Kryptoszene.de

Bitcoin Rush Erfahrungen & Ergebnisse

Autor: Florian Margto

Screenshot des Bitcoin Rush Logos

Online gibt es zahllose Arten, um sich seinen Lebensunterhalt zu verdienen. Doch angeblich hat man jetzt die Möglichkeit, über die Bitcoin Rush App innerhalb kürzester Zeit reich zu werden. Das Angebot ist jedoch nur fünf Minuten lang nach dem Besuchen der Webseite aktiv. Doch was passiert dann? In dem Bitcoin Rush Test geht es um die Handelsoptionen auf der Webseite und alle wichtigen Informationen über die Bitcoin Rush Erfahrungen.

  • Robot
  • Rating
  • Eigenschaften
  • Handel
1
 
Die Beste Wahl
  • 88% Rendite möglich
  • €250 Min Deposit
  • Akzeptiert Kreditkarte

Das sagt Kryptoszene.de zu Bitcoin Rush Erfahrungen

Ob Bitcoin Rush Betrug ist oder seriös, kann man zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht sagen. Wer über gängige Suchmaschinen nach der Bitcoin Rush App sucht, der wird erst einmal nicht fündig. Es gibt nämlich ein Spiel in den Online Casinos, welches genau den selben Namen trägt. Man benötigt also zuerst die richtige Domain, um das Angebot überhaupt finden zu können. Sobald man im Anschluss die Plattform betritt, fängt oben ein Countdown zu zählen an. Laut den Betreibern ist die Nachfrage so hoch, dass man sich nur innerhalb der Zeit anmelden kann. Das ist natürlich Nonsens. Man hat selbstverständlich auch nach dem Ablauf der Uhr noch die Möglichkeit, sich zu registrieren. Das dient also nur zu Marketingzwecken, damit der zukünftige Anleger unvorsichtig wird und sich schnell anmeldet.

Sobald man sich die Seite näher betrachtet, fällt einem auf, dass es lediglich eine Seite ist. Es gibt keine Unterseiten, sondern die Fußnoten sind lediglich Pop-Ups. Im Vergleich zu anderen seriösen Handelsplattformen, wie dem CFD-Broker eToro, ist das sehr einfach designt. Hier sollte man die Augen offen halten und die Plattform weiter unter die Lupe nehmen.

Direkt am Anfang der Bitcoin Rush App findet mein ein Video. Dort werden mehrere Persönlichkeiten, wie Bill Gates und Sir Richard Branson gezeigt, die über Bitcoin reden. Außerdem gibt es alte Ausschnitte aus Nachrichten, als der Bitcoin-Kurs gerade in die Höhe schoss. Das sehr reißerische Video dient des Weiteren dazu, dass der Kunde ein gutes Gefühl bekommt und sein Geld in Bitcoins investiert.

Merkwürdigkeiten bei Bitcoin Rush

bitcoin photoDirekt danach findet man eine Möglichkeit sich anzumelden, doch dazu gibt es weiter unten eine einfache Schritt-für-Schritt-Anleitung. Die Webseite wirbt außerdem damit, dass die Anti-Viren-Programme von McAfee und Norton keine Probleme mit der Handelsplattform hatten. Das ist selbstverständlich, solange das Programm von Bitcoin Rush nicht auf den Computer oder die Daten im Netzwerk zugreifen möchte. Solche Aussagen geben keinen Hinweis auf die Seriosität der Webseite.

Außerdem soll die Webseite bereits in verschiedenen großen Sendern und Zeitungen erschienen sein. Hierzu gehören unter anderem CNN, Financial Times, Time und Forbes.com. Sobald man die Angabe der Betreiber von Bitcoin Rush allerdings überprüft, wird man keine Berichte oder Sendungen irgendeiner Art finden.

Auf der Webseite findet man außerdem eine Skizze des Bitcoin-Kurses seit 2011 bis Ende 2018. Somit wurde der Fall der Kryptowährung nicht aufgezeigt und die Grafik abgeändert. Dadurch soll das Vertrauen in Kryptos noch weiter gestärkt werden und den Leser zu einer Investition verleiten. In Wirklichkeit sind die Kurse allerdings sehr stark gefallen, nachdem der Bitcoin seinen höchsten Punkt bisher erreicht hat.

Ist die Bitcoin Rush seriös oder nicht – das Urteil!

  • 1) Kryptoszene.de hat den Robot getestet. Erfolgsrate nicht definierbar
  • 2) Bitcoin Rush Scam ist nicht auszuschließen, Risiken im Auto-Trading werden durch Unklarheiten erweitert
  • 3) Kryptoszene.de empfiehlt ein moderates Investment von 250 Euro als Experiment auf Bitcoin Rush
  • 4) Teste den Testsieger jetzt über diesen Link oder lies weiter, um mehr über den Bot zu erfahren

So funktioniert die Bitcoin Rush – Betrug oder nicht?

Sobald man mehr über die Handelspalttform und die Trandigoptionen wissen möchte, wird man auf der Startseite ebenfalls fündig. Angeblich soll es eine spezielle Software sein, die eine 99.4 prozentige Wahrscheinlichkeit besitzt. Hierbei stellt sich allerdings die Frage, was für eine Genauigkeit es ist. Für Gewinne oder Verluste? Außerdem gibt es kein Programm der Welt, welches wirklich die Kurse von Assets im Voraus berechnen kann. Hier sollte man vorsichtig sein und erst einmal nach weiteren Merkmalen Ausschau halten. Angeblich soll die Software sogar in der Lage sein, um 0,01 Sekunde in die Zukunft zu sehen. Hier sollte jedem Leser bereits auffallen, dass das nicht der Wahrheit entsprechen kann. Es gibt keine Programme auf der Welt, die in die Zukunft blicken kann. Selbst dann nicht, wenn es sich nur um 0,01 Sekunden handeln sollte.

Zu guter Letzt behaupten die Betreiber der Bitcoin Rush App, dass die Programme der Handelsplattform bereits unzählige Preise gewonnen haben. Auch sollen sie den ersten Platz in der Kategorie Trading-Software der US Trading Association gewonnen haben. Solch einen Wettbewerb gibt es überhaupt nicht und die Software wurde auch niemals bei irgendwelchen großen Events ausgezeichnet.

Hinweise für Trader

„Fakten“ überprüfen und auf Warnsignale achten

Demo-Modus der favorisierten Plattform testen – Werte überprüfen

Minimale Einzahlungssumme am Anfang nicht überschreiten

Bedingungen für spezielle Angebote und Boni durchlesen

Verantwortungsbewusst handeln und eventuell nach Alternativen Ausschau halten

Vorher über etwaige Kosten informieren

Test auf Kryptoszene.de zum favorisierten Broker durchlesen

Weitere Merkmale

Selbstverständlich hat die Webseite ebenfalls einige Bitcoin Rush Erfahrungen von Kunden veröffentlicht. Wenn man sich hierbei die Bilder genauer anschaut und sie im Internet sucht, wird man sehr schnell auf Webseiten von Stock-Fotos fündig. Somit handelt es sich um keine echten Bitcoin Rush Reviews oder es wurden einfach irgendwelche Bilder hinzugefügt. Auch die Gewinne von verschiedenen Tradern sind mit einer sehr großen Wahrscheinlichkeit nicht echt. Jedes Mal, wenn man die Seite auf ein Neues besucht, laufen die selben Namen mit den gleichen Gewinnen durch. Alle hier erwähnten Punkte sind Anzeichen gegen die Webseite, jedoch kann man bisher keinen Bitcoin Rush Betrug nachweisen.

Auf der Webseite findet man auch einen FAQ-Bereich. Hier werden allerdings nur Informationen aufgezeigt, welche die Plattform in ein besseres Licht rücken. Angeblich soll es keine versteckten Kosten geben, es sich nicht um eine Affiliate-Seite handeln, man mit 99,4% Gewinne schreibt, die Kopie der Software umsonst ist und welche Gewinne im Bereich des möglichen liegen. Man findet allerdings keine Hilfestellungen bei Problemen oder eine Risikobelehrung für den Handel an Online-Börsen. Jede lizenzierte Exchange, wie eToro, besitzen eine genaue Beschreibung der Gefahren. Dadurch kann sich der Anleger besser darauf einstellen und weisere Entscheidungen treffen.

Die Bitcoin Rush App – Die Registrierung in 4 einfachen Schritten

Da es sich noch nicht feststellen lässt, ob Bitcoin Rush Betrug oder seriös ist, wird hier die Registrierung und der Handel über die App erklärt. Wer allerdings auf der Suche nach einer überwachten und durch eine Behörde regulierte Handelsplattform war, der sollte sich besser an den Testsieger eToro halten. Hier kann man nicht nur CFDs traden, sondern auch Kryptowährungen kaufen, verkaufen und aufbewahren. Außerdem werden auch Aktien und Rohstoffe angeboten.

Wenn dich das Trading von CFDs interessiert, bist du gut beraten, dich mit unserem Testsieger-Broker eToro auseinanderzusetzen. Hier stehen dir neben 2000+ CFDs auch noch Bitcoin und viele weitere Kryptowährungen zum Kaufen und Traden zur Verfügung – darunter IOTA, Ripple, Litecoin und viele andere. Außerdem kannst du mit eToro auch in den Handel des Forex- und Aktienmarktes einsteigen. Lies jetzt mehr von den vielen Vorzügen der Social Trading Plattform.

Melde dich hier bei eToro an!

Schritt 1: Die Anmeldung

Screenshot der Webseite

Nachdem man sich für die Bitcoin Rush App entschieden hat, ist es Zeit, sich sein eigenes Kundenkonto einzurichten. Auf der Plattform hat man selbstverständlich auch nach dem Ablauf des Countdowns Zeit, sich zu registrieren. Die Betreiber benötigen dafür den Vornamen, den Nachnamen und eine gültige E-Mail-Adresse. Außerdem hat man ein beliebiges Passwort einzugeben und es zu bestätigen.

Zu guter Letzt möchten die Betreiber noch die Telefonnummer wissen. Bei der Weitergabe von persönlichen Daten sollte man im Netz allgemein vorsichtig sein, jedoch hat man besonders bei der Verbreitung seiner Telefonnummer aufzupassen. Bei vielen unseriösen Plattformen wurden die User Tag und Nacht angerufen und zu weiteren Einzahlungen gedrängt. Hierbei gilt, dass man dem Druck nicht nachgeben darf und weiterhin alle Rufnummer blockieren soll. Aus dem Grund sollte man bei der Wahl seiner Handelsplattform sehr gut recherchieren und eventuell andere Bitcoin Rush Erfahrungen in seriösen Bewertungsportalen lesen.

Nachdem man alle Daten bereitgestellt hat, sollte man eigentlich Zugriff auf die unglaubliche Software erhalten. Anscheinend gibt es bei der Registrierung, nach der Weitergabe der Daten, aber einen Fehlercode. Man wird nicht weitergeleitet und man wird wieder auf die Startseite zurückgeschickt. Wichtig ist, dass man Anrufe und E-Mails bezüglich einer Einzahlung auf keinen Fall wahrnehmen sollte, da manche Betreiber von betrügerischen Webseiten an das Geld von gutgläubigen und naiven Tradern gelangen wollen.

Schritt 2: Der Demo-Modus

Manche Exchanges und Broker bieten ihren Usern einen internen Demo Modus an. Hier kann man meistens zeitlich unbegrenzt Kaufe und Verkäufe nach Belieben durchführen. Ein großer Vorteil hierbei ist, dass man nicht sein eigenes Geld verwenden muss, sondern mit nicht realem Vermögen fiktive Transaktionen tätigt. Dadurch können vor allem Anfänger das Handeln an Online Börsen kennenlernen und ein besseres Gefühl für die Kursschwankungen bekommen. Jedoch sollte man auch in dem Testbereich aufpassen, da manche Betreiber die Werte zugunsten des Anlegers abändern. Mit den echten Kursen würde man deutlich geringere Gewinne, wenn nicht sogar Verluste verbuchen. Allerdings ist der Demo Modus ohne finanzielle Risiken. Deswegen kann man hier besonders gut neue Anlagestrategien ausprobieren und eine ungefähre Gewinnwahrscheinlichkeit erhalten. Auch ist der weg in den Bereich sinnvoll, wenn man eine neue Tradingoption ausprobieren möchte. Bei eToro findet man zum Beispiel die richtigen Werte und man besitzt 50.000 € zum imaginären Handeln.

Schritt 3: Einzahlung

Die Einzahlungsmöglichkeiten variieren von Seite zu Seite. Manche erlauben ausschließlich Kryptowährungen und andere wiederum gestatten auch FIAT-Währungen. Egal ob über Kreditkarten, Debitkarten, Zahlungsinstitute (PayPal, Skrill, Western Union, usw.) oder Eilüberweisungen, bei den meisten Exchanges wird man eine Einzahlungsmöglichkeit für jeden Anleger finden. Wichtig ist hierbei, dass man sich am Anfang an die minimale Grenze hält und vorerst nicht mehr einbezahlt. Besonders Anfängern ist das zu raten, da sie erst Erfahrung am Markt sammeln sollen. Deswegen wären viele kleine Investitionen empfehlenswert und eine große Transaktion weniger sinnvoll. Hier könnte man nämlich auf einen Schlag das komplette Guthaben verlieren.

Wichtig ist bei den Einzahlungen noch, dass alle Methoden verschieden lange Bearbeitungszeiten haben. Normale Überweisungen benötigen bereits durch die Bank 1-3 Werktage. Gutschriften über PayPal und Kreditkarten sollten hingegen bereits nach 24 Stunden auf das Kundenkonto gebucht sein, sodass man schneller mit dem Handeln an Online Börsen beginnen kann.

Schritt 4: Handel mit der Bitcoin Rush App CFDs und FX

Da die Bitcoin Rush App anscheinend eine besondere Software zum Handeln verfügt, die in die Zukunft sehen kann, muss es sich dabei mit einer sehr großen Wahrscheinlichkeit um einen Krypto Robot handeln. Solch ein Programm ist nicht in der Lage die Zukunft zu prophezeien, jedoch kann es Käufe und Verkäufe nach den Vorgaben des Anlegers durchzuführen. Dafür hat man gewisse Einstellungen festzulegen und das Programm seine Arbeit verrichten zu lassen. Ein solcher Roboter ist aber niemals eine Garantie für Gewinne, da der Trader immer noch das Ruder in der Hand hält und die Settings bestimmt. Es handelt sich dabei einfach nur um ein Hilfswerkzeug, welches innerhalb kurzer Zeit mehrere Transaktionen tätigen kann.

Ist die Bitcoin Rush Scam oder nicht

Ob Bitcoin Rush Betrug ist oder nicht, kann man nicht mir Sicherheit sagen. Es gibt viele Anzeichen, die gegen die Handelsplattform sprechen. An mehreren Punkten lügen die Betreiber der Bitcoin Rush App. Zum Beispiel gibt es keine Awards die gewonnen wurden und die Webseite wurde auch nicht in den Nachrichten oder in Zeitschriften erwähnt. Außerdem kann das Programm nicht in die Zukunft schauen, jedoch sollte jeder Anleger so viel Verstand besitzen und das als Lüge identifizieren.

Gefahren und Risiken

Viren auf den Computer

Ausspähung von persönlichen Informationen

Verlust der Lebensgrundlage durch hohe Verschuldung

Spielsucht und eventuell andere Abhängigkeiten

Verlust sozialer Kontakte

Fazit zum Bitcoin Rush Trader

Das Angebot der Bitcoin Rush App ist nicht sonderlich leicht zu finden. Sobald man allerdings die Webseite genauer unter die Lupe genommen hat, wird einem klar, was hinter dem „Erfolg“ steckt. Mit ziemlicher Sicherheit ist es ein Krypto Robot, der allerdings keine Gewinngarantie ist. Außerdem wird auf der Webseite mehrmals gelogen, was die Seriosität nicht sonderlich untermauert. Eine Investition gleicht also eher einem Experiment und man sollte maximal den Mindestbetrag anlegen und sich zu keinen weiteren Gutschriften drängen lassen. Eine bessere Alternative ist der Testsieger eToro. Hierbei handelt es sich um eine staatlich überwachte Exchange zum Handel mit Kryptowährungen, CFDS und Aktien.

  • Robot
  • Rating
  • Eigenschaften
  • Handel
1
 
Die Beste Wahl
  • 88% Rendite möglich
  • €250 Min Deposit
  • Akzeptiert Kreditkarte

 

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

Ständig bin ich auf der Suche nach neuen Investments und Anlagemöglichkeiten. So stürze ich mich gerne auf Experimente mit geringen Geldbeträgen. Sicherheit geht aber vor. In fünf Jahren an Krypto Erfahrungen konnte ich ein breites Portfolio aufbauen. Hohes Risiko gehe ich selbst aber nur mit Spielgeld.

Ersten kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.