da man kein Geld eingesetzt hat und deswegen auch keine echten Gewinne verbuchen kann.

Schritt 3: Die Einzahlung

Am besten tätigt man einige Transaktionen im Demo-Modus, um ein Gefühl für die Software und ihre Besonderheiten zu bekommen. Danach kann man dazu übergehen, zum ersten Mal echtes Geld einzuzahlen. Dafür folgt man dem „Geld einzahlen“-Link und kann anschließend per Kreditkarte oder per Banküberweisung seine erste Einzahlung tätigen.
Bei Cryptosoft und vielen anderen Anbietern gibt es eine Mindestinvestitionssumme von 250 Euro. Besonders Einsteiger sollten bei diesem Wert bleiben. Alles in allem handelt es sich um ein spekulatives Geschäft – das besonders ohne Erfahrungswerte zu Verlusten führen kann. Wenn man mehrmals kleine Summen investiert, ist dies außerdem praktisch, um mehr über den Bot und seine Möglichkeiten zu lernen.

Schritt 4: Das automatische Trading

Natürlich gibt es Anleger, die man mit einem Krypto Trading Bot nicht locken kann, weil sie den direkteren Handel mit einem Wallet bevorzugen. Hierbei ist allerdings zu betonen, dass man dafür Energie, Erfahrung und Zeit mitbringen sollte. Man muss dazu stets die Kursverläufe im Blick behalten und einen Überblick über seine Investitionen behalten. Das wird vor allem dann schwer, wenn man mit mehreren Währungen oder Devisen gleichzeitig handelt.

Für Einsteiger im Handel bedeutet dies häufig zu viele Informationen auf einmal und sie wollen sich die Besonderheiten nach und nach erarbeiten. Deswegen wenden sie sich den Trading Bots zu.

Die Bots werden vor der „Inbetriebnahme“ je nach Währung justiert, um zu den passenden Konditionen die richtigen Kaufs- und Verkaufsentscheidungen zu treffen. Klickt man nun auf den „Signale“-Button, nimmt der Bot seine Arbeit auf und erledigt die eben erwähnten Aufgaben in Höchstgeschwindigkeit. Es ist allerdings wichtig, die Arbeitsweise dieser Maschine regelmäßig zu prüfen und gegebenenfalls zu aktualisieren.

Des Weiteren muss man auf die Marktlage achten: Ist diese schlecht, sollte man den Bot offline nehmen, damit er keine Entscheidungen fällt, die zu Verlusten führen. Danach muss man die Marktentwicklungen weiter verfolgen, um zu sehen, ob eine Erholung stattfindet und zu analysieren, ob man den Bot wieder einsetzen kann. Natürlich bieten nicht alle Bots die gleiche Qualität und wie gut sie arbeiten hängt davon ab, wie sie programmiert sind und mit welchen Algorithmen sie arbeiten. Ganz gleich dem Bot bleibt zu erwähnen, dass eine Investition immer schwer abzuschätzende Risiken birgt.

TESTEN SIE DEN BESTEN ROBOTER 2018

Zahlungsmethoden bei I Bitcoin Genius

Auch in Sachen Konto und Zahlungsmethoden ist eine I Bitcoin Genius Review derzeit nicht möglich. So ist es nicht ersichtlich, ob es mehrere Arten on Kontos gibt, unter denen man wählen kann oder wie man seine Investition bezahlt, ob zum Beispiel mit Kreditkarte oder per Paypal.

Wahrscheinlich ist auch, dass einem nach der Anmeldung außerdem ein Krypto Robot empfohlen wird, der Käufe und Verkäufe für einen erledigen soll. Das Video gibt bereits einen Hinweis darauf: So werden Plattformen wie Quantum Trader, Gatesway und Auto Bitcoin Trader vorgestellt, die allesamt fragwürdige und meist für den Investor nicht gewinnbringende Methoden anwenden.

Anstatt sich aber uninformiert darauf einzulassen, wird empfohlen, sich einen Account bei Cryptosoft zu erstellen. Alles in allem hat man keine Garantie, dass es sich bei den Empfehlungen von I Bitcoin Genius nicht um Betrug handelt. Wichtig ist immer, über die Kosten einzelner Transaktionen informiert zu sein. Diese sollten auf seriösen Seiten immer sofort ersichtlich sein.

Websitedesign und Usability

Zuerst erscheint das Design in edlem Schwarz als Hintergrund (mit unter anderem goldenen Bitcoins im Vordergrund, was den Eindruck verstärkt). Die Benutzung scheint intuitiv und die Seite ist nicht zu sehr mit Informationen vollgepackt. Der nüchterne und elegante Stil soll auf jeden Fall ernsthaften Eindruck erwecken.
Zunächst sieht man zwar das erwähnte etwas zweifelhafte „Verdienen Sie Millionen mit Bitcoins“, aber gleich darunter das Informationsvideo, das den ersten eher unseriösen Eindruck von I Bitcoin Genius zunächst ausgleicht. In diesem sieht man die verschiedenen Handelsplattformen, die beim Trade helfen sollen und auf die bereits eingegangen wurde. Rechts vom Video befindet sich die sehr aufgeräumt Anmeldesektion – mit zwei Eingabefeldern.
Eine Sektion weiter unten beschäftigt sich mit Erfahrungsberichten. Auf die Problematik der Echtheit wurde allerdings bereits hingewiesen.

Kundendienst

Da man derzeit die Plattform nicht besuchen kann, ist auch in diesem Punkt ein I Bitcoin Genius Test nicht durchführbar. Problematisch ist allerdings, wer sich als Kunde der Seite darstellt: Eine Review bemängelt, dass die Erfahrungen, die User auf der Startseite in Videos mitteilen, offensichtlich fake sind: So wurde in mindestens einem Fall ein Schauspieler engagiert, um die Aktivitäten von der Software ins rechte Licht zu rücken.

Zusatzfunktionen bei I Bitcoin Genius

In den meisten Gesichtspunkten scheint die Software nicht aus der Masse hervorzustechen. Ob I Genius Bitcoin dadurch seriöser oder unseriöser wird, muss wohl jeder für sich entscheiden. Wichtig ist auf jeden Fall, dass man darauf achtet, ob die Seiten (zu viele) leere Versprechungen machen und auf Risiken und Gefahren des Trades hinweisen.
Die Einzahlungsrichtlinie findet man 250 Euro, was durchaus dem Durchschnitt bei Brokern und Bots entspricht. Es soll auch nochmal darauf hingewiesen werden, zumindest als Anfänger im Krypto Geschäft nicht mehr zu investieren und den Markt mit einer kleinen Summe zunächst kennenzulernen.

Fazit

Obwohl unter den gegebenen Umständen eine I Genius Bitcoin Review äußerst schwierig ist, soll an dieser Stelle der Versuch eines Fazits unternommen werden. Der Aufbau der Seite ist schlicht und elegant, wobei sie durch die großflächigen Versprechungen oben auf der Startseite einen erstmal zweideutigen Eindruck hinterlässt.
Das Informationsmaterial, das die Seite bietet, scheint eher dürftig. Ansonsten scheint die Seite eher dem Durchschnitt der Broker anzugehören, z.B. was die Mindestinvestitionssumme betrifft.
Wichtig aufzuzeigen sind aber einige der zweifelhafteren Eigenschaften von I Bitcoin Genius. Dazu gehört beispielweise die kostenlose „Probezeit“ für den Handel für 30 Tage. Wie teuer die Benutzung nach diesem Monat wird, ist zum Beispiel unklar und sollte schon vor der Anmeldung für den potentiellen Investor deutlich gemacht werden.
Da so wenige Informationen vorliegen, ist ein Urteil also schwierig. Falls I Bitcoin Genius wieder online geht, ist es als Nutzer wichtig, darauf zu achten, dass die Seite weitreichende Sicherheiten und ein ausgewogenen Registrierungsverfahren anbietet. Mit ein bisschen Glück hat man es mit einem regulierten Broker zu tun. Hier muss man eventuell den eigenen finanziellen Hintergrund offenlegen, da diese Krypto Broker viele EU-Richtlinien erfüllen müssen.
Gerade für Einsteiger soll aber nochmal der Hinweis erfolgen, möglichst viele Broker und gegebenenfalls Bot-Angebote zu vergleichen und überlegte Trade-Entscheidungen treffen zu können. Diese bleiben auch auf dem Krypto Markt immer spekulativ.

TESTEN SIE DEN BESTEN ROBOTER 2018

Ersten kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.