Bitfinex lässt Nutzer über EOS Wahl abstimmen

Die Exchange Bitfinex lässt EOS Besitzer darüber abstimmen, ob die auf der Exchange gelagerten Token dafür genutzt werden sollen um die EOS Block Producer zu wählen. Immerhin liegen bei Bitfinex über 7% aller verfügbaren EOS Token.

Das EOS Mainnet ist zwar derzeit live so richtig dann aber doch wieder nicht. Denn um es zu aktivieren müssen 15% der EOS Besitzer ihre Stimme zur Wahl der Block Producer abgeben. Diese 21 Block Producer sorgen dann dafür, dass alle 0,5 Sekunden ein neuer Block erzeugt wird. Die Position als Block Producer gilt finanziell als äußerst lukrativ.

Bisher haben allerdings erst etwas über 3% der EOS Besitzer ihre Stimme für die Block Producer abgegeben. Es fehlen also noch eine ganze Menge EOS Besitzer bevor die EOS Plattform wirklich final live ist.

Vor allem Besitzer von sehr vielen EOS („Whales“) halten sich derzeit zurück, da nur über sogenannte Hot Wallets abgestimmt werden kann. Damit ist aber immer ein erhöhtes Risiko verbunden, da die Private Keys damit mit dem Internet verbunden werden müssen. Das macht die Anleger empfänglich für Hackerangriff. Eine Alternative Wahlmöglichkeit, bei der die Keys im Cold Wallet (Offline) bleiben können, gibt es bisher nicht. Auch der Wahlprozess an sich ist recht kompliziert und soll nur über die Command Line gemacht werden, was viele Anleger abschreckt.

Damit es bei EOS endlich weitergeht und die 15% mal erreicht werden, hat Bitfinex jetzt seine Nutzer aufgefordert abzustimmen. Die Nutzer von Bitfinex (und EOS Besitzer) können darüber abstimmen, ob die bei Bitfinex gelagerten EOS dazu genutzt werden sollen an der Block Producer Wahl teilzunehmen. Das ist vor allem daher interessant, da Bitfinex über 70 Millionen der insgesamt 1 Milliarde EOS Token hält.

Wichtig dabei zu verstehen ist allerdings, dass die Bitfinex Nutzer nur darüber abstimmen, ob Bitfinex bei der Block Producer Wahl teilnehmen soll oder nicht. Für die einzelnen Block Producer kann nicht abgestimmt werden. Bitfinex würde bei einem „Ja“ einfach den ersten 30 Kandidaten die gleiche Anzahl Stimmen geben. Damit Bitfinex das macht müssen mindestens 15% der auf Bitfinex gelagerten EOS Guthaben abstimmen, die Mehrzahl dabei natürlich mit Ja. Wenn ihr jetzt also EOS bei Bitfinex habt, dann solltet ihr schnell abstimmen. Wie das funktioniert erklärt Bitfinex hier.


Wer noch kein EOS besitzt kann die Kryptowährung bei Binance gegen Bitcoins kaufen. Wem dies zu kompliziert ist kann EOS auch einfach gegen Euro bei eToro kaufen. Für erfahrene Anleger gibt es mittlerweile auch die Möglichkeit Kryptowährungen bei Plus500* mit einem Hebel von maximal  1:300 zu handeln.

*Ihr Kapital unterliegt einem Risiko

Please follow and like us:

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*