Werbung
Luckyblock banner

Der Fall der BTC-e-Tochter WEX ist schon ein alter Hase. Im Jahr 2018 verschwand der in Russland ansässige BTC-e/WEX Krypto Exchange nach einigen verdächtigen Transaktionen plötzlich wie vom Erdboden. Nachdem sich die schlechten Nachrichten über den WEX Krypto Exchange häuften, konnte nun allen Anschein nach der zweite CEO, Dmitry Vasiliev, von den italienischen Strafverfolgungsbehörden festgenommen werden.

Kryptobörse WEX mittlerweile stillgelegt, die Fahndung geht weiter

Die Trading Plattform machte bereits unter der Leitung des ehemaligen Chefs Alexander Vinnick negative Schlagzeilen. Als Alexander Vinnick im Jahr 2017 dann aufgrund von Geldwäsche Vorwürfen festgenommen wurde, bestätigten sich die Vorahnungen vieler User. Anschließend übernahm Dmitry Vasiliev das Ruder und benannte BTC-e in WEX um. Das half der Trading Base allerdings nicht im geringsten. In seiner nur einjährigen Amtsdauer machte sich auch der neue CEO nicht deutlich besser und somit blieb WEX als Krypto Karren im Dreck seiner CEOs stecken.

Gibt es jetzt Hoffnung für geprellte WEX Kunden?

Während des Jahres 2018 wurden dann vermehrt große Geldbeträge zur Krypto Börse Binance transferiert. Insgesamt sollen es rund 19 Millionen US-Dollar gewesen sein. Schließlich fror Binance die Konten ein, nachdem sich WEX User massiv über das Verschwinden ihrer Gelder beklagt hatten. Dadurch, dass viele Betroffene Anzeige erstatteten, konnten die Behörden schnell aktiv werden. Dennoch ist das Drama um WEX bis heute nicht vollständig aufgeklärt. Auch warten die User immer noch auf ihre Einlagen. Falls der Ex-CEO von WEX tatsächlich in Italien gefasst wurde, wird er wohl sehr bald an die russischen Behörden übergeben. So hat es zumindest BBC Russland berichtet. Mittlerweile ermitteln mehrere Staaten gegen BTC-e und WEX aufgrund ihres Krypto Betrugs. Das dürfte für die Betreiber also nicht gut ausgehen.

Die Sicherheit ist ein stets heiß diskutiertes Thema in im Bereich der Exchanges. Eine intensive Recherche lohnt sich, um keinen betrügerischen Anbietern auf den Leim zu gehen. Hier hilft unser großer Bitcoin Börsen Vergleich!

 

 

Photo by geralt (Pixabay)

Top Broker zum Kauf und Handeln von Kryptowährungen

  • Platform
  • Features
  • Rating
  • Visit Site
  • Paypal akzeptiert
  • EU-reguliert
  • Echte Kryptowährungen kaufen
4.9/5

eToro Reviews
  • CySEC-Lizenz
  • Gratis Demokonto
  • Günstige Gebühren
5/5

Reviews

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

author avatar

Alex Kanz

Ich habe Deutsch als Fremdsprache, Asien- und Orientwissenschaften und Arabistik studiert. Seit fünf Jahren beschäftigte ich mich mit Themen rund um die verschiedenen Aspekte der Kryptowährungen und habe dies als Übersetzerin und Texterin zu meinem Beruf gemacht.

Ersten kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

dreizehn − acht =