Kryptoszene.de

Bitcoin Equaliser Erfahrungen & Test 2021– unkompliziert zu Bitcoin Gewinnen?

Jasmin Fuchs

Das Jahr 2020 hat es uns gezeigt: Kryptowährungen sind populärer denn je. Umso verständlicher ist es, dass mehr und mehr Menschen sich dafür entscheiden, ihr Geld in digitale Währungen zu investieren. Der Handel mit Kryptowährungen erlebte einen regelrechten Aufschwung, alleine Bitcoin erlebte ein Rekordhoch nach dem nächsten. Aus diesem Grund gibt es derzeit sehr viele sogenannte Krypto Roboter auf den Markt – und einer davon nennt sich Bitcoin Equaliser.

Bitcoin Equaliser ist ein Handelsroboter, mit dem man mit Bitcoin investieren und handeln kann. Durch einen Algorithmus hinter der Plattform werden so die besten Deals für den Anleger herausgesucht.

Deswegen haben wir uns die Plattform genauer angesehen und uns dabei folgende Fragen gestellt: Was ist Bitcoin Equaliser? Wie meldet man sich an? Wie funktioniert die Plattform? Gibt es ein Demokonto? Und vor allem: Handelt es sich bei Bitcoin Equaliser um einen seriösen Anbieter? Mehr zu unseren Bitcoin Equaliser Erfahrungen!

Bitcoin Equaliser Logo

Testergebnis

  • Angebot
  • Gebühren
  • Seriosität
4

Fazit

Erfolgsversprechender Bitcoin Roboter, mit angeblicher Erfolgsquote von 99.4 %

Bitcoin Equaliser Konto eröffnen – in nur 3 Schritten

Möchte man nun doch eigene Bitcoin Equaliser Erfahrungen sammeln, dann hat man natürlich die Möglichkeit ein Bitcoin Equaliser Konto zu eröffnen. Wie die Eröffnung eines Bitcoin Equaliser Kontos funktioniert, sehen wir uns jetzt an.

Schritt 1: Die Registrierung

Direkt auf der Webseite von Bitcoin Equaliser hat man rechts schon ein Anmeldefenster.  In diese trägt man dann seine Daten, wie Name, Vorname und E-Mail-Adresse ein.

Bitcoin Equaliser Registrierung

Weitere Informationen gibt es zur Registrierung anfänglich nicht – dem einen mag dies gefallen, dem anderen nicht. Eines ist jedoch sicher: Die Bitcoin Equaliser Anmeldung erfolgt rasch und unkompliziert. Anstelle von Fragebögen und zahlreichen Verifizierungsschritten benötigt man nur eine bestätigte E-Mail-Adresse. Danach kann man bereits Geld auf sein Kundenkonto bei Bitcoin Equaliser einzahlen.

Schritt 2: Die Einzahlung

Nach erfolgreicher Registrierung kann man dann mit der Einzahlung fortfahren. Die Mindesteinzahlsumme beträgt 250 EUR und ist in dieser Branche der Krypto Roboter üblich. Wer sich an das Experiment erst einmal wagen möchte, der sollte diese Mindesteinzahlsumme auch nicht überschreiten. Später kann man bei Bedarf immer noch Geld nachschießen.

Bitcoin Equaliser bietet verschiedene Zahlungsmethoden wie beispielsweise Kreditkarte oder Überweisung an. Wer sein Geld schneller am Konto haben möchte, der sollte sich unbedingt für die Zahlung per Kreditkarte entscheiden.

Schritt 3: Der Handel

Hat man auch die Einzahlung geschafft, kann es mit dem automatischen Trading losgehen. Dabei sollte man sich immer darüber im Klaren sein, das man als Investor den Krypto-Markt sehr genau im Blick behalten muss. Ein gewisses Grundwissen sollte man mit sich bringen, da Kryptowährungen sehr volatil sind.

Denn nicht immer ist es ratsam den Krypto Bot auf die Kryptowährungen loszulassen. Ferner sollte man auch genau aufpassen, welche Einstellungen für welche Situation auf dem Finanzmarkt sinnvoll sind. 

Was ist Bitcoin Equaliser?

Bitcoin EqualiserBei Bitcoin Equaliser handelt es sich um einen Krypto Trading Roboter. Diese Handelsplattformen arbeiten mit neuesten Technologien und einem bestimmten Algorithmus, um automatisch die besten Trades für die Kunden abzuschließen. Bitcoin Equaliser verspricht hier seinen Kunden eine lasergenaue Trefferquote von 99,4%.

Wie genau dieser Algorithmus funktioniert, weiß man nicht. Was man aber weiß ist, dass sich Experten und Analaysten zusammengeschlossen haben, um eine Software zu erstellen, die dem Krypto Markt um 0,01 Sekunden voraus ist. Sprich: Die Software erkennt anhand bestimmter Indikatoren und Signale die besten Trades, bevor sie erscheinen.

Die Verwendung von Trading Roboter oder Programme gibt es bei Anlegern an Finanzmärkten schon länger – nun ist dies auch für Privatanleger für Kryptowährungen möglich. Dabei agieren Krypto Roboter wie Trading Softwares: Anhand von historischen Daten und entsprechenden Signalen werden für den Kunden die besten Trades herausgesucht. Dabei werden auch die optimalen Ein- und Austiegspunkte analysiert.

Bitcoin Equaliser: Vor- und Nachteile

  • Automatisierter Handel
  • Hohe Renditechancen
  • Auszahlung immer möglich
  • Anmeldung kostenlos und einfach
  • Seriöser Bitcoin Roboter
  • Keine Freie Wahl beim Broker
  • Kein Demokonto

Bitcoin Equaliser App – gibt es sie?

Bitcoin Equaliser AppBitcoin Equaliser bietet keine App für das Smartphone an. Es ist jedoch möglich, dass man über den Browser mit der Handelsplattform seine Geschäfte tätigt und im Auge behält. Die Webseite ist für fast alle Endgeräte optimiert und man kann von immer und überall aus darauf zugreifen.

Es wäre natürlich wünschenswert, wenn sich die Anbieter von Bitcoin Equaliser in der Zukunft Gedanken darüber machen, eine hauseigene App für Android und iOS-Geräte anzubieten. Das würde den Handel um einiges erleichtern.

Bitcoin Equaliser Demokonto – kostenlos testen möglich?

Wie bei den meisten Bitcoin Robots gibt es leider kein Demokonto bei Bitcoin Equaliser. Ein Demokonto hätte natürlich den Vorteil, dass man die Plattform erst einmal kennenlernen kann, bevor man mit echtem Geld handelt. Man muss dazu aber auch sagen, dass die Mindesteinzahlung nur 250 Euro beträgt, was für viele hinnehmbar ist.

Bei dieser geringen Einzahlung kann man auch – im Falle eines Totalverlustes – diesen verschmerzen. Die meisten Kunden berichten jedoch über relativ gute Gewinne. Aufgrund der Funktionen, wie beispielsweise das Setzen von Stop-Loss-Limits, kann man Verluste vermeiden. Noch dazu kann man den Krypto Roboter jederzeit stoppen, falls einem die Trades nicht passen.

Bitcoin Equaliser Betrug – was spricht dafür?

Kryptoszene Icon 15In unserem Bitcoin Equaliser Test haben wir den Krypto Roboter auf den Prüfstand gestellt und selbst ein Investment von 250 Euro getätigt. Dabei haben wir nach einem Tag einen Gewinn erwirtschaften können – aber auch nur deswegen, weil wir stets ein Auge auf den Krypto Roboter geworfen haben.

Derzeit gibt es viele schwarze Schafe im Land der Krypto Roboter, aber wir konnten in unserem Test keinerlei Anzeichen dafür finden, dass es sich hier um einen Betrug handelt. Im Internet stößt man zwar auch auf verschiedene, negative Reviews, jedoch handelt es sich hierbei meist um Verlustgeschäfte. Ein Risiko besteht bei dem Handel mit Bitcoin immer – dessen sollte man sich stets bewusst sein.

Wichtig ist hierbei, sich nicht von dem übertriebenen Marketing ablenken zu lassen. Viele Trading Roboter setzen auf vielversprechende Gewinne und geben teilweise sogar an, von Prominenten unterstützt oder benutzt zu werden. Dies ist in den meisten Fällen nicht wahr.

Bitcoin Equaliser seriös – Anzeichen für einen seriösen Anbieter

Die Handelsplattform punktet mit ihren Funktionen, worauf sich bereits schließen lässt, dass es sich hierbei um einen seriösen und legitimen Anbieter handelt. So kann man Einstellungen am Krypto Roboter vornehmen, um noch bessere Ergebnisse zu erzielen. Auch kann man Stop-Loss-Grenzen setzen, damit im Falle des Falles kein allzugroßer Verlust entsteht.

Zudem gibt es mehrere Ein- und Auszahlungsmöglichkeiten. Laut unseren Bitcoin Equaliser Erfahrungen funktioniert dies tadellos, schnell und unkompliziert. Auch die Mindesteinzahlung von 250 Euro ist branchenüblich.

Ein weiterer Punkt bezüglich der Seriosität des Anbieters ist, dass es sich hierbei nicht um Netzwerk-Marketing oder Multi-Level-Marketing (MLM) handelt. Sprich, Es werden keine Kunden gewonnen, die wiederum Kunden für den Anbieter anwerben müssen.

Bitcoin Equaliser Kunden

Zudem gibt es einige Kundenreviews und Meinungen zu dem Anbieter, die durchaus objektiv und positiv sind. So meinen auch Kunden, dass man sich dem Risiko eines Handels immer bewusst sein sollte – und, dass man bei einem Verlust nicht gleich der Plattform die Schuld geben sollte.

Bitcoin Equaliser Test – Unser Fazit

Alles in allem können wir sagen, dass es sich hierbei um einen seriösen Anbieter handelt. Wir konnten mit unserem Investment zwar keine übermäßig großen Gewinne erzielen, jedoch waren wir von den Funktionen und der Benutzerfreundlichkeit überzeugt. Wie auch andere Krypto Roboter ist die Mindesteinzahlsumme gering, ein Verlust wäre im schlimmsten Falle zu verkraften.

Das übertriebene Marketing und auch die etwas störenden Banner sind zwar irritierend, schließen aber nicht auf einen Betrug hin. Auch wenn man im Internet liest, dass Bitcoin Roboter generell keinen guten Ruf haben, da es etliche schwarze Schafe gibt, so ist dies hier nicht der Fall.

Dabei muss man jedoch immer im Kopf behalten, dass es sich bei diesen Handelsplattformen um ein Anlageexperiment handelt. Man sollte sich nur an diese Plattform wenden, wenn man Grundwissen über den Kryptomarkt mit sich bringt und sich auch den Risiken bewusst sind.

Der Handel mit Kryptowährungen birgt immer Risiken – ob mit einem Krypto Roboter oder nicht. Für risikofreudige Anleger empfehlen wir den Bot jedoch.

Was ist Bitcoin Equaliser?

Bei Bitcoin Equaliser handelt es sich um einen Krypto Roboter bzw. einer automatischen Handelsplattform. Einmal registriert und eingezahlt schließt der Bot für den Kunden erfolgreiche Trades ganz automatisch und ohne dessen Zutun ab.

Kann man mit Bitcoin Equaliser reich werden?

Generell hat man sicherlich schon von großen Erfolgsstories gehört, wo Menschen dank Bitcoin reich geworden sind. Das lag aber vor allem daran, dass diese bereits sehr früh Bitcoin erworben haben. Ganz allgemein kann man Gewinne erzielen, ob man davon reich wird, sei dahingestellt.

Lohnt sich der Handel mit Bitcoin Equaliser?

Jeder, der nicht die Zeit für das manuelle Traden hat, kann sich an den Krypto Bot wenden. Jedoch sollte man den Bot niemals im Hintergrund laufen lassen und stets beobachten, welche Trades abgeschlossen werden. Für risikofreudige Anleger dürfte es sich hier um ein gutes Anlageexperiment handeln.

Ist Bitcoin Equaliser Betrug?

In unserem Bitcoin Equaliser Test konnten wir keinerlei Anzeichen dafür finden, dass es sich bei dem Anbieter um einen Betrug handelt.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

Jasmin Fuchs

Jasmin Fuchs ist studierte Sprachwissenschaftlerin mit einer Ausbildung in Informationstechnologie und IT-Management. Sie finden Jasmins Publikationen auch auf https://www.etf-nachrichten.de/und https://www.coincierge.de.