LVMH Aktie Kaufen oder Nicht? Unsere Zukunft Prognose 2021!

Raphael Adrian

LVMH logoDie LVMH Aktie ist die Unternehmensaktie des bekannten Luxusartikel Herstellers Louis Vuitton, der mittlerweile an mehreren Standorte auf der Welt operiert. Im Jahr 2020 konnte die LVMH Aktie um 25% steigen – seit 2018 konnte sich der Aktienkurs mehr als verdoppeln.

Dieser Kurstrend hat sich bis ins Jahr 2021 fortgesetzt. Der LVMH Aktienkurs befindet sich also weiterhin im Aufwärtstrend. Aber wie wird es in Zukunft weitergehen? Sollten Sie die LVMH Aktie kaufen oder nicht?

LVMH Aktien kaufen – worauf sollte man achten?

Auf folgende Punkte sollte man beim Kauf von LVMH Aktien achten:

  • Wieso sollte man in LVMH Aktien investieren? Der Kurs der LVMH Aktie befindet sich zurzeit in einem Aufwärtstrend und beschert seinen Aktionären saftige Kursgewinne. Generell scheint das Geschäft sicher zu sein, da die Menschen gegenüber Luxusartikeln aufgeschlossen bleiben.
  • Wo kann man LVMH Aktien kaufen? LVMH Aktien kann man bei jedem beliebigen Online-Broker kaufen. Wir empfehlen jedoch unseren Testsieger eToro. Der Anbieter ist unserer Meinung nach der absolut beste Aktien Broker, den es derzeit auf dem Markt gibt. Warum? Auf eToro kann man komplett gebührenfrei Aktien und ETFs kaufen.
  • Wie kann die Zukunft der LVMH Aktie aussehen? Die LVMH Aktie konnte in jüngster Vergangenheit ein Allzeithoch nach dem nächsten verzeichnen, unterliegt derzeit allerdings Schwankungen. Die Aktien Prognose geht von möglichen kurzfristigen Kurseinbrüche aus, die den Grundstein für langfristige Gewinne legen könnten. So könnte sich eine Investition jetzt lohnen.
Ihr Kapital ist im Risiko!

Die besten Broker für den Kauf der LVMH Aktie

5pro Jahr
5pro Jahr
Sortieren nach

25 Marktplätze, die Ihren Kriterien entsprechen

Zahlungsmöglichkeiten

Funktionen

Support

Bewertung

1 oder besser

Mobile App

1 oder besser

Kosten pro Trade

20 €

Kontogebühren

20 € pro Monat
Empfohlener Broker
62 Neue User Heute

Bewertung

Gesamtgebühren (12 Monate)
0.00 €
Was uns gefällt
  • 0€ Gebühren auf Aktien
  • Top Kundenservice
  • Riesige Anzahl handelbarer Assets
Kosten pro Trade
Kontogebühren
Mobile App
9/10
Funktionen
CFDsCopyPortfolioETFsFondsKryptoAktien
Zahlungsmöglichkeiten
KreditkarteGiropayNetellerPaypalSepa ÜberweisungSkrillSofortüberweisung

Konto Informationen

Konto Ab
50€
Einzahlungsgebühren
0€
ETFs
150
Inaktivitätsgebühren
10€
Hebel
1:30
Margenhandel
Min. Trade
25€
Aktien
2.000+
Handelsgebühren
Spreads
Auszahlungsgebühren
5€

Gebühren pro Trade

Anleihen
ab 0,09%
CFDs
ab 0,09%
CopyPortfolio
0€
Krypto
ab 0,45%
DAX
0€
ETFs
0€
Fonds
ab 0,09%
var.
Sparpläne
-
Aktien
0€
62 Neue User Heute
Gesamtgebühren (12 Monate)
0.00 €

67% der CFD-Konten von Privatkunden verlieren Geld.

Konto Informationen

Konto Ab
50€
Einzahlungsgebühren
0€
ETFs
150
Inaktivitätsgebühren
10€
Hebel
1:30
Margenhandel
Min. Trade
25€
Aktien
2.000+
Handelsgebühren
Spreads
Auszahlungsgebühren
5€

Gebühren pro Trade

Anleihen
ab 0,09%
CFDs
ab 0,09%
CopyPortfolio
0€
Krypto
ab 0,45%
DAX
0€
ETFs
0€
Fonds
ab 0,09%
var.
Sparpläne
-
Aktien
0€

Bewertung

Gesamtgebühren (12 Monate)
20.00 €
Was uns gefällt
  • Keine Gebühren für Ein- und Auszahlungen
  • Support über 20 Lokale Nummern
  • Mindesteinzahlung nur 20€
Kosten pro Trade
Kontogebühren
Mobile App
9/10
Funktionen
CFDsETFsFondsAktien
Zahlungsmöglichkeiten
KreditkarteGiropayNetellerSepa ÜberweisungSkrillSofortüberweisung

Konto Informationen

Konto Ab
20€
Einzahlungsgebühren
0€
ETFs
250+
Hebel
1:200
Margenhandel
Aktien
2425
Handelsgebühren
Spreads
Auszahlungsgebühren
0€

Gebühren pro Trade

CFDs
0,01-2%
DAX
0,01-2%
ETFs
0,01-2%
Fonds
0,01-2%
Aktien
0,01-2%
Gesamtgebühren (12 Monate)
20.00 €

78.77% der Kleinanleger-Konten machen Verluste beim Handel von CFDs mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie bereit sind, das hohe Risiko des Geldverlustes einzugehen.

Konto Informationen

Konto Ab
20€
Einzahlungsgebühren
0€
ETFs
250+
Hebel
1:200
Margenhandel
Aktien
2425
Handelsgebühren
Spreads
Auszahlungsgebühren
0€

Gebühren pro Trade

CFDs
0,01-2%
DAX
0,01-2%
ETFs
0,01-2%
Fonds
0,01-2%
Aktien
0,01-2%

Bewertung

Gesamtgebühren (12 Monate)
132.50 €
Was uns gefällt
  • Regulierter Broker
  • Auswahl zwischen zwei Handelsplattformen
  • Breites Handelsangebot
Kosten pro Trade
Kontogebühren
Mobile App
8/10
Funktionen
CFDsETFsKryptoAktien
Zahlungsmöglichkeiten
KreditkarteSepa ÜberweisungSkrillSofortüberweisung

Konto Informationen

Konto Ab
250
Inaktivitätsgebühren
80
Hebel
1:30
Aktien
160
Handelsgebühren
2,5

Gebühren pro Trade

CFDs
2,5
Krypto
2,5
DAX
2,5
ETFs
2,5
Aktien
2,5
Gesamtgebühren (12 Monate)
132.50 €

Konto Informationen

Konto Ab
250
Inaktivitätsgebühren
80
Hebel
1:30
Aktien
160
Handelsgebühren
2,5

Gebühren pro Trade

CFDs
2,5
Krypto
2,5
DAX
2,5
ETFs
2,5
Aktien
2,5

Bewertung

Gesamtgebühren (12 Monate)
19.75 €
Was uns gefällt
  • Deutsche Bank inkl. Einlagensicherung
  • Großes Angebot
  • Niedrige Gebühren
Kosten pro Trade
Kontogebühren
Mobile App
9/10
Funktionen
AnleihenCFDsETFsFondsRobo AdvisorSparpläneAktien
Zahlungsmöglichkeiten
Sepa Überweisung

Konto Informationen

Konto Ab
0€
Einzahlungsgebühren
0€
ETFs
600+
Inaktivitätsgebühren
-
Hebel
1:30
Margenhandel
Min. Trade
1€
Aktien
10.000+
Handelsgebühren
Feste Gebühren
Auszahlungsgebühren
0€

Gebühren pro Trade

Anleihen
3,90€
CFDs
4,90€
CopyPortfolio
-
Krypto
-
DAX
3,90€
ETFs
3,90€
Fonds
9,90€
-
Robo Advisor
0,95% p.a.
Sparpläne
0€
Aktien
3,90€
Gesamtgebühren (12 Monate)
19.75 €

CFDs sind komplexe Instrumente und bergen ein hohes Risiko, durch Leverage schnell Geld zu verlieren. 78% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.

Konto Informationen

Konto Ab
0€
Einzahlungsgebühren
0€
ETFs
600+
Inaktivitätsgebühren
-
Hebel
1:30
Margenhandel
Min. Trade
1€
Aktien
10.000+
Handelsgebühren
Feste Gebühren
Auszahlungsgebühren
0€

Gebühren pro Trade

Anleihen
3,90€
CFDs
4,90€
CopyPortfolio
-
Krypto
-
DAX
3,90€
ETFs
3,90€
Fonds
9,90€
-
Robo Advisor
0,95% p.a.
Sparpläne
0€
Aktien
3,90€

Wie LVMH Aktie kaufen? Unsere Anleitung in 4 Schritten

Ist jetzt der richtige Zeitpunkt zum Einstieg? Wie wird sich der Wert weiterentwickeln? Wie sehen die LVMH Aktien Prognosen aus?

Wir beschäftigen uns auf dieser Seite mit den grundlegenden Daten zur LVMH Aktie: Preis, Bewertung, Aussichten, Analysen, Prognosen, Empfehlungen, Geschichte und Tipps, wie und wo der Aktienhandel ganz einfach online möglich ist.

Starten möchten wir nun mit unserer Anleitung zum Thema LVMH Aktie kaufen.

Schritt 1: Broker auswählen

Etoro Anmeldung

Um die LVMH Aktie kaufen zu können, muss man sich erstmal bei einem geeigneten Broker anmelden. Wie bereits angedeutet, bietet eToro das wohl beste Aktiendepot überhaupt.

Dies liegt zum einen an den erstklassigen Konditionen des Tradings, die für den Aktienhandel keinerlei Kommissionen verlangen, aber auch eine Vielfältigkeit des Angebots selbst. Neben Aktien gibt es so auch ETFs, Kryptowährungen, CFDs und Futures zum Handeln .

Disclaimer: Ihr Kapital ist im Risiko

Schritt 2: Anmeldung

Nun melden wir uns an. Auch später noch können wir uns mit der Frage LVMH Aktie kaufen oder nicht auseinandersetzen. Tatsächlich liefert ein Benutzerkonto den Zugang zu zahlreichen Informationen.

Für die Anmeldung kann man sich mit dem Facebook oder Google Account registrieren oder eine reguläre E-Mail-Adresse verwenden.

eToro Anmeldung

Abgefragt werden nun Benutzername, E-Mail-Adresse und ein starkes Passwort. Sämtliche Informationen müsste im Nachhinein verifiziert werden. Ist das Konto erst einmal eingerichtet, so hat man Zugang zum Demo-Handel. Wenn man allerdings direkt LVMH Aktien kaufen möchte, bis wir zunächst aber Guthaben aufladen.

Schritt 3: Einzahlung

etoro Einzahlung

Der LVMH Aktienkurs steht günstig und daher soll schnellstmöglich investiert werden? eToro bietet Abhilfe. Schließlich gibt es Dienstleister, die sofortige Zahlungen ermöglichen. Zu denken ist beispielsweise an PayPal oder auch die Sofortüberweisung.

Darüber hinaus lassen sich auch Kreditkarten verwenden und viele weitere Zahlungsarten.

Die Mindesteinzahlung beträgt in den meisten Fällen 200 $, nur bei einer herkömmlichen Überweisung, die darüber hinaus noch einige Werktage an Bearbeitungszeit in Anspruch nimmt, fallen 500 $ als Mindesteinzahlung an.

Unten finden Sie einen Überblick über alle bei eToro verfügbaren Zahlungsmethoden:

Zahlungsmöglichkeit möglich?
Credit card icon Einzahlung mit Kredit-/Debitkarte ✔️
Trustly logo Einzahlung mit Online-Banking ✔️
PayPal Logo Einzahlung mit PayPal ✔️
Klarna logo Einzahlung mit Sofortüberweisung ✔️
Rapid transfer logo Einzahlung mit Rapid Transfer ✔️
Bank icon Einzahlung mit Banküberweisung ✔️
Skrill logo Einzahlung mit Skrill ✔️
Neteller logo Einzahlung mit Neteller ✔️

Schritt 4: LVMH Aktie kaufen

LVMH Aktien Kurs

Nach der Einzahlung erscheint das Geld auf Ihrem Konto unter dem Menüpunkt „Konto“. Jetzt ist also der Grundstein gelegt, um eine eigene LVMH Aktien Prognose auf die Beine zu stellen.

Zunächst suchen Sie den Wert im Suchfenster unter dem Kürzel MC.PA und klicken dann auf die Schaltfläche „Traden„.

Man kann einige Einstellungen definieren, wie beispielsweise Stop-Loss oder Take-Profit. Darüber hinaus kann man Hebel aktivieren, die den Trade dann allerdings als gebührenpflichtigen CFD-Wert ausführen lassen.

Entscheidet man sich für den Einzelwert, dann wird eine mögliche LVMH Aktiendividende direkt automatisiert ins Portfolio übertragen.

Disclaimer: Ihr Kapital ist im Risiko

Was ist LVMH?

Louis Vuitton ist einer der weltweit größten Modedesigner und Hersteller von Luxusartikeln. Das Unternehmen hat Kult Status und verfügt über Filialen in den meisten Großstädten der Welt. Das Unternehmen wurde 1854 von dem damaligen Handwerker Louis Vuitton gegründet.

Zuvor hatte er 17 Jahre lang bei einem Pariser Koffer und Pakethersteller gearbeitet und dort auch seine Lehre abgeschlossen. 1854 machte sich Vuitton im Alter von 33 Jahren selbstständig. Schon fünf Jahre später ließ Louis Vuitton eine Fabrik in einem französischen vor Ort errichten und beschäftigte dort 20 Mitarbeiter.

Zum Kerngeschäft gehörten zuerst wasserabstoßende Koffer.

LVMH Aktie Analyse

In den kommenden Jahren machte sich Louis Vuitton tatsächlich einen Namen unter den Koffer-Herstellern. Zwischen den Jahren 1854 bis 1892 führte er sein Geschäft und verkaufte Koffer. Nach seinem Tod übernahm sein Sohn George Vuitton das Geschäft.

Heute beschäftigt das Unternehmen Louis Vuitton rund 150.000 Mitarbeiter auf der ganzen Welt und man hat sich mit dem Alkohol-Produzenten Moët Hennessy zusammengeschlossen.

LVMH konnte zuletzt einen Umsatz von 59 Mrd. USD erwirtschaften. Der Hauptsitz befindet sich im idyllischen Paris. LVMH produziert allerdings einen Teil seiner Kollektion mittlerweile im rumänischen Transsilvanien.

Zum Kerngeschäft gehören heute auch Schuhe, Uhren und Kleidung, sowie generelle Schmuck- und Luxusartikel. Die Kernkundschaft des Unternehmens ist wohlhabend, weshalb das Geschäftsmodell krisensicherer ist als das von Discountern.

Informationen zur LVMH Aktie: Preis, Kennzahlen und Kurs

LVMH Aktie Kennzahlen

LVMH Aktie Kursziel

Die derzeitige Empfehlung liegt klar beim Kaufen der LVMH Aktie. Aus den Prognosen und der Gesamteinschätzung von rund 30 Analysten ergibt sich ein mittlere Kursziel der LVMH Aktie zwischen 600 und 700 EUR.

Momentan liegt der LVMH Aktienkurs bei rund 625 EUR.

LVMH Aktie Dividende

Ein Blick auf die Daten zeigt, dass LVMH eine Dividende ausschüttet. Das Unternehmen zahlt seit einiger Zeit eine stabile LVMH Aktien Dividendenrendite in Höhe von 1,17 Prozent, was für Aktionäre ein passives Einkommen bedeutet.

Hier eine Übersicht der LVMH Aktien Dividenden von 2016 bis voraussichtlich 2022:

Jahr

Rendite in %

Dividende pro Aktie

2016

2,60

1,24

2017

2,28

1,32

2018

1,94

1,40

2019

1,14

1,44

2020

1,97

1,48

2021e

** 1,04

** 1,38

2022e

** 0,87

** 1,16

*Prognose laut Schätzung

Disclaimer: Ihr Kapital ist im Risiko

LVMH Aktie: Kaufen oder Verkaufen? Unsere Analyse

  • Gutes Umsatzwachstum
  • Renommiertes Unternehmen seit 1854
  • Klarer Aufwärtstrend seit November 2020
  • Gute Dividendenausschüttung
  • Ungewisse Zukunft für 2022
  • Möglicher kurzfristige Kursrückgang

Ihr Kapital ist im Risiko!

Was spricht für den Kauf?

Hinsichtlich der technischen Analyse raten wir Anlegern, die LVMH Aktie zu kaufen. Dafür werfen wir einen Blick auf den längerfristigen Durchschnitt der letzten 200 Handelstage.

Auch hinsichtlich dem Durchschnitt der letzten 50 Handelstage erhält die LVMH Aktie eine Kaufempfehlung, da sie von einem positiven Trend profitiert.

Auch hinsichtlich der Fundamentalanalyse wird die Aktie mit einer BUY-Bewertung eingestuft. Der wichtigste Indikator für die fundamentale Analyse ist das Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV). Auf dessen Basis ist LVMH mit einem Wert von 36,7 deutlich günstiger als manch andere Wettbewerber in der Luxusartikelbranche.

LVMH Aktie Prognose

Das Unternehmen verfügt über eine Marktkapitalisierung von 315 Milliarden €.

Die LVMH Aktie hat im vergangenen Jahr eine erhöhte Rendite erzielt. Im Vergleich zu Aktien aus dem gleichen Sektor („Luxusartikel“) liegt LVMH damit über dem Durchschnitt. Wenn man die Dividendenrendite und den Kursgewinn zusammen betrachtet, ergibt sich ein Kaufsignal.

Insgesamt vertreten 25 der 30 Analysten die These, dass die Aktie in Zukunft weiter steigen wird. Dies ist wiederum als ein Kaufsignal zu werten.

Aufgrund der Überperformance raten wir zum Kauf der LVMH Aktie.

Was spricht für den Verkauf?

LVMH ist ein Unternehmen, das rund 19 Milliarden $ Schulden auf dem Buckel hat. Außerdem handelt es sich beim jüngsten Kursgewinn nur um eine kurzfristige Entwicklung. Wie sich der Markt langfristig entwickelt bleibt abzuwarten. Möglicherweise ist es gar ratsam die Aktie zu verkaufen. Diese These vertreten zumindest fünf der befragten 30 Analysten.

Der erhöhte Kursanstieg wird zudem nicht durch einen erhöhten Cashflow gedeckt. Das könnte bedeuten, dass die LVMH Aktie überbewertet ist.

Trotzdem: insgesamt gesehen steht es derzeit gut um die LVMH Aktie, wodurch wir insgesamt eine klare Kaufempfehlung aussprechen. Dennoch sollte man mit Bedacht die Aktie kaufen, da  die rosigen Zukunftsaussichten für die nächsten Jahre auch durch einen kurzfristigen Kursrückgang getrübt werden könnten.

Ihr Kapital ist im Risiko!

Lohnt es sich, in LVMH Aktien zu investieren? Jetzt kaufen oder nicht?

Anleger, die ein Wachstum ihres Portfolios anstreben, sollten vor dem Kauf von LVMH Aktien die Aussichten des Unternehmens prüfen. Durch den stabilen Markt der Luxusartikel und Mode scheint die Zukunft in den nächsten Jahren für LVMH vielversprechend.

LVMH Aktie kaufen oder nicht

Leider wird das Kurswachstum nicht durch einen erhöhten Cashflow gedeckt, was zu einer Aktien-Überbewertung führen könnte. Trotzdem bleibt unsere LVMH Aktien Prognose positiv: die Aktie könnte auch langfristig weiter steigen wie bisher.

Wenn man also die LVMH Aktie bereits länger im Auge haben sollte, ist nun womöglich der beste Zeitpunkt, um in die Aktie einzusteigen. LVMH Aktie kaufen oder nicht? Die Analysten kommen zu einem klaren Schluss: die Mehrheit stimmt für ein Kaufsignal der LVMH Aktie.

LVMH Aktien Zukunft Prognose 2021

Die LVMH Aktie bekommt Kaufsignale für langfristige gleitende Durchschnitte, was eine positive Prognose für die Aktie ergibt. Kurzfristig könnte die Aktie jedoch wieder sinken. Der Cashflow begründet schließlich nicht das rapide Wachstum des Kurses. Trotzdem wird für die Zukunft ein erhöhter Cashflow erwartet.

Aus diesem Grund kommen wir zu dem Schluss, dass die Aktie sich sowohl für langfristige Kursgewinne eignet, als auch für ein kurzfristiges passives Einkommen über die LVMH Aktien Dividende.


LVMH vs. Rajesh Exports im Vergleich

LVMH Aktie

  • Renommiertes Unternehmen
  • Wachstumspotential nach wie vor vorhanden
  • Luxus auch in Krisen gefragt
  • Wenig Konkurrenz
  • Kurzfristige LVMH Aktien Kursverluste möglich

Rajesh Exports

  • Außerordentliche Marktchancen in Indien
  • Ebenfalls auf Luxus und Bekleidung spezialisiert
  • Vergleichsweise sicheres Investment
  • Kurs-Chancen möglicherweise bereits ausgereizt
  • Unternehmen aus Übersee

Ihr Kapital ist im Risiko!

Gebühren beim Handel von LVMH Aktien

Wir vergleichen die Gebühren der größten Broker mit folgendem Beispiel:

  • Kauf von LVMH Aktien im Wert von 1.000 €
  • Halten der LVMH Aktie für einen Monat und anschließender Verkauf
  • Keine Kursänderungen in den 30 Tagen

Mit diesen Annahmen vergleichen wir nun die Gebühren von Comdirect, eToro & Libertex:

Anbieter Comdirect etoro Libertex
Einzahlung kostenlos kostenlos kostenlos
Kaufgebühren 3,90€ 0% 0,22%
Haltegebühren kostenlos kostenlos kostenlos
Verkaufsgebühren 3,90€ 0% 0,22%
Auszahlung kostenlos 5 USD kostenlos
Gebühren Total 7,80€ 4,22€ 4,40€

Ihr Kapital ist im Risiko!

LVMH Aktie Fazit – Unsere Bewertung & Empfehlung

Louis Vuitton Geschäft

Ob man nun die LVMH Aktie kaufen sollte oder nicht, ist pauschal nicht so einfach zu beantworten. Derzeit scheint es der Aktie jedoch sehr gutzugehen, auch wenn sie leichten Schwankungen unterliegt. Auch viele Analysten versehen die Aktie mit einem Kaufsignal.

Während der  Corona-Pandemie erlangte die Aktie ihr Allzeithoch von rund 637 EUR. Allerdings könnte die Aktie kurzfristig wieder sinken, da der rapide Kursanstieg nicht durch einen erhöhten Cashflow gedeckt wurde.

Trotzdem dürfte sich auch die LVMH Aktie in Zukunft dank guter Prognosen optimal entwickeln. Auch die Branche ist vergleichsweise sicher. Luxusartikel wurden in jeder Finanzkrise gekauft.

Somit könnte sich eine Investition in die LVMH Aktie nun lohnen. Wer die Aktie kaufen möchte, ist bei unserem Aktien Testsieger eToro am Besten aufgehoben. Dort kann man die LVMH Aktie um 0% Gebühren kaufen.

Empfohlener Broker

Unsere Empfehlung: Aktien Kaufen bei eToro

5
etoro logo
  • Platzhirsch auf dem Broker Markt mit zahlreichen Features
  • Voll lizenziert und reguliert
  • Apps für Android & iOS
  • Aktien kaufen ohne Kommission - andere Gebühren können anfallen
etoro logo
Jetzt handeln!
Ihr Kapital ist im Risiko. 75 % der Konten von Privatinvestoren verlieren Geld beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter Ihr Kapital ist im Risiko. 75 % der Konten von Privatinvestoren verlieren Geld beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter
Ihr Kapital ist im Risiko. 75 % der Konten von Privatinvestoren verlieren Geld beim Trading von CFDs bei diesem Anbieter

Häufig gestellte Fragen zu der LVMH Aktie

Lohnt sich der Kauf der LVMH Aktie

LVMH steht aufgrund des Status und des Kursgewinns derzeit sehr gut da. Durch die Corona Pandemie sprang die Aktie auf ein Allzeithoch. Derzeit schwankt die Aktie zwar, dennoch ist zu erwarten, dass die Aktie in den kommenden Jahren und Jahrzehnten steigen wird. Ein Investment könnte sich hier durchaus lohnen.

Welches Unternehmen steht hinter der LVMH Aktie?

LVMH ist die Unternehmensaktie des Luxusartikelherstellers Louis Vuitton.

Wie kann ich LVMH Aktien kaufen?

Im Artikel werden einige Wege vorgestellt, wie man schnell in den Besitz der eigenen LVMH Aktie gelangen kann. Wir empfehlen eToro.

LVMH Aktie Kaufen oder Nicht? Unsere Zukunft Prognose 2021!

Die Luxusbranche scheint nach wie vor viel Potenzial in sich zu tragen. Selbst in Krisenzeiten steigen die Kurse, was sich in Zukunft noch verstärken könnte. LVMH hat sich in diesem Markt außerordentlich gut positioniert. Auch die Analysten raten zum kaufen.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

Raphael Adrian

Nach meinem Journalismus Master 2013 war ich einige Jahre als Freelance Journalist und Autor aktiv. In dieser Zeit spezialisierte ich mich auf Finanzen, Business und Kryptowährungen. Seit November 2018 bin ich als Kryptoszene Chefredakteur tätig.