Cryptosoft Erfahrungen und Ergebnisse 2019

Letztes Update:

Unser Testergebnis: Kein Betrug Cryptosoft ist kein Scam, aber Vorsicht vor zu hohen Einzahlungen! In der folgenden Review erfahren Sie alles Nötige über Risiken und Praktiken des Krypto Robots. 

Eine äußerst moderne Form eines Investments in digitale Währungen kann über einen sogenannten Krypto Trader gefunden werden. Mittlerweile gibt es tatsächlich schon einige Angebote dieser Art in der Branche. Da ist es gar nicht einmal so einfach, die Übersicht zu bewahren, erst recht nicht für Einsteiger in den Handel mit den digitalen Münzen. Kryptoszene.de hat sich daher einmal dem Bitcoin Robot Cryptosoft verschrieben und auf dieser Seite die verschiedenen Bestandteile, Funktionen und Möglichkeiten der Software zusammengefasst.

  • Robot
  • Rating
  • Eigenschaften
  • Handel
1
 
Die Beste Wahl
  • 88% Gewinnrate (Ist Kein Scam)
  • 250€ Min Einzahlung
  • Akzeptiert Kreditkarte, Sofort

Auch ohne eigene Cryptosoft Erfahrungen können Händler sich somit ein erstes Bild machen und sich dann entscheiden, ob sie ihr Investment-Glück einmal mit einem Krypto Roboter versuchen wollen. Erst nach der Lektüre der folgenden Cryptosoft Review sollten User sich überhaupt Gedanken über einen Login machen. Dass Risiken herrschen, sollte jedem Anleger klar sein. In diesem Zusammenhang muss man also nicht gleich von Cryptosoft Abzocke sprechen. Alles weitere findet sich im folgendem Bericht

Was ist Cryptosoft?

Cryptosoft ist eine automatische Handelssoftware, die für Krypto Investoren gedacht ist. Das Angebot ist international verfügbar, jedoch nicht offiziell reguliert. Auf der Website des werden Gewinne versprochen, doch es ist nicht bekannt, wer der Erfinder der Trading Plattform ist.

Ist Cryptosoft seriös oder nicht – das Urteil!

  • 1) Kryptoszene.de hat den Robot getestet. Bestätigte Erfolgsrate von 88%
  • 2) Cryptosoft ist kein Scam, Risiken im Auto-Trading bleiben jedoch bestehen
  • 3) Kryptoszene.de empfiehlt ein moderates Investment von 250 Euros
  • 4) Teste die Software jetzt über diesen Link oder lies weiter, um mehr über den Bot zu erfahren

CRYPTOSOFT TESTEN 2019 (88% Gewinnrate)

Ob man wirklich einen vierstelligen Betrag mit niedrigen Einzahlungen erreichen kann, wie es auf der Webseite versprochen wird, bleibt dabei erst einmal dahingestellt. Schließlich ist der Handel mit Optionen, CFDs und weiteren spekulativen Produkten natürlich mit einem gewissen Risiko verbunden. Gewissenhafte Trader werden dies aber ohnehin berücksichtigen und ihr Portfolio deshalb so breit wie möglich aufstellen und beispielsweise auch die Dienste lizenzierter Broker und Exchanges in Anspruch nehmen. Insofern kann man sich also überlegen, ob ein kleiner Anlagebetrag auch für einen Cryptosoft Test herhalten darf.

Cryptosoft Erfahrungen

Ein Bitcoin Roboter ist prinzipiell eine äußerst attraktive Angelegenheit, da man als Händler viele Aufgaben von einer Software übernehmen lassen kann. Hierfür muss man sich  gar nicht erst bei einer der vielen Krypto Börsen anmelden. Doch im Netz wird man immer wieder mit der Frage konfrontiert, ob Cryptosoft Scam oder nicht ist.

Ist Cryptosoft Betrug oder nicht? Genau dies sollten im folgenden Krypto Roboter Test also eindringlich untersucht werden. Wenn man zum ersten Mal die Seite von Cryptosoft besucht, dann erhält man verschiedene Eindrücke. Zum einen dürfte man durchaus ein wenig an andere Krypto Trading Bots erinnert werden, wie beispielsweise an den Bitcoin Trader oder auch an das Bitcoin Code Konto. Viele versprechen sich auch von Bitcoin Revolution seriöse Dienste. Trotzdem ist die gesamte Aufmachung der Website längst nicht so reißerisch, wie man sie von anderen Seiten her kennen dürfte. Dies spricht also zunächst einmal für dieses Programm. Trotzdem wird die Software auf der Seite selbst auch als Geldmaschine bezeichnet.

Ein reines Anlageexperiment

Die Meinung von Kryptoszene.de ist in diesem Zusammenhang jedoch klar. Niemand sollte sich blenden lassen, sondern letzten Endes ist jeder Trader selbst dafür verantwortlich, was mit seinem Vermögen geschieht. In diesem Zusammenhang sollte man also die Marketing Slogans, die man ja auch von anderen Krypto Robots kennen sollte, zunächst mal außen vor lassen. Man tut also gut daran, sich direkt der Anmeldung zu widmen, und den leidigen Werbungen somit aus dem Weg zu gehen. Die Handelssoftware ist an sich aber durchaus ansehnlich. Hier kann man sich dann voll und ganz auf die Trades konzentrieren, was für gute Cryptosoft Erfahrungen sorgen dürfte. Noch besser ist es, dass man direkt nach der ersten Registrierung bereits ein Demo-Konto eröffnen kann und somit mit einem Cryptosoft Test loslegen kann, um zumindest theoretisch mit Bitcoin Profit schlagen zu können.

Oftmals hat man bei diversen Krypto Robots den Eindruck, dass das ganze Prozedere eher einem Spiel gleicht, als einem ernsthaften Trading. Immer wieder bekommt man auf der Webseite zudem angezeigt, wenn ein anderer Händler etwas „gewonnen“ hat. Genau mit einer solchen Lockerheit sollte man also dieses Investment betrachten. Kryptoszene.de empfiehlt an dieser Stelle also zunächst ein niedriges Anfangs-Investment, um sich mit dem generellen Prinzip vertraut machen zu können. Sollte man tatsächlich innerhalb kürzester Zeit durch den Bot zu größeren Erträgen kommen können, dann kann man sich immer noch überlegen, ob man auch weiterhin die Dienste des Anbieters nutzen möchte.

War Cryptosoft Höhle der Löwen Kandidat?

Eine Sache muss ganz deutlich betont werden. Wenn jemand behauten sollte, dass Cryptosoft Höhle der Löwen Kandidat gewesen sei, dann sind das tatsächlich klare Cryptosoft Fake News. Dieses Unwort zeigt in aller Bestimmtheit auf, dass sich irgendjemand die Arbeit gemacht hat, vermeintliche Nachrichten zu verbreiten, die den Bot mit der TV Show in Verbindung bringen. Natürlich mag man vermuten, dass dies in einer direkten Cryptosoft Abzocke münden würde.

Insbesondere Google ist in der Pflicht entsprechende Anzeigen aus dem Weg zu räumen. Hier versuchen irgendwelche falschen News Operator aus dem Interesse neugieriger Anleger Kapital zu schlagen. Hierbei handelt es sich also um Cryptosoft Fake, dem nicht weiter nachgegangen werden sollte.

Lügen findet man mit Bezug auf Kryptowährungen wohl beständig. Umso wichtiger ist es, sich nur auf offizielle Cryptosoft Reviews und Tests zu verlassen. Wie mehrmals in diesem Beitrag erwähnt wird, ist auch die Beschränkung eigener Risiken durch eine Limitierung der Investmentsummen zu emfehlen (250$). Den falschen Anzeigen ist aus dem Weg zu gehen, denn nur so wird man überhaut angenehme Erfahrungen ermöglichen können.

So funktioniert die Cryptosoft App – Betrug oder nicht?

Bei all den Diskussionen zu den Cryptosoft Erfahrungen im Netz kommt die Funktion des Bitcoin Robots selbst oftmals zu kurz. Dabei ist es durchaus interessant einmal festzuhalten, wie genau ein solches Programm eigentlich funktionieren kann. Natürlich darf man aber nicht annehmen, dass man die genaue Herangehensweise des Programms erfahren wird. Dies ist schließlich das Geschäftsmodell von Cryptosoft und somit bemühen sich die Entwickler verständlicherweise darum, das Geheimnis ihrer Software für sich zu behalten. Dass muss man ja nicht gleich als Cryptosoft Fake werten.

Grundlegend kann man aber trotzdem festhalten, was das Programm denn eigentlich macht. Es imitiert sozusagen einen echten Trader. Und so führt es für diesen gewisse Orders aus. Der Anleger definiert aber selbst die entsprechenden Rahmenbedingungen. Man muss sich also keineswegs irgendwelchen willkürlichen Deals aussetzen, sondert gibt in seinen Einstellungen an, wie der Krypto Roboter denn eigentlich arbeiten soll. Erst nachdem man den Startschuss gegeben hat, darf man in Echtzeit beobachten, welche genauen Orders ausgeführt werden.

Gewinnen können nie garantiert werden

Je nach Marktlage wird die Software entscheiden, welche Währung in einem bestimmten Währungspaar gekauft oder verkauft werden soll. Die Entscheidung zwischen Sell oder Buy von Bitcoin liegt sonst ja eigentlich bei dem Händler. Genau hier zeigt sich die Attraktivität des Bots.

Da man aus steigenden und fallenden Kursen Profite schlagen kann, macht sich das Programm dies zunutze. Natürlich müssen hier komplexe Berechnungen mit einfließen, die finanzielle Funktionen behandeln. Auch sonst findet man in Charts und Statistiken von Börsen und Broker immer Richtwerte und Grafen, die genau den gleichen Ansatz verfolgen. Durch den Bitcoin Roboter spart man sich aber eine persönliche Analyse des Angebots und darf sich zurücklehnen, wenn die Software die konkreten Entscheidungen für den Trader übernimmt.

Auch wenn es sich um eine sehr smarte Technologie handelt, sollte man aber nicht davon ausgehen, hier sichere Gewinne davonzutragen. Der Verlust ist natürlich zu jeder Zeit auch möglich, wie es bei so ziemlich allen Anlagegütern dieser Kategorie der Fall ist.

Ein Cryptosoft Konto eröffnen

Schritt 1: Die Anmeldung

Mit der eigentlichen Homepage des Angebots braucht man sich gar nicht erst großartig zu beschäftigen. Ohnehin wird einem das Anmeldeformular direkt vor Augen gehalten. Im Hintergrund läuft ein Video, bei denen Händler über ihre Cryptosoft Erfahrungen sprechen. Es ist aber kaum verwunderlich, dass man rein positive Eindrücke des Angebots vermittelt bekommen wird, da man natürlich mit diversen Marketingmaßnahmen versucht, verschiedene Kunden von der eigenen Software zu überzeugen.

Andere Konzerne in ganz anderen Branchen machen dies ja nicht anders. Im Registrierungsformular wird man seinen Namen eingeben müssen und eine E-Mail-Adresse. Dann klickt man auf den Button „Legen sie jetzt los“. Sofort wird man weitergeleitet, um auch ein Passwort auszuwählen und eine Telefonnummer anzugeben. Ist auch dieser Schritt absolviert, dann wird man endlich zu der Handels Plattform weitergeleitet.

Schritt 2: Die Einzahlung

Wer schon bei anderen Krypto Robots aktiv war, der dürfte auf ein bekanntes Bild stoßen. In diesem Sinne ähnelt sich die Benutzeroberfläche des Programms also den bestehenden Bot Alternativen. Man wird durch einen Willkommens-Bildschirm begrüßt, bei dem man entweder mit dem Trading direkt starten kann oder den Testmodus aktiviert. Will man gleich loslegen, dann wird man aber erst einmal eine Einzahlung absolvieren müssen.

Es wird einem zunächst einmal transparent angezeigt, welches Guthaben momentan im Cryptosoft Konto verfügbar ist. Man bekommt genau zwei Möglichkeiten der Einzahlung, nämlich die Kreditkarte und Wire Transfer. Unterstützte Kreditkartenanbieter sind Mastercard und Visa. Im Krypto Markt gibt es auch Möglichkeiten, um mithilfe von Paypal an die Coins zu kommen. Hierfür muss man sich aber schon anderer Wege bedienen.

Schritt 3: Trading und Cryptosoft Test im Demo Modus

Wenn man den Knopf „Signale“ betätigt, dann fängt das Programm an zu arbeiten und erste Trades abzuschließen. Ohne Probleme kann man zu jeder Zeit auch zur Demo-Version wechseln. In seinem Dashboard bekommt man genau diese Möglichkeit. Hier heißt es ganz konkret: „Gehen Sie jetzt zur Demo-Version“. Klickt man auf den Link, dann werden einem verschiedenste Erklärungen zu der Plattform gegeben. Insofern wird es tatsächlich sinnvoll sein, sich zunächst im Test zu bewegen.

Es gibt verschiedene Felder, die auf den Gesamt Gewinn hinweisen, auf das gesamte Saldo des Cryptosoft Kontos und auf die Anzahl der aktiven Handelskonten. Außerdem bekommt man noch mal erklärt, was sich im Dashboard verbirgt, nämlich die eigene Handelsgeschichte, offene Orders, eine Übersicht zu offenen Orders und der Link zurück zum echten Trading. Möchte man nicht weiter an dem Tutorial  teilnehmen, hilft ein Klick auf den Button „Tour beenden“.

CRYPTOSOFT TESTEN

Ist Cryptsoft Scam? Der Krypto Robot im Test

Man bekommt zunächst einmal 1500 $ zur Verfügung gestellt, mit denen der Krypto Roboter anfängt zu handeln. Auch im Demo Mode geht es also mit einem Knopfdruck auf den Button „Signale“ los. Ist dieser erst angestellt, dann wird man feststellen, dass innerhalb kürzester Zeit die ersten Investitionen getätigt werden. In der Übersicht sieht man genau, welches Währungspaar gehandelt wird, ob eine Sell oder Buy Order vorliegt, wie hoch die Summe der Investition ist und auch für welchen Preis gekauft, bzw. verkauft wurde.

Es ist durchaus spannend zu verfolgen, wie dieses automatisierte Trading dank dem Algorithmus abläuft. Auch wenn man in der Demoversion 1500 € zur Verfügung gestellt bekommt, ist es für die erste Anmeldung wohl sinnvoller, nur den Mindesteinzahlungsbetrag von 250 $ einzuzahlen. Man kann die einzelnen Investitionen hier nämlich auch in einem ganz Umfang ausführen lassen.

Ist Cryptosoft seriös?

Ist Cryptosoft Betrug oder nicht? Die Mehrheit der Indizien sprechen eher dafür, dass Cryptosoft seriös arbeitet und, dass eben keine Cryptosoft Abzocke vorliegt. Natürlich sind die Werbeslogans auf der Homepage recht hoch gegriffen, doch dies ist in dem Markt ja ohnehin ein bekanntes Phänomen. Da man in seinem Cryptosoft Konto auch einen Demo-Modus vorfindet, ist es eigentlich recht unwahrscheinlich, dass hier ein Cryptosoft Scam vorliegt. Betrüger würden es dem Trader wohl kaum erlauben, ein Angebot erst mal zu testen, bevor eine Einzahlung absolviert werden muss. So stellt man nämlich fest, dass kein Cryptosoft Fake vorliegt, sondern die Software tatsächlich eigenständige Trades vollzieht.

Trotzdem muss man natürlich mit einer gewissen Vorsicht agieren. Spekulativ ist das Trading durch einen Algorithmus nämlich alle Mal. An sich funktioniert das Prozedere also recht simpel. Eine Cryptosoft App muss man zwar nicht erwarten, trotzdem kann man sein Smartphone oder Tablet dazu nutzen, um die Seite von dort aus aufzurufen. Schließlich ist die Plattform so programmiert, dass sie auch auf mobilen Endgeräten laufen dürfte. Auch die Sicherheiten bei Einzahlungen sind hoch und man findet das SSL Symbol, das auf eine Verschlüsselung der sensiblen Nutzerdaten Rücksicht nimmt.

Bei Cryptosoft handelt es sich also um einen Bitcoin Robot, der versucht die Ergebnisse gut wie möglich zu gestalten. Auch große Banken bedienen sich gerne leistungsstarker Rechenzentren, um Trades in Sekundenschnelle ausführen zu lassen. Sie versprechen sich durch schnellere Computer einen Vorteil gegenüber der Konkurrenz. Durch die Krypto Robots haben mittlerweile also auch die Online Währungen die Möglichkeit gegeben, ebenfalls Handelssoftware zu nutzen, um persönliche Resultate zu verbessern. Ein Test des Angebots könnte sich unter Umständen also lohnen.

Fazit – Cryptosoft Bewertung

Was kann man von dem Bitcoin Robot erwarten? Ist Cryptosoft seriös oder ist Cryptosoft Fake? Diese Fragen dürften sich wohl viele Anleger stellen, die zum ersten Mal mit dem Krypto Bot zu tun bekommen. Gleiches ist im Übrigen auch über neue Anbieter wie Bitcoin Era zu berichten. Letzten Endes ist die Verwendung einer derartigen Handelssoftware immer auch an eigene Überzeugungen geknüpft. Schon jetzt finden sich sowohl viele Fürsprecher, als auch viele kritische Stimmen, die von einem Cryptosoft Fake berichten. Nicht alle haben das Programm aber auch selbst genutzt.

Ein persönlicher Test auf der Online Plattform oder auf der Cryptosoft App (bzw. die mobile Webseite) kann einem selbst offenbaren, welche Handelsergebnisse möglich werden. Trotzdem sollte man auch darauf achten, dass der Kurs und das allgemeine Marktumfeld für den Erfolg der Orders von entscheidender Bedeutung ist. Gerade Krypto Märkte weisen oftmals große Schwankungen auf. Nur wer hier geschickt agiert, kann daraus Profit schlagen. Letzten Endes hat man es also selbst in der Hand, zu welchem Zeitpunkt man die Signale aktivieren möchte. Auch hieran dürften sich die persönlichen Ergebnisse dann messen lassen.

Kryptoszene.de empfiehlt in dem Fall eines eigenen Cryptosoft Tests eine Einzahlung mit einem geringen Investitionsbedarf. So wird man nämlich schnell und einfach feststellen können, zu was der Krypto Robot tatsächlich imstande ist.

  • Robot
  • Rating
  • Eigenschaften
  • Handel
1
 
Die Beste Wahl
  • 88% Gewinnrate (Ist Kein Scam)
  • 250€ Min Einzahlung
  • Akzeptiert Kreditkarte, Sofort

FAQs zum Cryptosoft Fake

Wie funktioniert Cryptosoft?

Wie funktioniert Cryptosoft?

Cryptosoft arbeitet nach dem Prinzip des Auto-Tradings. Programme und Algorithmen übernehmen hier die Handelsentscheidungen. Dabei muss der User lediglich auf den Einstiegs- und Ausstiegszeitpunkt acht geben. Allerdings ist die Funktionsweise dieser Roboter nicht bestätigt. Demnach funktioniert das Angebot nur mit einem äußerst hohen Risiko.

Wer kennt Cryptosoft?

Wer kennt Cryptosoft?

Anbieter wie Cryptosoft agieren mittlerweile global. Doch bei vielen dieser Bitcoin Robots ist die Herkunft unklar. So kann man sich ausschließlich auf Erfahrungsberichte stützen. Diese gehen weit auseinander. Während manche von einem tatsächlichen Cryptosoft Fake sprechen, behaupten andere, sie könnten Gewinne generieren. Die Plattformen sind in der Regel nicht lizenziert, insofern ist eine offizielle Regulierung nicht gegeben.

Wer ist Cryptosoft?

Wer ist Cryptosoft?

Cryptosoft ist keinem konkreten Unternehmen zuzuordnen. Auch ein Gründer ist nicht auszumachen. In diesem Sinne, kann die Frage nach dem “wer” kaum beantwortet werden. Die Plattform steht für sich und sollte insofern mit einer gesunden Skepsis betrachtet werden. Sollten Sie Erfahrungen mit dem Bot gemacht haben, dann lassen Sie uns doch in den Kommentaren Ihre Ergebnisse wissen.

Wie sicher ist Cryptosoft?

Wie sicher ist Cryptosoft?

Der Handel bei Cryptosoft ist hochriskant. Grundlegende Sicherheiten sind nicht vorhanden. Alles ist auf den automatischen Handel mit Kryptowährungen ausgelegt. Der Anbieter verfügt jedoch über keine Lizenz und wird somit auch nicht reguliert. Tradern ist anzuraten, lediglich einen Minimalbetrag einzuzahlen und auch nur, wenn man dieses Geld im Grunde genommen nicht benötigt.

Wie seriös ist Cryptosoft?

Wie seriös ist Cryptosoft?

Als einziges Indiz für die Seriosität des Angebots kann die Plattform selbst genommen werden. Schließlich finden sich keinerlei Hinweise auf Lizenzen oder einen Unternehmenssitz. Seriöse Arbeit sieht also grundlegend anders aus. So würde man verschiedene Zahlungswege erwarten, ansprechende Supportwege und mehr.

Was kostet Cryptosoft?

Was kostet Cryptosoft?

Die Kosten bei Cryptosoft sind vor allem auf die Einzahlung beschränkt. Dabei sollte man sich vor Augen halten, dass der Anbieter beim verbundenen Broker eine Kommission abschöpfen wird. Genauere Details zur Gebührenstruktur finden sich jedoch nicht. Für einen Test sollte daher niemals mehr als die Mindesteinzahlung genutzt werden.

Seit über 3 Jahren investiere ich in Krypto Währungen. Zu meinem Portfolio gehören BTC, ETH, ZRX, XRP und einige weitere Altcoins. Daher folge ich dem Markt und analysiere Kurse mithilfe von Trading Charts, Treffen mit Verantwortlichen der Branche und dem Besuch von diversen Konferenzen. Ich schreibe größtenteils über aktuelle B2B Wirtschaftsnachrichten und wie diese den gesamten Markt beeinflussen.

32 Kommentare

  1. Hallo , ich habe schon eine Anzahlung von 250 Euro Überwiesen leider bekomme ich von eine Frau  Loren Keller keine Zugangslink. Ges: Cigdem Akbal
  2. Cryptosoft ist für mich einer der besten Trader die es im Bereich der Robots gibt. Ich nutze ihn seit ca. 3 Wochen und habe schon erstaunliche Ergebnisse. Aus meiner Sicht absolut empfehlenswert
  3. Cryptosoft höre ich zum ersten mal. Habe mir aber das Video dazu mal angesehen. Im Grunde verstehe ich das Prinzip dahinter. Ein Konto lässt sich ja auch relativ leicht eröffnen. Klingt auf jeden Fall spannend. Bei Zeiten kann man das ja mal testen.
  4. Sollte dies echt sein, dann bitte helfen Sie mir, habe schon vor einiger Zeit einbezahlt, aber komme jetzt nicht mehr zu meinem Konto, was kann ich machen?
  5. Alles sehr merkwürdig. Anmeldung ist erst mal sehr einfach. Wurde zum ersten Broker geleitet. Mindestdeposit 1000 €. War mir für den Anfang zu viel, noch nie etwas von dem Broker gehört. Nochmal über die selbe Cryptosoft-Maske angemeldet, der nächste Broker – wieder 1000 € Deposit… Beim 4. Broker waren dann 250 USDollar möglich, wollte ich nicht, da VISA jedesmal einen Aufschlag berechnet, wenn Währungschange. Auch beim Auszahlen, das muss schon in € möglich sein! Zudem kamen mir die Broker vor, wie gewöhnliche Währungsbroker, von Bitcoin, Etherum…. war erst mal nichts zu lesen. Die müssen ihren Robot (Algorithmus) Cryptosoft doch bei einem bestimmten Broker in der Tradingsoftware eingebaut/ hinterlegt haben, wenn ich auf deren Brokerplattform trade? Das müsste schon irgendwie erkenntlich sein. Kam mir alles etwas konfus vor. Ein solider Cryptorobot ist mir noch nicht untergekommen.
  6. Die Software hört sich schonmal nicht schlecht an und ich denke das sie funktionieren kann. Viele vergessen immer, das man sich von solchen Software nur unterstützen lassen kann, denn nicht alles lässt sich beim Handel von Währungen vorberechnen.
  7. Sehr interessante Software, habe ich noch nie von gehört aber wenn die wirklich so gut ist wie das hier angepriesen wird, dann wird die mal richtig groß rauskommen.
    • ich würde mir eventuell eine lizenzierte Plattform suchen. Dort wird auch erklärt, dass ein Großteil der Kunden verluste über CFDs generierne
  8. Hallo, habe mich angemeldt über die CryptoSoft Seite mit den Erklärungen und den abgebildeten bisherigen Gewinnern. Komisch keiner aus D, viele angeblich aus WA (WestAustralian). Direkt landete ich bei BROKERZ.com London. Nach Recherche im Impressum wahrscheinlich Hintergrund aus SOFIA/Bulgarien. Es rief mich eine Dame an, welche mir leider nur ihren Vornamen nennen wollte. Kreditkarte habe ich verneint, Frgen zu CryproSoft konnte sie mir nicht beantworten. (Übrigens Höhle der Löwen u. 2,5 Mill € von C. Maschmeier absolter FAKE!) Wir sind erstmal verblieben, dass sie mir per e-mail die Bankdaten sendet. Malschauen, wo die Reise hingeht. Also auf eine direkte Handelsplattform Crypto Soft mit dem Händler CentoBank wie oben beschrieben, bin ich jedenfalls nicht gelandet. Es hört sich interessantan, falls es wirklich existiert? Die Vorschaltung gewisser Broker ok, vermute aber dass eher Betrüger die Daten abfangen, die Einzahlung kassieren aber es keinen weiteren Zugang geben wird. Oder ist jemand bis zur richtigen Handelsplattform vorgedrungen und konnte Trading aktivieren? bi sehr gepannt wie es weitergeht. Die Ausführungen von USCHI v. 30.12.2018 sind im Prinzip ähnlich. Ah das Girly hat die Bankdaten übermittelt und wird mich morgen um 14.00 h kontaktieren. Wahrscheinlich ruft dann der Profider DRÜCKERKOLONNE an, habe ich schon erlebt. Versuchen dann richtig Druck aufzubauen.
  9. Hab mich angemeldet und Geld eingezahlt. Zum Traden kam ich bisher nicht, da das Geld nicht gutgeschrieben wurde und der Kundenservice nicht erreichbar ist bzw. nicht auf schriftliche Anfragen reagiert. Von Seriösität kann wohl kaum eine Rede sein!
    • Das Geld landet auch nicht in der Software sondern beim Broker. So wurde es mir auf nachfrage erklärt. Fragen,fragen, fragen. Ich habe deshalb nicht eingezahlt denn es handelt sich im Endeffekt nicht um die angebotene Software
  10. Wer auf der Plattform von “Trade Capital” mit angegebenem Sitz in Genf, Schweiz landet, bei dem sollten alle Alarmglocken angehen. Habe eingezahlt, bin auf einen “Broker” (Hans Heumann) hereingefalen, 2000 € überwiesen, telefonischen Kontakt gehabt bis zu dem Zeitpunkt als ich meine 2000 € zurück überwiesen haben wollte und danach habe ich keinen Zugang zu meinem eröffneten Konto mehr bekommen. Alle Anrufe und e-mails an die angegebenen Adressen bleiben unbeantwortet. Geld habe ich abgeschrieben. Anzeige bei der “policemunicipale.champel@vile-ge.ch” ist in Arbeit und wird morgen abgeschickt.
  11. So viele Leute die komische Dinge nun auch real erleben, Namen der Mitarbeiter werden nicht genannt, Geld wird nicht gutgeschrieben, Konto nach der Einzahlung nicht mehr erreichbar und und und… Muss man wirklich erst ganz groß hinschreiben “DAS IST BETRUG”, bevor die Leute ihren Hausverstand benutzen? Und selbst dann zahlen noch welche ein, weil alles so schön klingt. DHDL ist gefaked, die waren nie dort. Geld eingezahlt und danach niemanden mehr erreicht. Kein nachvollziehbares Impressum oder gar Broker. Alles das reicht noch nicht aus um zu begreifen dass man hier sein Geld an Betrüger verschenkt?
  12. Per Robot reich! Endlich mal ein selbstloser Börsenzauberer, der uns alle reich macht für nur 250€ pro blauäugigem Idioten. Schickt mir das „Lehrgeld“ Wer, in der heutigen Zeit, verleiht Zugang zu einer „Gelddruckmaschine“?
    • Das wird auch so schnell niemand klären können. Ein echter Test ist ja nur mit Echtgeld möglich. Vorsicht ist die Mutter der Porzellanschüssel!
  13. Ich würde mit eher eine lizenzierte Plattform holen. Solche Verprechungen, wie bei Cryptosoft sind einfach nicht haltbar. als würde ein Programm mit mehrere Tausend Euro geben. Bei überwachten Exchanges hat man wenigstens die Sicherheit einer Behörde.
  14. Interessanter beitrag, aber ich halte mich besser an plus500, dort wird mir nicht ein Gewinn versprochen, den ich nie sehe. aber trotzdem gut geschrieben
  15. Es gibt mind. 2 Cryptosoft-Seiten; eine heisst de.The-cryptosoftware, AnmeldeProzess seltsam und wie unfertig. Danach etliche Anrufe, scheinbar aus der CH aber mit kaum deutsch sprechenden Frauen, die am Tel sofort Kreditkartennummer wollten oder Programme auf PC installieren. Alles abgelehnt wegen ungutem Gefühl– Gott sei Dank. Danach erst gesehen, dass es auch die Seite oben; cryptosoft.Software gibt. Dort bin ich sofort auf einen seriösen Anbieter EU24 Option.com vermittelt worden mit sauberer Seite, wunderbarer Unterstützung und klaren Rückmeldungen. Aufgrund obiger ERfahrungen vermute ich dass viele auch auf diese Fake-Site geraten sind. Habe die Site wo immer möglich gemeldet
    • Ich habe angefangen mich damit zu beschäftigen und bin auf die Seite “the-cryptosoftware” gestoßen und muss sagen es sind schon mehrer indizien wo ich ir sage das ist fake: – rechtschreibfehler “Über unss” – das wort “Zuhause” gemeint ist “Home” – angebliche Garantien oder SSL, die normalerweise als link eingefügt werden und nicht als Bild ich würde der Seite nicht vertrauen!
  16. Es wäre zu schön wahr zu sein, leider alles nur FAKE. Bis zu diesem Zeitpunkt kennen ich hier nur Leute die Ihre Geldanlage verloren haben. Dies sollte jeder öffentlich melden
  17. Habe 2018 260 $ einbezahlt was auch bestätigt wird, kann nicht handeln. weil mir hybrideservice keinen Zugang gibt, man wird auch mal angerufen – nichts tut sich auf die vielen Mails keine Antwort. Und den Zugang zu cryptosoftware gibt es wohl nicht, habe keinerlei Zugang um mich dort zu melden und nachzufragen. Gehe wenn sich bis Mai nichts ändert zum Anwalt und erstatte Anzeige. Wer kann mir wie weiter helfen? Lg Erfried
  18. Über Cryptosoft kann man doch nicht wirklich so viel Geld gewinnen oder? die Handelsoption ist doch die selbe wie bei eToro und dort wird behauptet, dass über 70% aller Nutzer verluste schreiben. Was ist jetzt richtig?
  19. hmmm, von Cryptosoft habe ich schon oft was gehört, gutes und schlechtes. Ich glaube ich muss mir einfach mal selbst ein bild machen…

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.