Kryptoszene.de

KapitalFX Erfahrungen 2019

Autor: Florian Margto

Interessiert am Handel mit CFDs und FX? Dann ist sicherlich der KapitalFX Test mit vielen wichtigen Informationen interessant.

Die KapitalFX App wird unter den ersten Ergebnissen bei gängigen Suchmaschinen angezeigt. Doch was genau macht den Broker so besonders und ist KapitalFX überhaupt seriös oder eher Betrug? Auf alle wichtigen Fragen wird es im folgenden KapitalFX Test eine Antwort geben. Des Weiteren wird noch eine Alternative angeboten.

  • Robot
  • Rating
  • Eigenschaften
  • Handel
1
 
Gratis Nutzung
  • 88% Rendite versprochen
  • 250€ Min Einzahlung
  • Akzeptiert Kreditkarte, Sofort
Der Handel ist riskant

Das sagt Kryptoszene.de zu KapitalFX Erfahrungen

Nachdem man die Webseite aufgerufen hat, findet man vor sich eine einfach aber gut designte Homepage. Es wird sofort klar, was man über die KapitalFX App traden kann. Anscheinend gibt es sogar einen Demo Modus zum Vertraut machen mit der Plattform, den man kostenlos ausprobieren kann. In dem Bereich geht man nämlich kein finanzielles Risiko ein und kann die Programme hinter der KapitalFX App kennenlernen. Ein Vorteil ist allerdings, dass auf der Webseite nicht mit falschen Behauptungen geworben wird und der Besucher davon überzeugt werden soll, dass man mit CFDs nur gewinnen kann. Die Handelsoption gilt nämlich als sehr spekulativ und man kann innerhalb weniger Minuten seine komplette Lebensgrundlage verlieren. Man erwirbt außerdem keine Anteile des Assets, sondern man setzt nur auf den Kursverlauf. Somit erhält man kein Geld zurück, wenn ein Trade schiefläuft.

Ist die KapitalFX seriös oder nicht – das Urteil!

  • 1) Kryptoszene.de hat den Robot getestet. Erfolgsrate nicht definierbar
  • 2) KapitalFX Scam ist nicht auszuschließen, Risiken im Auto-Trading werden durch Unklarheiten erweitert
  • 3) Kryptoszene.de empfiehlt ein moderates Investment von 250 Euro als Experiment bei Cryptosoft
  • 4) Teste den Testsieger jetzt über diesen Link oder lies weiter, um mehr über den Bot zu erfahren

So funktioniert die KapitalFX – Betrug oder nicht?

Sobald man allerdings etwas weiter nach unten scrollt findet man die KapitalFX Erfahrungen. Es gibt drei Reviews, die alle sehr schlecht aus dem Englischen übersetzt wurden. Zum Teil geben die Rezessionen überhaupt keinen Sinn, weshalb man diese auch nicht weiter beachten sollte. Auf der rechten Seite findet man außerdem noch eine Auflistung der Besonderheiten der KapitalFX App.

Hinweise für Trader

„Fakten“ überprüfen und auf Warnsignale achten

Demo-Modus der favorisierten Plattform testen – Werte überprüfen

Minimale Einzahlungssumme am Anfang nicht überschreiten

Bedingungen für spezielle Angebote und Boni durchlesen

Verantwortungsbewusst handeln und eventuell nach Alternativen Ausschau halten

Vorher über etwaige Kosten informieren

Test auf Kryptoszene.de zum favorisierten Broker durchlesen

Auch hier findet man einen Rechtschreibfehler, was bei einer seriösen Webseite zum Handeln an Onlinebörsen nicht in der Menge vorkommen sollte. Man sollte also mit der nötigen Vorsicht an den Broker herantreten und nicht übereilt ein Kundenkonto eröffnen. Wenn man genauer die Webseite anschaut, wird jedem erfahrenen Trader auffallen, dass es außerdem keine Lizenzierung von einer staatlichen Behörde gibt. Somit darf die Dienstleistung überhaupt nicht in Deutschland angeboten werden. Dafür müsste die KapitalFX App von einer europäischen Behörde zugelassen worden sein.

Cryptosoft – Die Registrierung in 4 einfachen Schritten

Da das Angebot der KapitalFX App nicht sonderlich gut erscheint, wird hier die Anmeldung und der Handel über Cryptosoft erklärt. Man kann über die Handelsplattform auch CFDs und Forex traden, jedoch ist es ebenfalls keine lizenzierte Plattform. Wer noch sicherer gehen möchte, der sollte sich an unseren Vergleich der besten Bitcoin Exchanges halten. Für alle anderen gibt es außerdem einen detaillierten Bericht zu Cryptosoft und den Möglichkeiten. In den nächsten vier Schritten wird die Eröffnung eines Kontos, der Demo Modus, die Einzahlung und der Handel über den Broker erklärt.

Wenn dich das Trading von CFDs interessiert, bist du gut beraten, dich mit unserem Testsieger-Broker Skilling auseinanderzusetzen. Hier stehen dir neben 2000+ CFDs auch noch die Möglichkeit, genaue Kurse zu verschiedenen Assets umsonst zu bekommen. Lies jetzt mehr von den vielen Vorzügen der Social Trading Plattform.

Melde dich hier bei Skilling an!

66% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln

Schritt 1: Die Anmeldung

Um einen Account bei Cryptosoft zu bekommen, hat man einige persönliche Daten preiszugeben. Hierzu gehört der volle Name, ein elektronisches Postfach, ein beliebiges Passwort und die eigene Telefonnummer. Erst im Anschluss bekommt man Zugriff auf die Programme und die Handelsplattform von Cryptosoft.

Schritt 2: Der Demo-Modus

Sobald man sich das erste Mal einloggt, wird man auf den Demo Modus hingewiesen. Der Bereich ist vollkommen kostenlos und zeitlich unbegrenzt nutzbar. Man kann hier Trades nach Belieben durchführen und die Resultate analysieren. Auch die Verwendung eines Krypto Robots ist selbstverständlich gestattet. Man kann sich allerdings die erwirtschafteten Gewinne nicht auf das eigene Konto ausbezahlen lassen, weil die Werte angepasst wurden, damit der Anleger ein besseres Gefühl erhält. Deswegen kann man auch keine neuen Anlagestrategien testen.

Schritt 3: Einzahlung

Bei Einzahlungen werden über Cryptosoft nur Kreditkarten und Banküberweisungen akzeptiert. Man hat außerdem mindestens 250 Euro zu transferieren. Hierbei gibt es allerdings zu beachten, dass die erste Einzahlung bei vielen Anlegern als Gebühr einbehalten wurde. Weshalb man zwei Mal das Geld zu überweisen hat. Bei den meisten unlizenzierten Brokern ist das der Fall, weswegen man mit einem Account bei eToro oder GMO Trading auf jeden Fall besser aufgehoben ist.

Schritt 4: Handel mit Cryptosoft CFDs

Nachdem das Geld auf dem Kundenkonto gutgeschrieben wurde, kann man mit dem echten Traden beginnen. Dafür sucht man sich sein gewünschtes Asset aus und gibt die Höhe des Investments an. Zu guter Letzt muss man noch das Geschäft bestätigen und abwarten. Alle offenen Positionen werden direkt im eigenen Kundenkonto angezeigt. Man sollte jedoch zu jedem Zeitpunkt bedenken, dass der vorhandene Krypto Robot keine Garantie für Gewinne darstellt, auch wenn das auf der Startseite so geschildert wird. Es gibt keine Garantie beim Handel an Börsen und schon gar nicht beim CFD-Trading.

Ist die KapitalFX Scam oder nicht

Gefahren und Risiken

Viren auf den Computer

Ausspähung von persönlichen Informationen

Verlust der Lebensgrundlage durch hohe Verschuldung

Spielsucht und eventuell andere Abhängigkeiten

Verlust sozialer Kontakte

Fazit zum KapitalFX

Ob KapitalFX Betrug oder seriös ist, kann man nicht mit Sicherheit sagen. Es ist jedoch klar, dass die Betreiber keine Lizenz für den europäischen Raum besitzen und hier eigentlich keine Geschäfte durchführen dürfen. Deswegen sollte man sich am besten von der KapitalFX App fernhalten und eine sicherere Variante, wie Plus500 wählen. Hier kann man zwar auch nur CFDs handeln, jedoch verliert man das Geld nicht an Betrüger.

  • Robot
  • Rating
  • Eigenschaften
  • Handel
1
 
Gratis Nutzung
  • 88% Rendite versprochen
  • 250€ Min Einzahlung
  • Akzeptiert Kreditkarte, Sofort
Der Handel ist riskant

 

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

Ständig bin ich auf der Suche nach neuen Investments und Anlagemöglichkeiten. So stürze ich mich gerne auf Experimente mit geringen Geldbeträgen. Sicherheit geht aber vor. In fünf Jahren an Krypto Erfahrungen konnte ich ein breites Portfolio aufbauen. Hohes Risiko gehe ich selbst aber nur mit Spielgeld.