Exchanges Vergleich

Ausführlicher Test
Alle unten aufgeführten Bitcoin Börsen versuchen wir auch ausführlich zu testen. Hier gibt es die ausführlichen Erfahrungsberichte:
Coinbase Erfahrungsbericht
Binance Erfahrungsbericht
eToro Erfahrungsbericht
Plus500 Erfahrungsbericht
Bitcoin.de Erfahrungsbericht
CoinFalcon Erfahrungsbericht
KuCoin Erfahrungsbericht
Bitfinex Erfahrungsbericht
Litebit Erfahrungsbericht
Kraken Erfahrungsbericht

Hier unsere Empfehlungen welche Exchanges ihr nutzen solltet.

Coinbase
Handel von Bitcoin, Bitcoin Cash, Ethereum und Litecoin. Demnächst noch Ethereum Classic, Cardano, Basic Attention Token, Stellar Lumens, Zcash und 0x.
Positiv
+ Sofortiger Kauf von Bitcoin möglich und auch professioneller Handel über Coinbase Pro
+ Einfach zu bedienen auch ohne eigenes Wallet (wird versichert gelagert)
+ Kauf auch per Kreditkarte möglich (3,99% Gebühr)
 
Negativ
- Amerikanischer Anbieter mit ausschließlich englischen Support
- Hohe Gebühren (gilt nicht für den Handel über Coinbase Pro)
- Nur 3 Kryptowährungen derzeit handelbar
Gebühren: 1,49%, Deutlich weniger (0-0,3%) bei Coinbase Pro
Bewertung 5/5
Binance
Handel von Bitcoin, Bitcoin Cash, Bitcoin Gold, Ethereum, Litecoin, NEO, IOTA, Ripple, Stellar Lumens und vielen mehr.
Positiv
+ Über 80 Kryptowährungen zum Handeln verfügbar
+ Die Seite ist auch in deutscher Übersetzung verfügbar
+ Weltweit größte Exchange für Kryptowährungen
 
Negativ
- Einzahlungen in Euro sind nicht möglich daher nur Handel gegen BTC, ETH, USDT
- Um auf Binance zu handeln müsst ihr Guthaben in Bitcoins einzahlen
- Support ist nur in englischer Sprache verfügbar
Gebühren: 0,10%
Bewertung 4/5
eToro
Handel von Bitcoin, Ethereum, Bitcoin Cash, Ripple, Dash, Ethereum Classic, Stellar Lumens, EOS und Litecoin
Positiv
+ Einfach zu bedienen und sogar Aktien und Rohstoffe können auf eToro gekauft werden.
+ Kein eigenes Wallet notwendig.
+ Geld kann per Kreditkarte, PayPal, Sofortüberweisung und Überweisung eingezahlt werden. Alle Kryptowährungen können in Euro gekauft werden
 
Negativ
- Kein Abheben und verschicken der Kryptowährungen möglich.
- Leicht höhere Preise als bei anderen Plattform, dafür gibt es keine Gebühren da eToro am Spread verdient.
-Kryptowährungen können nicht zum bezahlen genutzt werden da sie nicht abhebbar sind
Gebühren: Keine, dafür verdient eToro am Spread zwischen Kauf und Verkaufspreis
Bewertung 4/5
Plus500
Handel von Bitcoin, Ethereum, Bitcoin Cash, Litecoin, NEO, Ripple, IOTA, Monero, EOS
Positiv
+ Einfach zu bedienen und es ist kein eigenes Wallet notwendig.
+ Es kann bei Kryptowährungen mit einem Hebel (Margin Trading) von 1:20 gehandelt werden!
+ Auch shorten von Kryptowährungen ist möglich.
 
Negativ
- Es werden keine richtigen Kryptowährungen gehandelt sondern CFDs, die aber 1:1 an den Kurs der Kryptowährung gebunden sind.
- Nach spätestens 30 Tagen werden die CFDs automatisch verkauft.
- Der Kauf der Kontrakte kann am Anfang etwas verwirren
Gebühren: Keine, dafür verdient Plus500 an der Differenz zwischen Kaufs- und Verkaufspreis.
Bewertung 4/5
Bitcoin.de
Handel von Bitcoin, Bitcoin Cash und Ethereum
Positiv
+ Deutsches Unternehmen mit Einlagensicherung
+ Deutscher Support
+ Kein eigenes Wallet notwendig
 
Negativ
- Langsame Abwicklung besonders für Kunden die kein Fidor Bankkonto haben
- Schlechtere Kurse als bei den großen internationalen Plattformen
- Nicht für professionelles Trading geeignet
Gebühren: 1%
Bewertung 3/5
CoinFalcon
Handel von Bitcoin, Ethereum, Bitcoin Cash, Cardano, Electra, TRON, IOTA, Ripple und vielen weiteren (33 unterschiedliche Coins)
Positiv
+ Einfach zu bedienen und es ist kein eigenes Wallet notwendig.
+ IOTA, Nano und Bitcoin können gegen Euro gehandelt werden.
+ Geringe Gebühren
 
Negativ
- Sehr wenig Handelsvolumen auf der Plattform, daher lohnt der Kursvergleich mit anderen Exchanges.
- Nur englischer Support
- Noch eine sehr junge Plattform daher wenig langfristige Erfahrungen
Gebühren: 0,20% Taker Fee, 0% Maker Fee
Bewertung 3/5
KuCoin
Handel von über 70 Kryptowährungen.
Positiv
+ Viele Kryptos die bisher nur auf KuCoin sind.
+ Handel gegen BTC, ETH, USDT, KCS und BCH
+ Kein eigenes Wallet notwendig
 
Negativ
- Kein Handel gegen Euro
- Viele der größeren Coins sind nicht gelistet wie IOTA und XRP
- Kompliziert für Trading Einsteiger
Gebühren: 0,1%
Bewertung 2/5
Bitfinex
Handel von Bitcoin, Bitcoin Cash, Bitcoin Gold, Ethereum, Litecoin, NEO, IOTA, Ripple und vielen mehr.
Positiv
+ Sehr viele Kryptowährungen zum handeln verfügbar
+ Euro Einzahlungen und Handel ab 10.000 Euro möglich
+ Margin Trading und Lending verfügbar
 
Negativ
- Neue Accounts sind derzeit nur für Nutzer möglich die mindestens 10.000 US Dollar bei Bitfinex einzahlen
- Komplizierte Bedienung da sich die Plattform eher an professionelle Trader richtet
- Deutsche Sprache wird nicht unterstütz.
Gebühren: 0,20%
Bewertung 2/5
LiteBit
Handel von Bitcoin, Ethereum, Cardano, Monero, Lisk, Tron und vielen weiteren Kryptowährungen (über 54 Stück)
Positiv
+ Kauf direkt ins eigene Wallet oder ins LiteBit Wallet auf der Plattform
+ Kauf in Euro möglich zum Beispiel per Sofort Überweisung
+ Eine der größten Exchanges in Europa
 
Negativ
- Webseite und Support nur auf englisch oder holländisch verfügbar.
- Wenig Volumen daher lohnt der Kursvergleich mit anderen Exchanges
- Unklare Gebührenstruktur
Gebühren: Unterschiedlich und nicht klar beschrieben, dass Unternehmen verdient an den höheren Kursen im Vergleich zu anderen Exchanges.
Bewertung 2/5
Kraken
17 unterschiedliche Kryptowährungen unter anderem XRP, XMR und XLM.
Positiv
+ Handel gegen Euro möglich.
+ Margin Trading möglich
+ Kein eigenes Wallet notwendig
 
Negativ
- Unzuverlässige Seite
- Sehr langsam zu bedienen, teils starke Performance Probleme
- Kompliziert für Trading Einsteiger
Gebühren: 0,25%
Bewertung 1/5
banner