Staking
Trading Signale
Exchanges
Beste Coins
NFTs Kaufen
Kryptoszene.de

Bitcoin Pro Erfahrungen & Test 2022: Ist die Bitcoin Pro App Betrug oder Seriös?

author avatar

Christian Brandstoetter

Sollten Sie nicht wenigstens zu 50 % Libelle sein, haben wir hier vielleicht was für Sie. Wir können förmlich spüren, wie sich Ihre Augenbrauen nach oben ziehen, und das Mc Donald´s „M“, blass vor Neid wird.

Nein, wir sind nicht betrunken. Libellen, sind die Tiere mit den meisten Augen. Mit 40.000 Augen, können die erstaunlichen Tiere aufwarten. Keine Angst, Sie sind nicht bei „Tierwissen.de“ gelandet, Sie sind vollkommen richtig hier. Wir dachten nur, es könnte Sie interessieren. Zumal 40.000 Augen schon manchmal praktisch sein könnten, oder?

Wir haben uns eine „neue“ Wundersoftware namens Bitcoin Pro mal etwas genauer angeschaut. Der Bitcoin Pro soll ein erfolgreiches Handelssystem sein, welches automatisch, die dezentralen Märkte nach den lohnendsten Bitcoin-Deals durchsucht.

Ihr Kapital ist im Risiko.

Bitcoin Pro Logo

Testergebnis

  • Angebot
  • Gebühren
  • Seriosität
4.7

Fazit

Wir empfehlen Bitcoin Pro - Wahrscheinlich ein seriöser Robot.

Bitcoin Pro auf einen Blick:

  • kostenlose Nutzung des Service
  • keine Gebührenerhebung auf Ein- und Auszahlung
  • Trefferwahrscheinlichkeit ca. 90%
  • Leider kein Impressum vorhanden / Gründer unbekannt
  • 24/7 Auszahlung möglich

Was ist Bitcoin Pro?

Die besten Angebote erkennt und zur richtigen Zeit, am richtigen Ort sein soll, um, natürlich, den besten Deal für seinen Trader filtert und zuschlägt. Dafür sollen Sie keinerlei Bitcoin Pro Erfahrungen bzw. generelle Krypto-Trading-Software-Erfahrungen brauchen. Verrückte Welt, fast wie ´ne Libelle, nur schneller. (Und hoffentlich ohne das Summen.)

Wir dachten uns, wenn es so einfach ist, Millionär zu werden, dann sind wir doch mittendrin, statt nur dabei. Darum haben wir in diesem Beitrag unsere Bitcoin Pro Erfahrungen zusammengefasst und haben versucht, folgende Fragen zu klären:

Was ist besonders am Bitcoin Pro Krypto-Trading Software?

Hat die Trading Software einen starken Löwen an seiner Seite, denn es tauchen immer wieder Artikel und Internetseiten auf, die behaupten, der Bitcoin Pro ätte seine Premiere bei „Der Höhle der Löwen“ (Vox) gehabt. Was ist dran, an den Gerüchten über Betrug und TV-Kariere? Wir suchen nach den Antworten und nehmen Sie mit, wenn Sie mögen.

🤖 Typ Trading Spoftware
🪙 Unterstützte Kryptowährungen Bitcoin
💶 Mindesteinzahlung 250 Euro / Dollar
⏱️ Auszahlungsdauer bis zu 48 Stunden
📈 Gewinnrate ca. 90%
📊 Demokonto nicht verfügbar
📱 App Nein (Webversion)

Bitcoin Pro Vor- und Nachteile

  • Automatisierter Handel
  • Hohe Renditechancen
  • Auszahlung 24/7 möglich
  • Anmeldung kostenlos
  • Brokerwahl nicht frei
  • Demokonto/Demomodus nicht verfügbar

Bitcoin Pro Anmelden – Unsere Schritt-Für-Schritt Anleitung

Wer so gar keine Geduld hat, und sein „Glück“ versuchen will, für den haben wir hier die Step-by-Step-Anleitung. Wer möchte kann so eigene Bitcoin Pro Erfahrungen sammeln.

Wie die Anmeldung bei Bitcoin Pro funktioniert, sehen wir uns jetzt an.

Schritt 1: Bitcoin Pro Anmeldung

Bitcoin Pro Anmeldung

Als allererstes sollte man sich auf die Webseite von Bitcoin Pro begeben. Dort sieht man relativ präsent platziert die Anmeldefläche. In diese trägt man dann seine persönlichen Daten, wie Name, Vorname und E-Mail-Adresse ein.

Viel mehr Informationen fordern die Anbieter gar nicht ein. Einen ausführlichen Know Your Customer Prozess erwartet die Kunden hier nicht. Dem einen mag dieser Hang zur Anonymität gefallen, der andere könnte hier einige Sicherheitsvorkehrungen vermissen.

Schritt 2: Die Einzahlung bei Bitcoin Pro

Schritt 2: Die Einzahlung bei Bitcoin Pro

Nach der Kontoeröffnung geht es dann an die Schaffung der finanziellen Grundlage. Denn ohne eine Einzahlung kann auch der beste Krypto Trading Software nicht aktiv werden. Die Mindesteinzahlsumme bei Bitcoin Pro beträgt 250 Euro.

Mehr sollte man auch auf keinen Fall aus der Hand geben. Schließlich ist dies eine rein experimentelle Erfahrung mit einigen Risiken – und auf keinen Fall mit Garantie für große Gewinne!

Schritt 3: Das Trading mit der Bitcoin Pro App

Hat man auch die Einzahlung geschafft, kann es beinahe mit dem automatischen Trading losgehen. Dabei sollte man sich immer darüber im Klaren sein, das man als Investor den Krypto-Markt sehr genau im Blick behalten muss.

Denn nicht immer ist es ratsam, eine Trading Software auf den Markt loszulassen. Ferner sollte man genau aufpassen, welche Einstellungen, für welche Situation, auf den Märkten sinnvoll ist.

Unser Bitcoin Pro Test & Erfahrungen

💰 Handelswerte: Kryptowährungen
📊 Software: Algorithmisches Auto-Trading
🏆 Länder Verfügbar: 210+ Länder
📺 Benutzerfreundlichkeit: Sehr gut
⭐ Unsere Bewertung: 4.7 / 5.0
📱 App Verfügbar: Web-App
🧩 Demokonto verfügbar: Nein
💰 Gebühren: 0% Provision (andere Gebühren können anfallen)
🔁 CFDs Verfügbar: Ja

Bei unserem Bitcoin Pro Test geht es in erster Linie darum herauszufinden, ob Bitcoin Pro seriös ist. Dafür mussten wir tief graben und sagen Ihnen gleich, es ist nicht alles so großartig wie die Anbieter es darstellen. Denn ohne tiefere Recherche weiß man eben nicht, ob es bei einer Einzahlung auf der Plattform zu einem Bitcoin Pro Scam kommen würde.

Entsprechend sehen wir bei unserem Bitcoin Pro Test ganz genau hin, ob diese Trading Software, zu einer echten Bereicherung im Handelsalltag werden könnte.

Bitcoin Pro

Dabei sehen wir uns an, wie diese Trading Software eigentlich arbeitet. So ist es recht leicht herauszufinden, ob die Software an sich seriös arbeitet und ob eine Krypto Trading Software, der passende Begleiter, im Allgemeinen ist.

Auch ergeben sich daraus einige Hinweise auf Risiken, die im Umgang mit den Kryptowährungen und Trading Software bestehen. Natürlich verpassen wir es auch nicht die Eröffnung eines Bitcoin Pro Kontos näher zu betrachten.

Denn beim Anmeldevorgang gibt es meist deutliche Hinweise darauf, wie seriös ein Anbieter arbeitet. Danach prüfen wir die Webseite auf Hinweise, die für oder gegen die Betreiber sprechen.

Ist Bitcoin Pro seriös bzw. Betrug?

Bitcoin Pro Betrug

Um herauszufinden, ob Bitcoin Pro seriös arbeitet oder nicht, muss man nicht zwangsläufig das eigene Geld auf den Kopf hauen. Denn glücklicherweise ist die Krypto-Community recht fleißig, was das Bewerten der verschiedenen Finanzdienstleister und Finanzprodukte im Internet angeht.

Möchte man nun also einen ersten groben Eindruck davon haben, ob Bitcoin Pro seriös arbeitet, sollte man sich zunächst ein wenig im Netz umsehen.

Dabei fällt schnell auf, es gibt eine massige Flut von Angeboten. Welche dieser Angebote „echt“ und welche Betrug sind, ist meist schwer zu erkennen. Auch Bitcoin Pro ist in den Suchergebnissen, die Google ausspuckt zu finden, unter all den guten und betrügerische Seiten, ist es allerdings häufig schwer für private Anleger, und demnach meist auch vollkommen unerfahrene Menschen, zu erkennen, um was es sich handelt.

Die Bitcoin Pro Erfahrungen und Bitcoin Pro Reviews könnten wertvolle Richtwerte im Bitcoin Pro Test sein. Ein klares Bild konnten aber auch diese Erfahrungsberichte nicht schaffen. Während die einen hier von einem Bitcoin Pro Scam sprechen, sind andere Kunden gänzlich überzeugt von der Performance von Bitcoin Pro. Welche, und ob überhaupt, diese Bewertungen „echt“ sind, können wir nicht nachvollziehen.

Hier wird wieder einmal deutlich, dass man das Ganze eher als experimentelles Investment im Krypto-Bereich sehen sollte. Denn eine wirkliche Basis, für großartige Gewinne, können die Trading Software im Allgemeinen nicht geben.

Und damit wären wir auch schon bei unserem nächsten Punkt: Wie funktioniert die Bitcoin Pro App eigentlich? Welche Erwartungen sind also realistisch?

So funktioniert die Bitcoin Pro App

Wie funktioniert Bitcoin Pro

Um herauszufinden, ob sich hinter der Plattform ein Bitcoin Pro Scam versteckt, kommt es nicht nur auf die Bitcoin Pro Erfahrungen und Bitcoin Pro Reviews an. Es geht auch darum zu verstehen, was eine durchschnittliche Crypto Trading Software überhaupt abliefern kann.

Oftmals versprechen die Anbieter vierstellige Gewinne pro Woche oder mehr. Klar ist aber, dass dies keine automatische Trading Software schafft. Denn das würde bedeuten, dass diese Trading Helfer ausschließlich positive Trades abliefern würden. Dem ist aber nicht so.

Auf der Grundlage von Algorithmen berechnet die automatische Trading Software die Wahrscheinlichkeit für die besten Trades. Da sich die Software dabei natürlich auf vergangene Erfahrungswerte und aktuelle Indikatoren stützt, kann es hier durchaus zu negativen Trades kommen.

Wer mit dem Gedanken an negative Trading Ergebnisse nicht gut zurechtkommt, sollte ein Investment in diesem Bereich gar nicht erst in Erwägung ziehen.

Viel mehr als ein Investment-Abenteuer ist auch die Bitcoin Pro App also nicht. Möchte man das Wagnis dennoch eingehen, sollte man immer im Hinterkopf behalten, dass das Investment in Kryptowährungen an sich schon abenteuerlich ist.

Schließlich sind die Kryptowährungen hoch volatil und das Investment kann jederzeit verlorengehen. Diese Risiken werden durch den Einsatz einer automatischen Trading Software eher höher als niedriger.

Das Demokonto der Bitcoin Pro im Test

Das Demokonto der Bitcoin Pro im Test

Möchte man Kunden von seinem Angebot überzeugen, dann sollte man diesen einen kleinen Einblick in das geben, was sie beim Nutzen der Plattform in Zukunft erwarten wird. Die meisten Anbieter regeln dies über ein kostenloses Demokonto.

In dem Demomodus können sich die Interessenten ganz ohne finanziellen Druck oder Risiko umsehen. Dabei geht es sowohl darum die individuellen Features der Plattform kennenzulernen als auch darum den ein oder anderen neuen Kniff beim Trading herauszufiltern.

Achtgeben sollte man aber, was die Ergebnisse der Trading-Aktionen im Demo Modus angeht. Denn hier greifen viele Anbieter in die Trickkiste und präsentieren geschönte Ergebnisse, um die Interessenten zum Handel zu motivieren.

Bei Bitcoin Pro gibt es allerdings weder geschönte Trading Ergebnisse noch Einblicke in die individuellen Vorgänge auf der Plattform. Denn leider gibt es bei Bitcoin Pro keinen Demokonto oder Demomodus. 

Deswegen muss man nicht direkt von einem Bitcoin Pro Betrug ausgehen, denn sind wir ehrlich, irgendwann endet die Zeit, der extra Scheibe Wurst beim Metzger für jeden von uns. Also wenn jemand ein gutes Produkt hat, warum sollte er es verschenken? Das ist also kein Indiz für Betrug.

Bitcoin Pro 250 Euro

Bitcoin Pro ist ein Anbieter, der laut seiner Webseite, Anlegern die Möglichkeit bietet, mit Hilfe einer Trading Software, in Kryptowährungen zu investieren. Damit diese Trading Software genutzt werden kann, müssen sich Anleger zunächst registrieren und 250 Euro auf ihr Konto einzahlen. Diese 250 Euro sind der Mindestbetrag, die eingezahlt werden muss, damit die Trading Software ihre arbeiten beginnt. Auch dies ist erstmal kein Anzeichen für ein Betrug, denn das ist der branchenüblicher Satz. Die Einzahlungen können dabei beispielsweise über Kreditkarte erfolgen. Auch das ist normal.

Anleger, die nur ein geringeres Budget zur Verfügung haben, sollten diese Trading Software nicht nutzen. Nach der Registrierung und der Einzahlung kann die  Trading Software für Kryptowährungen sofort genutzt werden.

Bitcoin Pro Betrugsfälle

Betrugsfälle

Aktuell gibt es keine offiziellen Angaben zu Betrugsfällen bei Bitcoin Pro. Dieser Anbieter bietet Anlegern die Möglichkeit, eine TRading Software zu nutzen und damit den Handel mit Kryptowährungen zu automatisieren.

In der Vergangenheit gab es Betrugsfälle mit ähnlichen Anbietern. Daher sollten Anleger auch bei diesem Anbieter eher skeptisch sein.

Es gibt einige Aspekte, die gegen eine hohe Vertrauenswürdigkeit dieses Anbieters sprechen. Der erste negative Aspekt ist die mangelnde Transparenz.

Es findet sich kein gültiges Impressum auf der Seite dieses Anbieters, so dass nicht eindeutig feststellbar ist, welches Unternehmen die Trading Software betreibt.

Zudem gibt es keine verifizierbaren Ergebnisse aus der Vergangenheit. Es werden zwar Erfahrungsberichte und vergangene Trades angezeigt, welche jedoch nicht überprüfbar sind. Es wäre daher wünschenswert, wenn der Anbieter die komplett Trading-Historie veröffentlichen würde.

Ob es sich hierbei um Betrug oder einfache Versäumnisse dieses Anbieters handelt, können wir leider nicht abschließend feststellen.

Dennoch sprechen diese Aspekte dafür, dass Anleger keine großen Summen bei diesem Anbieter investieren sollten. Wenn Anleger überhaupt bei Bitcoin Pro investieren wollen, sollten sie nur sehr geringe Beträge investieren, dessen Totalverlust verkraftbar ist.

Bitcoin Pro Erfahrungsberichte

Bitcoin Pro trustpilot

Die Bitcoin Pro Erfahrungsberichte von anderen Nutzern sind größtenteils positiv.

Auf der Seite Trustpilot hat The Bitcoin Pro eine Gesamtbewertung von 4,5 Sternen bei insgesamt 92 Bewertungen.

In diesen Bewertungen werden vor allen Dingen die guten Verdienstmöglichkeiten und der freundliche Kundenservice gelobt.

Auch andere Review-Seiten berichten davon, dass es sich hierbei um einen seriösen Anbieter handelt, bei dem Nutzer Gewinne erzielen können.

Wir sind bei diesem Anbieter dennoch skeptisch und raten vorsichtig zu sein. Es gibt einige Punkte, die gegen ein Investment bei diesem Anbieter sprechen.

Die Verbraucherzentrale warnte vor einiger Zeit vor Anbietern im Bereich der Kryptowährungen, die hohe Gewinnversprechen machen und intransparent sind. Diese Punkte sind auch bei Bitcoin Pro gegeben

Auf der Seite dieses Anbieters finden sich Erfahrungsberichte von Tradern, die von hohen Gewinnen sprechen. Leider sind diese Berichte jedoch nicht verifizierbar.

Es ist daher für uns nicht bewertbar, ob diese Berichte korrekt sind oder nicht. Zudem fehlt auf der Seite in Impressum.

Ohne dieses Impressum ist nicht nachvollziehbar, wer das Unternehmen betreibt. Daher können wir auch nicht einschätzen, ob der Anbieter seriös ist oder nicht. Wenn man aber bedenkt, dass es zum einen in Deutschland eine Pflicht für Online-Dienstleister und Shops besteht, ein Impressum auf Ihrer Seite zu hinterlegen, ebenso wie Kontaktdaten und Registernummer. 

Aufgrund der negativen Erfahrungen vielen Anleger mit ähnlichen Anbietern, sollten Anleger auch bei Bitcoin Pro vorsichtig sein. Da es sich bei Kryptowährungen grundsätzlich um eine riskante Anlageform handelt, sollten generell nur geringe Beträge investiert werden.

Da dieses Unternehmen zudem keine Lizenz für das Angebot von Finanzdienstleistungen in Deutschland besitzt, heißt es hier „Anlegen auf eigene Gefahr“.

Bitcoin Pro Fake

Fragezeichen icon

Ob es sich bei Bitcoin Pro um einen Fake handelt, können wir nur schwer einschätzen. Bitcoin Pro bietet eine Trading Software an, der automatisiert mit Kryptowährungen handelt. Dieser soll sehr genau und schnell sein.

Es finden sich durchaus Erfahrungsberichte, die davon sprechen, dass sie mit dieser Trading Software Gewinne erzielen konnten. Ob dies der Realität entspricht, ist für uns leider nicht abschließend bewertbar.

Da deie Trading Software in Kryptowährungen investiert, ist es jedoch wahrscheinlich, dass einige Anleger Geld verlieren. Aufgrund der fehlenden vollständigen Trading Historie ist zudem nichts über die vergangene Performance bekannt. Anhand dieser Historie könnten Anleger selbst nachvollziehen, wie oft die Trading Software profitable Trades ausgeführt hat und wie oft er Geld verloren hat. 

Zudem gibt es keine genauen Aussagen darüber, wie Bitcoin Pro genau funktioniert. Hierbei wären mehr Informationen zur genauen Funktionsweise wünschenswert.

Ohne die Informationen über die Funktionen und die vergangenen Trades, kann nicht geklärt werden, ob die Trading Software funktioniert oder fake, ist.

Generell raten wir Anlegern bei derartigen Angeboten vorsichtig zu sein und maximal Kapital einzusetzen, dessen Verlust sie verkraften können. Im Bereich der Kryptowährungen ist ein Totalverlust möglich, egal ob man mit oder ohne eine Trading Software handelt.

Bitcoin Pro Forum

Benutzeroberfläche

Es existiert kein offizielles Bitcoin Pro Forum. Auf der Homepage des Anbieters können sich Nutzer nicht mit anderen Nutzern über deren Erfahrungen mit dem Angebot austauschen. Zudem findet sich im Internet auch kein Forum, das speziell auf Bitcoin Pro ausgerichtet ist.

Auch bei Reddit finden sich beispielsweise keine Erfahrungsberichte oder offiziellen Kanäle für diesen Anbieter. Es wäre jedoch wünschenswert, wenn dieses Forum in Zukunft verfügbar wäre. Dadurch könnten sich Anleger untereinander austauschen und der Anbieter häufig gestellte Fragen beantworten.

Auch wenn das Unternehmensverzeichnis der BaFin kein Forum in dem Sinne ist, trotzdem stellt die deutsche Finanzdienstaufsichtsbehörde (BaFi), dieses Verzeichnis, öffentlich zugänglich zur Verfügung. Wir können nur raten, diese Quelle zu konsultieren, bevor Sie investieren. Sollte Ihnen etwas seltsam vorkommen, sollten Sie gedrängt, beschimpft oder gar bedroht werden, von angeblichen Mitarbeitern eines Anbieters, können Sie sich ebenfalls an das Verbrauchertelefon der BaFin wenden. (0800 2 100 500) *Die BaFin ist keine Rechtberatung und keine Finanzberatung.

Durch dieses höhere Maß an Transparenz könnten Anleger den Anbieter besser einschätzen und wüssten genau, worauf sie sich bei diesem Anbieter einlassen.

Bitcoin Pro Höhle der Löwen

Die Höhle der Löwen

Das Unternehmen Bitcoin Pro hatte keinen Auftritt in der Höhle der Löwen. Zudem hat keiner der Löwen jemals in dieses Unternehmen investiert oder sein Geld über diesen Anbieter angelegt. 

Im Bereich der Trading Software gibt es immer wieder Werbeanzeigen, die dem Format großer deutscher Tageszeitungen ähneln, die von einem Auftritt in der Höhle der Löwen oder einem Investment eines Löwen berichten. Aktuell ist uns jedoch nicht bekannt, dass auch Bitcoin Pro derartige Werbeanzeigen geschaltet hat.

Jedem Anleger, der sich schon etwas mit dem dezentralem Finanzsystem beschäftigt hat, weiß auch, die Versprechen auf diesen Seiten sind haltlose Übertreibungen. Aber Sie und wir sind auch nicht die Zielgruppe dieser Anleger. Denn gerade älteren Menschen wird die Digitalisierung und Geschwindigkeit der „Neuzeit“ manchmal etwas viel. Und das ist das die Stunde solcher „Werbeversprechen“. 

Anleger sollten wissen, dass die Investoren kein Einverständnis für diese Werbungen gegeben haben. Der Name der Prominenten wird dazu verwendet, um Vertrauen zu wecken und Anleger zu einem Investment zu bringen. Davon sollten sich Anleger jedoch nicht beeinflussen lassen, da es sich hierbei immer um Fakes handelt.

 

Bitcoin Pro Verbraucherzentrale, Verbraucherschutz & Stiftung Warentest

Stiftung Warentest Logo

Weder die Verbraucherzentrale noch der Verbraucherschutz haben ein Statement zu Bitcoin Pro veröffentlicht. Dennoch hat sich die Verbraucherzentrale in der Vergangenheit kritisch gegenüber ähnlichen Anbietern geäußert. (https://www.verbraucherzentrale.de/)

Die Verbraucherzentrale hat im Mai 2019 vor undurchsichtigen Geschäften im Bereich der Kryptowährungen gewarnt. Hierbei gibt es einige Anbieter, deren Geschäftsmodelle nicht nachvollziehbar sind und deren Sitz im Ausland ist. Außerdem sind diese teilweise als Schneeballsysteme organisiert und benutzen aggressive Verkaufstaktiken. 

Anleger sollten bei Anbietern mit hohen Gewinnversprechen und einem fehlenden Impressum grundsätzlich vorsichtig sein. Da der Handel mit Kryptowährungen sehr riskant ist, kann es hierbei zu Totalverlusten kommen.

Im Fall von Bitcoin Pro zeigt zudem ein Blick in die Datenbank der BaFin, dass dieser Anbieter keine gültige Lizenz zur Erbringung von Finanzdienstleistungen, in Deutschland, besitzt. Da dies allerdings zwingend vorgeschrieben ist, um in Deutschland Finanzprodukte zu handeln, sollte man Vorsicht walten lassen. Dies ist ein weiterer Kritikpunkt an Bitcoin Pro. Aufgrund dieser Aspekte raten wir zur Vorsicht bei diesem Anbieter. Wir können zwar die Vertrauenswürdigkeit dieses Anbieters nicht abschließend bewerten, wissen aber, dass ein Investment in Kryptowährungen immer mit hohen Risiken verbunden ist. 

Bitcoin Pro Warnung

Es gibt keine offizielle Warnung vor Bitcoin Pro. Daher kann nicht bewertet werden, ob der Anbieter seriös ist oder nicht. Dennoch gibt es einige Punkte, die Anleger skeptisch machen sollten. Dabei ist zunächst einmal das fehlende Impressum zu nennen.

Ohne dieses Impressum sind der Firmensitz und die handelnden Personen nicht nachvollziehbar. 

Zudem macht der Anbieter auf seiner Seite sehr hohe Gewinnversprechen. Während im Bereich der Krypto tatsächlich hohe Gewinne möglich sind, gibt es hierfür keine Garantien. Außerdem sind die Erfahrungsberichte der Nutzer nicht verifizierbar. Es kann daher möglich sein, dass die Erfahrungsberichte richtig sind.

Ohne eine Einsicht in die vergangenen Trades können diese jedoch nicht nachvollzogen werden.

Aufgrund dieser fehlenden Informationen können wir diesen Anbieter nicht vollständig empfehlen.

Ohne genaue Anhaltspunkte, die für einen Fake oder aggressives Marketing sprechen, können wir auch keine Warnung aussprechen. Grundsätzlich sollten Anleger im Bereich der Kryptowährungen jedoch eher risikoscheu sein. Der Handel mit Kryptowährungen ist mit hohen Risiken verbunden, die sogar zum Totalverlust führen können.

Bitcoin Pro Software Vergleich & Empfehlung

Bitcoin Pro Software Vergleich & Empfehlung

Vergleicht man die Software von Bitcoin Pro mit vergleichbaren Anbietern im Segment der nicht regulierten und nicht lizenzierten Anbieter, wie beispielsweise Bitcoin Evolution, dann gibt es weder großartig positive noch negative Auffälligkeiten.

Vielmehr zeigt sich die Bitcoin Pro Crypto Trading SOftware als interessantes Angebot für all diejenigen, die mit dem einhergehenden Risiko umgehen können. Klar ist auch, dass es beim Bitcoin Pro keine große Auswahl gibt.

Wer es nicht grade auf den Bitcoin abgesehen hat, der wird bei Bitcoin Pro sicherlich nicht glücklich. Denn bei Bitcoin Pro geht es – wie der Name bereits vermuten lässt – rein um das Trading mit der ältesten Kryptowährung.

Fazit – Bitcoin Pro Fake?

Bitcoin Pro Logo

Es ist nicht davon auszugehen, dass hinter der Plattform ein Bitcoin Pro Betrug auf die Investoren lauert. Bei unserem Bitcoin Pro Test konnten wir die verschiedensten Facetten dieses Trading Helfers kennenlernen.

Dabei sind einige Vorteile und einige Nachteile klar geworden. Wie jeder andere Crypto Trading Software kommt also auch der Bitcoin Pro nicht als perfektes Paradebeispiel daher.

Bei den Vorteilen ist sicherlich zu nennen, dass die Plattform äußerst minimalistisch und benutzerfreundlich aufgebaut ist. Entsprechend dürften sich auch Einsteiger hier äußerst gut zurechtfinden.

Dadurch, dass es bei Bitcoin Pro auch rein um Erfahrungen im Bereich des Bitcoins geht, hält sich das Trading-Spektrum auch in überschaubaren Grenzen.

Man sollte als Investor hier nicht vergessen, dass man weiterhin die volle Verantwortung für den Erfolg des Investments trägt. So sollte man beispielsweise den Krypto-Markt nicht aus den Augen lassen und die Trading Software nur dann einsetzen, wenn es die Marktlage hergibt.

Zudem gilt es auch immer die Ergebnisse zu kontrollieren, um die Einstellungen an der Trading Software gegebenenfalls zu optimieren. Die automatische Trading Software mag zwar den Anschein eines Selbstläufers haben - wie von vielen Anbietern propagiert - aber ganz ohne menschliches Zutun gibt es keine Chance auf Gewinne.

Zu den Nachteilen gehört ganz klar, dass der Anbieter nicht lizenziert und nicht reguliert ist. Das erhöht das Risiko, das mit dem Investment in Kryptowährungen einhergeht, noch um einiges. Hier sollte man wirklich nur einzahlen, wenn man mit dem möglichen Verlust des Investments klar kommt.

Des Weiteren sollte man niemals mehr als die Mindesteinzahlsumme investieren und das auch nur, wenn man diese 250 Euro auch tatsächlich übrig hat. In finanzielle Schwierigkeiten sollte man sich für dieses experimentelle Krypto-Investment nicht begeben.

FAQs

War Bitcoin Pro bei der Höhle der Löwen?

Bevor wir die Frage klären, ob Bitcoin Pro bei der Höhle der Löwen war, sollten wir erst einmal klären, was die Höhle der Löwen überhaupt ist. Bei der Höhle der Löwen handelt es sich um eine TV-Show, bei der regelmäßig interessante Investitionsmöglichkeiten vorgestellt werden. Schafft es ein Unternehmen oder ein Start-up sein Finanzprodukt oder sein Projekt als Diskussionsgegenstand in die Sendung zu katapultieren, ist sicher mit einem großen Strom neuer Investoren zu rechnen. Für die Betreiber von Bitcoin Pro wäre es also alles andere als widersinnig ihren Krypto Trading Software in dieser TV-Sendung zu platzieren.

Nun ist es aber so, dass Bitcoin Pro niemals Gegenstand der Sendung Höhle der Löwen war. Trifft mal also auf Aussagen, die anderes behaupten, handelt es sich ganz klar um Fake News. Diese gibt es im Krypto-Bereich häufiger. Denn oftmals vermischen sich hier aussagen unseriös arbeitender Anbieter von Krypto Trading Software, mit ähnlichen Namen. Der schnelllebige Informationsaustausch auf den sozialen Netzwerken tut dann sein Übriges.

Auch wenn Bitcoin Pro nicht Thema dieser TV-Sendung war, hat diese Krypto Trading Software doch einige interessante Facetten zu bieten. Die einfache Handhabung macht diesen Trading-Helfer auch für Einsteiger zum interessanten Investment-Experiment.

Ist Bitcoin Pro seriös?

Um eine Antwort auf diese Frage zu finden, kann man eigene Bitcoin Pro Erfahrungen sammeln. Oder aber man schaut sich ein wenig intensiver auf der Bitcoin Pro Webseite um. Was dort auffällt, sind einige Bitcoin Pro Reviews. Diese Bitcoin Pro Erfahrungsberichte sind allerdings aus dem Reich der Krypto-Märchen entflohen, denn wirklich wahr sind diese nicht. Viele Anbieter arbeiten mit dieser Art Werbestrategie, um unerfahrene Anleger zum möglichst schnellen Investment zu bewegen. So gibt es hier auch die Angaben, dass Trader mit dem Einsatz der Trading Software vierstellige oder sogar fünfstellige Gewinne nach Hause fahren konnten. Von diesen Angaben sollte man sich nicht täuschen lassen, denn eine solche Ausbeute ist bei diesem Investment-Abenteuer sicherlich nicht zu erwarten.

Wie hoch ist die Genauigkeit von Bitcoin Pro?

Zudem geben die Betreiber an, dass die Crypto Trading Software eine Berechnungsgenauigkeit von 99,4 Prozent aufweisen würde. Solch akkurate Berechnungen der Finanzentwicklungen hätten den Finanzmarkt schon längst revolutioniert. Entsprechend ist dieser Aussage kein Glauben zu schenken.

Hat Bitcoin Pro ein Impressum?

Des Weiteren fällt auf, dass auf der Webseite weder ein Kundenservice noch ein Impressum verzeichnet sind. Es ist also davon auszugehen, dass es sich bei diesem Anbieter um einen nicht lizenzierten und nicht regulierten Anbieter handelt. Sollte das Unternehmen insolvent gehen, gibt es keinerlei Sicherheit für die Kundengelder. Auch ist das Risiko bei einem nicht lizenzierten und regulierten Anbieter zu investieren mit deutlich höheren Risiken verbunden. Man macht also bestimmt keinen Fehler, wenn man hier die Mindesteinzahlsumme von 250 Euro nicht überschreitet.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

author avatar

Christian Brandstoetter

MMSc. Christian ist Anfang 2015 auf das Thema Kryptowährungen gestoßen und beschäftigt sich als Autor und Enthusiast seither intensiv mit den Themen Kryptowährungen, Blockchain und STOs.

Top Robot für Automatisierte Investments
Top Robot für Automatisierte Investments

Top Robot für Automatisierte Investments

Kostenlose Anmeldunge bei einem der erfolgreichsten Handelsroboter am Markt