Hedera Hashgraph Prognose 2023


Die Kryptowährung Hedera Hashgraph (HBAR) ist aktuell der Top Trending Coin am Kryptomarkt. So sah der Kurs zum Jahresende 2022 noch Tiefstände von rund 0,035 Dollar. Inzwischen ist HBAR jedoch auf knapp 0,1 Dollar explodiert. Damit könnten sich Anleger des Altcoins über eine krasse 180 Prozent Rallye in nur rund 6 Wochen freuen.

Doch was ist Hedera Hashgraph überhaupt, wo liegen die Gründe des aktuellen Wachstums, ist kurzfristig mit weiteren Kursanstiegen zu rechnen und welchen Preis prognostizieren Analysten für Hedera Hashgraph in 2023? Kryposzene.de stellt den Altcoin näher vor, zeigt mit der technischen Chartanalyse kurzfristige Szenarien für den HBAR/USD Kurs und blickt auf die Schätzungen von Analysten für das weitere Jahr.

Werbung
dogecoin20 100x meme coin
  • hsuite
  • HbarSuite
    (HSUITE)
  • Preis
    $0.0014
  • Marktkapitalisierung
    $15.31 M

Hedera Hashgraph: Was ist das für eine Kryptowährung?

Hinter Hedera Hashgraph stecken insgesamt mehr als 30 Organisationen mit vielen etablierten und angesehen Entwicklern sowie bekannten Branchenvertretern. Gestartet wurde das Projekt 2018. Im August fand damals ein Initial Coin Offering (ICO) statt, dass die Finanzierung von Hedera Hashgraph ermöglichte. Der Launch mit einem offenen Zugang zum Mainnet erfolgte dann rund ein Jahr später im September 2019.

Das Besondere an Hedera Hashgraph ist sein technologisches Design und die Funktionsweise. Denn es basiert nicht auf klassischer Blockchain-Architektur, sondern nutzt eine eigens patentierte Technologie, die mehr als 100.000 Transaktionen pro Sekunden verarbeiten soll. Die Schnelligkeit des Netzwerks wird durch eine dauerhafte Kommunikation zwischen den einzelnen Knoten des Netzwerks ermöglicht. Sie tauschen sich über die Historie von Transaktionen aus und können auf dessen Grundlage neue Transaktionen validieren. Gleichzeit wird sichergestellt, dass es zu keinen Manipulationen kommen kann. So wird nur eine bestimmte Anzahl von Knoten verwendet und Transaktionen lassen sich nicht im Nachhinein rückgängig machen oder verändern.

Der Prozess wird “Gossiping” genannt und kommt im Gegensatz zum Bitcoin-Netzwerk ohne aufwendiges Mining aus.  Auch gegenüber dem klassischen Proof-of-Stake-Verfahren, dass etwa Netzwerke wie Ethereum oder Cardano nutzen, soll Hashgraph eine Weiterentwicklung in Bezug auf Transaktionsgeschwindigkeit, Kosten und Skalierbarkeit sein.

Der Fokus von Hedera Hashgraph liegt darin, eine superschnelle, hochskalierbare Plattform für dezentrale Anwendungen zu schaffen. Die Entwickler selbst werben damit, dass Hedera Hashgraph ein nachhaltiges, öffentliches Netzwerk der Enterprise-Klasse für die dezentrale Wirtschaft bietet, das es Einzelpersonen und Unternehmen ermöglicht, leistungsstarke dezentrale Anwendungen zu erstellen. Hedera Hashgraph soll dabei Einschränkungen beseitigen mit den ältere Blockchains zu kämpfen haben.

Warum steigt der Kurs von Hedera Hashgraph so stark?

Neben der allgemeinen Erholung am Kryptomarkt, profitiert der Kurs des nativen Token der Plattform, HBAR, aktuell von der Aufnahme in den Governance Council. Dabei handelt es sich um namhafte Unternehmen, die die Technologie von Hedera Hashgraph nutzen und weiterentwickeln wollen. Zu den prominentesten Vertretern im Governance Council zählen Konzerne wie Google, IBM, Boeing, Ubisoft und die Deutsche Telekom. Jüngst konnte der Verband mit dem Computerspezialisten Dell einen weiteren namhaften Neuzugang gewinnen. Ziel ist es, den Zukunftstrend Web3 voranzubringen. Dabei könnte Hedera Hashgraph mit seiner Technologie eine wichtige Rolle für den Governance Council spielen.

Schon zuvor konnte Hedera Hasgraph jedoch erfolgreiche Kooperationen schließen. So wurde etwa mit Acme Labs ein dezentraler Marktplatz für Non Fungible Token (NFTs) geschaffen. Das Unternehmen Leemonswap nutzt die Partnerschaft mit Hedera Hashgrap indes dazu eine dezentrale Börse für Lebensmittel aufzubauen. Die stark steigende Nutzung von Hedera Hashgraph schlägt sich in konkreten Zahlen nieder. So ist der Gesamtwert der Einlagen auf den dezentralen Plattformen von Hedera Hashgraph zuletzt auf ein Allzeithoch von rund 140 Millionen US-Dollar gestiegen, wie Daten von DeFi Llama zeigen.

Wie ist der Anstieg von Hedera Hashgraph einzuordnen?

Das steile Wachstum der vergangenen Wochen hat die Marktkapitalisierung von Hedera Hashgraph deutlich in die Höhe getrieben. So ist das Projekt jetzt mit mehr als 1,4 Milliarden Dollar bewertet und zählt damit zu den Top 40 weltweit am Kryptomarkt. Allerdings ist das 180 Prozent Wachstum der letzten Wochen zwar beeindruckend, aber in einem größeren Zeitahmen wirkt die Rallye doch noch verhältnismäßig klein.

So zeigen Zahlen von coincodex.com, dass der Kurs von HBAR/USD im September 2021 noch ein All Time High von 0,567 Dollar erreichte hatte. Im Vergleich dazu wirkt der aktuelle Kurs von knapp 0,1 Dollar noch überschaubar. Dies belegen auch die Daten von coincodex.com, nach denen HBAR/USD noch immer 83 Prozent unter seinem All Time High aus dem Bullenmarkt notiert? Damit könnte für den Kurs noch einige Luft nach oben vorhanden sein.

Tradingview
Tradingview
Tradingview

Was ist jetzt vom Kurs von HBAR zu erwarten?

Die Analyse auf dem Tageschart zeigt, dass der Kurs von HBAR aktuell an einer wichtigen Widerstandszone angekommen ist. Denn das Niveau von rund 0,1 Dollar war für den Altcoin-Kurs bis zum Mai 2022 eine wichtiger Unterstützungszone. Die Korrektur in 2022 hat 0,1 Dollar jedoch jetzt zu einem wichtigen Widerstand gemacht. Sollte HBAR/USD diese Resistenz durchbrechen, könnte es zu weiteren Kursgewinnen bis zu dem nächsten wichtigen Widerstand bei 0,14 Dollar kommen. Zudem ist auf dem Tageschart die Formation eines fallenden Keils zu erkennen – ein bullisches Chartmuster aus dem HBAR nun erfolgreich nach oben ausgebrochen ist. Setzt sich die Rallye fort, könnte sie HBAR/USD auf ein technisches Preisziel von knapp 0,24 Dollar bringen.

Für eine bevorstehende Korrektur könnte indes der Relative Strength Index sprechen. Dieser Chartindikator weist den HBAR Token aktuell als überkauft aus, da er den RSI von 70 überschritten hat. Zudem zeigt sich, dass es noch zu keinem Golden Cross gekommen ist. Dieses Chartsignal gilt als bullisch und tritt ein, wenn die Kursdurchschnittslinie der vergangenen 50 Tage (grün), die der vergangenen 200 Tage (rot) von unten nach oben kreuzt.

Wie hoch kann Hedera Hash Graph 2023 steigen?

Laut Preis Prognose von Digital Coin Price wird HBAR in diesem Jahr noch einen Preis von 21 Cent erreichen. Das wäre eine Steigerung von mehr als 100 Prozent gegenüber dem aktuellen Kurs. Der Finanzblog changelly.com gibt als Maximalpreis für 2023 “nur” rund 0,12 Dollar an. Damit würde HBAR noch etwa 20 Prozent gewinnen. Wallet Investor zeichnet hingegen ein extrem bärisches Bild. Demnach könnte der Kurs in den nächsten 12 Monaten um 85 Prozent abstürzen.

Fight out im Presale kaufen

Aktuell im Vorverkauf befindet sich der Token FGHT des neuen Metaverse-Projektes Fight out. Gemeinsam mit Fitnessexperten wollen die Entwickler Fitnessanwendungen für den virtuellen Raum konzipieren. Der Kauf von FGHT ist noch bis Ende März zu Presale-Konditionen möglich. Dabei kann man sich einen zusätzlichen Einzahlungsbonus sichern.

Kryptowährungen mit Potenzial 2024

Sortiere
  • Alle
  • Erster wirklich mehrkettiger Doge-Token
  • Inspiriert von Cosmos legendären Reisen
  • Nutzung der fortschrittlichen Bridge-Technologie
  • Lustige und fesselnde Community-Meme-Münze
4.8
5 Stars
Kein Code notwendig
  • Sofortiger Airdrop, bei dem man $SOL in $SLOTH umwandeln kann.
  • 500.000 $ wurden innerhalb weniger Stunden nach dem Start gesammelt.
  • Der Slothana $SLOTH nutzt das virale Potenzial der Meme Coin Kultur.
  • Fixer Presale-Preis und Airdrop für SLOTH Token
5
5 Stars
Kein Code notwendig
  • Das weltweit erste Krypto-AR-, VR- und KI-Ökosystem
  • Tokenisierte Plattform – Spielen, Streamen, Lean kostenlos durch das Halten von Token
  • 15 Millionen US-Dollar Marktkapitalisierung
  • Tokenisierte Vorteile für Inhaber und Entwickler
5
5 Stars
Kein Code notwendig

Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

Klicke Hier, um die besten Krypto Presales zu sehen, die sich in diesem Jahr verzehnfachen könnten!
author avatar
Steffen Bösweich

Steffen hat Medien, Politik und Kulturwissenschaft studiert und nebenher bereits erste Erfahrungen im Print-, Radio- und Hörfunkjournalismus gesammelt. Nach seinem Studienabschluss hat er seine Journalistenausbildung in einem Verlag für Wirtschaft & Sport absolviert. Dem Wirtschaftsjournalismus ist er auch bei seinen weiteren Tätigkeiten als Redakteur stets treu geblieben und verfügt inzwischen über mehr als zehn Jahre Berufserfahrung.

Ersten kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.