Forex Robot Vergleich 2021 – Beste Forex Trading Roboter im Test

Kane Pepi

Kryptoszene Icon 10

Auf dem Forex Markt tummeln sich verschiedenste Angebote für automatische Trading Software. Diese Trading Bots sollen für die Händler größtmögliche Erträge einfahren.

Angepriesen werden die verschiedenen Trading Bots zumeist als die ideale Lösung Forex Trading ganz ohne das eigene Zutun zu betreiben und dadurch auch noch großartige Gewinne zu generieren. Dies mag auf unerfahrene Trader zunächst einmal verwirrend oder gar einschüchternd wirken.

Denn ist es tatsächlich möglich ohne großen Eigeneinsatz zu solch hohen Gewinnen zu kommen? Wenn man den Werbeversprechen der Forex Robot Homepages Glauben schenken möchte, dann ja. Aber was steckt wirklich hinter diesen Versprechen?

Dies ist ein guter Anlass für Kryptoszene.de sich diese Bots einmal genauer zu widmen und herauszufinden, was genau es mit diesem Angebot auf sich hat.

Am Handel mit Devisen interessierte Anleger werden sich zunächst im Internet über die verschiedensten Forex Bots informieren und im Zuge dieser Recherche wahrscheinlich auch auf die Angebote von Forex Robots und einige Forex Robot Erfahrungen stoßen.

Die umfassende Analyse der verschiedenen Angebote und besonders des für den Anleger interessanten Bots ist unumgänglich, wenn man nicht auf einen Scam – in diesem Falle Forex Robot Scam – hereinfallen möchte.

Nur, wer sich genau über die Software und ihre Features informiert, kann über die Seriosität eines bestimmten Bots urteilen. Auf der Grundlage dieser Recherchen kann dann eine mögliche Investition in Erwägung gezogen werden. Wie man am besten bei einer solchen Analyse vorgeht, geht aus der nachfolgenden Zusammenfassung hervor.

Ihr Kapital ist im Risiko!

Was ist der beste Forex Robot – Die 5 besten Anbieter im Vergleich

Anbieter
AssetsForex, Krypto

ForexKryptoKeine AngabeForex
Anzahl Signale/Trades (täglich)2-10

0-7Keine Angabe

Keine AngabeKeine Angabe
Kosten0-290€

193€-371€0€

0€

Keine Angabe
Erfolgsrate82%

Keine Angabe

Keine Angabe

Keine Angabe

Keine Angabe
FazitTestsiegerEmpfehlenswert&Transpa-rent

Nicht empfehlenswert

Nicht empfehlenswertNicht empfehlenswert

1. Learn2trade

Learn2Trade LogoDer Anbieter Learn2Trade bezeichnet sich selbst als besten Forex Signal Anbieter der Welt. Das Angebot von Learn2Trade umfasst dabei unter anderem Forex und Krypto-Signale.

Je nach Auswahl des Zahlungsintervalls und des Angebots kosten die Signale zwischen 0€ und 290€ für die lebenslange Mitgliedschaft. Der Anbieter sendet Anlegern bis zu 10 profitable Signale pro Tag. Durch einen Beitritt in die Telegram-Gruppe ist es zudem möglich kostenlos jeden Tag Signale zu erhalten.

Die Erfolgsquote spricht durchaus für Learn2Trade. Nach eigenen Angaben haben die Signale von Learn2Trade eine Erfolgsquote von 82%.

Anleger sollten beachten, dass es sich bei Learn2Trade um Signale handelt, die Trader selbst ausführen müssen. Für Anleger, die den Trades der Learn2Trader Experten automatisch folgen wollen, bietet sich das CopyTrading über eToro an. Anleger können hierbei automatisch die Trades von Learn2Trade kopieren.

2. Forexfury

Forex FuryForexfury bietet Anlegern die Möglichkeit automatisch per Trading-Bot in den Forex-Markt zu investieren. Das Unternehmen strebt dabei einen monatlichen Gewinn von 10-20% an. Die einmaligen Kosten für die lebenslange Nutzung des Bots betragen zwischen 193€ und 371€ je nach gewähltem Angebot.

Der Bot von ForexFury strebt es dabei zwischen null und sieben Trades pro Tag auszuführen. Leider macht das Unternehmen keine Angabe zu seiner Trefferquote. Betrachtet man jedoch die positiven Bewertungen dieses Anbieters ist davon auszugehen, dass die Trefferquote relativ hoch ist. Interessenten sollten beachten, dass dieser Bot nur Forex handelt und keine Kryptowährungen gehandelt werden.

3. BitQT

BitQtDer Anbieter BitQT stellt Anlegern einen Bot für den Handel von Kryptowährungen zur Verfügung und bietet den Bot kostenlos an. Die Mindesteinzahlung beträgt 250€. Anleger sollten bei diesem Bot jedoch große Vorsicht walten lassen.

Es ist nicht eindeutig nachvollziehbar, welcher Anbieter hinter diesem Bot steckt, wie viele Trades dieser Bot täglich ausführt und ob er eine hohe Erfolgsquote hat. Insofern sollten Anleger sehr vorsichtig bei diesem Anbieter sein und wenn überhaupt nur Geld einsetzen, bei dem sie auch einen Totalverlust verkraften könnten.

4. Thenewsspy

The-News-Spy logoThenewsspy bietet Anlegern einen kostenlosen Bot, der automatische Anlageentscheidungen trifft. Anleger sollten bei diesem Anleger jedoch sehr vorsichtig sein. Es ist nicht eindeutig erkennbar aus welchen Personen das Team besteht und weshalb dieser Anbieter in der Lage ist Gewinne zu erwirtschaften.

Außerdem werden keine Angaben zur Anzahl der Trades und der Erfolgsquote gemacht. Diese Angaben sollten aus Transparenzgründen bei keinem Trading-Bot fehlen. Die Mindesteinzahlung bei diesem Trading-Bot beträgt 250€. Anleger sollten bei diesem Anbieter Vorsicht walten lassen und wenn überhaupt nur Kapital investieren, bei dem sie einen Totalverlust verkraften könnten.

5. Premium FX Signals

Premium FX SignalsPremium FX Signals bietet seinen Nutzern einen Bot für das automatische Forex-Trading an. Auf der Seite von Premium FX Signals finden sich jedoch leider Angaben zur Anzahl der Trades, den Kosten oder der Erfolgsrate.

Anleger sollten bei diesem Anbieter daher eher vorsichtig agieren und nur Mittel einsetzen, bei denen sie einen Totalverlust verkraften können.

Es ist nicht eindeutig aus welchen Mitarbeitern das Team besteht und ob diese Expertise im Bereich des automatisierten Tradings aufweisen. Aufgrund der fehlenden Informationen kann nicht bewertet werden, ob der Trading-Bot dieses Anbieters funktioniert. Daher sollten Anleger bei diesem Anbieter niemals hohe Beträge einsetzen.

Das sagt Kryptoszene.de zu Forex Robot Softwares

Kryptoszene Icon 15

Ausreichend ausgewogene Informationen zu Forex Robots zusammenzutragen, kann sich durchaus als schwierig gestalten. Besonders viele oder glaubwürdige Forex Robot Reviews gibt es nicht, die bei einer Bewertung des Angebots helfen könnten.

Was jedoch bei der Recherche zu finden ist, sind durchaus negative Forex Robot Reviews, die auf einen möglichen Forex Robot Scam hinweisen. Umso interessanter ist es, sich dem Angebot von Forex Robot einmal genauer zu widmen und herauszufinden, ob Forex Robot seriös sind.

Generell gilt, dass der Handel mit Devisen immer einem natürlichen Risiko unterliegt, da die zukünftigen Geschehnisse natürlich nicht vorhersehbar sind. Daher sind interessierte Anleger gut beraten, wenn sie sich dann zumindest auf die Trading Software verlassen und somit weitere Risiken des Verlusts ausschließen können.

Es gibt einige Anzeichen, die auf die Seriosität oder eben auch die fehlende Seriosität einer Software hinweisen. Diese Bewertung sollte unbedingt vor einer Investition in die Software geschehen, um nicht Opfer eines Betrugs zu werden. Sprechen schon im Vorhinein die Anzeichen gegen den Anbieter und die Software, fahren Anleger sicherer, wenn sie auf alternative und bewährte Forex Roboter ausweichen.

Sind Forex Roboter seriös oder nicht – Unser Urteil!

  • 1) Kryptoszene.de hat den verschiedene Forex Robots getestet.
  • 2) Forex Robot Abzocke bei einigen Anbietern scheint möglich, Risiken im Auto-Trading bestehen zusätzlich
  • 3) Kryptoszene.de empfiehlt ein moderates Investment von 250 Euros (Lifetime Subscription) beim Testsieger Forex Robot Learn2Trade
  • 4) Teste den Testsieger jetzt über diesen Link oder lies weiter, um mehr über den Bot zu erfahren

Zum Beispiel kann auf Learn2Trade Erfahrungen oder dem Forexfury Konto zurückgegriffen werden. Es ist auch weitgehend bekannt, dass BitQT seriös arbeitet. Diese wurde schon ausgiebig getestet. Zusätzlich lohnt es sich einen umfassenden Überblick über die Forex Roboter auf dem Markt zu bekommen. Dazu kann die Zusammenfassung aller Trading Robots eingesehen werden, in der die einzelnen Forex Roboter unter anderem bewertet werden.

Überall dort, wo investiert wird, finden sich auch Scams. Und diese vor einer Investition auszuschließen, ist Aufgabe des Anlegers. Im Folgenden finden sich einige Tipps und Tricks, wie sich ein seriöser Anbieter von einem unseriösen Anbieter unterscheiden lässt.

Letztendlich bleibt noch zu sagen, dass diese Form des Handels immer einem natürlichen Risiko unterliegt und die Investition auch durch die Nutzung eines Forex Robots niemals ganz sicher sein kann. Nicht für jeden ist diese Form des risikoreichen Handels geeignet. Bei lizenzierten Forex Brokern können aber alternative Angebote wahrgenommen werden. Weitere Informationen zu diesen Angeboten finden sich auf einer weiteren Kryptoszene Seite.

Ihr Kapital ist im Risiko!

So funktionieren Forex Robot Apps – Betrug oder nicht?

Kryptoszene Icon 3

Vor jeder Investition – sei es in eine Forex Robot App oder in eine alternative Software für den PC – steht die Analyse der verschiedenen Angebote. Mit der Nutzung einer Trading Software geht immer eine Investition einher, denn ohne Guthaben ist kein Handel möglich. Anleger sollten also für möglichst große Sicherheit sorgen und einen seriösen Anbieter auswählen.

Wie arbeiten die Forex Bots im Allgemeinen? Die Bots versuchen eigentlich nur die Aktionen eines normalen Händlers nachzuahmen. Dazu bedienen sie sich der gleichen Handelsstrategien und Broker, wie es auch ein normaler Händler tun würde. So weit, so gut. Nun müssen die Bots aber ja einen entscheidenden Vorteil gegenüber den Händlern haben, sonst wären sie sicherlich nicht so beliebt.

Ja, den haben sie durchaus, denn schließlich kann die Trading Software mit Geschwindigkeit glänzen. Die Order werden innerhalb weniger Sekunden oder Minuten abgeschlossen. Eine Geschwindigkeit, an die ein normaler Händler in der Regel nicht herankommt.

Beruhend auf Wahrscheinlichkeitsrechnungen, die natürlich von der Software in kürzester Zeit ausgeführt werden, kann ein solcher Trading Bot schneller agieren, als es einem Händler möglich ist. Ein weiterer Vorteil ist, dass die Forex Robots Tag und Nacht handeln können. Dies dürfte nur den wenigsten Händlern auf Dauer möglich sein. Somit sollte geklärt sein, warum die Trading Software für einige Händler so attraktiv ist.

Was aber auch die beste Trading Software nicht schafft, ist die natürlichen Risiken, die mit dem Handel mit Forex einhergehen, zu minimieren. Denn weder die Forex Robots, noch der Händler können in die Zukunft blicken und die Geschehnisse amForex Markt vorhersagen. Bleibt das Glück aus, muss mit dem Verlust der gesamten Anlage gerechnet werden.

Abschließend lässt sich also sagen, dass ein Forex Robot an sich funktionieren kann, also durchaus auch größere Gewinne generieren kann. Ob tatsächlich Gewinne generiert werde, hängt nicht zuletzt vom Glück und vom Wissen über die Forex Handelsstrategien ab, die der Händler mitbringt.

Im Falle unseres Forex Robot Tests scheint es hinsichtlich der Informationen auf der Internetpräsenz so, als ob die angebotene Software von learn2trade am besten funktioniert. Bleibt nur noch die Frage, ob diese Forex Roboter seriös arbeiten! Also, geht es jetzt an die Praxis.

Ihr Kapital ist im Risiko!

Forex Robot Konto Anmeldung – Schritt für Schritt Anleitung

Bei der großen Auswahl an Forex Robotern sollten potenzielle Anleger wissen, worauf es bei einer Anmeldung ankommt. Dementsprechend steht im Folgenden weniger die Anmeldung bei einem bestimmten Forex Robot im Vordergrund, sondern vielmehr eine beispielhafte Anmeldung. So wird deutlich auf was die Anleger bei der Anmeldung achten sollten. Als Beispiel wird hier die Einrichtung einer bewährten Trading Software von Learn2Trade gezeigt.

Möchte man sich auf einer Plattform anmelden, so hat man sich zuvor in den meisten Fällen durch auffällig viele Marketingslogans zu arbeiten. Die mitunter recht aggressiv wirkende Werbemaßnahmen können besonders auf unerfahrene Trader abschreckend wirken, können aber getrost ignoriert werden.

Schritt 1: Die Anmeldung

learn2trade anmeldung

Das Telegram Anmeldeformular fällt auf den meisten Plattformen schnell ins Auge, schließlich soll die Anmeldung für die Händler leicht zu bewerkstelligen ein. Im Falle von Learn2Trade werden bei der Anmeldung lediglich der Vor- und Nachnamen, die E-Mail-Adresse und die Telefonnummer abgefragt.

Nachdem die Geschäftsbedingungen akzeptiert wurden, ist die Anmeldung abgeschlossen. Bei vielen Anbietern ist eine zusätzliche Verifikation erforderlich. Learn2Trade verzichtet auf diesen Schritt, womit die Anmeldung nun abgeschlossen ist.

Ihr Kapital ist im Risiko!

Schritt 2: Das Demo Konto

Auch dies ist bei vielen seriösen Anbietern zu finden: Das kostenlose Demo Konto. Nach der Registrierung können die Anleger sich entscheiden, ob sie direkt mit dem realen Handel und einem echten Konto loslegen oder sich zunächst die Plattform durch ein Demo Konto näher ansehen möchten.

Anleger sind in jedem Fall gut beraten dieses Angebot wahrzunehmen, um die individuelle Funktionsweise der Plattform kennenzulernen. Denn nur auf der Basis möglichst vieler Informationen kann entschieden werden, ob sich eine Investition in die Software lohnt.

Schritt 3: Die Einzahlung

learn2trade einzahlung

Die Einzahlung gehört unumgänglich zur realen Nutzung des Kontos, denn ohne Guthaben ist natürlich kein Handel möglich. In der Regel sollte diese Transaktion mit keinerlei großen Hindernissen einhergehen und mindestens via Kreditkarte getätigt werden können.

Bei Learn2Trade kann die Einzahlung über eine Kreditkarte oder Wire Transfer abgewickelt werden. Wichtig ist, dass seriöse Anbieter diese Transaktion absichern und durch die SSL Technologie verschlüsseln.

Schritt 4: Das automatische Trading bei learn2trade

learn2trade

Im Idealfall sollten sich die Händler zwischen einigen lizenzierten Brokern entscheiden können und dann auch schon mit dem Trading loslegen können. Sobald der Händler das Startsignal gegeben hat, kann der live auf der Plattform die Order des Bots verfolgen und auf Glück hoffen.

Ihr Kapital ist im Risiko!

Sind Forex Robots Abzocke oder nicht? Der Test

Kryptoszene Icon 7

Eine pauschale Aussage für alle Forex Roboter wird sich nicht finden lassen und dennoch gibt es wie auch hier die Möglichkeit an einen Forex Roboter Sam oder eben eine seriöse Software zu geraten.

Es ist schlichtweg unmöglich einen generalisierenden Forex Robot Test durchzuführen, der dann mit seinem Ergebnis für alle Forex Robots gilt. Und auch wenn sich zwischen den vielen guten Angeboten auch einige unseriöse Angebote tummeln, sollte nicht pauschal von Forex Robot Betrug gesprochen werden.

Generell gilt festzuhalten, dass egal, ob man sich nun für eine Forex Robot App oder eine entsprechende Software für den PC entscheidet, die grundlegenden Anzeichen für die Seriosität des Anbieters sprechen sollten.

Diese sind, dass die Betreiber sich nicht hinter einer Wand der Anonymität verstecken, sondern für die Händler einsehbar und erreichbar sind. Im besten Fall lässt sich die Plattform vor der Investition durch eine kostenlose Demoversion kennenlernen, sodass die Anleger über das Angebot besser urteilen können.

Zusätzlich sollten die Anleger nicht nur zwischen verschiedenen Zahlungsarten bei der Ein- und Auszahlung wählen können, sondern auch zwischen verschiedenen lizenzierten Brokern.

Auf Grundlage dieser Informationen lassen sich seriöse Forex Bots von unseriösen Forex Bots unterscheiden – wer sich für einen unseriösen Anbieter entscheidet, erhöht das Risiko des Totalverlusts der Investition!

Ihr Kapital ist im Risiko!

Sind Forex Roboter Fake? – Die Handelsergebnisse

Kryptoszene Icon 17

Die Frage, ob Forex Robotd Betrug sind oder nicht, kann pauschal nicht beantwortet werden. Vielmehr sollten die Anleger die einzelnen Forex Robots genau analysieren und deren Handelsergebnisse im Falle einer Investition genaustens beobachten.

Bereits bei der Eröffnung eines Forex Robot Kontos lässt sich grundsätzlich feststellen, ob es sich hierbei um eine Fake Software handelt. Wichtig ist, die Anzeichen für einen möglichen Betrug zu kennen!

Dabei sollten sich angehende Händler unter anderem folgende Fragen stellen: Wie transparent ist die Plattform aufgebaut? Sind die Betreiber der Plattform einsehbar? Stehen lizenzierte Broker zur Verfügung? Welche Erfahrungsberichte gibt es bezüglich der Software? Je tiefgreifender das Wissen über die Handelsstrategien ist, desto eher kann der Bot gewinnbringend eingestellt werden.

Forex Roboter sind also kein Selbstläufer, sondern erfordern Wissen und Einsatz seitens des Händlers. Generell gilt es auch zu beachten, dass niemals mehr als 250 € investiert werden sollten, denn ein Totalverlust der Investition geht mit dem Handel immer einher!

Forex Trading Robot Fazit – Unsere Forex Trading Bot Erfahrungen

Kryptoszene Icon 10

Mittlerweile gibt es viele verschiedene Forex Robots auf dem Forex Markt und bei einigen sind die positiven Handelsergebnisse durchaus vielversprechend.

Um das Risiko, auf eine unseriöse Software hineinzufallen zu minimieren, sollten die interessanten Angebote vor einer möglichen Investition genauestens geprüft werden.

Bestehen die leisesten Zweifel hinsichtlich der Seriosität eines Anbieters fahren Anleger besser damit auf bereits bewährte Anbieter und deren Angebote zurückzugreifen.

Beispiele für solche Forex Bots sind bei unserem Testsieger Learn2Trade, Forexfury oder Bitqt zu finden. Ein vorsichtiges 250€ Investment bei Learn2trade oder Forexfury sind zu bevorzugen.

Ihr Kapital ist im Risiko!

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

Kane Pepi

Kane Pepi ist ein britischer Forscher und Autor, der sich auf Finanzen, Finanzkriminalität und Blockchain-Technologie spezialisiert hat. Heute lebt Kane in Malta und schreibt für eine Reihe von Plattformen im Online-Bereich. Kane ist insbesondere darin geübt, komplexe Finanzthemen auf eine benutzerfreundliche Art zu erklären. Akademisch gesehen hat Kane einen Bachelor-Abschluss in Finanzwesen, einen Master-Abschluss in Finanzkriminalität und arbeitet derzeit an einer Doktorarbeit, in der er die Geldwäschebedrohungen der Blockchain-Wirtschaft untersucht. Kane steht auch hinter peer-reviewed Publikationen - darunter eine eingehende Studie über die Beziehung zwischen Geldwäsche und britischen Buchmachern. Sie finden Kanes Publikationen auch auf Websites wie MoneyCheck, The Motley Fool, InsideBitcoins, Blockonomi, Learnbonds und der Malta Association of Compliance Officers.

Fragen und Antworten (2)

Du hast eine Frage? Unsere Experten antworten.Jetzt Frage stellen
  1. Frage
    Das Problem ist, dass man, sobald man sich mit angemeldet hat, zu irgend einem Trader weiter geleitet wird (ich habe mich insgesamt 4 mal auf dem gleichen Formular angemeldet und bin jedesmal auf einer anderen Plattform gelandet). Nach Angabe der Telefonnummer wird mann innerhalb weniger Minuten direkt angerufen und immer auf mehr oder weniger versätndlichem Englisch zugetextet. Ein Anbieter hat mich auf Wunsch dann auf Deutsch betreut und ich habe mich entschlossen die 250€ zu riskieren. Die üblichen Kopien von Teilen der Kreditkarte, einer Rechnung und des Passes habe ich eingeschickt. Bereits am gleichen Nachmittag wurde mir die Plattform erklärt und ich habe eine erste Investition getätigt. Am nächsten Tag waren tatsächlic 50€ mehr auf dem Konto. Mein „Betreuer“ hat auch gleich wieder angerufen und war sichtlich bemüht, mit ein Update meines Kontos schmackhaft zu machen. Bedingung war die Erhöhung der Einlage auf 10000€. Als ich dieses abgelehnt habe und allen Argumenten des Verkäufers getrotzt habe wurde er beleidigendund ich habe den Anruf beendet. Die nächsten zwei Wochen ist nichts passiert. danach habe ich selbst 5 Transaktionen durchgeführt, war zwischenzeitlich auf gut 600€ und bin dann wieder auf 380€ zurückgefallen. Eine Woche später hat dann der Robot zugeschlagen und nun steht mein Konto au etwa 12€. Balt darauf hat sich der Verkäufer wieder gemeldet und wollte wohl neues Kapital haben, er versuchte mir sogar eine Einzahlung schmackhaft zu machen indem er mir den Ersatz meiner Ersteinlage versprach. Ich habe mich nicht darauf eingelassen und eine Löschung meines Kontos verlangt. Mein Fazit: Beim Onlinepoker hat man mehr Spaß.
    Ralf
    Reply
  2. Frage
    Vor Forexbit möchte ich warnen! Ich habe die 250 € per Kreditkarte eingezahlt und seitdem rührt sich mein „persönlicher Betreuer“ E.D. nicht mehr. Insofern habe ich eine Lebensefahrung mehr!
    Joachim
    Reply

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

15 − 4 =

Learn2Trade: Hohe Gewinne mit Managed Forex Trading

Learn2Trade: Hohe Gewinne mit Managed Forex Trading

Learn2Trade: Hohe Gewinne mit Managed Forex Trading

Unser Testsieger für das automatisierte Forex Handeln: Große Gewinne sind möglich!