Werbung
Tamadoge auf OKX kaufen

Laut dem Investment-Unternehmen Grayscale steigt die Nachfrage nach den beiden größten Kryptowährungen, Bitcoin und Ethereum, rasant an. So konnte der Konzern  nach einem Launch eigener Bitcoin-Werbung erhöhte Investitionen in die eigenen Anlageprodukte verzeichnen. Grayscale selbst hat in den letzten Monaten 30.000 BTC gekauft.

Die Nachfrage ist nicht zu stoppen

Grayscale gibt an, dass es vor allem kapitalstarke Anlageunternehmen sind, die sich momentan verstärkt für den Bitcoin oder Ethereum interessieren. In den letzten Wochen sollen Hedge-Fonds und institutionelle Investoren rund 1,7 Milliarden US-Dollar in die Bitcoin- und Kryptowährungsfonds des Unternehmens investiert haben.

Rayhaneh Sharif-Askary, Direktorin für Investor Relations von Grayscale, erklärt in einem Interview im Coinscrum Markets Podcast mit Nisa Amolis: „Dies war ein Rekordjahr – ein Rekordquartal für uns. Offensichtlich haben wir noch nie zuvor eine solche Nachfrage nach unseren Produkten gesehen.“

Grayscale verwaltet momentan ein Vermögen von 3,8 Milliarden US-Dollar. Ferner investiert auch das Unternehmen selbst fleißig, und zwar im Durchschnitt 30 Millionen US-Dollar pro Woche im Jahr 2020.

Die Produkte von Grayscale sind praktisch

Wer sich nicht selbst um die Verwaltung der Kryptowährungen sorgen möchte, der greift eben auf vorbereitete Produkte zurück. Sharif-Askary erklärt dazu: „Letzten Endes wollen unsere Investoren ein Engagement in digitale Vermögenswerte in einer Form erreichen, bei der sie diese Vermögenswerte nicht kaufen müssen, um sie selbst zu verwahren.“

Vor allem die wirtschaftliche Instabilität und die geldpolitische Vorgehensweise der Zentralbanken lässt auch institutionelle Investoren vermehrt nach Alternativen zum traditionellen Finanzsystem suchen. Um die Gelder vor einer möglichen Krise abzusichern, bietet sich das Investment in den mittlerweile recht stabilen Krypto-Markt eben an. Vor allem der Bitcoin konnte in den letzten Monaten mit einer verringerten Volatilität punkten.

Des Weiteren sind in vielen Staaten die Kryptowährungen und die mit dem Investment in diese verbundenen Gewinne noch steuerlich begünstigt. Sharif-Askary erläutert: „Steuerbegünstigte Konten waren schon immer eines der wichtigsten Vehikel für hochkarätige Investoren und werden es auch weiterhin sein.“

Ein weiterer Punkt ist, dass auch der Kauf der digitalen Coins noch nie so einfach wie zuvor war. Beispielsweise lässt sich Bitcoin ganz einfach mit Kreditkarte kaufen. Somit ist auch das gesteigerte Interesse privater Investoren erklärt.

Bildquelle: Photo von QuoteInspector.com

Unsere Krypto Kaufempfehlungen 2022

4 Angebote, die Ihren Kriterien entsprechen...
Mehr Filter
Sortiere
  • Erstes Tamadoge ICO Listing startet an der Krypto-Börse OKX ab dem 27.09.2022
  • TAMA Pre-Sale ausverkauft mit $19 Millionen
  • Play 2 Earn Belohnungen
  • Neuer Meme Coin mit Tamagotchi Funktion
5

  • Dezentrale Gaming Plattform mit P2E-Kampfspielen in der Metaverse Gaming Plattform
  • Play to Earn-System
  • Interagiere, spiele, beobachte und erkunde die virtuelle Welt der Battle Arena
5
  • NFT Wettkampf Plattform, bei der jeder ein Gewinner ist!
  • Basiert auf Blockchain-Protokolle
  • Keine Gebühren, 100% Auszahlungsquote
5
  • DeFi Coin mit dem meisten Potential 2022
  • Reflektion, LP Akquirierung und Token Burn sorgt für langfristige Tokenomics
  • 1.000%-Rallye möglich!
5
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

Hier treten Sie unserem Telegramm-Channel bei, in welchem wir regelmäßig gemeinsam den Markt analysieren und über die aktuell heißesten Krypto-Projekte sprechen.
author avatar

Alex Kanz

Ich habe Deutsch als Fremdsprache, Asien- und Orientwissenschaften und Arabistik studiert. Seit fünf Jahren beschäftigte ich mich mit Themen rund um die verschiedenen Aspekte der Kryptowährungen und habe dies als Übersetzerin und Texterin zu meinem Beruf gemacht.

Ersten kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.