Staking
Trading Signale
Exchanges
Beste Coins
NFTs Kaufen
Kryptoszene.de

Investieren lernen 2022: Sicher erfolgreich investieren

author avatar

Sebastian Schuster

investieren Früher legten die Leute ihr nicht benötigtes Geld in einem Sparbuch an, das zu einem geringen Satz verzinst wurde. So sparen Sie eine gewisse Menge Geld, verdienen aber nicht viel mit Ihren Ersparnissen.

Wenn Sie Ihr Kapital vervielfachen wollen, müssen Sie eine andere Lösung in Betracht ziehen. Eine davon ist die Investition in verschiedene Arten von Vermögenswerten, z. B. Aktien.

Empfohlener Broker

Unsere Empfehlung: Investieren mit eToro

5
eToro Logo
  • 0% Gebühren beim Investieren in Aktien und ETFs
  • Voll lizenziert und reguliert
  • Apps für Android & iOS erlauben mobilen Zugriff auf Depot
  • Platzhirsch auf dem Broker Markt mit zahlreichen Features
  • Einfacher Kryptowährungen Handel mit integriertem eToro Wallet
eToro Logo
Jetzt Anmelden!
Ihr Kapital ist im Risiko. Ihr Kapital ist im Risiko.
Ihr Kapital ist im Risiko.

Kurz gesagt, bedeutet Investieren, einen bestimmten Geldbetrag einzusetzen, um über einen bestimmten Zeitraum eine angemessene Rendite zu erzielen. Investoren legen ihr Geld also dort an, wo sie glauben, dass sie einen Gewinn erzielen werden.

Positive Aktien Entwicklung - Banner

Der erzielte Gewinn ist abhängig von:

  • dem Zeitraum, für den die Investition getätigt wurde
  • den mit der Investition verbundenen Risiken Inflation

Viele Menschen haben Angst, Geld zu investieren, weil sie damit ein hohes Risiko, Unberechenbarkeit und Zufälligkeit verbinden. Sie halten das Investieren in Aktien für kaum anders als den Kauf eines Lotterieloses. Tatsächlich hat das Investieren nichts mit Glücksspielen zu tun, deren Ausgang vom Zufall abhängt.

Investoren platzieren ihr Kapital nie einfach irgendwo. Erstens verfügen sie über das Wissen, um fundierte Entscheidungen zu treffen. Zweitens ist jeder Schritt gut durchdacht und wird von einer sorgfältigen Analyse begleitet.

Investieren ist kein Glücksspiel, sondern eine Fähigkeit, die man lernen kann. Echte Investoren kennen die Regeln der Kapitalanlage und die damit verbundenen Risiken. Das Risiko ist beim Investieren inhärent. Wenn Sie aber die Regeln kennen, können Sie es managen und kontrollieren. Das wichtigste Ziel beim Investieren ist es, eine möglichst hohe Rendite bei einem für Sie akzeptablen Risiko zu erzielen.

Warum sollten Sie das Investieren lernen?

Question IconDie Fähigkeit des Investierens wird Ihnen helfen, Ihr Kapital effektiv zu vervielfachen, einen Gewinn zu erwirtschaften und auf lange Sicht finanzielle Stabilität zu erlangen. Unabhängig davon, wie viel Sie bei der Arbeit verdienen, können Sie einen Teil des Geldes für Investitionen verwenden und Jahre später die Früchte Ihres Investments ernten.

Schon allein deshalb sollten Sie lernen zu investieren.

Vorteile von Investments

Schauen wir uns die Vorteile vom Investieren einmal genauer an:

  1. Die langfristige Investition Ihres Kapitals kann eine viel höhere Rendite bringen als alle Arten von Bankeinlagen oder Sparkonten.
  2. Sie können in kurzer Zeit hohe Renditen erzielen, indem Sie in Aktien investieren, die schnell im Wert steigen.
  3. Sie haben eine große Auswahl an Vermögenswerten, in die Sie Ihr Geld investieren können. Diese große Vielfalt der Anlagewelt ermöglicht es jedem, die für ihn passenden Instrumente zu finden. Das bezieht nicht nur das individuell akzeptable Risikoniveau ein, sondern auch die eigenen finanziellen Möglichkeiten.
  4. Beim Investieren geht es vor allem um Flexibilität. Sie können selbst entscheiden, wann, in was und wie viel Geld Sie investieren und wann Sie bestimmte Vermögenswerte verkaufen. Es liegt auch an Ihnen, ob Sie langfristig oder kurzfristig investieren wollen.

Bevor Sie mit dem Investieren beginnen

Sie wollen gleich mit Ihrem Investitionsabenteuer starten? Dann müssen Sie sich richtig darauf vorbereiten. Auf diese Weise minimieren Sie das Risiko von Fehlern und Verlusten. Warren Buffet, einer der berühmtesten Investoren sagte: „Risiko entsteht dann, wenn man nicht weiß, was man tut.“ Je besser Sie vorbereitet sind, desto besser werden Sie in der Investmentwelt abschneiden.

Die eigenen Finanzen kennen

Money IconSie müssen nicht viel Geld investieren, um einen zufriedenstellenden Gewinn zu erzielen. Zu Beginn müssen Sie jedoch einen genauen Blick auf Ihre Finanzen werfen. Finden Sie heraus, wie viel Sie jeden Monat für lebensnotwendige Ausgaben wie Miete, Kreditrückzahlungen, Rechnungen, den Kauf von Lebensmitteln, die Bezahlung der Schulgebühren Ihrer Kinder usw. ausgeben. Das Geld, das nach Bezahlung aller laufenden Ausgaben übrigbleibt, kann investiert werden.

Bevor Sie sich entscheiden, Ihr Kapital zu investieren, müssen Sie auch über ein finanzielles Polster verfügen. Solche Rücklagen für schlechte Zeiten sollten in jedem Haushaltsbudget eingeplant sein, unabhängig davon, ob Sie in den Aktienmarkt investieren oder nicht. Sie erweisen sich besonders dann als nützlich, wenn ein unangenehmer und unvorhersehbarer Unfall passiert oder Sie für ein paar Monate keinen Job haben.

Wie hoch sollte ein solches finanzielles Sicherheitspolster sein? Es gibt keine eindeutige Antwort auf diese Frage. Experten empfehlen jedoch oft einen Wert von drei oder sechs Monatseinkommen. Durch diese Rücklagen für schlechtere Zeiten sind Sie abgesichert und legen Ihr Geld nicht unter Stress an.

Empfohlener Broker

Unsere Empfehlung: Investieren mit eToro

5
eToro Logo
  • 0% Gebühren beim Investieren in Aktien und ETFs
  • Voll lizenziert und reguliert
  • Apps für Android & iOS erlauben mobilen Zugriff auf Depot
  • Platzhirsch auf dem Broker Markt mit zahlreichen Features
  • Einfacher Kryptowährungen Handel mit integriertem eToro Wallet
eToro Logo
Jetzt Anmelden!
Ihr Kapital ist im Risiko. Ihr Kapital ist im Risiko.
Ihr Kapital ist im Risiko.

Investitionssumme festlegen

Warning IconVerwenden Sie niemals Geld für Investitionen, das Sie zur Deckung Ihrer laufenden Ausgaben und Ihrer „schwarzen Löcher“ benötigen. Gleiches gilt für Gelder, die Sie in naher Zukunft benötigen, z. B. Geld, das für den Kauf eines Autos oder notwendige Reparaturen an Ihrem Haus vorgesehen ist.

Warum? Sie müssen bedenken, dass jede Investition mit dem Risiko verbunden ist, einen Teil oder das gesamte Kapital zu verlieren. Wenn Sie also Geld, das eigentlich zur Deckung der laufenden Kosten gedacht war, falsch anlegen, führt das zu ernsthaften Problemen, Schulden und viel Stress. Aus dem gleichen Grund sollten Sie niemals Geld investieren, das Sie sich bei einer Bank geliehen haben.

Ihr Investitionsbudget sollte sich an Ihren Ersparnissen orientieren. Finden Sie heraus, wie viel Sie jeden Monat oder jedes Quartal mit dem Ziel zurücklegen können, es anzusparen. Denken Sie auch daran, dass Sie nicht Ihre gesamten Ersparnisse zum Investieren verwenden müssen – und auch nicht sollten. Das gilt besonders, wenn Sie gerade erst das in Aktien investieren lernen.

Wie viel Geld sollten Sie also bereitstellen, um Ihr Investitionsabenteuer zu beginnen? Der Betrag hängt von der Höhe Ihrer Ersparnisse ab und wie viel Sie davon für den Kauf von Aktien, Kryptowährungen usw. einsetzen möchten. Die Summe sollte weder zu klein (wegen kleiner Gewinne) noch zu groß (Risiko, einen Teil oder das gesamte Kapital zu verlieren) sein. Die beste Antwort ist: Investieren Sie so viel, wie Sie problemlos verlieren können.

Passende Investments finden – Welcher Investmenttyp bin ich?

investment arten

Bevor Sie beginnen, müssen Sie auch überlegen, wo Sie Ihr Geld anlegen wollen. Werden es risikoreichere Anlagen sein, die hohe Renditen bringen können, oder sichere Instrumente mit niedrigen Renditen? Es gibt eine Vielzahl von Investitionsmöglichkeiten. Wo Sie Ihr Geld anlegen, hängt weitgehend von Ihren Anlagezielen ab.

Je nach Zielsetzung werden Sie unterschiedliche Instrumente einsetzen. Wenn Sie zum Beispiel Geld für den Ruhestand zurücklegen wollen, werden Sie höchstwahrscheinlich langfristig investieren. Jemand, der durch Investments seinen Lebensunterhalt verdienen will, wird sich ganz anders verhalten.

Nachfolgend schauen wir uns einige der besten Optionen an, in die Sie Ihr Geld investieren können.

1. Aktien investieren

Aktien sind eine Art von Wertpapieren. Personen, die sie halten, sind Miteigentümer am Vermögen einer Aktiengesellschaft. Die Aktien werden am öffentlichen Kapitalmarkt gehandelt. Wenn Sie Aktien besitzen, haben Sie zudem einen gewissen Einfluss auf die Leitung des Unternehmens und sind möglicherweise an den Gewinnen des Unternehmens beteiligt.

etoror-aktien

Die Investition in Aktien ist mit einem erheblichen Risiko verbunden. Daher ist diese Form der Kapitalanlage eher erfahrenen Anlegern zu empfehlen, die sich sowohl der möglichen Gewinne als auch der Verluste bewusst sind. Sie sollten also zuerst unbedingt das in Aktien investieren lernen.

Was sind also die Vorteile von Aktien?

  • Sie können in kurzer Zeit einen großen Gewinn erzielen.
  • Sie haben Anspruch auf eine Dividende.
  • Sie können ganz einfach Aktien kaufen und verkaufen, z. B. über eToro.

2. ETFs investieren

Ein Exchange Traded Fund, kurz ETF, ist ein börsengehandelter Fonds. Seine Aufgabe ist es, die Bewegung eines bestimmten Aktienmarktindex zu verfolgen. Wenn Sie in einen ETF investieren, investieren Sie somit in einen Index.

Um ETF-Zertifikate zu kaufen oder zu verkaufen, benötigen Sie ein Brokerage-Konto. Gehandelt wir mit sogenannten Eigentumseinheiten oder Anteilen. Da das Risiko durch den Index auf mehrere Unternehmen verteilt ist, werden diese Fonds häufig Anfängern empfohlen.

etoro_etfs

Was sind die Vorteile von ETFs?

  • ETFs werden durch nationale und EU-Richtlinien reguliert.
  • Sie bieten ein diversifiziertes Anlageportfolio, ohne dass Sie in alle einzelnen Unternehmen investieren müssen.
  • ETFs haben niedrige Verwaltungskosten.
  • Sie profitieren zusätzlich von Dividenden.
  • Sie können ETFs jederzeit kaufen und verkaufen.
  • ETFs zeichnen sich durch eine klare Anlagestrategie aus. Ihr Ziel ist es, die Indizes der Weltbörsen nachzubilden.

3. Kryptowährungen investieren

Kryptowährungen sind virtuelles Geld, das zu einem Distributed-Ledger-System gehört, das unabhängig von externen Instanzen wie Banken, internationalen Organisationen oder nationalen Regierungen ist. Die populärste Kryptowährung ist Bitcoin, die im Jahr 2009 geschaffen wurde. Andere bekannte Kryptowährungen sind Ethereum und Litecoin.

Sie können auf zwei Arten in Kryptowährungen investieren. Erstens können Sie entsprechende Token kaufen und diese auf speziellen Plattformen handeln. Zweitens können auch in Derivate investieren, die auf dem Wechselkurs von Bitcoin oder einer anderen Kryptowährung basieren.

eToro Krypto

Die große Frage bleibt jedoch: Lohnt es sich, in virtuelle Währungen zu investieren? Darauf gibt es keine eindeutige Antwort, da es schwer vorherzusagen ist, wie sie sich in Zukunft verhalten werden. Kryptowährungen können durchaus eine Ergänzung für Ihr Investmentportfolio sein. Wenn Sie sich für den Kauf einer virtuellen Währung entscheiden, müssen Sie vor allem Geduld haben und regelmäßig den Wechselkurs verfolgen.

4. Staatsanleihen

Staatsanleihen sind Wertpapiere, die vom Finanzministerium ausgegeben werden, das deren Rückzahlung garantiert. Beim Verkauf von Anleihen leiht sich der Fiskus vom Käufer einen bestimmten Geldbetrag und verpflichtet sich gleichzeitig, diesen mit den fälligen Zinsen innerhalb einer bestimmten Zeitspanne zurückzuzahlen.

Lohnt sich die Investition in Anleihen? Wie bei anderen Vermögenswerten auch, hängt dies von mehreren Faktoren ab: Ihr Investitionsbudget, Ihr Ziel, die Zeitspanne, für die Sie das Geld investieren wollen, sowie Ihre Erfahrung.

Diese Vorteile bieten Staatsanleihen:

  • Staatsanleihen gelten als sicher und stabil. Ihre Rückzahlung wird durch die Staatskasse garantiert. Außerdem schwanken die Kurse von Anleihen im Vergleich zu anderen Vermögenswerten, wie z. B. Rohstoffen, nicht so stark.
  • Sie können ganz einfach in sie investieren, indem Sie sie online über ein Registerkonto kaufen.
  • Sie können je nach Ihren Möglichkeiten kleine oder große Geldsummen für die Investition bereitstellen.

Der Nachteil einer Investition in Anleihen ist der geringe Gewinn. Wenn die Inflation zusätzlich ansteigt und Sie in festverzinsliche Anleihen investiert haben, werden Ihre Gewinne unter Umständen nur sehr minimal ausfallen.

5. Rohstoffe

Öl, Gold und Silber sind die beliebtesten, aber nicht die einzigen Rohstoffe, in die Sie investieren können. Es gibt drei Hauptkategorien von diesen sogenannten Commodities.

  • Industrierohstoffe, z. B. Öl oder Kohle
  • Edelmetalle, z. B. Gold, Silber, Kupfer oder Platin
  • Landwirtschaftliche Rohstoffe, z. B. Getreide, Kakao oder Kaffee

Geld in Rohstoffe investieren

In Bezug auf das Risiko ist die Investition in Rohstofffonds ähnlich wie die Anlage in Aktienfonds. Es gibt keine endgültige Antwort darauf, ob es sich wirklich lohnt, in Rohstoffe zu investieren. Dennoch können sie sicherlich eine Ergänzung zu Ihrem Anlageportfolio sein.

Die besten Broker und Börsen für das Investieren (in Aktien, Kryptowährungen, Rohstoffe=:

Anzahl der Trades
5pro Jahr
25 Marktplätze, die Ihren Kriterien entsprechen
Sortieren nach
Bewertung
Bewertung
Preis
25 Marktplätze, die Ihren Kriterien entsprechen
Zahlungsmöglichkeiten
Funktionen
Support
Bewertung
0 oder besser
Mobile App
0 oder besser
Fixkosten pro Trade
0€
Kontogebühren
0€
Empfohlener Broker
62 Neue User Heute
Bewertung
Gesamtgebühren€ 0.00
Was uns gefällt
0€ Gebühren auf Aktien
Top Kundenservice
Riesige Anzahl handelbarer Assets
Fixkosten pro Trade
0 €
Kontogebühren
0 € pro Monat
Mobile App
9/10
Gesamtgebühren€ 0.00
68% der CFD-Konten von Privatkunden verlieren Geld.
Funktionen
CFDsCopy PortfolioETFsFundsKryptoStocks
Zahlungsmöglichkeiten
Credit CardGiropayNetellerPaypalSepa TransferSkrillSofort
Konto Informationen
Konto Ab
50€
Einzahlungsgebühren
0€
ETFs
150
Inaktivitätsgebühren
10€
Hebel
1:30
Margenhandel
true
Min. Trade
25€
Aktien
2.000+
Handelsgebühren
Spreads
Auszahlungsgebühren
5€
Gebühren pro Trade
CFDs
ab 0,09%
0€
Krypto
ab 0,45%
DAX
0€
ETFs
0€
Fonds
ab 0,09%
var.
-
Aktien
0€
68% der CFD-Konten von Privatkunden verlieren Geld.
Bewertung
Gesamtgebühren€ 20.00
Was uns gefällt
Keine Gebühren für Ein- und Auszahlungen
Support über 20 Lokale Nummern
Mindesteinzahlung nur 20€
Fixkosten pro Trade
0 €
Kontogebühren
0 € pro Monat
Mobile App
9/10
Gesamtgebühren€ 20.00
78.77% der Kleinanleger-Konten machen Verluste beim Handel von CFDs mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie bereit sind, das hohe Risiko des Geldverlustes einzugehen.
Funktionen
CFDsETFsFundsStocks
Zahlungsmöglichkeiten
Credit CardGiropayNetellerSepa TransferSkrillSofort
Konto Informationen
Konto Ab
20€
Einzahlungsgebühren
0€
ETFs
250+
Hebel
1:200
Margenhandel
true
Aktien
2425
Handelsgebühren
Spreads
Auszahlungsgebühren
0€
Gebühren pro Trade
CFDs
0,01-2%
DAX
0,01-2%
ETFs
0,01-2%
Fonds
0,01-2%
Aktien
0,01-2%
78.77% der Kleinanleger-Konten machen Verluste beim Handel von CFDs mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie bereit sind, das hohe Risiko des Geldverlustes einzugehen.
Bewertung
Gesamtgebühren€ 6.00
Was uns gefällt
Geringe Gebühren
Algo Trading verfügbar
Sehr freundliche Benutzeroberfläche
Fixkosten pro Trade
0 €
Kontogebühren
0 € pro Monat
Mobile App
9/10
Gesamtgebühren€ 6.00
66% der Privatanleger verlieren Geld beim CFD-Handel. Besuchen Sie skilling.com für den vollständigen Haftungsausschluss.
Funktionen
CFDsKryptoStocks
Zahlungsmöglichkeiten
Credit CardNetellerSkrill
Konto Informationen
Konto Ab
€100
Einzahlungsgebühren
£0
Hebel
1:30
Margenhandel
true
Aktien
700+
Handelsgebühren
Spreads
Auszahlungsgebühren
£0
Gebühren pro Trade
CFDs
0.01 - 350 pips
Krypto
0.09 - 85 pips
Aktien
0.01 - 4 pips
66% der Privatanleger verlieren Geld beim CFD-Handel. Besuchen Sie skilling.com für den vollständigen Haftungsausschluss.
Bewertung
Gesamtgebühren€ 0.40
Was uns gefällt
Einfache Plattform für Anfänger
Kostenlose Handelssignale
iOS- & Android-App
Fixkosten pro Trade
0 €
Kontogebühren
0 € pro Monat
Mobile App
9/10
Gesamtgebühren€ 0.40
70,48% der Privatanleger verlieren beim CFD-Handel mit diesem Anbieter Geld
Funktionen
BondsCFDsETFsFundsKryptoStocks
Zahlungsmöglichkeiten
Credit CardNetellerPaypalSepa TransferSkrill
Konto Informationen
Konto Ab
500
Hebel
1:30
Margenhandel
true
Handelsgebühren
0.02
Gebühren pro Trade
Anleihen
0.02
CFDs
0.02
0.02
Krypto
0.02
DAX
0.02
ETFs
0.02
Fonds
0.02
0.02
Aktien
0.02
70,48% der Privatanleger verlieren beim CFD-Handel mit diesem Anbieter Geld

Die richtige Investmentstrategie wählen

Viele Menschen, die gerade ihre ersten Schritte in der Investmentwelt machen, fühlen sich von der Ungeheuerlichkeit der Möglichkeiten überwältigt. Die Wahl der richtigen Anlagestrategie ist daher die Basis für das weitere Vorgehen.

Buy-and-Hold-Strategie

Buy-and-Hold-Strategie

buy sell Diese Strategie ist nicht kompliziert: Sie besteht darin, Vermögenswerte zu kaufen und sie für eine lange Zeit zu halten, auch wenn es in der Zwischenzeit Marktschwankungen gibt. Die Strategie ist effektiv, weil Sie nach einer gewissen, meist recht langen Zeit von der Wertsteigerung des Vermögenswertes und gegebenenfalls von Dividendeneinkünften profitieren.

Diese Strategie eignet sich für Menschen, die langfristig investieren, sei es für 5 oder 25 Jahre. Sie können sie an Aktienmärkten bei Unternehmen einsetzen, die langfristig erfolgreich sind. Der größte Befürworter dieser Strategie ist kein anderer als Warren Buffett.

Dividenden-Strategie

dividenden strategie

Dividenden-Strategie

Bei dieser Strategie wird in Unternehmen investiert, die eine hohe Dividende zahlen. Sie geht davon aus, dass hohe Dividenden auch auf die Stabilität eines Unternehmens hinweisen, da es in der Lage ist, regelmäßig hohe Beträge auszuzahlen.

Mit dieser Strategie profitieren Sie bei niedrigem bis mittlerem Risiko über einen mittelfristigen bis langen Zeithorizont.

Value-Strategie

Value-Strategie

D value investing ies ist eine Strategie, bei der Sie unterbewertete Aktien „vom Boden aufheben“ und darauf warten, dass ihr Wert steigt. Mit der richtigen Analyse ist ein guter Investor in der Lage, Unternehmen zu finden, die am wahrscheinlichsten in der Zukunft einem Aufwärtstrend folgen werden.

Diese Strategie ist für diejenigen gedacht, die eine langfristige Investition im Sinn haben.

Momentum-Strategie

Momentum-Strategie

Dies ist eine effektive Strategie, die kurzfristig große Gewinne bringen kann. Sie ist aber auch riskant. Daher sollte sie nicht von Anfängern genutzt werden, da Sie einen Teil oder Ihr gesamtes investiertes Kapital verlieren können.

Growth- oder Trendfolgestrategie

Growth- oder Trendfolgestrategie

Strategie Icon Anleger, die diese Strategie anwenden, gehen davon aus, dass Aktien gekauft werden müssen, wenn sich ihre Kurse in einem Aufwärtstrend befinden. Wenn dieser Trend bricht, müssen sie verkauft werden.

Es handelt sich hierbei um eine Strategie, die einfach zu verstehen und auszuführen ist. Aus diesem Grund ist es eine beliebte Wahl bei Trading-Anfängern.

Strategie der Preismittelung

Strategie der Preismittelung

Boerse Icon Bei dieser Strategie wird regelmäßig der gleiche Geldbetrag in einen Vermögenswert investiert, unabhängig vom aktuellen Kurs. Sie bestimmen z. B., dass Sie alle 4 Wochen 100 € in Aktien investieren, ohne sich um den Preis zu kümmern, zu dem Sie sie einkaufen.

Der Grundgedanke dieser Strategie ist, dass Sie an einem Tag zu viel für eine Aktie bezahlen, dafür an einem anderen Tag zu wenig. Wenn Sie regelmäßig den gleichen Geldbetrag investieren, werden Sie schließlich einen Gewinn erzielen. Ein solches Investment ist mit einem geringeren Risiko behaftet, sodass sich auch Anfänger dafür entscheiden können. Das Wichtigste bei dieser Strategie ist Konsistenz.

Value-Investing-Strategie

Value-Investing-Strategie

Analyse Icon Diese Strategie wird u. a. von Warren Buffet verwendet. Sie besteht darin, in Unternehmen zu investieren, deren Aktien weniger als ihren realen, intrinsischen Wert haben. Die größte Schwierigkeit, nicht nur für unerfahrene Investoren, ist es, den tatsächlichen Wert eines Unternehmens zu bestimmen.

Er wird von vielen Faktoren beeinflusst, darunter dem Dividendensatz und dem Verhältnis zwischen Aktienkurs und Gewinn.

Empfohlener Broker

Unsere Empfehlung: Investieren mit eToro

5
eToro Logo
  • 0% Gebühren beim Investieren in Aktien und ETFs
  • Voll lizenziert und reguliert
  • Apps für Android & iOS erlauben mobilen Zugriff auf Depot
  • Platzhirsch auf dem Broker Markt mit zahlreichen Features
  • Einfacher Kryptowährungen Handel mit integriertem eToro Wallet
eToro Logo
Jetzt Anmelden!
Ihr Kapital ist im Risiko. Ihr Kapital ist im Risiko.
Ihr Kapital ist im Risiko.

Lernen zu investieren – von der Theorie zur Praxis

Lernen, in Aktien und andere Vermögenswerte zu investieren, ist ein Prozess, der nicht an einem Tag gemeistert werden kann. Wenn Sie in der Investmentwelt gut abschneiden wollen, müssen Sie sich vorher das richtige Wissen aneignen.

Dazu können Sie auf Fachliteratur zurückgreifen. Anleitungen zum Investieren finden Sie in jeder größeren Buchhandlung. Sie können auch das im Internet verfügbare Wissen nutzen – schauen Sie sich Blogs von beliebten und erfahrenen Investoren an. Dort finden Sie wertvolles Wissen, das Sie später in der Praxis anwenden können.

Eine weitere Möglichkeit, sich über die Welt des Investierens zu informieren, ist die Teilnahme an Kursen und anderen Schulungsprogrammen. Diese haben den Vorteil, dass Sie von erfahrenen Personen lernen und ihnen Fragen zu Themen stellen können, die für Sie unklar sind. Ein solcher Dialog ist für viele effektiver als das Lernen im Alleingang. Zudem kann die Schulungsgebühr Ihre Motivation steigern – immerhin bezahlen Sie für den Kurs.

Demo Konto Sobald Sie das Gefühl haben, dass die Theorie sitzt, können Sie Ihr Investmentabenteuer beginnen. Wenn Sie Ihr Wissen in der Praxis testen wollen, ohne den Verlust von echten Geldern zu riskieren, können Sie ein spezielles Demokonto nutzen.

Sobald Sie sich beispielsweise auf der eToro-Plattform registriert haben, stehen Ihnen 100.000 virtuelle Dollar auf Ihrem virtuellen Konto zur Verfügung. Sie können diese zum Üben und Experimentieren verwenden.

Mit dem Demokonto können Sie:

  • eine Position eröffnen
  • verschiedene Anlagestrategien testen
  • Hebel, Stop-Loss- und Take-Profit-Order ausprobieren
  • herausfinden, was im Copy-Trading-Modell gehandelt wird
  • Kontakt mit anderen eToro-Mitgliedern aufnehmen

Einfach investieren in 3 Schritten mit eToro

Die eToro-Investitionsplattform bietet eine intuitive Schnittstelle, mit der Sie sich schnell einen Überblick über die verfügbaren Funktionen verschaffen können. Um diese in vollem Umfang nutzen zu können, müssen Sie ein Konto anlegen. Nur nicht verzagen, es ist ganz einfach!

1. Anmelden

Etoro Aktien anmeldung

Klicken Sie auf der Startseite auf „Jetzt anmelden“ und registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail-Adresse oder Ihrem Google- oder Facebook-Konto. Wenn Sie alle Felder ausgefüllt haben, klicken Sie auf die Schaltfläche „Konto erstellen“. Sie erhalten nun Zugang zu einem Demokonto.

Um Ihr Konto vollständig zu aktivieren und investieren zu können, werden Sie aus Sicherheitsgründen aufgefordert, Ihre Identität zu bestätigen.

2. Verifizierung

Im nächsten Schritt muss die Identität des neuen Benutzers überprüft werden. Sie erhalten eine Verifizierungs-E-Mail, was eine äußerst bequeme und zeitsparende Alternative zu anderen bekannten Verifizierungsmethoden darstellt.

Ihr Kapital ist im Risiko!

3. Einzahlen

etoro Einzahlung

Wenn Sie nach dem Einloggen eine Einzahlung vornehmen möchten, klicken Sie einfach auf die Schaltfläche „Einzahlung“. Ihnen stehen nun verschiedene Einzahlungsmethoden zur Verfügung.


Zusätzlich eine Auflistung der Einzahlungsmethoden bei Etoro:

Zahlungsmöglichkeit möglich?
Aktien kaufen mit Kreditkarte ✔️
Aktien kaufen mit PayPal ✔️
Aktien kaufen mit SOFORT Überweisung ✔️
Aktien kaufen mit Rapid Transfer ✔️
Aktien kaufen mit Skrill ✔️
Aktien kaufen mit Banküberweisung ✔️
Aktien kaufen mit Neteller ✔️
Aktien kaufen mit UnionPay ✔️

4. Einfach investieren

In Silber Investieren eToro

Sie können auf drei Arten investieren:

  1. Indem Sie selbst handeln,
  2. indem Sie die Trades anderer Trader kopieren und
  3. indem Sie ein Trader werden, der von anderen kopiert wird.

Ihr Kapital ist im Risiko!

Den passenden Broker finden

Broker Wenn Sie Ihr Geld am Aktienmarkt anlegen wollen, müssen Sie die Dienste eines Brokers in Anspruch nehmen. Dieser ist ein Vermittler zwischen dem Investor und der Börse. Besonders für Anfänger kann diese Wahl darüber entscheiden, ob Ihr Investmentabenteuer mit Enttäuschung und dem Verlust Ihres Geldes oder mit Zufriedenheit und einem zusätzlichen Einkommen endet.

Es gibt zwar keine narrensichere Methode, um die Rendite Ihrer Investition zu garantieren, aber die Wahl des richtigen Brokers wird Ihre Erfolgschancen erheblich erhöhen. Der ideale Broker sollte Ihr Partner in der Investmentwelt sein.

Was zeichnet einen guten Broker aus?

  • Er wird von der deutschen Finanzaufsichtsbehörde (BaFin) beaufsichtigt.
  • Anlagekonten sind ausreichend versichert.
  • Er sollte über eine ausreichende Kapitalisierung verfügen, um Verluste zu decken, die durch Marktschwankungen entstehen können.
  • Die Kosten für seine Dienste sind erschwinglich.

Für das Jahr 2022 listet Focus online u. a. eToro, Consorbank und comdirekt als beste Broker in Deutschland auf.

Empfohlener Broker

Unsere Empfehlung: Investieren mit eToro

5
eToro Logo
  • 0% Gebühren beim Investieren in Aktien und ETFs
  • Voll lizenziert und reguliert
  • Apps für Android & iOS erlauben mobilen Zugriff auf Depot
  • Platzhirsch auf dem Broker Markt mit zahlreichen Features
  • Einfacher Kryptowährungen Handel mit integriertem eToro Wallet
eToro Logo
Jetzt Anmelden!
Ihr Kapital ist im Risiko. Ihr Kapital ist im Risiko.
Ihr Kapital ist im Risiko.

Die besten 5 Tipps für profitable Investments

Es gibt kein Universalrezept, das spektakulären Erfolg in der Investmentwelt garantiert. Es gibt jedoch ein paar Tipps, die es wert sind, befolgt zu werden.

1. Buy-and-Hold-Strategie anwenden

Time Icon

Viele Anleger verbringen nicht genug Zeit mit der Recherche ihrer Anlagemöglichkeiten. Stattdessen investieren sie mal hier und mal da und verlassen sie sich auf alle möglichen „Experten“. Das mag am Anfang keine schlechte Idee sein, aber um ein besserer Investor zu werden, müssen Sie Ihre Hausaufgaben machen, die wichtigsten Lektionen über das Investieren lernen und gute Anlagen finden.

In diese investieren Sie dann über Jahre mit der Buy-and-Hold-Strategie.

2. Langfristig investieren

Jeder möchte in kürzester Zeit Gewinne machen, aber die Realität ist, dass Anfänger ihr Geld schneller verlieren, wenn sie versuchen, in ein paar Tagen ein Vermögen zu machen.

Setzen Sie auf eine langfristige Investition – eine solche Strategie wird sich auf jeden Fall auszahlen und Ihnen auf lange Sicht anständige Gewinne bescheren.

3. Risiko streuen

Risikobereitschaft Die Diversifizierung Ihres Anlageportfolios ist der beste Weg, um mögliche Verluste zu minimieren. Denken Sie jedoch daran, es nicht mit einer zu starken Diversifizierung zu übertreiben, da sonst Ihre Rendite darunter leiden könnte.

Entscheiden Sie sich für eine vernünftige Streuung Ihres eingesetzten Vermögens.

4. Verluste minimieren

Kursverlauf Icon Niemand verliert gerne Geld. Dies ist einer der Hauptgründe, warum Menschen vor dem Einstieg in die Investmentwelt zurückschrecken. Gute Investoren wissen, dass Verluste im Gesamtbild unvermeidlich sind. Manche sagen sogar, dass Verluste das einzig Sichere in der Investmentbranche sind. Die Kunst besteht also darin, so zu investieren, dass die Gewinne letztlich die Verluste überwiegen.

Am Anfang können Sie Ihre Verluste minimieren, indem Sie kleine Beträge investieren. Erst wenn Sie selbstbewusster sind, können Sie es sich leisten, größere Risiken einzugehen. Setzen Sie sich einen maximal akzeptablen Verlust. Wenn Sie z. B. einen maximalen Verlust von 4 % für einen einzelnen Handel festlegen, müssen Sie genau an diesem Punkt eine Margin-Order platzieren.

5. Trends erkennen

Stocks Analysing Wie können Sie wissen, was in Zukunft hochprofitabel sein wird? Niemand kann die Zukunft vorhersagen, aber Sie können aufkommende Trends erkennen und entsprechend darauf reagieren. Noch vor einem Jahrzehnt waren Kryptowährungen eine Kuriosität für ein paar wenige, aber heute investieren Hunderttausende in sie.

Wie erkennt man nun kommende Trends? Verfolgen Sie die Nachrichten, lesen Sie über innovative Unternehmen und ihre Produkte, und beobachten Sie, was die Menschen interessiert.

 Trading-Signale nutzen und profitieren

Achten Sie stets auf Signale in Ihrem speziellen Markt. Forex-Signale sind z. B. Wegweiser für Händler, um zu entscheiden, wann eine Position in einem Währungsinstrument eröffnet und geschlossen werden sollte.

Forex Signals

Dies ist ein großartiges Werkzeug, mit dem Sie mehr Gewinn machen können. Denken Sie jedoch daran, solche Signale immer mit Vorsicht zu genießen und sie nur als hilfreiche Hinweise zu betrachten. Stützen Sie nicht alle Ihre Entscheidungen allein darauf. Führen Sie außerdem eine gründliche Marktanalyse durch, die Ihnen in Kombination mit den Warnungen einen effektiven Handel ermöglicht.

Handelssignale können vom System oder von anderen Händlern erzeugt werden. Sie werden oft von spezialisierten Unternehmen angeboten, die interessierten Händlern diese Art von Informationen zur Verfügung stellen. Sie können auch kostenlos erhältlich sein, z. B. von einigen Brokern und Investmentbank-Analysten.

Empfohlener Broker

Unsere Empfehlung: Investieren mit eToro

5
eToro Logo
  • 0% Gebühren beim Investieren in Aktien und ETFs
  • Voll lizenziert und reguliert
  • Apps für Android & iOS erlauben mobilen Zugriff auf Depot
  • Platzhirsch auf dem Broker Markt mit zahlreichen Features
  • Einfacher Kryptowährungen Handel mit integriertem eToro Wallet
eToro Logo
Jetzt Anmelden!
Ihr Kapital ist im Risiko. Ihr Kapital ist im Risiko.
Ihr Kapital ist im Risiko.

Investieren lernen – Investition in die finanzielle Zukunft

Rente Investition

Immer mehr Menschen erkennen, wie wichtig es ist, selbst finanziell für seine Zukunft vorzusorgen.

Es reicht nicht mehr aus, 40 Jahre lang in die Rentenkasse einzuzahlen, etwas Geld auf dem Sparbuch anzuhäufen und dann seinen Lebensabend zu genießen. Steigende Lebenshaltungskosten und sinkende Renten sind ein großes Problem – schon heute. Beginnen Sie daher frühzeitig,

Investieren zu lernen und finanziell vorzusorgen.

Wer nicht investiert, verliert Geld!

Warning SignWissen Sie, dass Sie Geld verlieren, wenn Sie nur Sparen und nicht investieren? Leider ist das so. Wenn Sie sich für die Zukunft finanziell absichern wollen und Geld für den Ruhestand auf ein Bankkonto legen, ohne etwas damit zu tun, nimmt dessen Wert langsam aber stetig ab. Das liegt an der Inflation.

Sie beschreibt das Phänomen, dass mit der Zeit die Kaufkraft des Geldes abnimmt. Daher verliert Geld, das nicht eingesetzt wird, seinen Wert.

Lernen zu investieren lohnt sich! Unser Fazit

FazitInvestieren ist nicht den Reichen vorbehalten. Jeder kann in die Investmentwelt einsteigen, unabhängig von der Größe seines Geldbeutels. Außerdem ist das nötige Wissen nicht nur wenigen vorbehalten. Jeder kann heute lernen, wie man Geld klug anlegt und daraus zufriedenstellende Gewinne erzielt.

Damit sich das Investieren für Sie lohnt, müssen Sie sich richtig vorbereiten. Theoretisches Wissen erhalten Sie auf viele Arten, achten Sie dabei jedoch auf bewährte Quellen. Anschließend können Sie das Gelernte auf einem speziellen Demokonto in der Praxis anwenden. Sobald Sie von Ihren Fähigkeiten überzeugt sind, Ihr Budget und Ihr Ziel festgelegt haben, beginnen Sie mit dem eigentlichen Investieren.

In Aktien investieren lernen bedeutet, in Ihre finanzielle Zukunft zu investieren. Indem Sie sich die richtigen Kenntnisse und Fähigkeiten aneignen, können Sie nicht nur Ihr Einkommen erhöhen, sondern auch Ihre finanzielle Stabilität für viele Jahre sicherstellen.

Empfohlener Broker

Unsere Empfehlung: Investieren mit eToro

5
eToro Logo
  • 0% Gebühren beim Investieren in Aktien und ETFs
  • Voll lizenziert und reguliert
  • Apps für Android & iOS erlauben mobilen Zugriff auf Depot
  • Platzhirsch auf dem Broker Markt mit zahlreichen Features
  • Einfacher Kryptowährungen Handel mit integriertem eToro Wallet
eToro Logo
Jetzt Anmelden!
Ihr Kapital ist im Risiko. Ihr Kapital ist im Risiko.
Ihr Kapital ist im Risiko.

Investieren Lernen: FAQs

Welche Möglichkeiten gibt es, Geld yu investieren?

Im Artikel werden die verschiedenen Anlagemöglichkeiten erörtert. Unter anderem sind Aktien, Kryptowährungen, Rohstoffe, der Forex-Handel, der CFD Handel, Immobilien, Sparbücher, Indices und viele weitere Investmentformen sehr beliebt.

Wie beginne ich zu investieren?

Hier spielt vor allem die eigene Trading Persönlichkeit eine Rolle. Wie viel Geld nimmt man in die Hand? Investiert man eher konservativ oder risikoreich? Investiert man als Alternative zum Sparen oder erwartet man saftige Renditen? Man sollte sich mit den eigenen finanziellen Wünschen minutiös auseinandersetzen, bevor man sich für ein passendes Investment entscheidet.

Wie viel Geld sollte ich investieren?

Die Höhe des eigenen Investments sollte man sowohl von der eigenen Liquidität, als auch der eigenen Risikofreudigkeit abhängig machen. Generell sollte man nie Geld investieren, dass man eigentlich anderweitig benötigt, da Gewinne niemals garantiert werden können. Dieses gilt insbesondere für risikoreichere Anlageformen wie Forex, CFDs und Kryptowährungen.

Wo kann ich mich bezüglich einer bestimmten Anlageform weiterbilden?

Viele Onlinebroker verfügen über Academies, welche eine adäquate Weiterbildung erlauben. Alternativ werden im Netz Trading Kurse angeboten, hier sollte man aber eine hohe Gewichtung auf die Seriosität des Anbieters legen. Aktuelle News und Trading Strategien werden natürlich auch hier bei Kryptoszene in eigenen Artikeln detailliert erläutert.

Wie kann ich am besten mein Geld vermehren?

Man sollte immer wissen, in was man investiert. Gerade Anfänger sollten sich daher in den Handel zunächst einmal gründlich einlesen und verstehen, wie die gewählte Investitionsform genau funktioniert. Hier auf Kryptoszene.de werden dazu alle Informationen zur Verfügung gestellt. Besitzt man das nötige Know How, sowie ein gutes Gespür für die Märkte, so steht baldigen Gewinnen nichts mehr im Wege.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

author avatar

Sebastian Schuster

Sebastian Schuster ist spezialisiert auf Kryptowährungen und Kursanalysen von Aktien. Schon früh beschäftigte er sich mit Finanzmarketing und entschloss sich darauf, sein Hobby zum Beruf zu machen, indem er Banking und Financing studierte. Neben seinem Hauptberuf als Analyst bei einer einflussreichen Finanzberatungsfirma schreibt er regelmäßig für Kryptoszene.de und analysiert Charts von Aktien und Kryptowährungen.

Stop! Schauen Sie sich eToro an, bevor Sie die Seite verlassen:
67% der CFD-Konten von Privatkunden verlieren Geld
CLOSE
Testsieger eToro: Niedrige Spreads, 0% auf Aktien, hervorragende Plattform
Testsieger eToro: Niedrige Spreads, 0% auf Aktien, hervorragende Plattform

Testsieger eToro: Niedrige Spreads, 0% auf Aktien, hervorragende Plattform

Jetzt beim Testsieger für das Investieren in Aktien, ETFs, Bitcoin uvm. anmelden

Zur Plattform

75 % der privaten CFD Kon ...

Testsieger eToro: Niedrige Spreads, 0% auf Aktien, hervorragende Plattform
Zur Plattform

75 % der privaten CFD Kon ...