Werbung
Luckyblock Banner

Künstler und Programmierer Matt Kane hat ein digitales Bitcoin-Gemälde namens „Right Place & Right Time“ kreiert, das sich mit der Zeit dem Bitcoin Kursverlauf anpasst. Nun wurde das Bild nach Berichten der BTC News Plattform Bitcoin.com für 262 ETH-Token verkauft. Dies entspricht einem Gegenwert von rund 100.000 USD.

Kunstwerk passt sich an Bitcoin Preis an

Nach Angaben des Schöpfers Kane verändert das Kunstwerk seine Zusammensetzung in 24 Schichten und passt sich täglich den neuen Bitcoin Kursen an. So werden die Schichten in Größe, Rotation und Position variiert. Käufer waren die Krypto-Investoren von Token Angels.

Während ein offizielles Statement der Käufer bislang noch aussteht, gibt sich Kane euphorisch: „Das ist einer der spektakulärsten Momente. Es ist so speziell für mich, dass dieses Werk den passenden Sammler gefunden hat. Ich bin stolz. Lasst uns zehn volatile Jahre mit diesem Projekt erleben.“

Wachsender Krypto Kunstmarkt

Mittlerweile ist der digitale Kunstmarkt zu einer echten Nische der Branche geworden. Bereits Promis wie Ashton Kutcher wurden hier in der Vergangenheit aktiv. Der Verkauf von „Right Place & Right Time“ stellt aber bis dato einen Rekord dar. Das Ethereum Wallet des Künstlers durfte sich somit um zahlreiche neue Tokens erweitern. Möglich machte dies indes die Plattform von Async Art, die sich als Marktplatz und Distributor für Künstler und Sammler versteht.

Ob sich die Anlage in Kunstwerke als gute Möglichkeit herausstellt, in Ethereum zu investieren, wird die Zeit zeigen müssen. Wer Wertsteigerungen auf klassische Weise durch Kurssprünge verdienen möchte, kann beispielsweise ETH mit Kreditkarte kaufen.

Photo by garageband (Pixabay)

Top Broker zum Kauf und Handeln von Kryptowährungen

  • Platform
  • Features
  • Rating
  • Visit Site
  • Paypal akzeptiert
  • EU-reguliert
  • Echte Kryptowährungen kaufen
4.9/5

eToro Reviews
  • CySEC-Lizenz
  • Gratis Demokonto
  • Günstige Gebühren
5/5

Reviews

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

author avatar

Raphael Adrian

Nach meinem Journalismus Master 2013 war ich einige Jahre als Freelance Journalist und Autor aktiv. In dieser Zeit spezialisierte ich mich auf Finanzen, Business und Kryptowährungen. Seit November 2018 bin ich als Kryptoszene Chefredakteur tätig.

Ersten kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.