Krypto Presales
Trading Signale
Kryptobörsen
Neue Krypto Coins
Krypto News
Kryptoszene.de

Schnelles Geld verdienen: Mit diesen 5 Prinzipien gelingt es dir!

author avatar
Autor

Laura Gentile


Kryptowährungen Geld BildBeim Thema “nebenbei Schnell Geld verdienen” spitzt der Großteil unserer Leser und Leserinnen die Ohren. Doch um schnell Geld zu verdienen, denkt man meistens an die Teilnahme von Umfragen oder an Nachhilfestunden geben. Doch was ist, wenn man beides nicht mag oder kann?

Es gibt noch viele weitere Möglichkeiten, um schnell Geld zu machen. Eine davon ist zum Beispiel das Trading.

Wie kann man schnell Geld verdienen?

Als Student oder Studentin, aber auch als normal arbeitender Mensch, fragt man sich aufgrund der aktuellen Situation sicherlich oft, wie man schnell 200-500€ verdienen kann.
Dafür gibt es tatsächlich einige Möglichkeiten. Wir möchten dir diese im Folgenden kurz vorstellen, aber auch die Vor- und Nachteile jeder einzelnen Möglichkeit kurz auflisten.

Mini-Jobs

Mini-JobsEs gibt diverse Mini-Jobs. Aufpassen muss man hier aber auf das Thema Versicherung, denn man darf nicht unendlich viel dazuverdienen.Ein sehr spannender Mini-Job wäre zum Beispiel, dass man Statist ist. Vor allem in Hauptstädten sind sehr oft Rollen für Statisten ausgeschrieben. Hier gibt es auch unterschiedliche Verdienstmöglichkeiten. Meist wird zwar eine Tagespauschale ausgezahlt, allerdings kann es durchaus sein, dass man mehrere Tage gebraucht wird. Pro Statistenrolle kann man durchaus zwischen 50 und 100 Euro verdienen.

Wenn du außerdem das nötige Wissen hast, kann es sich auch lohnen, Nachhilfestunden zu geben. Das ist zwar ein Klassiker, aber so einfach ist es dann doch nicht. Für den Job musst du in der Regel mobil sein, denn du musst meist zu den Schülern hinfahren. Jedoch hat sich auch hier durch Covid-19 einiges verändert und viele nehmen die Nachhilfe auch bereits online gut an.

Bei der Nachhilfe kann man durchaus bis zu 40 Euro pro Stunde verdienen. Allerdings muss man sich erst ein Netzwerk aufbauen und eben auch auf Weiterempfehlungen hoffen. Eine weitere Möglichkeit ist auch das Baby sitten oder Hunde sitten. Hier ist auch der Stundenlohn recht flexibel, wobei vieles von der eigenen Erfahrung abhängt. Man sollte aber auch hier nicht vergessen, dass es in Deutschland zum Beispiel für alles rund um den Hund eine Pflichtprüfung gibt – eigentlich. Man muss hier also immer gut aufpassen.

Vorteile von Mini-Jobs:

  • Man kann mit dem was man sowieso gut kann Geld verdienen
  • Man kann sich die Zeit selbst einteilen
  • Man kann sich die Klienten selbst aussuchen

Nachteile von Mini-Jobs:

  • Der Verdienst ist abhängig von deiner Zeit und deinen Erfahrungen
  • Man kann kaum skalieren
  • Kunden können jederzeit abspringen
  • Man muss auf die Freiverdienstgrenze aufpassen
  • Du bist für diese Jobs meist unterwegs
Empfohlener Broker

Direkt zum D2T-Token im Presale!

5
Dash 2 Trade Logo In content
  • ERC-20-Token im Ethereum-Netzwerk
  • 9 Presale Stages und 100% steuerfreier Utility-Token
  • Erstklassige Kryptoanalyse- und Intelligence-Plattform
  • Krypto-Handelssignale, Vorhersagen und soziale Analysen
Dash 2 Trade Logo In content
Jetzt D2T kaufen!
Ihr Kapital ist im Risiko. Ihr Kapital ist im Risiko.
Ihr Kapital ist im Risiko.

Bezahlte Umfragen und Produkttests

Umfrage FotoEine sehr gute Möglichkeit, um von zu Hause aus Geld zu verdienen, sind bezahlte Umfragen. Diese finden in der Regel online statt, können aber durchaus dann einmal offline fortgeführt werden. Offline bekommt man dann manchmal durchaus 60 Euro pro Teilnahme.
Online sind es eher ein paar Euro pro Umfrage, die man verdienen kann. Der klare Vorteil ist aber, dass es mehrere Plattformen gibt, die solche bezahlten Umfragen anbieten. Man kann sich auch bei mehreren Plattformen gleichzeitig registrieren. Im Prinzip kannst du hier gut nebenbei Geld verdienen, musst dafür aber auch regelmäßig an vielen Umfragen teilnehmen.

Eine weitere Möglichkeit, um schnell Geld zu machen, ist das Testen von Produkten. Hierfür musst du dich zunächst auf einigen Portalen anmelden. Du musst unbedingt dein eigenes Profil vollständig ausfüllen, um über Produkttests informiert zu werden. Denn nur wenn du zur Zielgruppe gehörst, wirst du auch kontaktiert. Die Produkte bekommst du in der Regel per Post zugeschickt, manchmal testest du auch direkt online. Danach musst du meist einen detaillierten Fragebogen ausfüllen.

In der Regel darfst du das Produkt nach der Testphase behalten. Außerdem kannst du hier durchaus 20 Euro pro Stunde verdienen.

Vorteile von bezahlten Umfragen und Produkttests:

  • Du kannst unendlich viele bezahlte Umfragen machen, solange welche angeboten werden
  • Du darfst Produkte nach Produkttests in der Regel behalten
  • Du musst nirgendwo hinfahren

Nachteile von bezahlten Umfragen und Produkttests:

  • Die Nachfrage ist phasenweise nicht so groß
  • Man kann nicht sonderlich schnell viel Geld verdienen

Blut oder Plasma spenden

Blut & PlasmaspendeSowohl Blutspenden als auch Plasmaspenden werden immer wieder benötigt. Das Problem hierbei ist aber, dass man es nicht unendlich oft machen kann. Hinzu kommt, dass man mindestens 18 Jahre alt sein muss. Regelmäßig spenden kann man dafür bis zum 68. Lebensjahr. Allerdings darf man bei der ersten Spende maximal 60 Jahre alt sein. Hinzu kommt, dass man für solch eine Spende mindestens 50 Kilo auf die Waage bringen muss.

Bei solch einer Spende sind durchaus bis zu 50 Euro pro Spende drin. Wir finden aber, dass man dies nicht nur fürs Geld machen sollte, sondern auch für das Allgemeinwohl.

Vorteile vom Blut- und Plasmaspenden:

  • Man kann recht viel Geld pro Spende bekommen
  • Man tut etwas fürs Allgemeinwohl

Nachteile vom Blut- und Plasmaspenden:

  • Man kann es nicht allzuoft machen
  • Es gibt Mindestanforderungen an Blut- und Plasmaspendende

Klinische Studien

Vorteile-Klinische-StudienBei Klinischen Studien handelt es sich in der Regel um sogenannte Therapiestudien, bei denen neue Behandlungsmethoden ausprobiert werden. Dabei werden diese Arzneimittelstudien in grobe vier Phasen unterteilt.

Hier muss man also damit rechnen, dass der Zeitaufwand recht groß ist. Für solche Studien werden jedoch in der Regel mehrere Hundert Personen gesucht, weshalb die Chance recht groß ist, dass man ausgewählt wird. Klar ist aber, dass man für solche klinische Studien auch recht fit (körperlich) sein sollte, damit man keine zu großen Risiken eingeht.

In der Regel werden Medikamente von Pharmaunternehmen erst im letzten Stadium vor dem Verkaufsstart an Menschen getestet. Dennoch sollte man sich über die Risiken bewusst sein, denn Medikamente haben auch Nebenwirkungen. Je nach Studie sind dafür durchaus bis zu 500 Euro möglich. Dazu gehören aber in der Regel auch viele Untersuchungen und oft sogar stationäre Aufenthalte im Krankenhaus.

Vorteile von Klinischen Studien:

  • Sehr gute Verdienstmöglichkeiten

Nachteile von Klinischen Studien:

  • Der Aufwand ist oft sehr groß
  • Man muss mit Nebenwirkungen rechnen
  • Dieses Einkommens-Modell ist kaum skalierbar

Börsenhandel

Börsenhandel

Um nebenbei Geld zu verdienen, eignet sich auch der Börsenhandel. Man kann zum Beispiel mit Aktien Geld verdienen, aber auch mit Kryptowährungen. Doch hier ist durchaus ein wenig Vorsicht geboten. Man sollte nicht einfach so investieren und ein wenig Grundwissen mitbringen. Wir werden hierauf später noch im Detail eingehen.

Der Kryptomarkt ist grundsätzlich sehr volatil. Eigentlich ist das sogar sehr gut, man muss aber auch mit Verlusten rechnen. Hinzu kommt, dass dieser Handel natürlich nicht kostenlos ist. Jeder Broker hat andere Gebührenmodelle. Man sollte sich hier genau umschauen, bevor man einfach so investiert. Derzeit gilt grundsätzlich: Buy and Hold funktioniert gerade kaum. Man sollte Projekte viel mehr im Momentum erwischen und daraus Profite nehmen.

Vorteile vom Börsenhandel:

  • Es gibt verschiedene Anlageklassen
  • Man muss nicht so viel Geld investieren
  • Man kann quasi nebenbei Geld verdienen

Nachteile vom Börsenhandel:

  • Der Kryptomarkt ist sehr volatil
  • Buy und Hold funktioniert gerade nicht

5 Tipps fürs erfolgreiche Investieren im Kryptomarkt

Wer nun am Kryptomarkt teilnehmen möchte, sollte einige Dinge beachten. Denn: Der Kryptomarkt ist, wie bereits erwähnt, sehr volatil. Das bedeutet, dass man einiges beachten muss, bevor man einfach so sein Kapital investiert.

Nr.1: Investiere kein Geld, das du nicht verlieren darfst.

Geld verlieren mit investierenWenn man am Kryptomarkt teilnimmt, sollte man sich dessen bewusst sein, dass man das Geld auch verlieren kann. Der Kryptomarkt ist nicht wie ein Sparbuch, sondern das, was man investiert, kann auch ganz schnell weg sein. Deshalb ist es auch so wichtig, dass man niemals mehr investiert, als man auch verlieren kann.

Unsere Empfehlung ist, dass man immer mindestens 3 Monatsbruttolöhne auf der Seite haben sollte und der Rest kann investiert werden, wenn man möchte. Aber wenn du sagst: Ich brauche mein Geld für ein neues Auto, ein neues Eigenheim oder Ähnliches, dann überlege immer, wie viel du tatsächlich investieren kannst. Starte nicht einfach blind.

Nr.2: Lass dein Geld (Coins u. Token) niemals auf der Börse liegen.

Börse Wenn man bei Krypto Börsen angemeldet ist, dann liegen die eigenen Coins auf sogenannten Hot Wallets. Diese sind durchgehend mit dem Internet verbunden. Natürlich sollten Broker sicher sein, es gibt aber keine maximale Sicherheit.

Lässt man die Coins also auf diesen Hot Wallets, kann es passieren, dass Hacker auf das eigene Kapital Zugriff bekommen. Hot Wallets werden natürlich grundsätzlich bestmöglich geschützt, aber aufgrund der Verbundenheit mit dem Internet besteht diese Gefahr einfach.

Das Gute ist: Du kannst dein Geld schnell und einfach aus der Hot Wallet herunterholen. Du kannst deine Token nämlich auch in einer Cold Wallet verwahren. Diese ist nicht mit dem Internet verbunden. Doch wenn du regelmäßig handelst, brauchst du ein paar Coins immer in deiner Hot Wallet, damit du auch gut handeln kannst.

Nr.3: Jedes Projekt ist ein Betrug, bis das Gegenteil bewiesen ist.

BetrugAm Kryptomarkt tauchen regelmäßig neue Projekte auf. Jedes Projekt ist grundsätzlich ein Betrug, bis das Gegenteil bewiesen ist.

Um sicher zu sein, dass es sich nicht um einen Betrug handelt, sollte man sich Reddit-Gruppen anschauen sowie Twitter-Konten der Projekte und auch Telegram-Gruppen. Desto größer die Community, desto größer das Projekt und das Interesse am Projekt selbst. Wir haben hier eine Liste mit guten neuen Kryptowährungen für Sie.

Nr.4: Verwende keine (hohen) Hebel.

eToro HebelSobald du dich bei einem Broker angemeldet hast, wirst du sehen, dass du einen sogenannten Hebel nutzen kannst. Bei diesem Hebel (auf Englisch: Leverage) kannst du beim Trading einen disproportionalen Marktzugang erhalten. Das heißt, du kannst mit mehr Kapital handeln, als du tatsächlich zur Verfügung hast. Achte hier aber bitte darauf, dass sich das auch auf Verluste auswirkt.

Der Hebel, den man einsetzen kann, ist abhängig davon, auf welchem Markt man teilnimmt und welchen Hebel der Broker anbietet. Beim sogenannten Spotmarkt handelt es sich um den Handelsplatz für Rohstoffe, Aktien, aber auch vielversprechende Kryptowährungen. Doch man kann Kryptowährungen auch mit Futures handeln.

Hier kann man sich eher vor Preisschwankungen absichern, denn man schließt Terminverträge ab, in denen der Kauf zu einem festgelegten Preis für ein Datum und in der Zukunft bindend vereinbart wird. Mit einem Bitcoin Futures kann man zum Beispiel long gehen, um auf steigende Preise zu setzen, oder auf short um auf fallende Preise zu setzen. Zum aktuellen Zeitpunkt lohnt sich aber eher die Teilnahme am Spotmarkt.

Nr.5: Vergiss nicht Profite aus deinen Investments mitzunehmen!

Profite mitnehmenDer Kryptomarkt ist grundsätzlich volatil. Wir haben bereits erwähnt, dass sich Buy and Hold derzeit nicht wirklich lohnt. Deshalb sollte man sichergehen, dass man die eigenen Investments im Blick hat und auch kleine Profite sichert.

Wie sagte Warren Buffett so schön: „Geld fühlt sich von geduldigen Menschen angezogen und von ungeduldigen abgestoßen.”

Empfohlener Broker

Direkt zum D2T-Token im Presale!

5
Dash 2 Trade Logo In content
  • ERC-20-Token im Ethereum-Netzwerk
  • 9 Presale Stages und 100% steuerfreier Utility-Token
  • Erstklassige Kryptoanalyse- und Intelligence-Plattform
  • Krypto-Handelssignale, Vorhersagen und soziale Analysen
Dash 2 Trade Logo In content
Jetzt D2T kaufen!
Ihr Kapital ist im Risiko. Ihr Kapital ist im Risiko.
Ihr Kapital ist im Risiko.

Jetzt mit Dash 2 Trade in den Kryptomarkt einsteigen

Dash 2 Trade ist der ideale Coin für Anfänger, aber auch Fortgeschrittene. Denn hinter dem Projekt steckt eine Plattform, welche den Usern echten Mehrwert bietet. Man kann mit tiefgehenden Analysen den eigenen Kryptohandel optimieren und nebenbei mit Dash 2 Trade Geld verdienen.

Derzeit befindet sich Dash 2 Trade im Vorverkauf. Das heißt, man kann den Coin derzeit nur auf der Website des Projekts kaufen. Nach dem Presale kann man D2T Token dann auch auf den diversen Kryptobörsen finden. Mit folgenden Schritten kann man Dash 2 Trade ganz einfach kaufen:

Schritt 1: Aufrufen der Plattform

Dash 2 Trade wie kaufen

Im ersten Schritt muss man die eigene Wallet mit Dash 2 Trade verbinden. Dies macht man, indem man auf die Website des Projekts geht und auf “Collect Wallet” klickt. Dieser Schritt kann ein paar Minuten in Anspruch nehmen.

Schritt 2: Das Zahlungsmittel auswählen

Dash2Trade kaufen

Man kann nun auf der Website aus drei verschiedenen Zahlungsarten auswählen: Entweder ETH Token, USDT oder auch Kreditkarte.

Schritt 3: Angeben, wie viel man kaufen möchte

Dash2Trade mit ETH kaufen

Man muss im Handelsfenster dann angeben, wie viele D2T Token man kaufen möchte. Im unteren Bereich wird einem dann der fällige Gesamtbetrag angezeigt.

Schritt 4: D2T Kauf abschließen

Wichtig ist, dass du deinen Kauf dann über “Buy now” abschließt. Die Token stehen dir dann nicht sofort zur Verfügung, sondern du musst diese dann nach Abschluss des Vorverkaufs auf der Website einlösen (und für dich beanspruchen).

Fazit

Fazit Icon Es ist eigentlich recht einfach schnelles Geld zu verdienen. Aufpassen muss man jedoch auf die Zuverdienstgrenze in Deutschland. Hinzu kommt, dass man zum Beispiel am Börsenhandel erst ab einem Alter von 18 Jahren teilnehmen kann. Aktuell befinden wir uns in einer Frühphase der Krypto-Evolution. Dieser Markt wird im Allgemeinen immer interessanter und die Blockchain schafft eine Grundsäule für den digitalen Raum.

Auch die Inflation trägt dazu bei, dass Kryptowährungen und die dazugehörige Blockchain für viele immer interessanter werden. Denn es handelt sich im Prinzip um eine unabhängige Datenbank und man muss sein Geld nicht mehr zentralen Banken anvertrauen. In solch einem Blockchain-Netzwerk ist es nämlich so, dass alle zusammen einen Konsens bilden. Die Blockchain macht also sogenannte zentrale Knotenpunkte überflüssig.

Auch bekannte Marken wie zum Beispiel Facebook unter Mark Zuckerberg sind in den Bereich mittels Metaversum bereits eingestiegen. Es treten ständig neue Kryptowährungen auf den Markt und im Allgemeinen hört man immer öfter von Kryptowährungen, egal ob der bekannte Bitcoin oder der neue D2T Token. Bei Dash 2 Trade bekommt man als User Zugang zu aktuellen Signalen, Analysetools und Social-Trading-Tools. Man kann als Investor mithilfe des Dash 2 Trade Ökosystems alle möglichen Faktoren identifizieren sowie analysieren. Man schafft es so, den Kryptomarkt besser zu verstehen.

Empfohlener Broker

Direkt zum D2T-Token im Presale!

5
Dash 2 Trade Logo In content
  • ERC-20-Token im Ethereum-Netzwerk
  • 9 Presale Stages und 100% steuerfreier Utility-Token
  • Erstklassige Kryptoanalyse- und Intelligence-Plattform
  • Krypto-Handelssignale, Vorhersagen und soziale Analysen
Dash 2 Trade Logo In content
Jetzt D2T kaufen!
Ihr Kapital ist im Risiko. Ihr Kapital ist im Risiko.
Ihr Kapital ist im Risiko.

Schnell Geld verdienen – FAQs

Können auch Börsen Neulinge mit Kryptowährungen Geld verdienen?

Grundsätzlich ist es schon möglich, auch als Neuling auf dem Kryptomarkt schnell Geld zu verdienen. Allerdings ist die Chance wesentlich geringer, als wenn man bereits einiges an Erfahrung hat. Denn: Kryptowährungen sind sehr volatil.

Was ist eine „cold wallet“?

Bei einer Cold Wallet handelt es sich um eine Wallet in welcher man gekaufte Token aufbewahren kann. Die Cold Wallet ist allerdings im Gegensatz zur Hot Wallet nicht mit dem Internet verbunden, weshalb man besser vor Hackerangriffen geschützt ist.

Was ist eine Kryptowährung?

Bei einer Kryptowährung handelt es sich um eine virtuelle beziehungsweise digitale Währung. Diese kann auch als Tauschwährung für andere Kryptowährungen dienen. Kryptowährungen und die dazugehörigen Transaktionen werden dabei auf dezentralen Blockchains festgehalten.

Wie alt muss man sein, um an der Börse handeln zu dürfen?

In Deutschland muss man voll geschäftsfähig sein, um am Börsenhandel teilnehmen zu können. Dazu zählt sowohl der Handel mit Aktien als auch der Handel mit Kryptowährungen. Achtung: Bei jedem regulierten Broker musst du deine Identität bestätigen. Du kannst hier also nicht betrügen.

Was sind Derivate?

Bei Derivaten handelt es sich um Finanzprodukte, welche den Preis eines Basiswertes abbilden. Dabei kann es sich zum Beispiel um Wertpapiere wie Anleihen handeln, aber auch um Aktien. Allerdings kann ein Derivat trotzdem auch von Rohstoffpreisen, Kennzahlen oder auch Indizes abgeleitet werden.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

author avatar
Laura Gentile

Laura Gentile hat während ihres Studiums als Journalistin gearbeitet und sich dann selbstständig gemacht. Nebenbei hat sie angefangen zu investieren und sich mehr mit dem Thema Kryptowährungen, Aktien und auch NFTs auseinanderzusetzen. Als Texterin schreibt sie über Kryptos, Aktien und noch vieles mehr. Laura ist nicht nur bei Kryptoszene tätig sondern auch bei coincierge.de und business2community.com/de kann man ihre Artikel finden.

Dash 2 Trade - erstklassige Kryptoanalyse-Plattform
Dash 2 Trade - erstklassige Kryptoanalyse-Plattform

Dash 2 Trade - erstklassige Kryptoanalyse-Plattform

0% Gebühren, ERC-20-Token im Ethereum-Netzwerk, 9 Presale Stages