Werbung

Die Crowdfunding Plattform Smartlands hält ein Security Token Offering (STO) auf Stellar Basis ab. Die veräußerten Anteile gehören zu einem britischen Studentenwohnheim in Nottingham. Zeigt sich hier ein Grund Stellar Lumens zu kaufen?

Der Studentenkomplex und die Wertpapiere auf Blockchain Basis

Das Wohnheim der Studenten in Nottingham ist die erste Immobilie Großbritanniens, die durch die Blockchain verwertet wird. Diese Krypto Wertpapiere werden durch echtes Immobilien-Vermögen unterstützt. Ziel des Projekts ist es, mindestens eine Million Britische Pfund zu sammeln. Langfristig soll das Ganze eine jährliche Rendite von satten 15,72 Prozent abwerfen. Bei der Abwicklung des STO auf der Stellar Plattform beträgt die Mindestinvestition 500 Britische Pfund. Ilya Obraztsov, Smartlands VP of Technology äußert sich in einer Smartland Pressemitteilung zu dem Vorhaben: „Bei Smartlands denken wir traditionelle Finanzierungsmodelle neu, indem wir ein globales Ökosystem aufbauen, das den Zugang zu alternativen Investitionen demokratisiert und Möglichkeiten für Projekte mit höheren Erträgen eröffnet.“

Vielmehr sieht das Unternehmen im STO eine seriöse Alternative zum traditionellen Initial Coin Offerings (ICOs). Betrüger könnten diese aufgrund fehlender Regulierungen manipulieren. Die Finanzbehörden kontrollieren aber das Security Token Offering. Kleinere Investoren dürften es allerdings schwer haben, denn zur Investition ist ein kostenintensives Kapital notwendig. Privatanleger, kleine Unternehmen oder Start Ups haben somit einen Nachteil gegenüber finanzkräftigen Großinvestoren. Ihnen ist daher zu empfehlen, bei regulierten Exchanges und Brokern Kryptowährungen zu kaufen.

Die Konsequenzen von Brexit für das Projekt?

In der Smartland Pressemitteilung heißt es weiter: „Es wird erwartet, dass es den Auswirkungen der Volatilität des Brexits aufgrund starker akademischer Leistung und seines globalen Status standhalten wird, was bedeutet, dass es wahrscheinlich weiterhin Studenten aus dem Vereinigten Königreich und dem Ausland anziehen wird.“ Die Projektleiter und Betreiber sehen die Auswirkungen von Brexit auf das Projekt eher gering. Sowohl die Studenten des Wohnheimes, als auch die Krypto Community, können also auf die Entwicklungen gespannt sein. Sollte das Projekt von Erfolg gekrönt sein, scheint es durchaus möglich, dass auch andere Konzerne auf diese Weise in Kryptowährungen investieren.

Photo by rawpixel (Pixabay)

Unsere Krypto Kaufempfehlungen 2022

4 Angebote, die Ihren Kriterien entsprechen...
Mehr Filter
Sortiere
  • Beta Vorverkauf mit 25% Discount
  • Play 2 Earn Belohnungen
  • Neuer Meme Coin mit Tamagotchi Funktion
5

  • Dezentrale Gaming Plattform mit P2E-Kampfspielen in der Metaverse Gaming Plattform
  • Play to Earn-System
  • Interagiere, spiele, beobachte und erkunde die virtuelle Welt der Battle Arena
5
  • NFT Wettkampf Plattform, bei der jeder ein Gewinner ist!
  • Basiert auf Blockchain-Protokolle
  • Keine Gebühren, 100% Auszahlungsquote
5
  • DeFi Coin mit dem meisten Potential 2022
  • Reflektion, LP Akquirierung und Token Burn sorgt für langfristige Tokenomics
  • 1.000%-Rallye möglich!
5
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

author avatar

Alex Kanz

Ich habe Deutsch als Fremdsprache, Asien- und Orientwissenschaften und Arabistik studiert. Seit fünf Jahren beschäftigte ich mich mit Themen rund um die verschiedenen Aspekte der Kryptowährungen und habe dies als Übersetzerin und Texterin zu meinem Beruf gemacht.

Ersten kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.