ICOs verkaufen knapp 100.000 Ether in den letzten 30 Tagen

Der Ethereum Preis fällt aktuell immer weiter. Derzeit liegt der Kurs etwa auf dem Niveau wie vor einem Jahr. Einer der Gründe ist, dass ICOs ihre eingesammelten Ether kontinuierlich verkaufen.

Werbung

Seinen Höchststand hatte Ethereum Anfang Januar 2018. Damals stieg der Preis zeitweise sogar auf über 1.400 US Dollar. Seitdem ist der Kurs um 80% eingebrochen. Besonders bitter ist dies für Initial Coin Offerings (ICOs), die zum Höchststand ihre Ether eingesammelt haben. Wenn sie die Ether damals nicht sofort verkauft haben, dann haben sie damit auch 80% ihres Fundings verloren. Es gibt einige Beispiele wo genau dies eingetreten ist.

Auf der Seite von Santiment wird euch angezeigt, welche ICOs in letzter Zeit wieviel Ether verkauft haben (Die Seite zeigt nur an wenn Ether aus dem Wallet der ICO verschoben wurden, das muss nicht zwangsläufig heißen, dass es auch verkauft wurde. Ist aber ein guter Indikator). Dabei ist zu erkennen, dass in den letzten 30 Tagen von den ICOs etwa 100.000 Ether verkauft wurden. Die freiwerdenden Ether belasten den Preis natürlich zusätzlich. Besonders viel Ether haben Atonomi (12.000 Ether), Appcoins (8.420 Ether) und Cobinhood (7.300 Ether) verkauft.

Im Gegensatz dazu gibt es allerdings immer noch eine Vielzahl an ICOs, die Kryptowährungen einsammeln. Allein im Juni  2018 haben ICOs Guthaben im Wert von 1,5 Milliarden US Dollar eingesammelt. Mittlerweile gibt es aber viele ICOs, die nicht mehr nur Ether einsammeln, sondern auch andere Kryptowährungen akzeptieren wie Bitcoin. Für den Ethereum Preis aktuell ist es unter anderem entscheidend, ob die ICOs langfristig an die Kryptowährung glauben und nicht sofort alle Ether gegen Fiat Währungen oder Bitcoins tauschen. Ein positives Lebenszeichen von Ethereum würde wieder dafür sorgen, dass die ICOs mehr Vertrauen in Ether haben.


Wer noch kein Ethereum besitzt kann die Kryptowährung bei Coinbase (10$ Startguthaben Gratis) gegen Euro kaufen. Alternativ könnt ihr auch Bitcoins und andere Kryptowährungen bei unserem Testsieger eToro erwerben. Für erfahrene Anleger gibt es mittlerweile auch die Möglichkeit Kryptowährungen (BTC, ETH, IOTA, etc.) bei einem besonders aufstrebenden Broker, nämlich Libertex  zu handeln.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

1 Trackback / Pingback

  1. Bitcoin, Ethereum, Ripple, IOTA und Co. stabilisieren sich langsam wieder - Kryptoszene.de

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

drei × drei =

Was du als nächstes lesen solltest

Analyse, GALA, Krypto 19 Stunden Ago

GALA/USD steigt 480 Prozent in einer ...

Wer aktuell nach einem Top-Trending Coin sucht, sollte sich die Kryptowährung Gala einmal genauer ansehen. Den der...

Bitcoin, Krypto 21 Stunden Ago

Bitcoin in El Salvador: Jetzt rückt plötzlich die Re...

Bitcoin findet in El Salvador nicht...

Cosmos Coin (ATOM) Ist die neue Kryptowährung wirklich das „wichtigste Krypto-Projekt“ überhaupt?
Krypto 2 Tagen Ago

Cosmos Coin (ATOM): Ist die neue Kryptowährung wirkl...

Eine neue Kryptowährung könnte bald parabolisch...

Analyse, Beiträge, Krypto 3 Tagen Ago

Neue Kryptowährungen im September 2021: Was taugen d...

Anleger am Kryptomarkt haben weit mehr...

Krypto 3 Tagen Ago

Xenon Pay Coin (X2P): neue Kryptowährung steigt um m...

Xenon Pay Coin (X2P) hat es...

Online Shopping Kreditkarte
Beiträge 3 Tagen Ago

Nicht mehr nur Investitionen. Bitcoin & Kryptow...

Das Interesse an Kryptowährung wächst und...

Cannabis und Wasserstoff Aktien
Analyse, Beiträge, Tilray 4 Tagen Ago

Cannabis Aktien: Welche Marihuana Aktien man noch 20...

Der Kauf von Cannabis-Aktien galt in...