Vantage Markets und Supercar Blondie kooperieren

Vantage Markets kooperiert mit Supercar Blondie bei der Einführung seines globalen ESG-Programms. Dies gab der internationale Multi-Asset-Broker in einer Pressemitteilung bekannt. Zum ersten Mal reichen sich Vantage und Supercar Blondie im ESG-Bereich die Hand. Die Partnerschaft soll sich auf die Förderung von Innovationen bei der Produktion von Elektrofahrzeugen, Gender-Equality und die Bekämpfung des Klimawandels konzentrieren.

Supercar Blondie ist mit über 75 Millionen Abonnenten einer der weltweit beliebtesten Social Media-Kanäle für Autos. Die Schöpferin und Moderatorin des Kanals, Alex Hirschi, glaubt nach eigenen Aussagen fest daran, dass sie ihre Plattform nutzen kann, um einen positiven Einfluss auf ihre Follower zu haben. So äußerte sich Marc Despallieres, Chief Strategy & Trading Officer bei Vantage:

Werbung
$BTCMTX jetzt kaufen
Wir freuen uns über die Unterstützung von Supercar Blondie, Sofiia und unseren Mitarbeitern, die uns auf unserem ESG-Weg begleiten. Es war klar, dass es uns am Herzen liegt, einen Beitrag für die Welt um uns herum zu leisten, und der Start des ESG-Programms zusammen mit unserer Zusammenarbeit mit Alex ist eine Möglichkeit, all diese Bemühungen zu konsolidieren und zur Teilnahme zu ermutigen”.​

Supercar Blondie

ESG steht für Environment, Social und Governance. Auf der Website des Brokers heißt es hierzu:

„Beim Aufbau eines Unternehmens kann es nicht um Profit um jeden Preis gehen. Stattdessen wollen wir das Beste für alle. Wir glauben, dass wir alle zusammen etwas erreichen können, indem wir unsere Gemeinschaften aufbauen und unserem Planeten helfen, damit es allen besser geht als zuvor”.

In diesem Zusammenhang wird Hirschi gemeinsam mit Vantage an der Nachhaltigkeitsinitiative Blue Carbon von Extreme E teilnehmen, um lebenswichtige Seegras-Ökosysteme auf Sardinien wiederherzustellen. Vantage Markets setzt sich seit Langem mit Leidenschaft für eine bessere Welt ein, eine Initiative, die im Februar durch das Sponsoring des McLaren MX Extreme E formalisiert wurde. So äußerte sich Sofiia Starchevska, ESG-Botschafterin bei Vantage:

„Für uns ist ESG mehr als nur ein Rahmen oder eine Möglichkeit, die Unternehmen und Investoren nutzen können. Jeder hat die Verantwortung, einen positiven Beitrag zu der Welt, in der wir leben, zu leisten. Wir wollen ESG zu einem Teil unseres täglichen Lebens machen, indem wir unseren Mitarbeitern die Möglichkeit geben, zu ESG-Projekten beizutragen und letztlich den Gemeinschaften, in denen sie leben, etwas zurückzugeben“.

So führen Mitarbeiter von Vantage seit Jahren lokale ESG-Projekte durch, die von ehrenamtlicher Arbeit und Spenden bis hin zu Fundraising und Bildung reichen. Die globale ESG-Initiative des Unternehmens soll zusätzliche Unterstützung und Koordination bieten und es den Teams vor Ort ermöglichen, Ressourcen und Ideen gemeinsam zu nutzen, um die Wirkung der Maßnahmen zu maximieren.

Vantage Markets - trade smarter

Neben dem Sponsoring des McLaren MX Extreme E möchte das Projekt mehrere andere ESG-Programme durchführen, darunter eine Blutspendeaktion, Spendenaufrufe für Flüchtlinge und die Unterstützung kostenloser Finanzbildungsinitiativen in Schwellenländern zur Verbesserung der finanziellen Integration. Die Initiativen spiegeln das Engagement von Vantage wider, einen positiven Unterschied in der Welt zu machen, und seine Überzeugung, dass Unternehmen eine Verantwortung haben, eine nachhaltige Zukunft für alle zu schaffen.

Der Wille ist definitiv vorhanden, die Herausforderung besteht lediglich in der Organisation und Mobilisierung. Diese Initiativen sind erst der Anfang, und wir sind gespannt, was diese kollektive Aktion erreichen kann“.
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

Klicke Hier, um die besten Krypto Presales zu sehen, die sich in diesem Jahr verzehnfachen könnten!
author avatar
Christian Becker

Christian Becker ist Journalist von Beruf, seit ein paar Jahren ist er aber spezialisiert auf Kryptowährungen und Kursanalysen von Aktien bei Kryptoszene.de tätig. Er hat hauptberuflich bei IsarGold GmbH als Journalist und Analyst gearbeitet und schrieb auch regelmäßig für Kryptoszene.de, indem er Charts von Kryptowährungen und Aktien analysierte. Im März 2020 entschloss er sich weiterhin freiberuflich aber in Vollzeit bei Kryptoszene.de anzufangen und ist bis jetzt als einer der Hauptautoren und Redakteuren hier tätig.

Ersten kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.