Tesla Aktien


Tesla präsentierte sein neuestes Modell “Cybertruck”. Die Vorführung erfolgte in der Nacht auf den Freitag. Allerdings ging die Präsentation von Elon Musik nicht reibungslos über die Bühne. Die angeblich bruchfesten Scheiben des Prototyps zersplitterten bei einem Test mit Eisenkugeln. Auch das Design sorgt für Kontroversen.

Vielzahl von Tesla News in kurzer Zeitfolge

Auf Wunsch von Musk warf der Designchef Franz von Holzhausen eine Eisenkugel auf zwei Scheiben des Cybertrucks. Beide konnten nicht standhalten, die Demonstration der Schusssicherheit des Glases geriet zur Farce. Neben zahlreichen verunglimpfenden Kommentaren auf Facebook, Youtube, Twitter und anderen Sozialen Medien, hatte die Präsentation auch Auswirkungen auf die Prognose von Tesla Aktienkursen. Im Wochenrückblick haben die Tesla Aktien 4,28 Prozent an Wert eingebüßt. Grund hierfür ist jedoch mutmaßlich nicht nur die misslungene Präsentation.

Werbung
$BTCMTX jetzt kaufen
Tesla Cybertruck. Screenshot. Quelle: Tesla.de

Der Cybertruck ist mit kaum einem herkömmlichen Automobil zu vergleichen. Das Design ist kantig und futuristisch. Nichtsdestotrotz schreib Elon Musk auf Twitter, dass bereits 146.000 Bestellungen eingegangen seien. Insgesamt gibt es drei verschiedene Versionen des Modells. Die Reichweite soll hierbei von etwa 400 bis 800 Kilometer variieren. Preislich liegen sie zwischen 40.000 und 70.000 US-Dollar.

Der Wagen soll etwa 1,7 Tonnen wiegen, in der teuersten Ausführung winkt eine Beschleunigung von 2,9 Sekunden von null auf einhundert km/h. Die Produktion des Cyber-Trucks wird voraussichtlich Ende 2022 beginnen. Auch in Europa ist es möglich, sich den Pick-up zu reservieren. Hierfür werden zunächst 100 Euro Gebühr fällig.

Tesla Aktien im Sinkflug

Erst die Veröffentlichung der Pläne rund um das neue Tesla Werk bei Berlin, dann die Probleme mit einem brennenden Fahrzeug in Österreich, und nun der Cybertruck: über mangelnde Tesla Nachrichten konnten sich Aktionäre zuletzt mitnichten beklagen – wenngleich sich die jüngsten Meldungen eher ungünstig auf die Aktienkurse ausgewirkt haben.

  • Neutrale Markt-Analysen
  • Täglich neu zusammengefasst: die Gewinner/Verlierer der letzten 24h
  • Alles rund um den gegenwärtigen NFT-Hype
5
5 Stars
Kein Code notwendig

Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

Klicke Hier, um die besten Krypto Presales zu sehen, die sich in diesem Jahr verzehnfachen könnten!
author avatar
Christian Becker

Christian Becker ist Journalist von Beruf, seit ein paar Jahren ist er aber spezialisiert auf Kryptowährungen und Kursanalysen von Aktien bei Kryptoszene.de tätig. Er hat hauptberuflich bei IsarGold GmbH als Journalist und Analyst gearbeitet und schrieb auch regelmäßig für Kryptoszene.de, indem er Charts von Kryptowährungen und Aktien analysierte. Im März 2020 entschloss er sich weiterhin freiberuflich aber in Vollzeit bei Kryptoszene.de anzufangen und ist bis jetzt als einer der Hauptautoren und Redakteuren hier tätig.

Ersten kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.