Kryptoszene.de

Bitcoin Pro Erfahrungen und Ergebnisse 2020

Schon mal von Bitcoin Pro Erfahrungen gehört? Wir haben den Test gemacht.

In unserem Test lesen Sie alles rund ums Thema Seriösitat, Betrug und Scam!

Macht man sich also auf die Suche nach einem passenden Angebot in Sachen Krypto-Investitionsmöglichkeiten, begegnet man einer breiten Palette an verschiedenen Angeboten.

Zu diesen Angeboten gehören auch die Krypto Trading Roboter. Diese automatische Handelssoftware soll Tradern den täglichen Umgang mit den Kryptowährungen vereinfachen.

Vielmehr geht es im ersten Schritt darum einen Anbieter zu finden, der seine Aufgabe seriös abwickelt.

In unserem Test schauen wir uns an, ob Bitcoin Kriterien eines seriösen Bitcoin Robots erfüllt.

Bitcoin Pro Logo

Testergebnis

  • Angebot
  • Gebühren
  • Seriosität
4.7

Fazit

Wir empfehlen Bitcoin Pro - Wahrscheinlich ein seriöser Robot.

Bitcoin Pro Vor- und Nachteile

  • Automatisierter Handel
  • Hohe Renditechancen
  • Auszahlung immer möglich
  • Anmeldung kostenlos
  • Seriöser Bitcoin Robot
  • Brokerwahl nicht frei
  • Demokonto leider nicht verfügbar

Bei Bitcoin Pro anmelden – Schritt-Für-Schritt Anleitung

Möchte man nun doch eigene Bitcoin Pro Erfahrungen sammeln, dann hat man natürlich die Möglichkeit ein Bitcoin Pro Konto zu eröffnen. Wie die Eröffnung eines Bitcoin Pro Kontos funktioniert, sehen wir uns jetzt an.

Schritt 1: Erster Bitcoin Pro Anmeldung

Bitcoin Pro Anmeldung

Als allererstes sollte man sich auf die Webseite von Bitcoin Pro begeben. Dort sieht man relativ präsent platziert die Anmeldefläche. In diese trägt man dann seine Daten, wie Name, Vorname und E-Mail-Adresse ein.

Viel mehr Informationen fordern die Anbieter gar nicht ein. Einen ausführlichen Know Your Customer Prozess erwartet die Kunden hier nicht. Dem einen mag dieser Hang zur Anonymität gefallen, der andere könnte hier einige Sicherheitsvorkehrungen vermissen.

Schritt 2: Die Einzahlung bei Bitcoin Pro

Schritt 2: Die Einzahlung bei Bitcoin Pro

Nach der Kontoeröffnung geht es dann an die Schaffung der finanziellen Grundlage. Denn ohne eine Einzahlung kann auch der beste Krypto Roboter nicht aktiv werden. Die Mindesteinzahlsumme bei Bitcoin Pro beträgt 250 Euro.

Mehr sollte man auch auf keinen Fall aus der Hand geben. Schließlich ist dies eine rein experimentelle Erfahrung mit einigen Risiken – und auf keinen Fall mit Garantie für große Gewinne!

Schritt 3: Das Trading mit der Bitcoin Pro App

Hat man auch die Einzahlung geschafft, kann es mit dem automatischen Trading losgehen. Dabei sollte man sich immer darüber im Klaren sein, das man als Investor den Krypto-Markt sehr genau im Blick behalten muss.

Denn nicht immer ist es ratsam den Trading Bot auf die Kryptowährungen loszulassen. Ferner sollte man auch genau aufpassen, welche Einstellungen für welche Situation auf dem Finanzmarkt sinnvoll sind.

Unser Bitcoin Pro Test & Erfahrungen

Bitcoin Pro

Bei unserem Bitcoin Pro Test geht es in erster Linie darum herauszufinden, ob Bitcoin Pro seriös arbeitet. Denn ohne tiefere Recherche weiß man eben nicht, ob es bei einer Einzahlung auf der Plattform zu einem Bitcoin Pro Scam kommen würde.

Entsprechend sehen wir bei unserem Bitcoin Pro Test ganz genau hin, ob dieser Trading Roboter zu einer echten Bereicherung im Handelsalltag werden könnte.

Dabei sehen wir uns an, wie dieser Trading Bot eigentlich arbeitet. So ist es recht leicht herauszufinden, ob die Software an sich seriös arbeitet und ob ein Krypto Roboter der passende Begleiter im Allgemeinen ist.

Auch ergeben sich daraus einige Hinweise auf Risiken, die im Umgang mit den Kryptowährungen und Trading Bots eben bestehen. Natürlich verpassen wir es auch nicht die Eröffnung eines Bitcoin Pro Kontos näher zu betrachten.

Denn beim Anmeldevorgang gibt es meist deutliche Hinweise darauf, wie seriös ein Anbieter arbeitet. Danach prüfen wir die Webseite auf Hinweise, die für oder gegen die Betreiber sprechen.

Ist Bitcoin Pro seriös bzw. Betrug?

Bitcoin Pro Betrug

Um herauszufinden, ob Bitcoin Pro seriös arbeitet oder nicht, muss man nicht zwangsläufig das eigene Geld auf den Kopf hauen. Denn glücklicherweise ist die Krypto-Community recht fleißig, was das Bewerten der verschiedenen Finanzdienstleister und Finanzprodukte im Internet angeht.

Möchte man nun also einen ersten groben Eindruck davon haben, ob Bitcoin Pro seriös arbeitet, sollte man sich zunächst ein wenig im Netz umsehen.

Dabei fällt schnell auf, dass die Bitcoin Pro Erfahrungen und Bitcoin Pro Reviews noch nicht besonders zahlreich sind. Das mag daran liegen, dass die Bitcoin Pro App noch nicht sehr alt ist. Entsprechend kann es also noch keinen großen Kundenstamm wie bei alteingesessenen Anbietern geben.

Dennoch sind die Bitcoin Pro Erfahrungen und Bitcoin Pro Reviews wertvolle Richtwerte im Bitcoin Pro Test. Ein klares Bild geben diese Erfahrungsberichte aber nicht an. Während die einen hier von einem Bitcoin Pro Scam sprechen, sind andere Kunden gänzlich überzeugt von diesem Trading Helfer.

Hier wird wieder einmal deutlich, dass man das Ganze eher als experimentelles Investment im Krypto-Bereich sehen sollte. Denn eine wirkliche Basis für großartige Gewinne können die Trading Bots im Allgemeinen sowieso nicht geben.

Und damit wären wir auch schon bei unserem nächsten Punkt: Wie funktioniert die Bitcoin Pro App eigentlich? Welche Erwartungen sind also realistisch?

So funktioniert die Bitcoin Pro App

Wie funktioniert Bitcoin Pro

Um herauszufinden, ob sich hinter der Plattform ein Bitcoin Pro Scam versteckt, kommt es nicht nur auf die Bitcoin Pro Erfahrungen und Bitcoin Pro Reviews an. Es geht auch darum zu verstehen, was ein durchschnittlicher Krypto Roboter überhaupt abliefern kann.

Oftmals versprechen die Anbieter vierstellige Gewinne pro Woche oder mehr. Klar ist aber, dass dies keine automatische Trading Software schafft. Denn das würde bedeuten, dass diese Trading Helfer ausschließlich positive Trades abliefern würden. Dem ist aber nicht so.

Auf der Grundlage von Algorithmen berechnet die automatische Trading Software die Wahrscheinlichkeit für die besten Trades. Da sich die Software dabei natürlich auf vergangene Erfahrungswerte und aktuelle Indikatoren stützt, kann es hier durchaus zu negativen Trades kommen.

Wer mit dem Gedanken an negative Trading Ergebnisse nicht gut zurechtkommt, sollte ein Investment in diesem Bereich gar nicht erst in Erwägung ziehen.

Viel mehr als ein Investment-Abenteuer ist auch die Bitcoin Pro App also nicht. Möchte man das Wagnis dennoch eingehen, sollte man immer im Hinterkopf behalten, dass das Investment in Kryptowährungen an sich schon abenteuerlich ist.

Schließlich sind die Kryptowährungen hoch volatil und das Investment kann jederzeit verlorengehen. Diese Risiken werden durch den Einsatz einer automatischen Trading Software eher höher als niedriger.

Das Demokonto der Bitcoin Pro im Test

Das Demokonto der Bitcoin Pro im Test

Möchte man Kunden von seinem Angebot überzeugen, dann sollte man diesen einen kleinen Einblick in das geben, was sie beim Nutzen der Plattform in Zukunft erwarten wird. Die meisten Anbieter regeln dies über ein kostenloses Demokonto.

In dem Demomodus können sich die Interessenten ganz ohne finanziellen Druck oder Risiko umsehen. Dabei geht es sowohl darum die individuellen Features der Plattform kennenzulernen als auch darum den ein oder anderen neuen Kniff beim Trading herauszufiltern.

Achtgeben sollte man aber, was die Ergebnisse der Trading-Aktionen im Demo Modus angeht. Denn hier greifen viele Anbieter in die Trickkiste und präsentieren geschönte Ergebnisse, um die Interessenten zum Handel zu motivieren.

Bei Bitcoin Pro gibt es allerdings weder geschönte Trading Ergebnisse noch Einblicke in die individuellen Vorgänge auf der Plattform. Denn leider gibt es bei Bitcoin Pro keinen Demomodus.

Deswegen muss man nicht direkt von einem Bitcoin Pro Betrug ausgehen, denn ein wahrer Bitcoin Pro Betrug würde sich an ganz anderen Dingen abzeichnen.

Bitcoin Pro Software Vergleich & Empfehlung

Bitcoin Pro Software Vergleich & Empfehlung

Vergleicht man die Software von Bitcoin Pro mit vergleichbaren Anbietern im Segment der nicht regulierten und nicht lizenzierten Anbieter, wie beispielsweise Bitcoin Evolution, dann gibt es weder großartig positive noch negative Auffälligkeiten.

Vielmehr zeigt sich der Bitcoin Pro Krypto Roboter als interessantes Angebot für all diejenigen, die mit dem einhergehenden Risiko umgehen können. Klar ist auch, dass es beim Bitcoin Pro keine große Auswahl gibt.

Wer es nicht grade auf den Bitcoin abgesehen hat, der wird bei Bitcoin Pro sicherlich nicht glücklich. Denn bei Bitcoin Pro geht es – wie der Name bereits vermuten lässt – rein um das Trading mit der ältesten Kryptowährung.

Fazit – Bitcoin Pro Fake?

Bitcoin Pro Logo

Es ist nicht davon auszugehen, dass hinter der Plattform ein Bitcoin Pro Betrug auf die Investoren lauert. Bei unserem Bitcoin Pro Test konnten wir die verschiedensten Facetten dieses Trading Helfers kennenlernen.

Dabei sind einige Vorteile und einige Nachteile klar geworden. Wie jeder andere Krypto Roboter kommt also auch der Bitcoin Pro nicht als perfektes Paradebeispiel daher.

Bei den Vorteilen ist sicherlich zu nennen, dass die Plattform äußerst minimalistisch und benutzerfreundlich aufgebaut ist. Entsprechend dürften sich auch Einsteiger hier äußerst gut zurechtfinden.

Dadurch, dass es bei Bitcoin Pro auch rein um Erfahrungen im Bereich des Bitcoins geht, hält sich das Trading-Spektrum auch in überschaubaren Grenzen.

Man sollte als Investor hier nicht vergessen, dass man weiterhin die volle Verantwortung für den Erfolg des Investments trägt. So sollte man beispielsweise den Krypto-Markt nicht aus den Augen lassen und den Bot nur dann einsetzen, wenn es die Marktlage hergibt.

Zudem gilt es auch immer die Ergebnisse zu kontrollieren, um die Einstellungen am Krypto Bot gegebenenfalls zu optimieren. Die automatische Trading-Software mag zwar den Anschein eines Selbstläufers haben – wie von vielen Anbietern propagiert – aber ganz ohne menschliches Zutun gibt es keine Chance auf Gewinne.

Zu den Nachteilen gehört ganz klar, dass der Anbieter nicht lizenziert und nicht reguliert ist. Das erhöht das Risiko, das mit dem Investment in Kryptowährungen einhergeht, noch um einiges. Hier sollte man wirklich nur einzahlen, wenn man mit dem möglichen Verlust des Investments klarkommt.

Des Weiteren sollte man niemals mehr als die Mindesteinzahlsumme investieren und das auch nur, wenn man diese 250 Euro auch tatsächlich übrig hat. In finanzielle Schwierigkeiten sollte man sich für dieses experimentelle Krypto-Investment nicht begeben.

FAQs

War Bitcoin Pro bei der Höhle der Löwen?

Bevor wir die Frage klären, ob Bitcoin Pro bei der Höhle der Löwen war, sollten wir erst einmal klären, was die Höhle der Löwen überhaupt ist. Bei der Höhle der Löwen handelt es sich um eine TV-Show, bei der regelmäßig interessante Investitionsmöglichkeiten vorgestellt werden. Schafft es ein Unternehmen oder ein Start-up sein Finanzprodukt oder sein Projekt als Diskussionsgegenstand in die Sendung zu katapultieren, ist sicher mit einem großen Strom neuer Investoren zu rechnen. Für die Betreiber von Bitcoin Pro wäre es also alles andere als widersinnig ihren Krypto Roboter in dieser TV-Sendung zu platzieren.

Nun ist es aber so, dass Bitcoin Pro niemals Gegenstand der Sendung Höhle der Löwen war. Trifft mal also auf Aussagen, die anderes behaupten, handelt es sich ganz klar um Fake News. Diese gibt es im Krypto-Bereich häufiger. Denn oftmals vermischen sich hier aussagen unseriös arbeitender Anbieter von Krypto Robotern mit ähnlichen Namen. Der schnelllebige Informationsaustausch auf den sozialen Netzwerken tut dann sein Übriges.

Auch wenn Bitcoin Pro nicht Thema dieser TV-Sendung war, hat dieser Krypto Bot doch einige interessante Facetten zu bieten. Die einfache Handhabung macht diesen Trading-Helfer auch für Einsteiger zum interessanten Investment-Experiment.

Ist Bitcoin Pro seriös?

Um eine Antwort auf diese Frage zu finden, kann man eigene Bitcoin Pro Erfahrungen sammeln. Oder aber man schaut sich ein wenig intensiver auf der Bitcoin Pro Webseite um. Was dort auffällt, sind einige Bitcoin Pro Reviews. Diese Bitcoin Pro Erfahrungsberichte sind allerdings aus dem Reich der Krypto-Märchen entflohen, denn wirklich wahr sind diese nicht. Viele Anbieter arbeiten mit dieser Art Werbestrategie, um unerfahrene Anleger zum möglichst schnellen Investment zu bewegen. So gibt es hier auch die Angaben, dass Trader mit dem Einsatz der automatischen Handelssoftware vierstellige oder sogar fünfstellige Gewinne nach Hause fahren konnten. Von diesen Angaben sollte man sich nicht täuschen lassen, denn eine solche Ausbeute ist bei diesem Investment-Abenteuer sicherlich nicht zu erwarten.

Wie hoch ist die Genauigkeit von Bitcoin Pro?

Zudem geben die Betreiber an, dass der Krypto Roboter eine Berechnungsgenauigkeit von 99,4 Prozent aufweisen würde. Solch akkurate Berechnungen der Finanzentwicklungen hätten den Finanzmarkt schon längst revolutioniert. Entsprechend ist dieser Aussage kein Glauben zu schenken.

Hat Bitcoin Pro ein Impressum?

Des Weiteren fällt auf, dass auf der Webseite weder ein Kundenservice noch ein Impressum verzeichnet sind. Es ist also davon auszugehen, dass es sich bei diesem Anbieter um einen nicht lizenzierten und nicht regulierten Anbieter handelt. Sollte das Unternehmen insolvent gehen, gibt es keinerlei Sicherheit für die Kundengelder. Auch ist das Risiko bei einem nicht lizenzierten und regulierten Anbieter zu investieren mit deutlich höheren Risiken verbunden. Man macht also bestimmt keinen Fehler, wenn man hier die Mindesteinzahlsumme von 250 Euro nicht überschreitet.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

MMSc. Christian ist Anfang 2015 auf das Thema Kryptowährungen gestoßen und beschäftigt sich als Autor und Enthusiast seither intensiv mit den Themen Kryptowährungen, Blockchain und STOs.

Top Robot für Automatisierte Investments

Top Robot für Automatisierte Investments

Top Robot für Automatisierte Investments

Kostenlose Anmeldunge bei einem der erfolgreichsten Handelsroboter am Markt