DAX Entwicklung 2021 – wie entwickelt sich der deutsche Leitindex

Raphael Adrian

DAX logo

Wir möchten uns auf dieser Seite voll und ganz auf den deutschen Aktienindex und die DAX Entwicklung konzentrieren.

Hierzu blicken wir zum einen auf die Zahlen für das Jahr 2020, zum anderen aber auch auf die Entwicklung der letzten 20 Jahre und wollen zudem eine Prognose für den deutschen Leitindex wagen.

So soll deutlich werden, welchen Wert deutsche Unternehmen eigentlich an der Börse haben und welche Renditen mit DAX Aktien möglich werden.

Empfohlener Broker

Ein Depot eröffnen bei eToro

5
etoro logo
  • Platzhirsch auf dem Broker Markt mit zahlreichen Features
  • Voll lizenziert und reguliert
  • Apps für Android & iOS erlauben mobilen Zugriff auf Depot
  • Aktien kaufen ohne Kommissionen - andere Gebühren können anfallen
etoro logo
Jetzt Depot eröffnen!
Ihr Kapital ist im Risiko. Ihr Kapital ist im Risiko.
Ihr Kapital ist im Risiko.

DAX Entwicklung aktuell

Die Entwicklung im DAX logischerweise arg vom Tagesgeschehen ab. Einflussfaktoren können unterschiedlichster Natur sein und sowohl wirtschaftliche als auch politische Hintergründe haben.

An dieser Stelle wollen wir einmal die aktuelle Entwicklung des deutschen Leitindex darstellen.

Allzu viele Worte lohnt es sich dazu gar nicht zu verlieren, da sich die Nachrichtenlage täglich ändern kann. Am besten blickt man also in einen Chart, der auch neueste Entwicklungen im DAX berücksichtigt.


Was bildet der DAX eigentlich ab?

Marktkapitalisierung

MarktkapitalisierungDie Marktkapitalisierung beschreibt den offiziellen Wert eines Unternehmens. Mit offiziell ist gemeint, dass die Gesamtzahl der Aktien diesen Wert abbilden.

So multipliziert man die Aktienanzahl mit dem aktuellen Börsenkurs und erhält so die entsprechende Marktkapitalisierung. Der Wert bemisst sich also an den Preisen, die am DAX gezahlt werden.

Blickt man einmal auf die historische Bewertung der Konzerne, so ist festzustellen, dass immer höhere Kurse erreicht werden. Die DAX Entwicklung der letzten 20 Jahre zeigt hierzu einen klaren Trend auf.

Der DAX berücksichtigt eben die Unternehmen, die gemessen an der eben beschriebenen Marktkapitalisierung am teuersten bewertet sind. Genauer gesagt kommt es hier auf die Streubesitz-Marktkapitalisierung an.

Diese Top 30 der deutschen Konzerne repräsentieren rund 80 % der Marktkapitalisierung aller börsennotierter Aktiengesellschaften in der Bundesrepublik.

Zusammensetzung

Nun ist es natürlich äußerst interessant, welche Unternehmen es in die Auswahl der größten Aktienkonzerne in Deutschland geschafft haben.

Dabei ist zu berücksichtigen, dass sich die Zusammensetzung zu jeder Zeit ändern kann. So werden gerne mal Konzerne abgestuft oder neu in den DAX mit aufgenommen.

Hier wird also wie bereits erwähnt rigoros nach Marktkapitalisierung unterschieden.

In folgender Tabelle listen wir also einmal die wertvollsten deutschen Unternehmen auf, die sich allesamt nach der DAX Entwicklung 2020 im deutschen Aktienindex wiederfinden.

Name Symbol Branche DAX-Anteil in % Im DAX seit Sitz (Ort)
Adidas ADS Bekleidung 5,0 22. Juni 1998 Herzogenaurach
Allianz ALV Versicherungen 7,9 1. Juli 1988 München
BASF BAS Chemie 5,7 1. Juli 1988 Ludwigshafen am Rhein
Bayer BAYN Chemie und Pharma 4,6 1. Juli 1988 Leverkusen
Beiersdorf BEI Konsumgüter 0,9 22. Dez. 2008 Hamburg
BMW BMW Automobilproduktion 2,3 1. Juli 1988 München
Continental CON Automobilzulieferer 1,2 24. Sep. 2012 Hannover
Covestro 1COV Chemie 0,8 19. März 2018 Leverkusen
Daimler DAI Automobilproduktion 4,7 21. Dez. 19981 Stuttgart
Delivery Hero DHER Onlinedienste 1,5 24. Aug. 2020 Berlin
Deutsche Bank DBK Banken 1,8 1. Juli 1988 Frankfurt am Main
Deutsche Börse DB1 Börsen 2,5 23. Dez. 2002 Frankfurt am Main
Deutsche Post DPW Logistik 3,9 19. März 2001 Bonn
Deutsche Telekom DTE Telekommunikation 4,7 18. Nov. 1996 Bonn
Deutsche Wohnen DWNI Immobilien 1,3 22. Juni 2020 Berlin
E.ON EOAN Versorger 1,9 19. Juni 20001 Essen
Fresenius FRE Medizintechnik und Klinikbetrieb 1,5 23. März 2009 Bad Homburg vor der Höhe
Fresenius Medical Care FME Medizintechnik 1,3 20. Sep. 1999 Hof an der Saale
HeidelbergCement HEI Baustoffe 0,9 21. Juni 2010 Heidelberg
Henkel HEN3 Konsumgüter und Chemie 1,5 1. Juli 1988 Düsseldorf
Infineon IFX Halbleiter 3,8 21. Sep. 2009 Neubiberg
Linde LIN Industriegase und Anlagenbau 9,7 1. Juli 1988 Dublin
Merck MRK Chemie und Pharma 1,7 18. Juni 2007 Darmstadt
MTU Aero Engines MTX Luftfahrt 1,0 23. Sep. 2019 München
Münchener Rück MUV2 Versicherungen 3,3 23. Sep. 1996 München
RWE RWE Versorger 2,2 1. Juli 1988 Essen
SAP SAP Software 7,4 18. Sep. 1995 Walldorf
Siemens SIE Elektrotechnik 9,3 1. Juli 1988 Berlin und München
Volkswagen VOW3 Automobilproduktion 2,8 1. Juli 1988 Wolfsburg
Vonovia VNA Immobilien 3,0 21. Sep. 2015 Bochum
Empfohlener Broker

Ein Depot eröffnen bei eToro

5
etoro logo
  • Platzhirsch auf dem Broker Markt mit zahlreichen Features
  • Voll lizenziert und reguliert
  • Apps für Android & iOS erlauben mobilen Zugriff auf Depot
  • Aktien kaufen ohne Kommissionen - andere Gebühren können anfallen
etoro logo
Jetzt Depot eröffnen!
Ihr Kapital ist im Risiko. Ihr Kapital ist im Risiko.
Ihr Kapital ist im Risiko.

DAX Entwicklung 20 Jahre – Höhen und Tiefen der letzten Jahrzehnte

Wie hat sich der DAX in seiner Entwicklung der letzten 20 Jahre nun geschlagen? Um dies zu analysieren, untersuchen wir verschiedene Etappen, die durch verschiedene Faktoren abgegrenzt werden können.

1988 – 2000

DAXbis2000

Beginnen wir im Jahr 1988. Hier lag der Punktestand des DAX Performance Index bei lediglich 1163 Punkten. Die Neunzigerjahre waren geprägt von den Folgen der Einheit.

Im Zuge der großen Euphorie, die vom Fall der Mauer geprägt wurde, konnte sich die Punktezahl fast verdoppeln. Jedoch kehrte Ende 1990 erst einmal Nüchternheit ein und der DAX verlor in seiner Entwicklung fast 500 Punkte.

Große Sprünge konnte der Index nun lange nicht mehr machen. Jedoch zeigte sich nach und nach ein andauernder Trend, der klar nach oben zeigte und zu Ende der Neunzigerjahre enorm an die Geschwindigkeit gewann.

Im Zuge des ersten wirklichen Internet-Hypes erreichte der DAX am 10. Juli 1998 den Rekordwert von 6000 Punkten. Es folgte eine kurze Korrektur, die dann aber nur in einem weiteren hoch bei schon 7700 Punkten am 17. März 2000 endete.

2000 – 2003

DAXbis2003Das Millennium begann mit einem großen Kater. Unvergessen sind die Unternehmenspleiten ehemaliger Riesen wie AOL, die durch Aktionäre in den Neunzigerjahren noch hochgeputscht wurden.

Dann kam es auch noch zum Terroranschlag vom 11. September und innerhalb von nur drei Jahren verlor der DAX in seiner Entwicklung so viel wie in den nächsten 20 Jahren nicht mehr.

Von 7600 Punkten ging es auf noch 2400 Punkte zurück.

2003 – 2008

DAXbis2008Nun hätte man die Chance nutzen sollen zu investieren. Schließlich konnte der DAX seine Verluste in einem außerordentlichen Trend wieder aufholen.

Die Stimmung war wieder positiv und führte den Index getrieben von amerikanischen Entwicklungen und Spekulationen auf ein neues Rekordhoch von 8000 Punkten.

Dann folgte aber eine der größten Finanzkrisen der Geschichte. Ausgelöst durch sogenannte Credit Default Swaps und einer Immobilienkrise, die auf faulen Krediten beruhte, kam es zu einem enormen Kurssturz.

Es sollte Jahre dauern, bis sich der DAX wieder erholen konnte.

2009 – 2020

Von einem Stand bei etwa 3600 Punkten ging es nun mit einzelnen Rücksetzern wieder bergauf. Immer neue Rekorde wurden gesetzt und die Wirtschaft brummte.

DAXbis2020

Keine Kriege oder weitere Krisen sollten die Entwicklung des DAX in diesen Jahren dauerhaft etwas anhaben können. Und so entwickelte sich der DAX vorwiegend in eine Richtung: nach oben.

DAX Entwicklung 2020: der Corona Crash

Bill Gates hatte es schon lange Jahre prophezeit. Eine Pandemie galt für ihn als einer der großen Risikofaktoren der Menschheit.

Im Jahr 2020 sollte sich diese Befürchtung mit der Corona-Krise bewahrheiten. Der DAX erlebte den größten Kursverfall in seiner Geschichte.

Innerhalb nur eines Monats ging es von 13.744 Punkte auf unter 9.000 Punkte zurück. Wer dann am 20. März mutig Zugriff, der sollte in den kommenden Monaten enorme Renditen verzeichnen.

DAXbis21

Der Markt erkannte, dass in jeder Krise auch Chancen liegen. Während beispielsweise Tourismus-Konzerne unter den Verlierern lagen, waren nun Werte gefragt, die digital arbeiteten.

Plötzlich konnten Unternehmen wie Delivery Hero, eine Lieferdienst-App, in den DAX aufsteigen. Für viele war die Corona-Krise also ein großer Treiber der Digitalisierung. Bis Ende des Jahres wurden sämtliche Verluste wieder eingeholt.

Im Jahr 2021 erreichte der deutsche Aktienindex sogar ein Rekordhoch in seiner Entwicklung der letzten 20 Jahre bei über 14.000 Punkten.

Empfohlener Broker

Ein Depot eröffnen bei eToro

5
etoro logo
  • Platzhirsch auf dem Broker Markt mit zahlreichen Features
  • Voll lizenziert und reguliert
  • Apps für Android & iOS erlauben mobilen Zugriff auf Depot
  • Aktien kaufen ohne Kommissionen - andere Gebühren können anfallen
etoro logo
Jetzt Depot eröffnen!
Ihr Kapital ist im Risiko. Ihr Kapital ist im Risiko.
Ihr Kapital ist im Risiko.

DAX Entwicklung jährliche Übersicht

Höchste Verluste

Rang Datum Eröffnung Schluss Performance
1 16.10.1989 1.589,28 1.385,72 -12,81%
2 12.03.2020 10.438,70 9.161,13 -12,24%
3 19.08.1991 1.653,33 1.497,93 -9,40%
4 19.10.1987 1.458,50 1.321,60 -9,39%
5 11.09.2001 4.670,13 4.273,53 -8,49%
6 28.10.1997 3.879,12 3.567,22 -8,04%
7 09.03.2020 11.541,90 10.625,00 -7,94%
8 26.10.1987 1.292,70 1.193,30 -7,69%
9 29.05.1962 381,97 354,41 -7,22%
10 21.01.2008 7.314,17 6.790,19 -7,16%
11 06.10.2008 5.797,03 5.387,01 -7,07%
12 10.10.2008 4.887,00 4.544,31 -7,01%
13 06.11.2008 5.166,87 4.813,57 -6,84%
14 24.06.2016 10.257,00 9.557,16 -6,82%
15 28.10.1987 1.225,50 1.142,20 -6,80%
16 22.10.1987 1.379,50 1.287,60 -6,66%
17 10.11.1987 1.012,10 945,90 -6,54%
18 15.10.2008 5.199,19 4.861,63 -6,49%
19 14.09.2001 4.392,40 4.115,98 -6,29%
20 02.10.1998 4.226,49 3.962,50 -6,25%

Höchste Gewinne

Rang Datum Eröffnung Schluss Performance
1 30.05.1962 354,41 399,60 12,75%
2 13.10.2008 4.544,31 5.062,45 11,40%
3 28.10.2008 4.334,64 4.823,45 11,28%
4 24.03.2020 8.741,15 9.700,57 10,98%
5 24.11.2008 4.127,41 4.554,33 10,34%
6 29.05.1970 444,60 485,85 9,28%
7 29.07.2002 3.579,00 3.859,78 7,85%
8 08.12.2008 4.381,47 4.715,88 7,63%
9 17.01.1991 1.322,68 1.422,67 7,56%
10 12.11.1987 988,20 1.061,60 7,43%
11 02.01.2003 2.892,63 3.105,04 7,34%
12 29.10.1962 333,92 358,20 7,27%
13 11.10.2002 2.733,19 2.930,74 7,23%
14 06.08.2002 3.332,65 3.568,64 7,08%
15 15.10.2002 2.850,11 3.048,27 6,95%
16 13.03.2003 2.202,96 2.354,31 6,87%
17 24.09.2001 3.787,23 4.038,69 6,64%
18 30.10.1987 1.104,40 1.177,40 6,61%
19 17.10.1989 1.385,72 1.475,44 6,47%
20 01.10.1990 1.334,89 1.420,73 6,43%

Investieren in die DAX Entwicklung – DAX Aktien kaufen

In den vergangenen 20 Jahren sahen sich all diejenigen bestätigt, die schon früh in Aktien aus dem DAX investierten. Soll die Entwicklung so weitergehen, dann wird man froh sein, heute noch in den deutschen Aktienindex zu investieren.

Dies kann man beispielsweise tun, indem man sich bestimmte Werte aus dem Index aussucht. Wir machen dies am Beispiel Adidas und legen im folgenden dar, wie man die Aktien kaufen kann.

Schritt eins: Anmeldung

Zunächst melden wir uns bei eToro an. Der Broker fragt von seinen Kunden gemäß EU-Richtlinien verschiedene Daten ab. So gibt man seinen Namen ein, aber auch seine E-Mail-Adresse und wählt ein sicheres Passwort.

Etoro Aktien anmeldung

Darüber hinaus werden aber noch weitere Informationen zur eigenen Person abgefragt. Hierzu zählt sowohl die Anschrift, als auch Kenntnisse zu bestimmten Finanzprodukten.

Das Konto muss auch noch verifiziert werden. Mittels online-ID Verfahren kann man dies aber einfach über den Browser erledigen.

Ihr Kapital ist im Risiko!

Schritt zwei: Einzahlung

Spätestens jetzt sollten Sie sich mit der Frage auseinandersetzen, wie viel Geld Sie in den DAX investieren möchten. Dabei sollten Sie auch bedenken, dass eToro eine Mindesteinzahlung von 200 $ fordert.

etoro Einzahlung

Es stehen verschiedene Zahlungswege zur Verfügung, wie PayPal, Sofortüberweisung, Kreditkarten oder auch normale Überweisungen. Nutzt man eine herkömmliche Banküberweisung, dann ist die Mindesteinzahlung allerdings bei 500 $ festgelegt.

Schritt drei: DAX Aktie kaufen

Nachdem wir uns für die Adidas Aktie entschieden haben, suchen wir direkt nach dem Wert über das Suchfeld. Ein Klick auf den Button »traden« führt uns zum Handelsfenster.

Adidas Aktie kaufen

Eine normale Aktie kauft man, wenn man keine zusätzlichen Einstellungen festlegt. EToro erlaubt es auch risikoreichere CFD-Positionen einzugehen. Dies ist aber eher fortgeschrittenere Händlern zu empfehlen.

Im Übrigen wird man auch im CopyTrading zu DAX Aktien fündig. So kommen sich ein ganzes Portfolio in wenigen Mausklicks zusammenstellen.

Auch dies ist im Angebot von eToro enthalten.

Ihr Kapital ist im Risiko!

DAX Prognose 2021

Die Frage nach der Zukunft ist immer schwer zu beantworten. Doch gerade die DAX Prognose 2021 hat es wirklich in sich. Kann sich die langfristige positive Entwicklung auch weiterhin bestätigen?

Um eine Vorhersage treffen zu können, blicken wir einmal auf ein paar Faktoren, die Einfluss auf Kurse nehmen könnten.

Zum einen sind hier die Nachwehen der Corona-Krise zu berücksichtigen. Zwar kann es natürlich sein, dass das Überwinden von COVID-19 zu allgemeiner Euphorie führt und die Kurse wachsen lässt.

Allerdings ist nicht von der Hand zu weisen, dass der Markt auch durch immer mehr private Investoren die Marktkapitalisierung allerhand Unternehmen in der Vergangenheit in die Höhe hat schießen lassen.

Ob das immer gerechtfertigt war, darf bezweifelt werden. So sind auch viele Analysten der Meinung, dass es im DAX viele Konzerne gibt, die absolut überbewertet sind.

So muss man in der DAX Prognose 2021 also auch die Möglichkeit benennen, dass es zu großen Kurskorrekturen kommen könnte.

Fazit zur DAX Entwicklung

DAX logo

Ein Investment ist immer mit Risiken verbunden. Jedoch haben wir auf dieser Seite eine sehr langfristige Analyse der DAX Entwicklung vorgenommen.

Betrachten wir die letzten 20-30 Jahre, so stellen wir fest, dass der deutsche Aktienindex trotz vieler Rücksetzer, im Großen und Ganzen doch gewinnen konnte.

Und die Renditen sind auf lange Sicht enorm. Rücksetzer eignen sich also tatsächlich zu einem Kauf von Aktien.

Empfohlener Broker

Ein Depot eröffnen bei eToro

5
etoro logo
  • Platzhirsch auf dem Broker Markt mit zahlreichen Features
  • Voll lizenziert und reguliert
  • Apps für Android & iOS erlauben mobilen Zugriff auf Depot
  • Aktien kaufen ohne Kommissionen - andere Gebühren können anfallen
etoro logo
Jetzt Depot eröffnen!
Ihr Kapital ist im Risiko. Ihr Kapital ist im Risiko.
Ihr Kapital ist im Risiko.

Häufig gestellte Fragen zur DAX Entwicklung

Welche Unternehmen sind im DAX vertreten?

Der DAX beinhaltet die 30 größten Unternehmen nach Marktkapitalisierung. So sind im deutschen Index die wertvollsten Konzerne aus der Bundesrepublik vertreten. Allerdings kann sich die Zusammensetzung jederzeit ändern.

Wie kann man am besten in den DAX investieren?

Grundlegend gibt es zwei geeignete Möglichkeiten. Entweder bedient man sich sogenannter ETFs, die gerne auch ganze Indices abbilden oder man kauft direkt DAX Aktien. Hier kann man dann eine bunte Auswahl an Unternehmen in sein eigenes Portfolio holen.

Ist die DAX Prognose für 2021 positiv?

Marktumfeld geführt, dass zu herben Wirtschaftseinbrüchen geführt hat, auf der anderen Seite aber auch zu vielen Unternehmen, die im Marktwert gewonnen haben. So muss man zumindest davon ausgehen, dass Kursverluste drohen.

Welche Alternativen gibt es zum DAX?

Zum einen kann man sich an andere Indices wenden, wie beispielsweise den US-amerikanischen Nasdaq. Zum anderen kann man aber auch andere Indices aus Deutschland berücksichtigen, wie Beispielsweise den Tag DAX mit den wertvollsten Tech-Unternehmen der Bundesrepublik.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

Raphael Adrian

Nach meinem Journalismus Master 2013 war ich einige Jahre als Freelance Journalist und Autor aktiv. In dieser Zeit spezialisierte ich mich auf Finanzen, Business und Kryptowährungen. Seit November 2018 bin ich als Kryptoszene Chefredakteur tätig.

0% Gebühren auf Aktien

0% Gebühren auf Aktien

0% Gebühren auf Aktien

Aktien ohne Gebühren handeln - 0% Provision auf Aktien und ETFs bei eToro

Zur Webseite

Ihr Kapital ist im Risiko ...

0% Gebühren auf Aktien
Zur Webseite

Ihr Kapital ist im Risiko ...