Kryptoszene.de

Wise Banc Erfahrungen und Ergebnisse

Florian Margto

Das vernünftige Handeln fällt bei vielen Nutzern im Internet häufig aus. Sie geben viele persönliche Daten frei oder Vertrauen blindlings jeden Angebot. Dabei werden sie häufig Opfer von Betrügern und verlieren viel Geld. Wise Banc soll hingegen für das verantwortungsbewusste Handeln an Börsen stehen. Doch was steckt dahinter?

Hintergrundinformationen zu Wise Banc

Handelt es sich bei Wise Banc um Betrug oder ist Wise Banc seriös? Diese Frage sollte man sich beim Besuch an der Plattform immer als erstes stellen und nach Anhaltepunkten von Scam suchen. Die Plattform soll angeblich mehr als 200.000 Händlern Gewinne ermöglicht haben und sie wollen es neuen Tradern ermöglichen, auch Teil dieser erfolgreichen Tradingplattform zu werden.

Tradingmöglichkeiten bei Wise Banc

Wise Banc bietet fünf verschiedene Accounts an, welche jeweils unterschiedliche Willkommensboni bereithalten und verschiedenartige Vorteile bringen. Es gibt den Basic, Bronze, Silber, Gold, Platin Account und jedes neue Mitglied kann einen von diesen öffnen. Die Webseite scheint außerdem einen 250 Dollar Bonus jedem neuen Mitglied zu geben, was erstmal sehr fragwürdiger erscheint und man sich fragen sollte, warum eine Plattform 250 Dollar verschenkt.

Wer gerne mehr darüber wissen will, der sollte sich die Webseite sehr genau selber anschauen und, soweit er keine weiteren Angaben dazu findet, dem Kundenservice eine E-Mail schreiben und nach den Konditionen fragen. Häufig ist eine deutlich höhere Auszahlungssumme mit dem Willkommensbonus verbunden, da man ansonsten einen gewissen Prozentsatz seiner Investitionen verliert.

Asset-Kategorien

Die Webseite scheint sich auf den Handel mit Währungen spezialisiert zu haben, jedoch findet man auf der kompletten Wise Banc App keine Übersicht von den handelbaren Devisen, was für solch eine Plattform sehr ungewöhnlich ist. Normalerweise werden immer alle Möglichkeiten aufgezeigt, damit ein großer Kundenkreis angesprochen wird.

Auch hier müsste man sich deswegen mit dem Kundenservice in Verbindung setzen und herausfinden, was eigentlich gehandelt werden kann.die Webseite gibt sich alle Mühe sehr modern und erfolgsversprechend auszusehen, jedoch vergisst sie die wichtigsten Sachen aufzuzeigen. Aus diesem Grund sollte man nie seinen Verstand abschalten, sondern immer nach einer logischen Antwort suchen. Wenn das Angebot zu gut klingt um wahr zu sein, steckt meistens ein Haken dahinter oder es handelt sich um Betrug.

Anmeldung zum Trading bei Crytosoft

Es wird empfohlen, den Handel über eine andere Plattform, wie zum Beispiel den Testsieger Cryptosoft, durchzuführen, auf welcher man auch die Möglichkeit des automatisierten Handelns mit einem Krypto Robot hat. Im Vergleich zu den anderen Webseiten schneidet diese am besten ab.

 

Schritt 1: Die Anmeldung

Für eine Anmeldung benötigt man ganz einfach ein paar Dinge. Seinen Vornamen, seinen Nachnamen, eine gültige E-Mail-Adresse und ein beliebiges Passwort. Nach ein paar Sekunden sollte man einen Bestätigungslink via E-Mail erhalten haben, welchem man folgt und anschließend Zugriff auf die Handelsplattform erhält. Der erste Schrift ist somit geschafft.

Schritt 2: Das Demo Konto

Nachdem man die Anmeldung und den ersten Schritt geschafft hat, kann man die Webseite im Demo Modus erst einmal kennenlernen. Hierbei handelt es sich nicht um den echten Markt, sondern um einen Beispielmarkt, der es den neuen Nutzern erleichtert, in der Welt der Kryptowährungen Fuß zu fassen. Man kann Käufe und Verkäufe tätigen, ohne echtes Geld zu investieren. Das ist vor allem für neue Nutzer sehr hilfreich, da diese noch keine Erfahrungen mit anderen Handelsplattform gemacht haben und somit es etwas einfacher haben. Man kann sich allerdings generierte Gewinne nicht auf sein Konto auszahlen lassen und glücklicherweise muss man verursachte Verluste nicht begleichen.

Jedoch wurden die Werte so beschönigt, dass der Nutzer ein gutes Gefühl beim Handel bekommt und mehr Geld anlegt. Man sollte bei der minimalen Einzahlungssumme von 250 Euro am Anfang bleiben, damit man auf der sicheren Seite ist. In diesen Demo Modus kann man auch schon mit dem Bot ein bisschen hantieren und diesen besser kennenlernen. Man kann ihn Käufe und Verkäufe tätigenlassem. Im Allgemeinen kann man alles, wie auf einer richtigen Handelsplattform machen, nur mit idealisierten Werten und ohne wirkliches Geld anzulegen oder zu gewinnen.

Schritt 3: Die Einzahlung

Nachdem man sich im Demo Modus richtig ausgetobt hat, hat man jetzt die Möglichkeit sein erstes richtiges Geld einzubezahlen. Hierfür benötigt man ausschließlich eine Kreditkarte oder einen Bankaccount, von welchem man eine Überweisung durchführen kann. PayPal oder andere Zahlungsmittel sind nicht erlaubt, was aber für jeden neuen Anleger kein Problem darstellen sollte, da eine Kreditkarte oder mindestens ein Bankkonto vorhanden sein muss. Um über PayPal Bitcoin zu kaufen, muss man nur dieser Anleitung folgen.

Um schließlich die Einzahlung zu tätigen folgt meinem Link „Geld einbezahlen“ und muss mindestens 250 Euro auf einmal einbezahlen. Das ist die ideale Summe für jeden neuen Anleger, da jeder dieses Geld in petto haben sollte, um am Markt der Onlinewährungen Fuß zu fassen. Jedoch ist der Betrag nicht zu hoch, um bei einem etwaigen Verlust nicht verkraftet werden zu können. Wer diesen Betrag nicht haben sollte, der sollte sich das Anlegen noch einmal gut überlegen und eventuell warten und sich das Geld ansparen.

Schritt 4: Das automatische Trading

Nach der ersten Einzahlung des Geldes kann sich jeder neue Nutzer aussuchen, ob er gerne persönlich handeln möchte, was sehr zeitintensiv ist und man viel Erfahrung benötigt, oder ob man lieber einen Krypto Robot benutzen möchte. Der Unterschied beim persönlichen Handeln ist, dass man jede Transaktion selber durchführen muss. Das heißt, dass man jeden Kauf und jeden Verkauf selbst tätigen muss, ohne selber die Berechnungen des Kurvenverlaufs anstellen zu können. Hierführ benötigt man auch einen sogenannten Wallet, welchen man für die Aufbewahrung von Kryptowährungen haben muss. Diesen kann man wie einen elektronischer Geldbeutel verstehen. Das erschwert es vor allem neuen Nutzern, in der Welte der Onlinewährungen Fuß zu fassen.

Genau hierfür wurden Krypto Robots entwickelt, welche den Kauf und Verkauf für die neuen Anleger regeln sollen. Das Einziges was man machen muss ist, Einstellungen zutreffen, nach denen der Krypto Robot handeln soll. Man muss festlegen, welche Währung er handeln soll, und zu welchem Preis man diese kaufen und verkaufen mag. Nachdem man all das festgelegt hat, klickt man auf den Button „Signale“ und der Robot wird sofort mit den Geschäften beginnen. Solch ein praktisches Werkzeug sollte jedoch niemals ein Ersatz für das menschliche Gehirn sein. Ein Krypto Robot kann eine schlechte Marktlage nur bedingt erkennen und wird, wenn es blöd läuft, einige Verluste schreiben ohne Gewinne zu verbuchen.

Sobald sich der Markt aber wieder bessert, ist es ratsam den Krypto Robot wieder seine Arbeit verrichten zu lassen, damit er hoffentlich Gewinne schreiben wird. Doch alles hilft nichts, um vor dem Risiko geschützt zu werden, sein erspartes Geld zu verlieren. Man sollte zu jeder Zeit mit einem kühlen Kopf an die Sache rangehen und schauen, wo man am die größten Erfolgschancen hat.

Handeln Sie bei Wise Banc mit Cryptosoft

Zahlungsmethoden bei Wise Banc

Um eine Einzahlung in seinen Wise Banc Account zu machen, bietet die Webseite amerikanische Dollar, Euro und britische Pfund als Währungsmöglichkeiten an. Außerdem erlaubt sie die Einzahlung über VISA, Mastercard, American Express, Discover, Neteller, Bpay oder als ganz normale Banküberweisung. Man muss mindestens 250 amerikanische Dollar, britische Pfund oder Euro einbezahlen, jedoch scheint es keine Einzahlungsgebühr zu geben.

Zum Abheben gibt es keine Minimalsumme und das maximale Limit ist bei Kreditkarten auf 5000 amerikanische Dollar begrenzt. Anscheinend gibt es auch keine Abhebegebühr und der Account soll angeblich auch nichts kosten. Wie finanziert sich solch eine Webseite dann und hat außerdem die Möglichkeit, jeden neuen Nutzer 250 Euro zu schenken? Häufig verlangen Webseiten einen kleinen Prozentsatz für jede getätigte Investition oder sie verlangen horrende Beträge bei einer Nichtnutzung des Accounts.

Jedoch findet man auf der ganzen Seite keine Hinweise auf irgendwelche Kosten. Wer unbedingt einen Account bei der Wise Banc App haben möchte, der sollte sich online erst einmal umschauen und viele Erfahrungsberichte über diese Plattform lesen. Andere Nutzer haben sicher schon herausgefunden, wie diese Plattform ihr Geld verdient.

Websitedesign und Usability

Die Webseite ist standardmäßig und gut programmiert, sie ist modern aufgebaut, bietet aber sehr wenig wirkliche Informationen, sondern zeigt nur wie viel Erfolg man mit der Wise Banc App haben kann. Es wird nirgendswo auf der ganzen Seite auf eventuelle Risiken hingewiesen, außer ganz unten im Kleingeschriebenen. Das wirkt nicht sehr seriös, was aber jeder neue Investor für sich selbst entscheiden muss. Es gibt eine Handelsplattform, eine Übungsakademie und eine Seite für die unterschiedlichen Accounts.

Man sieht jedoch nicht den Unterschied zwischen den verschiedenen Accounts oder warum der eine so viel besser ist und man trotzdem ein Konto dieser Art eröffnen kann. Ansonsten ist die Webseite benutzerfreundlich aufgebaut und weißt keine großen Programmierfehler auf. Die Seite gibt es zusätzlich in sechs verschiedenen Sprachen und die deutsche Übersetzung ist wenigstens sehr gut gelungen. Bei den anderen Sprachen muss sich jeder selbst ein Bild davon machen.

Kundendienst

Ein wichtiger Punkt ist auch der Kundendienst, falls bei jemandem etwas nicht richtig funktionieren sollte. Hierfür gibt es vier verschiedene Telefonnummern, die sich allerdings auf Asien und Neuseeland beschränken. Außerdem kann man eine E-Mail schreiben oder den Live Chat benutzen. Einen Brief an die bulgarische Adresse könnte man auch versenden, ob man jedoch eine Antwort bekommt ist eine andere Frage. Bei dem Versuch den Kundendienst zu erreichen, wurde unsere E-Mail allerdings nach mehreren Tagen immer noch nicht beantwortet. Vielleicht muss man eine Nummer anrufen, um Glück zu haben, oder deutlich länger auf eine Antwort warten.

Zusatzfunktionen bei Wise Banc

Die Webseite bietet alle standardmäßigen Funktionen an. Sie besitzt eine Übungsakademie für neue Investoren, eine Übersicht der Handelsplattform für alle interessierten Anleger, eine Übersicht der Zahlungsmöglichkeiten und eine Kontenübersicht. Außerdem bietet die Wise Banc App vier verschiedene Plattformen für das Handeln an. Eine downloadbare Plattform, die anschließend fest mit dem Computer verbunden ist, eine Android und eine iOS App und einen Webtrader, den man auf jedem beliebigen Computer benutzen kann, ohne vorher eine Software zu installieren. Außerdem gibt die Plattform 250 Euro an jeden neuen Anleger aus, wobei hier die Konditionen nicht ersichtlich sind und auf jeden Fall vorher erfragt werden sollen.

Man legt echtes Geld an und geht das Risiko ein, sein gesamtes erspartes Geld an Betrüger zu verlieren oder durch hohe Zahlungen abgeben zu müssen. Der Kundenservice ist eher mittelmäßig und hat nach langer Zeit immer noch nicht auf eine E-Mail geantwortet. Die Möglichkeit, die Seite in acht verschiedenen Sprachen anzuzeigen, ist sehr gut, jedoch den Kundenservice nur auf Asien und Neuseeland zu beschränken ist dann nicht besonders vorausschauend. Dieser Punkt erschwert es vor allem neuen Anlegern, Vertrauen zu der Plattform zu bekommen.

Fazit

Ist Wise Banc Betrug oder ist weis seriös? Auf diese Frage kann man nicht so einfach eine Antwort geben. Online findet man sehr einseitige Wise Banc Erfahrungen, jedoch lässt sich nicht feststellen, ob diese Wise Banc Reviews von frustrierten Anlegern geschrieben wurden. Man sollte beim Handeln an Onlinebörsen immer ein besonders wachsames Auge haben, da Betrüger einen einfacheren Zugang von überall auf der Welt zu diesen haben und der Onlinehandel von Devisen noch sehr jung ist. Die Webseite ist gut aufgebaut, jedoch fehlen sehr viele wichtige Informationen, die jeder neue Anleger haben muss. Zum einen wird nicht gesagt, welche Gebühren auf einen neuen Investor zukommen oder was die Vorgaben für die unterschiedlichen Accounttypen sind. Jeder neue Anleger sollte am besten alle Broker und Exchanges vergleichen und sich seinen Favoriten heraussuchen.

Kryptoszene.de empfiehlt hierbei den Anbieter Cryptosoft, welcher gleichzeitig einen Krypto Robot für das automatisierte Handeln anbietet. Man kann mit Hilfe dieses Anbieters auf vielen verschiedenen Börsen handeln und benötigt nur einen einzigen Account. Jedoch gibt es trotz alle Sicherheiten und Erfahrungen beim Handeln von Devisen online keine Gewinnsicherheit, sondern man muss sich häufig auch auf hohe Verluste einstellen. Eventuell verliert man sogar sein komplettes erspartes Geld. Deswegen sollte man nur so viel investieren, wie man auf jeden Fall verkraften kann und keine zusätzlichen Schulden machen. Der Handel mit Währungen gilt als äußerst spekulativ und hat vielen Anlegern schon Gewinne, aber mindestens genauso vielen Anlegern auch schon Verluste gebracht.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

Florian Margto

Ständig bin ich auf der Suche nach neuen Investments und Anlagemöglichkeiten. So stürze ich mich gerne auf Experimente mit geringen Geldbeträgen. Sicherheit geht aber vor. In fünf Jahren an Krypto Erfahrungen konnte ich ein breites Portfolio aufbauen. Hohes Risiko gehe ich selbst aber nur mit Spielgeld.

Fragen und Antworten (1)

Du hast eine Frage? Unsere Experten antworten.Jetzt Frage stellen
  1. Frage
    Wenn Ihr Engagement seriös ist, sollten Sie gutgläubige Kapital-Anleger dringend vor WISE INVESTMENTS warnen, Mein sog. Senior-Trader OLIVER LENZ ist angeblich Professor und Doktor. Entweder gekaufte Titel oder Selbsternennung. Auf jeden Fall ist er ein Betrüger. Mein Kapital-Einsatz ist komplett verloren. Die Anrufe kamen stets mit einer Vorwahl aus Stockholm. Angeblich soll es dort auch ein Büro geben, wenn man die Anschrift eingibt.
    Peter Blidon
    Reply

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

vier × 1 =